Freitag, 8. Februar 2019

Finale in der Wüste ~ Glutsand von Kai Meyer

Mein Fazit: Die Erzählung aus der sich abwechselnden Sichtweise der beiden Teppichreiter Tarik und Junis halten wieder viele spannende Cliffhanger parat. Während die Dschinnarmeen gegen Bagdad vorrücken und die Stadt dem Untergang geweiht scheint, kämpfen die beiden an verschiedenen Fronten, um mit dem "dritten Wunsch" doch noch ihre Welt zu retten.

Während Junis versucht, den mysteriösen Jibril zu befreien sind Tarik und Sabatea auf der Suche nach dem sagenumwobenen Skarabapur - dabei müssen sie wieder viele Kämpfe bestehen, um ihren Schwur zu erfüllen, ein Versprechen, das beide an ihre Grenzen bringt.

Die Ideen sind hier wieder sehr originell, es ist flüssig geschrieben und mit viel Spannung, allerdings waren mir einige Szenen etwas zu sehr in die Länge gezogen.

Insgesamt aber ein großartiger Abschluss in der umkämpften Wüste des historischen Persiens, in dem der Ausbruch der "Wilden Magie" zu einem spektakulären Abenteuer geführt hat.


____________________________________

Glutsand

von Kai Meyer

Band 3 der Trilogie Die Sturmkönige
Genre historische Urban Fantasy
Schauplatz Persien / Orient, 5. Jahrhundert

Verlag Lübbe // Seitenzahl 428
1. Auflage März 2009

Meine Bewertung  http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%20Sonnen
 ____________________________________
  


Meine Rezension zu Band 1 *klick* Dort habe ich euch auch die Neuauflage der TB gezeigt
Meine Rezension zu Band 2 *klick* Dort könnt ihr die Neuauflage der Ebooks sehen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com