Donnerstag, 4. März 2021

Autoren gesucht, deren Nachname mit N beginnt

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 Bücher von Autoren, deren Name mit einem N anfängt
(zur Not auch Vorname)


 

Dieses Mal fiel mir die Auswahl wieder leichter, da ich bei dem Buchstaben nicht so viele notiert hatte :) Witzigerweise sind heute fast nur Frauen in meiner Liste!
Ich musste sogar welche nehmen, die mir nicht so gut gefallen haben - deshalb eine "richtige" Top Ten:


Platz 10: Neuhaus, Nele

Hier hatte ich mich an der Kirchhoff und Bodenstein Reihe probiert, da der vierte Band "Schneewittchen muss sterben" so gehypt wurde. Zumindest hab ich den sehr oft gesehen als er rauskam. Leider hat mich der erste Teil "Eine unbeliebte Frau" schon nicht vom Hocker gehauen und Band 2 hab ich dann abgebrochen.
 

Platz 9: Nimmo Jenny

Charlie Bone und das Geheimnis der sprechenden Bilder ist der erste Band einer Kinder-Fantasy-Reihe. Ist schon sehr lange her, seit ich das gelesen hab, aber ich weiß noch, dass sie mich nicht überzeugen konnte. Kennt die jemand von euch?
 

Platz 8: Novik, Naomi
 
Das Buch ging auch viel durch die Bloggerwelt: Das dunkle Herz des Waldes. Viele waren davon begeistert, aber mein Fall war es nicht, auch wenn gute Passagen dabei waren. Dazu gibts auch eine Rezension *hier*
 

Platz 7: Noll, Ingrid

Von ihr hab ich vor gefühlt einer Ewigkeit Die Apothekerin gelesen. Ich glaube, es war so eine Art Krimi, ich weiß es leider nicht mehr genau... aber schlecht fand ich es damals nicht.
 

Platz 6: Nigel Hinton

Ja, hier musste ich mal auf einen Vornamen zurückgreifen :) Im Herzen des Tals hat mir mal eine Freundin geschenkt. Ein sehr ruhiges Buch aus der Sicht eines Vogels bzw. über das Vogelleben einer Braunelle, wenn ich es richtig in Erinnerung habe. Sehr außergewöhnlich und ich weiß noch, dass es mir gefallen hat.
 

Platz 5: Nisse, Sarah

Von ihr hab ich die Dilogie Welt der Gefühle - Dunkelherz gelesen. Eine Art Märchen in einer Parallelwelt, das ich wirklich ganz bezaubernd fand. Übrigens auch viel zu unbekannt ... Kann ich euch empfehlen! Band 1 heißt Welt in Scherben
Die Cover sind übrigens auch sehr schön gemacht <3
 
 
Platz 4: Nuyen, Jenny-Mai

Es gibt einige Bücher von ihr die mich interessieren würden - bisher hab ich aber nur den Spionage Thriller Heartware gelesen. Hier gehts auch viel um die Technik und wie sie unser Leben beeinflusst. Ich fand ihn sehr gut :)
 

Platz 3: Niemann, Swantje
 
Ihre Steampunk Fantasy Trilogie um den Zwerg Drúdir finde ich sehr gelungen! Eine tolle Mischung der Genres mit Krimi/Thriller Elementen hat die Spannung immer hoch gehalten. Vor allem die Atmosphäre der Welt, die sie entworfen hat, hat mich sehr eingenommen. Meine Rezension zu Band 1: Dampf und Magie
 
 
Platz 2: Ness, Patrick

Mit seinem Buch Sieben Minuten nach Mitternacht hat er mich sehr berührt. Es geht ums Sterben, ums Abschiednehmen und um Schuldgefühle und das in einer phantasievollen und nahegehenden Weise. Den Film dazu kann ich auch sehr empfehlen, der ist wirklich wunderschön gemacht!
 
 
Platz 1: Newman, Laura

Ich glaube, sie hat auch schon viel geschrieben, angesprochen hatte mich bisher aber nur Jonah, obwohl das vom Klappentext her gar nicht so meins ist. Aber in den Rezensionen wurde erwähnt, dass die Geschichte einen unvorhersehbaren Verlauf nimmt, was mich neugierig gemacht hat. Ich war sehr begeistert davon!






Das Thema für nächste Woche

Zeige uns 10 schöne Bücher mit orangenem Cover

Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee! Guten Morgen in die Runde!

    Aleshanee, Laura Newman sagt mir vom Namen her etwas. Und Nele Neuhaus ist mir auch ein Begriff, aber ich habe nie etwas von ihr gelesen. Ich hatte sogar mal ein Buch von ihr auf dem Wunschzettel, doch dann ist es nie etwas geworden.


    Bei mir war die Ausbeute diesmal sehr mager:

    https://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.com/2021/03/ttt-510-10-bucher-von-autoren-deren.html

    Ich habe auch Bücher dabei, die mir eher nicht oder weniger gefallen habe.

    Meine Stöberrunde wird sich wohl wieder auf's Wochenende verlegen.

    Habt einen feinen Donnerstag!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch etwas verwundert, dass der Buchstabe so wenig hergibt, das hätte ich nicht vermutet ... aber so gibts wenigstens mal wieder eine "richtige" top ten Liste :D

      Löschen
    2. Stimmt, die Listen waren diesmal sehr spannend, weil viele wenig Auswahl hatten. Dafür war es recht bunt gemischt, weil es gar nicht so viele Wiederholungen wie sonst gab.

      Löschen
  2. Guten Morgen Aleshanee,

    oh ja, ich hatte auch viel weniger Auswahl als ich dachte und musste auch Autoren und Bücher in die Liste nehmen, die ich mit mehr Auswahl wohl nicht unbedingt rein genommen hätte. Aber so hab ich zumindest auch mal andere Namen dabei :D

    Wir haben Nele Neuhaus, Patrick Ness und Naomi Novik gemeinsam, aber jeweils mit anderen Büchern. Von deinen Büchern hab ich keins gelesen. Jonah hab ich mir auch schon mal näher angesehen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch grade bei N, ich hatte auch gedacht, da gibts mehr :D
      Aber mit den Vornamen, denke ich, kriegt man es schon hin. Ich bin ja gespannt, wie das dann bei O wird - ich hab auf jeden Fall 10 zusammen bekommen ^^

      Löschen
  3. Hallo Aleshanee,
    ich fand die Aufgabe heute gar nicht einfach und musste mir mit SuB und Wunschliste aushelfen, um überhaupt auf 10 zu kommen.
    Wir haben aber sogar zwei Gemeinsamkeiten bei den Autoren: Naomi Novik und Patrick Ness habe ich mit anderen Büchern genannt, die beide noch auf meinem SuB liegen. Ein Buch von Naomi Novik habe ich abgebrochen. Ich hoffe, dass ich mit Drachenbrut besser zurechtkomme.
    Nele Neuhaus und Ingrid Noll sind mir ein Begriff. Vom beiden habe ich aber noch nichts gelesen.
    Die anderen Namen sagen mir nichts.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es auch echt schwierig und hab eben auch nach Werken gegriffen, die ich nicht so gut fand :)
      Das von Naomi Novik konnte mich ja nicht so überzeugen, deshalb hab ich von ihren anderen Büchern die Finger gelassen ...
      Von Patrick Ness würde ich aber schon gerne noch das ein oder andere lesen :)

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,

    ich bin auch wieder mit dabei nach meiner Pause und dann gleich mit einer ziemlich schweren Aufgabe für mich. Ich musste ziemlich lange suchen und musste auch Autoren auf die Liste nehmen, die ich sonst womöglich nicht gelistet hätte.

    Aber so haben wir auch eine Gemeinsamkeit mit Nele Neuhaus. Wobei ich ein anderes Buch genommen habe, welches mir gut gefallen hat. Auch, wenn es nicht überragend war.

    Hier ist mein heutiger Beitrag

    Liebste Grüße und einen schönen Donnerstag
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass du wieder mit dabei bist! Ja, der Buchstabe war echt schwerer als gedacht. Ich bin gespannt, welches Buch von Nele Neuhaus du genommen hast :)

      Löschen
  5. Hallo Aleshanee,
    ich fand das Thema erstaunlich schwer, ich hätte mehr Autoren erwartet... aber ich habe dann doch ein paar zusammen bekommen ... wenn ich auch nicht von allen behaupten kann, dass sie mir gefallen.
    Von deiner Liste sagen mir zwar viele Namen etwas, aber gelesen habe ich nur Naomi Novik (allerdings ihre Feuerreiter-Reihe ... die ich demnächst wieder rereaden, bzw. beenden möchte)
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-g8D

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    wir haben heute Swantje Nieman gemeinsam, leider habe ich die Bücher noch nicht gelesen, da mir noch Band drei fehlt. Für Naomi Novak hatte ich keinen Platz mehr, weil unbedingt noch Barbara Nadler mit ihren Istanbul Krimis in die Liste musste, da war sie voll. Nuyen habe ich bisher nicht gelesen, obwohl sie ja viel Fantasy schreibt, manche Bücher laufen einfach immer an mit vorbei.Ingrid Noll und Nele Neuhaus kenne ich, sind aber beide nicht so meins. Kein leichter Buchstabe heute.
    Am 18.03 setze ich übrigens aus, ich habe in meinem Leben wohl noch kein Sachbuch gelesen, außer gezwungenermaßen in der Schule :) Hier meine Liste:

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2021/03/top-ten-thursday-040321-autorinnen.html#more

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Drudir Reihe gefällt dir sicher, ich glaube, das ist genau dein Ding :)

      Ja, auch mir geht es so: es gibt einfach zu viele Bücher die neugierig machen, wie soll man für alle Zeit finden?! :D

      Die Frage nach einem Thema zu Sachbüchern taucht immer wieder auf und ich musste dafür auch weiter zurückgehen - aber das ein oder andere tolle Buch hab ich in dem Genre auch gelesen. Ist ja sehr breit gefächert.

      Löschen
  7. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ich musste mal wieder ganz schön suchen und hab trotzdem keine komplette Liste voll bekommen. Aber immerhin haben wir heute mal drei Gemeinsamkeiten, das kommt ja auch nicht oft vor^^

    Bei Sarah Nisse haben wir sogar das gleiche Buch gewählt, wenn mir die die Dilogie auch nicht so gut gefallen hat wie dir.
    Von Naomi Novik hab ich das Buch noch nicht gelesen, hat mich aber auch nie so wirklich angesprochen. Ähnlich bei Jenny-Mai Nuyen.
    Bei Patrick Ness bin ich mir gerade nicht sicher, ob ich von ihm was gelesen habe. Müsste ich mal nachschauen.

    Lieben Gruß
    Andrea
    AutorInnen mit N

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte die Herz Dilogie von Sarah Nisse sehr gerne, ich fand die Idee so außergewöhnlich :)

      Von Patrick Ness hatte ich ja die Verfilmung gesehen und die war soooo genial! Da hab ich ausnahmsweise mal -nach- dem Film das Buch gelesen, das mich aber auch sehr überzeugen konnte!

      Löschen
  8. Guten Morgen Aleshanee,

    mir ist die Aufgabe gar nicht so leicht gefallen, so viele Autor*innen mit N kenne ich gar nicht. Aber ich habe die Aufgabe ganz gut gemeistert, denke ich :-) Nele Neuhaus haben wir gemeinsam, allerdings bin ich mit "Schneewittchen muss sterben" in die Reihe eingestiegen, fand ich noch gut, aber dann hat die Reihe nachgelassen. Außer Ingrid Noll kenne ich keine der Autor*innen. Hier kommt meine Liste:
    https://seehases-lesewelt.blogspot.com/2021/03/ttt-top-ten-thursday-4-marz-2021-10.html

    Einen schönen Tag wünscht
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch durch "Schneewittchen muss sterben" auf die Autorin aufmerksam geworden, wollte die Reihe aber von vorne beginnen. Allerdings haben mir die ersten beiden Bände gar nicht getaugt, da hatte ich dann auch keine Lust mehr zum weiterlesen, auch wenn es hieß, dass sie sich steigert.

      Löschen
  9. Guten Morgen,

    ich fand es diesmal auch schwierig und musste auch zu Vornamen greifen...

    Und wir haben sogar ein Buch geneinsam - "Sieben Minuten nach Mitternacht". :-D Nele Neuhaus hab ich auchmal gelesen und hat mir gar nciht gefallen. Und stimmtz - Ingrid Noll. Die habe ich als Jugendliche gelesen ... Und auch gut in Erinnerung, mit einem bissigen Humor.

    LG Sabine
    Buchmomentes Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön dass wir mal was gemeinsam haben - und dann auch noch mit so einem tollen Buch <3
      An das Buch von Ingrid Noll hab ich leider kaum noch Erinnerungen und es war glaub ich sogar das einzige von ihr. Falls ich doch noch was anderes gelesen habe, hab ich es vergessen ^^

      Löschen
  10. Liebe Aleshanee,

    jetzt habe ich deinen Beitrag auch gefunden, irgendwie blieb er mir zunächst verborgen. Aber dann ist ja alles gut mit dir, man macht sich ja automatisch Sorgen. :-)

    Und was soll ich sagen, wir haben zwei Gemeinsamkeiten, das ist ein Grund zum feiern. *lach
    Es sind Nele Neuhaus (von der mich auch nicht alle Titel überzeugen konnten) und Ingrid Noll, die Grand Dame der deutschen Krimikunst.

    Im Herzen des Tals könnte ein Buch genau nach meinem Geschmack sein, danke für die Vorstellung.

    Nun bin ich gespannt, was uns beim O erwartet. Ich habe fest vor, keine Vornamen zu verwenden.

    Meine Liste mit N

    Ich wünche dir einen guten Tag,
    lg Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wo hatte er sich denn versteckt?! Das ist ja lieb, dass du dir Sorgen machst <3 Wobei ich mir tatsächlich mal Gedanken gemacht habe, dass es erstmal niemand mitkriegen würde, falls ich mal ins KKH muss oder irgendwas, weil ich so viele Beiträge vorgeplant habe, dass das gar nicht auffallen würde ^^

      Ah sehr cool! Die Gemeinsamkeiten häufen sich oder? :D
      Nele Neuhaus hat mir ja leider nicht wirklich gefallen, aber das von Ingrid Noll hab ich in guter Erinnerung. Ich weiß nur leider nicht mehr, ob das das einzige Buch von ihr war ... da lässt mich mein Gedächtnis leider im Stich.

      Für O hab ich meine Liste tatsächlich schon fertig und ich hab 10 gefunden :P

      Löschen
  11. Guten Morgen Aleshanee
    von deiner Liste kenn ich Ingrid Noll und Nele Neuhaus. Von Noll hab ich allerdings schon Jahrzehnte nichts mehr gelesen, deshalb taucht sie bei mir nicht auf. Und Neuhaus kenn ich nur vom Namen her, bzw. von ihren Kinderbüchern.
    Ich fand nur drei Autoren und musste auf die Vornamen ausweichen: https://www.buecherinmeinerhand.ch/2021/03/top-ten-thursday-040321-zehn-bucher-von.html

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nele Neuhaus scheinen ja recht viele zu kennen.
      Und Ingrid Noll auch, was mich überrascht aber auch freut. Ist bei mir allerdings auch schon ewig her ...
      Vornamen sind ja auch gerne gesehen, grade auch beim nächsten, dem O, werden sicher viele auf den Vornamen ausweichen.

      Löschen
  12. Einen guten Morgen in die Runde

    Liebe Aleshanee, Halt dich fest! Wir haben zwei Autoren gemeinsam. Nele Neuhaus und Naomi Novik.

    Jonah und Sieben Minuten nach Mitternacht habe ich gelesen. Zweiteres hat mir sehr gut gefallen. An Jonah kann ich mich nicht mehr erinnern. Von Ingrid Noll möchte ich mal was lesen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Mal scheine ich mit vielen Gemeinsamkeiten zu haben, bei denen es sonst selten vorkommt, das freut mich :D

      "Jonah" fand ich tatsächlich toll, obwohl es sich nach einer Geschichte anhört, die ich ja eher meide. Aber die Entwicklung war so überraschend, ich mochte es sehr :)

      Löschen
  13. Hallöchen ^^

    eine tolle Auswahl hast du da getroffen :)
    ich setze heute aus, da ich gerade mal auf 4 Autoren mit N komme in meinem Regal O.O Dafür lohnt sich das einfach nicht so richtig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist schon recht wenig ... aber ihr dürft ja auch Vornamen nutzen. Grade für den nächsten Buchstaben sicher auch hilfreich ;)

      Löschen
  14. Hallo liebe Aleshanee,

    also dann schwierig heute erst einmal dieser Buchstabe..aber ich bin auf meinem Reader fündig geworden...

    Anna Neusiegel....Goulard Saga....Geschichte mit Geister, Phantome, dunkle Feen

    Calin Noell.....Mondkind-Saga ...Fantasy...

    Hanna Nolden ..das Netz des Seelenfresser ..Geister/Hexen

    Kay Noa....Fantasy...


    Vielleicht ist ja für den ein oder anderen etwas dabei....augenzwickern...

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kay Noa kenne ich natürlich, hab aber leider noch nichts von ihr gelesen ...
      die anderen kenne ich nicht, aber "Mondkind" Saga klingt schön :)
      Und Geister, Hexen, Phantome, das klingt auch nach meinem Geschmack :D

      Löschen
  15. Hallo Alex :)
    Bei uns war die N-Liste auch nicht besonders prall gefüllt, daher haben wir uns am Ende dazu entschieden doch auf Vornamen mit auszuweichen, damit der TOP Gedanke erhalten bleibt. Sonst hätten wir die N-Bücher zwar auch irgendwie voll bekommen, aber nicht so zufriedensetellend. Irgendwie scheint es heute ja aber bei vielen etwas schwieriger gewesen zu sein. Seltsam, dass gerade der Buchstabe, der sonst gefühlt in jedem dritten Wort vorkommt, bei Autoren-Nachnamen nicht so vertreten ist :D
    Deine Autoren sagen mir tatsächlich größtenteils nichts :D Ein paar kenne ich vom Namen, wie z.B. Nele Neuhaus, aber ich würde spontan sagen, ich habe von niemandem aus deiner Auswahl bisher etwas gelesen. ;) Das zeigt allerdings ja auch wieder, dass es eben doch deutlich mehr N-Autoren gibt, wenn man es so in der Gesamtheit betrachtet :D
    Unsere Auswahl bei den orangen Covern war dafür aber größer, als wir angenommen hatten ;)
    Unsere N-Autoren
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch oder, grade bei N vermutet man doch viele Namen, witzig dass der Buchstabe bei allen so wenig vertreten ist... aber mit den Vornamen kommt man ganz gut hin, denke ich :)

      Ich hatte noch keine Zeit, die Beiträge durchzuschauen, aber ich bin sicher, dass insgesamt dann doch sehr viele verschiedene Autoren zusammenkommen und sicher der ein oder andere, den ich vergessen hab :D

      Oh ja, die orangenen Cover. Ich hatte so viel Auswahl und bin immer noch am überlegen, welche Cover ich nehme oder nicht, bin irgendwie nicht zufrieden zu stellen *lach*

      Löschen
  16. Guten Morgen Aleshanee und den bloggenden Kreis,

    ich habe mich etwas schwergetan bei "N". Konnte es aber "vermeiden" auf den Vornamen zurückgreifen zu müssen.
    Mit Ach und Krach und einem gefühlten Aus- und Umräumen habe ich meine 10 Autor*innen ausfindig gemacht: AutorInnen mit „N“ | Top Ten Thursday №14.

    Wir haben mit Ingrid Noll heute sogar eine Gemeinsamkeit, auch wenn wir andere Bücher genannt haben. Dafür wartet "Die Apothekerin" noch auf dem SuB. ;)
    Nele Neuhaus ist mir bekannt, aber da ich im Moment nicht so im Thriller/Crime-Fieber bin, werd ich vielleicht irgendwann anders auf ihre Bücher zugreifen.

    Bei deinen anderen Autor*innen habe ich bei eins/zwei das Gefühl ihre Namen zu kennen, vielleicht hätte mir da ein Cover weitergeholfen. ;)
    Der Rest ist mir leider nciht bekannt.

    Ich wünsche euch allen einen schönen Donnerstag.
    Jetzt erst einmal einen Kaffee, etwas Arbeit erledigen und dann komm ich bei euch allen vorbei. ;)

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das von Ingrid Noll ist schon ewig her, ich bin nur zufällig darüber gestolpert, erinnert hätte ich mich jetzt nicht direkt dran ;)
      Die Krimis von Nele Neuhaus haben mir ja leider nicht gefallen ...

      Die Cover hab ich doch aber unten angehängt ... da siehst du alle 10, die ich genannt hab ;)

      Löschen
    2. Wie geil, ich habe die Cover einfach überscrollt. Oh oh, war vielleicht zu früh oder der Kaffee nicht stark genug. *lach

      Löschen
    3. Hihi, ja das hab ich auch manchmal, grade jetzt in der Früh, da übersehe ich dann auch leider oft was, oder überlese was im Text ... aber passiert ;)

      Löschen
  17. Hallo Aleshanee,
    wir haben heute Neuhaus, Noll und Nuyen gemeinsam auf der Liste stehen. Allerdings stehen bei mir die drei noch auf der offen-Liste. Gelesen habe ich bei N noch fast keinen Autor. Aber ich bin schon gespannt. Hier ist mein Beitrag https://buchundco.blogspot.com/2021/03/top-ten-thursday-autoren-mit-n.html
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, gleich drei Gemeinsamkeiten! Ich hatte ja auch wenig Auswahl und hab es grade noch so hinbekommen (mit einem Vornamen)

      Löschen
  18. Guten Morgen liebe Aleshanee, guten Morgen zusammen ;-)

    Ich musste auf den Vornamen zurückgreifen, damit die Liste nicht wieder so kurz bei mir ausfällt.

    Die Bücher von Nele Neuhaus werden in unserer Familie von zwei anderen Lesern inhaliert. Ich hatte bisher noch keinen Drang, mich hier anzuschließen.

    Von `Sieben Minuten nach Mitternacht´ habe ich nur die Verfilmung gesehen und mochte diese sehr.

    Über `Jonah´ bin ich erst die Tage bei einer anderen Blogger gestolpert.
    Bisher habe ich noch nichts von der Autorin gelesen, mir jedoch `Another Day in Paradise´ von ihr notiert.

    Auch wenn das Wetter heute eher grau daherkommt, wünsche ich einen wundervollen Donnstert. ;-)

    Liebst, Hibi
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Krimis von Nele Neuhaus konnten mich ja leider gar nicht mitreißen, aber sie hat ja noch einiges anderes geschrieben, auch Kinderbücher, was ich mitbekommen habe. Was liest denn deine Familie von ihr?

      Die Verfilmung ist wirklich wunderschön gemacht, die hat mich sehr bewegt! Und das Buch ist auch wirklich total gelungen <3

      "Jonah" ist auch das einzige Buch, das ich von ihr kenne, die anderen haben mich bisher nicht so angesprochen. Sollte ich vielleicht aber auch mal ausprobieren, denn das fand ich ja wirklich total klasse!

      Löschen
  19. Hallo Aleshanee,

    heute haben wir sogar zwei gemeinsame Autoren Naomi Novik und Jenny-Mai Nuyen.

    Von deiner Liste kenn ich sonst noch Nele Neuhaus, aber da hab ich Schneewittchen muss sterben noch nicht gelesen.

    Mein heutiger TTT hat es am Ende nicht auf 10 sondern nur 8 Bücher geschafft:
    https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-9

    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  20. Und von Kristina bei BuchNotizen

    https://kristinas-lesewelt.de/top-ten-thursday-510-autoren-abc-n/

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Aleshanee,
    leider habe ich es heute nicht geschafft, mitzumachen, aber wenigstens eine kleine Blogrunde drehe ich jetzt. Gelesen habe ich noch keines deiner Bücher, aber ich habe schon viel über "Sieben Minuten nach Mitternacht" gehört, und von Nele Neuhaus und Ingrid Noll habe ich Bücher auf dem SuB. Hoffentlich schaffe ich es bald, sie zu lesen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Sieben Minuten nach Mitternacht" ist eine wirklich sehr berührende Geschichte. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie dir gefällt. Übrigens ist die Verfilmung auch sehr sehr gut gemacht, die kann ich auch wärmstens empfehlen!

      Löschen
  22. Hallo Aleshanee, :)
    das N war nicht so leicht für mich. :D
    Laura Newman haben wir gemeinsam. Ich habe ein paar ihrer Bücher gelesen. Von Jonah war ich allerdings nicht so begeistert wie viele andere.^^ Aber ich mochte Coherent ganz gerne.
    Ansonsten kenne ich viele deiner Bücher vom Sehen.
    Und oh mein Gott, Charlie Bone. :O Die Bücher habe ich vor vielen Jahren auch mal teilweise gelesen. Aber ich hatte die überhaupt nicht auf dem Schirm und hätte die Autorin jetzt nicht benennen können.

    Mein Beitrag.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das N scheint für alle etwas schwierig gewesen zu sein... ich werde heute und morgen meine Runde durch eure Beiträge drehen und schauen, was sich bei euch alles so angesammelt hat. Insgesamt werden es dann sicher doch wieder viele verschiedene Autoren sein :)

      Haha, ja Charlie Bone, du bist die erste, die das auch kennt! Ich hab meine ganzen Listen durchforstet weil ich auch so wenige mit N habe, da ist mir das ins Auge gefallen :D

      Löschen
  23. Hallo Aleshanee,

    Beim N war die Auswahl ja wirklich mau. Da musste ich sogar auf Vornamen ausweichen...
    Von deinen gezeigten Büchern kenne ich "Das dunkle Herz des Waldes", "Charlie Bone" und "Sieben Minuten nach Mitternacht" vom Sehen her.
    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG Shannon

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Aleshanee,
    ich kann verstehen, dass du von Jonah so begeistert warst. Es war auch mein erstes Buch der Autorin und genau wie es bei dir der Fall war, hat auch mich der Klappentext damals sehr angesprochen. Nun liegt das Buch schon etwas zurück. Ich meine mich daran erinnern zu können, dass ich überrascht vom Genrewechsel war. Aber auch dieser Punkt hat mir damals sehr zugesagt.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag :o)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dieser Wechsel war überraschend und hat mir sehr gefallen!
      Zum Glück haben sich alle in den Rezensionen zurückgehalten und nichts dazu gesagt (in denen die ich gelesen habe). Dadurch war es natürlich auch schwer einzuschätzen, ob man es lesen möchte oder nicht, wenn man nicht weiß, wohin das führt und was da kommt. Aber es hat mich sehr neugierig gemacht :D

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com