Donnerstag, 26. September 2019

Top Ten Thursday ~ Harry Potter Spezial


Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 passende Bücher zu Harry Potter Zaubersprüchen" 



Dieses Jahr bin ich mit dem Thema etwas spät dran für den Schulstart, aber das macht ja nix :D
Mir hat es jedenfalls wieder sehr viel Spaß gemacht, die Sprüche mit den dazu passenden Bücher zusammen zu suchen und ich hoffe, euch ging es genauso <3

Ich hab auch versucht, andere Sprüche zu nehmen wie im letzten Jahr (siehe hier)

Dann spanne ich euch mal nicht länger auf die Folter ...
ALOHOMORA!




__________________________________________________________________________________


1) Acio

Ein Buch, das dir eher zufällig in die Hände gefallen ist

Das hat mir eine Freundin überraschend ausgeliehen :)
Dana Mallory und das Haus der lebenden Schatten von Claudia Romes
--- noch nicht gelesen ---

Dana ist genervt: Die Ferien bei Tante Meg im englischen Nirgendwo verbringen? Langweilig! Doch das alte, ehrwürdige Haus, in dem sie wohnt, ist nicht das, was es zu sein scheint. Als plötzlich die Gemälde anfangen zu sprechen, Türen einfach in den Wänden verschwinden und Dana auch noch Stimmen hört, die ihren Namen rufen, ist ihr Entdeckergeist geweckt. Nach und nach wird Dana klar, dass das Geheimnis um Mallory Manor mehr mit ihrem Schicksal zu tun hat, als sie ahnt …


__________________________________________________________________________________


2) Aguamenti

Ein Buch, das dich zum Weinen gebracht hat

Da gibt es nicht viele ...
Sieben Minuten nach Mitternacht von Patrick Ness
--- Rezension ---

Das Monster erscheint sieben Minuten nach Mitternacht. Aber es ist nicht das Monster, das Conor fürchtet. Was er eigentlich fürchtet, ist jener monströse Albtraum, der ihn jede Nacht quält, seit seine Mutter ihre Behandlung begann. Dieser Traum, in dessen Herzen tiefstes Dunkel herrscht und wo im Abgrund ein Albtraumwesen lauert, bis dann ein Schrei die Nacht zerreißt … Das Monster aber, das scheinbar im Garten hinter Conors Haus lebt, verkörpert etwas völlig anderes. Es ist uralt, wild und weise – es ist das Leben selbst. Es wird Connor in seinen Albtraum begleiten und ihm das Gefährlichste überhaupt abverlangen: die ganze Wahrheit hinter seinem Schmerz!

__________________________________________________________________________________


3) Densaugeo

Ein Buch über mit Vampiren

Das hab ich vor kurzem erst gelesen :D
Nighthunter von Anton Serkalow
--- Rezension ---

Es war einmal im Wilden Westen ...
Hier draußen gibt es nicht nur Indianer und Cowboys. Ghule, Zombies, Wendigos, Hexer und andere Diener des Bösen schwärmen über die Grenzlande aus und es mehren sich die Anzeichen für die bevorstehende Apokalypse.Nur der adlige Vampir Louis Royaume und sein indianischer Gefährte der Gestaltwandler Geistwolf stellen sich gegen das drohende Unheil. 
Die »Nighthunter«. Selbst zwischen der Tag- und der Nachtwelt wandelnd, sind sie die letzte Hoffnung der Menschheit.

Eine spannende Mischung aus Horror und Western, mit einem Hauch Fantasy. Garantiert ohne »Romance«! Jeder Teil ist in sich abgeschlossen und endet ohne Cliffhanger. Quereinsteigen ist also möglich. Da die Geschichten aber auf einander aufbauen, macht es mehr Spaß, sie in der erschienenen Reihenfolge zu lesen.

Dieser Sammelband beinhaltet die ersten drei Ebooks:
Band 1 - Die Nacht der Ghule
Band 2 - Die Zombies von Pine Hill
Band 3 - Custers letzter Ritt


__________________________________________________________________________________


4) Expelliamus

Ein Buch, das dich überrascht hat

Nicht viel erwartet und positiv überrascht hat mich diese Geschichte:
Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury
--- Rezension ---

SIE ist die mächtigste aller Dschinnys.
ER ist ein gewitzter Dieb. 
Gemeinsam sind sie unschlagbar. 
Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.

__________________________________________________________________________________


5) Incarcerus

Ein Buch, das dich total gefesselt hat

Hat mich total gefangen genommen und berührt <3
Licht und Schatten von Zoran Drvenkar
--- Rezension ---

Es ist der Winter 1704 und der Tod sitzt auf dem Wipfel einer Tanne und wartet geduldig auf die Geburt eines Kindes. Er ist nicht der einzige – ein Raunen wandert um die Welt und die Schatten lauschen mit gespitzten Ohren.

Schon in jungen Jahren macht sich Vida auf den Weg, um die Wahrheit zu finden. Sie hört den Ruf der Toten und begegnet ihrer eigenen Zukunft. Mit dreizehn lehren ihre Tanten sie die Mudras der Verbannung und sich ohne Waffen zu verteidigen. Denn Vida wurde geboren, um das Licht auf die Welt zurückzubringen. Aber niemand rechnet damit, dass sie ihren eigenen Weg geht und selbst dem Tod die Stirn bietet.


__________________________________________________________________________________


6) Locomotion

Ein Buch, in dem die Figuren auf einer Reise sind

Dieses Highlight ist immer noch zu unbekannt!
Salkurning Trilogie von Loons Gerringer
--- Rezension ---


Gehst du in die Irre, dann hat dein Herz vielleicht ein anderes Ziel als dein Kopf
So steht es auf einer Bronzeplakette im Irrgarten von Wokenduna Hall, in dem an einem Augusttag 2011 vier junge Londoner spurlos verschwinden.
Nur ein Schritt vom Weg ab, und für den Medizinstudenten James, die beiden Schüler Pix und Carmino und die Übersetzerin Kate beginnt eine Odyssee. Ohne Zahnbürste und Rückfahrkarte in einem Land, das gar nicht sein kann – auf dem Bildschirm oder zwischen Buchdeckeln ist das vielleicht unterhaltsam. Im realen Leben gibt es nur ein Ziel: Zurück nach Hause!
Aber den Weg einfach zurückzugehen, stellt sich als unmöglich heraus.
Der Anfang der Salkurning-Reihe.
Roadtrip in eine Nachbarwelt, mit Elementen aus Fantasy, Mystery und Steampunk; im Kern ein Entwicklungsroman.

__________________________________________________________________________________


7) Finite Incantatem

Ein Buch, mit dem du eine Reihe beendet hast

Mega Abschluss! Der Klappentext ist von Band 1
Der Turm von Stephen King
--- Rezension ---

Auf der Suche nach dem mysteriösen „Dunklen Turm“ durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, eine sterbende Welt, wo in endlosen Wüsten und Ruinenstätten Dämonen, Sukkubi, Vampire und Geistermutanten hausen. Unbeirrt folgt er den Spuren des Mannes in Schwarz – er ist der Schlüssel zu den Mysterien des „Dunklen Turms“, der am Anfang der Zeit steht.

__________________________________________________________________________________


8) Crucio

Ein Buch, in dem Schmerz und Gewalt herrschen

Schon lange nichts mehr so geniales gelesen, auch wenns sehr brutal ist
Blutgöttin von Daniela Winterfeld
--- Rezension ---

Das Wasser auf Ruann versiegt, und die Dürre verurteilt die Völker zu Hunger und Durst. Um sich die letzten Ressourcen zu sichern, führt das Großreich Sapion erbitterte Kriege gegen seine Nachbarreiche. Die Politikertochter Feyla, der Offizier Dorgen, die Sklavin Alia und der Soldat Tailin sind alle auf verschiedene Weise von dem Krieg betroffen. Jeder versucht für sich einen Ausweg aus der hoffnungslosen Situation zu finden. Aber noch wissen die Vier nicht, dass ihre Schicksale miteinander verbunden sind und die Gründe für das Verschwinden des Wassers in einer Verschwörung von ungeahnten Ausmaßen liegen …


__________________________________________________________________________________


9) Relaschio

Ein Buch, in dem sich Gefangene befreien können

Um nicht zu spoilern sag ich mal nix dazu :D
King of Scars von Leigh Bardugo
--- Rezension ---

Niemand weiß, was der junge König von Ravka während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai selbst geht, soll das auch so bleiben.
Jetzt, wo sich an den geschwächten Grenzen seines Reiches neue Feinde sammeln, muss Nikolai einen Weg finden, Ravkas Kassen wieder aufzufüllen, Allianzen zu schmieden und eine wachsende Bedrohung für die einstmals mächtige Armee der Grisha abzuwenden.
Doch mit jedem Tag wird in dem jungen König eine dunkle Magie stärker und stärker und droht, alles zu zerstören, was er aufgebaut hat. Schließlich begibt Nikolai sich mit einem jungen Mönch und der legendären Grisha-Magierin Zoya auf eine gefährliche Reise zu jenen Orten in Ravka, an denen die stärkste Magie überdauert hat. Denn nur dort besteht eine Chance, sein dunkles Vermächtnis zu bannen.
Einige Geheimnisse sind jedoch nicht dafür geschaffen, verborgen zu bleiben – und einige Wunden werden niemals heilen.

__________________________________________________________________________________


10) Geminio

Ein Buch,welches du zweimal gelesen hast

Ich hatte ja einige re-reads in letzter Zeit, sehr genial war
MacBest von Terry Pratchett
--- Rezension ---

Nachdem er den König erdolcht hat, besteigt der finstere Herzog Felmet gemeinsam mit seiner unausstehlichen Gattin den Thron. Der wahre Thronerbe, ein zweijähriger Junge, wurde indes von fahrenden Schauspielern adoptiert. Nur ein unschlagbares Team kann jetzt noch helfen: der Geist des Königs, Gevatter Tod und Oma Wetterwachs mit ihren hexenden Freundinnen. Gemeinsam ersinnen sie einen unglaublichen Plan, der selbst Shakespeares Macbeth das Fürchten und Lachen zugleich lehren würde …




Das Thema für nächste Woche

Deine 10 liebsten Trilogien



Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee,

    ja ich habe auch andere Sprüche genommen als beim letzten Mal und da habe ich auch einige mit dir gemeinsam.
    Was die Bücher angeht da kenne ich mal wieder keins, allerdings steht zumindest das von Leigh Bardugo auf meiner Wunschliste.

    Hier ist mein heutiger Beitrag

    Liebste Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Aleshanee,

    ich hab irgendwie ganz vergessen, dass wir das Thema letztes Jahr schon mal hatten. Naja, nicht umsonst erwähne ich heute auch, dass mein Gedächtnis immer löchriger wird :D. Von dem her, hab ich gerade festgestellt, dass ich doch ein paar mal die gleichen Sprüche dabei habe, aber größtenteils instinktiv andere Bücher gewählt habe.

    Aber hätte ich das noch gewusst, wäre mir vielleicht die Auswahl der Zaubersprüche, die ich verwenden will, leichter gefallen. Denn irgendwie konnte ich mich dieses Mal da schon so schwer entscheiden und dann erst noch, welches Buch dazu am besten passt :D

    Von deiner Liste hab ich King of Scars gelesen und mochte es auch gerne und das passt ja wirklich perfekt zu dem Punkt. Ist mir gar nicht eingefallen.
    Ein paar der anderen kenn ich vom Sehen, gelesen hab ich sonst aber keins.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen,

    Ich habe mir aus deiner Vorgabe ein paar Sprüche ausgesucht und konnte auch recht schnell das passende Buch finden =)
    Von deiner Auswahl kenne ich leider kein Buch :( außer Stephen King, der läuft mir virtuell öfters mal über den Weg =)

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/09/aktion-top-ten-thursday-spezial-harry.html

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,
    gelesen habe ich von deinen Büchern nur MacBest (soweit ich mich erinnern kann, aber ich fand es enttäuschend... soweit ich mich erinnern kann, ich hätte mir anhand des Titels mehr erwartet und ich habe es zu einer Zeit gelesen, da kannte ich noch nicht so viele Pratchett-Bücher, bzw. hatte noch keine negative Meinung zur Scheibenwelt)
    Vom Dunklen Turm kenne ich nur die ersten Bände und Nighthunter steht auf meiner Wunschliste.
    Meine Liste ist anders und wie du habe ich andere Sprüche genommen wie im letzten Jahr, größtenteils, manche Sprüche wollte ich wiederholen.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2lGDwcs

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Aleshanee,

    ich war felsenfest davon überzeugt, dass ich beim letzten Mal mitgemacht hatte, doch das war gar nicht der Fall.
    Von deinen Büchern kenne ich tatsächlich mal ein paar vom Sehen und Hören her. In den Titel von Zoran Drvenkar hatte ich mal hineingelesen, aber es war nicht so meins.
    Dana Mallory habe ich zusammen mit der Autorin in einer Leserunde gelesen und fand den Titel echt toll. Auf jeden Fall ein passendes Buch für den Herbst und in Hinblick auf Halloween.

    Hier kommt meine Liste.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,

    die Idee mit den Zaubersprüchen ist mega. :D
    "Ein Kuss aus Sternenstaub" habe ich auch gelesen, bei mir war es nur anders. Hohe Erwartungen und dann fand ich es eher nicht so. "Der Turm" ist leider nach wie vor auf meiner Wunschliste... *drop* Aber bald! Ganz bald!
    Die anderen Bücher sagen mir alle leier gar nichts... :(

    Meinen Beitrag

    Hab einen tollen Tag :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Aleshanee, :)
    Nighthunter klingt nach einer interessanten Mischung. Das Buch werde ich mir mal näher anschauen. :) Ich habe bei dem Zauberspruch das typische mit Vampiren. :D
    Die Salkurning Trilogie kenne ich tatsächlich nicht. Auch das Buch klingt aber spannend. :)
    King of Scars steht noch auf meiner Wunschliste. :) Ich habe aber beschlossen, die Grischa-Trilogie noch mal zu rereaden und möchte dann die Krähen-Dilogie lesen, um dann King of Scars zu lesen. Es dauert also noch etwas. :D
    Re-readen mag ich ja sehr gerne und sollte ich wieder öfter machen. :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. GUten Morgen, ich bin ja erst seit dieses Jahr dabei, daher ist es mein erstes Special. Ich habe bisher keines der Bücher gelesen aber immer subbt ja Loons Gerringer schon. Ich hätte zu jedem Zauberspruch etwas finden können. Aber gut, dass Du sie vorgegeben hattest. Ich bin nicht so der HP Fan. Hier mein Beitrag:
    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/09/ttt-26092019-harry-potter-zauberspruche.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und natürlich Liebe Grüße und einen wunderbaren Donnerstag. Petra

      Löschen
    2. bohh bin ich blöde, wir haben ja Nighthunter gemeinsam. Normal nehme ich ja immer Fiebertraum beim Thema Vampire aber das Buch hier war so saucool

      Löschen
  9. Hallo,
    ich habe keines deiner Bücher gelesen, aber Licht und Schatten kenne ich vom Sehen. Von Leigh Bardugo habe ich schon einige Bücher gelesen.

    Mein Beitrag

    LG Vikky

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Aleshanee!
    Deine Bücher kenne ich fast alle nicht.
    Ich finde die Idee sehr interessant zu den Zaubersprüchen Bücher zu finden. Auch wenn es gar nicht so einfach war, wie zuerst angenommen.

    Hier ist mein Beitrag:
    https://cbeebooks.blogspot.com/2019/09/top-ten-thursday-bucher-zu-harry-potter.html

    Liebe Grüße,
    Carp

    AntwortenLöschen
  11. GUten morgen :)

    ich bin heute auch mal wieder mit dabei und es hat wirklich spaß gemacht, die bücher dafür rauszusuchen.. konnte mich bei den Zaubersprüchen fast gar nicht entscheiden *lach*

    https://tayachanlovesalisu.blogspot.com/2019/09/ttt-spezial-harry-potter-zauberspruche.html#more

    melle

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen,

    zu den Sprüchen haben wir keinerlei Bezug... 10 Bücher zu den Beschreibungen haben wir aber dennoch gefunden. Welche "Sprüche" wir letztes Jahr verwendet haben, weiß ich nicht mehr. Das haben wir auch nicht nachgeschaut :)

    Von deinen Büchern gelesen habe ich nur den dunklen Turm. Ich liebe, liebe, liebe diese Reihe!

    Ansonsten erkenne ich Bücher immer eher vom Cover als vom Titel. Aufgefallen sind mir ansonsten nur Ein Kuss aus Sternenstaub und Kings of Scars, die mir etwas sagen. Von Leigh Bardugo muss ich allerdings erstmal die Grisha-Reihe lesen.

    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen und Guten Morgen!


    Hier ist mein Beitrag: https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2019/09/ttt-top-ten-thursday-harry-potter.html

    Von deiner Liste haben wir nichts gemeinsam. Aber ich möchte auf jeden Fall noch King of Scares lesen und natürlich auch das erste Buch davon.

    Lieben Gruß


    Jenny

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Alex,

    beim Special konnte ich nicht widerstehen und habe nach längerer Zeit auch wieder mit gemacht. Der Turm habe ich tatsächlich mal vor Ewigkeiten gelesen! Ein Kuss aus Sternenstaub hat mich damals auch ziemlich begeistert!

    Liebe Grüße
    Desiree

    Mein TTT Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir öffnet sich der Link nicht :(

      Löschen
    2. ich ekomme den Link auch nicht von meinem Blog aus auf, da hat sie so schön kommentiert. Mir tut es dann immer leid, wenn ich keinen Gegenkommentar abgeben kann. Geht mir bei Anja auch immer so

      Löschen
    3. Dann kannst du ja auch direkt auf den Blog gehen und dort den Beitrag anklicken ;)

      Löschen
  15. Hallo zusammen,

    heute bin ich ja etwas später dran. Aber bei diesem Thema wollte ich unbedingt mitmachen.
    Von deinen Büchern habe ich noch keines gelesen, aber vom Titel her kenne ich fast alle :-)

    Hier sind meine Top Ten

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Hey Aleshanee :)

    Ich setze heute mal eine Runde aus, ich habs einfach nicht geschafft, einen Beitrag zu schreiben. Nächste Woch bin ich dann aber wieder mit dabei :) bei den anderen Beiträgen gehe ich aber trotzdem noch vorbei.

    Gelesen habe ich von deinen Büchern noch keins, aber so einige auf meiner Leseliste stehen :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich dass du trotzdem vorbeigeschaut hast! <3

      Bei den Trilogien hab ich ja ehrlich gesagt gedacht, dass das schwierig wird wegen zu viel Auswahl. Mittlerweile merke ich, dass bei mir die längeren Reihen doch mehr überwiegen und ich gar nicht soooo viel 3er zur Auswahl hab ^^

      Löschen
  17. Huhu,

    von dienen kenne ich nichts. Ich bin heute spät dabei, aber mit dabei bin ich.

    Hier ist mein Link:

    https://lesekasten.wordpress.com/2019/09/26/ttt-43/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  18. Guten Abend Aleshanee
    Ich kenne nur das Buch "King of Scars von Leigh Bardugo". Weil ich zur Zeit überall sehen. Aber gelesen habe ich es noch nicht. Ich werde nächsten Monat erst die Grischa Reihen anfangen.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Aleshanee,
    ich fand die Aufgabe wirklich toll und habe auch bei den anderen etwas gestöbert.
    Von deiner Liste habe ich noch kein Buch gelesen, doch mit `Blutgöttin´ würde ich dies gern ändern. Auf dem Wunschzettel habe ich das Buch schon mal. ;-)
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Blutgöttin! Grandioser Reihenauftakt meiner Meinung nach. Aber du hast gesehen: da geht es sehr brutal zu, auch in Bezug auf Gewalt gegen Frauen. Viele mögen das ja nicht in Büchern ...
      Wobei ich ja finde, dass man hier sehr gut sieht, wie schlimm das ist und dass es immer wieder starke, mutige Frauen gibt, die dagegen ankämpfen, jede auf ihre ihr mögliche Weise :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com