Sonntag, 21. Juli 2019

Breaking News - Was gibts neues?




Es kommen wieder einige neue Bücher raus, auf die ich mich sehr freue! Zum einen von Andreas Eschbach, dessen Bücher ich echt sehr gerne mag und es ist der Abschluss einer Trilogie, die uns in die Unterwasserwelt Australiens führt:

Ein erschütterndes Zukunftsszenario von Bestseller-Autor Andreas Eschbach. Und ein Meermädchen, das für das Überleben der Menschheit an ihre Grenzen geht.

2152: In den Tiefen der Weltmeere braut sich eine große Gefahr zusammen. Denn nach Jahrzehnten der Genforschung sind die Submarines, die Wassermenschen, nun bereit, für die Alleinherrschaft über ihren Lebensraum zum Äußersten zu gehen und gegen die Menschen zu kämpfen…
Saha, halb Meermädchen, halb Mensch, weiß, sie hat keine Wahl: Sie muss ihr Schicksal annehmen und als Mittlerin zwischen Wasser- und Luftmenschen den großen Krieg verhindern. An Bord der Segeljacht „Ultramarin“ beginnt ein rasanter Wettlauf gegen die Zeit. Ein Wettlauf, der nicht nur beide Völker, sondern auch die ganze Welt in den Abgrund reißen könnte!

Wer neugierig geworden ist, kann gerne in meine Rezension zu Band 1 reinschauen *klick*
Die Reihe erscheint beim Arena Verlag



☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ 


Viele kennen hoffentlich die Reihe um Lady Trents Memoiren von Marie Brennan? Das historische Setting, in dem die engagierte und revolutionäre Naturforscherin die Drachen enträtselt ist eine großartige Reihe und ich hab gesehen, dass der Cross Cult Verlag auch ihre neue Reihe nach Deutschland bringt: Der Onyxpalast - mit Band 1 "Die Schattenkönigin"

England floriert unter der Herrschaft Königin Elizabeths, der letzten der Tudor-Monarchen. Aber in verborgenen Katakomben unter London hält eine weite Königin Hof: Invidiana, Herrscherin des Englands der Feen, und ein dunkler Spiegel der Pracht darüber. In den dreißig Jahren, seit Elizabeth ihren Thron bestieg, vermischte sich die Politik der Menschen und der Feen untrennbar miteinander, in geheimen Allianzen und skrupellosen Treuebrüchen, deren Existenz von nur wenigen vermutet wird.

Als die Fee Lady Lune den Auftrag bekommt, Walsingham, den Meisterspion Elizabeths, zu überwachen und zu manipulieren, kreuzen sich ihre Wege mit Michael Deven, einem sterblichen Gentleman und Agenten Walsinghams. Sein Entdecken der „unsichtbaren Mitspieler“ englischer Politik wird Lunes Loyalität und Devens Mut gleichermaßen auf den Prüfstand stellen. Wird sie ihre Königin für eine Welt verraten, die nicht die ihre ist? Und kann er in der machiavellischen Welt der Feen überleben? Nur zusammen werden sie die Quelle von Invidianas Macht finden – sie finden und zerstören …


☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ 


Außerdem freue ich mich schon sehr auf die Neuverfilmung von HBO als Serie von "His Dark Materials" von Philip Pullman. Vielleicht eher bekannt als "Der goldene Kompass", wie der erste Band der Reihe heißt. Ich bin ja ein riesiger Fan der Geschichte und nachdem der Film zum ersten Buch damals gefloppt ist, hoffe ich jetzt dass alle drei Bücher bis zum Ende gedreht werden. 

Bei Klick auf den Trailer bei youtube gelten die 
Datenschutzbestimmungen von google



☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ 


Dann hab ich einen Film entdeckt, in dem Daniel Radcliffe mitspielt. Irgendwie hab ich das Gefühl, er wächst aus seiner "Harry Potter" Rolle nicht so gut raus, dabei mag ich ihn als Schauspieler wirklich gerne. "Jungle" ist eine Buchverfilmung, deren Ursprung wohl auf einer wahren Begebenheit beruht: Dem Dschungel entkommen von Yossi Ghinsberg. 
Das Buch kommt in den Bewertungen nicht so gut weg (ich hab es nicht gelesen) und den Film fand ich nur in der ersten Hälfte wirklich spannend. Sehr schade - in "Die Frau in Schwarz" hat mir Daniel R. besser gefallen :) Auch wenn es hier nicht an ihm lag, dass ich nicht so mitfiebern konnte, eher an der nicht überzeugenden Handlung.

Vier Reisende auf dem Weg zum Herzen des Amazonas: Was zunächst als traumhafter Ausflug beginnt, entwickelt sich für die Gruppe plötzlich zu einem Albtraum!

Der junge israelische Backpacker Yossi (Daniel Radcliffe) reist seit Monaten durch Lateinamerika. In Bolivien lernen er und zwei Freunde den charismatischen Karl (Thomas Kretschmann) kennen, der das Land wie seine Westentasche kennt. Sie entschließen sich, gemeinsam eine Expedition in den Dschungel nahe des Amazonas zu machen. Doch Karls Künste als Reiseführer lassen sehr zu wünschen übrig. Der Trip wird schnell zu einer grausamen Odyssee – umgeben von einer unberührten und tödlichen Natur müssen die Abenteurer den Weg zurück in die Zivilisation finden.



☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ 


Auf diese schöne Aktion wollte ich euch auch gerne noch Aufmerksam machen: Bei Moni auf ihrem Blog "Süchtig nach Büchern" findet bis Ende August noch ein Sommerfest statt mit vielen tollen Beiträgen, schaut doch gerne mal bei ihr vorbei!
Hier kommt ihr zu den Beiträgen *klick*


☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ 


Läuft von euch jemand gerne barfuß? Also nicht nur mal kurz im Schwimmbad oder im See, sondern auch mal ausgiebiger und bewusst, weil es einfach guttut? Die liebe Melanie Meier hat mich letztens wieder darauf gebracht, denn Barfuß laufen ist noch viel gesünder als man denkt.

In dem Beitrag von Martin Auerswald stehen schon einige interessante Dinge, die sich positiv auf uns auswirken, aber da kann man sicher noch mehr finden, wenn es einen interessiert. Für den ersten Eindruck fand ich ihn aber schon mal sehr anregend :D Zu finden *hier*


☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘


Ebenfalls über Melanie bin ich auf dieses tolle Video von einem Flashmob in Nürnberg aufmerksam geworden - eine wunderschön inszenierte "Ode an die Freude" von Beethoven <3

Bei Klick auf den Trailer bei youtube gelten die 
Datenschutzbestimmungen von google



☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘


Die Wahl zum Skoutz Award geht in die nächste Runde! Die Midlists sind für euch noch bis 28. Juli zum Abstimmen freigeschalten und es wäre toll, wenn ihr vorbeischaut und in jeder der Kategorien eure Stimme abgebt :)

Neben den Kategorien "Buchblog" und "Buchcover" gibt es natürlich eine Menge Auswahl in den unterschiedlichen Genres:
Anthologie, Contemporary, Crime, Erotik, Fantasy, History, Horror, Humor, Romance und Science Fiction
das Skoutz Team und vor allem die Autoren hoffen auf möglichst viele Stimmen, um ein repräsentatives Ergebnis zu haben, also macht doch einfach mit!

Infos zur Shortlist findet ihr hier *klick*

Zum Abstimmungsformular gehts hier *klick*





☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘


Die Werbung zu schnellerem Internet und G 5 ist ja zurzeit überall zu sehen, aber auch die Bedenken, die man dabei hat. Schon mit G 2 waren die Werte überschritten, die gesundheitlich unbedenklich sind, aber ich finde es schon sehr fraglich, was da über unsere Köpfe hinweg ohne relevante Informationen entschieden wird. 

Ich hab ein sehr gutes Interview mit dem Mediziner Prof. Franz Xaver Adlkofer auf youtube bei KenFM gesehen, in dem sehr klar gesagt wird, dass man eigentlich nicht weiß, inwieweit sich diese Strahlung auf unsere Gesundheit auswirken könnte. 
Die 4G, die ja jetzt schon auf allen Handys aktiv ist, scheint aber definitiv krebserregend zu sein und das Tumor-Risiko zu vervielfachen. Ich möchte hier vor allem darauf hinweisen, weil ich immer so viele Kids sehe, die stundenlang am Handy hängen. Hier ist Aufklärung sicher nicht schlecht. 

Das neue G5 soll dann zwar nicht mehr so tief in unsere Körper strahlen - lt. Prof. Adlkofer - allerdings wird die Strahlung über die Masten extrem zunehmen. Da die Haut unser größtes Organ ist, sind die Folgen nicht abzusehen und sicher nicht förderlich.

Wer sich für das Interview interessiert, kann es sich *hier* anschauen (Dauer 25 Min.)


☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘☘ ☘ ☘ ☘ ☘ ☘


Für mich geht es jetzt in den Endspurt! Noch 4 Tage und es sind Sommerferien und somit hab ich sechs Wochen Pause von meiner Arbeit in der Grundschule in der Mittagsbetreuung! :D Ich arbeite ja wirklich gerne mit den Kids zusammen, aber es ist schon auch eine extrem stressige Arbeit und ich freu mich auf die Pause ^^
So richtig faulenzen kann ich zwar trotzdem nicht, ich hab ja noch einen zweiten Job, aber ich werde defintiv mehr Freizeit haben und die gezielt für mich nutzen und mir meine Zeit so einteilen, dass ich viel für mich tun kann. Ruhe, Lesen, in die Natur gehen, Freunde treffen und mit meinen Kindern etwas unternehmen :) 

Wir in Bayern sind ja als letzte dran mit den Ferien - wart ihr denn schon im Urlaub? Habt ihr noch vor wegzufahren? Wo gehts denn für euch hin?

Ich kann ja leider nicht weg - aber München ist auch schön :D 

© pixabay.com




Kommentare:

  1. Liebe Aleshanee,

    ach, was für ein schöner Beitrag.
    Das mit Eschbach sind ja gute Neuigkeiten. Das habe ich noch gar nicht mitbekommen. Na ja, ehrlich gesagt bekomme ich zu den Neuerscheinungen gerade generell wenig mit.

    Weißt Du, wann His Dark Materials in die Kino kommen soll?

    Oh, ich laufe super gerne barfuß und auch immer, wenn es sich ergibt.
    ZB Spielplatz, Sandkasten: Alle Kinder und Petrissa werfen die Schuhe von sich. :')
    Der Flashmob ist toll und das ganze Video tatsächlich eine Ode an die Freude! ♥

    Oh je, das hört sich ja nicht gut an mit G5. Wo soll das nur alles hinführen? Und wie alt werden unsere Kinder werden, wenn alles Krebs auslösen kann?

    Ich glaube, bei uns haben die Sommerferien gerade Halbzeit.
    Ich wünsche Dir jedenfalls eine gute Zeit!

    Sei liebst gegrüßt
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grade die Neuerscheinungen wenn es Reihenfortsetzungen sind von denen ich schon welche gelesen habe, da schau ich dann schon gerne selber mal nach. Warte ja gespannt :D
      Aber ich schau mir auch meistens die Blogbeiträge an, die die kommenden Veröffentlichungen zeigen.

      His Dark Materials wird nicht ins Kino kommen, soweit ich weiß, das wird eine Serie ;)

      Barfuß laufen ist so angenehm und anscheinend ja wirklich auch sehr wichtig. Ich mach das ja total gerne <3

      Mit den zig Umwelt Giften weiß doch eh schon niemand wer, was genau welche Krankheiten auslöst. Ich bin z. B. auch der Überzeugung, dass die ganzen Allergien von diesen Giften herrühren.
      In dem Gespräch wird auch gesagt, dass schon 2 G krebserregend sind, das 5G wirkt nicht so tief in unsere Körper, aber mehr auf die Haut - und die Folgen sind noch völlig unerforscht!

      Danke dir das wünsch ich dir auch <3

      Löschen
  2. Hallo Aleshanee,

    ich habe leider noch kein einziges Buch von Andreas Eschbach gelesen. Er ist immer noch einer der Autoren, bei dem ich mir unsicher bin, ob mir ihre Bücher gefallen werden. :)
    Ich weiß noch nicht, was ich von G5 halten soll. Das Video werde ich mir also mal anschauen!
    Ich war vor einer Woche in England und ich hätte nicht gedacht, dass das Wetter dort so warm werden kann! Sonst scheint es dort ja immer zu regnen ;). Hier in Niedersachsen bleiben glaube ich noch drei Wochen und dann startet die Schule wieder.

    Liebe Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja echt schade! Dabei schreibt Eschbach so viele verschiedene Genres, da wäre sicher was dabei, das dich interessiert! :)

      Würde mich freuen, wenn du mal reinhörst in das Gespräch zu 5G. Es wird ja überall geworben für schnellere Internetverbindung, weil man damit viele Leute überzeugt. Aber die Folgen sind unabsehbar und darauf wird viel zu wenig hingewiesen. Schon alleine die Masse der Masten, die dafür nötig sind, wird unter den Tisch gekehrt und die Strahlung ist einfach immens!

      Ahhh England <3 Das war sicher toll! Ja, jetzt im Sommer gibts da sicher auch schöne Tage :)

      Löschen
  3. Hallo Aleshanee,

    Lady Trent wollt ich auch noch lesen, danke für die Erinnerung :)

    Bei 5G hab ich ja auch unterschrieben. Es gab vor einiger Zeit eine ganz bedrückende Reportage über Elektrosensible Menschen und wie wenig Lobby sie haben. Daran muss ich immer denken, wenn es um noch mehr Netzausbau geht. Und das sag ich, die in einem Ort wohn, der sehr vereinzelt nur Netz hat.

    Barfuß lauf ich total gern. Ich war schon in Urlauben, wo ich die ganze Zeit nur barfuß gewandert bin, das macht Spaß. Man muss aber aufpassen, nicht Muskeln zu überanstrengen, die man ansonsten nicht so nutzt. Aber ich trag schon einige Jahre nur noch Barfußschuhe, von Semnotic oder Vivobarefoot. Das tut meinen Füßen - und meinem Rücken - gut!

    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! Die Lady Trent Bücher sind wirklich toll und ich freu mich schon auf Band 5, der schon bereit liegt :)

      Eine Freundin von mir wohnt fast direkt neben so einem 5G Mast, das wird ja teilweise schon getestet, ohne dass den Menschen in der Nähe Bescheid gesagt wird. In ihrer Wohnung ist ein Brummton zu hören, der sehr auf die Nerven geht und sie konnte auch nachmessen, dass der von diesem 5 G Masten kommt. Sie schläft deshalb meist bei einer Freundin ...

      Von Barfuß-Schuhen hab ich auch schon gehört, das ist sicher eine schöne Lösung, aber "richtig" barfuß laufen sollte man nicht unterschätzen und immer wieder mal machen. Ich hab das selbst in den letzten Jahren viel zu wenig gemacht und merke, wie gut mir das tut :)

      Löschen
  4. Juhuuu! Sommerferien! Darauf freue ich mich auch schon riesig �� ich hoffe du kannst dich gut erholen. Ich kann gut verstehen, dass die Kinder dir manchmal zu viel werden.
    Auf die Neuverfilmung vom goldenen Kompass bin ich mal sehr gespannt. Als Kind habe ich die Bücher geliebt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Nico, das hoffe ich auch! :D Die letzte Woche ... ich bin echt froh, wenn die rum ist :D

      Die Trilogie vom Goldenen Kompass hab ich auch geliebt und liebe sie immer noch sehr! Hab ich ja vor 2-3 Jahren (?) nochmal gelesen und bin immer noch genauso begeistert! Ich hoffe, dass die Verfilmung dieses Mal näher an den Büchern ist und überhaupt alle drei Bücher mit reingenommen werden.
      Dass es damals keine Fortsetzungen mehr gab hatte mich sehr geärgert.

      Löschen
  5. Liebe Aleshanee,

    dein Beitrag gefällt mir richtig gut. Den Flashmob würde ich auch gern miterlebt haben, ich liebe solche Aktionen und mit unserem Chor wollten wir auch immer schon einmal so etwas mitmachen. Mal sehen, wann sich die Gelegenheit dazu ergibt.

    Handystrahlen fand ich immer schon bedenklich, denn oft werden Dinge eingeführt, weil die Nachfrage besteht, der Konsum rollt und erst nach Jahren der Nutzung ergeben sich Erkenntnisse, die Langzeitfolgen sichtbar machen.
    Gesund ist das bestimmt nicht.

    Deine Sommerferien wirst du bestimmt trotz Zweitjob auch in München genießen können, da bin ich mir sicher. Manchmal ist ja ein Ausflug lohnenswerter als eine stressige Reise mit Staus, vollen Stränden und lauten Hotels.

    Liebe Grüße und eine schöne Urlaubszeit,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, so einen Flashmob live erleben wäre echt mal toll! Bei uns im Einkaufszentrum war vor 2-3 Jahren einer, den hab ich leider verpasst ...

      Die Strahlung vom Handy aber auch W-Lan/Internet, das ist alles bedenklich meiner Meinung nach und wissen tut darüber kaum jemand was - und alle werden "geblendet" durch schnelleres und besseres Internet. Ist ja gut und schön, sicher, aber die Folgen sind nunmal schwer einzuschätzen. Schon alleine mit dem gesunden Menschenverstand muss man doch "sehen", dass das nicht gesund ist!

      Oh ja, die Sommerferien werden toll, da bin ich schon sehr positiv eingestimmt drauf :) Viel faulenzen, die Wohnung endlich mal wieder auf Vordermann bringen und ein bisschen was unternehmen - alles, nur kein Stress ;)

      Dankeschön, das wünsch ich dir auch <3

      Löschen
  6. Hallo,
    ich habe deine News mit sehr viel Interesse gelesen. Besonders auf die Neuverfilmung vom Goldenen Kompass bin ich gespannt. Ich fand es damals sehr schade, dass nach dem 1. Film Schluss war.
    Ich hatte letzte Woche schon ein paar Tage frei, aber wenn man noch selbständig ist, hat man auch immer was zu tun. Deshalb gehts im August noch ein paar Tage nach Rügen.
    Ich wünsche dir eine schöne freie Zeit.
    LG Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Christin, das freut mich!

      Ja, auf die Verfilmung bin ich auch schon mega gespannt und hoffe sehr, dass dieses Mal auch die komplette Reihe zu "sehen" sein wird! Auch wenn der Film zu Band 1 damals nicht so gelungen war, hätte ich mir trotzdem die Fortsetzungen dazu gewünscht. Aber jetzt dann ja vielleicht als Serie :)

      Oh wie schön, da wünsch ich dir viel Spaß in Rügen! <3

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com