Montag, 25. Februar 2019

Cover Monday ~ the surface breaks

Diese schöne Aktion, den Cover Monday, hab ich bei The emotional life of books entdeckt, die jetzt aber von Moyas Buchgewimmel weitergeführt wird! 
Es geht darum, die schönsten Buchcover zu zeigen, denen man begegnet ist :)


Heute hab ich mal wieder ein englisches Cover für euch, eine Adaption auf Hans Christian Andersens "Die kleine Meerjungfrau"

The surface breaks

von Louise O´Neill

 



Da ist mal wieder viel los auf dem Cover, aber durch die ruhigen (also nicht grelle) Farben stört mich das gar nicht! Die roten Haare, die um sie herumschwimmen und die vielen kleinen Details aus dem Meer finde ich total schön in Szene gesetzt und es hat mich sofort beim ersten Anblick angesprungen. Ich bin sehr gespannt, was ihr zu dem heutigen Cover sagt :)

Hier der Original Klappentext

Deep beneath the sea, off the cold Irish coast, Gaia is a young mermaid who dreams of freedom from her controlling father. On her first swim to the surface, she is drawn towards a human boy. She longs to join his carefree world, but how much will she have to sacrifice? What will it take for the little mermaid to find her voice? Hans Christian Andersen's original fairy tale is reimagined through a searing feminist lens, with the stunning, scalpel-sharp writing and world building that has won Louise her legions of devoted fans. A book with the darkest of undercurrents, full of rage and rallying cries: storytelling at its most spellbinding.

Wie gefällt euch das Cover?

Kommentare:

  1. Hey meine liebe Alex ;)
    Ich hab viel zu lange nicht mehr kommentiert. Schande über mich. Das heißt aber nicht, dass ich dich nicht besuchen komme. Ständig hüpfe ich hier auf deiner Seite rum. ;)

    Ein großartiges Cover. Ich musste sofort hinschauen. Wie du sagst ist da viel los, aber es stört nicht wirklich. Auch wegen den Farben. Ganz toll. Das ist genau mein Geschmack. Jetzt würde ich aber zu gerne wissen, um was es in diesem schönen Buch geht. Fremdsprachen ist so gar nicht mein Ding. :P Magst du mir vllt weiterhelfen? :D

    Herzliche Grüße Sasija aus der Tardis <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das freut mich <3 Das Kommentieren raubt einfach viel Zeit und die hat man nunmal oft nicht übrig. Aber ich finde es schön dass du mich immer noch gerne besuchst :) Was übrigens auf Gegenseitigkeit beruht, auch wenn du grade viele Kidnerbücher vorstellst xD

      Mein Englisch ist momentan ja leider auch nicht auf dem Höchststand, aber es ist eine Adaption zu "Die kleine Meerjungfrau" von Andersen, so wie ich das verstanden hab. Leider nicht auf deutsch erhältlich, soweit ich weiß...

      Mein Vorhaben ist ja dieses Jahr, alle Harry Potter Bände auf englisch zu lesen, und das sehr zeitnah hintereinander, damit ich wieder mehr ins englische reinfinde. Danach bin ich dann sicher fit für englische Bücher, die ich noch nicht kenne :)

      Löschen
    2. Hihi ;) Ja, im Moment macht mir das richtig Spaß mit Kinderbücher und Co. Aber ich habe mir für die Messe und Neuerscheinungen vorgenommen, auch einige Bücher nur für mich zu notieren. Bin sehr gespannt.

      Hut ab mit HP und englisch. Ich hab das auch mal versucht und bin kläglich gescheitert. :D
      Dir aber viel Erfolg und Spaß.

      Sehr schade, dass es dieses Buch nur auf englisch gibt. Ich mag Ariel sehr. ;)

      Dicken Drücker :*

      Löschen
    3. Danke! Ich bin eigentlich guter Hoffnung - ich hatte den ersten und zweiten HP ja schonmal auf englisch gelesen und die sind ja recht einfach geschrieben. Dann kamen aber so viele andere Bücher dazwischen, deshalb hatte ich nicht weitergemacht. Ich hoffe, dieses Jahr schaff ich es :D

      *große Umarmung* und drück deinen Kleinen mal für mich <3

      Löschen
  2. Hi Aleshanee,
    das Cover habe ich auch schon oft im Auge gehabt. Es ist wirklich total schön, mit den kleinen Details und dieser verträumten Grundstimmung. <3

    Ich schaffe es momentan leider wieder nicht selbst einen Beitrag zu posten (wenn das so weitergeht muss ich wohl darüber nachdenken den Blog aufzugeben…). Mal schauen, ob das nächste Woche wieder klappt.

    Liebe Grüße
    Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Ich mags ja eigentlich eher ruhiger, aber durch die Farben wirkt es gar nicht so "schreiend" und es gibt einfach viel zu entdecken, das mag ich sehr gerne!

      Ohhhh, das hör ich aber gar nicht gerne! Ist natürlich schade für die Aktion wenn du es nicht schaffst mit den Beiträgen, aber den Blog ganz aufgeben ist dann ja nochmal ein viel größerer SChritt! Das fände ich echt schade! Vielleicht wirklich erstmal noch abwarten und einfach posten wenn du Zeit und Lust hast?

      Löschen
    2. Es widerstrebt mir momentan auch wirklich noch sehr den Blog stillzulegen und hoffe, dass da auch wieder ruhigere Phasen kommen. Ich schaue mir nur manchmal an was ich den Monat über so gebloggt habe und da ist in letzter Zeit nicht so viel Abwechslung drin. :-/ Aber erstmal ist es noch nur eine zarte Überlegung. Mal gucken, was die nächste Zeit so bringt!

      Löschen
    3. Das glaub ich dir! Deshalb würde ich wirklich erstmal warten - vielleicht kommt die Lust ja auch wieder zurück! Niemand schreibt vor wie oft man bloggen "muss", und wenn mal eine Zeit mit wenigen Beiträgen ist, macht das doch auch nix ;)

      Löschen
  3. Hallo Aleshanee,
    ich habe neulich die Märchen von Hans Christian Andersen gelesen. Darunter war natürlich auch Die kleine Meerjungfrau. Ich mag das Märchen, aber die Interpretation von Disney gefällt mir besser. :-)
    Das Cover gefällt mir sehr gut. Da sind wirklich viele Details enthalten. Die Vögel stehen wohl für den Wunsch nach Freiheit. Weil ich gerade den Dolch entdeckt habe, wird sich das Buch wohl am Original-Ende orientieren. Oder ich interpretiere zu viel hinein. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja die Märchen von Andersen - an sich mag ich sie auch, aber sie sind halt oft so traurig ^^ Da macht Disney dann immer mehr ein Ende zum Wohlfühlen draus.

      Ja, da gibt es viele Interpretationsmöglichkeiten ... ich hoffe, wenn ich mein Vorhaben alle HP Bände auf englisch zu lesen durchgezogen habe, wage ich mich auch mal an englische Originale die ich noch nicht kenne :D

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com