Samstag, 6. November 2021

Books until the end - Apokalyptische Buchentscheidungen


 
Diesen #tag hatte ich im September 2015 schonmal gemacht - ist also schon recht lange her und deshalb Zeit, ihn mal wieder auszugraben: und zu sehen, inwieweit sich meine Antworten geändert haben :D
 
Und zwar geht es darum, dass ein Asteroid auf der Erde aufschlägt und zwar genau im atlantischen Ozean. Das Wasser bäumt sich auf und versinkt einfach mal diverse Kontinente, also eigentlich liegt alles unter Wasser, Ausnahme sind ein paar Gebirgsketten. Es wurden vorsorglich Bunker gebaut und dort sollt ihr nun mit euren [Lieben] einziehen, also in einen der vielen. Da ihr einen besonders kühlen Kopf bewahrt werdet ihr als Oberhaupt eurer Bunkerkolonie und somit dürft ihr die wichtigsten Entscheidungen treffen.
 
 
Viel Spaß bei den Antworten - und ich würde mich freuen, wenn jemand von euch Lust hat, mitzumachen!
 
 
Der Einzug:

1. Welche 10 Bücher/Buchreihen nimmst du mit in den Bunker um sie für die Nachwelt zu sichern? (Die Regierung hat die wichtigsten literarischen Werke bereits gerettet, ihr sollt euch um die Unterhaltungsliteratur kümmern) 
 
 
Also, ich hab in meinem Leben schon so viele tolle Bücher und Buchreihen gelesen, dass mir die Auswahl echt schwer fällt, auch wenn es hier 10 sind statt die üblichen 3 ... ich hab versucht, vor allem auch die Bücher aus den letzten Lesejahren zu berücksichtigen - allerdings sind einige meiner Favoriten vom letzten Mal immer noch dabei :D

  1. Harry Potter von Joanne K. Rowling
  2. Game of Thrones von George R. R. Martin
  3. Waringham Saga von Rebecca Gablé 
  4. Die Weitseher Saga von Robin Hobb
  5. Ismael von Daniel Quinn
  6. Eines Menschen Flügel von Andreas Eschbach
  7. Salkurning Trilogie von Loons Gerringer
  8. His Dark Materials von Philip Pullman
  9. Scheibenwelt Romane von Terry Pratchett
  10. Der Fourfold Clan von Melanie Meier
 
2. Du darfst 5 Buchcharaktere aussuchen, die mit dir in den Bunker ziehen, wen nimmst du mit und warum?
 
Auch wieder eine echt schwere Frage!

➺ Als erstes ist mir jetzt spontan Skulduggery Pleasant aus der gleichnamigen Reihe von Derek Landy eingefallen. Mit ihm wirds sicher nicht langweilig und mit seinen magischen Fähigkeiten sind wir sicher vor jeder Gefahr gebannt!
 
➺ Zur magischen Unterstützung und vor allem zur Unterhaltung, damit kein Trübsinn aufkommt: der Dämon aus der Totengräbersohn Reihe von Sam Feuerbach. Mit dem amüsiert man sich einfach köstlich :D 
 
➺ Um aus jeder Situation das Beste zu machen und Dinge beschaffen zu können, die dringend gebraucht werden, ist Kaz Brekker aus der Krähen Dilogie wohl der geeignetste Kandidat, oder? 
 
➺ Als starken Krieger fürs Grobe nehme ich die Kriegerin Krona Karagin aus der Feuerjäger Reihe mit :D Sie ist hart im Nehmen und hat einen coolen Humor und eine super schlagkräftige Unterstützung
 
➺ Noch eine weibliche Figur muss sein: Selene (aus der Reihe von Christian Pfeiler) Mit ihr geht der Diskussionsstoff sicher nicht aus und mit ihr kann man prima philosophieren! Dass sie eine Göttin ist, hat sicher auch noch positive Aspekte xD
 
 
3. Welcher Buchcharakter würde auf keinen Fall einen Platz in deinem Bunker bekommen?

Schwierig, es gibt viele unsympathische Bösewichte, die die Weltherrschaft anstreben ^^
Aber spontan ist mir Capitán Vidal aus Das Labyrinth des Fauns von Cornelia Funke eingefallen. 
Sonst findet man ja meist auch zu den Antagonisten in irgendeinem Sinne einen Draht. Aber der ist einfach nur böse.
 
 
 
Das Leben im Bunker
 
4. Wehmütig denkst du an deine ungelesenen Bücher, die du zurückgelassen hast. Um welche drei Bücher deines SuBs tut es dir am meisten Leid, dass du sie noch nicht gelesen hast?

  1. Die Magie der Rauhnächte
  2. Odinskind (1) von Siri Pettersen
  3. Narrenlauf (1) von Carolin Summer
 
5. Nach einigen Wochen im Bunker ist die Stimmung gedrückt, welches Buch würde dich wieder aufmuntern?

Da es mit Büchern und Humor bei mir immer etwas schwierig ist und ich ansonsten nicht wirklich etwas lese, das zu "aufmunternd" passt, würde ich einfach eins aus der Scheibenwelt von Pratchett lesen xD
 
 
6. Die Ofenanzünder gehen euch aus, welche 3 Bücher aus deinem Regal könntest du am ehesten um ein paar Seiten erleichtern?

Also, das ist schon echt übel! Denn in meinen Regalen tummeln sich "nur" die Bücher, die ich wirklich behalten habe, weil ich an ihnen hänge. Bücher die nicht so meinen Geschmack treffen oder mir nicht so ans Herz wachsen, werden regelmäßig aussortiert ... 
 
Was ich aber eher überflüssigerweise im Regal hab ist der Duden, der schon dicke Staub ansetzt und bei dem es mich nicht stören würde, wenn er dem Feuer zum Opfer fällt. Genauso wie mein Synonym Wörterbuch
Außerdem hab ich noch "Nichts" von Janne Teller erstöbert, bei dem ich damals nicht wirklich verstanden habe, worum es geht - und ich mir grade auch überlege, warum ich das überhaupt behalten habe ... 

 
 
7. Immer die gleichen Menschen im Bunker um sich zu haben kann anstrengend werden. Mit welchem Charakter könntest du es am längsten aushalten?

Allgemein oder von den 5 genannten oben?
Das ist echt schwer einzuschätzen, aber da ich Tyrion oben nicht mehr untergebracht habe, nehm ich ihn für diese Frage, den hätte ich nämlich auch noch gerne dabei gehabt. Also Tyrion Lannister, aus Das Lied von Eis und Feuer :D
Ich glaube, mit ihm wirds einfach nie langweilig!
 

8. Bei welchem Charakter würden schon nach kurzer Zeit die Fetzen fliegen?

Tja, da muss ich wohl noch mal eine Figur von George Martin beanspruchen: Die Schwester von Tyrion: Cersei Lennister. Mit dem Miststück würde ich mich sicher schon nach 5 Minuten streiten!
 
 
Der Wiederaufbau:
 
9. In der neuen Welt ist von nun an alles möglich, nenne eine Fähigkeit eines Buchcharakters, die du gerne hättest, um die neue Welt aufzubauen und/oder um damit eine andere/bessere Welt zu schaffen?

Ich hätte da gerne die Eigenschaft von Bastian Balthasar Bux - wer kennt ihn noch? *g*
Aus der unendlichen Geschichte von Michael Ende. Mit Gedanken eine neue Welt erschaffen, damit wäre das Thema dann erledigt oder? :D


10. Welcher Welt / welchem System aus einem Buch soll die neue Welt auf keinen Fall ähneln?

Also eigentlich wäre mir als erstes die Tribute von Panem eingefallen, aber da ich nochmal kurz überlegt habe: sie sollte auch nicht unserem heutigen System entsprechen, da gibts sicher besseres ;)


11. Du darfst dir einen Autor aussuchen, der über den Weltuntergang, die Zeit im Bunker und den Wiederaufbau schreibt. Wer sollte es sein?

Ich denke mal, dafür wäre z. B. Justin Cronin (Die Passage Trilogie) ein super Kandidat :D


12. Bestimme/Tagge weitere Kommandanten für die anderen Bunker!

Das lasse ich jetzt mal offen und lade alle ganz herzlich ein, mitzumachen!
 
 
So, jetzt bin ich durch :D Was haltet ihr von meinen Antworten?
Ich würde mich freuen, wenn ihr auch mitmacht! Lasst mir dann gerne euren Link zu eurem Beitrag da, damit ich stöbern kann!

 
 

14 Kommentare:

  1. Huhu Alex,

    das ist ein tolle Tag!
    Bei der Bücherverbrennung warst du sehr kreativ. xDDD
    Panem ist mir auch als erstes eingefallen. Und unsere Welt.... Meinen Idealismus habe ich in den letzten Jahren irgendwann verloren (an dem Punkt, wo man die Flüchtlinge im Meer hat ertrinken lassen.) Ich glaube, der Mensch bekommt es nicht besser hin.

    Ich werde ihn bei Gelegenheit machen. Ich müsste, würde gerne, noch so viele Rezis schreiben.

    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Alexandra!
    Der TAG ist supercool, der wird auf jeden Fall bei Gelegenheit gekapert. :) Die Fragen sind gar nicht so leicht, aber total interessant! Dass du die Scheibenwelt-Romane einpackst, kann ich SO gut verstehen, die würden bei mir auch mit in den Bunker ziehen.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, 10 Buchreihen.....das ist nicht viel
    natürlich Herr der Ringe für Fantasyfans

    für die Kinder Pipi Langstrumpf

    Rebecca Gable und Elisabeth Peters. Letzteres verfügt über viel Humor, dann kan man die Situation besser ertragen

    Für Krimians die Reihe von Deborah Crombie (Gemma und Kincaid) und Anne Perry. Von Anne Perry gibt es über 30 Bände, dann hat man mehr Auswahl

    Für jemand, der ein bißchen Romantik möchte die Mercy Thompson Reihe von Patricia Briggs

    Um mir in jeder Situation helfen zu können die Was ist was Reihe, da lernt man ja auch viel.

    Mein persönlicher Favorit Steven Erikson das Speil der Götter, die kann man auch 5x lesen und hat noch nicht alles erfasst

    Und die Chroniken von Cjaos und Ornung von J.H. Praßl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmm 5 Buchcharaktere, dann nehme ich Hape Kerkeling für den Humor, Jamie Olivier, der kann gut kochen, Jack reacher, der hat Lösungen für alles, Krona Karagin, die haut alles und jeden platt und Grace aus der tybay Saga, die hat einen Weltenring und kann in diverse Welten wechseln

      Löschen
    2. und auf keinen Fall käme r jemand aus einem Horrorbuch rein, sucht euch jemanden aus

      Löschen
    3. mein SUB ist unendlich, um welche Bücher tut es mir leid. Hmm, die Fortsetzungen von Tad Williams Hexenholzkrone tec. Das ich bei Salkurning immer noch an Band 1 hänge, Sandmagier Band 4 von pascal Wokan, ich inhaliere gerade Band 3

      Löschen
    4. mich muntert der Borubon Kid auf, das sind die Bücher von Anonymus, die sind so großartig böse gut

      Löschen
  4. Hi Aleshanee,
    aus einer Mittagstisch-Laune heraus, mache ich einfach mal spontan mit:
    https://buechernarr.org/books-until-the-end-apokalyptische-buchentscheidungen/

    Viel Spaß beim Lesen und noch ein schönes Wochenende
    Frank

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alexandra,

    das ist ein toller Tag und deine Antworten finde ich sehr interessant.

    Wenn ich die Tage Zeit und Musse finde, werde ich mich da mal dran setzen, auch wenn ich jetzt schon ahne, dass es schwer wird.

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Huhu liebe Alexandra,
    natürlich kenne ich Balthasar Bux noch (welche Frage!) ;)
    Hmmm, toller Tag und ich nehme es mal auf die To-Do-Liste (auf dass sie wachse ;) ).
    LieGrü
    Elena

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Aleshanee,

    10 Buchreihen aussuchen - puh, die Frage treibt mich gerade ein bisschen an den Rand der Verzweiflung :D Bei Harry Potter stimmt ich dir aber definitiv zu, Terry Pratchett finde ich auch super. Definitiv auf meiner Liste stehen würde auch noch die Osten Ard-Saga von Tad W§illiams und "Die unendliche Geschichte". Die Eragon-Reihe würde ich auch retten <3

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Instagram)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl es ja mit 10 statt 3 eh schon großzügig ist, und Reihen auch zählen und nicht nur Einzelbände ... aber trotzdem ist es schwierig, Tad Williams und Die unendliche Geschichte wären auch bei mir bei den Favoriten dabei!

      Löschen
  8. Hallo Aleshanee,
    das ist mal ein echt super toller und ausgefallener TAG. Also nichts so "normales" wie welches Buch auf deinem SuB möchtest du als nächstes Lesen? ;)
    Ich werde ihn mir merken und gerne irgendwann mal beantworten, leider habe ich momentan noch einige Bücher zum rezensieren hier rumliegen, kann also was dauern. Aber vergessen werde ich den TAG nicht! :)
    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Und ich bin gespannt welche Bücher und Charaktere du dann auswählst :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com