Montag, 16. Dezember 2019

Cover Monday ~ Vormidorrh

Cover Monday

Diese schöne Aktion, den Cover Monday, hab ich bei The emotional life of books entdeckt, wird ab jetzt aber von Moyas Buchgewimmel weitergeführt!


Dieses Cover wollte ich schon länger mal vorstellen, ich finds toll :)

Vormidorrh

Die Suche nach der verlorenen Magie
von Patricia Gasser & Aaron Reder

© Tredition Verlag, Illustrator Helmut P. Dohle


 Ich war jetzt ein bisschen baff, dass ich keine einzige Rezension zu diesem Buch gefunden habe! Es ist im August 2018 erschienen und ich finde der Klappentext klingt jetzt nicht spektakulär neu, aber doch nach einem typischen, spannenden Fantasyabenteuer für Kinder.

Mich hat das Cover jedenfalls vom ersten Blick an in den Bann gezogen. Ich mag es ja, wenn nicht zuviel Durcheinander zu sehen ist. Das Farbzusammenspel finde ich wunderschön und auch wenn der Drache und der Ring typische Symbole sind, finde ich es einfach nur toll gemacht. :D

Das hier ist der Klappentext dazu:
Einst entriss der Herr der Dunkelheit dem Volk des strahlenden Tales seine Magie, die es für schwere Zeiten in einen Wespenstachel eingeschlossen hatte. Die Vision des Elfenorakels lässt keine Zweifel offen, was geschehen muss, um das Volk des strahlenden Tales zu retten. Vier Elfenkinder gewinnen auf ihrer „Mission Wespenstachel“ neue fantastische Freunde, die ihnen beistehen, wenn ihnen das Böse in Form von „Vormidorrh“ entgegen tritt. Werden sie es schaffen, ihre Magie wieder zu finden?

 Was sagt ihr zu dem heutigen Cover?





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com