Dienstag, 24. September 2019

Fazit zu Wer dem Tode geweiht von Elizabeth George

Wer dem Tode geweiht von Elizabeth George


Nach Wochen der Einsamkeit fernab von London kehrt Thomas Lynley in die City zurück. Als Isabelle Ardery, eine Kollegin aus vergangenen Tagen, ihn um Unterstützung bei einem komplizierten Mordfall bittet, zögert er kurz – und tut ihr dann den Gefallen. Während Ardery im Laufe der Ermittlungen zusehends ins Kreuzfeuer der Kritik gerät, besinnt Lynley sich seiner früheren Stärken. Und seiner genialen Ermittlungspartnerin Detective Sergeant Barbara Havers …







 ________________________________________

Wer dem Tode geweiht

von Elizabeth George

Band 16 aus der Krimireihe Inspector Lynley
Schauplatz London

Im Original This Body of Death
übersetzt von Charlotte Breuer, Norbert Möllemann

Verlag Goldmann // Seitenzahl 832
1. Auflage 2010
  ________________________________________


Mein Fazit: Der Aufbau war dieses Mal sehr spannend, denn es gibt Abschnitte, die weit in die Vergangenheit der Figuren zurückreichen. Wie das zusammenhängt und von wem genau die Rede ist erfährt man natürlich erst am Ende.

Die "Neue" im Ermittlungsteam, Inspector Isabelle Ardery, mochte ich leider gar nicht. Sie war mir von Anfang an unsympathisch und auch ihr Umgang mit den anderen Mitarbeiter bei Scotland Yard hat das auch noch unterstützt. Ihr Handeln war nicht immer logisch, überhaupt kann es sein, das kleine Logikfehler dabei waren, allerdings muss ich gestehen, dass sie mir kaum aufgefallen sind, weil ich wirklich extrem gefesselt war von der Entwicklung.
Die Figuren sind - wieder einmal - sehr facettenreich und super ausgearbeitet! Und auch das Ende war wieder spannend und mit kleinen Dramen verbunden.

Ich bin jetzt echt gespannt wie es beim nächsten Teil weitergeht - grade die Beziehungskonflikte untereinander, also ich weiß nicht ob ich mich damit anfreunden kann und wie das im nächsten Band aufgegriffen wird. Da muss ich mich wohl überraschen lassen :)


Meine Bewertung

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%20Sonnen




 Thomas Lynley Reihe

1. Mein ist die Rache
2. Gott schütze dieses Haus
3. Keiner werfe den ersten Stein 
4. Auf Ehre und Gewissen 
5. Denn bitter ist der Tod 
6. Denn keiner ist ohne Schuld 
7. Asche zu Asche
8. Im Angesicht des Feindes 
9. Denn sie betrügt man nicht 
10. Undank ist der Väter Lohn 
11. Nie sollst du vergessen 
12. Wer die Wahrheit sucht 
13. Wo kein Zeuge ist 
14. Am Ende war die Tat 
15. Doch die Sünde ist scharlachrot 
16. Wer dem Tode geweiht 
17. Glaube der Lüge 
18. Nur eine böse Tat 
19. Bedenke, was du tust 
20. Wer Strafe verdient

Kommentare:

  1. Hm, mit Frau George hast Du dir eindeutig mal eine ältere Autorin ausgesucht.
    Danke für die Vorstellung .

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich find die Bücher immer noch toll! Irgendwie komisch dass ich jetzt bald durch bin - vier Bände noch :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com