Donnerstag, 25. April 2019

Top Ten Thursday ~ Lange Reihen

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

Zeige 10 deiner liebsten Reihen, die mehr als 3 Bände beinhalten


Ich lese ja sehr viele Reihen - manchmal kommt es mir so vor, als gäbe es kaum Einzelbände O.O
Aber viele sind Trilogien und die längeren Reihen sind seltener, dachte ich. Als ich dann meine Leselisten durchforstet hab, sind mir so viele tolle lange Reihen ins Auge gesprungen, allerdings fehlen bei vielen noch einzelne Teile, weshalb ich diese außen vor gelassen hab! Deshalb werden wohl einige unerwartete Titel hier auftauchen ;)
Deshalb fehlen auch z. B. Skulduggery oder einige historische Reihen, die einige mehr Bände zu bieten gehabt hätten.

Alles Reihen die ich komplett gelesen habe und die auch komplett erschienen sind -  bis auf die Scheibenwelt, da fehlen mir glaub ich noch 2 und GoT, da ich davon ausgehe, dass das Finale wohl nicht mehr als Buchform erscheint.

Ich hab euch immer die Rezensionen zu Band 1 verlinkt, falls sie vorhanden sind.



Platz 10

Ulldart von Markus Heitz
6 bzw. 9 Bände - High Fantasy


Kurz vor seinem Tod prophezeit ein Mönch, dass die Dunkle Zeit den Kontinent Ulldart erneut mit Leid und Zerstörung überrollen werde. Der verwöhnte Prinz Lodrik wird unterdessen in die Provinz gesandt, um die Stelle des neuen Statthalters einzunehmen. Noch ahnt Lodrik nicht, dass er das Schicksal seiner Welt entscheiden wird – denn die Dunkle Zeit droht zurückzukehren, und er wird der Retter oder Zerstörer Ulldarts sein …



Platz 9

Gezeitenstern Saga von Jennifer Fallon
4 Bände - High Fantasy


Komm mit auf eine epische Reise durch die fantastische Welt von Amyrantha!

Der Legende nach regierten die Gezeitenfürsten die Welt Amyrantha über viele Jahrhunderte. Eines Tages taucht ein Mann auf, der behauptet, Cayal, der unsterbliche Prinz, zu sein. Sind die mythischen Gezeitenfürsten zurückgekehrt? Die junge Herzogin Arkady kann nicht daran glauben, und doch übt der Unbekannte eine unbeschreibliche Anziehungskraft auf sie aus. Während sie seinen Geschichten lauscht, wird ihr bewusst, dass ihrer Heimat der apokalyptische Untergang droht...
Platz 8

Die Wölfe von Mercy Falls von Maggie Stiefvater
4 Bände - Jugend-Fantasy


Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf. Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit.
 
In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.



Platz 7

Luna Chroniken von Marissa Meyer
4 Bände - Sciene Fiction Märchen Adaption


Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …



Platz 6

Die Brücke der Gezeiten von David Hair
7 Bände - Epische Fantasy

(die Reihe steigert sich immens!)

Die Mondflutbrücke liegt tief unter der Ozeanoberfläche. Aber alle zwölf Jahre erhebt sie sich aus den Fluten und verbindet die beiden Kontinente Yuros und Antiopia. Zweimal schon hat Yuros seine Armeen von Kriegern und Magiern über die Brücke geführt, um das Nachbarreich zu unterwerfen. Jetzt naht die dritte Mondflut, und der Westen rüstet sich zum finalen Schlag. Aber es sind drei unscheinbare Menschen – ein gescheiterter Magie-Schüler, eine Spionin und Mörderin, die ihr Gewissen entdeckt, und ein einfaches Marktmädchen –, die über das Schicksal der Welt entscheiden werden …




Platz 5

Vollendet von Neal Shusterman
4 Bände - Jugend Dystopie


Der 16-jährige Connor hat ständig Ärger. Risa lebt in einem überfüllten Waisenhaus. Lev ist das wohlbehütete Kind strenggläubiger Eltern. So unterschiedlich die drei auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie sind auf der Flucht. Vor einem Staat, in dem Eltern ihre Kinder im Alter von 13 bis 18 Jahren umwandeln lassen können. Die Umwandlung ist schmerzfrei. Jeder Teil des Körpers lebt als Organspende in einem anderen Organismus weiter. Aber wenn jeder Teil von dir am Leben ist, nur eben in jemand anderem ... lebst du dann, oder bist du tot?

Platz 4

Gregor von Suzanne Collins
5 Bände - Jugend Fantasy


Als der elfjährige Gregor seine kleine Schwester vor dem Sturz in den Lüftungsschacht des Wäschekellers bewahren will, kommen ihnen Nebelschwaden entgegen und sie fallen in ein scheinbar endloses Nichts. Sie landen im Unterland, einer Welt unterhalb von New York City. Dort leben fast durchsichtig wirkende Menschen neben riesigen sprechenden Kakerlaken und Fledermäusen, die als Reittiere benutzt werden. Gregor ist fasziniert, aber trotzdem will er nur eins: so schnell wie möglich zurück nach Hause. Es genügt schon, dass sein Vater vor mehr als zwei Jahren spurlos verschwunden ist! Da erfährt Gregor, dass er in einer Prophezeiung vorkommt. Wenn er sich auf sie einlässt, könnte er nicht nur den Unterländern gegen die Ratten helfen, sondern auch sein eigenes Leben wieder ins Reine bringen ...



Platz 3

Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
10 Bände - Epische Fantasy


Eddard Stark, der Lord von Winterfell, lebt mit seiner Familie im kalten Norden des Königreichs Westeros, und er weiß, dass der nächste Winter Jahrzehnte dauern wird. Als der engste Vertraute des Königs und alten Freundes Robert Baraethon stirbt. Soll Eddard an dessen Stelle treten. Für die Zeit, die er am Königshof zubringen muss, überträgt Eddard die Herrschaft über Winterfell an seinen Erben Robb - während sich sein Bastardsohn Jon den Kriegern der Nachtwache anschließt. Doch Robert Baraethon ist nicht mehr der starke Herrscher, der er einst war, und um den Eisernen Thron scharen sich Intriganten und Feige Meuchlerisch. Eddard sieht sich plötzlich von mächtigen Feinden umzingelt und muss hilflos zusehen, wie seine vielköpfige Familie in alle Winde verstreut wird. Die Zukunft des gesamten Reiches Westeros steht auf dem Spiel...



Platz 2

Die Scheibenwelt von Terry Pratchett
41 Bände - hier fehlen mir noch 2 - Humoristische Fantasy

Band 1: Die Farben der Magie

 Der Magier Rincewind packt nicht oft etwas an, aber wenn er es tut, dann geht es schief. Während seiner Ausbildung an der Unsichtbaren Universität wirft er verbotenerweise einen Blick in das magische Buch Oktav - und wird prompt von einem Zauberspruch befallen. Dieser ist so mächtig, dass er keine weiteren Sprüche neben sich duldet. Rincewind muss die Universität verlassen und tut sich mit Zweiblum zusammen, dem ersten Touristen auf der Scheibenwelt. Gemeinsam begegnen sie Drachen, Wassertrollen und intelligenten Holztruhen. Und als sie an die Grenze der Scheibenwelt gelangen, ist Rincewind natürlich der erste, der über den Rand fällt...




Platz 1

Harry Potter von Joanne K. Rowling
7 Bände - Urban Fantasy


Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist.
Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.








Das Thema für nächste Woche

 Stelle uns 10 deiner Lieblingsbücher mit Emojis vor
Gerne auch als Rätsel zum Beispiel so *klick*


Kommentare:

  1. Hey,

    wir haben diese Woche zwei Gemeinsamkeiten - die "Scheibenwelt" und "Harry Potter" :) Letztere Reihe gehört nach wie vor zu meinen Lieblingsbüchern und auch wenn ich noch nicht alle Bände von Pratchett kenne, mag ich die Bücher sehr gerne.
    Davon abgesehen habe ich vier Bände von "Das Lied von Eis und Feuer", den ersten Band der "Brücke der Gezeiten"-Reihe, zwei Bände der "Luna Chroniken" sowie drei Bücher der "Wölfe von Mercy Falls"-Reihe gelesen. Sämtliche Bücher haben mir sehr gut gefallen und ich bin schon gespannt darauf, den jeweiligen nächsten Band zu lesen. "Vollendet" und "Gregor" stehen auf meiner Merkliste.
    Mein Beitrag

    Allen einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Aleshanee,
    wir haben heute sogar eine Gemeinsamkeit. Ich habe die Gregor-Reihe auch genannt. :-) Da bin ich wirklich froh, dass ich sie bei dir entdeckt habe. Die Reihe wäre sonst wahrscheinlich immer noch auf meinem SuB. :-)
    Von den Luna Chroniken habe ich bisher nur Teil 1 gelesen. Teil 2 bis 4 sind ja immer noch nicht als Taschenbücher erschienen. Da muss ich wohl auf die Hardcover-Ausgaben zurückgreifen. Teil 1 hat mir damals sehr gut gefallen. Ich hätte ja alle Bücher gerne in einem einheitlichen Format im Regal stehen. Aber wenn es nicht anders geht... :-)
    Die Wölfe habe ich aussortiert. Eine Freundin von mir hat sich darüber aber sehr gefreut und alle 4 Bände schon ausgelesen.
    Harry Potter habe ich auch gelesen bzw. lese ich durch die Schmuckausgaben noch einmal. Teil 4 erscheint am 8. Oktober. Darauf freue ich mich schon. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Aleshanee,

    wie haben heute sogar eine Gemeinsamkeit mit Harry Potter. Aber ich glaube auch, dass man diese Reihe heute sehr häufig antreffen wird.

    Von deinen anderen Büchern kenne ich die meisten nur sehen her. Die Reihe von Maggie Stiefvater liegt immer noch komplett und ungelesen auf meinem SuB. Und bei der Reihe von Marissa Meyer bin ich nie über 'Wie Monde so silbern' hinausgekommen. Vielleicht wird das ja irgendwann noch was...

    Hier ist mein heutiger Beitrag

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,
    diesmal haben wir sogar einige Reihen gemeinsam. Und zwar Harry Poter und die Luna-Chroniken. :)
    Zudem hab ich gar nicht an die Mercy Falls Reihe oder Das Lied von Eis und Feuer gedacht. Dabei fand ich die beiden ersten Bände der Reihen so gut.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Mein Beitrag:
    https://cubemanga.blogspot.com/2019/04/interaktives-top-ten-thursday-413.html

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Aleshanee,

    heute haben wir mit Harry Potter tatsächlich eine Gemeinsamkeit! Die Luna Chroniken subben beim mir noch. Die Wölfe von Mercy Falls habe ich nach 2 Bänden nicht mehr weitergelesen. Irgendwie hatte es mich nicht mehr gepackt. Dabei war Teil eins so gut.

    Wahnsinn, dass die Scheibenwelt 41 Bände umfasst! o.o

    So lange Reihen habe ich nicht.

    Hier ist meine Liste.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Aleshanee,

    heute haben wir mit Harry Potter tatsächlich eine Gemeinsamkeit! Die Luna Chroniken subben beim mir noch. Die Wölfe von Mercy Falls habe ich nach 2 Bänden nicht mehr weitergelesen. Irgendwie hatte es mich nicht mehr gepackt. Dabei war Teil eins so gut.

    Wahnsinn, dass die Scheibenwelt 41 Bände umfasst! o.o

    So lange Reihen habe ich nicht.

    Hier ist meine Liste.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  7. Guten morgen liebe Alex,

    Von deiner Liste haben wir die "Harry Potter Reihe" gemeinsam =)
    Um die Mercy Falls Wolf Reihe streife ich noch rum, vielleicht besorge ich sie mir noch irgendwann..

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/04/aktion-top-ten-thursday-zeige-10-deiner.html

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,

    ich bin heute auch wieder mit dabei:
    TTT

    Ich glaube Harry Potter werden wir heute wieder öfter sehen :D

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen =)
    Heute bin ich auch mal wieder dabei. Wir haben dieses mal sogar zwei Gemeinsamkeiten: Die Lunar Chroniken und HP, Wobei ich denke, Harry Potter hat heute so gut wie jeder *lach. Bei der Scheibenwelt habe ich ja, wie du weißt, erst den ersten Band gelesen. Bei Das Lied aus Eis und Feuer auch, aber das war nicht so meins. Alle anderen kenne ich zumindest vom Namen her.

    Hier ist meine Liste =)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen,

    viele deiner Reihen kenne ich zwar, gelesen habe ich bisher aber nur wenige Bücher davon.
    Aktuell lese ich den zweiten Band der Luna Chroniken, der mir bisher auch wieder gut gefällt. Die Reihe will ich bis zum Sommer auf jeden Fall durch haben.

    Von Vollendet habe ich damals nur den ersten Band gelesen, den ich schaurig faszinerend fand. Da kann ich mir aber gut vorstellen, die Reihe jetzt, wo sie vollständig ist, im Ganzen zu lesen.

    Die Brücke der Gezeiten ist mir wegen der tollen Cover in der Onleihe immer wieder aufgefallen. Interessieren würde sie mich, allerdings sind das ja acht (?) ordentliche Brocken.

    Selbiges gilt für das Lied von Eis und Feuer. Gern lesen würde ich die Reihe schon, allerdings lese ich dann wohl lange, lange nichts anderes mehr...

    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ich lese wahnsinnig gerne längere Reihen und hätte heute wieder mehr als eine Liste füllen können^^
    Von deiner Liste kenne ich alle Reihen, gelesen habe ich tatsächlich aber nur 2 davon - Ulldart und Harry Potter. Beide fand ich richtig gut, aber keine ist heute auf meiner Liste^^

    Hier gehts zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Aleshanee,
    Gemeinsamkeiten haben wir keine (wie fast immer).
    Gelesen habe ich teilweise Gregor (Band 1, der Rest steht auf meiner Wunschliste), Harry Potter (abgesehen von den letzten Bänden) und Die Scheibenwelt (auszugsweise...)
    Die anderen Reihen sagen mir zwar etwas, interessieren mich aber bisher nicht wirklich.
    Von GoT kenne ich nur die Serie (die mir bisher gefallen hat, bei der letzten Staffel wird mir zuviel gesülzt...) aber ich habe mich noch nicht dazu durchringen können auch die Romane zu lesen.
    Liebe Grüße
    Martin
    Meine Liste: https://bit.ly/2GAORkJ

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen liebe Aleshanee!

    Endlich habe ich es mal wieder geschafft dabei zu sein!

    Ich dachte, Das Lied von Eis und Feuer ist noch nicht zu Ende? Also weil Du oben schreibst, Du hat nur die Reihen aufgenommen, die zu Ende sind? Denn ich warte ja drauf, dass sie zu Ende sind, um sie dann lesen zu können. ^^
    Pratchett habe ich natürlich auch auf der Liste und gleich an Platz 1. Wobei ich den Rest nicht in absteigender Folge sortiert habe. Das ist mir leider zu spät eingefallen.
    Das von M. Stiefvater hört sich sehr gut an. Und George will ich ja auch unbedingt mal lesen. Ebenso wie Shusterman. Da warten die ersten drei Bände ja schon hier.
    Ich lese im Moment so langsam, das ist echt furchtbar. :(

    Hier ist mein LÖink: http://morgenwald.eu/ttt-liebsten-reihen/

    Ich wünsche Dir und allen anderen einen wundervollen Tag!
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :) Ich hab aber noch den Zusatz geschrieben, dass mir von Pratchett noch 2 Bände fehlen und GoT noch nicht zu Ende ist, der Finalband aber ziemlich wahrscheinlich nicht mehr kommt ;)

      Löschen
    2. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. *hust* Das mit den 2 Bänden habe ich gelesen, das andere wohl überlesen.
      Ok, der Finalband kommt vermutlich nicht? ._. Hat Martin was gesagt? Wie lang wartet Ihr schon?

      Löschen
  14. Hallo Aleshanee,
    wir haben heute mit den Luna - Chroniken eine Gemeinsamkeit. Anspnsten kenne ich nur Herry Potter und die Wölfe von Mercy Falls.
    Die Wölfe von Mercy Falls haben mir auch gut gefallen. Bei Herry Potter hingegen habe ich noch nicht alle Bände gelesen. Ich bin total überrascht, dass es überhaupt Reihen mit 41 Bänden gibt, die längste Reihe die ich kenne hat 26 Bände.

    Mein Beitrag:
    https://vikkysbuecherwelt.blogspot.com/2019/04/top-ten-thrsday-3.html?m=1

    LG Vikky von Vikky's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen. Ich habe meinw Liste zwar online gestellt kann aber mit dem Handy keine Links kopieren. Ich habe nur im Hotel WLAN und wir reisen nachher ab. Kann also die anderen Beiträge erst morgen kommentieren. Bin sehr gespannt was alles genannt wird. Ich bin dieses mal sehr Krimi orientiert . Das liegt daran, dass ich viele Fantasy Serien noch sammel. Harry Potter habe ich nicht genannt da ich davon ausging dass das eh häufig genannt wird. Die Gregor Reihe muss ich mir jetzt definitiv mal anschauen. Die wurde ja schon häufig genannt. Pratchett mag ich tatsächlich nicht. Kann das nicht einmal begründen. Habe 2x angefangen und abgebrochen. Nur die Bücher mit dem kleinen Jungen mag ich. Nur du kannst.....sind aber nur 3 Bände. Brücke der Gezeiten und Ulldart habe ich auch. Hab einen schönen Tag und bis morgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier ist der Link ;)

      https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/04/top-ten-thursday-25042019-serien-die.html

      Löschen
    2. Danke Dir, mittlerweile schaue ich mir die anderen Listen an, sind ja schöne Serien dabei

      Löschen
  16. Ausser HP habe ich keins von deinen gelesen - wobei ich die meisten doch vom sehen kenne und Gregor habe ich auch einige Bände - da mir die Reihe so hoch gelobt wurde.

    Hier ist meine Liste.

    Liebe Grüsse
    https://wp.me/p3Nl3y-8HX

    AntwortenLöschen
  17. Huhu,


    Mercy Falls habe ich heute nicht genommen, da ich den 4. Band nicht wirklich zu der Reihe zähle sondern eher so ein Nebenband, aber das ist natürlich jeden selbst überlassen. Das Thema hatten wir ja schon öfter nun. Eine tolle Reihe.

    Luna hab ich nur zwei Teile gelesen und ich denke jetzt ist Schluss damit. Ich werde einfach nicht warm damit. Teil 2 fand ich sogar noch schwächer als Teil 1.

    Von Suzanne Collins kenne ich nur Panem und das sagte mir schon nicht so zu.

    Harry Potter haben wir heute gemeinsam, aber ich habe es an einer anderen Stelle. Natürlich muss die Reihe heute genannt werden.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2019/04/25/ttt-10-deiner-liebsten-reihen-mit-mehr-als-drei-baenden/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Aleshanee,

    wir haben heute Harry Potter gemeinsam. :)
    Sonst kenne ich von deinen Büchern keine, aber die Vollendet-Reihe steht schon komplett auf meinem SuB (auf Englisch) und du erwähnst "Die Brücke der Gezeiten" immer mal wieder, sodass die Reihe es schon vor einer Weile auf den Wunschzettel geschafft hat. Bei "Das Lied von Eis und Feuer" stimme ich dir zu, da wird das Ende wohl nicht mehr kommen. Was aber auch bedeutet, dass ich die Reihe nicht lesen werde. Schon vorher zu wissen, dass ich das Ende nie werde lesen können, ist irgendwie blöd...

    Hier geht's zu meinen Reihen.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  19. Hey,
    seit ewigen Urzeiten gibt es nun auch mal wieder einen TTT-Post von mir :D
    Meine Liste

    Ich musste allerdings erstmal ein wenig stöbern, um die 10 Reihen zusammen zu bekommen. So haben wir auch ein paar Überschneidungen ;) Harry Potter natürlich, die Luna-Chroniken, die Brücke der Gezeiten und die Gezeitenstern-Saga habe ich auch auf meine Liste gepackt.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Huhu Aleshanee,

    mit den Feiertagen hab ich heute morgen ganz vergessen hier meinen Link und meinen Kommentar zu hinterlassen :D Aber dann hol ichs jetzt nach.

    Ja, ich hab am Ende auch mehr gefunden, als gedacht. Wir haben heute auch 3 Gemeinsamkeiten, nämlich Die Gezeitensternsaga, Luna-Chroniken und Harry Potter natürlich. Das musste bei mir auf jeden Fall unbedingt mit auf die Liste.
    Sonst hab ich ja die ersten 3 Teile der Vollendet-Reihe gelesen, das Finale fehlt mir noch und die Original-Trilogie der Mercy-Falls-Reihe. Da mochte ich Band 1 noch ganz gerne, aber dann wurds für mich mit der Zeit doch schwächer. Teil 4 hab ich dann gar nicht mehr gelesen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  21. Hallo :)

    Ich habe auch mal wieder am TTT teilgenommen. Wir haben mit den Luna-Chroniken, Vollendet und Harry Potter sogar drei Gemeinsamkeiten. :) Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass ich die A Song of Ice and Fire ganz vergessen habe, sonst wäre sie bestimmt auch auf meiner Liste gelandet.

    Von der Scheibenwelt hat mir mein Bruder vor Ewigkeiten den ersten Teil ausgeliehen, aber ich bin leider bis heute nicht dazu gekommen, es zu lesen. ;D Ich hoffe, ich schaffe das dieses Jahr noch irgendwann.

    Hier geht's zu meinem Beitrag

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Aleshanee, :)
    von Maggie Stiefvater habe ich die Raven Boys genannt, aber die Mercy Falls-Reihe mag ich auch sehr. :)

    Mit den Luna-Chroniken und Harry Potter haben wir direkte Gemeinsamkeiten. :)

    Bei Vollendet habe ich mich jetzt schon fast dafür entschieden weiterzulesen. Mal schauen, ob und wann der zweite Band einzieht. :)

    Mein Beitrag.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Aleshanee,

    cooles Thema diese Woche! Ich mach zwar nicht mit, aber ich stöbere so gerne in Listen :D.
    41 Bände? DIE SCHEIBENWELT hat 41 Bände?! Ach du meine Güte…jetzt bin ich neugierig, was das genau ist *stöber*.
    Bis auf HARRY POTTER habe ich keine deiner erwähnten Reihen je begonnen, durch den ein oder anderen Klappentext wird sich das wohl jetzt ändern.
    Danke für die Tipps!

    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, die Scheibenwelt, da hat er schon ein geniales "Universum" muss man schon fast sagen, geschaffen. Es ist schon Jahre her dass ich die Bücher gelesen habe und ich finde sie genial! Allerdings musste ich mich erst "einlesen", bei den ersten beiden Büchern die ich gelesen hatte (um den Zauberer Rincewind) war ich noch nicht überzeugt. Aber als ich dann weitergelesen habe hats mich total gepackt. Sie spielen ja alle auf der gleichen Welt, haben aber immer wieder andere Charaktere im Mittelpunkt, die sich teilweise auch überschneiden in den verschiedenen Bänden.

      Freut mich wenn du dir ein paar Tipps holen konntest - ich mochte alle genannten Reihen sehr <3

      Löschen
    2. mhh ich habe auch mit Ricewind begonnen und habe die Scheibenwelt dann weggelgt. Vielleicht sollte ich es dnn mit einem anderen Band versuchen. Welchen kannst Du den empfehlen?

      Löschen
    3. Alle anderen *lach*
      Also ich fand die Bände um den TOD sehr sehr gut, und ich mag die Bücher um die Hexen sehr gerne (nicht die neuen mit Tiffany Weh sondern die älteren) und auch die Stadtwache Bücher find ich sehr genial. Wenn man mal 3-4 gelesen hat, finde ich, kommt man erst rein und dann mochte ich eigentlich alle :D

      Hier findest du eine schöne Übersicht:
      http://www.lspace.org/books/reading-order-guides/german/german-discworld-reading-order-guide-1-5.png

      Löschen
    4. Oh cool! Hört sich sehr komplex an, aber wenn man in der Reihe etwas Spielraum hat, klingt es echt gut. Danke für die Übersicht!

      Löschen
    5. Genau das ist so toll an der Reihe! Du musst sie tatsächlich nicht "der Reihe nach lesen", obwohl ich ansonsten ein Verfechter davon bin xD Aber die meisten sind unabhängig voneinander - aber die Übersicht hilft schon ein bisschen ;)

      Löschen
  24. Liebe Aleshanee,

    eine Liste habe ich aus Zeitgründen leider nicht erstellt, aber ich komme gern zum Stöbern vorbei. :) Ich liebe ja lange Bücher-Reihen.
    Von deiner Liste komplett (und mit Begeisterung) gelesen habe ich die Harry Potter-Bücher, die Ulldart-Saga und natürlich Game of Thrones.
    Welche Reihen ich irgendwann unbedingt noch lesen möchte sind "Die Brücke der Gezeiten", die Luna-Chroniken und die Vollendet-Reihe.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön fürs vorbeischauen :)

      Die drei Reihen die du noch lesen möchtest kann ich wirklich sehr empfehlen, die liebe ich alle drei <3
      Bei den Brücken der Gezeiten ist der erste Band noch etwas zäh, da weiß man noch nicht so genau, wo das ganze hinführt und ist mehr oder weniger eine Einleitung in die Welt und die Charaktere. Davon aber nicht abschrecken lassen, das wird sehr genial! :)

      Dir auch noch einen schönen Sonntag <3

      Löschen
  25. Hallo Aleshanee,

    als riesiger Harry Potter Fan würde Harry Potter ganz klar auch auf Platz 1 bei mir landen. Ich war gerade kurz geschockt, dass die Scheibenwelt 41 Bände hat. Das ist eine ganz schöne Menge!
    Den ersten Band von den Luna Chroniken mochte ich ganz gerne, nur habe ich bislang noch nicht weitergelesen.
    Auch bei der "Vollendet" Reihe habe ich nur den ersten Band gelesen, aber auch da steht fest, dass ich bald weiterlese. "Das Lied von Eis und Feuer" ist glaube ich nicht ganz meins, auch wenn gefühlt alle es lieben :)
    Dir wünsche ich noch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Emily von Mein Schreibtagebuch


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja die Scheibenwelt ist wirklich ein großes, langes Werk an skurrilen Geschichten, großartig! <3

      Die Luna Chroniken würde ich unbedingt weiterlesen, ich mochte diese Reihe wirklich sehr gerne! Genauso wie Vollendet!

      Das Lied von Eis und Feuer ist halt wirklich sehr "ausladend" und er verliert sich oft in den Details, sowas muss man mögen. Schon alleine der Weltenentwurf ist halt genial + die Charaktere ;)

      Dir auch noch einen schönen Sonntag!

      Löschen
  26. Hallöchen,
    ich muss tatsächlich sagen, dass ich nur Harry Potter gelesen habe und mir die Reihen teilweise gar nichts sagen :D Upsi xD
    Tatsächlich wäre Dämonenakademie bei mir auf Platz 1 und danach käme wohl Harry Potter... ich kann gar nicht genau sagen wieso.

    Dafür habe ich jetzt aber umso mehr Bücher auf der Wunschliste :D

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh echt? Dabei sind die meisten doch relativ bekannt - dachte ich zumindest, so kann man sich täuschen :D

      Dafür kenne ich die Dämonenakademie nicht, vom Namen her sagt es mir zwar was, aber ich hab jetzt kein Cover dazu oder so. Die wird sicher öfter mal erwähnt, deshalb hab ich den Namen im Kopf :)

      Freut mich wenn du was interessantes für dich entdeckt hast <3

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com