Donnerstag, 27. September 2018

Top Ten Thursday ~ 384 ~ Zahlen zählen



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher, die eine Zahl im Titel haben"



Diese Woche mal eine leichte Aufgabe - oder? Wie schwierig war es für euch, Titel mit Zahlen zu finden? Ich hatte meine 10 jedenfalls schnell beisammen :D


Das zweite Königreich von Rebecca Gablé
Historischer Roman

1097732England 1064: Ein Piratenüberfall setzt der unbeschwerten Kindheit des jungen Cædmon of Helmsby ein jähes Ende - ein Pfeil verletzt ihn so schwer, dass er zum Krüppel wird. Sein Vater schiebt ihn ab und schickt ihn in die normannische Heimat seiner Mutter.

Zwei Jahre später kehrt Cædmon mit Herzog William und dessen Eroberungsheer zurück. Nach der Schlacht von Hastings und Williams Krönung gerät Cædmon in eine Schlüsselposition, die er niemals wollte: Er wird zum Mittler zwischen Eroberern und Besiegten. 




__________________________________________________________________________________

Die Gemeinschaft der Drei von Maxime Chattam
Band 1 der Alterra Trilogie
Jugend Dystopie

6943071Zusammen mit seinem Freund Tobias macht sich der 14-jährige Matt auf die Suche nach weiteren Überlebenden. New York wirkt menschenleer, doch die Jungen sind keineswegs ganz allein: Seltsame Wesen machen Jagd auf sie, und unheimliche Stelzenläufer mit gleißenden Augen scheinen irgendetwas - oder jemanden? - zu suchen. Den Freunden bleibt nur die Flucht aus der Stadt. Zuflucht finden Matt und Tobias auf einer Insel im Westen, bei einer Gruppe von Kindern, die sich »Die Pans« nennen. Dort begegnen sie auch Ambre, in der sie eine wahre Freundin finden. Als »Die Gemeinschaft der Drei« werden sie sich den Gefahren der neuen Welt stellen ...


__________________________________________________________________________________

Der Tempel der vier Winde von Terry Goodkind
Band 4 der 11teiligen High Fantasy Reihe


19166015Klappentext von Band 1
Als der Waldläufer Richard Cypher eine junge Frau vor ihren unheimlichen Verfolgern rettet, kann er noch nicht ahnen, dass sich sein beschauliches Leben tiefgreifend verändern wird. Kahlan stammt aus den Midlands, einem sagenhaften Reich, das durch eine magische Barriere von Westland getrennt ist. Und sie hat den Auftrag, den Tyrannen Darken Rahl aufzuhalten, der die Welt mit seinen dunklen Kräften ins Chaos zu stürzen droht …






__________________________________________________________________________________

Fünf von Ursula Poznanski
Band 1 der Krimireihe

22845569Ein Spiel mit Namen Tod. Eine Frau liegt tot auf einer Kuhweide. Ermordet. Auf ihren Fußsohlen: eintätowierte Koordinaten. Sie führen zu einer Hand, in Plastikfolie eingeschweißt, und zu einem Rätsel, dessen Lösung wiederum zu einer Box mit einem weiteren abgetrennten Körperteil führt. Es ist ein blutiges Spiel, auf das sich das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger einlassen muss. Jeder Zeuge, den sie vernehmen, wird kurz darauf getötet, die Morde folgen immer schneller aufeinander. Den Ermittlern läuft die Zeit davon. Sie ahnen, dass erst die letzte Station der Jagd das entscheidende Puzzleteil zutage fördern wird ...



__________________________________________________________________________________

Sieben Minuten nach Mitternacht von Patrick Ness
Drama

34858838Das Monster erscheint sieben Minuten nach Mitternacht. Aber es ist nicht das Monster, das Conor fürchtet. Was er eigentlich fürchtet, ist jener monströse Albtraum, der ihn jede Nacht quält, seit seine Mutter ihre Behandlung begann. Dieser Traum, in dessen Herzen tiefstes Dunkel herrscht und wo im Abgrund ein Albtraumwesen lauert, bis dann ein Schrei die Nacht zerreißt …





__________________________________________________________________________________

AchtNAcht von Sebastian Fitzek
Thriller


33121989Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht", am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.
Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!



__________________________________________________________________________________

Zwölf Wasser von E. L. Greif
High Fantasy Trilogie

14289555Wasserstände sinken, Quellen versiegen. Noch ist die Bedrohung des Kontinents kaum spürbar, die Völker leben in Frieden. Aber die dunklen Vorzeichen einer Katastrophe, weit grausamer als eine weltweite Dürre, häufen sich. Denn die Quellen spenden mehr als nur Wasser...

Die Undae, eine Gemeinschaft von Frauen, die dem Wasser verbunden sind und darin lesen können, brechen ihr jahrhundertelanges Schweigen und warnen die Menschen. Drei von ihnen machen sich auf den langen Weg zu den zwölf Quellen mit dem Ziel, die Katastrophe vom Kontinent abzuwenden. Sie gehen nicht allein. Ein Schwertkämpfer, der sich gegen seine Bestimmung wehrt, ein junger Hirte auf der Suche nach Rache und sein Falke begleiten sie. Aber wie soll man eine ganze Welt retten, wenn es unmöglich scheint, sich selbst zu retten?



__________________________________________________________________________________

Die dreizehnte Fee von Julia Adrian
3teilige Märchen Adaption

25380464Ich bin nicht Schneewittchen.
Ich bin die böse Königin.

Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.





__________________________________________________________________________________

Haus der Tausend Spiegel von Susanne Gerdom
Märchen Adaption von Die Schöne und das Biest

28109097Die junge Hexe Annik steht vor einem Rätsel, das über ihr ganzes Leben entscheiden wird: Sie hat den Auftrag, das Geheimnis um die Familie van Leuwen zu lüften. Doch kaum ist sie auf dem majestätischen Anwesen angekommen, machen ihr die Bewohner, Gabriel und Daniel, eindeutige Avancen. Und Annik macht eine finstere Entdeckung nach der nächsten. Ist hier tatsächlich ein mächtiger Spiegelzauber am Werk, gewirkt von einer bösen Hexe? Die sich die Seele und Liebe der van Leuwens auf ewig sichern will? Kann Annik sie besiegen? Denn langsam aber sicher verliebt sie sich, und das Ende ist vollkommen ungewiss ...




__________________________________________________________________________________

Eine Billion Dollar von Andreas Eschbach
Wirtschafts Thriller

71381Ein hübsches Gedankenspiel: Hätte einer unserer Urahnen vor 500 Jahren ein paar Florin angelegt, könnten wir heute dank Zins und Zinseszins ein Vermögen einstreichen, das für mehr als ein sorgenfreies Leben ausreichen würde. Für John Fontanelli, den armen Schustersohn aus New York, wird dieser Traum Wirklichkeit: Am 23. April 1995 erfährt er, dass sein Vorfahre Giacomo Fontanelli ihm, dem derzeit jüngsten Fontanelli-Spross, über Eine Billion Dollar hinterlassen hat. Gestern fuhr John noch Pizza aus, heute ist er reicher als die zweihundert reichsten Menschen der Welt zusammen. Und trotzdem nicht glücklich.
Denn die Sache hat -- wie kann es anders sein -- einen Haken ...




Das Thema für nächste Woche

10 Bücher, die schlechter waren als deren Verfilmung


Kommentare:

  1. Hey,

    ich habe zwei deiner Bücher gelesen - "Die Dreizehnte Fee" und "Sieben Minuten nach Mitternacht". Beides hat mir sehr gut gefallen - wobei das bei "Sieben Minuten..." nicht ganz richtig formuliert ist, das Buch hat mich nämlich unheimlich mitgenommen. "Haus der Tausend Spiegel", "Zwölf Wasser", "Fünf" und "Das zweite Königreich" stehen auf meiner Wunschliste.
    Unser Beitrag

    Allen einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Sieben Minuten nach Mitternacht geht wirklich sehr zu Herzen, hast du den Film dazu gesehen? Der ist auch wunderschön gemacht! <3

      "Haus der Tausend Spiegel" ist wirklich toll! Die ersten Seiten wirken noch etwas "unbedarft", aber dann steigert sich das ganze und ich fands total klasse!
      Bei "Zwölf Wasser" sind viele leider an dem ersten Band gescheitert. Die Story entwickelt sich eher langsam, was mir damals nicht viel ausgemacht, aber leider viele abgeschreckt hat. Sehr schade, denn die Trilogie ist toll!

      Löschen
    2. Hey,

      bisher leider noch nicht, aber ich habe es mir auf jeden Fall vorgenommen... aber ich brauche bestimmt eine Packung Taschentücher dafür^^
      Das klingt beides gut! Dann werde ich, wenn ich die Reihe irgendwann lese, bei "Zwölf Wasser" auf jeden Fall bis zum zweiten Band 'durchhalten'.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    3. Taschentücher sind sicher von Vorteil, ich hab auch weinen müssen, und das passiert mir wirklich selten <3

      Löschen
  2. Hallo,
    ich bin zurück aus dem Urlaub und deshalb wieder dabei. :-) Heute haben wir sogar eine Gemeinsamkeit. Ich habe auch Fünf aufgezählt. Die Reihe Die Gemeinschaft der Drei habe ich auch gelesen. Schade nur, dass Teil 5 und 6 nicht mehr übersetzt wurden. Da war ich nach Teil 4 eher enttäuscht, weil alles so offen endet.
    AchtNacht will ich auch unbedingt noch lesen. Ansonsten kenne ich vom Sehen her Sieben Minuten nach Mitternacht und Die Dreizehnte Fee.
    Liebe Grüße
    Tinette Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann herzlich Willkommen zurück :D

      Alterra, ja irgendwie hätten sie nach Band 3 aufhören sollen. Ich hab ja in den vierten Band noch reingelesen aber das hat mir ehrlich gesagt gar nicht mehr gefallen. Da hätte ich weitere Bücher gar nicht mehr gelesen ^^

      Sieben Minuten nach Mitternacht und Die dreizehnte Fee sind ganz besondere Bücher und mir sehr ans Herz gewachsen <3 Kann ich nur empfehlen!

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    ja, die Aufgabe war recht einfach, ich hab sie mir selbst ein bisschen schwerer gemacht, da ich nur Bücher mit "richtigen" Ziffern verwendet habe. Deshalb haben wir nichts gemeinsam, aber mit Sebastian Fitzek zumindest eine halbe Gemeinsamkeit und wenn ich auch die Zahlwörter verwendet hätte, wäre wohl Fünf auch auf der Liste gelandet.
    Sonst liegt noch Die Dreizehnte Fee auf dem SuB.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab dir ja schon geschrieben: rein mit Ziffern wäre ich wohl nicht auf 10 gekommen ... und da ich mir unsicher war wie das bei euch so ist hab ich das offen gelassen wie ihr das umsetzt ;)

      Die Reihe von Poznanski (Fünf) find ich auch total klasse, jetzt ist auch endlich der vierte Band auf dem Weg zu mir :D

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee und an alle anderen,

    an die 13. Fee hatte ich dieses Mal gar nicht gedacht.
    Achtnacht passt auch ziemlich perfekt, wobei "Acht" sich hier mehr von Achtung ableitet? Ich habe das Buch nicht gelesen.
    Das Eschenbachcover sieht ja grandios aus!

    Hier findest du meinen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann gut sein, dass die Acht hier auch für "Achtung!" steht :D Aber sie gehört sicher auch zum Datum des 8.8. um 8 Uhr, wo das ganze ja seinen Anfang nimmt, deshalb zähl ich das hier schon als Zahl :D

      Löschen
  5. Hallo Aleshanee, :)
    ich habe auch zehn Bücher gefunden: Wirklich mal ein etwas einfacheres Thema.^^
    Von Ursula Poznanski habe ich zwar schon einiges gelesen, aber „Fünf“ war noch nicht dabei.^^ Es spricht mich aber auch weniger an als ihre anderen Bücher.
    Bei „Die dreizehnte Fee“ hatte ich ja schon einmal bei einem anderen Thema gesagt, dass mir das Buch gar nicht gefallen hat, ansonsten hätte es aber auch auf meiner Liste auftauchen können.

    Der Link zu meinem Beitrag:
    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2018/09/zahlen-im-titel-top-ten-thursday-18.html

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fünf tanzt halt auch etwas aus der Reihe ;) Die anderen sind ja eher Jugendthriller, aber ich mag Krimireihen auch sehr gerne.

      Löschen
  6. Guten Morgen, Aleshanee!

    Ich habe gar nicht an "Fünf" von Ursula Poznanski gedacht, dabei habe ich die Reihe recht gern gelesen. Dennoch versteckt sich ein Fünfer auch in meinen Buchtiteln. "Eine Billion Dollar" ist mir früher öfter aufgefallen, das klingt gar nicht schlecht.

    Meine Top Ten

    Liebe Grüße & einen schönen Tag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Eine Billion Dollar", da hat sich Eschbach halt mal wieder eine sehr geniale Situation ausgedacht! Es geht schon viel um "Wirtschaft" und das Geld, hört sich sehr trocken an, aber er hat es geschafft, dass ich total fasziniert war und vor allem auch alles verstanden hab *lach* Da ist er wirklich gut darin :D

      Löschen
  7. Hallo Aleshanee,
    ich habe von deinen Büchern zwar keines gelesen, aber hin und wieder bin ich schon über sie gestolpert. Bisher hat mich zwar noch keines so richtig angesprochen, allerdings werde ich durch deinen Beitrag auch immer wieder daran erinnert, etwas von Fitzek zu lesen. Bisher bin ich nur nicht dazu gekommen ...
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2OTvMgn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Fitzek hab ich auch lange Zeit nichts gelesen, aber die Bücher bisher fand ich wirklich gut, die meisten ;)

      Löschen
  8. Guten Morgen,

    die Aufgabe war auf jeden Fall leichter als die letzte Woche - weil es sich viel einfacher suchen ließ. Als allererstes musste ich dabei an die Silber-Reihe denken, deren Bände ja die entsprechende Zahl im Titel tragen. Da wir diese aber bisher noch nicht gelesen haben, haben wir uns für andere Bücher entschieden.

    Zwölf Wasser habe ich gelesen. Ich fand das Buch damals zwar nicht schlecht, aber schon teilweise etwas langatmig, sodass ich mich dann nicht mehr an die Fortsetzung getraut habe.
    Fünf habe ich auch gelesen und danach beschlossen, dass ich niemals Geocaching ausprobieren werde :D
    Die dreizehnte Fee ist noch ungelesen auf dem Reader, die Reihe möchte ich aber auf jeden Fall noch lesen.

    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Alex :D

    schöne Buchauswahl. Drei davon haben wir sogar gleich (Zwölf Wasser, Die Dreizehnte Fee und Sieben Minuten nach Mitternacht). "Fünf" habe ich noch auf dem SuB ^^. Und "Alterra" kenne ich auch, das ist aber schon eeeewig her, dass ich das gelesen habe und erinnere mich kaum *lach*. Fands glaube ich auch nicht ganz so gut ^^'.

    Hier ist mein Beitrag: https://dieinsieule.blogspot.com/2018/09/ttt-4-10-bucher-mit-einer-zahl-im-titel.html

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen. :)
    "AchtNacht" hätte es auch fast auf meine Liste geschafft. Ich habe es letztendlich aber doch gegen ein anderes Buch getauscht. Nichtsdestotrotz ist Fitzek auch (schon wieder ;) ) in meiner Liste vertreten. Von einigen deiner Bücher habe ich schon gehört, gelesen habe ich sie allerdings nicht. Wobei ich das bei "Fünf" und "Die 13. Fee" eigentlich noch ändern wollte. ;)
    Hier ist meine Liste
    Ich wünsche allen einen schönen Tag. Es soll ja noch mal sonnig werden, heute. :)
    Alles Liebe
    Dörte

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    gelesen habe ich davon nichts. Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/09/27/ttt-23/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    nach Ewigkeiten mache ich heute wieder mit. ich freue mich :-)
    Wir haben heute sogar zwei Gemeinsamkeiten mit AchtNacht und Fünf. Eine Billion Dollar klingt super, das könnte vielleicht auch etwas für mich sein.

    Hier ist mein Beitrag: Meine Top Ten

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Huhu
    Achtnacht habe ich selbst gelesen, fand es leider aber nicht so gut, was ich schade fand da ich ein großer Fan der Purge-Filme bin.
    Sieben Minuten nach Mitternacht ist ein tolles Buch und auch der film gefiel mir sehr gut, beides hat mich zu Tränen gerührt.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist immer schade, aber natürlich erst recht, wenn man so ähnliche Filme kennt die man super fand! Vielleicht hattest du zu viel Ähnlichkeit erwartet? Ich fand gerade dass es anders war gut - ähnlich, aber eben doch mit anderen Entwicklungen.

      Der Film zu "Sieben Minuten nach Mitternacht", den fand ich auch wirklich grandios umgesetzt! <3 Da hab sogar ich geweint und das passiert selten

      Löschen
  14. Hey Aleshanee :)

    Heute bin ich dann wieder mit von der Partie ;)
    Wir haben "Haus der tausend Spiegel" gemeinsam ;) ansonsten kenne ich die Bücher alle vom sehen her, die meisten sind aber nicht so meins.

    Meine Top Ten

    Liebe Grüße und einen schönen Tag noch :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Aleshanee,

    nach meinem Urlaub bin ich heute auch wieder dabei!
    Und wir haben sogar mal ein Buch gemeinsam, den Fitzek!
    Das ist, glaube ich, noch nie vorgekommen :-)

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  16. Kristina von BuchNotizen ist auch mit dabei :)

    https://kristinas-lesewelt.de/top-ten-thursday-384-buecher-mit-einer-zahl-im-titel/

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Aleshanee,

    auch heute bin ich wieder mit dabei, obwohl ich an dem Thema am Anfang ganz schön zu knabbern hatte. Aber es war spannend und ich hab einige Bücher in meinem Regal wiederentdeckt, darüber freue ich mich quasi jede Woche.

    Diesmal haben wir nur eines gemeinsam - Die Dreizehnte Fee von Julia Adrian. Die anderen auf deiner Liste kenne ich entweder gar nicht oder nur vom Hören. Ein paar werde ich mir aber mal anschauen.

    Zu meinem Beitrag geht es hier lang:
    https://lucindaswunderland.de/2018/09/27/top-ten-thursday/

    Ich wünsche dir einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Aleshanee,
    ich habe es gestern nicht mehr geschafft den Link hier bei dir zu lassen.
    Also eine Gemeinsamkeit haben wir und zwar die "Dreizehnte Fee", aber zwei Bücher kenne ich von denen, die du hier hast. Einmal Alterra" und "Der Tempel der vier Winde". Letztres bzw. die ganze Reihe habe ich total verschlungen. Alterra hat irgendwann den Reiz für mich verloren.
    Die anderen sagen mir gar nichts.

    LG Chia
    https://chiasbuecherecke.de/top-ten-thursday-titel-mit-zahlen/

    AntwortenLöschen
  19. Hallöchen :)
    Ich habe am Donnerstag auch endlich mal wieder teilgenommen :)

    Liebe Grüße
    Susanne

    Mein Beitrag: https://aeppelwoimeetsastra.blogspot.com/2018/09/top-ten-thursday-10-bucher-mit-einer.html

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com