Donnerstag, 8. März 2018

Top Ten Thursday ~ 355 ~ Kuriose Kulissen


Top Ten Thursday ~ 355 ~ Kuriose Kulissen



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher, 10 Bücher mit ungewöhnlichen Schauplätzen (z.B. in einem Zirkus, unter Wasser, im Frisörladen...)"



Ein schöner Themenvorschlag und ich bin sehr gespannt, wohin es mich heute bei euren Listen überall verschlägt :D
Für mich war es gar nicht so leicht, weil ich vieles auch gar nicht mehr wusste - beim Stöbern sind mir aber dann doch ein paar Geschichten aufgefallen.
Besondere Orte oder Welten aus Fantasygeschichten hab ich mal außen vor gelassen und ich habe versucht Bücher zu wählen, die ich noch nie beim TTT dabei hatte - die Rezis sind im Buchtitel verlinkt, wenn vorhanden ;)



~ Unter Wasser ~
SubMarin von Andreas Eschbach




~ Auf dem Mars ~
Marsprojekt Reihe von Andreas Eschbach




~ Im Orientexpress ~
Mord erster Klasse von Robin Stevens



~ Hongkong: Kowloon Walled City ~
Walled City von Ryan Graudin
(hier lohnt es sich zu googeln, sehr interessanter Schauplatz!)



~ Auf einem Kreuzfahrtschiff ~
Passagier 23 von Sebastian Fitzek



~ In einem Café ~
Das Café am Rande der Welt von John Strelecky



~ Auf einem Friedhof ~
Das Graveyard Buch von Neil Gaiman



~ Im Gefängnis ~
"The Green Mile" von Stephen King



~ Im Kloster ~
Der Name der Rose von Umberto Eco



~ Auf einer Ölbohr-Plattform ~
Company Town von Madeline Ashby





Das Thema für nächste Woche

10 Bücher, die ganz neu auf deiner Wunschliste gelandet sind


Kommentare:

  1. Hey,

    ich fand die Aufgabe gar nicht so leicht, da mir kein Ort jetzt sooo ungewöhnlich vorkam... aber letztlich habe ich doch etwas gefunden.
    Was die Bücher angeht, haben wir heute keine Gemeinsamkeit, aber ich habe auch Bücher ausgewählt, die unter Wasser beziehungsweise auf dem Friedhof spielen. Von deiner Liste habe ich noch nichts gelesen, von der "Marsprojekt"-Reihe habe ich aber einen Band auf dem SuB und von Gaiman habe ich ein paar Bücher auf der Wunschliste. "Der Name der Rose" will ich bei Gelegenheit auch noch lesen.
    Unser Beitrag

    Allen einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Aleshanee,

    wir haben heute "Passagier 23" gemeinsam, auch wenn ich es noch lesen muss. Mein Freund schwärmt davon und ich bin schon ganz gespannt darauf :)

    Liebe Grüße
    Jenny
    Top Ten Thursday #92 bei Mein Bücherchaos

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich würde auch gerne wieder mitmachen. Mein Beitrag
    Deine vorgestellten Bücher habe ich allesamt noch nicht gelesen. Passagier 23 habe ich meiner Schwester geschenkt und gehofft, dass sie es mir mal ausleiht. Hat sie bis jetzt noch nicht. ;-)
    The Green Mile kenne ich nur als Film, Der Name der Rose nur vom Sehen.
    Die anderen Bücher kenne ich nicht. Das Marsprojekt muss ich mir mal genauer anschauen. Der Klappentext hört sich interessant an. Er erinnert mich an den Film Den Sternen so nah. Nur dass da der Junge, der auf dem Mars geboren wurde, unbedingt auf die Erde will.
    Ich habe mir dieses Mal hauptsächlich mit Fantasybüchern "ausgeholfen". Ich war mir einfach nicht sicher, ob manche Orte schon als außergewöhnlich gelten.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,

    Gemeinsamkeiten haben wir wie immer nicht, allerdings ist meine Liste heute Fantasy lastiger als sonst. Einfach weil in YA und NA nicht unbedingt außergewöhnliche Orte vorkommen ;)

    Mein heutiger Beitrag

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Aleshanee,

    im Zug und am Mars bin ich mit meinen ausgewählten Büchern auch. Ich habe sogar kurz an "The Green Mile" gedacht, mich dann aber für ein anderes Buch entschieden.

    Meine merkwürdigen Schauplätze:

    https://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.co.at/2018/03/ttt-355-10-bucher-mit-ungewohnlichen.html

    Liebe Grüße & schönen Donnerstag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Morgen Aleshanee,

    wir haben heute nichts gemeinsam, wobei mir der Orient-Express entfallen ist. The Green Mile habe ich nicht gelesen, sondern nur den Film gesehen. Ist er mit dem Buch vergleichbar?

    Mein heutiger Beitrag:

    https://buchgarten.wordpress.com/2018/03/08/top-ten-thursday-10-buecher-mit-ungewoehnlichen-schauplaetzen/

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen ihr Lieben:)

    Ich wünsche euch einen wunderschönen Donnerstag.

    Alex, leider haben wir heute wieder nichts gemeinsam. :(
    Aber deine Schauplätze finde ich alle sehr spannend. Besonders der Mars hat es mir an getan :).

    http://lielan-reads.blogspot.de/2018/03/top-ten-thursday-131.html?m=1

    LG Lielan

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,

    Juhu, wir haben etwas gemeinsam, nämlich „The Graveyard Book“, das war so ziemlich das erste, was mir eingefallen ist. Und ich hab sogar alle Vorschläge aus der Aufgabe füllen können plus ein paar mehr :-D
    Es war diesmal wirklich ein bisschen mehr zum Überlegen und suchen, aber hat total Spaß gemacht, mein Regal mal danach zu untersuchen.
    Hab einen schönen tag,
    Liebe Grüße

    Ponine
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh, wieder der halbe Beitrag verschwunden mit meinen ungelenken Fingern!
      Was ich noch sagen wollte: kennen tue ich einige deiner Bücher, „The Green Mile“ aber zum Beispiel spricht nicht so gar nicht an, obwohl ich Stephen King ja liebe. „Der Name der Rose“ war soooo unendlich nervig zu lesen, obwohl ich zumindest mal von meinem Großen Latinum profitiert habe :-D Ind ich habe echt nicht gewusst, dass es mehr Bücher gibt, die im Orientexpress spielen!

      Löschen
  9. Guten Morgen,

    so jetzt bin ich aus dem Urlaub zurück und kann mich wieder selbst um den TTT kümmern. Auf das Thema heute hab ich mich schon gefreut. Dabei ist mir die Auswahl gar nicht so leicht gefallen, aber wir haben mit Passagier 23 eine Gemeinsamkeit. Den Mars als Schauplatz hätte ich auch fast gewählt, aber am Ende hab ich mich für andere Planeten entschieden.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen,
    erst fand ich die Aufgabe ziemlich schwer, aber beim schreiben fiel es mir dann immer leichter...und inzwischen sindd mir noch mehr Bücher an ungewöhnlichen Orten eingefallen.
    Gemeinsamkeiten, was die Bücher anbelangt haben wir nicht. Ich habe auch ein Buch, das im Orientexpress spielt (vermutlich DAS Buch) und einige die auf und unter dem Wasser spielen.
    Gelesen habe ich von deinen Büchern keines, DER NAME DER ROSE habe ich angefangen, aber nicht lange durchgehalten.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2p0eC4T

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen ihr Lieben,

    ich bin heute nicht dabei, da mich die doofe Grippe doch noch erwischt hat, aber ich komme heute mal stöbern, denn das Thema finde ich sehr interessant.

    Passagier 23, Company Town und The Green Mile habe ich auch schon gelesen. The Green Mile fand ich damals so richtig gut. Hätte ich mehr Zeit, wäre es einen reread wert. :)

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Aleshanee :)

    Wir haben heute Submarin gemeinsam :D gelesen habe ich das Buch allerdings noch nicht^^
    Die anderen kenne ich teilweise vom sehen her, aber so richtig sind sie einfach nicht meins.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen,

    ich bin heute auch wieder mit dabei, allerdings nur mit einer Top 7:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen,

    meine Liste steht jetzt online. Die Aufgabe hat mir Spaß gemacht.


    Mein Beitrag


    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen an alle,

    das Thema heute ist wirklich toll.

    Hier findet ihr meinen Beitrag.

    Wir haben zwar kein Buch gemeinsam, Aleshanee. Dafür mit einem Schiff immerhin einen Ort! ;)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  16. Huhu Alex,
    wir passen heute. Zwar hatten wir ein paar Ideen gesammelt (Unter Wasser, auf der ITS, im Weltraum) aber so richtig ungewöhnlich kam uns davon letztlich nichts vor. Daher gehe ich mal ein wenig stöbern, was für Handlungsorte heute so zusammengekommen sind.
    Green Mile habe ich auch gelesen, hätte ich in diesem Zusammenhang aber gar nicht dran gedacht.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Aufgabe war schon schwierig - wie das jeder umsetzt und was er für ungewöhnlich hält, bleibt ja offen. Trotzdem fand ich es auch nicht so einfach, weil die meisten Geschichten ja doch ganz "banal" in einer Stadt spielen oder in einer Fantasywelt (wobei die natürlich schon auch besonders sind, aber eben nicht speziell genug für mich)
      Ich hoffe, du hast Spaß beim Durchstöbern :)

      Löschen
  17. Hallo liebe Aleshanee ;-)
    "Walled City", "Passagier 23" und "Company Town" habe ich von deiner Liste gelesen. Bei "Der Name der Rose" und "The Green Mile" habe ich die Verfilmungen gesehen.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kennst du ja heute mal richtig viele von meiner Liste :)

      Löschen
  18. Huhu,

    ich fand die Aufgabe sehr leicht, da ich viel Fantasy nehme und die Orte nicht gerade normal finde habe ich viel davon genommen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/03/08/ttt-14/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  19. Hy!

    Hier kommt mein Beitrag:

    http://mausisleselust.blogspot.de/2018/03/top-ten-thursday-35.html

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Zusammen :)

    Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag und einen ruhigen Tag.
    mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  21. Hallöchen,

    von deinen Büchern habe ich noch keines gelesen, aber "Im Namen der Rose" möchte ich noch unbedingt lesen. Ich habe auch ein paar Fantasywelten dabei, diese sind halt meistens sehr besonders.
    Ein Buch, das auf dem Mars spielt habe ich auch.

    Hier ist mein Beitrag Mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Abigail

    AntwortenLöschen
  22. Huhu Aleshanee

    Endlich bin ich auch mal wieder dabei. Dieses Thema ist wirklich spannend, das konnte ich mir nicht entgehen lassen. "Mord erster Klasse" wäre beinahe auch noch in die Top Ten gekommen, musste dann aber anderen Büchern den Vortritt lassen.
    Hier meine zehn Bücher mit ungewöhnlichen Schauplätzen: *klick*
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    ein echt interessantes Thema, aber auch etwas schwieriger. Deshalb musste ich auch Bücher meines SUBs mit einbeziehen, um auf 10 zu kommen.
    "Passagier 23" haben wir gemeinsam. Ansonsten habe ich auch Bücher dabei, die unter Wasser, auf dem Mars und im Zug spielen. Aber jeweils andere.
    "Company Town" klingt von deiner Liste super. Von Eschbach will ich auch mal mehr lesen.

    Hier kommt noch etwas verspätet meine Liste für heute:

    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com