Freitag, 19. Februar 2021

Stöberrunde - interessante Beiträge für Buchnerds und Blogger

 
 

Einmal im Monat stelle ich euch Beiträge von anderen Blogs vor, die ich witzig, interessant oder lesenswert finde.  
Ihr könnt auch gerne mitmachen, indem ihr selber einen Post erstellt. Übernehmt bitte das Logo und verlinkt zu meiner Aktion! 
Und vergesst nicht, mir auch einen Link von eurem Beitrag dazu lassen, damit ich auch stöbern kann ;) Die Stöberrunde findet immer am vorletzten Freitag im Monat statt. Viel Spaß!
 
 
 

In der letzten Stöberrunde hab ich euch den ersten Teil gezeigt, in dem Andrea von ihren Erfahrungen  in den Rauhnächten und alten Bräuchen berichtet - mittlerweile ist auch der zweite Teil online und ich finde es total spannend und interessant. Werde ich in diesem Winter definitiv ausprobieren.
 
 

Durch den kleinen Aufschrei bei Audible zu "Hate Speech" hat Kay wieder einen ganz tollen Artikel dazu geschrieben. Vor allem die ständigen "Anforderungen" an Rezensenten, die sie hier aufgreift, finde ich wichtig zu überdenken. Bei Rezensionen "muss" ich nämlich gar nichts.
Oft wird tatsächlich sozusagen gefordert, dass man als Rezensent für den Autor etwas rüberzubringen hat in Bezug auf sein Buch, wobei ich ganz klar sage: nein, das muss ich überhaupt nicht.
Ich schreibe meine Meinung, wenn ich möchte, und damit hat es sich. Dass man hierbei im höflichen Rahmen bleibt ist selbstverständlich und sollte nicht extra erwähnt werden müssen...

 

Das Thema Gendern zieht weite Kreise - und nein, ich bin kein so großer Freund davon und Frank anscheinend auch nicht ^^ Für mich hat die Gleichberechtigung nicht mit der Grammatik zu tun und welche




Das Thema der Rezensionsanfragen taucht immer wieder auf. "Neue" Autoren versuchen, auf jedwede Art Werbung für ihr Buch zu machen - in der monatlichen Bücherflut, die auf den Markt kommt, natürlich nicht einfach. Aber wild drauflos Blogger anzuschreiben ist auch nicht die Lösung ... Linda hat mal zusammengepasst, wie das Zusammenwirken besser klappen kann.



Rina hat ein Problem mit den Kommentaren entdeckt, anscheinend sieht man auf selbstgehosteten Blogs öfter mal die Antworten auf Kommentare nicht - vorwiegend wohl bei freien Accounts von Wordpress. Vielleicht ist euch das auch schon aufgefallen?





Gedankenkarusell: Wertschätzender Austausch mit Autoren ... grade auf Instagram scheinen Nachrichten recht schnell mal losgeschickt zu werden, ohne drüber nachzudenken. Die ständige Erreichbarkeit hat ja immer auch ihre Schattenseiten. Desiree hat sich ein paar Gedanken dazu gemacht.




Und nochmal muss ich einen Beitrag von Frank erwähnen, weil er hier besonders schön zusammen gestellt hat, was eine Zusammenarbeit mit Selfpublishern und Bloggern angeht und vor allem auch, über was sich SPler vor dem Anschreiben eines Bloggers informieren und Gedanken machen sollten. Toller Beitrag!




Das immer wieder kehrende, leidige Thema: Kritische Rezensionen. Mag keiner, weder der Verlag, noch der Autor und ja, auch nicht der Leser (man möchte ja Bücher lesen, die einem gefallen). ABER: meine  Meinung sollte ich sagen dürfen, auch wenn sie kritisch ist - natürlich in einem Rahmen, der nicht beleidigt, aber dennoch zum Ausdruck bringt, wie MIR PERSÖNLICH das Buch/Hörbuch oder whatever gefallen hat. Ich geh da jedenfalls mit Astrids Meinung konform.





Die nächste Stöberrunde findet am 19. März statt

12 Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee, dieses Mal sind viele Beiträge dabei, die mich ansprechen. Und damit meine ich nicht meine :D Vielen Dank fürs Verlinken und natürlich für Deine gut gewählten Stöberbeiträge. Viele Grüße Frank.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Dann wünsch ich viel Spaß beim durchstöbern :)

      Löschen
  2. Guten Morgen :)
    Danke für die tolle Stöberrunde, da sind wieder einige interessante Themen dabei! Einen Blog habe ich direkt mal besucht, das Thema hat mich quasi angesprungen: kritische Rezensionen.
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ja, die kritischen Rezensionen. Immer wieder wird darüber diskutiert - das scheint ein Thema zu sein, das einfach immer wieder hochkocht ^^

      Löschen
  3. Hallo liebe Aleshanee,

    nun als durchaus aktive Leserin....gibt immer noch neue Blogs auf die ich durch Dich gestossen werden....wie cool oder?


    Schönes Wochenende schon mal..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Verlinkung. Eine tolle Sache diese Stöberrunde.
    Ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne!
      Freu mich immer wenn ihr interessante Beiträge für euch findet :)

      Löschen
  5. Hallo liebe Aleshanee,
    da hast du wieder mal sehr viele interessante Beiträge herausgefischt. Ich könnte gar nicht genau sagen, welcher Artikel mich gerade mehr interessiert.Ich werde gleich mal ein wenig stöbern gehen. Vielen Dank für diese tolle Auflistung!

    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende.

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie immer schön, dass du zum stöbern vorbeischaust.
      Ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende!

      Löschen
  6. Hallo,

    das ist mal wieder eine sehr interessante Zusammenstellung! Besonders die zum Thema "Hate Speech" und Kritik werde ich direkt mal lesen gehen.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn du was interessantes für dich entdeckt hast :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com