Freitag, 14. August 2020

Hörspiel zu Gregor von Suzanne Collins

Hörspiele zu Gregor von Suzanne Collins




Nicht nur die Bücher habe ich verschlungen, sondern auch die Hörspiele zur 5teiligen

Gregor Reihe von Suzanne Collins

Dass ich die Bücher liebe hab ich schon öfter erwähnt, aber ich muss euch auch die Hörspiel Reihe ans Herz legen! Die Begleitmusik ist grandios gewählt, die Sprecher passen perfekt in ihre Rollen und die Umsetzung insgesamt ist ein spannendes Abenteuer nicht nur für Kinder bzw. Jugendliche.

Ich hab mir die Reihe jetzt im Juni/Juli wieder angehört und bin einfach nur begeistert!

Worum gehts überhaupt?

Klappentext: Als der elfjährige Gregor seine kleine Schwester vor dem Sturz in den Lüftungsschacht des Wäschekellers bewahren will, kommen ihnen Nebelschwaden entgegen und sie fallen in ein scheinbar endloses Nichts. Sie landen im Unterland, einer Welt unterhalb von New York City. Dort leben fast durchsichtig wirkende Menschen neben riesigen sprechenden Kakerlaken und Fledermäusen, die als Reittiere benutzt werden. Gregor ist fasziniert, aber trotzdem will er nur eins: so schnell wie möglich zurück nach Hause. Es genügt schon, dass sein Vater vor mehr als zwei Jahren spurlos verschwunden ist! Da erfährt Gregor, dass er in einer Prophezeiung vorkommt. Wenn er sich auf sie einlässt, könnte er nicht nur den Unterländern gegen die Ratten helfen, sondern auch seinen Vater finden …
Abenteuer in einem geheimnisvollen Land tief unter der Erde - der erste von fünf "Gregor"-Romanen.

Dieses Abenteuer ist spannend, unterhaltsam, fesselnd, traurig, manchmal auch brutal, aber durchgehend mitreißend und die Figuren wachsen einem sehr ans Herz!

Allerdings muss man mit einigen Kämpfen rechnen und auch traurige / erschreckende Momente gibt es desöfteren (wer Die Tribute von Panem von der Autorin kennt weiß was ich meine), aber es ist dennoch kindgerecht aufgearbeitet, denn empfohlen ist diese Reihe ab 10 Jahren aufwärts. Da muss man als Eltern selber entscheiden, wie weit das Kind ist...

Meine vier Kinder jedenfalls haben mit Begeisterung die Hörspiele gehört, nachdem ich ihnen die Bücher vorgelesen hatte, da waren sie in einem Alter zwischen 8 und 14 ;)


Wenn ihr neugierig geworden seid, könnt ihr euch auch gerne meine Rezensionen zu den Büchern durchlesen:



Kennt ihr die Reihe schon?
Habt ihr vor, sie zu lesen / hören?



Kommentare:

  1. Oh, außer der Panem Reihe kannte ich von Collins nichts (und auch da habe ich nur den ersten Band gelesen)

    Ich muss sagen, der Klappentext hat mich irgendwie gestört. Nicht unbedingt der Inhalt, sondern die Präsentation. Da musste ich direkt das englische Original raussuchen und siehe da:

    "Es genügt schon, dass sein Vater vor mehr als zwei Jahren spurlos verschwunden ist! Da erfährt Gregor, dass er in einer Prophezeiung vorkommt."

    wurde eigentlich so übermittelt:

    "A prophecy foretells that Gregor has a role to play in the Underland's uncertain future. Gregor wants no part of it -- until he realizes it's the only way to solve the mystery of his father's disappearance."

    Was meiner Meinung nach sehr viel eleganter ist ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! :)
      Ja, das finde ich so schade, dass "jeder" eigentlich nur Panem kennt von ihr und diese tolle Reihe total untergeht ... dabei ist die wirklich klasse!

      Klappentexte lese ich mittlerweile oft gar nicht mehr *lach* Von Büchern die ich kenne sowieso nicht und von neueren, da überfliege ich sie oft nur, weil sie meistens nicht gut sind oder spoilern ^^
      Wenn mich das Buch interessiert schau ich mir lieber Rezensionen dazu an :D

      Dein Vergleich allerdings zeigt, dass sie es im Original wirklich besser ausgedrückt haben!

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com