Donnerstag, 5. Mai 2022

Ten Ten mit dem Titel ABC ~ C ~

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*
 
Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben C beginnt (vorzugsweise ohne Der, Die, Das)"
 
 
 
Beim C musste ich jetzt schon öfter auf die Reihentitel zurückgreifen, dann da hab ich ansonsten nur recht wenig gefunden... wie ging es euch mit dem Buchstaben? 
 
Meine Auswahl zum Thema vom Februar 2017

 
Carrie von Stephen King
Eins meiner ersten Bücher von ihm, damals, in jungen Jahren xD
 
Carrie war schon immer anders. Wegen ihrer unbeholfenen Art ist sie in der Schule eine Außenseiterin und wird gnadenlos gehänselt. Zu Hause leidet sie unter dem religiösen Fanatismus ihrer Mutter. Nur ein einziges Mal fühlt sich Carrie so wie alle anderen Mädchen: Als sie zum Schulball eingeladen wird. Doch der Abend endet nach einem grausamen Streich in einer Katastrophe. Denn Carrie ist beseelt von einer unheimlichen Gabe. Und nun sinnt sie auf Rache ...  






Cell 7 von Kerry Drewery
Von dieser dystopischen Trilogie sind im deutschen leider nur 2 Bände erschienen [Rezension]

Martha ist des Mordes angeklagt und sitzt in der ersten von sieben Zellen. Sieben Tage lang stimmt das gesamte Volk darüber ab, ob sie freigesprochen oder in die nächste Zelle verlegt wird. Die Zellen werden dabei immer kleiner, genauso wie Marthas Chancen auf einen Freispruch. Denn die Umfragen zeigen, dass der Großteil der Bevölkerung sie sterben sehen will. Doch was wäre, wenn Martha genau darauf spekuliert?
Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem es um viel mehr als ein einzelnes Menschenleben geht …




 
Codex Alera von Jim Butcher
7teilige High Fantasy Reihe, die mich sehr begeistert hat [Rezension]
 
Alle Einwohner Aleras können Magie wirken und die mächtigen Geister der sechs Elemente zu Hilfe rufen – nur der junge Tavi nicht. Doch als Intrigen und Bügerkrieg das Reich zerreißen und die bösartigen, nichtmenschlichen Marat die Grenzen von Alera überschreiten, ruhen alle Hoffnungen auf Tavis Schultern. Denn nur wenn der junge Mann nicht seinen Mut und seine Entschlossenheit verliert, haben seine Familie und alle, die Tavi liebt, eine Chance zu überleben …

 
 
 
 
 
 
Cormoran Strike von Robert Galbraith
Englische Krimireihe [Rezension]
 
Der Londoner Privatermittler Cormoran Strike ist am Ende. Seit seine Beziehung in die Brüche ging, haust er notgedrungen in seinem Büro, und mangels Aufträgen steht er kurz vor der Pleite. Mit der engagierten jungen Robin Ellacott, die ihm von der Zeitarbeitsagentur als Aushilfe geschickt wird, weiß er daher überhaupt nichts anzufangen bis ein neuer Klient mit einem spektakulären Fall vor seiner Tür auftaucht und Strike plötzlich jede Hilfe gebrauchen kann. Der Tod des berühmten Models Lula Landry, die beim Sturz von ihrem Balkon ums Leben kam, birgt einige Unklarheiten und der Bruder der Toten ist fest davon überzeugt, dass es kein Selbstmord war.




Creepy Chronicles von Sergio Dudli und Frank Holzapfel
Horror Abenteuer a la Supernatural - nicht nur für Kids [Rezension]

Padraig ist Monsterjäger. Bewaffnet mit Schwert und magischen Runen ziehen er und sein Vater regelmäßig aus, um Schottland von zweihäuptigen Dornenflüglern, Angstzehrern und Friedhofsschlurfern zu befreien. Doch ihre letzte gemeinsame Jagd geht mehr als schief...

Brandon ist Monsterfan und schreibt einen Blog namens »Creepy Chronicles«, auf dem er Vermisstenfälle mit dämonischen Erscheinungen erklärt. Als die beste Freundin seiner Schwester verschwindet und diese sich noch merkwürdiger benimmt als sonst, ahnt er Schlimmes. Bald wird klar, dass das Ganze definitiv mit Monstern zu tun hat … 
 
 
 
 
Cryptos von Ursula Poznanski
Cyber Space Thriller mit aktuellen Themen [Rezension]
 
Kerrybrook ist Janas Lieblingswelt: Ein idyllisches Fischerdorf mit viel Grün und geduckten Häuschen. Es gibt Schafe, gemütliche Pubs und vom Meer her weht ein kühler Wind. Manchmal lässt Jana es regnen. Meistens dann, wenn es an ihrem Arbeitsplatz mal wieder so heiß ist, dass man kaum mehr atmen kann.
Jana ist Weltendesignerin. An ihrer Designstation entstehen alternative Realitäten, die sich so echt anfühlen wie das reale Leben: Fantasyländer, Urzeitkontinente, längst zerstörte Städte. Aber dann passiert ausgerechnet in Kerrybrook, der friedlichsten Welt von allen, ein spektakuläres Verbrechen. Und Jana ist gezwungen zu handeln …





(Das) Café am Rande der Welt von John Strelecky
Eine Erzählung über den Sinn des Lebens [Rezension]

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen:

»Warum bist du hier?
Hast du Angst vor dem Tod?
Führst du ein erfülltes Leben?«

Wie seltsam - doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung Casey und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen.
 
 
 
(Der) Circle von Dave Eggers
Überwachung und Kontrolle in einer Zukunft, die gar nicht so weit hergeholt ist [Rezension]
 
Huxleys schöne neue Welt reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim "Circle", einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz in Kalifornien, der die Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die einfach alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz - so ein Ziel der "weisen drei Männer", die den Konzern leiten - wird die Welt eine bessere. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, wo Sterne-Köche kostenlose Mahlzeiten für die Mitarbeiter kreieren, wo internationale Popstars Gratis-Konzerte geben und fast jeden Abend coole Partys gefeiert werden. 
Doch eine Begegnung mit einem mysteriösen Kollegen ändert alles ...
 
 
(Die) Chronik der Weitseher von Robin Hobb
Epische High Fantasy Reihe [Rezension

Fitz ist ein Bastard, der Sohn eines Prinzen und eines Bauernmädchens. Doch schon in jungen Jahren nimmt ihn der König in seine Dienste. Noch ahnt Fitz nicht, was er für seine Treue aufgeben muss – seine Ehre, seine Liebe, sogar sein Leben! Denn die Intrigen bei Hofe sind mannigfaltig, und Fitz kann seine Augen nicht vor dem drohenden Unheil verschließen, das dem Reich droht. Doch da befiehlt ihm der König, genau das zu tun. Fitz muss sich entscheiden: Wird er gehorchen oder seinem eigenen Gewissen folgen?

 
 
 
 
 
 
(Die) Chroniken vom Anbeginn von John Stephens
Jugendbuch Trilogie - drei Geschwister haben spannende Abenteuer zu bestehen [Rezension]
 
Seit ihre Eltern an einem Weihnachtsabend vor 10 Jahren unter mysteriösen Umständen verschwanden, sind die drei Geschwister Kate, Michael und Emma von einem Heim ins nächste gewandert. Momentan leben sie unter der strengen Aufsicht von Mrs. Crumley im Edgar-Allan-Po Waisenhaus für schwer erziehbare Kinder und sie haben gelernt, sich mit jeder widrigen Situation auseinanderzusetzen - die Hoffnung, ihre Eltern irgendwann wieder zu sehen, haben sie aber nicht aufgegeben.
Mrs Crumley möchte die drei Kinder jedoch schnellstmöglich loswerden und schickt sie in ein Waisenhaus nach Cambridge Falls - einem unheimlichen und unheilschwangeren Ort. Die Kinder merken recht schnell, dass hier etwas ganz besonderes im Gange ist und sie stürzen von einem Abenteuer ins nächste ...






Das Thema für nächste Woche

Zeige uns 10 deiner Lieblingsreihen mit mehr als 3 Bänden

36 Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee,

    ich habe auch meinen alten Post gefunden und doch gut 10 neue zusammenbekommen.
    Wir haben auch 2 Gemeinsamkeiten, nämlich Cryptos und Creepy Chronicles, letzteres habe ich vorab schon fast vermutet :D
    The Circle habe ich als Film gesehen und fand es ok, aber nicht weltbewegend.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Circle fand ich jetzt auch nicht weltbewegend umgesetzt, aber das Thema hat es schon in sich, finde ich. Er hat da viele Themen aufgegriffen, über die wir uns schon Gedanken machen sollten. Soweit liegt er da gar nicht in der Zukunft ^^
      Aber von der Umsetzung her fand ich Buch und Film leider auch nur mittelmäßig.

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    zuerst dachte ich, dass es schwer wird. Aber, wie immer, hatte ich dann doch mehr und habe dann drei Titel in der Einleitung versteckt :) Carrie und Christine habe ich nicht genannt, da ich davon ausgegangen bin, dass sie eh genannt werden. Ich habe somit wieder ziemlich unbekannte Bücher genannt. Codey Alera habe ich vergessen, ich habe die Bücher aber auch nicht mehr, da mir die Serie nicht gefallen hat, Den letzten Band habe ich dann auch nich tmehr gelesen. Cormoran Strike subbt noch irgendwo, da ist mir der Titel nicht aufgefallen, sonst hätte ich es sicher genommen. Die anderen Bücher kenne ich nicht. Hier meine Auswahl. Ich stöbere dann heute Abend, Liebe Grüße Petra

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2022/05/top-ten-thursday-05052022-10-bucher.html#more

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es echt schwer muss ich sagen und ich bin froh, dass ich die Liste irgendwie voll bekommen hab :D
      Schade dass dir Codex Alera nicht gefallen hat, die Reihe fand ich total klasse.

      Löschen
  3. Hallo Aleshanee,
    ich fand es auch nicht so einfach und habe mir einmal mit Reihentitel und einmal mit der Wunschliste ausgeholfen.
    Cryptos habe ich auch gelesen. Der Titel ist mir beim Suchen aber irgendwie durchgerutscht. Das Buch hat mir ja sehr gut gefallen.
    Die anderen Bücher kenne ich zumindest vom Sehen her. Emerald liegt noch auf meinem SuB.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Chroniken vom Anbeginn ist eine ganz tolle Trilogie, kann ich sehr empfehlen! Ich hoffe, du kommst bald dazu :)

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,

    hier erstmal mein Link zum C: https://smartiswelten.blogspot.com/2022/05/ttt-titel-die-mit-c-beginnen.html

    Ich musste bei drei Titel einen kleinen Artikel vorschieben, aber ansonsten gingen 10 Bücher ganz gut.

    Ich sehe, du hast bei einigen Büchern den englischen Titel genommen, clever! Darauf bin ich nicht gekommen.

    Wir haben heute "Carrie" gemeinsam, obwohl ich auch "Cell 7" (auf deutsch) sowie "Das Café am Rande der Welt" und "The Circle" gelesen habe. Das Café habe ich aber schon ein paar Mal gezeigt, daher habe ich darauf verzichtet. Auf den englischen Titel von "Marthas Widerstand" bin ich gar nicht gekommen und "The Circle" mochte ich nicht so, daher ist es wohl nicht in meiner Auswahl. :D

    Ansonsten sagt mir "Cryptos" noch was, aber das habe ich nicht gelesen.

    Das Thema hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon heute Mittag zu stöbern. :)

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, also ich hab eigentlich nur bei The Cell den englischen Reihentitel genommen, aber auch nur, weil es keinen deutschen Reihentitel gibt. Zumindest hab ich keinen gefunden :D
      Ähnlich bei "Cormoran Strike", das ist ja der Name des Protagonisten und die Reihe wird überall unter dem Namen gelistet ...
      Der Circle - warum hier ein deutscher Artikel steht und das englische Wort Circle beibehalten wurde, weiß ich ebenfalls nicht *lach*
      Und Creepy Chronicles heißt so, das hat ein Schweizer geschrieben :)

      Aber im englischen gibts natürlich definitiv mehr Auswahl. Für mich war es echt schwierig, 10 passende zu finden.

      Löschen
    2. Ah okay! Es sind die Reihentitel, das war mir nicht klar. Ich glaube "Marthas Widerstand" heißt auf englisch auch als Buch "Cell 7", bin aber nicht sicher. :)

      Da habe ich heute viel gelernt! :D

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Löschen
    3. Ja, der erste Band heißt Cell 7, und als Reihentitel steht das auch so bei goodreads. Da schau ich bei sowas immer nach ;)

      Löschen
  5. Hallo Aleshanee,
    C ist mir auch nicht leicht gefallen, die Buchstabenaufgaben haben es echt in sich, da muss man wirklich suchen. Aber irgendwie habe ich es doch geschafft. UND ... wir haben sogar ein Buch gemeinsam: CARRIE. Das war auch eines meiner ersten von Stephen King, aber soweit ich mich erinnern kann, nicht das erste. Die Creepy Chronicles habe ich auch gelesen, das hat mich aber nicht so begeistert. CRYPTOS liegt auf meinem SuB. Von Cormoran Strike kenne ich bisher nur die TV-Serie, aber auch wenn sie ganz nett für zwischendurch ist hat sie nicht das Interesse an den Büchern geweckt.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://bit.ly/38VXfgt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serie zu Cormoran Strike ist gut umgesetzt finde ich, auch mit der Besetzung. Aber an die Bücher kommt sie nicht ran :D Die sind ja auch sehr dick und da fehlt halt schon einiges. Außerdem sind sie einfach wirklich gut geschrieben - ich mag sie sehr

      Löschen
  6. Guten Morgen,

    das C war gar nicht so einfach, ich musste schon ziemlich lange in meinen Leselisten zurückgehen, um 10 Titel zu finden, und die Artikel sind auch oft mit dabei.

    Englischsprachige Bücher sind ja mit mehr Treffern gesegnet, dort ist das C ja häufiger im Gebrauch als in der deutschen Sprache. Und Chroniken sind nicht in meinem Regal zu finden.
    Von deinen Listentiteln kenne ich keinen näher, vom Titel sind mir aber einige schon hier bei dir begegnet.

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2022/05/top-ten-thursday-126.html

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Aleshanee :)

    Auf Reihentitel musste ich auch zurück greifen, aber das hab ich ja bei den vorherigen Buchstaben auch schon gemacht. Aber ich konnte immerhin auf die Artikel verzichten.
    Eine Gemeinsamkeit haben wir heute mit "Cryptos" :D ansonsten kenne ich von den Büchern noch "The Circle", aber nur durch den Film. So richtig hat der mich aber nicht abholen können.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Bücher mit C

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film zu Der Circle fand ich jetzt auch nur okay. Ebenfalls das Buch. Aber die Thematik ist wirklich wichtig und wie der Autor aufzeigt, was da alles auf uns zukommen kann, fand ich schon sehr bedrückend. Und soweit ist das ja auch gar nicht von der Realität entfernt ...

      Löschen
  8. Hallo und guten Tag,

    hm, C ist schon ein interessanter Buchstabe...

    meine Romane sind...Cloud ....Claudia Pietschmann...
    die Changers-Reihe...was passiert, wenn ein Jugendlicher jedes Jahr sein Geschlecht wechselt....bis er sich für eines endscheinen muss..

    Und klar Cujo.....auch ein Roman von Herr King. Interessanterweise ist das der 3. Roman von ihm mit dem Buchstaben "C" , den ich kenne...

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin!
      Ja, "Cujo", "Carrie" und "Christine", alle von Herrn King und alle in meiner Top Ten. Die haben mich gerettet. :-)

      Löschen
    2. Ja, von King gibts einige mit C :D Ich hätte eigentlich ein anderes nehmen sollen, da ich Carrie letztes Mal schon dabei hatte.
      Changers klingt auch sehr originell, aber so richtig gereizt hat es mich bisher nicht.

      Löschen
  9. Guten Morgen,

    keine so leichte Aufgabe, aber mit ein bisschen Stöbern hab ich dann gut zehn Titel zusammen bekommen, auch ohne Der, Die, Das. Ansonsten hätten wir Das Cafe am Rande der Welt und Der Circle gemeinsam gehabt. Stephen King hab ich auch gewählt, aber mit Cujo ;-) Cryptos von Poznanski kenn ich gar nicht, tz tz tz, das muss ich mir gleich mal näher anschauen.
    Hier gehts zu meinen Cs:
    https://seehases-lesewelt.blogspot.com/2022/05/ttt-top-ten-thursday-5-mai-2022-10.html

    Viele Grüße und einen schönen Donnerstag
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Liebes und an alle anderen in die Runde, bei der Buchstabensuche bin ich ja immer zu gern dabei^^ C war schwierig, ich konnte mich dieses Mal auch nicht nur auf meinen SuB konzentrieren, da haben tatsächlich dieses Mal mehr gelesene Bücher punkten können.
    Liebe Aleshanee, Carrie hatte ich auch im Auge, habe mich dann aber für einen anderen King entschieden, den ich besser fand, als sein Erstlingswerk. Was ich aber niemals aus Carrie vergessen werden, ist Sue Snell :D :D :D

    Dass du z.T. auf Reihennamen umsteigen musstest, finde ich nicht schlimm. Hatte auch die Cutler und Castell Reihe von V.C. Andrews im Blick, musste ich letztendlich aber gar nicht nutzen. Aber habe nun wieder Anreiz meine zwei V.C. Andrews Girls mal nach LR-Interesse zu fragen, was die anderen Reihen der Autorin angehen.

    Meine 10 C's :)
    https://leseblick.blogspot.com/2022/05/top-ten-thursday-10-bucher-deren-titel.html

    Habt alle einen schönen Donnerstag.
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. C war echt nicht einfach. Das ist bei den nächsten Buchstaben zum Glück anders :)

      Ich hab kaum noch Erinnerungen an die ersten Bücher, das ist bei mir ja schon über 20 Jahre her O.O Da würde ein re-read anstehen, aber ich möchte erstmal die lesen, die ich von ihm noch nicht kenne.

      Die Reihe von V. C. Andrews hab ich jetzt erstmal wieder von meiner Liste gestrichen. Ich finde einfach nicht die Stimmung dafür und schieb das erstmal auf.

      Löschen
  11. Guten morgen zusammen,

    das "C" fand ich auch recht kniffelig - aber ich bin ohne Reihennamen ausgekommen. :-D Wir haben diesmal sogar zwei Bücher gemeinsam - Das Café am Rande der Welt und Carrie - die restlichen Bücher kenne ich zwar zum großen Teil, habe sie aber nicht gelesen.

    Liebe Grüße
    Sabine
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay - der Link ist irgendwie nicht eingepflegt - daher hier noch mal https://buchmomente.blogspot.com/2022/05/top-ten-thursday-10-bucher-deren-titel.html

      Löschen
  12. Guten Morgen liebe Aleshanee und in die Runde,

    von Deiner Auswahl kenne ich die Cormoran Strike Reihe, die ich immer mal lesen wollten, es aber bisher noch nicht geschafft habe.
    Die anderen Bücher kenne ich leider nicht.

    Bei mir war es heute sehr schwierig und es ist nur eine Top 6 geworden.
    Ich habe allerdings nicht die Zeit gehabt, noch den SuB durchzustöbern. Vielleicht wäre da noch ein Titel dabei gewesen.

    Hier ist meine Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Cormoran Strike Reihe wirklich total klasse! Für Krimi Fans auf jeden Fall einen Blick Wert! Ich hab jetzt auch gehört dass Ende des Jahres endlich der nächste Band erscheinen soll. Ich freu mich sehr drauf :)

      Löschen
  13. Guten Morgen Zusammen!
    Das C fand ich nicht ganz so einfach, allerdings hat mir ein Trainer gleich 3 Titel geliefert. ;-) Eins davon haben wir auch gemeinsam, Aleshanee: "Carrie". Es ist auch bei mir ewig her, seit ich es gelesen habe, in den Achtzigern irgendwann.
    Die anderen Titel kenne ich zumindest teilweise vom Sehen, gelesen habe ich davon aber nichs. :-)
    Hier ist meine C-Top Ten: https://blackfairys-buecher.blogspot.com/2022/05/top-ten-thursday-buchtitel-mit-c.html
    LG und einen schönen Kleinen Freitag.
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen
    bei mir wars einfacher als gedacht: kein Artikel, kein*e Autor*in und keine Reihe doppelt. Dafür gabs bei mir einige Café- und Cottage-Titel, die sich ähnlich anhören :-)
    Von deinen Titel kenne ich heute keins.

    https://www.buecherinmeinerhand.ch/2022/04/ttt-top-ten-thursday-05052022-zehn.html

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen,
    daran, dass wir das Thema schonmal hatten, konnte ich mich gar nicht mehr erinnern. Allerdings gibt es diese ganz alten Posts bei uns auch nicht mehr, da wir die vor dem Blogumzug aussortiert haben. Allerdings sind die meisten unserer Bücher ohnehin neuer.

    Bei uns ist es auch eine Mischung aus Buchtitel und Reihentitel. Allerdings hätten wir noch ein paar mehr C-Bücher zur Auswahl gehabt, die uns aber weniger gut gefallen hatten.

    Ich war kurz Verwirrt, was Martha in diner Liste macht. Den Reihentitel kannte ich gar nicht. Die beiden Bücher fand ich klasse. Schade, dass wir das Ende nie lesen durften.

    Carrie kenne ich auch - eins dieser vor-Blog-Bücher, und daher nie wirklich präsent. Gehört allerdings auch nicht zu meinen Lieblingen von King.

    Ein paar Bände von Codex Alera hatte ich mal gebraucht im Schrank. Ich habe sie dann irgendwann weiterverkauft, weil ich nie zum Lesen gekommen bin.

    Unsere C-Auswahl

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Titel ABC gab es schonmal ... aber das ist eben schon so lange her, deshalb dachte ich auch, können wir das ruhig nochmal machen :D Auch scheint es ja vielen echt Spaß zu machen.

      Ein paar andere hätte ich auch noch gehabt, die mir nicht so gefielen, deshalb blieben dann auch nicht mehr so viele übrig ^^

      Haha, ja Martha. Ich mochte die zwei Bände echt sehr und find es so schade, dass sie den dritten nicht mehr übersetzt haben... Im englischen heißt Band 1 Cell 7 und auch der Reihentitel ist so gelistet. Deshalb hab ich die Chance genutzt, das auch mal zu zeigen.

      Löschen
  16. Huhu,

    davon kenne ich nichts. Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2022/05/05/ttt-140/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  17. Hallo^^

    Es war absolut nicht einfach, aber ich habe dann doch 10 Bücher mit C zusammenbekommen: https://blog.kiranear.moe/2022/05/top-ten-thursday-55-buchtitel-mit-c.html

    Von deinen Büchern kenne ich nur Carrie, großartiges Buch :-)

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  18. Guden!
    Ich bin auch endlich mal wieder dabei, aber es war gar nicht so einfach! Aber ich hab es geschafft ^^

    Mein Beitrag: https://diesueschauerin.blogspot.com/2022/05/ttt-buecher-mit-c.html

    Hab einen schönen Tag!
    Sue

    AntwortenLöschen
  19. Huhu Aleshanee,
    heute bin ich auch Mal wieder am Start :)

    Mit dem "C" hatte ich überraschenderweise gar nicht mal so viele Probleme. Tatsächich hat sich die Liste ziemlich zügig füllen lassen. Und doch sehe ich sogar noch bei dir einen Titel, den ich bei mir unterschlagen habe. Nämlich "Cryptos". Sogar erst im vergangenen Jahr gelesen. Aber ich mochte die Story sehr. Ich muss auch unbedingt noch andere Bücher von der Autorin lesen.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Jugend-Thriller von Ursula Poznanski echt gerne - sie sind eigentlich immer total spannend, nur das Ende ist oft sehr konstruiert... bei Shelter, das ich ja erst kürzlich gelesen habe, war ich aber etwas enttäuscht. Ich werde jetzt erstmal etwas pausieren mit ihren Büchern ^^

      Löschen
  20. Cryptos fand ich total toll und Circel hat mir damals auch gut gefallen.
    Carrie habe ich als Jugendliche mal gelesen.
    Ich hatte die Bücher zwar rausgesucht, es dann aber nicht geschafft.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade! Na dann vielleicht das nächste Mal wieder :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com