Donnerstag, 19. Dezember 2019

Top Ten Thursday ~ Es weihnachtet sehr ...

Top Ten Thursday ~ Weihnachtsspecial



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*


Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und deshalb wollte ich gerne das Weihnachtsspecial vom letzten Jahr wiederholen. Ich bin gespannt, welche Bücher ihr dieses Mal zu den Aufgaben rausgesucht habt! Ich hab drauf geachtet, dass ich andere nehme und es ist mir tatsächlich gelungen :)

Ich wünsch euch für die kommenden Tage viel Ruhe, eine entspannte Zeit mit lieben Menschen und dass ihr dass ihr die Weihnachtstage genießen könnt <3


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
🎄 Ein Cover so weiß wie Schnee 🎄




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
🎄 Ein Titel, den du mit Weihnachten verbindest 🎄


Hinter verzauberten Fenstern von Cornelia Funke
- jahrelang in der Adventszeit meinen Kindern vorgelesen -

Warum hat mein blöder kleiner Bruder Olli den schönen Schokoladenadventskalender bekommen und ich nur diesen doofen Papieradventskalender, ärgert sich Julia. Doch das auf ihrem Kalender abgebildete Haus glitzert so silbrig und geheimnisvoll, dass Julia der Versuchung nicht widerstehen kann und das erste Fenster ihres Kalenderhauses öffnet. Da bemerkt sie, dass das Haus bewohnt ist und dass sie die Menschen, die darin leben, besuchen kann. Damit beginnt ein ganz ungewöhnliches Abenteuer…




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
🎄 Eine Geschichte mit Charakteren, die zueinander halten 🎄
 
Lasst uns schweigen wie ein Grab von Julie Berry

Ich hätte ja eigentlich liebend gerne wieder Harry, Ron und Hermine genommen,
da die drei aber letztes Jahr dran waren, hab ich mich für die verschworene
Gemeinschaft eines Mädcheninternats, in dem ein Mord geschieht.
Und die Mädchen müssen zusammenhalten, um diesen Tod zu vertuschen!

Sehr skurrile und witzige Krimi-Komödie! :D
--- Meine Rezension ---




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
🎄 Ein Buch mit einer märchenhaften Atmosphäre 🎄


 Die silberne Königin von Katharina Seck
--- Meine Rezension ---

Silberglanz ist eine beschauliche Stadt in einer winterlichen Welt. Doch die Schönheit der von glitzerndem Schnee bedeckten Landschaft ist trügerisch. Seit Jahrzehnten ist das Land im ewigen Winter gefangen, es droht unter den Schneemassen zu ersticken. Alles ändert sich, als die 24-jährige Emma in die Chocolaterie von Madame Weltfremd kommt und diese ihr ein Märchen erzählt, das Märchen der silbernen Königin. Denn darin verborgen liegt die Wahrheit - über den Winterfluch, über den kaltherzigen König und über Emma selbst








~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
🎄 Eine Geschichte, in der ein Kind geboren wird 🎄

Licht und Schatten von Zoran Drvenkar

Es ist der Winter 1704 und der Tod sitzt auf dem Wipfel einer Tanne und wartet geduldig auf die Geburt eines Kindes. Er ist nicht der einzige – ein Raunen wandert um die Welt und die Schatten lauschen mit gespitzten Ohren.

Großartiges Buch! ---> Meine Rezension



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
🎄 Eine Handlung, die im kalten Norden stattfindet 🎄


Winterhof von Sameena Jehanzeb
--- meine Rezension ---

»Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.«

Von klein auf liebt Kora den Schnee und den Winter. Seine eisige Umarmung gibt ihrem kranken Herzen das Gefühl, im richtigen Takt zu schlagen. Je älter Kora wird, desto weniger Schnee gibt es in ihrem Leben. Die Welt wird wärmer, die Umweltkatastrophen verheerender und schon bald muss Kora den Winter suchen. Schließlich findet sie ihn in einem kleinen Dorf, in dem der Legende nach die Schneekönigin wohnt. Als sie tatsächlich auf diese trifft, stellt die Königin des Winters sie vor eine Entscheidung, bei der Kora nur verlieren kann – ganz gleich, welche Wahl sie trifft.




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
🎄 Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast 🎄


Quendel von Caroline Ronnefeldt
Ich liebe diese Geschichte und auch den Fortsetzungsband *.*

Die Quendel sind ein gutmütiges Volk, das sich abends am Kaminfeuer schauerliche Geschichten erzählt und für gewöhnlich nie etwas Ungeplantes tut. Doch als der selbst ernannte Kartograf Bullrich Schattenbart eines Nachts nicht nach Hause kommt, brechen seine besorgten Nachbarn auf, um ihn zu suchen – angetrieben von einem schrecklichen Verdacht: Kann es sein, dass sich der verwegene Eigenbrötler in die Nähe des Waldes Finster gewagt hat? Noch ahnt keiner, was diese Nacht so anders macht als alle anderen. Ein seltsam leuchtender Nebel öffnet die Grenzen zu einer fremden, bedrohlichen Welt. Wer die Zeichen zu lesen versteht, weiß, dass lang vergessene, uralte und grausame Kräfte zu neuem Leben erwachen …

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


🎄 Eine Geschichte, die in der Weihnachtszeit spielt 🎄


Die Schneeschwester von Maja Lunde
--- meine Rezension ---

Eine Weihnachtsgeschichte in 24 Kapiteln
Bald ist Heiligabend. Für Julian ist das der schönste Tag des Jahres. Lebkuchen und Klementinen, das Knistern und Knacken im Kamin, das flackernde Licht der Kerzen. Außerdem wird Julian an Heiligabend zehn Jahre alt. Doch dieses Jahr ist alles anders. Juni, Julians große Schwester, ist tot. Ein tiefer Schatten liegt über der Familie. Und Julian hat eigentlich nur ein Gefühl: Weihnachten ist abgesagt.

Bis Julian eines Wintertages Hedvig begegnet. Hedvig hat grüne Augen, redet schneller als der Wind und liebt Weihnachten über alles. Ganz langsam glaubt Julian, dass es doch ein Weihnachten für ihn geben könnte. Doch Hedvig hat ein großes Geheimnis.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

🎄 Ein Buch, das in mindestens 10 Sprachen übersetzt wurde 🎄

Die Chroniken von Narnia von C. S. Lewis


deutsch --- italienisch --- arabisch --- finnisch --- portugiesisch


bulgarisch --- spanisch --- polnisch --- französisch --- schwedisch



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


🎄 Eine Geschichte mit Figuren aus der Mythologie 🎄

Krampus von Brom
--- Meine Rezension ---

Seit Krampus, der Herr des alten Julfestes, vor über 500 Jahren vom Nikolaus entmachtet und in die neue Welt verbannt wurde, sitzt er angekettet in einer dunklen Höhle fest und schmiedet finstere Rachepläne. Denn nach seinem Sturz erhob der Nikolaus das Weihnachtsfest zum neuen Jahreshöhepunkt im Dezember. Jetzt, nach all den Jahrhunderten, gelingt es Krampus endlich, sich aus seinen Fesseln zu befreien. Und er kennt nur noch einen Gedanken: Der Nikolaus muss sterben!







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Das Thema für nächste Woche

Welche 10 Autoren habt ihr in diesem Jahr neu kennengelernt 
und mit welchem Buch haben sie euch begeistert

Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee,
    ich hatte ja erst richtig Schwierigkeiten mit Aufgabe 1 und habe wahllos nach einem halbwegs passenden Buch im Internet gesucht. Ich hatte den Beitrag schon fertig und veröffentlicht. Dann sehe ich Enders im Regal, und das passt ja wirklich gut. :-)
    Heute haben wir wieder keine Gemeinsamkeiten, aber ich habe zwei Bücher entdeckt, die ich auch gelesen habe.
    Die silberne Königin habe ich in einer anderen Liste von dir entdeckt. Das Buch hat direkt mein Interesse geweckt, und ich habe es gelesen. Danke für den Tipp. Mir hat die Geschichte wirklich gut gefallen. :-)
    Narnia habe ich auch gelesen. Die Reihe gefällt mir auch gut. Ich nehme mir ja immer vor, die Verfilmungen anzuschauen, aber bis jetzt kam es noch nicht dazu. Nächstes Jahr werde ich mir aber die DVDs kaufen. Im Fernsehen verpasse ich es immer. :-)
    Von Sarah Beth Durst habe ich ein anderes Buch auf der Wunschliste, das mit dem Eisbärkönig. Bisher kenne ich noch keine Bücher von ihr und weiß nicht, ob mir ihr Schreibstil zusagen wird. Aber ich will es herausfinden. :-)
    Die nächsten Wochen setze ich aus. Da bin ich in Finnland bei der Familie von meinem Mann. Am 9. Januar bin ich dann wieder dabei.
    Deshalb wünsche ich dir heute schon frohe Festtage und einen guten Rutsch.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Mein Weihnachtsspecial

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :) Ja, so ganz weiße Bücher gibt es nicht so oft, aber ich hab tatsächlich ein paar bei meinen gelesenen dabei, zum Glück ^^

      Freut mich, dass dir Die silberne Königin gefallen hat, das war ein richtig schönes Wintermärchen!

      Die Verfilmungen zu Narnia find ich klasse, vor allem den ersten Film dazu - die Musik und die Bilder sind einfach gigantisch <3 Schade, dass es nur drei davon gibt.

      Das mit dem Eisbärkönig von Sarah Beth Durst sagt mir grade nichts, da muss ich direkt mal schauen! Ich fand die ersten beiden ihrer Trilogie um die Königinnen von Renthia wirklich klasse, leider hat mich der letzte Band enttäuscht.

      Oh wie schön, da wünsche ich dir einen tollen Urlaub und einen guten Rutsch!

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    auch ich hatte wieder viel Spaß bei der Aufgabe und habe auch ganz andere Bücher gefunden. Wobei ich teilweise schon auch etwas suchen musste. Von deinen Büchern kenn ich Die silberne Königin, die fand ich ok, aber hat mich nicht so gefesselt, wie erhofft. Und Narnia hab ich auch angefangen, nachdem ich die Filme so toll fand, aber mit den Büchern bin ich gar nicht klar gekommen, weshalb ich die Reihe nach Band 2 wieder losgeworden bin.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und schon mal die ersten frohen Weihnachtswünsche,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja schade! Ich mag die Narnia Bücher sehr - auch meine Kids mochten sie, die hab ich ihnen vorgelesen als sie noch "klein" waren :D Ist halt ein "alter" Stil von früher, das fällt schon auf, aber ich hab mich da schnell dran gewöhnt. Die Reihe steht für nächstes Jahr als re-read an ^^

      Löschen
    2. Ja, ich hab für mich schon länger festgestellt, das ich mit den meisten Klassikern und dem "alten" Stil von früher eher weniger anfangen kann. Aber da ja auch genug neue und andere Bücher erscheinen ist das wirklich nicht so schlimm :D

      Löschen
    3. Also wenn ich weiter zurück gehe, dann wirds für mich auch schwierig ... Jane Austen zum Beispiel mag ich gar nicht ^^ Aber was noch so im 19. Jahrhundert ist, damit komme ich noch klar, kommt natürlich auch drauf an, nicht alles gefällt mir, aber da gibt es für mich schon auch einige wirklich tolle Bücher

      Löschen
  3. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ein schönes Thema, auch wenn ich bei manchen lange überlegen musste^^ vor allem beim ersten musste ich wirklich lange überlegen^^

    Von deiner Liste kenne ich die meisten Bücher vom sehen her, gelesen habe ich nur Narnia. Auf die Idee, das bei der Aufgabe zu nehmen, bin ich gar nicht gekommen^^

    Hier gehts zu meinem Beitrag

    Ich wünsche dir schöne und erholsame Weihnachtstage :D

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,
    Gemeinsamkeiten haben wir keine und gelesen habe ich von deinen Büchern auch nur Narnia (Teile davon zumindest, besonders gefallen haben mir die Bücher nicht, eigentlich fand ich sie ziemlich langweilig und habe die Reihe auch nicht zu Ende gelesen).
    Lasst uns schweigen ... habe ich auf meinem Sub (aber das weißt du ... ich gehe davon aus, dass ich das Buch auch 2020 lesen werde) und das Buch von Maja Lunde kenne ich vom Sehen. ich habe bisher viel gutes davon gehört, aber ich bin noch skeptisch, da mir die Bücher, die ich bisher von ihr gelesen habe nicht so überzeugt haben...aber das waren Bücher für Erwachsene...
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2Z5teS5
    Fröhliche Weihnachten
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne bisher kein anderes von Maja Lunde, habe aber das mit den Bienen auf dem SuB. Vergleichen kann man es wohl nicht mit einem "normalen" Buch, also die Schneeschwester, weil es wirklich großzügig illustriert ist und der Text die Bilder begleitet. Vom Schreibstil her ist es - glaub ich - auch nicht auffällig besonders, eher die Geschichte an sich und die Bilder, die dazu sprechen. Ich mochte es jedenfalls sehr <3

      Löschen
    2. Vielleicht sollte ich mich dann doch mal an die Schneeschwester wagen...

      Löschen
  5. Guten Morgen Aleshanee,

    solche Themen wie heute mag ich besonders gerne, dann da stöbere ich wirklich nach Titel und habe nicht direkt meine Auswahl vor Augen. Von deinen Büchern habe ich sogar eines gelesen :-) Die Narnia Reihe fand ich so toll und hatte sie mir extra in englisch gekauft. "Lasst uns schweigen wie ein Grab" muss ich mal näher ansehen, das könnte ja auch etwas für mich sein.

    Hier ist mein Weihnachtsspecial

    Liebe Grüße und schöne Weihnachtsfeiertage
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Lasst uns schweigen wie ein Grab" ist ein wirklich toller, witziger "Kinder" Krimi mit historischer Atmosphäre, der mir unheimlich viel Spaß gemacht hat! Würde mich freuen, wenn du das Buch ausprobierst :)

      Löschen
    2. Das werde ich bestimmt.
      Die ersten drei Flavia-Bände sind ja auch dank dir bei mir eingezogen :-)

      Löschen
    3. Sehr schön :)

      Hast du die Flavia Bücher schon gelesen?

      Löschen
    4. noch nicht. Hab nur mal in den ersten Teil reingeschnuppert. Ich denke, die Bücher werden mir gefallen, da ich diese Geschichten schon immer gerne mochte.

      Löschen
  6. Guten Morgen,

    hier ist mein Beitrag für heute:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Aleshanee,

    wir haben heute mit der Schneeschwester eine Gemeinsamkeit. Allerdings habe ich sie in einer anderen Aufgabe eingebaut. Die Blutkönigin subbt ja noch bei mir.
    Der Winterhof sieht toll aus und der Inhalt klingt auch richtig interessant. Die Schneekönigin ist auch ein tolles Märchen.
    Ich habe heute nur Bücher ausgewählt, die ich seit dem letzten Weihnachtsspecial gelesen habe, um eine kleine Schwierigkeit mit einzubauen.

    Hier kommt meine Liste.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  8. GUten Morgen. Bei dem weißen Cover hatte ich auch etwas Probleme aber den Rest hatte ich schnell. Bei Quendel weiß ich schon, dass ich es zu Weihnachten bekomme :) und lasst und schweigen wie ein Grab habe ich ja gerade erst ertauscht. Da freue ich mich drauf. Tut mir leid, dass ich zu meinem Sprachenbuch keine Auswahl zeige aber ich bin diese Woche voll verplant. Irgendwie haben alle vergessen das Weihnachten ist und möchten unbedingt noch Lieferungen :( Kommentieren werde ich erst am Wochenende. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und hier ist der Link von Petra ;)

      https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/12/top-ten-thursday-19122019-rund-um.html

      Löschen
  9. Guten Morgen :)
    Wir haben uns bei der einen oder anderen Aufgabe auch etwas schwerer getan und dann doch auf die Bücher vom letzten Jahr zurück gegriffen ;) Allerdings nur bei drei Themen, der Rest ist neu.
    Das weiße Cover mit den kleinen roten Akzenten von "Die Blutkönigin" ist echt toll! Das macht sofort neugierig. "Lasst uns schweigen wie ein Grab" macht mich auch neugierig, das muss ich mir auch mal näher ansehen.
    Gelesen habe ich von deiner Auswahl zwar noch nichts, einige kenne ich aber vom Sehen. :)
    Unsere Weihnachtsspecial-Bücher
    Wir wünschen dir ein tolles, ruhiges Weihnachtsfest ohne Stress und Ärger! Einfach mal die Seele baumeln lassen, erholen und genießen :)
    Liebe Grüße
    Dana
    Von den Chroniken von Narnia habe ich auch mal einen Film gesehen.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Aleshanee ;-)
    Auf die Trilogie von Sarah Beth Durst habe ich auch schon ein Auge geworfen. Dass dich die ersten beiden Teile so begeistert haben, gefällt mir daher sehr, nur dein Kommentar zum dritten Teil lässt mich schon wieder etwas zögern.
    Was Narnia betrifft, teile ich deine Begeisterung. Daher würde ich mich freuen, wenn du - wann auch immer das sein wird - es mich kurz wissen lässt, wann du damit starten magst. Vielleicht kommen wir ja zusammen...falls du magst.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi! <3
      Ja, der dritte Band hat mich leider echt enttäuscht. Ich hab vom Finale wirklich mehr erwartet und es war auch Potenzial und Ideen da, was aber meiner Meinung nach verschenkt wurde...

      Oh wie schön! Ich versuche dran zu denken, wenn ich Narnia ins Auge fasse. Ich würde wahrscheinlich im Februar /März mit dem ersten Band starten und dann monatlich einen Teil lesen. Ich sag dir dann Bescheid und hoffe ich vergesse es nicht!

      Löschen
    2. Siehst du, dies wäre dann wieder so ein Reihenproblem für mich, auch wenn es eine Trilogie ist. Da habe ich jetzt schon Angst davor, dass ich ebenfalls erst so begeistert und dann enttäuscht bin.

      Ich behalte dich und Narnia im Auge.^^

      Doch heute wünsche dich dir erstmal wundervolle Weihnachtstage. <3

      Liebste Grüße, Hibi

      Löschen
  11. Huhu! Ich bin heute nicht dabei, ich hätte nicht alle Aufgaben lösen können. Allenfalls zur ist mir direkt was eingefallen und zwar "Der Historiker" von Elizabeth Kostova. Meine Taschenbuchausgabe ist weiß, mit goldener Schrift und einem roten Blutstropfen.
    Deine anderen Bücher sehen alle sehr schön aus. Von Katharina Seck habe ich mal was mit Vampiren gelesen. Das sollte der Auftakt für eine Reihe sein, aber über Teil 1 ist sie glaube ich nie hinausgekommen. Es hieß "Shadowfall".
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten wünsche ich dir und deiner Familie. Ich denke, wir lesen uns nächstes Jahr wieder. ;-)
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, schön dass du trotzdem vorbeigeschaut hast :)

      Von Katharina Seck kenne ich ansonsten nur noch "Die Tochter des dunklen Waldes", das hat mir auch gut gefallen, auch wenn die silberne Königin noch einen Tick besser war.
      "Adriana zwischen den Welten" würde mich auch noch interessieren, aber bisher ist es noch nicht bei mir eingezogen.
      Und nächstes Jahr kommt schon wieder das nächste von ihr, dass sich auch sehr spannend anhört :)

      Ich wünsch dir auch wunderschöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch!

      Schade, dass du dann nächste Woche wohl nicht dabei bist, bei dem Thema bin ich sehr gespannt welche Bücher und Autoren da auftauchen :D

      Löschen
  12. Halli Hallo

    eine wirklich tolle Auswahl hast du da getroffen. Ganz toll. Einige davon kenne ich sogar *lach*

    Ich bin diese Woche auch wieder mit dabei :)
    AUch wenn mir die ein oder andere Aufgabe echt Kopfzerbrechen verursacht hat *lach*

    Mein Beitrag findet ihr hier

    Melle

    AntwortenLöschen
  13. Hey Aleshanee,

    ich bin auch dieses Jahr wieder beim Weihnachtsspecial dabei, obwohl ich mich nach wie vor schwer mit den Themen tue, weil ich selten Weihnachts- oder Winterbücher lese. :D Aber ich habe mir da kreativ was zusammen geschummelt. xD

    Von deinen Büchern kenne ich nur "Hinter verzauberten Fenstern", das mich leider gar nicht begeistern konnte. Cornelia Funke ist einfach nicht meine Autorin - mit der Tinten-Trilogie kam ich auch nicht klar. Aber es freut mich sehr, dass dir das Buch so gefallen hat. :) "Narnia" habe ich mal versucht zu lesen, fand es aber sehr merkwürdig. :D Die Filme mochte ich damals aber.

    Hier geht's zu meinem Beitrag.

    Liebe Grüße und wunderbare Weihnachtstage,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,

    Narnia hab ich auch gelesen. Hatte schon was. Sonst mag ich besonders das erste Cover.

    Ich bin auch wieder mit dabei. Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2019/12/19/ttt-10-buecher-zum-weihnachtsspecial/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Aleshanee, :)
    ich habe auch darauf geachtet, andere Bücher als letztes Jahr zu wählen. War gar nicht so einfach, weil ich einfach mal sechs gleich hatte. :D
    Die Blutkönigin ist ja wirklich sehr weiß und total schön. :)
    Die silberne Königin hatte ich bei der Frage im letzten Jahr. :) Ein wirklich schönes Buch. :) Und Die Schneeschwester habe ich heute dabei, aber bei einer anderen Frage. :)
    Winterhof habe ich gelesen. Das hat mir auch gefallen. :)
    Narnia kenne ich nur als Film, aber einige der Cover sind wirklich schön. :)

    Mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Alehanee,

    es ist spät, aber ich schaffe es trotzdem noch, endlich mal wieder mitzumachen. :D

    Hier kommt ihr zu meinem Beitrag.

    Ich muss mal gucken, wann ich zum Stöbern komme, eventuell wird das erst morgen Abend oder Samstag was, aber ich schau auf jeden Fall vorbei!

    Bei der märchenhaften Atmosphäre musste ich auch an "Die silberne Königin" und auch an "Tochter des dunklen Waldes" von derselben Autorin denken, habe mich dann aber doch für ein anderes Buch entschieden. ^^
    Und irgendwie habe ich schon geahnt, dass du "Licht und Schatten" bei der entprechenden Frage nehmen würdest. :D Bei mir ist dieses Buch ja auch endlich eingezogen und liegt jetzt auf dem SuB. ^^

    Ganz liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön! Licht und Schatten war das einzige, das mir noch bei der Frage eingefallen ist, um ein anderes zu nehmen, als letztes Jahr. Das war echt schwierig :)
      Freut mich dass es bei dir eingezogen ist - ich hoffe, dir gefällt es genauso gut!

      Löschen
  17. Hier noch der Beitrag von Lucinda im Wunderland :)

    https://lucindaswunderland.de/2019/12/19/top-ten-thursday-its-christmas-time/

    AntwortenLöschen
  18. Bin ein bisschen spät - Hier meine Liste.

    Liebe Grüsse und noch eine schöne Adventszeit


    https://wp.me/p3Nl3y-9qf

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com