Donnerstag, 10. Dezember 2020

Top Ten Thursday ~ Winterzauber in Bildern

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

Zeige uns 10 Bücher, die ein winterliches Cover haben



 
Das war gar nicht so einfach wie ich gedacht hatte ... vor allem, weil ich mich dieses Mal wirklich auf die Cover konzentrieren wollte. Deshalb sind heute auch welche dabei, die ich noch nicht gelesen hab :)
Welches Cover gefällt euch am besten?



  Der Nussknacker - nach einer Vorlage von E. T. A. Hoffmann
Die Zuckermeister von Tanja Voosen
Weihnachten in der Pfeffergasse von Sarah Bosse
Alisik Comic Band 2 von Hubertus Rufledt und Helge Volt - Rezension
Die Gabe des Winters von Mara Erlbach - liegt auf dem SuB
Hogfather von Terry Pratchett - Rezension
  Die Schneeschwester von Maja Lunde - Rezension
Ein Junge namens Weihnacht von Matt Haig - Rezension
Red Riding Hood von Sarah Blakley-Cartwright - abgebrochen
A christmas carol von Charles Dickens - gelesen







Das Thema für nächste Woche

10 Bücher, mit deren Geschichten dich emotional etwas verbindet

Kommentare:

  1. Einen frühen guten Morgen

    Liebe Aleshanee, wir haben keine Gemeinsamkeiten. Die Schneeschwester habe ich auch gelesen. Hat mir sehr gut gefallen. Die Gabe des Winters wird mir bestimmt heute noch öfter begegnen. Deine anderen Bücher kenne ich nicht. Die Cover sehen jedoch sehr winterlich aus.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gabe des Winters ist wirklich oft dabei, das sieht aber auch so toll aus *.*

      Löschen
  2. Guten Morgen Aleshanee, guten Morgen in die Runde,

    mir gefällt "Die Gabe des Winters" am besten. Die Schneeflocke im Vordergrund wirkt richtig elegant. Die Weihnachtsgeschichte von Dickens habe ich gelesen. Eigentlich komme ich mit Dickens Schreibstil nicht zurecht, aber diese klassische Geschichte mag ich, obwohl mir die Disney-Version lieber ist. :D

    "Die Schneeschwester" hast du ja schon öfter vorgestellt. Eigentlich sollte ich mir das Buch rasch zulegen, damit ich es für nächstes Jahr habe. :D

    Diese Bücher habe ich zusammengestellt:
    https://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.com/2020/12/ttt-498-10-bucher-die-ein-winterliches.html

    Wahrscheinlich komme ich heute nicht zum Stöbern, ich werde es spätestens am Wochenende nachholen.

    Habt alle einen feinen Tag!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gabe des Winters sieht wirklich total schön aus, der Stern glitzert sogar, was man hier leider nicht sehen kann ...

      Ich mag Dickens Schreibstil auch nicht unbedingt und es ist auch das einzige Buch von ihm, das ich gelesen habe. Die Disney Version als Film liebe ich auch sehr <3 Es gehört halt mittlerweile einfach dazu ^^

      Löschen
    2. Haha, oh ja, bei mir auch. Dagobert Duck als Scrooge ist einfach herrlich. :D

      Löschen
  3. Guten Morgen Aleshanee,

    ui, eine tolle Liste! Gemeinsam haben wir leider nichts, da ich Die Gabe des Winters letztes Jahr dabei hatte und deshalb dieses Jahr drauf verzichtet habe. Sonst hab ich keins der Bücher gelesen, von Alisik mal den ersten, aber das war nichts für mich und Die Schneeschwester hast du ja schon öfters vorgestellt, das finde ich auch immer noch interessant.

    Die ersten beiden Cover finde ich voll toll, da muss ich mir die Bücher dazu mal näher ansehen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,
    da ich die winterliche und weihnachtliche Zeit total liebe, fiel mir das heute auch echt sehr leicht Bücher mit winterlichen Cover zu finden :)

    Wir haben heute sogar Die Gabe des Winters gemeinsam.
    Ansonsten sagen mir deine anderen Bücher heute leider nicht viel, da ich keines davon gelesen habe. Alisik kenne ich zumindest vom sehen her. Das ein oder andere habe ich bestimmt auch mal gesehen, aber dann nicht wirklich wahrgenommen:D

    Liebe Grüße
    Sarah

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, bei Dir sind ja nicht nur die Cover winterleich, sondern die Bücher passen alle zur Jareszeit. Ich habe solche Bücher nicht, daher hatte ich ja letztens schon ausgesetzt als es um Weihnachtsbücher ging. Da aber heute *nur* die Cover winterlich sein sollen, habe ich immerhin 10 Bücher gefunden. Nur die Thematik der Bücher hat nichts mit Weihnachten zu tun. Ich kenne nur die christmas carol Gechichte aus den vielen Verfilmungen. Die anderen Bücher kenne ich alle nicht. Ist aber heute auch nicht mein Beuteschema. Einen wundervollen Donnerstag wünsche ich. LG Petra

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2020/12/top-ten-thursday-10122020-bucher-mit.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, viele weihnachtliche Bücher kenne ich ja nicht, aber ich wollte Winter und ein bisschen Weihnachtszauber irgendwie unter einen Hut bringen bei den Covern heute *g* Und deshalb hab ich auch Bücher genommen, die ich nicht gelesen habe. Grade bei den Cover-Themen möchte ich wirklich die liebsten Cover nehmen, egal wie der Inhalt ist ;)

      Löschen
  6. Guten Morgen Aleshanee :)

    Meine Liste ähnelt heute sehr der von vor 2 Wochen, aber ich hab eben auch nicht viele andere passende Bücher gelesen^^ deine Liste sieht auf jeden Fall sehr schön weihnachtlich-winterlich aus :) gelesen habe ich von den Büchern nur Red Riding Hood, was mir gut gefallen hat. Aber ich wusste gar nicht, dass es auch solche ein Cover hat.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Cover von Red Riding Hood find ich mega! Ist allerdings das englische... Die Geschichte selber fand ich super gelungen verfilmt, das Buch dazu leider gar nicht gut, das hab ich sehr schnell wieder weggelegt ^^

      Löschen
  7. Guten Morgen ♥
    Die Gabe des Winters haben wir heute gemeinsam, die Schneeschwestern und die Zuckermeister haben mir auch gut gefallen. Schön, dass Du heute die Klassiker mit aufgenommen hast ;) Ich habe mich diese Woche eher auf neuere Bücher konzentriert und ich fürchte meine Liste ist sehr fantasielastig...
    TTT Buchreich

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Aleshanee,
    mir erging es genauso wie dir. Ich dachte, das wäre doch gar kein Problem und dann hatte ich lauter Thriller im Kopf...doch die suben alle noch. Bei den gelesenen war nun kein einziger dabei! Wie peinlich!
    Ich habe nur gelesene Bücher mitreingenommen und bin jetzt nur auf acht Bücher gekommen...
    "Die Gabe des Winters" passt so herrlich in diese Aufgabe!

    Meine Top Ten

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen,

    hier ist mein Beitrag:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen,
    ich pausiere heute, da ich wohl kein Weihnachtswichtel bin und ich auch nur das zum Thema sagen könnte, was ich im letzten Jahr von mir gegeben habe.
    Von deinen Büchern habe ich keines gelesen (obwohl ich das von Lunde eigentlich lesen wollte und ich mir bei Dickens nicht sicher bin).
    Du hast einige schöne Cover gefunden, am Besten gefällt mir das von Charles Dickens und Alisik.
    Nächste Woche pausiere ich auch, ich komme Weihnachten wieder. HOHOHO!
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann freu ich mich schon auf deinen Beitrag zu Weihnachten :D

      Das Cover von Dickens finde ich auch klasse - da gibts ja soooo viele, aber das find ich echt gelungen, mal ganz anders auf jeden Fall. Das durfte heute nicht fehlen <3

      Löschen
  11. Hallöchen :)
    Für uns war die Auswahl auch gar nicht sooo einfach... wir haben zwar einige winterliche Cover, aber nicht alle Bücher dahinter haben uns gefallen oder wir haben viele davon auch schon gezeigt. Daher gibt es bei uns heute auch nicht 10 "neue", aber zumindest winterliche Cover ;)
    Ich kann mich gar nicht entscheiden, ob ich den Nussknacker oder Alisik besser finde, die sind beide irgendwie voll süß.
    Auf jeden Fall eine sehr schöne und optisch ansprechende Auswahl! Und dass du einige davon noch nicht gelesen hast, finde ich auch gar nicht schlimm. :)
    "Die Gabe des Winters" ist bei uns heute auch mit dabei. :)
    Unsere winterlichen Cover
    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag noch
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich muss die Cover-Themen Fragen mal umformulieren nächstes Jahr *lach* Der Fokus, für mich zumindest, ist da wirklich auf dem Cover und nicht unbedingt auf der Geschichte dahinter.
      Ich liebe schöne Buchcover und deshalb schau ich da meist wirklich drauf, ob mir das Cover gefällt, deshalb sind auch grade heute einige dabei, die ich nicht gelesen habe...

      Löschen
  12. Hallo Aleshanee,
    Gemeinsamkeiten haben wir keine heute. Von deinen Büchern gefällt mir das Cover von "Die Schneeschwester" am besten. :-) Und das von "A Christmas Carol" ist auch nicht schlecht.
    Hier mein Beitrag: https://blog4aleshanee.blogspot.com/2020/10/top-ten-thursday-schnee-sterne.html
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Aleshanee,

    hihi.....Alisik Comic Band 2 von Hubertus Rufledt und Helge Volt ist ja etwas ungewöhnlich oder?

    Genauso ähnlich wie .....Nightmare Before Christmas.....fand ich eigentlich total toll gemacht....

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ungewöhnlich wie die Reihe und überhaupt "außer der Reihe" bei mir, weil es Comics sind :D

      Löschen
    2. Ich liebe "The Nightmare before Christmas" :-) Ein toller Film.

      Löschen
  14. Hallo Aleshanee,
    einige deiner Cover sind ja richtig ungewöhnlich. Die hätte ich bei dem Thema nicht erwartet. Sie passen aber gut. Gemeinsam haben wir diese Woche nichts. Hier ist meine Liste. https://buchundco.blogspot.com/2020/12/top-ten-thursday-schnee-so-weit-das.html
    Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil eher weihnachtlich und nicht mit Schnee und Eis? ^^ Ja, ich wollte einfach zum Winter auch etwas weihnachtliche Stimmung mit dabeihaben ;)

      Löschen
  15. Huhu,

    Alisik war klasse. Daran habe ich gar nicht gedacht.

    hier ist meine liste:

    https://lesekasten.wordpress.com/2020/12/10/ttt-75/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Aleshanee,
    eine schöne, winterliche Auswahl hast du getroffen. Zwar finde ich das heutige Thema sehr schön und interessant, bin aber leider nicht dazu gekommen, einen Beitrag zusammenzustellen. Ich sehe mal wieder einen Pratchett bei dir. Kannst du mir eine Empfehlung geben, womit ich als Einsteiger am besten beginne?
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne, das werde ich tatsächlich desöfteren gefragt, mit was man bei Pratchett und seinen Scheibenwelt-Romanen einsteigen soll ... das ist schwierig ^^
      Man muss sie ja an sich nicht der Reihe nach lesen, allerdings gibt es schon kleine Reihen innerhalb der Reihe. Z. B. die Bücher, in denen der TOD mitspielt, die Hexen oder die Stadtwache.

      Wenn du mal auf diese Seite schaust
      https://johannes.freudendahl.net/2008/01/die-scheibenwelt/
      und runter scrollst zu "Einstieg" siehst du eine Grafik. Da sind zwar nicht alle Bände drauf, aber die meisten und wie sie in der Reihenfolge zusammen gehören.
      Ich würde NICHT mit den Rincewind Bänden anfangen, ich finde die besser, wenn man sich schon etwas in der Scheibenwelt auskennt ;)
      Entweder die Hexen, Gevatter Tod oder die Stadtwache, was dich am meisten anspricht.

      Löschen
  17. Hallo Aleshanee, :)
    mit einem Tag Verspätung mache ich auch noch mit: Mein Beitrag.

    Wow. Du hast echt wunderschöne Cover gefällt. :) Die Schneeschwester haben wir gemeinsam. Da mag ich sowohl die Geschichte als auch das Cover sehr. :)

    Ansonsten gefallen mir Der Nussknacker und Die Zuckermeister sehr. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, die letzten beiden, die du genannt hast, hab ich auch nur wegen dem Cover genommen :D

      Löschen
  18. Guten Morgen, leider komme ich heute erst zum kommentieren. Die Bücher sehen alle bezaubernd aus, vor allem der Zickermeister. Die Gabe des Winters wurde ja mehrmalsgenannt, da geföllt mir das Cover auch. Pratchett ist leider nicht so meins, ich versuche es immer wieder mal, breche aber dann ab. Eine schöne Asuwahl. Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende und einen schönen dritten Advent. LG Petra

    AntwortenLöschen
  19. Die Cover sind fantastisch! Ich liebe ja das Cover von Hogfather. Es ist einfach so kreativ!!
    Das Cover von der Pfeffergasse finde ich auch wunderschön. Da wird einem ganz weihnachtlich zumute.
    Alisik steht schon lange auf meiner Wunschliste!
    Ansonsten kenne ich tatsächlich nur Hogfather und das Buch von Matt Haig.

    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir meine Auswahl gefällt :)

      Das von Hogfather finde ich auch mega gut! Viele erkennen gar nicht den Kamin, der da so toll in Szene gesetzt wurde ... ich find das auch super gelungen, so Pratchett-like :D

      Die Alisik Bände mochte ich sehr, die Illustrationen sind traumhaft <3

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com