Sonntag, 30. Mai 2021

Meine Serien ~ Cobra Kai

Meine Serien ~ Cobra Kai

Bildquelle: Fernsehserien.de © Overbrook, Sony Pictures, Netflix

 
Wer von euch war noch so ein begeisterter Fan der Karate Kid Filme aus den 80er Jahren? Vor allem den ersten habe ich damals sehr geliebt und zigmal angeschaut :)
 
Die neue Serie dazu hat mir mein Sohn ans Herz gelegt und meine Neugier hat gesiegt. Denn die beiden Kontrahenten von damals, Ralph Macchio als Daniel LaRusso sowie William Zabka als Johnny Lawrence setzen hier ihren Konkurrenzkampf fort. 
 
LaRusso ist mittlerweile ein erfolgreicher Autoverkäufer mit einer großen, gut laufenden Filiale, glücklich verheiratet und Vater zweier Teenager. 
Johnny dagegen ist geschieden, hat kaum Kontakt zu seinem halbwüchsigen Sohn, der immer  mehr auf die schiefe Bahn gerät und ist selbst auch ohne Job und mit viel Alkohol keine große Nummer. Da beschließt er, das ehemalige Cobra Kai Dojo wieder zu eröffnen. Sein erster Schüler, Miguel, gehört zu den Losern an der Schule, fast aber schnell Vertrauen in die Philosophie des Karate, wie sie Johnny lehrt: "Erst schlagen, hart schlagen, keine Gnade."
Das hat fatale Auswirkungen... 


Meine Meinung

Wie schon gesagt war ich ein großer Fan damals von dem Film und jetzt war ich auch neugierig, wie die beiden Gegenspieler von damals sich entwickelt haben und jetzt als Erwachsene auftreten. 
Alle beide sind mir mega sympathisch und grade Johnny hat bei mir einen großen Mitleids Bonus. Ihm scheint alles zu misslingen was er anfasst und die Rivalität der beiden aus ihrer Jugendzeit spielt auch im Jetzt noch eine große Rolle.
Aber es geht auch um die Kids der beiden, bzw. überhaupt die Jugendlichen und die Probleme, die sie momentan in der schwierigen Entwicklungsphase haben - grade was auch Mobbing betrifft. Das wird hier sehr gut dargestellt: oft auch mit zimlich "deftigen" Worten, aber dafür auch sehr klar. Das mag für manche im ersten Moment vielleicht zu unschön rüberkommen, aber im Laufe der Serie bekommt man ein sehr gutes Gespür.

Ganz toll fand ich die Entwicklungen, was die einzelnen Karate Schüler durchmachen.
Es gibt hier in der Serie verschiedene Karate Methoden und die Kids ziehen jeweils ihre eigenen Konsequenzen für sich, wie sie damit umgehen oder sich eher abwenden; aber auch über sich hinauswachsen! 
Nostalgisch wirds immer wieder in den kleinen Rückblenden zu den Filmen, denn die Ereignisse von damals können Daniel und Johnny nicht immer beiseite legen und geraten deshalb desöfteren aneinander. 

Es ist immer was los und es passiert eine Menge; vor allem auch überraschende Wendungen, trotz der Kürze der Folgen und überhaupt der Kürze der Staffeln. Highschool-Drama, Mobbing, Karate und viele schöne Botschaften werden hier vermittelt, auf eine teilweise brachiale Art xD Mir gefällts echt gut und ich warte gespannt auf die nächste Staffel!
 

Staffel 1 ~ 10 Folgen 
Staffel 2 ~ 10 Folgen
Staffel 3 ~ 10 Folgen
Staffel 4 ~ in Vorbereitung
 
 
 

4 Kommentare:

  1. Hallo liebe Aleshanee,

    scheint ja mal ne tolle Weiterentwicklung einer Filmserie aus den 80er zu sein.
    Besonders für mich als Kennerin der ersten Filme gut, wenn man auf die bewerten/alten Schauspieler zurückgreifen kann ...augenzwickern...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut gelungen! Auf jeden Fall :) Und dass die beiden von früher hier mitspielen und das Tüpfelchen auf dem i :D

      Löschen
  2. Ich liebe Karate Kid und deshalb danke ich dir für diesen Beitrag.

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com