Donnerstag, 19. Mai 2022

TTT: Neuzugänge im Buchregal


Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 Bücher, die in den letzten Wochen frisch bei dir eingezogen sind
 
 
Ich bin gespannt, was bei euch so eingezogen ist! Neuerscheinungen, Reihenfortsetzungen oder ältere Bücher, die schon lange auf der Wunschliste ausgeharrt hatten? Bei mir ist es eine bunte Mischung :D


Schon seit dem Erscheiungstermin im Juli 2019 auf meiner Wunschliste:
Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens
 
Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben – mit dramatischen Folgen. 
 
 
 
 
Da ich die Bücher von Antonia Michaelis sehr mag, ich auch das endlich eingezogen - das sieht so schön sommerlich aus *.*
Das Blaubeerhaus von Antonia Michaelis
 
Das verwunschene Haus und seine Geheimnisse! Kein Strom! Kein fließendes Wasser! Wilde Natur pur! Leo und Imke, Cousin und Cousine, beide zehn Jahre alt, verbringen die Ferien im Haus ihrer verstorbenen Tante. Doch kaum sind ein paar Tage vergangen, da stecken die beiden schon in einem großen Abenteuer. Ein Schatten schleicht durchs Haus, und merkwürdige Dinge geschehen. Spukt es etwa? Als Leo und Imke auf ein Geheimnis aus vergangener Zeit stoßen, merken sie, dass Ferien in der Wildnis das Beste sind, was ihnen passieren konnte!  
 
 
Ein Geburtstagsgeschenk von meiner Tochter <3 Durch den Buchtipp von Tanja :)
Das letzte Schaf von Ulrich Hub
 
Was ist das nur für ein helles Licht, das die Schafe inmitten einer Winternacht aus dem Schlaf reißt? Und wo sind eigentlich ihre Hirten geblieben? Wurden sie vielleicht von einem Ufo entführt? Oder hat das Ganze etwa mit diesem Mädchen zu tun, das in einem nahegelegenen Stall geboren worden sein soll? Um sich selbst ein Bild von der Lage zu machen, begeben sich die Schafe auf eine abenteuerliche Nachtwanderung. Doch schon bald haben sie das erste Schaf verloren
 
 
 
 
Hier gabs einen Angebot dem ich nicht widerstehen konnte und hab zugeschlagen. Ich mag die Spannung in seinen Büchern und Nicoles Rezension tat ihr übriges
Das Eulentor von Andreas Gruber
 
Im August 1911 segeln Alexander Berger, der Kartograph Hansen und eine Handvoll Norweger ans Ende der Welt. Inmitten zerklüfteter Gletscher und arktischer Temperaturen sterben die Teilnehmer an Erfrierungen, stürzen in Gletscherspalten oder verschwinden unter mysteriösen Umständen im Blizzard. Kurz vor Abbruch der Expedition entdecken die Überlebenden einen mysteriösen Schacht, der senkrecht und scheinbar endlos tief in die Erde führt. Sie wollen dieses Rätsel, das jedem physikalischen Gesetz widerspricht, lösen. Der gefährliche Abstieg in die Dunkelheit beginnt, wo Tod und Wahnsinn lauern … 
 
 
Der dritte Band der Regenwildnis-Chronik von Robin Hobb ist als Rezi-Ex eingezogen und auch schon gelesen :)
Kampf der Drachen von Robin Hobb
 
Einst herrschten die Drachen von ihrer Stadt Kelsingra aus über die Regenwildnis. Aber heute sind sie nur noch ein schwacher Schatten ihrer selbst, und ihre menschlichen Hüter verfügen bei Weitem nicht über die Ausbildung der Diener der alten Zeit. Und doch haben sie gemeinsam ihr Ziel erreicht und Kelsingra wieder in Besitz genommen. Keinen Tag zu früh, denn ihre menschlichen Feinde – Drachenjäger und Schlimmeres – sind ihnen dicht auf den Fersen. Kaum haben die Drachen ihre alte Heimat wiedergefunden, müssen sie kämpfen, um sie zu verteidigen …
 
 
Nachdem mich Tanja und Leni (schaut mal hier) so angefixt haben mit den witzigen Märchen-
Adaptionen und ich diesen Band beim Tauschgnom gesehen hab, konnte ich natürlich nicht widerstehen :)
Aladins siebter Wunsch von Jaqueline Weichmann-Fuchs

„Wer von euch unterbelichteten Räubern wagt es jetzt schon wieder, mich zu stören und an meiner Lampe zu reiben?“, schimpft Dalia und verfestigt ihren Körper in der Luft, bevor sie wütend auf den verwahrlosten Kerl blickt, der sie mit weit aufgerissenen Augen wie ein wiederkäuendes Kamel betrachtet. Wieso nur, verdreht sie innerlich die Augen, müssen ihre Meister immer die größten Pflaumen sein? 
 
 
 
Durch das Gewinnspiel der lieben Petra ist ein weiteres Wunschlistenbuch bei mir eingezogen
Der Donnerstagsmordclub von Richard Osman 
 
Man möchte meinen, so eine luxuriöse Seniorenresidenz in der idyllischen Grafschaft Kent sei ein friedlicher Ort. Das dachte auch die fast achtzigjährige Joyce, als sie in Coopers Chase einzog. Bis sie Elizabeth, Ron und Ibrahim kennenlernt oder, anders gesagt, eine ehemalige Geheimagentin, einen ehemaligen Gewerkschaftsführer und einen ehemaligen Psychiater. Sie wird Teil ihres Clubs, der sich immer donnerstags im Puzzlezimmer trifft, um ungelöste Kriminalfälle aufzuklären. Als dann direkt vor ihrer Haustür ein Mord verübt wird, ist der Ermittlungseifer der vier Senioren natürlich geweckt, und selbst der Chefinspektor der lokalen Polizeidienststelle kann nur über ihren Scharfsinn staunen.
 
 
Durch Franks Rezension bin ich darauf aufmerksam geworden und ich freu mich, es im Herbst zu lesen:
Die Seele eines Spukhauses von Helena Gäßler
 
Der Schlüssel zu einem Spukhaus ist zu begreifen, dass es eine Seele besitzt. Und lange genug zu überleben, um sie zu heilen. In einer Welt voller Luftschiffe und Dampfmaschinen wirken Geister wie ein lästiges Überbleibsel der Vergangenheit. Als Exorzistin liegt es an Magnolia Feyler, Gebäude von ihrem Spuk zu befreien. Sie versteht die Häuser wie keine andere, erkundet ihre Geschichte und heilt ihre Wunden. Doch alles ändert sich, als sie den größten Auftrag ihrer Karriere annimmt: Shaw Manor, ein Schloss, in dem es seit Jahrzehnten spukt. Magnolia steigt tief hinab in die verwinkelten Gemäuer und die Vergangenheit des Anwesens. Hinab in ein Netz aus Familiengeheimnissen, vergessenem Leid und Maschinen, die ein bedrohliches Eigenleben entwickelt haben. Wird sie den Spuk lüften oder am Ende selbst von den Mauern verschlungen werden?
 
 
Von dem Autor hab ich letztens Yuna und der Hüter der Wolken gelesen und war soooo begeistert! Natürlich bin ich jetzt gespannt, was er noch so geschrieben hat :) Ganz neu rausgekommen:
Das geheime Leben der Farben von Erik Kellen 

47 Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee, heute bin ich nur auf die Top 6 Thursday gekommen, weil ich nur Bücher zeige, die im Mai bei mir eingezogen sind. Die Neuzugänge vom April hatte ich erst kürzlich in einem Post gezeigt. Von deinen Neuen habe ich "Der Gesang der Flusskrebse" als Hörbuch gehört, hat mir sehr gefallen, und "Das Blaubeerhaus" steht schon länger auf meiner Wunschliste. Ich bin gespannt, wie es dir gefällt. "Das letzte Schaf" klingt auch gut.

    Hier meine Neuzugänge der letzten Wochen

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von "Der Gesang der Flusskrebse" hab ich bisher wirklich nur gutes gehört! Und ich hab es auch schon seit Erscheinen auf der Wunschliste stehen gehabt. Da ich jetzt gesehen hab, dass der Film wohl bald rauskommt, wollte ich es unbedingt vorher lesen :)

      Löschen
    2. Ich habe da gestern eine Vorschau gesehen, sah vielversprechend aus

      Löschen
    3. Oh das ist interessant, ich wusste gar nicht, dass der Roman verfilmt wurde. Werde ich mir aber sicher auch ansehen.

      Löschen
    4. Ich schau mir Buchverfilmungen ja auch immer sehr gerne an :) Aber ich muss auf jeden Fall immer das Buch vorher lesen!

      Löschen
  2. Hallo Aleshanee
    von deiner Liste kenn ich den Donnerstagsmordclub, den hab ich letztes Jahr gelesen. Ich mochte den Humor darin sehr, weniger aber, dass sich vieles enorm in die Länge zog.
    Bei mir sind auch einige Krimis (drei bzw. vier Fortsetzungen und zwei Reihenauftakte) und dazu Romane eingezogen, davon einige selbst gekauft, andere als Rezensionsexemplare und eins aus der Onleihe.

    Meine Liste: https://www.buecherinmeinerhand.ch/2022/05/ttt-top-ten-thursday-190522-zehn-bucher.html

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab gemischte Meinungen zum Donnerstagsmordclub gesehen, aber neugierig bin ich dennoch. Ich hoffe, ich kann über die Längen hinwegsehen :)
      Bei mir sind heute ja tatsächlich so gut wie keine Reihenfortsetzungen dabei, das ist echt selten :D

      Löschen
  3. Guten Morgen Aleshanee,

    hui - da kenne ich gleich zwei Bücher und habe diese auch sogar selber gelesen. "Der Gesang der Flußkrebse" hat mir sehr gut gefallen, da bin ich schon geapnnt, ob es auch etwas für dich ist. Der "Donnerstagsmordclub" war nicht ganz meins, aber auch da bin ich gespannt, wie du es finden wirst, da du doch durch deine Agatha Christie Re-Reads ein erfahrener Krimileser bist. *lach*

    Die anderen Bücher kenne ich leider alle nicht.

    Viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Sabine
    Meine Neuzugänge der letzten Wochen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ENDLICH ist der Gesang der Flusskrebse eingezogen. Das stand ja jetzt gefühlt eine Ewigkeit auf meiner Wunschliste und seither sehe ich nur begeisterte Rezensionen dazu.
      Der Donnerstagsmordclub hat ja recht unterschiedliche Bewertungen, ich bin gespannt. Krimis lese ich ja schon immer recht gerne. Durch die Christie Reihe in der letzten Zeit wirklich viele :D

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,

    bei mir sind es größtenteils Neuerscheinungen, aber auch ein Reihenabschluss, den ich schon länger auf der WuLI hatte und ein älteres Buch, das eher aufgezwungen wurde :D Mal gucken, ob ich das irgendwann mal lese ;)

    Ich kenne einige der Bücher vom Sehen und zum Blaubeerhaus findet sich auf meinem Blog sogar eine begeisterte Rezension von Heike. Ich habs aber nicht gelesen, ich werde mit den Büchern von Antonia Michaels oft irgendwie nicht ganz warm.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Neuerscheinungen bin ich mittlerweile durch, die nächsten stehen für mich erst im Juni wieder an :) Das sind heute bei mir vor allem Wunschlistenbücher, auf die ich schon länger gewartet hab.
      Ein Buch dass dir aufgezwungen wurde? *g* Da bin ich ja gespannt welches das ist :D

      Löschen
    2. Das ist Rückenwind von Urlacher. Ne Freundin hat viele Bücher geerbt und mir dabei eben fast aufgezwungen, dass ich mir welche aussuchen soll :D So ist das und noch ein anderes mitgekommen, aber bei beiden bin ich mir nicht so sicher, ob ich sie so schnell lesen werde ^^

      Löschen
  5. Guten Morgen, ich hatte schon befürchtet, dass alle Deine genannten Bücher auf meiner Wunschliste landen aber tatsächlich macht mich nur Erik Kellen neugierig. Ich hatte wieder Probleme , den Beitrag auf zehn zu begrenzen, da ich ja zum Geburtstag ein Heer von Büchern bekommen hatte. Und dabei sage ich immer: ich lese jetzt Bücher vom SUB. Na, ja habe immerhin schon 6 abgelesen, auf Grund der Challneges. Hier ist meine Auswahl:

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2022/05/top-ten-thursday-19052022-10-bucher-die.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ganzen Fantasyreihen bzw. Fortsetzungen sind schon wieder einige Wochen her, da wäre sicher was für dich dabei gewesen. Heute sind tatsächlich viele Einzelbände dabei, was bei mir ja eher selten ist.

      Löschen
  6. Hallo Aleshanee,
    bei mir ist es auch eine Mischung: Ich habe Klassiker, Neuerscheinungen, ein Überraschungsgeschenk, Reihenfortsetzungen, einen Reihenabschluss und Wunschlisten-Bücher dabei.
    Von deinen Neuzugängen steht Das Blaubeerhaus noch auf meiner Wunschliste. Ich mag die Bücher von Antonia Michaelis ja auch sehr.
    Ansonsten kenne ich nur noch Der Gesang der Flusskrebse vom Sehen her.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Meine Neuzugänge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute hab ich tatsächlich mal viele Einzelbände dabei, die bei mir ja eher selten zu finden sind. Aber ich freu mich, da sie alle schon länger auf meiner Wunschliste standen :)
      Der Gesang der Flusskrebse wird seit Erscheinen von allen Seiten total gelobt, auf das Buch bin ich wirklich schon sehr gespannt!

      Löschen
  7. Guten Morgen Liebes,

    das ist ja eine sehr gute Mischung.
    Erik Kellen kannte ich bisher noch nicht. Aber wenn du so von dem schwärmst, dann muss ich ihn mal genauer anschauen. :)

    Hab einen tollen Tag.

    Ganz lieben Gruß

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Steffi! Ich freu mich auf jedes einzelne!

      Von Erik Kellen kenne ich bisher nur Yuna & der Hüter der Wolken, das mich total begeistert hat! Sein neues hätte mich jetzt an sich gar nicht so angesprochen, aber ich denke nicht, dass es mich enttäuschen wird. Ich bin jedenfalls sehr gespannt!

      Löschen
  8. Guten Morgen Aleshanee,

    das war wieder ein sehr interessantes Thema und ich bin gespannt, was bei euch allen zuletzt eingezogen ist. Da ich dieses Jahr wirklich versuche nicht zu viele neue Bücher zu kaufen, war meine Auswahl gar nicht so groß!

    Hier siehst du, was es bei mir geworden ist:
    https://smartiswelten.blogspot.com/2022/05/ttt-10-aktuelle-neuzugange.html

    Von deinen Büchern liegen die Flusskrebse auch noch auf meinem SuB. Häufig wollte ich sie schon beginnen, aber es sind immer andere Bücher dazwischen gekommen.

    "Der Donnerstagsmordclub" sagt mir auch etwas, da hatte ich sogar auch überlegt es zu lesen.

    Die anderen Bücher sagen mir noch nichts oder sind einfach nicht meins, aber einige haben sehr schöne Cover!

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche mich auch, zurückzuhalten - zumindest sollen pro Monat nicht mehr einziehen, als ich lese ^^ Und das klappt tatsächlich sogar ganz gut! Aber grade im Frühjahr mit den vielen Neuerscheinungen und Reihenfortsetzungen ist da schwer zu widerstehen.
      In den letzten Wochen waren es dann aber tatsächlich auch viele ertauschte Bücher, die schon länger auf der Wunschliste standen

      Löschen
  9. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ich musste in der Liste zeitlich doch ein wenig zurück gehen, weil gar nicht so viele Bücher eingezogen sind. Die meisten sind tatsächlich eher neuerer Natur ... okay, alle bis auf eins^^
    Von deiner Liste kenne ich die meisten vom sehen her, gelesen habe ich bisher aber noch keins.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Neu in meinem Regal

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Aleshanee ,

    meine Liste liegt vom Zugang zeitlich etwas zurück, weil ich diesen Post vor zwei Wochen vorbereitet habe. Ein paar Bücher sind seitdem sogar bereits gelesen und rezensiert.
    Ach was freut es mich, dass du nun den Gesang der Flußkrebse dein eigen nennen kannst. Es ist so wunderbar und ich habe es ja schon oft gelobt und gezeigt.
    Mit "Der Donnerstagsmordclub" liebäugele ich auch noch, ich kenne ihn noch nicht, dafür aber den Nachfolgeband, der mir sehr gut gefallen hat.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Barbara

    https://sommerlese.blogspot.com/2022/05/top-ten-thursday-127.html

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Aleshanee :)
    Eine tolle Liste hast du da!
    "Der Gesang der Flusskrebse" liegt tatsächlich schon seit Erscheinen auf meinem SuB, dabei ist es gar nicht so dick und verspricht eine so schöne Geschichte. Aber nun habe ich es wieder auf dem Schirm^^

    Und dann hast du dir glatt noch zwei Bücher von meiner Wunschliste herausgepickt:
    "Die Seele eines Spukhauses" hatte ich glaub ich mal bei Martin entdeckt und "Die letzten Tage des Jack Sparks", daran ist bei mir ebenfalls Nicole Schuld.

    Ansonsten ein sehr bunter Mix. Viel Spaß beim Weglesen dieser "Neulinge" :)

    Meine 10 neusten Einzüge:
    https://leseblick.blogspot.com/2022/05/top-ten-thursday-10-bucher-die-in-den.html

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von "Der Gesang der Flusskrebse" hab ich schon so viel gehört und immer nur gutes, ich freu mich sehr, dass es endlich eingezogen ist. Jetzt muss noch die richtige Lesestimmung dafür aufkommen :)

      Löschen
  12. Guten Morgen Aleshanee,
    Mein Beitrag ist heute etwas antiquarisch, da ich Rezensionsexemplare ignoriert habe und meine letzten Neuzugänge (soweit ich sie berücksichtigt habe) von öffentlichen Bücherschränken stammen.
    Von deinen Büchern habe ich DAS EULENTOR gelesen, das hat mich aber nicht so vom Hocker gerissen. Ich habe bisher viel Gutes von Andreas Gruber gehört, das war mein erstes Buch ... Jetzt weiß ich nicht, ob ich andere Bücher des Autors lesen soll. Nachdem ich gerade festgestellt habe dass ich anscheinend auch keine Rezension geschrieben habe muss ich das noch nachholen, irgendwie ist mir das entfallen. DER DONNERSTAGSMORDCLUB hat mich auch nicht so überzeugt, aber die Fortsetzung war etwas besser, die Serie könnte sich durchaus noch gut entwickeln aber den Anfang fand ich etwas langweilig.
    Das letzte Schaf und Jack Sparks steht auf meiner Wunschliste. Aladins siebter Wunsch ist da jetzt auch.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://bit.ly/3FWT28E

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade! Bisher hab ich nur gutes über das Eulentor gehört und ich hab ja auch schon einiges von Gruber gelesen... ich mag seine Thrillerreihen, aber ich bin vor allem auch ein großer Fan von "Der Judas-Schrein", das auch eher Richtung Horror geht.

      Über den Donnerstagsmordclub hab ich auch schon viele unterschiedliche Meinungen gesehen: ich bin gespannt! :)

      Löschen
  13. Guten Morgen Aleshanee und in die Runde,
    dem Hype um den Gesang der Flusskrebse habe ich mich entzogen :-)
    Aber die meisten sind ja wirklich begeistert, daher wünsche ich Dir, dass es Dir auch so gut gefällt.
    Deine anderen Bücher kenne ich mal wieder nicht, aber ich wünsche Dir schöne Lesestunden damit.

    Hier ist meine Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Hype Büchern bin ich auch sehr vorsichtig geworden, aber das klingt nach einer wirklich sehr speziellen und außergewöhnlichen Geschichte - die eigentlich gar nicht so mein Beuteschema trifft. Mich aber trotzdem sehr neugierig gemacht hat. Ich freu mich drauf :)

      Löschen
  14. Liebe Aleshanee,

    haha, ich sehe schon, das ist ein gefährliches Thema für die Wunschliste.
    2, 4 und 8 werde ich mir auf jeden Fall notieren. Die hören sich toll an! Besonders das Spuckhaus.
    Von den Flusskrebsen habe ich schon viel Gutes gehört, aber für mich ist das nichts.
    Das Schaf Buch steht auch schon länger auf meiner WuLi.
    (Sorry, dass ich die Titel heute nicht ausschreibe. Bin am Handy.)
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß mit deinen neuen Schätzen und ich freue mich schon auf die Beiträge der anderen.

    Habe einen guten Tag
    Petrissa

    https://morgenwald.eu/die-10-letzten-neuzugaenge/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, am Handy tippe ich auch äußerst ungerne, das dauert bei mir immer ewig xD
      Die Bücher von Antonia Michaelis mag ich ja sehr gerne und das Kinderbuch sieht so schön aus und klingt wieder nach einem spannenden Abenteuer, da freu ich mich drauf!
      Von Andreas Gruber kenne ich ja schon einiges und ich mag die Spannung, die er aufbaut. Das Eulentor kam jetzt mit dieser Neuauflage auch bei den meisten gut an.
      Die Seele eines Spukhauses hebe ich mir für den Oktober auf :D Davon sind auch viele begeistert! :D

      Löschen
  15. Hallo Alex :)
    Heute wird es bestimmt nicht so viele Gemeinsamkeiten in den Listen geben, außer es sind zufällig irgendwo gleiche Rezensionsexemplare eingezogen ;)
    Bei uns ist es auch etwas gemischt, was Rezi-Bücher und gekaufte angeht, so richtig alt sind unsere Neuzugänge allerdings eher nicht :D

    Deine Buchauswahl sieht wirklich schön bunt gemischt aus und es ist auch cool, dass einige Buchtipps von anderen mit dabei sind. Hoffentlich können die Bücher dich dann auch richtig mitreißen :)
    Viele deiner Bücher sagten mir jetzt auch gar nicht soo viel ;)

    Richtig toll sieht das Buch von Antonia Michaelis aus - und ja, ich habe immer noch nichts von ihr gelesen -.- :D Die Zeit, die Zeit... du kennst das Problem.
    Ich wünche dir auf jeden Fall viel Freude mit all deinen Neuzugängen :)

    Unsere Neuzugänge

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das einzige Rezi-Exemplar ist Kampf der Drachen, das ich ja auch schon gelesen habe, mit den anderen bin ich ja mittlerweile schon durch.
      Die anderen sind bunt gemischt von relativ neu bis schon älter, aber alles Wunschlistenbücher, auf die ich mich schon sehr freue!

      Das von A. Michaelis war auch schon eine Weile auf der Wunschliste. Das wollte ich immer im Sommer lesen, weil es so ein schönes Sommer-Abenteuer verspricht. Und ja, das Cover mag ich auch sehr <3

      Löschen
  16. Guten Morgen :)
    "Der Donnerstagsmordclub" ist einfach herrlich, ich bin gespannt, wie er dir gefällt! Und auch "Das Spukhaus" von Helena Gässler konnte mich schwer begeistern. Ansonsten kenn ich das meiste nur vom Sehen oder gar nicht :D

    An Neuzugängen mangelt es mir ja nicht, da hab ich mir direkt ein paar schöne herausgesucht:
    https://www.buchstabentraum.de/top-ten-thursday-neu-eingezogen/

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah wie schön! Ich hab jetzt schon oft gehört, dass der DonnerstagsMordclub nicht ganz so begeistert hat ... dann freu ich mich gleich noch mehr drauf!
      Über das Spukhaus hab ich auch schon viel gutes gehört. Das heb ich mir allerdings für den Herbst auf :D

      Löschen
  17. Juhu :)

    also ich muss sagen, diesmal war der Beitrag nicht schwer zu erstellen. 9 Bücher zogen in den letzten Wochen ein, wobei ich eines davon gerade lese. Jedenfalls kenn ich von deiner Liste schon mal Eulentor, hab es bereits auf der Wunschliste stehen, aber erstmal muss das ganze andere gelesen werden :)

    Die anderen Bücher sagen mir jetzt nicht wirklich was. Vielleicht mal im Vorbeigehen gesehen, aber sind mir irgendwie vom Cover her nicht in Erinnerung geblieben.

    Mein TTT: https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-49

    Liebe Grüßen,
    Moni

    AntwortenLöschen
  18. Hallo^^

    Von deinen Neuzugängen kenne ich jetzt keinen, hab sie mir jetzt auch nicht genauer angesehen, da ich selbst genug neue Bücher habe, die darauf warten gelesen zu werden XD
    Hier ist mein Beitrag: https://blog.kiranear.moe/2022/05/top-ten-thursday-57-neuzugange-im.html

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Aleshanee,

    nun bei mir sind 2 Bücher in den letzten Wochen eingezogen..

    "Blessed Islands" von Klaus Heimann....interessante Zukunftsgeschichte mit 2 unterschiedlichen Klassen/Lebenverhältnissen und was passiert, wenn es plötzlich mögliche Veränderungen gibt...

    Magyria...Das Herz der Schatten...von Lena Klassen....Budapet hier und jetzt mit Vampiren usw., aber auch in einer anderen Welt....dazwischen der Mensch...geht das gut?

    Auch dieses Mal kurz und schmerzlos...grins....LG...Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blesses Islands sagt mir grade nichts ...
      Aber von Lena Klassen hatte ich schonmal was gelesen - "Wild" war das. Da hatte man danach erst erfahren dass da noch eine Fortsetzung kommen sollte, die ich dann aber nicht mehr gelesen hab. Ich fands aber nicht schlecht.

      Ich wünsch dir jedenfalls viel Lesespaß! :)

      Löschen
  20. Huhu,

    das Blaubeerhaus hatte ich mal auf dem Schirm, aber ich glaub das wird nichts mehr.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2022/05/19/ttt-142/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  21. Halle Aleshanee!
    Wieder eine wunderbare Mischung bei dir! Hast du schon eines angefangen? :)
    Das Blaubeerhaus klingt sehr interessant und "Kampf der Drachen" sowie "Das Eulentor" stehen bei mir noch auf meiner Wunschliste. Bisher gewinnt der Gedanke an meinen SuB noch xD

    Hier wären meine letzten Neuzugänge zu finden: https://www.laura-jane.net/top-ten-thursday/ttt-10-neue-buecher/

    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag!
    Liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Rezensionsexemplar, das hab ich schon durch: Kampf der Drachen ;)
      Die anderen müssen alle noch etwas geduldig sein. Ich versuche ja immer, eher Bücher zu lesen die shcon länger auf dem SuB liegen.
      Das Blaubeerhaus und Der Gesang der Flusskrebse sind aber definitiv bald dran. Die "Horror"lastigen Bücher werden wohl im Herbst gelesen.
      Und das Schaf natürlich zu Weihnachten :)

      Löschen
    2. hier kann ich keinen Kommentar abgeben, schade, sie hat schöne Bücher

      Löschen
  22. Huhu.
    Ich habe mich einfach mal bei den Büchern ausgetobt, die ich dieses Jahr insgesamt gekauft habe. So viele sind es jetzt nicht, dass ich auf 10 Stück kommen würde in den letzten paar Wochen ;o)

    Von deinen aufgeführten Büchern habe ich tatsächlich gar keins. Weder aufm SuB noch gelesen ^^ Wobei ich den Donnerstagsmordclub schon mal in der Pfote hatte. Ich weiß gar nicht warum ich es dann doch nicht auf die Liste geworfen habe.

    Ich bin gespannt ob du eines meiner Bücher kennst ;o)
    https://www.buchjunkies-blog.de/?action=viewNews&newsId=208

    Ganz liebe Grüße
    nef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir sind es doch immer einige, die pro Monat einziehen ... vor allem durch die Tauschbörse :) Es ist ja sehr unterschiedlich, aber bei den meisten ziehen ja immer viel zu viele ein *lach* Ich versuche ja immer mich daran zu halten, dass nicht mehr Bücher einziehen, als ich auch weglese ^^

      Löschen
  23. Guten Abend,
    letzte Woche wollte ich teilnehmen, habe es aber einfach nicht geschafft, aber diese Woche ist das Thema einfach zu toll, sodass ich unbedingt teilnehmen musste. =D
    Hier meine letzten zehn Buch-Neulinge:
    https://vanessas-literaturblog.de/2022/05/19/top-ten-thursday-12/
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übrigens habe ich kürzlich Der Donnerstagsmordclub als Hörbuch gehört und fand es ganz gut. =D

      Löschen
  24. Hallöchen Aleshanee,

    wie versprochen, bin ich ab heute dabei. Mir graut aber bereits durch die Beiträge der TeilnehmerInnen zu stöbern. Ich kann nur hoffen, dass ich nicht zu viele interessante Bücher finde. :D First world book nerd problems

    Bei dir bin ich allerdings nicht fündig geworden, auch wenn viele Bücher wirklich gut klingen. Der Gesang der Flusskrebse ist ein richtig gutes Buch und ich wünsche dir damit richtig viel Vergnügen.

    Neuzugänge im Buchregal | Top Ten Thursday №19"

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com