Samstag, 28. Dezember 2019

/// Meine Buchreihen für 2020 ///

Ich hab mir jetzt mal notiert, welche Buchreihen ich 2020 lesen möchte. 

Zum einen vorrangig die, die ich schon begonnen habe, aber auch diejenigen, die schon länger auf mich warten und bei denen ich weiß, dass alle Bände schon erschienen sind, bzw. ich einfach endlich damit anfangen möchte :D

Gebt mir gerne Bescheid welche ihr schon kennt, ob ihr sie empfehlen könnt, oder welche euch neugierig macht!


Steve Augarde

alle 3 Bände schon erschienen

1 - Das kleine Volk
2 - Der Elfenwald
3 - Heimkehr ins Elfenreich

Pegs, das geflügelte Pferd, nimmt die 12-jährige Midge mit in den Zauberwald hinter der Dornenhecke, wo die letzten Elfen leben. Denn diese letzte Zuflucht der magischen Wesen ist bedroht und Pegs ist überzeugt, dass Midge helfen kann. Doch nicht alle Elfen sind froh über diese Hilfe. Und so beginnt ein dramatisches Abenteuer ...








Agatha Christie 

Aus der Poirot Reihe gibt es sehr viele Bücher, ich möchte 6 Stück im nächsten Jahr lesen

Welche weiß ich noch nicht - ist eine der wenigen Reihen, bei der die Reihenfolge nicht so wichtig ist

Die großen Vier ✔





Blake Crouch

alle 3 Bände schon erschienen

1 - Psychose
2 - Wayward
3 - Die letzte Stadt

Wayward Pines, Idaho, eine idyllische Kleinstadt mitten im Nichts. Hier soll Secret-Service-Agent Ethan Burke zwei Vermisste aufspüren. Doch als er nach einem Verkehrsunfall im Krankenhaus des Ortes wieder zu sich kommt, ist seine eigentliche Mission sein geringstes Problem: All seine Sachen sind verschwunden, die Menschen um ihn herum verhalten sich äußerst merkwürdig, auf seine Fragen bekommt er nur ausweichende Antworten. Und als Ethan dann versucht, Wayward Pines zu verlassen, stößt er auf einen unüberwindbaren Zaun – und ein grauenvolles Geheimnis ...







Niklas Natt och Dag

1793 ist der erste Teil einer historischen Krimi - Thriller Reihe, die an "Die Einkreisung" erinnern soll - bin sehr gespannt! ABGEBROCHEN!


1794, der zweite Band, erscheint am 3. Januar, den möchte ich dann auch bald lesen, falls mir der erste gefällt :D

Stockholm im Jahr 1793: Ein verstümmeltes Bündel treibt in der schlammigen Stadtkloake. Es sind die Überreste eines Menschen, fast bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Der Ruf nach Gerechtigkeit spornt zwei Ermittler an, diesen grausamen Fund aufzuklären: den Juristen Cecil Winge, genialer als Sherlock Holmes und bei der Stockholmer Polizei für »besondere Verbrechen« zuständig, und Jean Michael Cardell, einen traumatisierten Veteranen mit einem Holzarm. Schon bald finden sie heraus, dass das Opfer mit chirurgischer Präzision gefoltert wurde, doch das ist nur einer von vielen Abgründen, die auf sie warten …







Amy Ewing 

alle 3 Bände schon erschienen

1 - Die Gabe
2 - Die weiße Rose
3 - Der schwarze Schlüssel

Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.





Jennifer Fallon

alle 3 Bände schon erschienen

1 - Kind der Magie ✔
2 - Kind der Götter
3 - Kind des Schicksals

Dies ist die Geschichte eines Mädchens, das geboren wurde, um die Welt zu retten. Stirbt sie, stirbt die letzte Hoffnung für die freien Völker Medalons ...
Eine grausame Schwesternschaft herrscht über das Reich Medalon. Nur ein Dämonenkind, das Kind eines Gottes und eines Menschen, könnte sie stürzen. Ein Bote der Götter macht sich auf, dieses Kind zu finden. Bei seiner Suche trifft er auf eine Gruppe tapferer Rebellen, die den Unterdrückern den Kampf angesagt haben. Unter ihnen ist auch die temperamentvolle R'shiel. Ist sie die Auserwählte?

 






Cornelia Funke

Angekündigt wurden für 2020 eine Fortsetzung zu Reckless (endlich) und Tintenherz (das war eine Überraschung)




Elizabeth George

Hier fehlen mir noch die letzten 4 aus der Insp Lynley Reihe

17 - Glaube der Lüge
18 - Nur eine böse Tat
19 - Bedenke, was du tust ✔
20 - Wer Strafe verdient





Bernhard Hennen

Elfenreihe - 12 Bände gibt es wohl bisher, ich möchte auf jeden die ersten beiden Reihen lesen :D

1 - Die Elfen
2 - Elfenwinter
3 - Elfenlicht
4 - Elfenkönigin

1 - Die Ordensburg
2 - Die Albenmark
3 - Das Fjordland


Verborgen vor den Augen der Menschen, geschützt durch magische Pforten, liegt das Reich der Elfen: Albenmark. Doch ihre Welt ist bedroht, denn ein gefährlicher Feind schickt sich an, das Volk der Elfen für immer zu vernichten. Die Elfenkönigin Emerelle schickt Farodin und Nuramon ― die kühnsten Krieger Albenmarks und Rivalen um die Gunst der Zauberin Noroelle ― aus, um Albenmark zu retten. Vor ihnen liegt eine gefährliche Reise durch verschiedene Zeiten und Welten, an deren Ende sich das Schicksal eines ganzen Volkes entscheiden wird.







C. S. Lewis

Re-Read der Narnia Reihe, sieben Bände

Eine Reise durch die Zeit, Zauberei und vier magische Ringe - in "Das Wunder von Narnia" erzählt C. S. Lewis, wie das Abenteuer Narnia beginnt.
Durch die Experimente eines bösen Magiers geraten Polly und Digory in den Wald zwischen den Welten, wo der mächtige Löwe Aslan mit seinem Lied das zauberhafte Land Narnia erschafft und den ewigen Kampf gegen die Weiße Hexe Jadis aufnimmt.
Lewis' wunderbares und zeitloses Abenteuer hat weltweit Millionen von Lesern verzaubert. Willkommen in einer Welt, in der es mehr sprechende Tiere als Menschen gibt und wo Kämpfe von Zwergen, Faunen, Riesen und Zentauren ausgefochten werden.




Melanie Meier

Hier fehlt mir noch der letzte, vierte Band des Fourfold-Clans
Ich hoffe, dass er 2020 erscheint <3




Kai Meyer

Alle 3 Bände erschienen

1 - Die Seiten der Welt (re-read)
2 - Nachtland
3 - Blutbuch


Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. Noch weiß sie nicht, in welch tödlicher Gefahr sie schwebt. Denn Furias Familie wird von mächtigen Feinden bedroht - und die trachten auch ihr nach dem Leben. Der Kampf gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher beginnt.







Kay Noa

Schwerttanz Saga - 4 Bände sind bisher erschienen

1 - Täuscher
2 - Grimm
3 - Leiter
4 - Pflug

Als Xeroan, der Schreiber am Hof des Kaisers, den Auftrag erhält, einer alten Legende nachzugehen, stößt er auf eine Prophezeiung, die das Schicksal Kernlands verändern könnte.

Zwölf magische Schwerter, so heißt es, würden in die Welt zurückkehren und die Zeitenwende einleiten. Ein gefundenes Fressen für die Intriganten am Kaiserhof, die hoffen, die alten Prophezeiungen zu ihren Gunsten zu biegen.
Was Xeroan nicht weiß: Ein alter, wegen unsäglicher Frevel verbannter Dämon drängt ausgerechnet jetzt zurück nach Kernland und bringt nicht nur Xeroans große Liebe Lyri in Gefahr, sondern droht nach und nach alles in einen Mahlstrom der Vernichtung zu reißen.

Zusammen mit seinen Freunden, mit Lyri und einigen weniger hilfsbereiten Zeitgenossen muss Xeroan alles daransetzen, die Prophezeiung korrekt zu deuten, denn der Schwerttanz hat längst begonnen und droht, seine Welt in Chaos und Vernichtung zu stürzen.





Oliver Pötzsch

Der neue Band der Henkerstochter Reihe ist für August 2020 angekündigt - freu mich schon sehr darauf!




Terry Pratchett

Aus den Scheibenwelt Romanen hab ich ja schon 2019 einige nochmal gelesen und habe vor, auch 2020 mindestens 6 Bände zu lesen. Welche weiß ich noch nicht, hab ja genug Auswahl :D




Philip Pullman

Die Fortsetzung zur Trilogie um den Goldenen Kompass - eigentlich sollte es Ende des Jahres 2019 erscheinen, wurde aber verschoben auf Anfang März 2020




C. J. Sansom

Mit "Die Gräber der Verdammten" erscheint im September endlich ein neuer Fall für Matthew Shardlake, der im historischen England ermittelt. Da freu ich mich schon sehr drauf! :D



Anton Serkalow

Die Nighthunter Serie - hier gibts immer einen Sammelband zu 3 Teilen und auf den 2. freu ich mich schon :)

Es war einmal im Wilden Westen ...
Hier draußen gibt es nicht nur Indianer und Cowboys. Ghule, Zombies, Wendigos, Hexer und andere Diener des Bösen schwärmen über die Grenzlande aus und es mehren sich die Anzeichen für die bevorstehende Apokalypse. Nur der adlige Vampir Louis Royaume und sein indianischer Gefährte der Gestaltwandler Geistwolf stellen sich gegen das drohende Unheil. Die »Nighthunter«.
Selbst zwischen der Tag- und der Nachtwelt wandelnd, sind sie die letzte Hoffnung der Menschheit.





Jon Skovron

Alle 3 Bände zu Empire of Storms sind schon erschienen - Band 1 liegt auf meinem SuB :)

Hope ist noch ein Mädchen, als ihr Dorf von den Magiern des Kaisers angegriffen und dem Erdboden gleich gemacht wird. Sie allein überlebt und findet in einem Kloster nicht nur Unterschlupf, sondern wird dort auch von den Kriegermönchen in den Kampfkünsten unterwiesen. Red ist ein Straßenjunge, der in den finsteren und überfüllten Gassen New Lavens zum besten Taschendieb heranwächst, den das Imperium je gesehen hat. Jahre vergehen – doch als Hope und Red einander auf schicksalhafte Weise begegnen, schließen sie einen Pakt, der die Zeit der Ungerechtigkeit beenden wird …





 
Robin Stevens

Mir fehlt noch der neue, siebte Fall von Wells & Wong: Mord hinter den Kulissen

Im Londoner Rue Theater sollen Daisy und Hazel an einer Aufführung von „Romeo und Julia“ teilnehmen, um sie von weiteren detektivischen Ermittlungen abzuhalten. Doch irgendwie scheint die Gefahr sie zu verfolgen: Eifersucht, Morddrohungen und üble Scherze geraten außer Kontrolle – und dann wird im Theater eine Leiche gefunden. Die beiden Freundinnen setzen alles daran, den Fall aufzuklären. Als Daisy wegen einer Grippe das Bett hüten muss, ermittelt Hazel unterstützt von Alexander und George auf eigene Faust weiter, bevor der Mörder ein zweites Mal zuschlägt – oder nicht …?




 


Tad Williams

Die ersten vier Bände (Das Geheimnis der großen Schwerter) hab ich durch und bin begeistert :)

Einzelner Roman aus Osten Ard
Das Herz der verlorenen Dinge ✔

Neue Reihen aus Osten Ard

1 - Die Hexenholzkrone
2 - Die Hexenholzkrone

1 - Das Reich der Grasländer (erscheint im März 2020)
2 - Das Reich der Grasländer (erscheint im Juni 2020)



Daniela Winterfeld

Der erste Band "Blutgöttin" hat mir sehr gut gefallen, die ETs für die beiden Fortsetzungen sind zum Glück auch schon bekannt! :D

Band 2 "Blutsohn" Februar 2020
Band 3 "Blutschicksal" September 2020

Das Wasser auf Ruann versiegt, und die Dürre verurteilt die Völker zu Hunger und Durst. Um sich die letzten Ressourcen zu sichern, führt das Großreich Sapion erbitterte Kriege gegen seine Nachbarreiche. Die Politikertochter Feyla, der Offizier Dorgen, die Sklavin Alia und der Soldat Tailin sind alle auf verschiedene Weise von dem Krieg betroffen. Jeder versucht für sich einen Ausweg aus der hoffnungslosen Situation zu finden. Aber noch wissen die Vier nicht, dass ihre Schicksale miteinander verbunden sind und die Gründe für das Verschwinden des Wassers in einer Verschwörung von ungeahnten Ausmaßen liegen …






Was ich davon schaffe weiß ich natürlich nicht, aber das sind über 60 Bücher ... also die Hälfte, was ich sonst so durchschnittlich lese pro Jahr O.O Ich bin gespannt :D


Übrigens hat Dana bei Bambinis Bücherzauber ebenfalls den Fokus auf die Reihen gelegt für nächstes Jahr und sich ein Challenge Ziel gesetzt. Schaut doch mal bei ihr vorbei, wenn ihr nächstes Jahr auch endlich eure Reihen weiterlesen wollt :)


Kommentare:

  1. Guten Morgen! 😊
    Wow Da hast du dir ja viele Reihen vorgenommen. Ich werde heute auch mal schauen was für Reihen ich genrne 2020 beenden möchte. Das Juwel von Amy Ewing habe ich vor 2 Jahren gelesen allerdings nur den 1 Teil. Irgendwie konnte mich die Geschichte nicht so packen wie ich es mir gewünscht habe.
    Narnia möchte ich gerne irgendwann lesen. Ich liebe die Filme. Ich glaube ich werde mir den Schuber demnächst kaufen 🤔 oder bei uns in der Bibliothek ausleihen.
    Sonst kenne ich kaum eine Reihe von deinen aufgelisteten. Ich wünsche dir aber viel Spaß mit allen Büchern.

    Liebe Grüße Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Denise! :)

      Ja, es sind viele Reihen zusammen gekommen, aber das geht mir ja schon seit Jahren so ... kaum ist was fertig, sind schon wieder drei neue Reihenanfänge eingezogen. Ich hab auch das Gefühl, dass fast nur noch Reihen erscheinen, egal in welchem Genre ich stöbere xD

      Löschen
  2. Da hast du dir ja viel vorgenommen. Empire of storms habe ich gelesen aber die Serie hat dann nie zu mir gefunden. Keine Ahnung warum. Die neuen Osten Ard subben noch. Die komplette Reihe zublesen würde sicher 3 Monate dauern. Ich versuche auch, 2020 weniger Rezensionsbücher anzunehmen, habe aber schon wieder 2 Anfragen von splern und bei denen mag ich nicht nein sagen. Bei mir subben uter anderem die Reihen das komplette Rad der Zeit, das Schwert der Wahrheit, die klingen von Abercrombie, die Pitt Reihe von Anne Perry, inspektor Swanson, die Charlie Parker Reihe von John Connolly, jede Menge Salvatore, DSA Band 1 bis 50, die Rabenchroniken von Barclay, das war jetzt nur ein Zehntel oder so. Guten Rutsch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wobei eigentlich auch nicht mehr als 2019 *lach*

      Es sammelt sich halt einfach immer an. Ich hätte auch noch mehr und die Wunschliste hat auch noch einige zu bieten, aber ich hab jetzt einfach mal die genommen, die ich mir als "nächstes" vornehmen möchte :)

      Rezensionsexemplare hab ich schon dieses Jahr so gut wie keine mehr angenommen. Ich schaff das einfach nicht, auch einfach, weil ich wie du siehst genug anderes zu lesen habe. Ich mag das nicht ewig aufschieben. Die Bücher möchte ich schon lange lesen und da wird es einfach Zeit dafür :D

      Dir auch einen guten Rutsch!

      Löschen
  3. Hallo liebe Aleshanee,
    da sind ja einige Reihen zusammengekommen, was ich sehr bewundere und der Grund dafür ist dir schon bekannt. :D Aber auch ich habe mal meine mutigen 5min und somit kann ich sagen, dass wir drei Gemeinsamkeiten haben.
    `Die Blutgöttin´ hast du mir ja schon voraus und deine Rezension hat mir schwer Lust darauf gemacht. Das Buch ist jedenfalls auf einer meiner 2020-Listen zu finden. Bei Narnia habe auch ich den kleinen, feinen Schuber ebenfalls im Regal stehen und ich habe dir auch schon etwas dazu geschrieben. Bleibt noch die Trilogie von Blake Crouch, welche auch von mir 2020 gelesen werden mag. Und hier hört mein Reihen-Vorhaben auch schon auf.^^
    Ich freue mich auf das neue Lesejahr und den Austausch zu den Gemeinsamkeiten.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Hibi!
      Immerhin ein paar Reihen, die du ausprobierst, das freut mich :) Zwei davon sind sogar schon komplett erschienen und von Daniela Winterfeld kommen auch die zwei Fortsetzungen 2020 raus! ;)

      Narnia, wollten wir das nicht sogar zusammen anfangen/lesen? Ich hab mir zumindest mal eine Notiz gemacht, ich würde den ersten Band auf jeden Fall im April oder so lesen wollen. Falls du dann Zeit und Lust hast!

      Übrigens hab ich vor kurzem "Die Entbehrlichen" gelesen, ganz tolles Buch!!! Vielen Dank für den Tipp! Allerdings hab ich deine Rezension dazu nicht mehr finden können?

      Löschen
    2. Ich bin bemüht, Aleshanee.^^

      Narnia -> April -> behalte ich im Auge.

      Und es freut mich sehr, dass dir das Buch so gut gefallen hat.
      Ich habe es, glaub ich, im Januar 2018 gelesen/rezensiert.

      Löschen
    3. Ich werd dich wegen Narnia auf jeden Fall im März mal anschreiben und nachfragen wie es bei dir dann ausschaut ;)

      Oh, dann guck ich nochmal. Würde deine Rezension dazu dann gerne auch verlinken, wenn meine kommt :D

      Löschen
  4. Hallo Alex :)
    Erst mal vielen Dank fürs Verlinken, darüber freue ich mich sehr! :) Im Gegensatz zu dir ist meine Auswahl ja absolut miniwinzig :D ICh war grad echt ein wenig geschockt?! ;) Es ist ein sehr ambitioniertes Ziel und ich drücke dir natürlich die Daumen, dass du das schafffen kannst oder am Ende zumindest zufrieden bist mit dem, was du dann davon gelesen hast :)
    Juwel subbt bei mir auch noch.... schon eine ganze Weile. Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird, wenn du da zum Lesen kommt.
    Einige deiner ausgewählten Reihen sagen mir vom Cover oder den Titel was, aber gelesen habe ich davon scheinbar nichts :D Bei der Bluttgöttin bin ich auch neugierig, wie dir die Fortsetzungen gefallen werden, den ersten Band hatte ich bei dir auf dem Blog ja entdeckt. :)
    Rutsch gut ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja das ist schon eine ganze Menge, aber ich mir meine Monats-Lese-Listen so anschaue, sind auch meistens fast nur Reihenbücher dabei.
      Ich hab dieses Jahr 144 Bücher gelesen, oben sind ca. 65 vermerkt, also eigentlich *lach* eigentlich müsste es hinhauen.

      Aber ich mach mir da auch keinen Druck, aber wenn man es so schön gelistet hat, hat man vielleicht doch etwas mehr Lust und ich denke, dass ich sicher einiges davon weglesen werde!

      Auch dir einen guten Start ins Neue Jahr!

      Löschen
    2. Ich suche mir mal eben ein Plätzchen zum Heulen. 144 Bücher???????? OMG!!!
      Und da ich weiß, wie viele Seiten so ungefähr deine gelesenen Bücher haben, ist das noch erstaunlicher. Ich versuche an dieser Stelle nicht neidisch zu sein...versuche... *heul
      :D

      Löschen
    3. Haha, naja, meine Freizeit besteht halt auch aus nicht viel mehr als Lesen :D

      Löschen
    4. Ich habe 2019 auch wenig gelesen. Lag aber auch daran, dass ich viel auf Conventions, Messen und Treffen war, wo ich sehr nette Autoren getroffen habe.

      Löschen
    5. Oh, ich muss mich wohl korrigieren @Hibi, es waren 139 ^^
      Ich hatte die Zahl noch von goodreads im Kopf und da waren ein paar "Abbruch Bücher" mit in der Liste ;)

      Löschen
  5. Hallo Aleshanee,

    nun mein Weihnachtswunsch hat sich erfüllt...denn ich habe den 3.Teil von "Scythe" erhalten mit Wendeumschlag, den ich schon mal extrem cool finde.

    Und kann nun diese Reihe lesemäßig endlich beenden. Was etwas dauert wird bei fast 600 Seiten, denn ich brauche da immer etwas länger..grins..

    Sonst lasse ich mich gerne vom kommenden Jahr und seinen Büchern überraschen.

    Allen einen guten Rutsch ins Jahr 2020..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, das freut mich! :) Wobei ich den Wendeumschlag zwar cool finde, aber nachdem ich ihn gewendet habe, sieht man halt doch die "Falz" ... aber was solls :D

      Dir auch einen guten Start ins Neue Jahr!

      Löschen
  6. Hallo Aleshanee,

    du bist ja fleißig! So viele Reihen - Wahnsinn!

    Ich denke mal, dass ich zur Wayward-Pines-Trilogie nichts mehr sagen muss. Ich habe sie jetzt binnen weniger Wochen durchgesuchtet, obwohl ich eher der Typ bin, der zwischen Reihenbänden immer etwas Paus von der Reihe braucht. Diesmal war's nicht so. :D Also, viel Spaß in Wayward Pines, wo das Paradies zuhause ist! ;)

    "Die Seiten der Welt" habe ich als Hörbuch gehört. Nur den ersten Band. Den fand ich zwar entzückend, aber es hat mich nicht so gefesselt, dass ich unbedingt weiterlesen wollte.

    Anton Serkalows Nighthunters habe ich mir für 2020 auch vorgenommen. Da bist du schon etwas weiter als ich - bisher habe ich nur die erste Geschichte gelesen.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg bei deinem Vorhaben!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, was soll ich machen?! *lach* Es gibt einfach zu viele Bücher die mich reizen und die meisten gehören zu einer Reihe ... mittlerweile in jedem Genre, das greift irgendwie um sich *g*

      Auf Wayward Pines bin ich wirklich mega gespannt! Ich mochte ja schon den "Zeitenläufer" von ihm sehr, ein Einzelband (!!!) übrigens :D Und hatte "Psychose" schon länger auf der Wunschliste, allerdings hab ich da noch nix von den deutschen Übersetzungen von Band 2 und 3 gesehen gehabt. Schön dass die jetzt so zügig gekommen sind!

      Auf den 2. Nighthunter Sammelband bin ich auch schon sehr gespannt und ich hoffe, dass ich auch Die Seiten der Welt endlich komplett lesen kann :)

      Löschen
    2. Ja, ja, ich bin auch ein Reihenopfer. :D Obwohl ich häufig darauf achte, dass es jetzt nicht schon wieder eine neue Reihe ist, passiert es einfach. ^^

      Ich habe den Wink verstanden und schaue mir "Zeitenläufer" genauer an. Danke dir! :)

      Löschen
    3. Da hilft mir eben meine Liste, ich versuche immer erst eine Reihe abzuschließen, bevor ich eine neue anfange.

      Der Zeitenläufer war sehr abgefahren, mochte ich echt sehr :)

      Löschen
  7. Hey Aleshanee :)

    Eine schöne Idee :) ich habe mir für nächstes Jahr auch so eine Art Challenge gesetzt - zumindest möchte ich einige Reihen beenden und bei anderen zumindest mal einen weiteren Band lesen, damit sie nicht als Listen-Leichen enden^^ falls du also mal schauen willst, welche Reihen ich mir so vorgenommen habe, Hier gibts meine Liste :)

    Das Juwel habe ich schon gelesen, so hat mich die Reihe nicht überzeugen können. War mir zum Ende hin doch zu vorhersehbar und die Prota und ich sind nicht auf einen Nenner gekommen^^ hier bin ich echt gespannt, wie du die Reihe finden wirst.

    Dass die Tintenreihe einen 4. Band bekommen soll, hab ich vor kurzem erst herausgefunden - und weiß immer noch nicht, wie ich das finden soll. Für mich ist die Geschichte beendet und ich mochte sie damals sehr. Lust auf noch einen Band habe ich ehrlich gesagt nicht so wirklich.

    Von Bernhard Hennen kenne ich ja schon die Elfenritter. Die Elfn und Folgebände habe ich bisher aber noch nicht gelesen. Ich wusste bisher auch gar nicht, dass die zusammenhängen.

    Von Narnia fehlt mir glaube nur noch der letzte Band, aber irgendwie habe ich momentan nicht so sehr das Bedürfnis, diese Reihe weiterzulesen. Kommt aber sicher wieder ;) die Filme schaue ich ja immer wieder gerne.

    Die Seiten der Welt habe ich auch schon gelesen und leider konnte sie mich nicht überzeugen. Mit jedem Band ist die Bewertung um einen Stern gefallen - die Story war okay, aber ich mochte die Prota überhaupt nicht (mehr) und das hat das Lesen doch erheblich erschwert. Ich hoffe, dass dir die Reihe besser gefallen wird :)

    Zu Goldener Kompass kommt ein Sequel? Ich bin eindeutig nicht mehr auf dem Laufenden was die Neuerscheinungen angeht^^ ich müsste die Reihe wahrscheinlich auch nochmal lesen, weil ich mich an nicht mehr viel erinnern kann, vor allem aus Band 2 und 3 nicht mehr. Vielleicht nehme ich das ja nächstes Jahr mal in Angriff ;)

    Dir wünsche ich auf jeden Fall viel Freude mit deiner Challenge und bin gespannt, welche Bücher/Reihen du am Ende schaffen wirst :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea, von dem Juwel hab ich mittlerweile schon von einigen gehört, dass die Fortsetzungen nicht mehr ganz so gut waren, aber ich werd mich überraschen lassen. Viele fanden die Reihe auch insgesamt sehr gut, mal schauen ^^

      Der neue Band zur Tintenreihe hat mich auch sehr überrascht! Für mich ist sie auch abgeschlossen, aber lesen würde ich es trotzdem :D
      Reckless ist mir aber viel viel wichtiger - das hört ja mittendrin auf und ich hatte die Hoffnung hier eigentlich schon aufgegeben, dass sie weiterschreibt.
      Gestern hab ich übrigens nochmal geschaut und gesehen, dass der vierte Tintenherzband wohl erst 2021 kommt.

      Bei Bernhard Hennen hab ich gegoogelt - mach ich mittlerweile immer bei Reihen ;) Es kann sogar sein, dass die Elfenritter zeitlich vorher spielen, das hab ich grade nicht im Kopf, aber ich lese Reihen an sich immer chronologisch so wie sie rausgekommen sind.
      Die 5 Drachenelfen Bände gehören da dann auch noch dazu :D

      Den Goldenen Kompass hatte ich nochmal gelesen vor - 2 Jahren? Dann kam ja der Vorgängerband "Über den wilden Fluss" und soweit ich weiß sollen zwei Nachfolgebände kommen, der erste eben jetzt im März.

      Löschen
    2. Ich bin ehrlich gesagt nicht böse, wenn sich der neue Tintenherzband noch weiter verschiebt. Dann hab ich noch ein bisschen Zeit zu entscheiden, ob ich ihn lesen werde oder nicht^^
      Reckless hatte ich mal angefangen, aber mich konnte Band 1 nicht so wirklich packen und hab ihn dann wieder beiseite gelegt. Und da die Reihe bisher nie vollständig war, habe ich sie immer wieder vor mir her geschoben. Vielleicht sollte ich sie nächstes mal wieder in Angriff nehmen.

      Da hab ich nie nachgeschaut^^ aber ich hatte damals beim lesen von Elfenritter nicht das Gefühl, dass ich andere Bücher fürs Verständnis gebraucht hätte.

      Den Vorgängerband habe ich bisher auch noch nicht gelesen, eben weil ich vorher gerne nochmal rereaden würde. Mal schauen, ob das nächstes Jahr werden wird.

      Löschen
    3. Ich auch nicht :D Hab ja genug zu lesen erstmal ^^
      Reckless mochten viele nicht so gerne, was ich so mitbekommen habe, aber ich fand es klasse. Müsste dann auch die ersten drei nochmal lesen, bevor ich zu dem neuen greife, ich weiß fast gar nichts mehr von der Handlung...

      Na dann hat Bernhard Hennen das ja sehr gut gemeistert - das können auch nicht viele :)

      Den Vorgängerband zum goldenen Kompass kannst du ruhig vor der Trilogie lesen, der spielt zu Lyras Geburt ;)

      Löschen
  8. Guten Morgen Alexandra,
    ich hoffe, du hattest schöne Weihnachten. :-)

    Wusstest du, dass es "Wayward Pines" auch als Serie gibt. Die Serie hat 2 Staffeln, ich weiß nicht, ob mehr geplant sind. Ob sie momentan im FreeTV läuft, weiß ich nicht, aber auf Amazon Prime Video gibt es sie auf jeden Fall.
    Ich habe das erste Buch - "Psychose" gelesen...ich fand es etwas wirr, das hat mich dann davon abgehalten, mehr zu lesen oder gar die Serie im TV zu schauen.

    Von Kai Meyer habe ich "Die Seiten der Welt" und "Nachtland" gelesen. Ich gestehe, dass mich als allererstes die wunderschönen Cover dazu verleitet haben, die beiden Bücher zu kaufen. Vom ersten Teil war ich dann auch noch sehr begeistert, der zweite Teil hat mich gar nicht mehr überzeugt. Das hindert mich jetzt auch ein bisschen, den dritten Teil noch zu kaufen; allein dafür, dass ich diese drei echt tollen Bücher-Cover in meinem Regal stehen habe. Nicht gerade der beste Grund, Bücher zu kaufen, oder?
    Ich bin auf jeden Fall auf deine Rezis der Bücher (falls es eine gibt) gespannt. :-)

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr - und ich freue mich auf weitere tolle Blogeinträge von dir! :-)

    Liebe Grüße aus Hechingen
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen! Ja, dass es eine Serie gibt wusste ich! Allerdings nicht, dass sie auf prime läuft! Muss ich direkt mal notieren :)
      "Etwas wirr" stört mich nicht, ich mag das sogar, kommt halt drauf an wie es aufgebaut ist. Bin sehr gespannt!

      Ich mag ja die Bücher von Kai Meyer sehr und hab auch wirklich sehr sehr viele von ihm. Die Seiten der Welt fehlt mir leider noch. Mir hat damals Band 1 nicht so ganz zugesagt - ich weiß gar nicht mehr genau, woran das lag ... aber ich möchte der Reihe definitiv nochmal eine Chance geben und eben auch Band 1 nochmal lesen, um wieder richtig reinzukommen. Ich hoffe, dieses Mal gelingt es besser :)
      Wenn mir eine Reihe nicht gefällt, auch wenn die Cover mega sind (und ich bin ja ein Buchcover-Mensch) wird sie rigoros aussortiert und vertauscht mittlerweile, ich hab sonst einfach keinen Platz mehr *lach*

      Dir auch einen guten Start ins Neue Jahr! <3

      Löschen
  9. Hallo liebe Aleshanee,

    die letzten Tage bin ich nicht so recht zum Kommentieren gekommen. Die Familie und die Weihnachtsaktivitäten in Küche und co. haben mir einfach nicht viel Zeit gelassen.
    Ich hoffe, dein Weihnachtsfest war auch schön, lustig und trubelig und es geht deinen Lieben und dir gut.
    Deine Reihenvorhaben klingen sehr euphorisch, ich hoffe, du findest die Zeit, die du zum Lesen dafür benötigen wirst. :-)

    Von Agatha Christie habe ich vor langer Zeit einige Krimis gelesen und ein paar kenne ich aus Theaterstücken, deshalb kann ich gar nicht genau sagen, welches gelesene Buch mir am besten gefallen hat. Die Reihenfolge ist hier wirklich egal, aber Der Tod auf dem Nil hat mich auf alle Fälle sehr beeindruckt.
    Miss Marple ist ja auch eine ihrer genialen Erfindungen, sie kommt in zwölf Kriminalromanen vor, leider gibt es als Verfilmung nur 4 mit Margaret Rutherford.

    Von Robin Stevens habe ich einen Fall gelesen, der in Hong Kong spielt. Die Reihe könnte ich mal weiter verfolgen.

    Ich wünsche dir einen guten Start ins Neue Jahr! 🥂🐷🍀
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Weihnachten war tatsächlich richtig schön und auch ohne viel Stress :) Vor allem die Feiertage waren sehr entspannend, so solls sein ^^

      Haha, ja, euphorisch ist das richtige Wort! Ich freu mich sehr auf die Reihen und hoffe, dass ich 80% davon schaffen werde!

      Die Miss Marple Bücher möchte ich natürlich auch noch lesen, aber jetzt kommt erstmal Poirot dran. Ich kannte vorher auch nur die paar Filme mit Peter Ustinov und hab erst vor kurzem die Serie entdeckt, ganz toll gemacht übrigens!

      Die Reihe von Robin Stevens ist wirklich toll, ich mag die sehr gerne! Ich fand die anderen sogar noch besser als den in Hong Kong :D

      Hab auch einen guten Start ins Neue Jahr! <3

      Löschen
    2. Dann werde die anderen R. Stevens Krimis mal näher ins Auge fassen.

      Löschen
  10. Hi Alex,

    da hast du eine wirklich lange Liste von Reihen erstellt, von denen ich viele gar nicht kenne bzw. nur vom Hören sagen.

    Einzig die Trilogie von Kai Meyer habe ich gehört und sie hat mir richtig gut gefallen. Ich mag die Ideen und den Schreibstil des Autors sehr und wünsche dir hier ganz viel Spaß.

    Bei Sky läuft ja aktuell die Serie (His Dark Martials) zur Buchreihe von Philip Pullman und auch wenn ich noch nicht zu 100% davon angetan bin, finde ich die Ideen interessant. Und ich finde es immer noch so schade, dass die Kinoverfilmung so ein Flop war.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du viele Bücher schaffst.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, die Liste ist echt lang - und das sind ja noch nicht mal alle, die auf dem SuB sind (1. Teile) und die ich noch auf der Wunschliste habe - eben wie auch die Dark Palace Reihe. Mal sehen wie ich vorankomme :)

      Sky hab ich leider nicht! Ich hätte die His Dark Materials Serie so gerne sofort gesehen, aber da muss ich wohl warten. Den Film zum ersten Buch fand ich ja gar nicht mal so schlecht, aber auch nicht richtig gut. Vor allem die zeitlichen Änderungen haben mich sehr genervt. Trotzdem hätte ich mir die Fortsetzungen angeschaut, wenn sie sie gemacht hätten.

      Löschen
  11. Hallo liebe Aleshanee:-)

    Ah, die Wayward-Pines-Reihe, ich liebe sie, viel Spaß damit.

    Die "Bluttgöttin" liegt noch ungelesen auf meinem SuB, ich muss es unbedingt bald lesen, dann kann ich Band 2 gleich dranhängen :-D

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit diesen vielen tollen Büchern.

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Auf Wayward Pines bin ich auch schon mega gespannt, Band 1 möchte ich wenns ich schaffe auch jetzt noch im Januar lesen :)

      Blutgöttin war richtig klasse, freu mich schon sehr auf den zweiten Teil :D

      Löschen
  12. Hallo liebe Aleshanee,

    Die Seiten der Welt <3 - Ich liebe diese Reihe ja und wünsche dir viel Spaß beim Lesen. Ich bin gespannt, wie dir die Bücher gefallen werden. :)

    Niklas Natt och Dags "1793" hat mir sehr gut gefallen, in den nächsten Tagen starte ich mit "1794". Auch bei Oliver Pötzsch und Philipp Pullman schließe ich mich an - auf die Bücher warte ich auch schon sehnsüchtig.

    Von Bernhard Hennen möchte ich in diesem Jahr "Die Chroniken von Azuhr" lesen. Ich bin sehr gespannt auf deine Meinung zu den "Elfen" - die Reihe interessiert mich auch. :)

    Viele liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für "Die Seiten der Welt" wird es auch endlich Zeit, das hab ich jetzt so lange vor mir hergeschoben!

      1793 hat mir ja leider nicht so gefallen. Den Anfang fand ich richtig gut, aber dann plätscherte es zu sehr vor sich hin ...

      Oh Die Elfen! Den ersten Band hab ich ja schon durch und das ist mein Jahreshighlight geworden! Das war mein letztes Buch im Jahr 2019 :D Freu mich auch schon sehr auf die Fortsetzungen, Band 2 und 3 liegen schon bereit!

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com