Donnerstag, 1. März 2018

Top Ten Thursday ~ 354 ~ Titel ABC mit V

Top Ten Thursday ~ 354 ~ Titel ABC mit V



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben V beginnt"



Also in meiner Rezi-Liste bei V hab ich ja nicht wirklich viel gefunden, allerdings liste ich die Bücher ja nach Reihennamen, und deshalb hab ich da nochmal ganz genau durchgeschaut und dann doch einige gefunden, vor allem Bücher, die ich kaum oder noch nie beim TTT vorgestellt hab :D
Deshalb freu ich mich sehr euch die zu zeigen und bin gespannt, welche davon ihr auch kennt!


Von Kastanien und Knochen von Daniel Mosmann ★★★★☆
Horror-Kurzgeschichten --- meine Rezension

11 Geschichten erwarten euch, die unterschiedlich lang sind und auch jede für sich einen ganz eigenen Stil hat. Auf jeden Fall viele originelle Ideen, die mich fasziniert oder auch entsetzt haben, denn der Autor schreckt vor nichts zurück! Geistiger Wahnsinn, mystische Vergangenheit oder horrende Zukunftsversionen - alle möglichen Arten von gruseligen Szenarien, die mir zwar keine Gänsehaut bereitet, mich aber doch sehr gefesselt haben.




Verblendung von Sieg Larsson ★★★★
Band 1 der Millenium Trilogie --- meine Rezension

Mikael Blomkvist ist Wirtschaftsjournalist. Seine neueste Story um den Großindustriellen Wennerström geht nach hinten los und Mikael findet sich im Gerichtssaal wieder. Er muss sich jetzt erstmal aus dem Zeitungswesen heraushalten und bekommt überraschend einen ungewöhnlichen Auftrag.
Henrik Vanger, 82 Jahre alt, lebt relativ abgeschieden auf einer Insel in Hedestad. Seit 43 Jahren bekommt er jedes Jahr zu seinem Geburtstag eine gepresste Blüte hinter Glas zugeschickt – ein Geschenk, das ihm seine Lieblingsnichte Harriet zum ersten Mal im Jahr 1958 gemacht hat. Doch Harriet ist seit über 40 Jahren bei einem Familientreffen verschwunden. Henrik Vanger engagiert Mikael, den Fall im Geheimen nochmal aufzurollen. Getarnt als Biograf, der die Lebensgeschichte der Großfamilie Vanger schreibt, zieht der Journalist auf die kleine Insel nach Hedestad und ahnt nicht, welche schrecklichen Geheimnisse er aufdeckt.
In der jungen Lisbeth Salander, die in einer Sicherheitsfirma als Ermittlerin arbeitet, findet Mikael eine fähige, allerdings äußerst unkonventionelle Hilfe.



Vollendet von Neal Shusterman ★★★★★
Vierteilige Dystopie Reihe, bisher leider nur drei auf deutsch --- meine Rezension zu Band 1

Jeder hat das Recht zu leben – bis zu seinem 13. Geburtstag ...

Der 16-jährige Connor hat ständig Ärger. Risa lebt in einem überfüllten Waisenhaus. Lev ist das wohlbehütete Kind strenggläubiger Eltern. So unterschiedlich die drei auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie sind auf der Flucht. Vor einem Staat, in dem Eltern ihre Kinder im Alter von 13 bis 18 Jahren „umwandeln“ lassen können.
Die Umwandlung ist schmerzfrei. Jeder Teil des Körpers lebt als Organspende in einem anderen Organismus weiter. Aber wenn jeder Teil von dir am Leben ist, nur eben in jemand anderem ... lebst du dann, oder bist du tot?



Von Schatten und Licht von Anne-Laure Bondoux ★★★★☆
Eine Art Märchen --- meine Rezension

Hama und Bo arbeiten in derselben Fabrik, und als sie sich begegnen, ist es die große Liebe. Obwohl sie sich nicht oft sehen – Hama steht tagsüber an ihrer Maschine, Bo arbeitet nachts –, erleben sie ein unbeschwertes Glück. Doch ein Unfall ändert alles und sie müssen aus der Stadt fliehen. Es beginnt eine abenteuerliche, lange Reise ins Unbekannte, mit seltsamen Begegnungen und unerwarteten Hindernissen. Und irgendwann müssen sich Hama und Bo fragen: Kann die Liebe auch dann bestehen, wenn der gemeinsame Weg immer steiniger wird, wenn die Schatten das Licht verdrängen?




Verlorenes Herz von Christine Millman ★★★★☆
Band 3 der Landsby Trilogie - Dystopie --- meine Rezension

Der Klappentext zu Band 1: Die achtzehnjährige Jule gehört zu den wenigen fruchtbaren Frauen in der streng von der Außenwelt abgeschotteten Kolonie. Eigentlich ein Glücksfall, denn nun darf sie an dem von der Regierung entwickelten Reproduktionsprogramm teilnehmen, das ihr Ansehen und Reichtum verspricht. Doch Jule ist alles andere als glücklich. Sie will sich keinem Programm beugen, das sie zwingt, Kinder zu gebären, die ihr gleich nach der Geburt genommen werden.
Als sie dennoch teilnehmen muss, merkt sie sofort, dass etwas nicht stimmt. Die Probandinnen benehmen sich komisch. Und was geschieht mit den Säuglingen? Heimlich beginnt sie, nach Antworten zu suchen und findet eine grausige Wahrheit, die ihr nur eine Wahl lässt: Sie muss aus der Kolonie fliehen. Doch die Außenwelt ist tödlich. Vor allem wegen der Mutanten, von denen es heißt, sie wären wild und gefährlich. Und ausgerechnet einer Gruppe von ihnen, angeführt von dem geheimnisvollen Galen, fällt sie in die Hände ...




Vorhang auf für eine Leiche von Alan Bradley ★★★★
Band 4 der Flavia de Luce Reihe - historische Krimis --- meine Rezension

Für die notorisch klamme Familie de Luce tut sich eine unverhoffte Geldquelle auf: Eine Filmcrew will ihr Herrenhaus für Dreharbeiten nutzen. Die Schaulustigen strömen nach Buckshaw, um den Star des Ensembles zu sehen, die berühmte Diva Phillys Wyvern. Doch dann geschieht das Unfassbare: Eine Leiche wird gefunden – erdrosselt mit einem Filmstreifen. Zu allem Überfluss ist Buckshaw durch einen tosenden Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten. Der findigen Hobbydetektivin Flavia ist klar: Der Täter muss sich unter den Gästen befinden. Unverzüglich beginnt sie mit ihren Ermittlungen und gerät dabei selbst ins Visier des Mörders …





Verflucht von Erika Johansen ★★★★★
Band 2 der Trilogie "Die Königin der Schatten" --- meine Rezension

Inhalt Band 1: Neunzehn Jahre lang führte die junge Prinzessin Kelsea Glynn ein abgeschiedenes Leben in der Obhut ihrer Pflegeeltern. Nun ist der Tag gekommen, an dem sie von der Leibwache ihrer verstorbenen Mutter an den Königshof zurückeskortiert wird, um die Herrschaft über das magische Königreich Tearling anzutreten. Doch Tearling ist ein armes Land, ständig bedroht von seinem mächtigen Nachbarn Mortmesne. Um ihre Herrschaft zu sichern, schloss Kelseas Mutter einst einen verhängnisvollen Pakt. Einen Pakt, dessen Konsequenzen Kelsea nun zu spüren bekommt, denn es trachtet ihr nicht nur die Rote Königin von Mortmesne nach dem Leben, auch ihr Hofstaat, schlimmer noch, ihr eigenes Volk misstraut ihr. Nur wenn sie einen Weg zu ihrem magischen Erbe findet, kann Kelsea ihre Untertanen vor Mortmesne schützen. Falls sie lange genug auf dem Thron sitzt. Falls sie lange genug überlebt . . .




Von allen guten Geistern verlassen von Sonja Kaiblinger ★★★★
Band 1 der Reihe Scary Harry - Abenteuerliche Kinderbuchreihe --- meine Rezension

Der elfjährige Otto wohnt in einem waschechten Spukhaus und ist einiges gewohnt. Dass ihm ein Geist sein Sandwich aus dem Kühlschrank klaut und ein anderer ständig Socken in den Tiefen der Waschmaschine verschwinden lässt, ist keine Seltenheit. Außerdem hat er eine sprechende Fledermaus als Haustier, die ihn schon in so manch peinliche Situation gebracht hat.
Trotzdem staunt Otto nicht schlecht, als er im Nachbarsgarten einen Sensenmann entdeckt. Harold, genannt „Scary Harry“, ist gar nicht so gruselig wie er auf den ersten Blick aussieht. Eigentlich ist der Knochenmann sogar ziemlich sympathisch.
Sein Job geht ihm gehörig auf den Geist und er sehnt sich danach, endlich mal wieder Urlaub zu machen, anstatt dauernd Seelen einzusammeln.
Doch daraus wird vorerst nichts - denn als Ottos Hausgeister entführt werden, ist guter Rat teuer. Zusammen mit seiner besten Freundin Emily und seinem neuen Kumpel Harold macht sich Otto auf die Suche.




Vakkerville Mysteries von Anton Serkalow -  Band 1: ★★★★
Trilogie im Genre Mix mit Thrill und Gesellschaftssatire --- meine Rezi zu Band 1

Ein Agoraphobiker verlässt nach Jahren doch seine Wohnung, weil ihm ein Geistermädchen bei der Suche nach einem verschollenen Freund hilft. Auf dem Parkplatz eines Feinschmeckerrestaurants angekommen, überschlagen sich die Ereignisse und aus dem Viertel wird ein Ort des Wahnsinns.

Denn ein Zwerg und ein Pirat überfallen gerade jetzt dieses Lokal, wo der örtliche Pate diniert. Ein Gothic-Girl und die Vogelscheuche sind ebenfalls da. Eine Ex-Polizistin will sich mit den Erpressern ihres Chefs treffen. Ein obdachloser Flaschensammler, ein mysteriöser Auftragskiller und noch andere skurrile, ausgeflippte und undurchsichtige Gestalten tauchen ebenso auf, wie die toten Kinder aus dem Nebel und der Schatten eines nie gefassten Serienkillers.

Keiner von ihnen ahnt, dass ihr Zusammenprall erst der Auftakt für weitaus monströsere Ereignisse ist, die über die »Nebelgrenze« (Teil 2) in den »Spiegelgrund« (Teil 3) führen.




(Die) Verräterin von Seth Dickinson ★★★
Band 1 von Das Imperium der Masken - High Fantasy - meine Rezension

Baru Kormoran ist eine junge und hochbegabte Frau, die miterleben muss, wie das Imperium der Masken ihre Heimat Taranoke erobert, ohne einen Tropfen Blut zu vergießen: Der übermächtigen Handelsflotte hat die abgelegene Insel nichts entgegenzusetzen. Anstatt aufzubegehren, lässt Baru sich von den Imperialen anwerben und steigt rasch selbst zu einer Machtposition auf. Ihr Ziel: das Imperium von innen heraus zu zerstören.
Von ihren neuen Herren in die Kolonie Aurdwynn versetzt, bekommt sie es alsbald mit einer ganzen Reihe rebellischer Herzogtümer zu tun. Im Kampf um Macht und Freiheit findet sie sich zwischen den Fronten wieder und muss sich fragen, wo sie steht – aufseiten der Rebellion oder des Imperiums. Baru fällt eine Entscheidung, deren Tragweite sie nicht einmal selbst zu ahnen vermag ...





Das Thema für nächste Woche

10 Bücher mit ungewöhnlichen Schauplätzen 
(z.B. in einem Zirkus, unter Wasser, im Frisörladen...)


Kommentare:

  1. Hey,

    wir haben heute "Verblendung" gemeinsam. Von der Reihe kenne ich bisher nur die originalen drei Bände, von denen mir der erste auch am besten gefallen hat, doch ich habe vor, die neuen Teile auch noch irgendwann zu lesen. Zudem hast du "Vollendet" mit Julia gemeinsam, wobei sie das Buch noch nicht gelesen hat.
    "Vorhang auf für eine Leiche" habe ich auf dem SuB; von der Reihe habe ich Band 1+2 gelesen und beide Bücher haben mir gut gefallen. Deine anderen Bücher kenne ich leider nicht, aber "Von Schatten und Licht" klingt interessant. Das Buch schaue ich mir mal genauer an :)
    Unser Beitrag

    Allen einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo alle zusammen,

    heute bin ich mal richtig früh dran :D Ich freue mich schon darauf morgen früh bei euch allen stöbern zu gehen.

    Aleshanee wir haben "Verblendung" gemeinsam. Das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Leider bin ich bisher nicht dazu gekommen die Reihe weiterzulesen.

    Meine Bücher mit V

    Liebe Grüße & einen schönen Donnerstag allerseits
    Jacki von Liebe Dein Buch

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    heute würde ich auch wieder gerne mitmachen. Mein Beitrag
    Von deiner Liste habe ich nur Verlorenes Herz gelesen. Die Flavia de Luce-Reihe habe ich noch nicht angefangen. Davon habe ich Teil 1 - 3 auf meinem SuB.
    Verblendung kenne ich nur vom Sehen/Hören. Eine Arbeitskollegin wollte es mir mal ausleihen, aber nachdem sie gesagt hat, dass es schon heftig wäre, habe ich abgelehnt.
    Die anderen Bücher von deiner Liste kenne ich nicht.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, so heftig fand ich "Verblendung" jetzt gar nicht ... kommt halt drauf an, was man so "gewöhnt" ist ;) Allerdings kenne ich auch nur den ersten Band.

      Löschen
  4. Guten Morgen,

    Also von deinen Büchern kenne ich bis auf 'Verblendung' keins. Und selbst dabei habe ich nur den Film gesehen...

    Hier ist mein Beitrag

    Liebste Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    heute haben wir Verblendung und Vollendet gemeinsam. Von den anderen habe ich zwar schon mal was gehört, aber noch nicht selbst gelesen....

    Hier unser Beitrag:

    https://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2018/03/top-ten-thursday-94-titel-die-mit-einem.html


    Lg. Heike vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,

    deine Bücher klingen wieder mal toll. Flavia de Luce schaue ich mir gleich ma genauer an, das könnte ja was für mich sein. Und Verblendung wollte ich auch ewig lesen und habe es immer noch nicht gemacht.

    Meine Top Ten

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen ihr Lieben:)

    Ich wünsche euch einen wunderschönen Donnerstag.

    Alex wir haben heute tatsächlich nichts gemeinsam :D es scheint wirklich recht viele Bücher mit V zu geben. Aber irgendwie wusste ich dass du Vollendet auswählen würdest :).

    http://lielan-reads.blogspot.de/2018/03/top-ten-thursday-130.html?m=1

    LG Lielan

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen zusammen,

    ich habe mich zu Beginn etwas schwer getan mit dem V und dann festgestellt, dass ich nur etwas genauer hinsehen sollte. ^^

    Wir haben mit Vollendet eine Gemeinsamkeit, allerdings steht es noch ungelesen hier. Die Königin der Schatten habe ich auch auf der Liste, allerdings einen anderen Band. Von den anderen Büchern habe ich bisher noch nichts gelesen, kenne aber das ein oder andere zumindest vom Namen her.

    Meine Bücher mit V

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen,
    Bei der Königin der Schatten habe ich mich heute für den Abschluss, verbannt, entschieden, nachdem ich überlegt hatte, welchen der beiden ich in die Liste aufnehme. Eine schöne Reihe.

    Landsby habe ich Band 1 und 2 gelesen, Band 3 bisher leider nicht, wobei das vorangig am Format scheitert. Die ersten zwei hatten wir bei Lovelybooks in der Leserunde gelesen. Ob es zu Band 3 auch eine gab, weiß ich gar nicht, zumindest ist das Buch ja leider nicht als epub erhältlich und bisher konnte ich mich nicht aufraffen, auf dem Kindle Fire, den ich hier habe, zu lesen – das ist eher unangenehm.

    Vollendet und Verblendung habe ich auch gelesen, hatte aber beide für heute nicht auf dem Schirm, weil wir für die Büchersuche unser Rezensionsregister durchgeschaut haben.

    Unsere V-Bücher

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen!
    Bis auf Scary Harry kenne ich deine Bücher nicht.

    Hier sind meine Top Ten

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo meine Liebe,

    das habe ich mir gedacht, du hast noch wieder andere Bücher mit V gefunden als ich. Auf die Verblendung habe ich schon gewartet, die wird es heute wohl noch auf einigen Blogs zu sehen geben.

    Hier sind meine Top Ten mit V

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Einen schönen guten Morgen in die Runde

    Aleshanee, wir haben keine Gemeinsamkeiten. Ich hätte Verblendung nennen können.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Gisela

    Mein Beitrag: HIER

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Aleshanee,
    mit Verblendung haben wir eine Gemeinsamkeit :)
    Wünsche Euch allen einen schönen Donnerstag. ♥
    https://mellisbuchleben.blogspot.de/2018/03/aktion-top-ten-thursday-titel-mit-v.html
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  14. Guten morgen zusammen :)

    Aleshanee, wir haben mal wieder nichts gemeinsam^^. Es sagen mir auch nur ganz wenige deiner Titel etwas.

    Hier kommt meine Liste.

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Aleshanee,
    mit "Vollendet" haben wir eine Gemeinsamkeit heute. Es hätten zwei werden können, wenn ich "Verblendung" nicht vergessen hätte.
    Ich wünsche dir einen zauberhaften Tag. <3
    Liebste Grüße, Hibi
    Mein heutiger Beitrag

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ich kenne manche Bücher deiner Liste vom Namen her, gelesen habe ich aber bisher noch keins. "Das Imperium der Masken" will ich aber noch lesen :)

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Morgen,

    von deinen Büchern kenne ich nur "Vollendet" von Stieg Larrson. Die Königin der Schatten steht noch auf meiner Wuli.

    Meine heutige Liste:

    https://buchgarten.wordpress.com/2018/03/01/top-ten-thursday/

    Liebe Grüße

    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen :-)

    Wir haben keine Gemeinsamkeiten, weil ich „Verblendung“ so doof fand. Flavia habe ich total vergessen! Ich melde mich heute Abend nochmal, sitze grade immer noch im Zug if dem Weg zur Arbeit und habe eine zweistündige Odyssee hinter mir.

    Liebe Grüße
    Ponine
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen :)
    bin seit langem auch mal wieder dabei.
    Jedoch sind es bei mir nur 3 Bücher geworden.

    ♥ Mein Beitrag ♥

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen,

    Also mit V sieht es etwas mau aus, aber immerhin etwas gefunden. Aber gemeinsam haben wir heute nichts.
    Mein Beitrag:
    http://vanessasbibliothek.blogspot.de/2018/03/top-ten-thursday-10-bucher-mit-v.html

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Aleshanee,

    also ..grins.....wenn "Vollendet " nicht dabei gewesen wäre hätte ich mich auch stark gewundert......grins...eine extrem, tolle und abgefahrene Geschichte, aber durchaus ziemlich realitätsnah....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war klar dass das dabei ist :)
      Ich hab die Hoffnung auf den deutschen vierten Band ja noch nicht aufgegeben! ^^

      Löschen
  22. Huhu,

    von dir habe ich nichts gelesen. hier ist meine Liste:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/03/01/ttt-13/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Aleshanee, Hallo Rest!
    Ich bin auch wieder dabei: http://bit.ly/2tcFbJN
    Von deinen Büchern kenne ich nur die Milleniumtrilogie, aber die Bücher habe ich nicht gelesen, nur die Filme gesehen.
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
  24. Huhu,

    von Deinen Büchern kenne ich nur "Verblendung" und davon auch nur den Film.
    Wir haben also heute keinerlei Übereinstimmung.
    Bin gespannt auf die anderen Beiträge.

    Lg
    Frau Curly

    http://fraucurlybloggt.blogspot.de/2018/03/ttt-top-ten-thursday-13.html

    AntwortenLöschen
  25. Huhu,

    wir haben heute nichts gemeinsam und ich war auch ganz verwundert, dass ich so einfach auf die zehn Titel auf meiner Liste gekommen bin :)

    Top Ten Thursday #91 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  26. Hey :)
    Wir haben heute nichts gemeinsam, allerdings möchte ich "Vollendet" auch gerne noch lesen.
    Hier ist mein Beitrag
    Alles Liebe
    Kitty

    AntwortenLöschen
  27. Huhu! Ich hätte nicht gedacht, dass ich zehn Titel zusammenkriege, ohne nur Bücher zu nennen, die mit "Vampir" beginnen. *g*
    Aber hier ist mein Beitrag: https://blackfairys-buecher.blogspot.de/2018/03/top-ten-thursday-am-1-marz-2018.html
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Aleshanee!

    Heute bin ich auch mal wieder dabei und beim V fiel es mir zum Glück wirklich leicht ein paar Highlights zu finden. Von deinen Büchern kenne ich leider keins, aber die Landsby Trilogie klingt wirklich genial. Das schaue ich mir noch mal näher an und setze die Bücher dann wahrscheinlich auf die Wunschliste :)

    10 Top Bücher mit V

    Liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Aleshanee,

    direkt gemeinsam haben wir nichts.
    Ich habe mich für die neueren Bücher aus der Millenium-Reihe entschieden, also fast eine Gemeinsamkeit :-)

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  30. Hallo.

    Hier kommt mein Beitrag:
    http://mausisleselust.blogspot.de/2018/03/top-ten-thursday-34.html

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
  31. Antworten
    1. Das hätte ich beinahe vergessen.

      Das Buch "Die Königen der Schatten - Verflucht" kenne ich von hören sagen. Die anderen Bücher sagen leider mir nix.

      Löschen
  32. Hallöchen,

    kurz vor Ende des Tages habe ich es auch noch geschafft meinen Beitrag fertig zu stellen. Mit Verblendung haben wir sogar eine Übereinstimmung.
    Hier ist mein Beitrag Mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Abigail

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com