Dienstag, 24. November 2020

Kompendium zur Spiegelwelt von Cornelia Funke

Rezension zum Handbuch Spiegelwelt von Cornelia Funke


 
Die Welt hinter dem Spiegel erwacht zum Leben.
Vom Handbuch der Menschenfresser über einen Pflanzenführer der Spiegelwelt bis hin zu zahlreichen atemberaubend illustrierten Geschichten von Cornelia Funke, die die Reckless-Reihe rund um Jacob und Will Reckless ergänzen und bereichern. Jetzt neu zusammengestellt.
Ein Kompendium des Staunens und des Grauens zugleich.
Vorsicht beim Öffnen!
 
 
 
 
 
 
Meine Meinung
⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮
 
Zum einen mag ich die Reckless Reihe von Cornelia Funke sehr - zum anderen: als ich gesehen habe, dass dieses Buch mit dickem Karton und Fadenbindung gebunden ist, konnte ich auf gar keinen Fall widerstehen *.* 
 
Außerdem geht es hier vor allem um die Charaktere der Reckless Familie und Fuchs, die mir sehr ans Herz gewachsen sind, teilweise ... und man noch etwas mehr erfährt über die Umstände, die sie hinter den Spiegel geführt haben.


Damit beginnt es, mit kurzen Einblicken in das Leben von John und Jacob Reckless, die man zwar im Ansatz kennt, hier aber nochmal etwas genauer beleuchtet werden. Schade fand ich, dass über Will so gut wie nichts zu lesen war, da er ja sogar im Buchtitel genannt wird.

Es folgen Märchen aus der Spiegelwelt über Wassermänner und Kinderfresserinnen und ich fand es total schön, dass "der Spiegel" immer wieder in den Geschichten in unterschiedlicher Form aufgenommen wird!


Ganz besonders schön fand ich dann die folgende Zusammenstellung einiger besonderer Pflanzen aus der Spiegelwelt. Mit wunderschönen farbigen Bildern und einer Erklärung dazu runden sie das Bild nochmal besonders gut ab und auch hier spürt man die Verbindung zu den verschiedensten Märchen, die Cornelia Funke auch mit der Flora verknüpft. 
 

Weiter geht es mit kleinen Geschichten über die Goyl, die Feen und dem Schneider aus dem Schwarzen Wald - wie gewohnt mit düsterem Einschlag und grade auch die Zeichnungen zu den "Scheren-Händen" fand ich ganz schön gruselig!

Der Abschnitt über die Menschenfresser war mir etwas zu ausführlich, da jede Art extra beschrieben wurde, was für mich jetzt keinen besonderen Reiz ausgemacht hat, da sie sich alle recht ähnlich sind. Die Bilder dazu sind aber wie immer äußerst lebendig und lassen einen Schaudern :)

Am Ende gibts noch eine Sammlung von Briefen, Visitenkarten, Aushängen und Fahrkarten, Überbleibsel einer
 
In gewohntem, schönen Schreibstil verfasst sind die Märchen und Rückblicke, anderes ist handschriftlich verfasst und gibt dem Buch nochmal eine ganz besondere Note.
Die vielen "Leerseiten", auch wenn sie die Abschnitte auf schöne Art trennen, hätten meiner Meinung nach nicht sein müssen...
 
 
 
Meine Bewertung
⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ ⚮ 
 

 
Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.
 Es gab diesbezüglich keinerlei Vorgaben und die Rezension
spiegelt meine ganz persönliche Meinung wider.
 
 
 

 Spiegelwelt von Cornelia Funke

Folge Jacob und Will Reckless
 
Handbuch über die Spiegelwelt zur Reckless Reihe
80 farbige Illustrationen, Fadenbindung 
Verlag Oetinger --- Seitenzahl 240
1. Auflage November 2020 

  

Die Reckless Reihe dazu
 
 1 - Steinernes Fleisch
2 - Lebendige Schatten
3 - Das goldene Garn
4 - Auf silberner Fährte
5 - noch in Arbeit

Kommentare:

  1. Liebe Aleshanee

    Das ist ja wirklich eine zauberhafte Ausgaben und ich sollte mir vor allem die Reckless-Reihe von Cornelia Funke endlich einmal ansehen, dann kann ich mich auch mit diesem schönen Büchlein belohnen ;-)

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reckless Reihe liebe ich sehr! Voll düsterer Märchen und die Charaktere <3 ich bin einfach ein großer Fan :D

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com