Donnerstag, 19. September 2019

Top Ten Thursday ~ In Zusammenarbeit

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 Bücher, die jeweils nicht nur von einem Autor geschrieben wurden (Autorenduos oder auch Anthologien)


Gar kein so leichtes Thema, denn mit den ganzen Pseudonymen weiß man es manchmal ja gar nicht - oder wie ging es euch dabei?
Vielen Dank für den Themenvorschlag, er kam vom Blog "Phantastische Fluchten"


Nightmares Trilogie von Jason Segel und Kirsten Miller
★★★★

Unterwegs inKalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum wirken die Monster und Ungeheuer soviel echter als andere Träume? Charlie muss sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will.








Dhampir Reihe von Barb & J. C. Hendee
★★★★

Magiere wächst bei ihrer Tante auf, als Bastard eines Barons, den sie nie kennen gerlent hat und einer jungen Magd, die bei ihrer Geburt gestorben ist. Nur Verachtung und Feindseligkeit begegnet ihr während sie aufwächst und so beschließt sie mit 16 Jahren, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen.

Mit dem Halbelfen Leesil zieht sie von Dorf zu Dorf und ziehen mit einem Gaunerstück den Bauern das letzte Geld aus der Tasche - sie geben vor, Jäger zu sein: Vampirjäger. Doch nach vier Jahren dieses betrügerischen Nomadenlebens will Magiere nur noch eins, in einer kleinen Taverne an der Küste ein ruhiges Leben führen; mit einem Dach über dem Kopf und einem Bett zum Schlafen. Als sie jedoch einen brutalen Angreifer tötet, ahnt sie nicht dass sie damit ihrem Namen als Vampirjägerin alle Ehre gemacht hat - und die Rache lässt nicht lange auf sich warten ...


Warrior Cats Reihe von Erin Hunter
★★★★★

Hinter dem Pseudonym verbergen sich die Kinderbuch Autorinnen Victoria Holmes, Kate Cary, Cherith Baldry, Tui Sutherland, Gillian Philip und Inbali Iserles

Jenseits der Menschen, tief verborgen im Wald, leben die ungezähmten Katzen in Clans zusammen. Der Hauskater Sammy hat seine Zweibeiner verlassen, um sich dem DonnerClan anzuschließen. Er genießt das wilde Leben des Waldes in vollen Zügen, lernt zu jagen, seine Instinkte zu gebrauchen und seine Feinde zu riechen. Das Leben im Wald stellt ihn immer wieder auf die Probe, denn der Platz ist eng, das Futter knapp. Blaustern, die Königin des DonnerClans, hat Zweifel, ob es der Clan schaffen wird, bis zur Blattfrische zu überleben. So kommt die Zeit, in der sich Sammy, der nun den Namen Feuerpfote trägt, beweisen muss …





Dry von Jarrod und Neal Shusterman
★★★★★

Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr.
Niemand glaubte, dass es so weit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. Aber als das Problem nicht nur mehrere Stunden, sondern Tage bestehen bleibt, geduldet sich niemand mehr. Die Supermärkte und Tankstellen sind auf der Jagd nach Wasser längst leer gekauft, selbst die letzten Eisvorräte sind aufgebraucht. Jetzt geht es ums Überleben.

Neal und Jarrod Shusterman zeigen auf beängstigende Weise, wie schnell jegliche Form von Zivilisation auf der Strecke bleibt, wenn Menschen wie du und ich von heute auf morgen gezwungen werden, um den nächsten Schluck Wasser zu kämpfen.


Farefyr Trilogie von Temper R. Haring
★★★★

Hinter dem Pseudonym verbergen sich die Autorin Tharah Meester und ihrem Ehemann

Die Gossen von Farefyr - ein gefährliches Pflaster. Es tummeln sich Raufbolde, Säufer, Adlige und Auftragskiller, kaum zu bändigen durch die korrupten Gesetzeshüter. 
Inmitten dieses illustren Schauplatzes wird der junge Viscount Lord Wentworth Opfer eines brutalen Verbrechens, aus dem ihn in letzter Sekunde ein rettender Engel befreien kann. Dieser entpuppt sich als scheinbar zartes Geschöpf, ein Mädchen - und doch so viel mehr. Nachtschatten werden sie in Farefyr genannt, eine Auftragskillerin, die sich den Peinigern des jungen Lords annehmen will.
Zur gleichen Zeit ist der Holzfäller Nath auf dem Weg in die Stadt. Eine Begegnung mit einem Zauberer hat seiner Frau Rosi eine unglückliche Zukunft beschert und so ist Nath auf der Suche, sie zu erlösen.
Auch das kleine Waisenmädchen Sin ist auf der Suche und gleichzeitig auf der Flucht, vor ihrer Vergangenheit, vor ihrem Leben.




Morbus Dei Trilogie von Bastian Zach und Matthias Bauer
★★★★

Tirol im Jahr 1703:
Ein abgelegenes Bergdorf
mitten in den Alpen.
Kalt, unheimlich, düster.
Unerklärliche Dinge passieren.

Von einem Schneesturm überrascht, verschlägt es den Deserteur Johann List in dieses abgeschiedene, von Furcht und Aberglaube beherrschte Bergdorf. Schnell ist ihm klar, dass mit dem Dorf etwas nicht stimmt, dass ein düsterer Schatten über den Bewohnern liegt - Tiere werden getötet, Menschen verschwinden, vermummte Gestalten lauern in den finsteren Wäldern. Als Johann sich in die Tochter eines Bauern verliebt, beschließt er, mit ihr das Dorf zu verlassen. Doch noch bevor sie verschwinden können, eskaliert die Situation und ein Kampf auf Leben und Tod beginnt.



Sebastian Bergman Krimireihe von Hjorth & Rosenfeldt
★★★★★

In einem Waldstück bei Västerås entdecken Kinder die Leiche eines Jungen – brutal ermordet, mit herausgerissenem Herzen. Der Tote ist schnell identifiziert: Roger war Schüler eines Elitegymnasiums und seit Tagen vermisst.
Die Polizei vor Ort ist überfordert, und so reist der Stockholmer Kommissar Höglund mit seinem Team in die Provinz. Dort trifft er überraschend einen alten Bekannten: Sebastian Bergman, ein brillanter Kriminalpsychologe und berüchtigter Kotzbrocken. Seit Bergman Frau und Tochter bei einem Unglück verlor, hat man kaum noch von ihm gehört. Nun bietet er Höglund seine Hilfe an. Das Team zeigt sich wenig begeistert. Doch schon bald ist der hochintelligente Bergman unverzichtbar. Denn in dem kleinen Städtchen Västerås gibt es mehr als eine zerstörte Seele ...




Die lange Erde - Reihe - von Terry Pratchett und Stephen Baxter
★★★★
 
Ein kleiner angekokelter Plastikkasten, ein paar angelötete Drähte, ein Schalter, eine Kartoffel … Als die Polizistin Monica Jansson im Jahr 2015 in den verkohlten Ruinen eines Hauses auf diese eher zweifelhafte Apparatur stößt, ahnt sie nicht, dass der Prototyp einer bahnbrechenden Erfindung vor ihr steht. Einer Erfindung, die die Geschichte der Menschheit für immer verändern wird. Denn der kleine Kasten ist ein Wechsler, mit dem es von nun an jedem möglich sein wird, mit einem kleinen Schritt in die »Lange Erde« hinauszutreten: eine unendliche Abfolge von parallelen Welten, der unseren mehr oder weniger ähnlich und von Menschen unbewohnt. Schon bald setzt auf der alten Erde ein wilder Goldrausch ein. Denn die Lange Erde birgt unendliche Möglichkeiten – und unendliche Gefahren …



Das Erbe von Berun Trilogie von T. S. Orgel
★★★★

T. S. steht für die Brüder Tom und Stephan Orgel

Einst war es der Nabel der Welt, doch nun steht es vor dem Niedergang: das Kaiserreich Berun, gegründet auf die Schlagkraft seiner Heere und den unerbittlichen Kampf gegen die Magie des Blausteins. Als Beruns Macht schwindet, kreuzen sich die Pfade dreier Menschen – ein Mädchen, ein Schwertkämpfer und ein Spion. Keiner von ihnen ahnt, wie unauflöslich ihr Schicksal mit der Zukunft von Berun verwoben ist.

Das Zeitalter der Blausteinkriege ist angebrochen …






Der Zauber des Winters - Anthologie
★★★★

Die Autorinnen: Lillith Korn ~ Ney Sceatcher ~ Nicole Obermeier ~ Kat Rupin ~ Sabrina Schuh ~ Lin Rina ~ Bettina Auer ~ Mariella Heyd ~ Salome Fuchs ~ Christin Thomas

Ob am Hindukusch, in Griechenland oder fantastischen Welten, die Winter- und Weihnachtszeit hat überall ihren ganz besonderen Charme. Einsame Mädchen finden ein Zuhause, Feen werden von Flüchen erlöst und dem Weihnachtsmann ist kein Kinderwunsch zu ausgefallen, um ihn zu erfüllen.
Zehn wundervolle Geschichten warten nur darauf, dich auf Schiffe, Ballnächte und Waldlichtungen zu entführen, dich zu verzaubern und am Ende ein wenig nachdenklich zurückzulassen. Die erste Zeilengoldanthologie vereint in einzigartiger Weise die Geschichten des Winters mit Botschaften, die direkt ins Herz gehen.





Das Thema für nächste Woche

*Spezial* Harry Potter Zaubersprüche

nähere Infos dazu *hier*

Kommentare:

  1. Guten Morgen, dass Warrior Cats von verschiedenen Autoren ist, wusste ich garnicht. Auch nicht,dass T.S. Orgen für 2 Brürder steht. Die Blausteinkriege sjubben noch und das Buch von Haring steht auf meiner Wunschliste. Den Rest kenne ich leider nicht. Hier ist meine Liste, die wieder fast nur aus Büchern von Kleinverlagen besteht:

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/09/top-ten-thursday-19092019-bucher-von.html

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Aleshanee,

    ja das heutige Thema war nicht ganz leicht, ich musste auch lange suchen um die 10 Bücher zusammenzubekommen.

    Von deinen Büchern kenne ich mal wieder keins, was ja nichts neues ist. Aber zumindest 'Dry' steht noch auf meiner Wunschliste, denn das Buch sieht man ja momentan gefühlt überall und jeder scheint begeistert.

    Hier ist mein heutiger Beitrag

    Liebste Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Aleshanee,

    ja, so ganz leicht fand ich das Thema auch nicht, aber doch voll interssant. Ich bin jettz auch gesapnnt, auf was ich jetzt alles noch stoße. So wusste ich auch nicht, dass Warrior Cats von 2 Autoren ist.

    Dry wäre mir auch eingefallen, aber das hab ich noch nicht gelesen, weshalb ichs nicht auf die Liste gepackt hab.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Aleshanee.
    Heute bin ich auch mal wieder dabei. Das Thema finde ich sehr interessant und ich bin mal gespannt was man so bei den Beteiligten findet.
    Von deinen Büchern habe ich keines gelesen, obwohl mir das eine oder andere doch bekannt vorkommt. Die Dhampir-Reihe schaue ich mir mal genauer an, die klingt interessant.
    WARRIOR CATS, davon lese ich oft, aber obwohl es Tierbezug hat, habe ich mich für die Reihe noch nicht erwärmen können. Eine Erklärung dafür gibt es nicht.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2kHGYTE

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Aleshanee,
    Guten Morgen alle anderen,

    oh "Nightmares" möchte ich auch noch irgendwann lesen. Und "Warrior Cats" und "Dry"... :D Die anderen Bücher kenne ich nicht.
    Ich fand das Thema ganz cool, weil ich mich bei den Rezensionen immer noch über die Autoren informiere. Was da manchmal rauskommt ist schon "verrückt". ;)

    Mein Beitrag

    Hab einen tollen Tag. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. guten morgen,

    Ganz so leicht fand ich die Aufgabe heute auch nicht, hab recht lange dran gesessen =)
    Von deiner Liste habe ich den ersten Band der "Nightmare Reihe" gelesen und fand ihn ganz gut sogar.
    Die restlichen Bücher sagen mir leider nichts =(

    Liebe Grüße Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/09/aktion-top-ten-thursday-10-bucher-die.html

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Aleshanee und an alle anderen,

    die Dhampir Reihe ist ja auch schon ein paar Tage älter. Ich glaube, das war so das erste, was bei LYX erschienen ist. Obwohl es damals ganz mein Beuteschema war, habe ich die Reihe nie gelesen.
    Wahnsinn, dass die Warrior Cats von so vielen AutorInnen geschrieben werden. Ich frage mich ja wie das überhaupt abläuft, bzw. funktionieren kann.
    Ich lese mir eigentlich immer die Kurzbiografien in den Büchern durch und bin oft erstaunt, wie viele Duos hinter einem Pseudonym stecken.

    Hier kommt meine Auswahl.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Aleshanee, :)
    an versteckte Duos habe ich gar nicht gedacht.^^ Aber auch so hatte ich genügend Bücher. :)
    Dry steht noch auf meiner Wunschliste. Das Thema finde ich spannend und eine Leseprobe hat mich schon überzeugt. :)
    Bei T.S. Orgel wäre ich nie drauf gekommen, dass das die Vornamen von Brüdern sind. Witzig.^^

    Mein Beitrag.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ich fand das Thema gar nicht so schwer, meine Liste war relativ schnell gefüllt. Allerdings hätte ich wahrscheinlich auch nicht mehr als die 10 Bücher gefunden^^

    Wir haben heute Blausteinkriege und Warrior Cats gemeinsam :) Bei WC wusste ich bisher noch gar nicht, welche AutorInnen genau dahinter stecken, jetzt weiß ich es dank deiner Aufzählung :)
    Ansonsten kenne ich einige der Bücher vom sehen her, aber gelesen habe ich noch keins.

    Hier gehts zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Aleshanee,

    hm, die Geschichte um Die Gossen von Farefyr von Temper R. Haring...hatte schon einen eigenartigen Schreib-und Ausdrucksstil fand ich.

    Habe den Roman vor einiger Ewigkeit gelesen...mir ist davon auch nicht mehr viel in Erinnerung geblieben .....außer diesem Punkt..

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja Die Gossen von Farefyr ist schon sehr speziell geschrieben, aber grade das fand ich so toll. Die Fortsetzungen sind dann auch etwas "eingespielter" und insgesamt find ich die Trilogie echt klasse :)

      Löschen
  11. Guten Morgen :)
    Wir haben heute Dry gemeinsam in den Listen ;) Der Rest sagt mir auf den ersten Blick tatsächlich auch gar nicht sooo viel. Also 2-3 kommen mir schon bekannt vor, aber nicht so sehr, wie sonst ^^ Die Der Zauber des Winters Anthologie gefällt mir vom Cover aber richtig gut, das muss ich mir mal genauer ansehen.
    Unsere Autorenduos
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Aleshanee

    Ich kenne die Büchern schon alle vor sehen her. Die Autoren kenne ich leider nicht.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  13. Hallo :)
    Wir haben heute sogar eins gemeinsam :)
    Liebe Grüße Melli
    https://mellisbuchleben.blogspot.com/2019/09/aktion-top-ten-thursday-bei.html

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Aleshanee,

    ich habe tatsächlich keins der Bücher deiner Liste gelesen, aber es ist schon faszinierend, wie oft sich doch hinter einem Pseudonym mehrere Autor*innen verbergen!

    Hier geht es zu meinem Beitrag.


    Ich schaffs leider erste Anfang nächster Woche, bei allen zu stöbern, aber das wird nachgeholt!

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen!
    Dry habe ich auch auf meiner Liste. Die anderen Bücher von dir kenne ich leider gar nicht.
    Ich habe leider nur 7 Bücher gefunden.
    Hier ist meine Liste:
    https://cbeebooks.blogspot.com/2019/09/top-ten-thursday-bucher-die-von.html

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Aleshanee,

    bei dem heutigen Thema hatte ich erst ein paar Bedenken, dass ich 10 Bücher finde. Aber das ging dann doch schneller, als gedacht. Von deinen habe ich noch keines gelesen. "Nightmares" steht schon auf der Wunschliste und "Der Mann der kein Mörder war" steht hier schon im Regal. Die anderen kenne ich gar noch gar nicht.

    Hier sind meine Top Ten

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Huhu,

    ich kenne nichts von dir, aber hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2019/09/19/ttt-213-10-buecher-von-zwei-autoren/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Aleshanee,

    ein wunderbares Thema diese Woche, ich lese gerne Anthologien, hab aber für die Abwechslung noch ein bisschen in meinem Bücherregal gewühlt und ein paar Autorenduos rausgesucht.
    Von deiner Liste kenne ich diesmal auch recht viele Titel.

    Hier gehts zu meinem Beitrag: https://lucindaswunderland.de/2019/09/19/top-ten-thursday-im-doppelpack/

    Viele Grüße, Lucinda

    AntwortenLöschen
  19. Hallöchen!

    Ein bisschen spät diesmal, aber mir fehlte etwas die Zeit gestern. Dafür habe ich es heute nachgeholt.

    Von deiner Liste kenne ich Warrior Cats und Hjorth & Rosenfeldt.

    LG


    Jenny

    https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2019/09/ttt-top-ten-thursday-autorenduos.html

    AntwortenLöschen
  20. Kristina von BuchNotizen hat auch mitgemacht:

    https://kristinas-lesewelt.de/top-ten-thursday-434-autorenduos/

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com