Dienstag, 30. April 2019

Rückblick auf einen entspannten und spannenden April




Nach dem etwas durchwachsenen März war der April ein wirklich guter Monat! 
Zum einen fühle ich mich richtig gut und es bewegt sich grade ganz viel in meinen Gedanken (danke dafür an Melanie Meier, von der ich hier immer großartigen Input bekomme), zum anderen hatte ich zwei Wochen Urlaub, die ich tatsächlich auch genießen konnte - und natürlich auch wieder viele tolle Bücher, die mich durchweg begeistert haben!

Außerdem war ich mit meinem Sohn bei einem Vortrag von Wolf-Dieter Storl. Ein super sympathischer Mann der ein erlebnisreiches Leben hinter sich hat und der viel über Mythen, die Natur und ihre Heilkräfte zu erzählen hat. Das war ein sehr beeindruckender und unterhaltsamer Abend! <3


Gesehen

  • Game of Thrones: auf ins Finale! Natürlich hab ich die ersten drei Folgen der finalen Staffel schon gesehen und während man bei den ersten beiden noch die Ruhe vor dem Sturm gefühlt hat, war die dritte gestern ... tjoa, ich sag nix: schaut sie euch selber an! xD
  • Nach langer Zeit war ich mal wieder im Kino! Ich hab mir mit meiner Tochter Friedhof der Kuscheltiere angeschaut :D Ich fand ihn gar nicht mal schlecht und bin auch einige Male ganz schön erschrocken ^^
  • Dann hab ich mir endlich die Serie Twin Peaks angeschaut - die war ja damals in den 90ern Kult, aber ich kam irgendwie nie dazu und hatte jetzt einfach Lust drauf. Ich bin noch nicht ganz durch, finde sie aber nicht schlecht - teilweise ist sie schon ziemlich bizarr ^^
  • Außerdem hab ich Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie gesehen. Davon war ich positiv überrascht, da ich nicht mit so einem tiefgründigen Ende gerechnet hätte.
  • UND ich hab endlich die 13. Staffel von Supernatural angeschaut! Ich bin ja ein großer Fan der Serie und war auch von dieser Staffel wieder sehr begeistert!


Häufigste Klicks im April



Meine Neuzugänge
  1. Die Physiker von Dürrenmatt
  2. Der Exorzismus der Gretchen Lang von Grady Hendrix
  3. Ein Fall für Frey & McGray (1) Die Schatten von Edinburgh von Oscar de Muriel
  4. Die Verratenen (1) von Ursula Poznanski 
  5. Vollendet (4) von Neal Shusterman
  6. Der letzte Engel (2) von Zoran Drvenkar
  7. Der Fourfold-Clan (3) Die Prophezeiung von Melanie Meier 
  8. Am Ende der Zeit von Thomas Carl Sweterlitsch
  9. Die Schlacht um Wörter und Blut (3) von Traci Chee
  10. Die Tochter der Hexe von Paula Brackston


Gelesene Reihen

Band 1: Abrantes von Susanne Pavlovic
Band 3: Das Buch von Kelanna von Traci Chee
Band 3: Der Fourfold-Clan von Melanie Meier
Band 3: *re-read* Vollendet von Neal Shusterman
Band 4: Vollendet von Neal Shusterman
Band 4: Der dunkle Turm von Stephen King
Band 5: Robert Langdon von Dan Brown


Challenges

Motto Challenge
7 Bücher zum Thema "Wälzer" gelesen (ab 500 Seiten)

ABC Challenge (Prota) 

Im April Gelesen: 10
Abgebrochen: ---
Seiten insgesamt: 5755





*re-read* Vollendet (3) von Neal Shusterman
Vollendet (4) von Neal Shusterman
 Glas (4) von Stephen King
Die Prophezeiung (3) von Melanie Meier


http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%2F5%20Sonnen
Die Tochter der Hexe (1) von Paula Brackston


Mach mal halblang von Matt Haig
Der Aufstieg und Fall des D.O.D.O. von N. Stephenson und N. Galland
Das Spielmannslied (1) von Susanne Pavlovic
 Die Schlacht um Wörter und Blut (3) von Traci Chee


http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/2%2F3%20Sonnen
Origin (5) von Dan Brown



Abgebrochen

NIX! :D


  💛 Meine Favoriten im April 💛

    

Kommentare:

  1. Hallo liebe Aleshanee,

    es ist unglaublich, aber schon wieder ist ein Monat fast vorbei. Mein Post zum Lesemonat April ist auch bereits vorbereitet.
    Mal sehen, ob ich ihn heute noch online stelle.
    Dein April war ja gut gefüllt durch deinen Urlaub, außerdem natürlich mit reichlich Büchern und Kinobesuche sind auch immer wieder schön. Beim Friedhof der Kuscheltiere kommen die Szenen im Kino sicherlich noch viel heftiger raus als auf dem Fernsehschirm. :-)

    Es ist toll, dass dir Vollendet erneut gut gefallen hat, oft hat man beim erneuten Lesen doch mal etwas auszusetzen.

    Nun wünsche ich dir einen schönen lesereichen und eindrucksvollen Mai!
    Liebe Grüße
    Barbara



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Barbara! Hab auch schon bei dir vorbeigeschaut :)

      Ja, der Monat war wirklich schön, vor allem im Gegensatz zum März - wenns schlecht läuft kanns halt einfach nur besser werden!
      Der Film im Kino war toll, hätte man sicher noch verbessern können, aber ich lass mich da gerne bildertechnisch einlullen *lach*

      Ja, Vollendet musste ich einfach nochmal lesen vor dem Finalband, ich hatte zu viel vergessen und es hat mich wirklich nochmal genauso begeistern können!
      Aber manche älteren Bücher wirken auch anders, grade wenn es schon 10 oder 20 Jahre her ist.

      Dankeschön, das wünsch ich dir auch!

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Das hört sich nach einem guten Monat an. Urlaub ist was feines! Schön, dass du so viel geschafft und erlebt hast. Bei mir gab es dafür einen kleinen Supergau. xD Davon berichte ich dann, wenn ich meinen eigenen Rückblick geschafft habe.

    Liebe Grüße und eine gute Woche!
    Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja der Monat war wirklich toll, da gab es nichts zu meckern :)

      Oh, ein Supergau O.O Das hört sich aber nicht gut an, ich hoffe es hat sich schon wieder alles etwas relativiert? Ich bin gespannt was du berichten wirst!

      Löschen
  3. Hallo Aleshanee,

    schön das Du " Vollendet" die Wahrheit als einer der Top Romane im Monat April erwählt hast...schönen Feiertag...LG..Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut verdient! ;) Zählt jetzt auf jeden Fall zu einer meiner Lieblingsreihen!

      Löschen
  4. Hallo Aleshanee,
    da hattest du ja einen schönen April. Dass du bei einem Vortrag von Wolf-Dieter Storl warst, darum beneide ich dich ja ein wenig ;-) Er ist ein außergewöhnlicher, interessanter Mensch, von dem man viel lernen kann, und er hat auch viele tolle Bücher verfasst.
    Ich wünsche dir viele tolle Lesestunden für den Mai. Jetzt beginnt ja hoffentlich die "Draußen-Lese-Zeit".
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Vortrag bzw. der Abend mit Storl war wirklich toll, vor allem auch weil ich mit meinem Sohn dort war :)
      Er ist ein wirklich sehr sympathischer Mensch und kann so toll erzählen, wenn er wieder nach München kommt möchte ich auf jeden Fall wieder hingehen - dann möchte meine Tochter mit :D
      Bisher kenne ich ja leider nur ein Buch von ihm, das wird aber noch mehr werden. Ich find auch toll, dass man einige seiner Vorträge auf youtube sehen kann!

      Vielen Dank, das wünsche ich dir auch! :) Bei uns ist heute nach tagelangem Regen endlich wieder blauer Himmel und Sonnenschein!

      Löschen
  5. Hey liebe Aleshanee,

    Das freut mich zu hören, das dein Monat so toll war.
    Die Verratenen (1) von Ursula Poznanski hatte ich mir damals auf der Buchmesse mitgenommen, leider wars ein Abbruchbuch gewesen, möge es dir besser gefallen =)
    Nun wünsche ich dir auch einen tollen Lesemonat Mai.

    Beste Grüße Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sheena!
      Oh, na dann hoffe ich mir gefällt es besser. Ich hatte damals eigentlich nur gutes darüber gehört. Da ich jetzt schon so viel anderes von ihr gelesen habe, wollte ich mich jetzt endlich auch an die Trilogie wagen :)

      Löschen
  6. Liebe Aleshanee,

    Das klingt nach einem sehr guten Monat für dich. :)
    Bei mir sind es 14 gelesene Bücher, nach den Highlights muss ich erst noch gucken :p
    Ich bin super gespannt, was du zu Gretchen schlussendlich sagst, wenn du Friedhof der Kuscheltiere nicht so gaaanz doll erschreckend fandest 😂
    Zu Game of Thrones: Jaaaa, ich freu mich mega über die dritte Folge, auch wenn einige sich ja darüber aufregen. Was soll ich sagen? Ich fand’s geil.
    Und Supernatural?
    Ich liebe diese Serie. So sehr, dass ich ein Tattoo davon habe. Und in Staffel 14 erwartet dich auch großes! Bin so traurig, dass es nach der 15ten vorbei ist. :(

    Liebe Grüße und genieß den Mai.
    Mein Lesemonat kommt vermutlich morgen. :) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, bei deinem Rückblick schau ich dann auch sehr gerne vorbei, der taucht ja dann in meinem Blogroll auf :D

      Auf Gretchen bin ich echt sehr gespannt, aber ich denke, im Mai schaff ich es nicht, der Monat ist sehr Fantasy geprägt wegen der Motto Challenge ^^ Aber im Juni kommt das Buch definitiv dran und es braucht schon viel beim Lesen, um mich zum Gruseln zu bringen. Bin ja echt sehr neugierig!

      Game of Thrones - oh ja, hammer! Was gibts denn da zum aufregen? O.O Teilweise fand ich es sehr dunkel, das war etwas nervig, aber ansonsten? Mega spannend!!! Episch! So sollte es sein und hoffentlich auch weitergehen! :D

      Oh ein Tattoo von Supernatural? Das ist ja cool! Was hast du dir da stechen lassen?

      Löschen
    2. Najaaaa, bei GoT sagen viele, dass damit die ganze Story jetzt langweilig ist, weil man nichts erfahren hat bezüglich der Personen da... und das ist doof und ach, keine Ahnung. Ich kann’s nur teilweise verstehen, aber ich fand’s auch episch!

      Mein Supernaturaltattoo hab ich schon super lange. Fast so lange, wie ich mit meinem Mann zusammen bin, denn der hat das auch. :p
      Das Pentagramm, was Dean und Sam auf der Brust haben, haben wir am Bein. Zwar nicht schwarz weiß, sondern in Farbe und mit dem Spruch Non Tiembo Mala darunter. Das sagen die auch irgendwo in den Staffeln. Ich werde nichts Böses fürchten heißt das :DD

      Löschen
    3. Hä? O.O Naja, ok, jedem kanns wohl einfach nicht gefallen xD

      Ich finds einfach nur ... abgefahren - um es mit Deans Worten zu sagen *lach*
      Das Tattoo ist ja sehr cool! Ich warte schon seit einem Jahr, weil ich das Geld noch nicht zusammen habe. Ich möchte meinen Unterarm noch etwas voller machen, aber noch langts einfach nicht ^^ Mal schauen, ich ändere auch meine Motive jeden Monat ... bin gespannt was es letztendlich wird ;)

      Löschen
  7. Hallo Aleshanee,

    das klingt nach einem super Monat! Schön, dass du deinen Urlaub genießen konntest :)

    Supernatural habe ich früher auch richtig gern geguckt, aber nach der 9. oder 10. Staffel habe ich aufgehört. Warum weiß ich nicht mal mehr, aber irgendwie hat sie mich nicht mehr so gefesselt wie früher. Cool, dass du so lange durchgehalten hast!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sarah!

      Ich bin ja recht spät eingestiegen bei Supernatural, mich hatte das nie interessiert bis ich dann doch neugierig wurde und da gab es - glaub ich - schon 10 Staffeln. Die hab ich dann in einigen Monaten komplett durchgesuchtet und konnte auch nicht mehr aufhören *lach*

      Löschen
  8. Da seh ich aber einige Bekannte in Deinen Listen. Ich bin gespannt, wie Du die Bücher finden wirst. Ich selbst schaue monatlich auf meine Zugriffszahlen und blicke lieber quartalsweise auf meine persönlichen Lesehighlights.

    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den monatlichen Rückblick mittlerweile echt gerne. Nicht nur als Überblick für euch sondern auch für mich ;)

      Quartalsweise würde mir das zu unübersichtlich werden, da hab ich es lieber in monatlichen Häppchen ^^

      Löschen
    2. Stimmt, ich blicke tatsächlich auch gern für mich selbst auf meine Lesegewohnheiten zurück. Ich nutze die Quartalsrückblicke am Ende des Jahres für den Jahresrückblick. Klar, da kommen immer recht viele Bücher zusammen, aber je weiter ein Buch zurückliegt, um so lieber erinnere ich mich daran (oder auch nicht :))

      Viele Grüße
      Frank

      Löschen
  9. Guten Morgen!

    Danke für deinen Besuch!

    Schön, dass du deinen Urlaub, genau wie ich, genießen konntest.
    Das klingt nach einem tollen Monat. Deine Neuzugänge halten sich ja in Grenzen.
    Wow, du hast 7 Bücher zum Monatsthema Wälzer gelesen. Ich musste da leider passen.

    Weder deine gelesen noch deine neuen Büchern kenne ich.

    Ich wünsche dir einen guten Start in den Mai!

    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Christine! <3

      Mit den Neuzugängen versuche ich immer, nicht über 10 zu kommen ^^ Meistens gelingt es sogar, aber natürlich gibts auch Ausnahmen ... das kennen wir ja alle, gell :D

      Ja, die Wälzer, eigentlich würden die für mich ab 700 Seiten aufwärts erst zählen, weil ich die meisten Bücher, die ich lese, schon zwischen 450 und 550 Seiten haben. Aber ich weiß dass da viele dann nichts finden würden. Schade dass das bei dir so war, ich hoffe im Mai wird es wieder besser passen :)

      Löschen
  10. Huhu Alex :D

    wie immer ein wunderbarer Monatsrückblick ^^.
    Ach ja, die finale Staffel GoT... ich habe Folge 3 noch nicht geguckt, weil ich einfach mega große Angst davor habe. Heute Abend werde ich wohl endlich mal mutig sein *lach*. Aber ich ahne schon heftige Sachen, hoffentlich halten meine Nerven das aus ^^'.
    Ob ich wohl jemals die "Vollendet" Reihe beenden werde? Mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher, wobei die begeisterten Stimmen ja für sich sprechen ;D.

    Ich wünsche dir einen mindestens ebenso wundervollen Mai, lass es dir gut gehen ^^
    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da wünsch ich dir ganz viel Spaß und vor allem Spannung beim Schauen der Folge 3 xD Es ist recht dunkel also wohl wirklich am besten schauen wenn die Sonne weg ist und nichts blendet: und dann einfach genießen!

      Bei welchem Band warst du denn nochmal bei Vollendet? Ich weiß es grade gar nicht mehr? O.O

      Danke dir, wünsch ich dir auch! <3

      Löschen
  11. Halloo :)

    Ich bin ja furchtbar gespannt auf deine Rezension/ Kurzmeinung zu Glas, weil das - wie ich ja nun schon mehrfach erwähnt habe :D - mein Lieblingsband der Reihe war. Da es zu deinen Monatshighlights zählt, scheint dich das Buch ja auch gepackt zu haben.

    Und je öfter ich Vollendet bei dir sehe, desto mehr Lust habe ich, die Reihe wirklich bald zu lesen/ zu beenden.

    Viele Grüße und einen schönen Feiertag,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, und grade zu Glas muss ich dich enttäuschen weil ich da keine Rezension geschrieben habe! Das wird nur zur Statistik als "Gelesen" Post auftauchen!

      Aber ich war wirklich sehr begeistert - die ersten Seiten waren ein bisschen zäh, aber als es dann mit Rolands Geschichte losging: wow! Also ich mochte die sehr! Die Beschreibungen, wie er die Jungs charakterisiert hat und überhaupt jede Figur! Die ganzen Ideen und Verwicklungen - und natürlich auch der Schluss. Ich war total hin und weg :D

      Löschen
    2. Oooh, ich ging davon aus, dass es zumindest ein Minifazit gibt. Aber das habe ich ja nun quasi trotzdem bekommen :D
      Freut mich, dass es dir so gut gefallen hat. Bei mir ist es ja nun schon lange her und ich weiß keine Details mehr, aber ich weiß, dass ich Rolands Vergangenheitsschilderungen auch unglaublich spannend und berührend fand.

      Löschen
    3. Ich hab schon einen kurzen Text dazu geschrieben, schon alleine für mich :D Aber ich habs nicht groß ausgeführt, zum einen weil Fortsetzungen viele nicht lesen (also die Rezensionen) und weil ich manche Bücher mittlerweile einfach "nur lesen" will. Zu jedem Buch eine lange Rezi zu schreiben wird mir mittlerweile auch einfach zu viel.

      Löschen
  12. Hallo Aleshanee,

    yeah, noch ein Supernatural-Fan. :) Ich muss allerdings zugeben, dass ich irgendwo in Staffel 12 (oder 13?) den Faden verloren habe. Ziemlich ungünstig, wo jetzt am Wochenende die Convention ist... :D Aber macht nichts. Es kommen ja auch Schauspieler, deren Charaktere schon lange tot sind.

    Es freut mich, dass du einen tollen April hattest. So muss das! :) Und ich drücke die Daumen, dass der Mai mindestens genauso toll wird.

    Von deinen Büchern kenne ich nur "Die Verratenen". Das habe ich gerade erst gelesen und es hat mir ziemlich gut gefallen. Viel Spaß damit! "Vollendet" steht nach wie vor ungelesen im Regal. Und "Am Ende der Zeit" habe ich nach den vielen kritischen Stimmen wieder von der Wunschliste gelöscht. Da bin ich mal auf deine Meinung gespannt.

    Liebe Grüße und einen tollen Mai,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Supernatural bin ich ja erst sehr spät eingestiegen, da gab es schon 9 oder 10 Staffeln. Die hab ich dann aber auch komplett durchgesuchtet und hab mehrere Monate nur das angeschaut abends :D Die 13. hab ich ja grade erst gesehen und dann gibts ja nur noch zwei, die 15. soll ja die letzte sein, würde ich auf jeden Fall noch anschauen!

      Über "Die Verratenen" hab ich oft gutes gehört - ihre anderen Bücher mag ich ja auch sehr gerne, deshalb bin ich positiv gespannt :)

      "Am Ende der Zeit", darüber hab ich ehrlich gesagt noch nicht viel gehört, ich lass mich mal überraschen!

      Löschen
  13. Hey,

    es freut mich, dass dein April gut war und du deinen Urlaub genießen konntest - und vor allem, dass du dich selbst gut fühlst :)
    Von deinen Neuzugängen habe ich bisher noch kein Buch gelesen, aber ich kenne ein anderes Werk von Dürrenmatt, das mir gefallen hatte, und auch von Drvenkar habe ich schon etwas gelesen; "Vollendet" steht auf meiner Wunschliste, "Der Fourfold-Clan" hatte ich bereits im Auge und von Poznanski will ich bei Gelegenheit auch unbedingt noch etwas lesen.
    Schön, dass du kein einziges Buch abgebrochen hattest :) Auch von deinen gelesenen Büchern habe ich selbst noch nichts gelesen, doch "Die Tochter der Hexe" ist mir bereits ins Auge gefallen und ich kenne den ersten Band der Reihe von Dan Brown, wobei ich das Buch abgebrochen hatte - irgendwann werde ich ihm aber eine zweite Chance geben. "Das Spielmannslied" werde ich mir mal genauer anschauen.

    Ich wünsche dir einen tollen (Lese-)Monat Mai!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Kerstin :)

      Von Dürrenmatt kenne ich bisher nur "Der Besuch der alten Dame", das war mal eine ganz neue Erfahrung für mich und jetzt nicht unbedingt ein Highlight, aber da Eva von Astis Hexenwerk Die Physiker so gelobt hat wollte ich das unbedingt auch ausprobieren.

      Den Fourfold Clan kann ich nur jedem Fantasy Fan ans Herz legen. Es ist absolut abgefahren und überraschend wo es hinführt, ich liebe das sehr!
      Die Vollendet Reihe ist ebenfalls sehr genial, ich freu mich, dass ich sie endlich abschließen konnte!

      Die ersten drei Bände von Dan Brown fand ich echt richtig gut, aber Band 4 und 5 ... ich weiß nicht, für mich haben die leider sehr nachgelassen!

      Löschen
  14. Huhu Alex,

    Auch ich kenne keins deiner gelesenen Bücher, kann dir aber "Die Physiker" von Dürrenmatt empfehlen - da bin ich schon gespannt, was du zu sagst. Hat es einen bestimmten Grund, dass dieses Buch neu bei dir einziehen durfte?

    Matt Haigs neues Buch macht mich neugierig - ich hoffe nur, nicht enttäuscht zu werden, weil ich vielleicht zu viel neues erwarte ...


    Einen sonnigen und lesereichen Mai wünsche ich dir.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also "Die Physiker" sagte mir ehrlich gesagt nichts. Von Dürrenmatt kenne ich bisher nur "Der Besuch der alten Dame", was mir solala gefallen hat :) Aber Eva von Astis Hexenwerk hatte das Buch mal so positiv hervorgehoben dass es mich neugierig gemacht hat und auch vom Thema her klingt es auf jeden Fall interessant. Ich bin jedenfalls neugierig geworden.

      Bei Matt Haig würde ich nicht viel neues erwarten. Zumindest für mich war nichts großartig neues dabei - dafür hat er aber wirklich viele Momente angeschnitten, über die man ruhig nochmal nachdenken sollte. Überhaupt finde ich es gut, sich diese ganzen Sachen nochmal bewusst zu machen. Immer wieder! Sie gehen im Alltag halt doch zu schnell unter.

      Löschen
  15. Hallo liebe Aleshanee,

    oh je, ich bin ja jetzt ganz kleinlaut. Ich habe nicht ein einziges Buch über 500 Seiten letzten Monat geschafft. Und ich hätte so viele tolle Bücher dazu auf dem SuB gehabt. Aber irgendwie schaffe ich es immer, mir so viele "Pflicht-Bücher", die ich natürlich freiwillig bei Leserunden und Verlagen anfrage, aufzuerlegen, dass der SuB wieder leer ausgeht. Aber diesen Monat bin ich bei der Challenge wieder mit dabei. Da werden einige Rezi-Bücher weggelesen, so dass ich immer flexibler für die Motto-Challenge werde :-)

    Die Vollendet-Reihe habe ich jetzt fest auf meiner Wunschliste verankert. Letzte Woche hatte ich sie in der Buchhandlung schon in der Hand, aber Ende des Monats habe ich Geburtstag, so lange kann ich da noch warten :-) Ansonsten habe ich von Deinen gelesenen Büchern keines bisher gelesen. Das Cover vom Fourfold-Clan hat es mir aber schwer angetan. Da werde ich noch einmal näher hinsehen.

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Lesemonat Mai mit vielen tollen Büchern und bin schon sehr gespannt, was ich nächsten Monat bei Dir wieder entdecken werde.

    Viele liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist halt manchmal so, das ist ja nicht schlimm ;) Ich hatte im März - typisch für den Buchmesse Monat - auch einige Rezi-Exemplare, aber für den Rest des Jahres hält es sich in Grenzen. Das hab ich auch extra so für mich bewusst gemacht, weil ich so viele Bücher auf dem SuB warten habe, darunter auch einige Reihenanfänge, die ich jetzt endlich angehen möchte.

      Die Vollendet Reihe fand ich wirklich grandios! Die Ideen sind gruselig die er hat, aber eben auch weil sie gar nicht so weit von der Realität entfernt scheinen.
      Der Fourfold Clan ist auch genial. Ich liebe diese Reihe! Die ist ziemlich abgefahren und auch anspruchsvoll, aber wenn man sich drauf einlässt öffnet sie ganz neue Welten :D

      Dankeschön, Marion, das wünsch ich dir auch!

      Löschen
  16. Guten Morgen Aleshanee,

    jetzt komm ich auch endlich mal zum Gegenbesuch :)
    Na, das klingt doch nach einem ganz guten Monat :)

    Urlaub ist immer gut, Lesen sowieso und Game of Throne guck ich auch fleißig :D Ja, die 3. Folge war schon echt bewegend und ging besser als, als befürchtet :D

    Von deinen Büchern kenn ich ja die ersten 3 Teile der Vollendet-Reihe. Teil 4 muss ich jetzt bald mal lesen.
    Sonst kenn ich nur den 1. Teil der Reihe von Trace Chee, den hatte ich als Hörbuch gehört und auch gut gefunden.
    Origin hab ich auch als Hörbuch noch hier, kam aber noch nicht zum Hören und es kam ja nicht wirklich gut bei dir weg...

    Liebe Grüße und einen tollen, lesereichen Mai,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist nur schlimm wenn man kaum jemanden hat mit dem man über GoT reden kann *lach* Manche schauen es gar nicht, andere sind noch irgendwie mittendrin, andere warten auf die letzte Staffel bis es sie komplett gibt ... :D Aber ja ich fand die dritte Folge auch Hammer! Nur etwas dunkel teilweise, das mag ich ja nicht so gerne wenn ich nix seh xD

      Ich hoffe, Origin gefällt dir besser - ich fand ja Inferno schon nicht mehr so gut, während andere begeistert waren, also lass dich überaschen ;)

      Löschen
  17. Hey Aleshanee :)

    Das klingt doch auf jeden Fall nach einem richtig guten und entspannten Monat :) mit GoT konnte ich bisher nicht so viel anfangen, deswegen verfolge ich die Begeisterung nur schmunzelnd ;)

    Auch von den gelesenen Büchern sieht es gut aus, und keins abgebrochen - das ist doch definitiv richtig gut :D ich hab noch keins von den Büchern gelesen, aber "Das Buch von Kelanna" habe ich noch im Auge :)

    "Die Physiker" habe ich tatsächlich schon gelesen - war bei mir in der 11. Schullektüre. Und eines der wenigen Bücher, die ich wirklich gerne gelesen habe. War einfach mal was anderes, auch wenn es manchmal echt ein bisschen skurril war^^

    Ich wünsche dir einen lesereichen Mai mit vielen spannenden Highlights :D

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh, kein GoT Fan? :D Wie kannst du nur?! xD
      Mich hat sie ja von Anfang an begeistert, die Buchreihe und auch die Serie und man ist da wirklich nur noch am mitfiebern. Das warten eine Woche auf die nächste Folge ist echt schlimm ^^

      Von Die Physiker hatte ich nie was gehört muss ich gestehen, aber in den letzten Monaten ist es mir immer wieder über den Weg gelaufen und immer positiv. Deshalb versuch ich es einfach mal damit, das Thema klingt ja auf jeden Fal spannend!

      Löschen
    2. Ne, absolut nicht ;) aber das kann ja noch werden ... irgendwann vielleicht mal ;) aber das mitfiebern kenne ich aus anderen Serien auch zu gut ;)

      Ich bin gespannt, was du sagen wirst :) ich hätte es wahrscheinlich nie in die Hand genommen, wenn ich es nicht in der Schule gelesen hätte.

      Löschen
    3. Da bin ich auch schon gespannt, auf die Physiker, wenn ich jetzt nicht in letzter Zeit von mehreren gehört hätte dass das so toll ist, hätte ich es auch nicht lesen wollen. Aber das Thema ist ja schonmal interessant, auch wenn ich mich an den Erzählstil sicher wieder erst gewöhnen muss.

      Löschen
  18. Guten Morgen liebe Aleshanee,

    tut mir leid, dass ich erst jetzt bei dir vorbei komme. Vielen Dank für deinen Besuch bei mir! :)
    Das sieht nach einem wirklich tollen Monat aus! Von deinen gelesenen Büchern kenne ich leider nichts und auch die Filme, die du dir im April angesehen hast, habe ich nicht geschaut. "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie" möchte ich mir aber unbedingt noch angucken. Da kenne ich das Buch, das fand ich super. Auf die Verfilmung bin ich schon richtig gespannt.

    Von deinen Neutzgängen kenne ich das Buch von Ursula Poznanski. Ich liebe ihre Bücher, ganz besonders die aus der Jugendliteratur. :D

    Ich bin übrigens, wie Andrea, auch kein GoT-Fan. Keine Ahnung, mich konnte die Serie bisher noch nicht so reizen. Ich habe tatsächlich noch keine einzige Folge gesehen. Mal schauen, vielleicht tue ich das doch bald mal. Die Serie wird ja so gehypt, irgendwie bin ich mittlerweile ja doch neugierig drauf geworden. :D

    Ich wünsche dir einen wundervollen Lesemonat Mai mit vielen guten Büchern!

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Corinna! Der Blog und ich haben keine Eile, ich freu mich immer übers vorbeischauen und erst recht über einen lieben Kommentar :)

      Das Buch zu "Wenn du stirbst..." kenne ich ja nicht, reizt mich jetzt auch ehrlich gesagt nicht zum lesen. Im Film haben sie das Thema aber sehr gut rübergebracht, fand ich, wie es jetzt im Vergleich zum Buch abschneidet weiß ich natürlich nicht. Ich hoffe natürlich, dass dir der Film auch gefällt :)

      Poznanskis Bücher mag ich auch sehr gerne! Ihre Auflösungen am Schluss sind zwar meistens etwas abstrus *lach* aber das tut der Spannung beim Lesen ja keinen Abbruch ...

      Hach ja, GoT *g* Ich fand die Bücher genial und finde auch die Serie mega gut gemacht. Natürlich wird sie nicht jedem gefallen, aber ich bin davon einfach ein wirklich großer Fan und ich fiebere jetzt dem Ende entgegen O.O

      Vielen Dank, das wünsch ich dir auch!

      Löschen
  19. Hey Aleshanee,
    oh wie cool, dass Du "Glas" von King gelesen hast. Ich bin jetzt bei "Der Turm" und traue mich nicht so richtig ran :D Einerseits soll es nie enden, andererseits möchte ich wissen, wie es endet und ich möchte wissen, was es mit "Wind" auf sich hat, der ja viel später erschien. Ich habe beide Bücher hier und - traue mich nicht, weiterzulesen :D
    Mal sehen, wann ich es doch wage. "Der Turm" steht schon auf meiner Liste für Mai, aber mich erwarten gerade noch so viele andere Bücher - Du weißt ja, wie das ist...
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, na dann bist du ja bald durch! :D
      Ich werde als nächstes tatsächlich "Wind" zuerst lesen. Ich weiß, dass es später kam, aber zeitlich ist es zwischen Glas und Wolfsmond angesiedelt, hat man mir zumindest gesagt. Deshalb werde ich das dazwischen schieben. Ob es gut so ist weiß ich natürlich nicht, aber ich hab mich jetzt einfach vom Bauchgefühl her so entschieden ^^
      Das steht jetzt auch im Mai an, ich möchte jeden Monat einen Turm-Teil lesen :)

      Löschen
  20. Hallo Alex,
    Du hast ja einiges weggelesen und dabei auch einige Punkte für Deine Motto-Challenge gesammelt. Wie schon erwartet, wurde es bei mir nur 1 Buch. Alle meine anderen Wälzer hörten meist kurz vor der 500-Seiten-Marke auf...Mist! XD
    (Übrigens, Du hast Deine Motto-Challenge von 2016 verlinkt)
    Apropos Motto-Challenge: wieder mal geniales Motto und ich hoffe ich kann dadurch so manchen Thriller vom SuB befreien. Auf Deine Rezis zu den versch. Fantasy-Subgenres bin ich schon gespannt. Ich denke da wäre das ein oder andere auch für mich dabei.

    Ich sollte wohl wirklich wieder mal bei der Robert Langdon-Reihe von Dan Brown weiterlesen, auch wenn bei Dir "Origin" nicht ganz so toll abgeschnitten hat. Ich habe die ersten Teile jedoch mit Begeisterung gelesen. Diese Mischung aus Geschichte, Mythologie und Crime finde ich äußerst fesselnd. Auf Deine Rezi bin ich trotzdem schon gespannt.

    Deine Rezi zu "Der Aufstieg und Fall des D.O.D.O." hat mir schon sehr gefallen und habe sie mir gleich nochmals gegönnt. Dieses Buch klingt wirklich interessant und mal fern des 08/15-Zeitreise-Buchuniversums. Habe schon lange keinen Zeitreise-Fantasy mehr gelesen, einfach weil es doch immer das Gleiche ist und auch leider immer die gleichen Logikfehler auftauchen. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu pingelig. Dieses Buch kommt auf jeden Fall auf meine WL.
    Und auch die Feuerjäger-Saga hüpfte auf meine WL. Ist es besser vorher die Saga zu lesen oder das, bzw. die Prequels?

    Deine Neuzugänge sind ja auch ne Wucht. Von der "Frey & McGray"-Reihe bin ich sowieso ein absoluter Fan und fiebere jedes Jahr der Neuerscheinung entgegen. Wenn sich ein Londoner-Snob und ein schottisches Rauhbein zusammentun...irgendwie wie Terence Hill und Bud Spencer *g* Bin gespannt wie Dir der erste Teil dieser Reihe gefallen wird.

    "Der Exorzismus der Gretchen Lang" klingt ja auch mal interessant. Ich musste natürlich sofort den Klappentext amazonen *g* 80er, HighSchool-Kids und Exorcismus. Na wenn man da nicht nostalgisch wird..also zumindest in meinem Alter XD. Hier warte ich aber wohl Deine Rezension ab.

    So, genug gelabert. Dass das Kommentieren bei mir aber auch immer so ausarten muss XD
    Ich wünsche Dir einen schönen und lesereichen Mai.

    Liebe Grüße aus Wien
    Conny



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Conny, mich stört das nicht, ich freu mich, wenn du hier deine Gedanken loswerden kannst :D

      Ja, bei den Wälzern hab ich mir schon gedacht, dass das für einige schwierig wird. Ich hab ja selber viele Bücher um die 450 Seiten, aber ich hatte gehofft, dass es als Ansporn wirkt, doch mal zu den dickeren Büchern zu greifen die vielleicht schon länger auf dem SuB warten ... bei einigen hat es ja doch geklappt und 1 ist besser als keins ;)

      Die ersten drei Bände von Dan Brown hatten mir auch super gefallen! Bei Inferno war ich dann ja nicht mehr so begeistert und ich hatte gehofft, Origin schließt wieder etwas an die Vorgänger an. Echt schade dass das nicht so war, aber vielleicht gefallen sie dir ja besser!

      Zeitreise Romane, ja das ist immer schwierig und Logikfehler tauchen da einfach auf, das geht ja nicht anders ^^ Aber es kommt drauf an wie sie rübergebracht werden und wie logisch alles andere ist und ich fand es bei DODO schon sehr gut gelöst. Andere waren da ja anderer Meinung, aber durch den Mix mit der Magie und überhaupt der ganze Aufbau: ich fand das toll!

      Bei der Feuerjäger Reihe ist es egal, denke ich. Ich bin ja jemand der immer wirklich stur nach der Reihe liest xD Aber ich hatte hier erst die Trilogie in der Hand und gelesen - durch die beiden Vorgeschichten erfährt man halt einiges der Protagonisten aus den jüngeren Jahren. Ich finde beide Blickweisen in Ordnung. Entweder kenne ich sie zuerst "älter" und erfahre was aus ihrer Jugend. Oder ich lese erst das aus ihrer Jugend und hab dann schon einen kleinen Background wenn ich die Trilogie lese ...

      Ohhh, deine Beschreibung zu Frey & McGray klingt ja schonmal richtig gut! Da freu ich mich schon drauf!
      Bei dem Exorzismus der Gretchen Lang gab es ja sehr unterschiedliche Meinungen - ich werd mich jetzt einfach überraschen lassen. Es soll anfangs wohl noch recht ruhig zugehen und erst ab der Hälfte so richtig losgehen. Kommt halt drauf an wie das ganze umgesetzt ist und ich hoffe, dass es auch wirklich mal etwas gruselig zugeht :D

      Vielen Dank das wünsch ich dir auch <3

      Löschen
  21. Hallo meine liebe Aleshanee,

    vielen Dankf ür deinen Besuch bei mir ♥
    Du hattest ja wirklich mal wieder einen tollen Lesemonat! Wahnsinn, wie viel du geschafft hast.

    Ich hab vor kurzem auch mit der 13. Staffel von Supernatural begonnen, bin aber erst bei der 2. Folge :D Bin gespannt, ob sie mir auch so gut gefallen wird. Ich bin ja großer Dean-Fan ♥

    Von deinen hier aufgelisteten Büchern habe ich selbst leider noch keines gelesen, aber die Reihe von Neal Shustermann möchte ich auch gern noch lesen. Der erste Band subbt bei mir ja bereits.

    DODO finde ich an sich auch ganz interessant, da warte ich aber erst noch ein paar Rezensionen ab :)

    Nachdem ich den dritten Band der Feuerjäger-Reihe nicht mehr zu Ende gelesen habe, werde ich mir die Reihe über den Spielmann wohl auch nicht antun. Ich mochte den Prota sowieso irgendwie schon in der Feuerjäger-Reihe nicht. Er war mir total unsympathisch :/

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Lesemonat Mai ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag ja alle beide Wincheter Brüder echt gerne, aber mich zieht es auch immer wieder mehr zu Dean :D Ich bin mir sicher dass du wieder begeistert sein wirst! :D

      Die Reihe von Shusterman muss ich jedem empfehlen! Ich finde die einfach nur toll - dabei ist es so flüssig zu lesen, hat ruhige Momente, aber auch viel Action und die Themen die er darin "verarbeitet" sind immens wichtig!

      Schade! Die Feuerjäger Trilogie mochte ich wirklich sehr gerne! Der Spielmann war jetzt auch nicht unbedingt mein Lieblingscharakter, aber Krona und einige andere sind ja auch wieder mit dabei :) Aber wenn du bei Feuerjäger schon abgebrochen hast, macht es auch keinen Sinn ...

      Dankeschön, das wünsch ich dir auch! <3

      Löschen
  22. Huhu =)
    An GoT kommt man aktuell nicht vorbei, jeder redet darüber *lach.
    Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie habe ich auch letztens geschaut, ich mochte das Buch schon gerne und fand den Film auch richtig gut umgesetzt. Als Sam sich am Ende von ihrer Familie verabschiedet sind sogar die Augen etwas feucht geworden, als Leserin des Buchs wusste ich ja was passiert.

    Und von Supernatural bin ich auch ein riesen Fan ♥ Ganz so weit bin ich aber noch nicht. Vor kurzem durften Staffel 11 und 12 einziehen. 13 gibt es ja leider noch nicht auf deutsch zu kaufen.

    Von deinen gelesenen Büchern finde ich die Tochter der Hexe interessant. Das Buch steht schon auf meiner Wuli und die positiven Reaktionen bestärken diesen Wunsch nur =)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, aber man muss schon trotzdem aufpassen, mit wem man über GoT redet *lach* nicht jeder ist auf dem gleichen Stand und das kann BÖSE enden xD

      Das Buch zu "Wenn du stirbst..." hab ich nicht gelesen, ich glaube, das wäre auch nichts für mich. Der Film war da die bessere Wahl, das hat mir auch echt gut gefallen!

      Oh wie schön! Noch ein Supernatural Fan *.* Ich hab jetzt auch eine Weile warten müssen und konnte die 13. Staffel nur schauen, weil wir grade Sky Ticket für 2 Monate haben, damit wir GoT schauen können *lach*

      Die Tochter der Hexe ist wirklich interessant! Das Cover wirkt ganz anders, als die Geschichte dann auf einmal daherkommt. Es ist eher ruhig und auch ein wenig düster, aber auch etwas magisch und einfach ... wirklich fesselnd erzählt! Meine Rezension dazu kommt am Dienstag falls du reinschauen möchtest ;)

      Löschen
  23. Liebe Aleshanee,

    du hast ja bis auf eine kleine Enttäuschung auch einen sehr schönen Lesemonat mit vielen guten Büchern, was ja auch die Hauptsache ist. Yeah Supernatural <3 Ich bin auch ein absoluter Fan und von der 13. Staffel begeistert. Ich liebe die Serie wirklich total.

    Origin hat dich enttäuscht? Ich habe die Geschichte damals als Hörspiel gehört und das Hörspiel war echt gut gemacht. Der Sprecher hat einen absolut mitgenommen :)

    Ich wünsche dir für den Mai einen wundervollen Lesemonat.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Monat lief wirklich toll, rundrum. Das war echt mal schön :)

      Ich bin froh dass ich die 13. Staffel endlich sehen konnte! Das ging nur über Sky Ticket das wir grade haben, um GoT anzuschauen ^^

      Mich hatte bei der Reihe schon das letzte etwas enttäuscht, Inferno. Entgegen den ersten drei Bänden fand ich das schon sehr schwach. Bei Origin hatte ich gehofft dass es wieder an die Vorgänger anschließt, aber ich mich konnte es nicht packen, leider.

      Dankeschön! Das wünsch ich dir auch :)

      Löschen
  24. Hallo Alex,

    GoT bin ich auch fleißig am schauen und die neue Version von Friedhof der Kuscheltiere möchte ich dann auch unbedingt sehen, aber Kino muss für mich da nicht sein^^

    Mach mal halb lang habe ich im April auch gelesen :)

    Auch die Trilogie von Ursula habe ich vor Jahren gelesen, ich weiß noch, Band 1 fand ich noch nicht ganz soooo gut, aber dann wurde es immer besser^^

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja!
      Friedhof der Kuscheltiere hätte ich mir jetzt auch nicht unbedingt im Kino anschauen müssen. Aber wir waren schon lange nicht und es war eine schöne Möglichkeit, wieder mal mit meiner Tochter etwas zu unternehmen ;)

      Ah, das ist ja gut zu wissen ^^ Wenn mir der erste nicht so gefällt hab ich dann zumindest die Motivation, weiterzulesen! Ich dachte eigentlich dass die Trilogie total gemocht wurde von vielen Lesern, zurzeit höre ich aber auch von vielen Seiten, dass sie sie nicht so gut fanden.

      Löschen
  25. Hallo Aleshanee,

    dein Lesemonat April war mal wieder klasse. Da sind so viele interessante Bücher dabei. Über die Vollendet-Reihe und Glas haben wir uns ja schon unterhalten. Außerdem hat es dank dir "Die Tochter der Hexe" auf meine Wunschliste geschafft.

    Diese D.O.D.O.-Geschichte mit den Zeitreisen finde ich ebenfalls ansprechend. Das Buch habe ich mal unter Beobachtung gesetzt.

    Jetzt sehe ich erst, dass du "Der Exorzismus der Gretchen Lang" neu angeschafft hast. Hoffentlich gefällt es dir. Ich war davon absolut gefesselt, das war absolut meins. Und die Trilogie von Ursula Poznanski habe ich vor Jahren sehr, sehr gern gelesen. Daran ist zwar nichts neu, gut zu lesen war sie trotzdem.

    Und was sehe ich da! "Die Physiker"! Das Buch ist bei mir wirklich ewig her. Das war in meiner Schulzeit Pflichtlektüre - ich habe Tränen gelacht!

    Dann wünsche ich dir, dass dein Lese-Mai ebenso gute Bücher für dich bereit hält, und natürlich ganz viel Spaß mit den Neuen im Regal!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Nicole! Der Monat war wirklich super, da kann ich mich nicht beklagen :D

      Der Exorzismus der Gretchen Lang - ich bin ja gespannt. Einige fanden es ja nicht so gut, jetzt hoffe ich dass ich eher in deine Richtung tendiere ^^

      Über die Physiker bin ich zufällig gestolpert, Eva von Astis Hexenwerk hat das ja so gelobt, und seitdem seh ich immer wieder dass scheinbar jeder davon begeistert war. Hat mich sehr neugierig gemacht! Da bin ich auch schon sehr gespannt drauf :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com