Montag, 30. September 2019

Fazit zu Das Tor des Winters und Der Runenbrecher von Mark Anthony

Es gibt nur eine Waffe, um die magische Welt Eldh und die Erde vor der Zerstörung zu bewahren: das Runenschwert - denn nur mit ihm kann der Fahle König ein für alle Mal daran gehindert werden, das Tor des Winters aufzustoßen und sein eisiges Gefängnis zu verlassen. 

Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe Getreuer müssen Grace Beckett und Travis Wilder in die Schlacht ziehen!
(Buchinfo)









Der originale Band 5 wurde im deutschen gesplittet
__________________________________________

Das Tor des Winters + Der Runenbrecher

von Mark Anthony


Band 9 + 10 der 12teiligen Reihe "Die letzte Rune"
Im Original The Gates of Winter - The last rune #5
übersetzt von Andreas Decker
Genre Fantasy


Verlag Knaur // Seitenzahl 424 // 410
1. Auflage März / Juli 2004

__________________________________________



Kurzfazit

Am Anfang der Bücher gibt es immer einen kurzen Rückblick auf die vorhergehenden Ereignisse, was ich wirklich sehr begrüße, denn es ist unglaublich viel passiert: zum einen auf unserer Welt, in der das Böse Einzug hält, aber hauptsächlich auf der Welt Eldh, die voller Magie und Abenteuer steckt.
So kann man wunderbar jedes Mal aufs neue direkt in die Geschehnisse einsteigen.
Band 9 war einen Tick schwächer - es hat mich nicht so ganz packen können, aber dafür ging Band 10 wieder rasant und super spannend weiter. Alles, was sich bisher aufgebaut hat, greift ineinander und kommt nach und nach zu einem gut strukturierten Ende.
Der Schreibstil bleibt relativ einfach, aber dafür auch sehr flüssig zu lesen und zwischendrin gibt es immer wieder kleine, tiefsinnige Zeilen ...

"Seit ich nach Eldh gekommen bin, hab ich lernen müssen, dass unmöglich nur bedeutet,
dass es bis jetzt noch nicht geschehen ist." S. 99

Die Gefühlswelt der Charaktere wird noch immer recht nüchtern beschrieben, trotzdem fiebert man mit den Figuren mit, denn man kann trotzdem jegliche Gefühlsregung gut nachvollziehen. Außerdem fordert die große Schlacht einige Opfer; doch noch ist es nicht zu Ende und ich bin schon sehr gespannt, was die letzten beiden Bände noch bereithalten.


Meine Bewertung

Das Tor des Winters http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%20Sonnen
Der Runenbrecher http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/5%20Sonnen


Die letzte Rune

1 - Das Ruinentor / 2 - Der fahle König
3 - Das Runensteinturm / 4 - Die Flammenfestung
5 - Der Tod der Götter / 6 - Die sterbende Stadt
7 - Der schwarze Ritter / 8 - Das Schwert von Malachor
9 - Das Tor des Winters / 10 - Der Runenbrecher
11 - Das Blut der Wüste / 12 - Die letzte Schlacht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com