Donnerstag, 8. Oktober 2020

Top Ten Thursday ~ Endspurt deiner Leseliste 2020


Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 Bücher, die du in diesem Jahr gerne noch lesen würdest


 
Wir hatten zwar ein ähnliches Thema schon im März, da ich aber davon ausgegangen bin, dass ihr (hoffentlich) ähnlich wie ich schon ziemlich alle durch habt, wollte ich gerne sehen, was ihr unbedingt noch in diesem Jahr lesen möchtet, unabhängig ob sie schon auf dem SuB schlummern oder noch einziehen sollen :)

Ich hab tatsächlich schon alle gelesen, die ich im März gelistet hatte (leider auch vier davon abgebrochen O.O) bis auf das, was ich euch als erstes zeige, nämlich:


Terror von Dan Simmons
 
England im Jahr 1845: Unter dem Kommando von Sir John Franklin brechen die modernsten Schiffe ihrer Zeit – die „Terror“ und die „Erebus“ – auf, um die legendäre Nord-West-Passage zu finden: den Weg durch das ewige Eis der Arktis in den Pazifik. 130 Männer nehmen an der Expedition teil. Keiner von ihnen wird je zurückkehren. Dies ist ihre Geschichte.

Mit „Terror“ lässt Bestsellerautor Dan Simmons eine der geheimnisumwobensten Entdeckerfahrten der Menschheitsgeschichte lebendig werden: John Franklins Suche nach der Nord-West-Passage. Warum ist diese Expedition gescheitert? Wie konnten 130 Männer und zwei Schiffe verschwinden, ohne irgendwelche Spuren zu hinterlassen? Welchem Schrecken, welchem Terror sind sie im ewigen Eis begegnet? Aus diesen bis heute ungeklärten Fragen formt Dan Simmons eine atemberaubend spannende Geschichte, einen Roman, der Sie auf eines der größten Abenteuer mitnimmt, das es je gegeben hat …
 
 
 
Neu auf der Liste, die ich 2020 unbedingt noch lesen möchte:
 
Auf jeden Fall die Fortsetzung zu Reckless von Cornelia Funke: Auf silberner Fährte
 

Das vierte Abenteuer hinter den Spiegeln führt in den fernen Osten und nach Persien, auf die Inseln der Füchse. Jacob sucht gemeinsam mit Will nach einem Spiegel, von dem Sechzehn, das Mädchen aus Glas und Silber, erzählt hat. Der jüngere Bruder will Rache, der ältere Sicherheit für sich und Fuchs, aber ein Toter hat andere Pläne, und der Spiegel, nach dem sie suchen, gebiert furchtbare Jäger. 
Band 4 der fantastischen Reckless-Reihe von der Bestseller-Autorin Cornelia Funke
 
 
 
 
Schon länger auf meinem SuB liegt Rot wie das Meer von Maggie Stiefvater - da der Klappentext vom November spricht, möchte ich es auch gerne im November lesen :D
 
Jedes Jahr im November wird die Insel Thisby von Capaill Uisce heimgesucht, Meereswesen, die in Gestalt wunderschöner Pferde Tod und Verderben bringen. Schnell wie der Seewind und tückisch wie das Meer, ziehen sie die Menschen in ihren Bann.
Wie viele junge Männer der Insel fiebert auch Sean Kendrick dem Skorpio-Rennen entgegen, bei dem sie auf Capaill Uisce gegeneinander antreten. Nicht wenige bezahlen dafür mit ihrem Leben.
Das diesjährige Rennen aber wird sein wie keines zuvor: Als erste Frau wagt Puck Connolly, sich einen Platz in dieser Männerwelt zu erkämpfen. Sie gewinnt den Respekt von Sean Kendrick, der ihr anfangs widerwillig, dann selbstlos hilft. Schließlich fällt der Startschuss und auch diesmal erreichen viele Reiter nicht das Ziel.
Ihr Blut und das ihrer Capaill Uisce färben die Wellen des Meeres rot …



Passend für die Halloween Zeit jetzt im Oktober ist auf jeden Fall Dracula kehrt zurück von Freda Warrington, das ich jetzt schon so oft als Tipp bei "Bücher sind wie Rosen" gesehen hab

Dieser Roman spielt 7 Jahren nach den Ereignissen von Dracula. 

Jonathan und Mina Harker haben mittlerweile einen 7-jährigen Sohn namens Quincy. Alles wäre gut, wenn er nur nicht so kränklich wäre. Als sie beschließen, mit ihren alten Freunden (Dr. Seward, Lord Holmwood und Abraham van Helsing) eine Reise nach Transilvanien zu machen, damit sie endlich ihre Alpträume loswerden, beginnt der Schrecken von Neuem. In Budapest lernen sie Elena Kovacs kennen, die Nichte von van Helsings Freund André Kovacs. Als sie wieder heimfahren, glauben sie, dass sie endlich gesiegt haben. Aber das stimmt nicht! Dracula kehrt von den Toten zurück! Mit Elenas Hilfe kommt er nach England und tyranisiert die Harkers von Neuem.
 
 
 
Ebenfalls  jetzt im Oktober würde ich gerne das nächste Buch von Zoran Drvenkar lesen: Du. Bisher haben mir seine Bücher immer richtig gut gefallen! 

 
Nimm einen Mann, der durch ganz Deutschland reist und keine Gnade kennt. Wo er hinkommt, bleibt niemand am Leben. Nenn ihn Der Reisende, mach ihn zum Mythos und fürchte ihn. Nimm fünf Freundinnen, die erst dem Chaos die Tür öffnen und dann die Flucht ergreifen. Nenn sie Die süßen Schlampen und meide sie. Nimm einen Vater, der verfolgt wird von seiner Vergangenheit und über Leichen geht, um sein Ziel zu erreichen. Und jetzt stell dir vor, er will die fünf Freundinnen aufhalten. Um jeden Preis. Nenn ihn Der Logist und meide ihn. Sie alle bewegen sich aufeinander zu, sie sind voller Rache und haben keine Ahnung, dass du sie beobachtest.
 
 
 
 
 
 
Mein ältestes SuB Buch ist Narziß und Goldmund von Hermann Hesse - ich hoffe sehr, dass ich gegen Ende des Jahres die Muse finde, es zu lesen :)
 

Hermann Hesses Erzählung über den Gegensatz zwischen Geist- und Sinnenmenschen und ihre produktive Vereinigung im Künstler ist eine moderne Gestaltung des Don-Juanund Casanova-Motivs. Sie ist aber auch ein Loblied der Freundschaft, voller Abenteuer in einem zeitlosen Mittelalter.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Der letzte reread ist schon wieder eine Weile her - sehr gerne würde ich im Dezember Frostfeuer von Kai Meyer nochmal lesen. Ich mochte es damals sehr und finde den Titel immer noch mega genial *.* 


 
Seit Anbeginn der Zeit herrscht die Schneekönigin über die weiße Öde am Rande der Welt. Kalt ist ihr Reich und aus Eis ihr Herz. Doch dann wagt die junge Magierin Tamsin Spellwell, was keiner zuvor je gewagt hat – sie raubt einen Zapfen vom Eisherzen der Schneekönigin, um die Macht der Tyrannin zu brechen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Von Nina Blazon kenne ich alle Bücher aus der Faunblutwelt bis auf das neueste: Rabenherz & Eismund, das auch schon eine Weile auf meinem SuB schlummert ...
 
Das Land über dem gefrorenen Himmel hat Mailin bisher für ein schönes Märchen gehalten, mehr nicht. Als eines Tages ihre Freundin Silja angeblich ins Reich des Winterkönigs entführt wird, macht die unerschrockene Mailin sich auf einen gefährlichen Weg. Toma aus dem Clan der Elchreiter und Birgida, selbst eine Gefangene des Winterkönigs, helfen ihr, sich in dessen Schloss einzuschleichen – doch was hat es mit dem rätselhaften Eisprinzen auf sich, den sie in einem geheimen Trakt entdecken und den sie alle drei aus ihren Träumen kennen?
 
 
 
 
 
 
Dann ist im September der dritte Band der Drúdir Reihe von Swantje Niemann erschienen: Schatten und Scherben. Auf die Fortsetzung bin ich sehr gespannt!
 
 
In der Union der Zwergenstaaten kann man es kaum glauben, aber die Elfen Cirdayas senden tatsächlich eine Delegation, um nach Jahrhunderten der Gewalt und Abschottung eine neue Ära der Zusammenarbeit einzuleiten. Doch eine Mordserie bedroht das Leben der Verhandelnden und damit nicht weniger als den Frieden zwischen den beiden Ländern.
Drúdir, als Meister seiner magischen Fähigkeiten in die Union zurückgekehrt, will nichts mehr mit Politik zu tun haben. Trotzdem führt ihn die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit einer totgeglaubten Geliebten in die düstere Küstenstadt, wo die Verhandlungen stattfinden. Dort angekommen gerät er zwischen die Fronten eines alten Konflikts – und ins Visier eines Mannes, der ihm aus persönlichen Gründen Rache geschworen hat. 




Der kleine Lord von Frances H. Burnett - ja ich kenne das Buch tatsächlich noch nicht und hab letztes Jahr zum ersten Mal den Film gesehen <3 Dieses Jahr möchte ich um Weihnachten rum dann auch endlich das Buch lesen :)
 
 
Der siebenjährige Cedric Errol lebt mit seiner verwitweten Mutter in armen Verhältnissen in Amerika. Wegen seines sonnigen Wesens wird der kleine Junge von allen Menschen geliebt. Eines Tages ändert sich Cedrics Leben jedoch von Grund auf: Sein Großvater, Graf Dorincourt, möchte seinen Enkel zu sich nach England holen und dort standesgemäß erziehen lassen.
Schweren Herzens bricht die Mutter mit Cedric, der nun ein kleiner Lord werden soll, nach England auf. Auf dem Schloß erwartet den Jungen ein griesgrämiger und hartherziger Großvater, der den Ankömmlingen nur Mißtrauen entgegenbringt. Doch der kleine Cedric geht völlig unbefangen auf seinen Großvater zu.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Thema für nächste Woche
 
Zeige 10 Bücher, auf deren Cover das Element Wasser oder Feuer zu sehen ist
 

Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee,
    "Terror" ist ein Buch, das mich auch noch reizt zu lesen, allerdings wohl erst im nächsten Jahr. "Narziss und Goldmund" und "Der kleine Lord" habe ich vor vielen Jahren gelesen, dass ich mich nur noch vage daran erinnern kann. Ich bin gespannt auf deine Meinung dazu, vor allem bei Hesse wäre für mich durchaus mal wieder ein Re-Read interessant. Ich wünsche dir viel Erfolg, dass du alle zehn Bücher heuer schaffst.
    Liebe Grüße
    Susanne

    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Terror" ist halt wieder so ein dicker Schinken, gell :D
      Nachdem ich grade 1257 Seiten von Eschbach hinter mir habe, brauch ich auch wieder ein paar "kürzere" Bücher ... aber ich hoffe trotzdem, dass ich es in diesem Jahr noch hinbekomme.

      Löschen
  2. Guten Morgen, da ich über einen SSUB verfüge, den ich kaum noch zählen kann, dachte ich, ich könnte mich nicht für 10 Bücher entscheiden. Ich hatte dann aber meine Auwahl sehr schnell getroffen, ees sind fast alles Bücher, die noch relativ neu hier liegen. Da ich aber eigentlich keine Bücher mehr kaufen wollte, sind das auch wirklich must haves :)) und zwei lese ich bereits. Ich hatte die Befürchtung, dass meine Wunschliste heute wächst aber immerhin reizt micht jetzt nur ein Buch. Und zwar: Dracula kehrt zurück. Drudir lese ich eh erst, wenn ich Band drei habe, das kann noch etwas dauern. Band eins und zwei stehen aber immerhin schon bei mir. Narziß und Goldmund habe ich vor etlichen Jahren mal gelesen. Kai Meyer subbt noch, ebenso Reckless. Reckless habe ich erst Band eins und zwei, da warte ich ebenfalls auf die restlichen Bände. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Hier mein Beitrag:

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2020/10/top-ten-thursday-081020-bucher-die-ich.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon gespannt wie sehr meine Wunschliste heute wächst ^^

      Dracula kehrt zurück hab ich ja bei "Bücher sind wie Rosen" schon so oft gesehen, das musste jetzt einfach mal einziehen und das möchte ich auch auf jeden Fall an Halloween lesen :)

      Löschen
  3. Guten Morgen Aleshanee,

    ich bin ab heute hoffentlich auch wieder regelmäßig dabei, meine Sommerpause ist nämlich vorbei :D

    Was deine Bücher angeht, da kenne ich mal wieder nicht alle. 'Narziss und Goldmund' musste ich in der Schulzeit lesen und da hat es mir nicht ganz so gefallen. Kann aber auch an dem Zwang es zu lesen liegen ;)
    'Der kleine Lord' hingegen ist jedes Jahr ein Muss bei mir. Sowohl das Buch als auch der Film, beides liebe ich sehr.
    Die anderen Bücher sagen mir leider nicht so zu, aber ich hoffe die schaffst deine Leseliste für dieses Jahr noch. ♥

    Hier ist mein heutiger Beitrag

    Liebste Grüße und einen wundervollen Donnerstag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann herzlich Willkommen zurück aus der Sommerpause :)

      "Narziss und Goldmund" schlummert jetzt auch schon länger auf dem SuB, da muss ich in der richtigen Stimmung sein und ich hoffe sehr, dass das in der Vorweihnachtszeit der Fall sein wird!

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ich hab eben nochmal auf meine Märzliste geschaut, davon habe ich schon 8 Bücher gelesen. Und die beiden, die noch ungelesen sind, tummelt sich witzigerweise auch heute auf der Liste^^ aber das war echt nicht so geplant.

    Von deinen Büchern kenne ich bisher tatsächlich noch keins ... bzw ich hab keins gelesen, aber gesehen habe ich sie schon. Spontan spricht mich auch keins so richtig an. Ich wünsche dir aber jeden Fall ganz viel Freude beim lesen :)

    Meine Top Ten

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei hab ich heute eine sehr bunte Mischung an Genres dabei :D
      Aber man ist ja auch immer ein bisschen froh, wenn die Wunschliste nicht wieder so anwächst *g*

      Löschen
  5. Hallo und guten Tag Aleshanee,

    nun ich mag keinen Stress beim lesen und lege mir daher auch keine Liste an....was ich unbedingt wie/wo und wann lesen muss/soll.....deshalb auch mein Motto ..lass Dich überraschen...grins...

    Schönen Donnerstag ..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mir nimmt diese Liste den Stress bzw. die Qual der Wahl ;)
      Ich hab so viele Bücher und Reihen und verliere sonst den Überblick, mir hilft das immer sehr. Aber so handhabt das jeder unterschiedlich ;)

      Löschen
    2. Ich kann mich Aleshanee nur anschließen.
      Meine Listen helfen mir einen Überblick zu behalten, gerade bei Reihen weiß ich dann, welcher Band der nächste ist. ;)

      Aber wenn du ohne Liste klarkommst, dann ist das auch super in Ordnung.

      LG

      Löschen
  6. Guten Morgen Aleshanee
    Von deiner Auswahl kenne ich ein paar Titel vom Sehen her.wie den Maggie Stiefvatter oder das Buch von Nina Blazon. Gelesen habe ich allerdings keines. Der kleine Lord passt ja perfekt in die Jahreszeit!
    Ich muss nachher mal meine Liste aus dem März mir ansehen und die Bilanz checken.
    Liebe Grüße Laura
    https://lavendelknowsbest.blogspot.com/2020/10/top-ten-thursday-489-want-to-read-2020.html

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Aleshanee, :)
    bei Reckless kenne ich bisher nur den ersten Band, aber der zweite steht schon hier und da ja auch der vierte in diesem Jahr erschienen ist (oder noch erscheint?), kann ich die Reihe ja auch zeitnah dann beenden.
    Rot wie das Meer hat mir sehr gefallen. :) Ich bin ja ein großer Fan von Maggie Stiefvaters außergewöhnlichen Geschichten. :)
    Ich liebe Frostfeuer total und habe es auch schon als Comic gelesen. Das könnte ich auch immer wieder lesen.
    Ich wusste gar nicht, dass Rabenherz & Eismund zur Faunblutwelt gehört, aber das Buch steht sowieso schon auf der Wunschliste. :)

    Mein Beitrag.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ob der vierte Band der letzte Reckless ist steht ja noch nicht fest, oder hab ich da was verpasst? Die Reihe war ja eigentlich auf sechs Bände ausgelegt ... aber ich hab noch nichts darüber gehört, ob nach dem 4. noch was kommen soll.
      C. Funke hat übrigens die ersten zwei Bände inhaltlich überarbeitet in den neuen Ausgaben, es gibt da kleine Änderungen für das Verständnis für den neuen. Ich werde zwar die neuen (ersten) nicht lesen, aber ich finde es wichtig zu wissen ;)

      Maggie Stiefvater mag ich auch sehr, weil sie so ungewöhnlich schreibt, deshalb bin ich sehr gespannt!

      Also zumindest hab ich das so in der Community gelesen dass Rabenherz & Eismund zur Faunblutwelt gehört, wobei das ja da nicht so ganz wichtig ist, da die Bände komplett eigenständig sind...

      Löschen
    2. Ach so, nein, ich glaube du hast nichts verpasst. Ich bin einfach davon ausgegangen, dass der vierte der letzte Band ist. :D Aber dann hoffe ich, dass die Folgebände auch noch erscheinen.

      Das ist wirklich gut zu wissen. Ich habe die ersten beiden Bände aber auch in der alten Ausgabe und werde dann einfach so weiterlesen.^^

      Löschen
  8. Guten morgen,

    Also meine Quote von der März-Liste ist leider ziemlich schlecht, ich hab nur 2 davon gelesen bzw. Eigentlich nur eins und eins abgebrochen. Deshalb echt Hut ab, dass du alle geschafft hast 🙂.

    Von den neuen Büchern hab ich zwei gelesen. Rot wie das Meer und Rabenherz und Eismund. Das erste war von der Idee her auf jeden Fall besonders, deshalb glaub ich dass dir das sehr gut gefallen wird. Rabenherz möchte ich ganz gern.

    Die anderen Bücher sagen mir nichts, außer natürlich der Klassiker Der kleine Lord als Film. Den Liebe ich, aber das Buch will ich nicht lesen.

    Hier geht's zu meinem Beitrag: https://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.com/2020/10/top-ten-thursday-224-leseliste-fur-den.html?m=1

    Da ich heute noch meinen letzten Wellnesstag genieße, werde ich wohl erst am Wochenende zum Stöbern kommen.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Aleshanee,
    von der Märzliste habe ich noch drei Bücher, die ich nicht gelesen habe, die habe ich aber heute auch ignoriert. Sind ja noch ein paar Wochen hin, da schaffe ich es bestimmt noch alle 13 Bücher zu lesen... und wenn ich es nicht schaffe ... auch egal.
    Von deinen Büchern habe ich Frostfeuer gelesen, das hat mir damals ziemlich gut gefallen. Das war auch mein Kai Meyer-Einstieg. Er ist in meiner Liste heute auch vertreten. TERROR und das DRACULA-Buch stehen auf meiner Wunschliste, wobei ich mir nicht sicher bin ob ich letzteres nicht schon gelesen habe (damals während meiner Vampirphase). Den kleinen Lord werde ich aber wohl nie lesen (oder sehen), irgendwie habe ich eine Aversion dagegen.
    Das Cover von Drúdir gefällt mir, aber der Klappentext kann mich nicht überzeugen. Ich werde mir aber mal die Vorgänger anschauen, vielleicht passt das ja doch.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-fFK

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich hatte auch lange Zeit eine Aversion gegen Den kleinen Lord, aber letztes Jahr um die Weihnachtszeit hat mich dann die Neugier gepackt und ich fand ihn dann tatsächlich toll - ist halt ein Weihnachtsfilm, mit viel Herz.
      Das Cover von Drudir find ich mega schön! Die ersten beiden Bände find ich vom Cover her nicht so gut, aber die Reihe an sich find ich sehr außergewöhnlich und lesenswert :)

      Löschen
  10. Guten Morgen,

    ich bin heute auch wieder dabei:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Aleshanee und alle anderen,

    Oh, Der kleine Lord, den Film liebe ich und schaue ihn jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit mindestens einmal, manchmal auch zweimal :-)
    Das Buch habe ich vor sehr vielen Jahren mal gelesen, wirklich schön, genau wie der Film

    Deine anderen Bücher kenne ich wie immer nicht :-)

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Aleshanee!
    Wie du schon erwähnt hast, kenne ich natürlich "Dracula kehrt zurück" von Freda Warrington und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und bin gespannt auf deine Meinung. :-)
    Ein paar deiner anderen Titel kenne ich auch, habe aber keines davon gelesen. "Terror" habe ich mal angefangen, als Miniserie anzuschauen. Ich fand es ein wenig verwirrend, ehrlich gesagt, und habe nur eine oder zwei Folgen angeschaut.
    Hier ist meine Liste: https://blackfairys-buecher.blogspot.com/2020/10/top-ten-thursday-am-081020.html
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch vergessen: "Der kleine Lord" kenne ich bisher auch nur als Film und habe diesen tatsächlich auch vor zwei Jahren zum ersten Mal gesehen.

      Löschen
    2. Na dann hoffe ich, wenn ich das Buch gelesen habe, dass die Serie dann nicht mehr so verwirrend für mich ist :D Bin jedenfalls sehr gespannt, die Meinungen dazu sind ja überwiegend positiv.

      Der kleine Lord hat mir überraschenderweise echt sehr gefallen als Film, kann ich aber auch nur zur Weihnachtszeit anschauen sowas :)

      Löschen
  13. Guten Morgen Aleshanee,

    Wow, von deiner Liste habe ich tatsächlich noch kein einziges Buch gelesen und so einige bisher noch nicht einmal gesehen.
    Da werde ich auf jeden Fall mal ein wenig stöbern.

    Ich hoffe, du schaffst es dieses Jahr noch, alle Bücher zu lesen, die du dir vorgenommenen hast.

    Meine heutigen Top Ten

    Liebe Grüße,
    Areti 😊

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Aleshanee,
    Ich finde es total toll, dass du einige Bücher auf deiner Liste hast, die passend zur halloween Zeit sind.

    Tatsächlich würde ich auch gerne nich 2 Bücher in diesem Monat lesen, die ein wenig zum Halloween Thema passen. Das wären einmal die Totenbändiger von Nadine Erdmann und Hex Files von Helen Harper. Allerdings habe ich sie heute nicht auf meiner Auflistung dabei.

    Reckless 1 wollte ich eigentlich auch noch dieses Jahr lesen, aber ich glaube das werde ich auf nächstes Jahr verschieben.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Meine Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich in den letzten Jahren schon immer versucht, im Oktober einige Thriller, Horror oder eben etwas düstere Geschichten zu lesen. Da ich die das ganze Jahr über vernachlässige, ist das dann passend :)

      Von der Totenbändiger Reihe hab ich auch schon viel gutes gehört, das sind aber so endlos viele Bände oder? ^^
      Hex Files kommt mir auch bekannt vor, das ist relativ neu?

      Hast du von Reckless schon den ersten Band zuhause? Sonst würde ich dir zu der neuen Ausgabe raten, da die (auch von der Handlung her) von C. Funke überarbeitet wurde!

      Löschen
  15. Einen schönen guten Morgen in die Runde :-)

    @ Liebe Aleshanee, wir haben keine Gemeinsamkeit. Von Reckless habe ich die ersten zwei Teile auf dem SuB. Rot wie das Meer konnte mich begeistern. Den kleinen Lord habe ich als Film geliebt. Deine andern Bücher sagen mir für den Moment nichts.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Aleshanee,

    "Terror" möchte ich auch sehr gern noch lesen, ob in diesem Jahr oder dem nächsten ist mir eigentlich egal. Hauptsache lesen :D
    Maggie Stiefvater habe ich vor einigen Jahren total toll gefunden (Wen der Rabe ruft) und eigentlich steht die "Nach dem Sommer"-Trilogie als Re-Read schon ewig auf meiner Liste, aber es gibt immer spannendere Bücher zu lesen.

    Ich habe nach fast einem Jahr nun auch endlich mal wieder am TTT teilgenommen, meinen Beitrag findest du hier :-)

    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, zu lesen gibt es irgendwie immer zuviel.
      Einige Bücher hab ich ja auch auf meiner re-read Liste, da kam ich in den letzten Wochen leider nicht dazu, aber eins pro Monat geht meistens. Und ich hab gemerkt, dass das Eintauchen in die alten Geschichten echt schön ist :)

      Die Nach dem Sommer Trilogie (plus dem Zusatzband) fand ich auch mega schön <3

      Löschen
  17. Guten Morgen Aleshanee,

    heute morgen hatte ich große Probleme, mich für bestimmte Bücher zu entscheiden. Es sind auch nur 8 Bücher geworden, sonst hätte ich mittags hier noch gesessen. Von deiner Liste kenne ich Den kleinen Lord als Buch und als Film und und Kai Meyer passt auch gut in die Vorweihnachtszeit.

    https://sommerlese.blogspot.com/2020/10/top-ten-thursday-84.html

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen Aleshanee,

    ich hüpfe heute mal wieder fröhlich in die Runde und zeige meine Top Ten.

    Weitere 10 für 2020 | Top Ten Thursday №6

    Du hast dir aber auch noch ein paar feine Werke, teils mit wunderschönen Covern, für dieses Jahr ausgesucht. "Terror" habe ich bereits auf meiner WuLi, werde jetzt aber wohl auch "Rot wie das Meer" und "Dracula kehrt zurück" hinzufügen.

    Liebe Grüße,
    RoXXie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Terror" und "Rot wie das Meer" liegen ja schon länger auf meinem SuB, da wird es einfach Zeit dafür. Vor allem sind sie schon 2019 eingezogen und diese wollte ich eigentlich nicht mehr ins neue Jahr nehmen. Wobei da doch noch einige übrig bleiben werden :D

      Löschen
  19. Hallo Aleshanee,

    Von deiner Liste habe ich noch keines gelesen und auch keins bei meiner heutigen Liste dabei. Allerdings möchte ich Reckless 4 auch ganz gerne sehr bald lesen, nur bin ich mir nicht so sicher, ob ich das Buch samt Rereads der ersten Bände noch dieses Jahr schaffe. Da gehen Challengebücher einfach vor.
    Ich oute mich auch: Den kleinen Lord kenne ich nur dem Sehen nach, aber weder als Buch noch als Film. Beim kleinen Prinzen ist es übrigens genauso. Auch Narziss und Goldmund kenne ich nur vom Sehen her. Der Rest deiner Bücher sagt mir leider nichts.
    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG Shannon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Band 1 und 2 von Reckless hab ich schon nochmal gelesen, mir fehlt nur noch Band 3, das krieg ich noch hin vorher, zum Glück. Ich hatte einiges vergessen und es ist schon gut, wenn die Erinnerungen dazu noch frisch sind!

      Der kleine Prinz, da gibt es übrigens einen Film, aus Frankreich, einen Zeichentrick/Animationsfilm, der ist wunderschön gemacht! Kann ich sehr empfehlen!

      Löschen
  20. Huhu,

    oh, Rot wie das Meer habe ich damals geliebt. Da wünsche ich dir viel Spass dabei.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2020/10/08/ttt-68/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Alex :)
    Also von meiner Märzliste habe ich 3 von 5 gelesen ;) Das ist ja schon mal was :D Aber insgesamt komme ich mit meinem Sub-Reihenabbau nicht so voran, wie ich es ursprünglich mal geplant hatte ;)
    Aus deiner Liste sagen mir "Rot wie das Meer" , "Reckless" und "Rabenherz & Eismund" was, der Rest kommt mir gerade nicht so bekannt vor ;)
    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß mit den Büchern, die du dir vorgenommen hast.
    Ich bin sehr gespannt, wie viele von meiner Liste ich bis zum Jahresende wohl schaffen werde ;)
    Unsere heutige Liste
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  22. Hey Aleshanee,

    da hast Du Dir ein paar tolle Bücher rausgesucht. Viel Spaß damit!
    Meinen Link gibt es hier:
    https://mellisbuchleben.blogspot.com/2020/10/aktion-top-ten-thursday-10-bucher-die.html?m=1
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Aleshanee

    Ich bin diese Woche auch mal wieder beim TTT dabei :) "Rot wie das Meer" habe ich vor Jahren auch mal gelesen und es letztes Jahr (oder vorletztes?) als Hörbuch gehört. Ich fand besonders die Stimmung im Buch sehr toll und beängstigend, der Plot an sich hat mich dann letztendlich aber etwas enttäuscht, weil ich mir mehr erhofft hatte von dem Rennen. Bin sehr gespannt, wie es dir gefallen wird!

    Über Reckless hatten wir ja schon an anderer Stelle gesprochen, da hattest du mich ja bereits vorgewarnt, dass ich die neuen Versionen lesen soll, wenn ich endlich mal mit der Reihe beginne. Dieses Jahr wird das aber vermutlich nichts mehr. :'D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Aleshanee,
    dieses Mal kommt mein Beitrag pünktlich https://buchundco.blogspot.com/2020/10/top-ten-thursday-leseliste-2020.html. Ich finde so etwas immer interessant, da ja übers Jahr ziemlich viele Bücher neu rauskommen.
    Die meisten Autoren kenne ich auf deiner Liste, aber bis auf "Der kleine Lord" habe ich noch keines gelesen.
    Von meiner letzten Liste sind noch 4 Bücher übrig. Die lese ich vielleicht auch noch.
    Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Aleshanee,
    da hast du dir eine sehr interessante Leseliste zusammengestellt. Den kleinen Lord habe ich bislang auch nur als Film angesehen. Das ist schon länger her. Ich habe mir aber das ein oder andere Zitat daraus aufgeschrieben. Ich bin sehr gespannt,was du zur Buchumsetzung sagen wirst :o)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich in der richtigen (Weihnachts)Stimmung bin, dann gefällt mir das Buch sicherlich auch :)

      Löschen
  26. Hallo liebe Aleshanee,

    oh ja, ich finde,"Rot wie die das Meer" ist das perfekte November-Buch! Ich mag das Buch sehr gerne, weiß aber auch, dass nicht alle mit dem Stil zurechtkommen, deswegen bin ich gespannt auf deine Meinung.
    "Frostfeuer" habe ich mit 11 oder so gelesen und leider war es damals nicht wirklich mein Fall, wobei ich mich mittlerweile auch kaum noch an den Inhalt erinnern kann ...

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ja schon einiges von Maggie Stiefvater gelesen - und ich mag ihren Stil :) Deshalb denke ich, dass mir das auch gefallen wird.

      Frostfeuer, ja das hat auch so seinen ganz eigenen Stil, mit 11 Jahren ... es kommt drauf an. Hast du das Buch denn noch? Wäre ja mal eine schöne Winterlektüre ;)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com