Montag, 10. August 2020

Cover Monday ~ PaNia

Cover Monday

Diese schöne Aktion, den Cover Monday, hab ich bei The emotional life of books entdeckt! Übernommen wurde sie dann von Moyas Buchgewimmel und jetzt weiter gereicht an Biblionatio

Ich hoffe, dass wieder mehr mitmachen und auch wieder mehr Austausch stattfindet :)


Meist mag ich Cover mit Pferden drauf nicht so gerne - fragt mich nicht warum, denn ich mag Pferde sehr gerne! Allerdings ist das Gesamtbild einfach nicht so mein Geschmack, anders hier:


PaNia

von Sabine Giebken



Die beiden Bände sehen doch großartig aus oder? Ich mag die Farbgebung total und auch diesen "durchsichtigen" Hintergrund in der Natur, ich finde das einfach wunderschön stimmig - was sagt ihr dazu?

Den Klappentext von Band 1 hab ich natürlich auch für euch:

Mitten im Wald, zwischen tiefgrünen Blättern und knorrigen Bäumen, liegt Windheim, das neue Zuhause von Nia. Gleich am ersten Tag verläuft sie sich auf den verschlungenen Pfaden, als plötzlich ein wunderschönes, schimmerndes schwarzes Pferd vor ihr steht. Nia fühlt sofort eine starke Verbindung zu ihm und steigt auf seinen Rücken. Doch wie aus dem Nichts taucht ein junger Reiter auf, der Nia zwingt abzusteigen und das schwarze Pferd mit sich davontreibt. Die geisterhafte Begegnung lässt ihr keine Ruhe. Woher kam das einsame Pferd? Und was hat das alles mit der Legende der Windpferde zu tun, von der man sich in Windheim erzählt?

Es sind Kinderbücher ab 11 Jahren, hat sie trotzdem von euch schon jemand gelesen? Hört sich nämlich schon sehr spannend an :)



Kommentare:

  1. Liebe Aleshanee,
    die Bücher sehen wirklich traumhaft aus! Ich habe Band 1 für meine 12jährige (Groß)Nichte gewonnen und sie war begeistert vom Buch! Als ich es in meinen Händen hatte war ich echt begeistert vom Cover, auch wenn ich selbst eigentlich kein wirklicher Coverkäufer bin.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das ist doch schön zu hören, dass auch der Inhalt mithält :) Ich verfalle ja (leider) oft einem Cover, aber oft genug verbergen sich dahinter auch tolle Geschichten :)
      Witzigerweise hab ich auch grade heute eine Rezension dazu entdeckt bei Hörnchens Büchernest, zum zweiten Teil. Der war wohl nicht mehr ganz so gut, aber trotzdem lesenswert

      Löschen
  2. Hallo liebe Aleshanee,
    ich finde der Magellanverlag hat eh ein Händchen für hübsche Cover. Sowohl das Cover, als auch die Geschiche von PaNia hat auch schon mein Interesse geweckt. Ich kann verstehen, was dir an dem Bild gefällt. Ich mag die angedeutete Landschaft hier auch sehr. Sie strahlt etwas geheimnisvolles aus und gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die Geschichte. Das Pferd im Vordergrund wirkt kraftvoll. Eine gelungene Coverwahl. Tatsächlich wollte ich mir auch gerade bei einer Bloggerin (Sandra von Hörnchens Büchernest) eine Rezension dazu durchlesen. Ich habe sie auch schon im Browser geöffnet. Ein schöner Zufall :o)

    Ich wünsche dir einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Rezension bei Hörnchen hab ich heute auch direkt entdeckt, das fand ich auch total witzig :D
      Freut mich dass dir das Cover gefällt und Sandra ist ja von den Büchern auch sehr angetan, auch wenn der zweite wohl nicht mehr ganz mit dem ersten mithalten konnte.

      Dankeschön, das wünsch ich dir auch :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com