Samstag, 24. Februar 2018

Büchereinwanderungen im Februar

Auch im Februar sind natürlich wieder einige Bücher neu bei mir eingezogen - einige schon länger erwartet, andere grade neu entdeckt und einige Wunschlistenbücher konnte ich endlich ertauschen. Ich bin gespannt welche davon ihr schon kennt und vielleicht ist ja auch der ein oder andere Buchtipp für euch dabei :)






Das Vermächtnis der Lil´Lu von Marita Sydow Hamann - mit Kristin, Die Zeitkapsel ist das der Abschluss der fünfteiligen Reihe. Es ist ein Mix aus Fantasy, Science Fiction und Romantik, der mir sehr gut gefällt. Nicht unbedingt mein typischer Geschmack, aber eben erfrischend anders :)

Kristin hat in ihrem jungen Leben schon einige Schicksalsschläge und Veränderungen ertragen müssen. Und nun droht ihrer Welt durch die machthungrige Oberschicht die völlige Versklavung. Sie schließt sich den Rebellen an, doch dann geschieht etwas, das Kristins Leben ein weiteres Mal für immer verändert.
Sie wird in ein anderes Universum gezogen und versteht bald, dass Großes am Werk ist – auf allen Welten in allen Universen. Und Kristin spielt in diesem großen Ganzen eine wesentlich wichtigere Rolle, als ihr lieb ist.





Das war eine Überraschungspost vom Ravensburger Verlag - nochmal ganz lieben Dank! Die Geschichte kennt ja eigentlich jeder und das war immer mein Lieblingsfilm von Disney. Das Buch hab ich tatsächlich nie gelesen und deshalb freu ich mich schon sehr drauf!

Die schöne junge Belle träumt von Abenteuern, wie sie in den Büchern stehen, die sie selbst so gern liest. Sie würde sich am liebsten von ihrem kleinen Heimatort wegwünschen. Doch dann wird ihr Vater von einem fürchterlichen Ungeheuer in einem verzauberten Schloss gefangen genommen und ihre Welt ist für immer auf den Kopf gestellt. Um ihren Vater zu retten, bietet Belle ihr Leben im Tausch gegen seines an. Auf dem Schloss freundet sie sich trotz ihrer Furcht mit den verzauberten Schlossbewohnern an. Sie lernt das Biest von einer anderen Seite kennen und erkennt, dass es ein gutes Herz besitzt ...




Das Buch stand schon ewig lange auf meiner Wunschliste und ich hab mich extrem gefreut, mir endlich den ersten Teil der Furien Trilogie ertauschen zu können. Davon waren damals ja sehr viele begeistert und ich hoffe, dass es mir genauso gut gefallen wird: Im Herzen die Rache von Elizabeth Miles

Es ist Winter in Ascension, einer Kleinstadt in Maine. Die Seen sind zu Eis erstarrt, der makellose Schnee fällt in dicken Flocken vom Himmel. Aber der friedliche Schein trügt – denn in Ascension haben Fehler tödliche Folgen. Drei geheimnisvolle Mädchen sind in die Stadt gekommen, um darüber zu urteilen, wer für seine Taten büßen muss. Und die Wahl ist auf Em und Chase gefallen.
Emily ist glücklich. Zach, in den sie seit Monaten verliebt ist, zeigt endlich Zuneigung zu ihr. Doch Em weiß: Wenn sie etwas mit ihm anfängt, gibt es kein Zurück mehr. Denn Zach ist bereits mit Gabby zusammen – Ems bester Freundin.
Chase hat nicht nur Probleme zu Hause, auch seine Freunde lassen ihn links liegen. Aber es ist etwas anderes, was ihm den Schlaf raubt. Chase hat etwas unfassbar Grausames getan. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es ans Licht kommen wird.


Ebenfalls ertauschen konnte ich mir "Die Worte der weissen Königin" von Antonia Michaelis. von der Autorin hab ich ja mittlerweile schon einige Bücher gelesen und ich finde ihren Schreibstil und die Umsetzung der Themen absolut genial!

Niemanden beneidet Lion mehr als die Seeadler, wenn er sie beobachtet, wie sie hoch am Himmel kreisen, so frei und glücklich. Bei ihm zu Hause in dem Dorf an der Ostsee gibt es nicht viel, auf das man neidisch sein könnte. Immer häufiger verwandelt sein Vater sich im Alkoholrausch in den gewalttätigen schwarzen König, der Lion misshandelt. Als er es nicht mehr aushält, flüchtet Lion in den Wald zu den Adlern. Doch das Leben dort ist hart und immer wieder denkt Lion an die weiße Königin, die alte Frau, die ihm einst so wunderbar vorgelesen hat. Durch sie hat er den Zauber der Worte, ihre Wärme und Kraft entdeckt …



Und noch ein Reihenauftakt, von dem ich schon viel gutes gehört hab: Giants von Sylvain Neuvel
Mit dem Lesen werde ich allerdings noch warten, da ja noch ein dritter Band kommen soll - ich hoffe sehr, dass das auch der Fall sein wird ^^

Als die kleine Rose eines Abends beim Spielen in einer Höhle eine gewaltige Metallhand entdeckt, ahnt sie noch nicht, dass dieser Fund ihr ganzes Leben verändern wird. Siebzehn Jahre später will sie, inzwischen eine herausragende Physikerin, das noch immer ungelöste Rätsel aufklären. Gemeinsam mit einem Expertenteam aus Wissenschaftlern und Militärs findet Rose heraus, dass die Hand zu einem riesigen Roboter gehört, dessen Körperteile über den ganzen Globus verteilt sind. Doch wer hat den Roboter gebaut? Wann wurde er in der Erde vergraben? Und was bedeuten die seltsamen Zeichen auf dem Metall?





Brin von Sameena Jehanzeb - das stand jetzt schon länger auf meiner Wunschliste und ich freu mich sehr darüber! Diese Geschichte ist das Debüt der Bloggerin von Moyas Buchgewimmel und ich hab schon viele positive Meinungen darüber gelesen - ich bin schon mega gespannt!

Juno kämpft sich nach vielen Enttäuschungen durchs Leben. Bis zu dem Tag, als sie in eine Pfütze stolpert – und sich auf dem fremden Planeten Brïn wiederfindet …
Im mittelalterlichen Frankreich gesteht die heranwachsende Jeanne ihrer Freundin Marie ihre Liebe. Sie ahnt nicht, welche Folgen das für sie hat …
Die Führerin und magische Stimme des Planeten Brïn ist tot – der Planetenschild geschwächt, die Portale zu anderen Welten brechen zusammen …
So weit diese Ereignisse auseinander zu liegen scheinen, sind sie doch auf phantastisch-skurrile Weise miteinander verwoben. Brïn ist ein Planet voller Mystik und Magie. Wächter beschützen ihn vor Angriffen bizarrer Kreaturen und ein bestialischer Mörder treibt sein Unwesen.
Wie ein roter Faden ziehen sich dabei die Schicksale zweier Frauen, die über Raum und Zeit miteinander verbunden sind, durch den Strudel der Ereignisse.


Kürzlich hab ich eine Rezi zu Marthas Widerstand von Kerry Drewery gesehen. Eine Trilogie mit dem Originalnamen Cell 7, die sich für mich super spannend angehört hat. Bei Net Galley hab ich dann auch Marthas Mission entdeckt, den zweiten Band der Reihe, deshalb hab ich da direkt mal zugeschlagen und habs nicht bereut. Aufwühlende Fragen und eine ungewöhnliche Umsetzung konnten mich begeistern ;) Meine Rezi zu Band 1 *klick*

Martha ist des Mordes angeklagt und sitzt in der ersten von sieben Zellen. Sieben Tage lang stimmt das gesamte Volk darüber ab, ob sie freigesprochen oder in die nächste Zelle verlegt wird. Die Zellen werden dabei immer kleiner, genauso wie Marthas Chancen auf einen Freispruch. Denn die Umfragen zeigen, dass der Großteil der Bevölkerung sie sterben sehen will. Doch was wäre, wenn Martha genau darauf spekuliert?
Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem es um viel mehr als ein einzelnes Menschenleben geht -



Jaaaaa, darauf hab ich schon so gewartet! Der zweite Band von Kai Meyers "Die Krone der Sterne" ist da und ich habs natürlich sofort gelesen und auch meine Rezension ist auch schon da *klick*

Der Klappentext ist von Band 1, da der vom zweiten Band spoilert:

Das galaktische Reich von Tiamande wird von der allmächtigen Gottkaiserin und ihrem Hexenorden beherrscht. Regelmäßig werden ihr Mädchen von fernen Planeten als Bräute zugeführt. Niemand weiß, was mit ihnen geschieht.
Als die Wahl auf die junge Adelige Iniza fällt, soll sie an Bord einer Weltraumkathedrale auf die Thronwelt gebracht werden. Ihr heimlicher Geliebter Glanis, der desillusionierte Kopfgeldjäger Kranit und die Alleshändlerin Shara Bitterstern tun alles, um den Plan der Hexen zu vereiteln. Im Laserfeuer gewaltiger Raumschiffe kämpfen sie um ihre Zukunft – und gegen eine kosmische Bedrohung, die selbst die Sternenmagie der Gottkaiserin in den Schatten stellt.



Pheromon, den ersten Band der Science Fiction Reihe von Rainer Wekwerth, hab ich bei der Blogtour von Katja (Netzwerk Agentur Bookmark) gewonnen. Ich bin sehr gespannt, denn die Handlung hört sich ziemlich abgefahren an! Ein bisschen muss das Buch allerdings noch warten, da ich die Fortsetzung dann bald im Anschluss lesen möchte. Ich hoffe, sie kommt bald :)

Stell dir vor, du bist siebzehn Jahre alt. Du stehst vor dem Spiegel und entdeckst in deinen Augen einen goldenen Schimmer, der vorher nicht da war. Aber das ist nicht alles. Plötzlich kannst du die Gefühle der Menschen riechen, brauchst keine Brille mehr und löst die schwierigsten Matheaufgaben im Kopf.
Irgendwie cool.
Irgendwie verstörend.
Noch während du dich fragst, was mit dir los ist, beginnt ein Abenteuer ungeahnten Ausmaßes. Ein Kampf um das Schicksal der ganzen Welt – und du bist mittendrin.



Diese High Fantasy Reihe liebe ich mittlerweile ja sehr! Der erste Band war noch etwas schwierig, weil es sehr komplex ist und man erstmal reinfinden musste - aber im Laufe der Teile bin ich ein immer größerer Fan geworden und ich hab mich mega auf den siebten Teil gefreut: den les ich auch gerade :D

Klappentext zu Band 1: Die Mondflutbrücke liegt tief unter der Ozeanoberfläche. Aber alle zwölf Jahre erhebt sie sich aus den Fluten und verbindet die beiden Kontinente Yuros und Antiopia. Zweimal schon hat Yuros seine Armeen von Kriegern und Magiern über die Brücke geführt, um das Nachbarreich zu unterwerfen. Jetzt naht die dritte Mondflut, und der Westen rüstet sich zum finalen Schlag. Aber es sind drei unscheinbare Menschen – ein gescheiterter Magie-Schüler, eine Spionin und Mörderin, die ihr Gewissen entdeckt, und ein einfaches Marktmädchen –, die über das Schicksal der Welt entscheiden werden …




Was sagt ihr dazu? Eine gute Wahl? :)

Kommentare:

  1. Hallihallo! ♥
    Ich würde sagen, da sind ein paar wunderbare Bücherschätze bei dir eingezogen. "Im Herzen die Rache" schlummert schon eeewig auf meinem SuB - dein Beitrag war ein dringender Reminder, dass ich es nun wirklich bald mal lesen sollte!

    Viel Spaß beim Lesen! Viele LG,
    Nana ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das freut mich! Die Trilogie hat jetzt bei mir auch schon so lange warten müssen, jetzt hoffe ich, dass ich damit auch bald zum lesen anfange, da es jetzt endlich bei mir eingezogen ist, zumindest der erste Band :)

      Löschen
  2. Der Abschlussband der Lil´Lu-Reihe von Marita Sydow Hamann wartet hier auch schon darauf, sehr bald gelesen zu werden. Fantasy lese ich nicht gerade als Schwerpunkt, aber ab und zu schon ganz gerne und diese Reihe finde ich sehr gelungen.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reihe ist auf jeden Fall sehr speziell und mal ganz anders, freut mich dass es dir auch so gut gefällt :)
      Im Fantasybereich gibts aber doch so viele Richtungen, da kannst du ja auch mal anderes ausprobieren - ich mag das Genre ja wahnsinnig gerne!

      Löschen
  3. Guten Morgen, Aleshanee!

    Schön fantastische Neuzugänge hast du da. Auf "Pheromon" bin ich auch neugierig. Es klingt wirklich gut und bisher gab's viele zufriedene Stimmen dazu.

    Mit "Im Herzen die Rache" konnte mich die Autorin nicht überzeugen. Ich habe die Reihe dann gar nicht mehr weiter verfolgt. Hoffentlich kann's dich mehr packen.

    Liebe Grüße & einen tollen Sonntag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei "Pheromon" bin ich jetzt tatsächlich etwas zurückhaltend geworden, ich hab in den letzten Tagen einige Rezensionen gesehen, die "nur" so mittelmäßig begeistert waren. Und ich bin auch zuerst von einem Einzelband ausgegangen - wie konnte ich nur?! *lach* Aber mal schauen wie es auf mich wirkt :)

      "Im Herzen die Rache", das hatte ich schon wirklich ewig lange auf der Wunschliste und ich freu mich richtig drauf. Ich kann mich nur an sehr positive Meinungen erinnern, die ich "damals" dazu gelesen hatte. Ich lass mich überraschen ^^

      Dir auch einen schönen Sonntag!

      Löschen
  4. Ich lasse nur schnell ein Herzchen da und verstecke mich ganz schnell wieder. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, verstecken ist keine Option mehr xD Ich freu mich jedenfalls schon sehr ♥

      Löschen
  5. Hallo,

    da hast du ja ordentlich Nachschub erhalten, alles nicht ganz so mein Leseding, bis auf Die Schöne und das Biest. Ich bin gespannt, wie dir das Buch gefällt und ob es gut ist.

    Und nun habe ich mal wieder einen Award weiterzugeben. Wenn du magst, kannst du hier mitmachen, ich habe dich nominiert und würde mich über einen Beitrag von dir sehr freuen.

    http://sommerlese.blogspot.de/2018/02/blogger-recognition-award.html

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf die Schöne und das Biest bin ich auch neugierig - bisher kannte ich das Märchen nur als Hörspiel und natürlich die Filme :)

      Vielen Dank für den Award, ich werde versuchen, so bald es geht einen Post dazu zu machen. Allerdings warten noch einige andere TAGs, es wird also ein bisschen dauern ...

      Löschen
  6. Hey,

    da hattest du ein paar schöne Neuzugänge :)
    Der neue "Die Schöne und das Biest"-Film gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen, ich habe ihn mittlerweile schon oft gesehen. Das Buch zum Film habe ich auf Englisch gelesen (ich finde, dass das Original ein viel schöneres Cover hat) und es hat mir auch gut gefallen; ein paar Szenen sind aber anders als im Film, nur als 'Warnung' - es sind insgesamt kleine, aber teils bedeutsame Unterschiede.
    "Die Worte der weissen Königin" habe ich ja schon gelesen und mir hat das Buch gut gefallen. Von "Die Brücke der Gezeiten" kenne ich bisher Band 1, den ich ganz gut bewertet habe, und "Hexenmacht" steht auf meiner Wunschliste. Teil 1 fand ich klasse.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich freu mich auch sehr über all die tollen Bücher :D

      Ah gut zu wissen, na dann bin ich mal gespannt auf "Die Schöne und das Biest" - prinzipiell hätte ich das jetzt gar nicht unbedingt als Geschichte lesen "müssen", aber da ich es jetzt mal habe, bin ich gespannt wie das schriftlich umgesetzt wurde.

      Die Brücke der Gezeiten ist eine wirklich grandiose Reihe! Gehört für mich zu einer der besten die ich bisher gelesen hab ♥ Mir fehlt ja nur noch einer, der letzte kommt hoffentlich noch dieses Jahr raus :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com