Donnerstag, 10. September 2020

Top Ten Thursday ~ Zeichentrick und Anime

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 deiner liebsten Zeichentrick- oder Anime Filme (außer Disney)




Heute mal wieder ein Filmthema zur Abwechslung :) Ich liebe Zeichentrickfilme - und da es da so eine Menge an Auswahl gibt, dachte ich, dass wir die Disney Filme heute mal außen vor lassen und die als Extra Thema machen, da gibt es ja auch unglaublich viele!!! 

Ich bin gespannt, ob ihr alle kennt - ich kann sie euch alle wärmstens empfehlen <3


Balto – Ein Hund mit dem Herzen eines Helden


Halb Schlittenhund - halb Wolf weiß Balto nicht, wo er hingehört. Er ist ein Außenseiter in Alaska. Nur seine wahren Freunde Boris, die russische Schneegans, die jungen Polarbären Muk und Luk und die wunderschöne Schlittenhündin Jenna halten fest zu ihm, denn obwohl er anders ist, erkennen sie seinen guten Charakter. Eines Tages bricht eine gefährliche Krankheit unter den Kindern der Stadt Nome aus und greift schnell um sich. Da ein wilder Schneesturm alle Transportwege abschneidet, gibt es keine Möglichkeit, die lebensrettende Medizin herbeizuschaffen... bis sich ein Schlittenhunde-Team aufmacht, um sechshundert Meilen durch den blendenden, arktischen Sturm zu jagen und die Medizin zu holen. Aber die Hunde verlaufen sich in der eisigen Wildnis. Nun kann nur noch Balto das Team und die Kinder retten... Balto ist die außergewöhnliche Geschichte eines Helden, der eine ganze Nation beeindruckte und zur Legende wurde!



In einem Land vor unserer Zeit

Vor mehr als 150 Millionen Jahren wird der kleine Saurier Littlefoot geboren. Doch die Welt, in der er geboren wird, ist im Umbruch begriffen: Die großen Wälder sterben ab, die Flüsse versiegen, Erdbeben und Vulkanausbrüche machen den Sauriern das Leben schwer. So machen sie sich auf, das "Große Tal" zu suchen, in dem es noch Nahrung und Wasser im Überfluss geben soll. Littlefoots Mutter stirbt bei einem Erdbeben und so muss der Kleine seinen Weg alleine machen. Vier Freunde lernt er auf seiner abenteuerreichen Wanderung kennen. Cera, ein dickköpfiges Dreihorn; Petrie, eine Flugechse, die den Dreh zum Fliegen noch nicht raus hat; den ewig hungrigen Spike, einen Saurier mit Stachelrücken und die unternehmungslustige Ducky. Die fünf Freunde halten zusammen wie Pech und Schwefel auf ihrer Reise, die voller Gefahren ist. Werden sie es schaffen, das "Große Tal" zu finden....?



Mrs Brisby und das Geheimnis von Nimh

 
"Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh erzählt die Geschichte der schüchternen Mrs. Brisby, einer verwitweten Feldmaus, die alle Kraft aufbieten muß, um den Widrigkeiten der Umwelt und Natur zu trotzen. Mit Hilfe von Jeremy, dem verliebten Raben und den geheimnisvollen Ratten von Nimh bezwingt sie die Gefahren, die ihre Familie bedrohen."








Charlie - Alle Hunde kommen in den Himmel

Eine aufregende Geschichte mit dem schlitzohrigen Schäferhund Carlie B. Barkin in der Hauptrolle, und einer bunten Schar tierischer Figuren, die das New Orleans der Dreißiger Jahre bevölkern. Itchy, der nervöse Dackel...Carface, der schurkische Pitbull... Heavenly, die himmlische Whippetdame...King Gator, der singende Alligator...und das einzige menschliche Wesen, das in diesem Film eine wichtige Rolle spielt, Anne-Marie, das kleine Waisenkind, das die Fähigkeit besitzt mit ihren Tierfreunden zu sprechen.






Feivel, der Mauswanderer

Im fernen Rußland beginnt Ende des letzten Jahrhunderts die große Auswanderung nach Amerika. Unter den Emigranten ist auch Feivel und seine ganze Mäusefamilie, denn es hat sich unter den Nagern herumgesprochen, daß es in der neuen Heimat keine Katzen gibt. Während der Überfahrt in die Staaten wird Feivel über Bord gespült und seine Familie hält ihn für tot. Weit gefehlt. Der tapfere Mäuserich rettet sich in eine treibende Flasche und wird einige Stunden später in New York an Land gespült. Nun beginnt seine abenteuerliche Suche in den Straßenschluchten der Großstadt, wo an jeder Ecke Feinde und natürlich Katzen lauern. Doch der tapfere Feivel ist sicher, daß er irgendwann seine Eltern und seine Schwester Tanya finden wird...



Spirit - Der wilde Mustang

Spirit ist der stolze Anführer einer wunderschönen Herde im amerikanischen Westen. Doch ein brutaler Colonel hat es auf ihn abgesehen! Er fängt Spirit ein und versucht ihn zu zähmen. Als der junger Indianer „Little Creek“ ebenfalls gefangenen genommen wird, freunden sich die beiden an und schließlich gelingt ihnen das Unmögliche: Sie fliehen. Spirit muss jedoch bald erkennen, dass auch Little Creek ihn zähmen und reiten möchte, dabei möchte er doch nur eines: zurück zu seiner geliebten Herde!







Der kleine Prinz

„Der kleine Prinz“ ist eine liebevolle Verbeugung vor Antoine de Saint-Exupérys ungeheuer populärer Erzählung von 1942 – sie wurde in über 250 Sprachen übersetzt und weltweit über 145 Millionen Mal verkauft. Im neuen Animationsfilm freundet sich ein exzentrischer alter Flieger mit einem kleinen Mädchen an, das mit seiner sehr erwachsenen Mutter nebenan einzieht. Durch das Buch und die Zeichnungen des Fliegers erfährt das kleine Mädchen, wie er einst in der Wüste notlanden musste und dort den kleinen Prinzen kennenlernte, einen seltsamen Jungen von einem entfernten Planeten. 





Das letzte Einhorn

Im Zauberwald, im Wald der Phantasie, lebt ein weißes Einhorn. Es ist wunderschön und nur besonders gute oder besonders bösartige Menschen können es erkennen. Als es hört, daß ein geheimnisvoller roter Stier sämtliche Einhörner vertrieben hat, macht sich "Das letzte Einhorn" auf die Suche nach dem gefährlichen Tier. Zusammen mit den etwas tollpatschigen Zauberer Schmendrick gerät es in eine wundersame Irrfahrt voller Verwandlungen und Überraschungen, in Abenteuer mit Hexen und Räubern im Wald. Das letzte Einhorn ist so sanft und so schön - doch es hat auch geheime, wundersame Kräfte, wie kein anderes auf der Welt.





Chihiros Reise ins Zauberland

Die zehn Jahre alte Chihiro ist gar nicht begeistert, mit ihren Eltern von Tokio in einen kleinen Vorort umzuziehen und dabei alle ihre Freunde hinter sich zu lassen. Auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause verirrt sich die Familie und stößt dabei auf einen geheimnisvollen Tunnel. Sie wissen nicht, dass sich auf der anderen Seite des Tunnels die Zauberwelt Aburaya befindet - eine Welt, die noch nie zuvor ein Mensch gesehen hat. Sie kommen in eine verlassene Stadt und finden ein leeres Restaurant, wo Chihiros Eltern sich gierig auf das Essen stürzen - und in Schweine verwandelt werden. Plötzlich erscheint ein geheimnisvoller Junge namens Haku, der Chihiro erklärt, dass es nur eine Möglichkeit gibt, ihre verzauberten Eltern zu retten: Sie muss in den Dienst der bösen Hexe Yubaba treten, die nicht nur die Zauberwelt von Aburaya beherrscht. Chihiro stellt sich dieser Herausforderung und macht sich auf eine Reise, auf der sie ungeahnten Mut, eine bisher nicht gekannte Willenskraft und Ausdauer beweisen muss.....


Arrietty - Die wundersame Welt der Borger

Unentdeckt zu bleiben ist für die Borger die wichtigste aller Regeln. Als sie vom Menschenjunge Sho gesehen wird, bleibt Arrietty und ihren Eltern scheinbar nichts anderes übrig, als ihr Zuhause für immer aufzugeben.
Als der kleine Junge Sho in das Haus seiner Großtante einzieht, entdeckt er die kleine Arrietty, die mit ihrer Familie unter den Dielen des Hauses lebt. Sie sind Borger und viel kleiner als die Menschen. Alle Gegenstände und die Nahrung die sie benötigen, "borgen" sie sich von den Menschen, indem sie sich an deren Vorräten bedienen. Oberhalb der Dielen scheint alles überdimensional groß zu sein und es lauern viele Gefahren auf die kleinen Borger. Dass Sho Arrietty entdeckt, scheint für sie und ihre Eltern schlagartig alles zu ändern. Müssen sie ihr zuhause für immer verlassen, da sie im Haus von Shos Großtante nicht mehr sicher sind, oder können Sie Sho vertrauen? Ein unvergessliches Abenteuer und eine verbotene Freundschaft, die auch das Leben von Sho für immer verändern wird...




Das Thema für nächste Woche

10 Autoren, von denen du die meisten Bücher im Regal hast

Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee
    Ich kenne die Filme "Balto – Ein Hund mit dem Herzen eines Helden" ; "In einem Land vor unserer Zeit"; "Feivel, der Mauswanderer"; "Spirit - Der wilde Mustang", "Das letzte Einhorn"; "Chihiros Reise ins Zauberland" (den Film ist auch auf meiner Liste) und ich habe die Filme auch angesehen. Kennst du den Film der Feivel auf der Titanic mit gefahren ist?

    Mein Beitrag


    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Fortsetzungen zu solchen Filmen schau ich mir meistens nicht an, weil sie nicht mehr so gut sind ...

      Löschen
  2. Hallo Aleshanee,
    heute haben wir einige Gemeinsamkeiten. Balto, In einem Land vor unserer Zeit, Feivel, Spirit und Das letzte Einhorn habe ich auch genannt. Charlie kenne ich auch. Den Film habe ich öfter gesehen. Er ist sehr schön, aber auch so traurig.
    Von den anderen Filmen habe ich schon mal gehört, aber sie noch nicht gesehen. Der kleine Prinz habe ich nur als Serie geschaut.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kleine Ergänzung: Mrs Brisby haben wir auch gemeinsam. :-)

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    das war diese Woche überhaupt nicht mein Thema. Und wenn ich sehe, dass wir kaum einen Film gemeinsam haben, habe ich wohl doch Disney erwischt. Ich kennen tatsächlich nur das letzte Einhorn. Aber ich muss ehrlich zugeben, dass mir Zeichentrickfilme nicht liegen. Obwohl ich gerne Comics lese und viele denken, das wäre ja in etwas gleich. Dafür schlage ich nächste Woche zu :) Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2020/09/top-ten-thursday-10092020-deine.html

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,

    puh, das war irgendwie ein schwieriges Thema. Disney hat in diesem Bereich ja entweder alles selber gemacht, oder zumindest aufgekauft. Deshalb bin ich heute ganz weit in meine Kindheit zurück und wir haben heute auch 3 Gemeinsamkeiten. So viel Auswahl gabs da ja irgendwie auch nicht. Wir haben Charlie, Feivel und In einem Land vor unserer Zeit gemeinsam.
    Balto hab ich leider nie gesehen, kenn ich aber vom Namen. Mrs. Brisby ist mir völlig unbekannt.
    Das letzte Einhorn wäre mir auch eingefallen, aber ich mochte die Filme nie besonders. Er war mir einfach immer zu dunkel und zu gruselig.

    Spirit hab ich gesehen, fand ich ok, aber Dreamworks gehört ja auch zu denen, die von Disney aufgekauft wurden, oder? Auf jeden Fall bin ich davon ausgegangen, weshalb ich die Filme heute nicht mit in die Liste genommen hab, obwohl ich davon einige ganz gerne mag. Aber Spirit wurde auf jeden Fall auch noch vor der Übernahme gedreht.

    Chririo kenn ich zumindest vom Namen nach, und ich glaube ich habe auch mal kurz rein gesehen, aber prinzipiell mochte ich von Animes früher immer eher die Serien. Ich hab heute zwar auch 2 mit auf Liste geschummelt, aber wirklich eher als Lückenfüller :D

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Disney hat wohl viel übernommen, aber das weiß ich alles nicht so genau muss ich gestehen ... ich hab mich da einfach an den Infos orientiert, die ich weiß ;)
      Auswahl gibts da dennoch genug, denke ich, nur kennen wir sie wohl alle einfach nicht so :D Ich fands grade toll die ganzen "alten" Filme von früher rauszukramen, die habe ich so gerne mit meinen Kindern angeschaut <3

      Löschen
    2. Ja, so wirklich kenne ich mich da auch nicht aus, weshalb ich auch so weit zurück bin. Hatte auch keine Zeit und Muse mich genauer damit auseinander zu setzen :D

      Ja, ok, so kann man es auch sehen. Dass es viel Auswahl gibt, aber sie fast keiner kennt :D
      Da das stimmt, ich habe jetzt auch wieder Lust auf manche der alten Filme bekommen :)

      Löschen
  5. Guten Morgen Aleshanee :)

    Das Thema gefiel mir auch wirklich gut, wobei ich mich ja mehr über den Animeaspekt gefreut habe ;) die Auswahl fand ich trotzdem echt schwer, weil mir dann gar nicht so viele gute Filme eingefallen sind, die man auch unabhängig von Serien schauen kann^^ deswegen freue ich mich schon auf das Animeserien-Thema ;)

    Gemeinsam haben wir heute "In einem Land vor unserer Zeit". Es freut mich auch, dass mit Arrietty und Chihiros Reise ins Zauberland 2 Animes mit dabei sind :) beide habe ich gesehen und ich fand sie auch wirklich schön, aber auf meine Liste haben sie es dann doch nicht geschafft. Aber zumindest ein anderer aus dem Studio Ghibli ;)
    Ansonsten muss ich leider gestehen, dass ich die anderen gar nicht kenne.

    Meine Top Ten
    Zum kommentieren werde ich wohl erst am Wochenende kommen, weil die nächsten beiden Tage einfach voll verplant sind. Aber ich bin gespannt, was ich in den anderen Beiträgen finden werde.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Anime bin ich ja noch am Anfang, da hab ich noch nicht wirklich viel gesehen - aber die zwei, die ich oben genannt habe, fand ich wirklich bezaubernd <3

      Die anderen Filme sind aber auch alle toll - die habe ich mit meinen Kindern rauf- und runtergeschaut :D

      Letzte Woche kam ich ja leider gar nicht zum kommentieren, die Zeit ist für mich momentan echt immer sehr knapp... ich hoffe, diese Woche gehts besser!

      Löschen
    2. Die Filme sind aber ein schöner Einstieg ;) ich bin auch weit davon entfernt, alles zu kennen (bei der Masse auch gar nicht möglich), aber vieles kennt man mit der Zeit und es gibt doch eine ganze Menge tolle Filme & Serien dort :)

      Löschen
  6. guten morgen,

    Nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich heute auch mal wieder dabei =)
    Gemeinsam haben wir "Das letzte Einhorn" und "Im Land vor unserer Zeit".
    "Feivel" war damals mein erster Kinofilm =)

    Die anderen Filme kenne ich vom hörensagen =)

    Herzlich Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2020/09/aktion-top-ten-thursday-10-deiner.html

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Aleshanee,

    Wir haben eine Übereinstimmung. Dabei hast du so viele Filme, die ich kenne und auch mag, aber ich bin einfach nicht drauf gekommen ^^
    Ich weiß gar nicht ob alle Filme auf meiner Liste dem Thema entsprechen, aber schau selbst ;)

    Mein Beitrag:

    https://thousandbooklifes.com/2020/09/10/top-ten-thursday-10-deiner-liebsten-nicht-disney-zeichentrick-oder-animefilme/

    LG
    Mone

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Aleshanee,
    Ich fand das Thema heute echt toll. Wobei ich mit Filmen doch meine Schwierigkeiten hatte 10 zusammen zu bekommen. Bei Serien oder disney wäre ich ohne Probleme auf 10 gekommen:D

    Wir haben heute Chihiros Reise ins Zauberland gemeinsam.

    Auf das letzte Einhorn hätte ich eigentlich auch kommen müssen. Den Film mochte eigentlich auch gerne.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Meine Liste

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Aleshanee! Ich setze heute mal aus. Mir fallen - ohne Disney - nicht wirklich viele Filme ein. "Das letzte Einhorn" liebe ich auch, kommt ja fast jedes Jahr Weihnachten. Ich muss immer heulen, besonders, wenn dann die Musik läuft. Das ist sooo schön. :-)
    Ein paar deiner anderen Filme kenne ich auch, aber tatsächlich sind die meisten der Filme, die ich kenne, von Disney. Oder nicht Zeichentrick, sondern Computer animiert wie Ice Age.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Disney ist es tatsächlich nicht so einfach, aber einige haben sich doch in mein Herz gebrannt :D Aus meiner Kindheit und weil ich sie dann mit meinen Kids nochmal rauf und runter geschaut hab :D

      Animierte Filme dachte ich, zählt ihr einfach dazu *lach* Ihr nehmt es schon immer sehr genau mit den Bezeichnungen ^^

      Löschen
    2. Ach so *g* Na ja, aber die meisten sind ja auch von Disney. ;-)

      Löschen
  10. Hallo meine Liebe,

    ich habe es heute endlich mal wieder geschafft teilzunehmen und die Wahl der Top 10 war für mich wirklich nicht einfach diesmal *lach*

    Uh in einem Land vor unserer ZEit,... das hate ich ja voll vergessen... *lach*
    Spirit schaut meine Tochter aktuell. Ich hab es nicht so gerne geschaut, wenn ich ehrlich sein soll. Aber die Maus liebt es. Geht ja auch um nen PFerd *lach*
    DAs Letzte Einhorn.. oh ja..... das hab ich aber erstmal nciht mit reingenommen, weil ich es irgendwann schonmal erwähnt hatte, meine ich...

    eine wirklich tolle auswahl. Manches davon kenne ich sogar noch gar nicht. *lach*

    Mein Beitrag

    Beste Grüße
    Melle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schaut deine Tochter "Spirit" die Serie? Die mag ich nämlich auch nicht. Ich meine hier schon den Film, der schon etwas älter ist, der war wirklich toll!

      Löschen
  11. Hallo Aleshanee,

    bei Anime Filme gefällt mir auch Detektiv Conan.....oder ziemlich abgedreht One Piece..

    Auch ganz toll immer noch .....Die Biene Maja....oder Wickie...grins....da kommen Erinnerungen auf...

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. One Piece mag mein ältester Sohn sehr gerne - ich selber habs nie geschaut.

      Biene Maja und Wickie hab ich auch geliebt!!! Allerdings sind das Serien, die kommen nochmal extra ;)

      Löschen
  12. Hallo Aleshanee :)

    Auch ich habe heute mal wieder mitgemacht und habe mich ein wenig schwer getan. :D Die Filme, die du aufgezählt hast kenne ich fast alle nicht. Schande über mein Haupt. Ich bin nämlich eher der Serienmensch :) Ich musste deswegen ein wenig tricksen und habe auch animierte Filme hinzu genommen.

    https://maerchenbuecher.blogspot.com/2020/09/top-ten-thursday-zeichentrick-und-anime.html

    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Aleshanee,
    eigentlich fand ich es ganz schön gemein, die Disney-Filme rauszunehmen. Meine Alltime Favorite sind nämlich alles welche von Disney, aber ich habe dann doch 10 Stück zusammen bekommen. https://buchundco.blogspot.com/2020/09/top-ten-thursday-zeichentrick.html
    Vom Namen her kenne ich die meisten auf meiner Liste. Das letzte Einhorn hätte ich auch auf meine Liste schreiben können. Gesehen habe ich sonst noch In einem Land vor unserer Zeit und Feivel.
    Ich wünsche dir weiter eine schöne Zeit und liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja aber mit Disney zusammen wäre (mir) die Auswahl zu groß gewesen, aber Disney bekommt ja nochmal ein Extra Thema ;)

      Löschen
  14. Huhu,

    In einem land vor unserer Zeit haben wir gemeinsam. Feivel hat es bei mir diesmal knapp verfehlt.

    Hier ist meine Liste:

    https://lesekasten.wordpress.com/2020/09/10/ttt-64/

    lG Corly

    AntwortenLöschen
  15. Hayy,

    weißt du eigentlich, was für eine schwere Aufgabe du uns gestellt hast?

    Aber gut.

    "In einem Land vor unserer Zeit" habe ich auch immer geschaut, wenn auch nur die Serie. Irgendwie mochte ich den Film an sich nicht. Frag mich nicht, warum, aber ich hatte Angst vor ihm.

    "Feivel" habe ich auch gerne geschaut. Er war einfach immer so süß.

    "Spirit" ist ein super trauriger Film. Ich habe den mit einer Freundin geschaut, die ich dann am Ende trösten musste...

    Die Version vom kleinen Prinzen kenne ich noch nicht, bisher war mir nur die Serie auf Kika bekannt. :D

    Chihiros Reise steht bei uns auch auf der Liste!

    Wenn du erfahren möchtest, was genau bei uns los ist, wenn wir uns für 10 Filme entscheiden müssen, dann schau gerne bei unserem Post vorbei.

    xoxo Shade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war sicher nicht so einfach, ohne Disney :D Aber schön dass ihr euch alle trotzdem der Aufgabe gestellt habt!

      Spirit ist wirklich traurig, ich hab ihn schon ewig nicht mehr gesehen, müsste ich mal wieder machen! Die Serie dazu gefällt mir nicht so muss ich sagen...

      Die Serie vom kleinen Prinzen auf Kika kenne ich nicht - der Film ist irgendwie unbekannt scheint mir, dabei ist der sehr genial gemacht! Kann ich nur empfehlen!

      Löschen
  16. Hallo liebe Aleshanee,
    ahhh, du hast gerade bei mir Jugenderinnerungen wachgerufen. Feivel ... ich habe ihn so oft angesehen. Und In einem Land vor unserer Zeit ... das ist wirklich schon lange her. Das letzte Einhorn gehört definitiv zu meinen liebsten Zeichentrickserien. Ich musste IMMER am Ende weinen :o) Chihiros Reise ins Zauberland geht etwas in die skurrilere Richtung. Ich mochte den Film auch sehr gerne.

    Und natürlich dürfen auch Disneyfilme nicht fehlen. Ich muss sagen, dass ich hier auch die "alten" Klassiker ein wenig favorisiere. Ich mag die Varianten,bei denen die Geschichten noch gezeichnet und nicht mit Computer animiert wurden.

    Ein sehr schönes Thema <3

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com