Mittwoch, 30. September 2020

Mein Lesemonat im September



Der Herbst ist da ^^
Kalt, nass und stürmisch - genau das richtige Wetter, um es sich mit einem guten Buch und heißem Tee auf der Couch gemütlich zu machen :D

Dieser Monat war sehr arbeitsreich für mich und ich bin gefühlt zu nicht wirklich viel gekommen, da ich einiges an Überstunden hatte - meine wenige freie Zeit brauche ich dann für mich und bin froh, wenn ich die Ruhe genießen kann, deshalb gibt es nicht viel neues zu berichten ^^

An der Seitenzahl meiner gelesenen Bücher sieht man auch, dass ich nicht so oft zum Lesen kam wie ich wollte. Ich hoffe, im Oktober wird das wieder besser!
Immerhin hab ich eine Menge Reihenbücher weggelesen, was definitiv viel Spaß gemacht hat :D
 

Gesehen hab ich
  • Etwas früher als sonst hab ich mir die Herr der Ringe Filme angeschaut - eigentlich ja jedes Jahr vor Weihnachten, aber ich hatte einfach Lust drauf. Wie immer ein absolutes Fest <3
  • Außerdem konnte ich mir ENDLICH die 14. Staffel von Supernatural anschauen! Die Serie begeistert mich ja mega und auch diese Staffel hat es wieder in sich :D
  • Auf Netflix ist ja am 23. September der Film zum ersten Teil der Buchreihe Enola Holmes gestartet - die Bücher finde ich echt klasse und der Film war auch nicht schlecht. Etwas zu sehr amerikanisch dramatisch und einige kleine Änderungen, die nicht hätten sein müssen. Auch die Atmosphäre der Bücher hat gefehlt: trotzdem, mir hat er gefallen.
  • UND: The Boyz Staffel 2 ist auf amazon prime gestartet - Superhelden mal auf die perfide böse Art mit viel Sarkasmus und schwarzem Humor xD Da ich vorher nochmal die 1. Staffel anschauen wollte, hänge ich hier leider noch fest, die zweite Staffel kommt dann im Oktober dran ;)
 
 
Meine Neuzugänge im September - etwas mehr als sonst xD
  1. Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle von Stuart Turton
  2. Der Orden des geheimen Baumes (1) von Samantha Shannon
  3. Die Beschenkte (1) von Kristin Cashore
  4. Die Gräber der Verdammten (7) von C. J. Sansom
  5. Der 13. Stuhl von Dave Shelton
  6. Rory Shy von Oliver Schlick
  7. Die Krosann Saga (4-6) von Sam Feuerbach
  8. In den Fängen des Kraken (4) von Robert McCammon
  9. Nighthunter (7 und 8) von Anton Serkalow
  10. Nosferas (1) von Ulrike Schweikert
  11. Die Gabe des Winters von Mara Erlbach
  12. Pepper-Man von Camilla Bruce



 

Stand der Challenges
49 von 52 Punkten
es fehlen noch drei weibliche Protas mit I, O und V
 
28 von 29 Aufgaben 
 
15 von 30 Aufgaben


Gelesene Reihen

Band 1: Der Orden des geheimen Baumes von Samantha Shannon
Band 4: Die Krosann Saga von Sam Feuerbach
Band 5: Die Krosann Saga von Sam Feuerbach
Band 6: Die Krosann Saga von Sam Feuerbach
Band 6: Matthew Corbett von Robert McCammon
Band 7: Matthew Shardlake von C. J. Sansom
Band 7: Nighthunter von Anton Serkalow
Band 8: Nighthunter von Anton Serkalow
Band 8: Hercule Poirot von Agatha Christie


Im September Gelesen: 11
Abgebrochen: 1
Seiten insgesamt: 4463






Pepper-Man von Camilla Bruce
Völlig andere Geschichte als erwartet und echt schwer 
zu bewerten ... die Kunst der Verdrängung par excellence
 
Rory Shy von Oliver Schlick
Ein spannender und amüsanter Kinder-Krimi
da hab ich nix auszusetzen :) 

Hexenjagd am Salish Lake (8) von Anton Serkalow
Dieser Teil war wieder genau nach meinem Geschmack!
Ich kann mich immer mehr für die Mystery Western Serie begeistern :)


http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%2F5%20Sonnen

Die Myrnengöttin (4) von Sam Feuerbach
Anfangs etwas zu gemächlich zieht es dann aber 
wieder rasant an - viele neue Entwicklungen!
 
Der Verräter (6) von Sam Feuerbach
Ein absolut gelungener Abschluss der Reihe - 
viel Abwechslung, Wortwitz und Spannung! 

In den Fängen des Kraken (4) von Robert McCammon
Anfangs tritt es etwas auf der Stelle, dann lässt es
einen aber nicht mehr los: sehr gelungene Fortsetzung

Dreizehn bei Tisch (8) von Agatha Christie
Wieder ein spannender und verzwickter Fall
für Poirot und Hastings - sehr gelungen!


http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%20Sonnen

Der Seelenspeer (5) von Sam Feuerbach
Trotz vielen neuen Überraschungen ein klein wenig
schwächer, dennoch eine tolle Fortsetzung!
 
Ein mega Wälzer und wieder sehr spannend,
durch den historischen Hintergrund manchmal zu ausschweifend


http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%2F4%20Sonnen

Das Lied der Wölfe (7) von Anton Serkalow 
Die Hintergrundgeschichte zu einem der Protagonisten,
sehr faszinierend, teilweise zieht es sich aber etwas
 
 
http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%20Sonnen
 
Mörderische Renovierung von Edgar Cantero
Mega Start und interessanter Aufbau, leider ab der
Hälfte stark nachgelassen und am Ende nicht überzeugend



Abgebrochen

Der Orden des geheimen Baumes von Samantha Shannon
Guter Aufbau und interessante Charaktere, 
trotzdem hab ich keinen Zugang gefunden und es
plätscherte zu sehr vor sich hin ...



✶ Favoriten im September ✶

   
     



           

Beliebte Beiträge im September


Wie war euer Monat?
Lasst mir gerne euren Link zum Rückblick da, ich schau auf jeden Fall vorbei :)

 


 

Kommentare:

  1. Huhu Aleshanee :)

    Das Herbstwetter mag ich so gar nicht, aber wie du schon so schön sagst, man kann sich dann einfach ins warme kuscheln, Tee trinken und ein Buch lesen ;) auch wenn ich, wie du, gar nicht so viel dazu gekommen bin, wie ich das gehofft hatte.

    Aber ich finde, dass 11 Bücher immer noch sehr viel sind. Schade, dass wieder ein Abbruch dabei war - das Buch hab ich tatsächlich noch auf meiner Merkliste für die Bibo stehen. Aber schön, wenn dich wenigstens alle anderen überzeugen konnten :)

    Enola Holmes hab ich noch auf meiner Watch-List stehen. Wobei die aktuell elendig lang ist, weil ich einfach nicht dazu komme, da etwas abzuschauen. Vor allem Filme nicht, schaue aktuell eher Serien. Irgendwann schaffe ich das aber sicher mal^^ die Bücher dazu kenne ich aber nicht.

    Ich wünsche dir einen lesereichen Oktober mit vielen spannenden Highlights :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Herbst <3 Aber ich mag eigentlich jede Jahreszeit, weil jede für sich irgendwie was sehr schönes hat.

      Ja, 11 Bücher hört sich viel an, aber 1000 Seiten weniger war schon auffallend, unter 5000 bin ich wirklich selten und daran merke ich es eher als an der Anzahl der Bücher ;)

      Meine Watch List ist recht kurz ehrlich gesagt. Ich bin da sehr wählerisch, was ich anschauen möchte und Filme schau ich auch super selten. Aber die Enola Verfilmung hat mich natürlich mega interessiert!
      Und Herr der Ringe ist ein Muss jedes Jahr :D

      Ich danke dir, das wünsche ich dir auch! <3

      Löschen
    2. Da bin ich ganz deiner Meinung, irgendwas hat jede Jahreszeit ;) aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann wäre es wohl der Winter, den ich am meisten mag^^

      Bei mir ist es eher die Ausnahme, wenn ich mal über die 5000 komme^^ selbst bei den 12 Büchern in den letzten 3 Monaten war das kaum der Fall. Dafür lese ich einfach zu viele kürzere Sachen.

      Ich bin auch echt wählerisch, aber aktuell stehen eben eine Menge Animes drauf^^ reale Serien aktuell eher weniger die reizen mich aktuell aber auch nicht so richtig.

      Löschen
    3. Haha, und bei mir der Winter, den ich am wenigsten mag :D Obwohl, mit viel Schnee und Weihnachten und dieser indirekten Stille ist der auch schön ... ich könnte mich da einfach nicht entscheiden!

      Ja, mich reizen Serien zurzeit auch nicht so wirklich. Bzw. find ich einfach nichts was mich mega anspricht. Außer eben die 2. Staffel von The Boys, die ich jetzt endlich weiterschauen möchte. Außerdem kommen jetzt eh die HP Filme dran, dann ist eh kaum Zeit für was anderes zum anschauen ;)

      Löschen
  2. guten morgen,

    Zack und schwupps ist der September rum und in wenigen Wochen ist auch 2020 dann Geschichte. Ich kann es noch immer nicht glauben.
    Ich mag das kühle und nasse Wetter auch sehr gern, einfach schön auf dem Sofa mit Buch.
    Wow da sind einige tolle Bücher bei dir eingezogen, wünsche schon jetzt, viel Spass beim
    lesen.
    Auch 11 gelesene Bücher ist echt top und nur ein abgebrochenes ist doch voll ok.
    Ich hab Herr der Ringe seitdem er im Kino lief nicht mehr gesehen. Ich glaub die Reihe war einfach nicht meins.

    Herzlich Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor Weihnachten und dem Jahresende steht für mich noch Halloween an :D Erst danach hab ich das Gefühl, dass sich das Jahr dem Ende nähert ;)

      Ich mag das Wetter auch wenn es Herbst ist, oder im Frühjahr - es ist dann so eine ganz bestimmte Stimmung und die hab ich dann auch echt gerne! Grade weil man es sich dann so schön gemütlich machen kann.

      Herr der Ringe ist für mich einfach nur genial. Grade auch die Filme sind so toll gemacht. Das ist ein Muss jedes Jahr :D

      Löschen
  3. Hallo liebe Aleshanee,

    hm, also bei mir hat es gerade mal zu einem Roman gereicht....Elbendunkel....von Rena Fischer....480 Seiten....

    Sonst einfach mal schauen, was mir der Oktober so bringt.....

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elbendunkel haben ja echt viele gelesen - wie hat es dir gefallen?

      Löschen
  4. Moin Aleshanee,
    Da sind ja tolle Bücher bei.
    Nosferas und die anderen Teile dazu fand ich super - eine der wenigen Mehrteiler, die mich echt begeistern konnten.
    Ich mag den Herbst nur, wenn er warm und schön bunt ist. Aber sobald es nass, grau und trübe wird,möchte ich am liebsten dahin wo sommer ist. Für mich reicht ein schöner, sonniger und warmer Frühling und ein schöner - ja auch heißer - Sommer. Alles andere ist echt nicht meine Jahreszeit.

    Wünsche noch eine schöne Restwoche und viel Lesezeit!

    LG - Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liest du grundsätzlich eher weniger Reihen? Ich hab ja gefühlt nur Reihen gelesen und da sind so viele tolle dabei!
      Von Nosferas hab ich wenig gehört, aber wenn, dann immer nur gutes. Deshalb bin ich darauf sehr gespannt :)

      Ich mag alle Jahreszeiten. Ich mag sie aber auch so, wie ich sie gewohnt bin. Leider ändert sich das ja sehr, was ich echt schade finde...

      Dankeschön, das wünsche ich dir auch <3

      Löschen
  5. Hallo Aleshanee,

    ja, so ergeht es vielen: Wenn andere Dinge im Leben wichtig werden, dann rutschen die Hobbys quasi ganz automatisch auf den zweiten Platz.
    Ich bin gespannt wie Dir der Orden des geheimen Baums gefällt - ein Buch, das ich bewusst links liegen gelassen habe.
    Ich wünsch Dir, dass Deine Wünsche hinsichtlich des Oktober in Erfüllung gehen :) Ich habe heute gleichfalls meinen Rückblick veröffentlicht.

    Viele Grüße
    Frank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das witzige war ja, dass ich das gar nicht so mitbekommen habe, durch die wechselnden Tage und Zeiten hatte ich das gar nicht auf dem Schirm, dass ich so viele Überstunden hatte - ich hab nur gemerkt, dass ich zu nichts mehr Zeit gefunden habe ^^

      Der Orden des geheimen Baumes steht oben unter den abgebrochenen Büchern ;) Also so wirklich war es nicht meins ...

      Löschen
    2. Das ist ja irgendwie umso besser, dass es Dir so gar nicht bewusst war. Zeugt von Freude an der Arbeit :D

      Ah, der Abschnitt ist mir durchgerutscht ;) Und da hatte mich meine Intuition offenbar nicht getäuscht, dass ich es nicht angegangen bin ...

      Löschen
    3. Das hat mich auch etwas überrascht, von der Arbeit selber her hab ich es tatsächlich gar nicht so gemerkt, nur zuhause dann, dass ich kaum noch Zeit für irgendwas hatte ... und ja, die Arbeit macht mir immer noch viel Spaß :D

      Da war deine Intuition goldrichtig, es mag sicher auch welchen gefallen, aber ich finds einfach "zu flach" auch wenn viele gute Ideen dabei sind.

      Löschen
  6. Liebe Aleshanee,

    11 gelesene Bücher sind ein tolles Ergebnis, vor allem weil Du ja auch noch so einige Serien und Filme schaust.
    Nur ein Flop ist auch schön, die braucht man ja eigentlich nicht.

    Mit Deinen Neuzugängen wünsche ich Dir viele schöne Lesestunden und dass möglichst kein Flop dabei ist.

    Auf einen schönen, lesereichen Oktober
    mit lieben Grüßen
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf die Anzahl der Bücher schau ich immer gar nicht so, eher auf die Seitenzahlen - und unter 5000 bin ich echt selten, deshalb fiel es mir auf ;)

      Der Flop hat mich schon etwas geärgert dieses Mal, weil es das letzte war im September und ich nicht mehr mit einem Flop gerechnet hatte. Außerdem dachte ich wirklich dass es eine tolle Geschichte wird. Aber es war einfach nicht meins...

      Löschen
  7. Hallo Aleshanee,

    ja, das mit dem vielen Arbeiten und dann einfach nur Zeit für sich wollen kenn ich auch zu gut. Aber trotzdem kann sich doch der Monat sehen lassen!

    Um den Orden des geheimen Baums schleich ich auch schon länger rum. Eigentlich war es auf der WuLi, aber ich hab jetzt schon öfters gelesen, dass es sich einfach zieht, deshalb bin ich wieder unsicher geworden.

    Sonst kenn ich von deinen Neuzugängen Die Gabe des Winters, das mochte ich ganz gerne, auch wenn ich es nicht perfekt fand. Die Beschenkte möchte ich ja auch gern irendwann mal lesen.

    Ich wünsche dir einen tollen Oktober.

    Hier geht’s zu meinem Lesemonat

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mich da an eine Leserunde angehängt auf Facebook zu Der Orden des geheimen Baumes. Manche waren auch nicht so ganz begeistert, aber allgemein hatte ich den Eindruck, dass es schon gefallen hat (bis zur Hälfte hab ich es verfolgt, sie sind jetzt - glaub ich - beim dritten Abschnitt von vier)

      Von Die Beschenkte hab ich viel gutes gehört, ich freu mich dass Band 1 jetzt endlich einziehen konnte :D

      Löschen
  8. Hallo Aleshanee,
    trotz der vielen Arbeit hast du ja doch ordentlich viel gelesen! Mich interessiert von deinen gelesenen Büchern besonders die Nighthunter-Reihe, denn das könnte glatt was für mich sein. Ich mag ja den Herbst sehr gerne, aber heuer kommt er mir eindeutig zu früh, was vermutlich daran liegt, dass wir nicht allzu viel vom Sommer hatten.
    Mein Monatsrückblick kommt heute am späten Abend online.
    Einen schönen Lesemonat Oktober wünscht dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das hätte ich ja jetzt nicht gedacht, dass dich gerade die Nighthunter Reihe anspricht! Ich mag die Reihe wirklich sehr - es ist ein Mix aus Western, düsterer Fantasy und Horror mit Mystery, eine tolle Mischung und auch das Konzept find ich klasse. Die Geschichten sind ja in sich abgeschlossen und sehr unterschiedlich. Von typischen Horror-Szenarien bis, ja, keine Ahnung wie ich das beschreiben soll *lach*
      Trotz der unabhängigen Storys gibts aber einige Protagonisten, die in (fast) jedem Band mal mehr oder weniger auftauchen, was ich total klasse finde.Also: einfach mal ausprobieren!

      Löschen
  9. Liebe Aleshanee,
    mir erging es im September genauso wie dir. Ich musste viele Überstunden machen (eigentlich bin ich noch auf Kurzarbeit...davon war rein gar nichts zu bemerken) und kam auf viel weinger Seiten. Ich hoffe im Oktiber wird es besser...
    Schade, dass du auch wieder ein Buch abgerochen hast.

    Den herbst mag ich sehr...September und Oktober...den November mag ich dafür gar nicht. Das ist mein "unbeliebtester" Monat überhaupt ;) Da warte ich auf Schnee, aber ich fürchte mir den schön tief verschneiten Winter wird es immer weniger....:(

    Ich sehe eigentlich kaum TV, aber gestern habe ich mit meiner Tochter auf Netflix (ich habe es nicht) Enola Holmes gesehen. War ganz nett. Ich kenne die Bücher leider nicht...

    Mein Rückblick kommt dann morgen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das abgebrochene war auch noch das letzte im September, ich dachte eigentlich, dieses Mal hab ich keins dabei ... aber ich hatte echt überhaupt keine Lust mehr weiterzulesen und wollte mich nicht durchquälen mit dem Rest.

      Oh, November mag ich auch. Ich mag jede Jahreszeit und jeden Monat gerne. Der November hat so was ruhiges, da hab ich immer Nebel vor Augen,Stille, in sich gehen, so kurz vor dem Weihnachtstrubel - ich mag das :)

      Enola Holmes mochte ich schon gerne, also den Film, aber es hat halt die Atmosphäre der Bücher nicht wirklich getroffen. Die Buchreihe ist klasse, auch wenn der erste Band noch leicht schwächelt, steigert es sich sehr!

      Löschen
  10. Hallo Aleshanee,

    ich habe noch gar nicht richtig realisiert, dass morgen schon der Oktober beginnt. :D

    Ja, der September hatte es in sich. Mir hat auch die Luft zum Atmen gefehlt.

    Von deinen Neuzugängen kenne ich einige Bücher: "Der 13. Stuhl" ist zwar kindlich aber fein zu lesen, bei "In den Fängen des Kraken" bin ich grad dran und "Pepper-Man" habe ich auch schon gelesen. Da kann ich den Favoritenstatus bestätigen. :D "Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle" habe ich als Hörbuch gehört. Es ist von der Story her eigen, aber fesselnd, und auf jeden Fall mal was anderes.

    Ich wünsche dir einen feinen Oktober.

    Liebe Grüße,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Nicole! Ich hab zwar schon auf dem Plan gesehen, dass ich auch im Oktober wieder einiges an Mehrstunden habe, aber vielleicht ändern sie es noch... Danach wirds jedenfalls definitiv wieder weniger ^^

      In den 13. Stuhl wollte ich schon reinlesen, war aber grade gar nicht in der Stimmung dafür hab ich gemerkt. Das heb ich mir jetzt mal auf für die Woche vor Halloween, vielleicht gehts dann besser xD

      Das wünsch ich dir auch <3

      Löschen
  11. Hallo liebe Aleshanee,

    ich bin im September auch kaum zum Lesen gekommen, wobei du ja noch deutlich mehr gelesen hast als ich. :D

    Auf die zweite Staffel von "The Boys" freue ich mich auch schon sehr. *o*

    "Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle" habe ich im Juli gelesen und mochte es ganz gerne, ich hoffe, es geht dir genauso und ich bin schon gesapannt auf deine Meinung. ^^
    Und schade, dass dich "Der Orden des geheimen Baumes" nicht überzeugen konnte, das Buch steht auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Orden des geheimen Baumes - da hab ich mich echt mega drauf gefreut und es fing auch eigentlich gut an. Die Ideen sind auch echt gut, aber von der Umsetzung her konnte es mich einfach nicht fesseln und an die Figuren kam ich auch nicht so richtig ran, obwohl da auch der Ansatz wirklich gut war.

      Löschen
  12. GUten Morgen, irre, was Du alles in einem Monat schaffst. Ich fühle mich mit 3 Neuzugängen an Rezensionsbüchern schon leicht gestresst. Ich habe mir diesesn Monat allerdings auch einige Bücher gegönnt. Man merkt, es ist das Urlaubsgeld in der Kasse :) Ich mag den Herbst gerne und wir waren gestern Abend auch noch 2 Stunden spazieren. Wenn es dann noch etwas windet, liebe ich es. Ich lese im Herbst und Winter auch mehr, da die Messen und Conventions normalerweise dann herum sind. Dieses Jahr ist ja leider alles ausgefallen. Netflix haben wir nicht, mir reichen momentan die Serien auf Prime, da ich letztendlich doch lieber lese als TV schaue. Momentan bin ich im DC UNiversum unterwegs: Legensd of tomorroow, Flash, Arrow, Supergirl.....das wird noch eine Weile ausreichen :) ich wünsche Dir einen schönen, entspannten Oktober.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also normalerweise hab ich auch höchstens 1-2 Rezensionsexemplare pro Monat, aber der Oktober (Buchmesse Monat) ist mit Neuerscheinungen einfach ähnlich wie der Februar echt schlimm *lach* Aber das wusste ich schon vorher und es waren ja auch bis auf eins echt super tolle Bücher!

      Ich lese auch viel viel mehr als ich Serien schaue und ich hab auch kaum Serien, die mich interessieren. Aber die Verfilmung zu Enola wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Und auf The Boys bin ich zufällig aufmerksam geworden und die ist einfach genial! Mega abgefahren und echt böse xD

      Löschen
    2. dann schaue ich in The Boys mal rein :)

      Löschen
  13. Hallo liebe Aleshanee,

    ich habe schon mitbekommen, dass du bei deiner Arbeit ziemlich eingespannt bist. Aber dass du trotzdem noch 11 Bücher gelesen hast, ist enorm. Immerhin hat dich das Lesen und die Filme sicher auch feierabendlich entspannt und der eine Flop ist zwar ärgerlich, kann man aber verschmerzen. Inzwischen hast du ja sicher alle Agatha Christie-Krimis gelesen, die es so gibt. :-) Von Ulrike Schweikert habe ich auch schon ein paar tolle historische Romane gelesen, die Titel fallen mir jetzt gerade nciht ein, ist aber auch schon etwas länger her.

    Für den Oktober wünsche ich dir mehr Zeit für deine Hobbies und wieder tolle Bücher und Filme.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das war schon ironisch gemeint mit Agatha Christie oder? :D
      Ich hab jetzt - glaub ich - 8? Poirot Bücher gelesen, davon gibt es allerdings 39 und dann noch die ganzen Miss Marple Bücher und dann noch alle anderen Einzelbände, da hab ich noch viel vor mir ;)

      Löschen
  14. Hey Aleshanee,

    ja, so schnell ist der Herbst schon da. Einige Blätter fallen schon!

    Dafür, dass du so viele Überstunden hattest, hast du ja dennoch viel geschafft - finde ich :D

    The Boyz Staffel 2 muss ich auch unbedingt schauen, die hat mein Mann schon vorgeguckt. Und irgendwann muss ich auch mit Supernatural weitermachen. Im Moment läuft nur so unfassbar viel Trash-TV, und da kann ich nicht anders :D

    Von deinen Neuzugängen habe ich keines selbst gelesen, die sehen aber alle vom Cover her ziemlich düster aus ^^ Die Gabe des Winters subbt bei mir noch.

    Schade, dass du einen Abbruch dabei hattest.
    Ich wünsche dir einen neuen schönen Lesemonat und drück die Daumen, dass es nur gute Bücher sind ♥
    Hier ist mein Monatsrückblick.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab halt eigentlich wirklich nur gearbeitet und gelesen im September - sonst nix *lach* Das muss sich jetzt wirklich wieder etwas ändern, eine zeitlang geht das, aber ich möchte auch wieder etwas Zeit für Familie und Freunde ;)

      The Boys ist so klasse!!! Da kam ich ja auch nicht mal dazu die erste Staffel fertig zu schauen, dabei hat die nicht mal viele Folgen...

      Die Cover sind tatsächlich alle recht düster, das ist mir auch schon aufgefallen, war nicht beabsichtigt, passt aber zum Wetter xD

      Löschen
  15. Hallo Aleshanee,

    Dein Lesemonat ist beachtlich. An so viele Bücher komme ich ja nie ran. Ich wusste gar nicht, dass es von dem Enola Holmes auch ein Buch gibt. Ich möchte mir den Film jetzt auch in den nächsten Tagen anschauen. Derzeit schaue ich viele Serien. Bei "Tote Mädchen lügen nicht", die 4. Staffel hab ich nach 2 Folgen erstmal gestoppt. Ist nicht so wie ich erhofft hatte.
    Ich wünsche Dir viel Spaß im Oktober.

    Liebe Grüße und bleib gesund
    Beate
    Mein Rückblick: http://beatelovelybooks.blogspot.com/2020/09/ruckblick-das-war-mein-spannender.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Enola Holmes ist eine ganz tolle (Kinderbuch) Reihe von Nancy Springer. Bisher wurden vier Bände ins deutsche übersetzt, ich glaube, insgesamt gibt es sechs Teile.
      Der Film ist nicht schlecht, aber eben wieder mal sehr amerikanisiert ... aber auf seine Art auch toll :)

      Tote Mädchen lügen nicht fand ich als Serie sehr genial gemacht, die vierte Staffel hab ich schon durch, fand sie aber nicht mehr so gut - ich hatte das Gefühl, als hätten sie nicht mehr so recht gewusst, was sie in der neuen Staffel machen sollen ^^

      Löschen
  16. Hallo Aleshanee,

    da hast du ja aber doch einiges geschafft. Kennen tue ich kein Buch, lediglich den ein oder anderen Autor.

    Ich drück dir die Daumen, dass der Oktober nicht so arbeitsreich wird und du wieder mehr Zeit zum Lesen hast.

    Mein Monatsrückblick ist auch online.

    Ich wünsche dir einen schönen Lesemonat Oktober.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Oktober wird ein bisschen leichter, aber nach dem Plan sind immer noch viele Überstunden drin :/ Deshalb hoffe ich auf den November, dass es dann wieder etwas zur "Normalität" zurückkehrt, mal schauen :)

      Löschen
    2. Ich hoffe du kommst zum Lesen und die Arbeit lässt dir Zeit dafür. Zumindest wieder etwas mehr als im September.

      Lieben Grüße

      Tina von Tina's Leseecke

      Löschen
    3. naja, leider nicht wirklich viel mehr Zeit, aber im November wirds jetzt hoffentlich leichter :)
      Im Dezember ist es dann sicher wieder ganz schlimm *lach* Weihnachtsgeschäft und so ...

      Löschen
  17. Huhu Aleshanee,

    auch wenn du nicht ganz so viel gelesen hast wie sonst, war es doch eine sehr gute Bücher-Wahl! Dann konntest du die kürzer bemessene Lesezeit wenigstens auch genießen!

    Ich kenne keines deiner Bücher, und das einzige, dass mich angesprochen hat, hast du abgebrochen. :-)

    Ich wünsche dir einen etwas ruhigeren Oktober und wunderschöne Stunden zum Lesen und Entspannen!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Halli Hallo

    Jaaaa.. ich freu mich auch über die Zeit mich auf die Couch zu kuscheln. Allerdings fällt bei mir der Tee weg. ICh bin so überhaupt kein Tee trinker *lach*

    Uhhh Supernatural... ja... diese Serie haben wir auch weggesuchtet und es hat einfach richtig Spaß gemacht *_* Ich mag die beiden Brüder ^^
    Elona Holmes habe ich auch gesehen die Tage und fand ihn nicht schlecht. Hab abera uch keinen Vergleich zu den Büchern. *lach*

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich diesmal leider gar keines. Aber das ein oder andere klingt schon ziemlich interessant. WErde ich mir wohl mal genauer anschauen. :)

    Hab einen lesereichen Oktober. :)
    Melle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Supernatural ist eine der besten Serien für mich, ich mag die auch unheimlich gerne - eine Staffel fehlt noch glaub ich, das ist dann wohl die letzte.

      Danke dir, das wünsche ich dir auch :)

      Löschen
  19. Hallo liebe Aleshanee,
    Der Orden des geheimen Baumes wurde mir erst kürzlich ans Herz gelegt. Nun bin ich etwas hin- und hergerissen, da dir die Geschichte so gar nicht gefallen hat. Vermutlich muss ich selbst reinlesen, um zu schauen, ob das Buch meinen Geschmack trifft oder eben nicht.
    Mit deiner Rezension zu Pepperman hast du mich so neugierig gemacht. Das Buch steht auf der Wunschliste und wartet nur noch auf eine passende Lücke :o)

    Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Leseoktober.

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja!
      Ich hab ja ein bisschen in die Leserunde auf Facebook reingeschnuppert zu Der Orden des geheimen Baumes - und da waren durchaus einige dabei, die sich sehr dafür begeistern konnten.
      Es gibt viele gute Ideen und tolle Charaktere, aber die Handlung blieb für mich ein Flickenteppich, und es konnte mich einfach nicht fesseln. Die Figuren waren mir auch zu blass, überhaupt das Gespür für das ganze hat sich bei mir einfach nicht eingestellt ...

      Pepper-Man, ja das war heftig. Ich bin sehr gespannt was du dazu sagen wirst!

      Löschen
  20. Huhuuuu <3

    Bin ja ein Sommerkind durch und durch, aber auch der herbst hat Vorzüge! Golden oder wenn ich drinnen bin wundervoll regnerisch (=

    Bin auch inmitten der zweiten Boyz-Staffel *-* und Enola Holmes wartet noch aufs geschaut werden.

    Pepper-Man kennst du ja meine Eindrücke und "Der 13. Stuhl" ist fein, hoffe es kann dich ebenfalls in den Bann ziehen. Ich habe "Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle" geliebt und hoffe es gefällt dir auch so gut!

    Hercule Poirot <3 Lieb diesen kautzigen Prota!

    UI fast alle #DasSuBabc Aufgaben o.O ich bin bei 16, heute nachgezählt. Und 11 gelesenen Bücher im letzten Monat, das ist vor allem aufgrund weniger zeit phänomenal - ich weiß gar nicht, warum dir das so wenig vorkommt, dann bin ich mal gespannt wie der Oktober boomt, hihi

    Und wenn ich noch nicht gratuliert habe, hole ich es nach: Happy Blog-Birthday, wow, 7 Jahre! *Seitengeraschel & Konfettiregen*

    Mukkeligen Sonntag dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grade heute ist so ein wunderschöner Herbsttag bei uns, blauer Himmel, die Sonne scheint und die Blätter werden schon bunt ... richtig schön *.*

      Die Poirot Reihe taugt mir so richtig - vielleicht auch weil ich die Filme/Serie kenne und ihn einfach mag. Ich hab ja noch einiges vor mir, sind ja 39 Bände soweit ich weiß :D

      Naja, gelesen hab ich 10, das elfte abgebrochen (wobei ich da ja auch über 300 Seiten gelesen hab) aber ich mach das eher an den Seitenzahlen aus und nicht an der Buchanzahl, die sind ja manchmal dicker und manchmal dünner - normalerweise hab ich halt im Durchschnitt 5500 Seiten ungefähr, und dieses Mal "nur" 4500, das ist schon ein Unterschied ;)

      Dankeschön!!! Ja, der Bloggeburtstag war wieder mal soweit, die Zeit rennt dahin xD

      Löschen
    2. Ich lieb die bunte Blätter! Und Hercule ist einfach hachz, so ein Nach Hause kommen-Lesegefühl - bislang habe ich keine Verfilmung gesehen, nur Marpel oder sowas wie "Das krumme Haus" ... nein, stimmt nicht ganz "Orientexpress" als Neuverfilmung hab ich auch geschaut (=

      Abers elbst 10 ist doch eine feine Zahl bei wenig Zeit! Egal was die Seitenzahlen sagen ;)

      Löschen
    3. Args, die Neuverfilmung vom Orientexpress fand ich ganz schrecklich!!!

      Wenn du das aber prinzipiell magst solltest du dir unbedingt die alten anschauen, zumindest vom Orientexpress und auch "Das Böse unter der Sonne" und "Der Tod auf dem Nil", die letzten beiden sind mit Peter Ustinov, mega gemacht!
      Aber auch die alte Serie mit David Suchet als Poirot ist sehr genial, hab ich erst vor kurzem entdeckt, die ist damals irgendwie an mir vorbeigegangen, die hab ich durchgesuchtet :D

      Löschen
  21. Hallo Aleshanee, :)
    Enola Holmes möchte ich auch noch schauen. :) Dass es dazu eine Buchreihe gibt, war mir gar nicht so bewusst, werde ich mir aber merken.
    Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle fand ich toll. :) Bei Die Beschenkte steht bei mir ein Re-read an. :)
    Rory Shy habe ich schon beim TTT auf meine Wunschliste gesetzt. Das klingt so gut.
    Ich wünsche dir einen entspannten, schönen Oktober! :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Buchreihe um Enola Holmes ist klasse! Der erste Band wirkt vielleicht noch nicht so überzeugend, aber mir hat er sehr gut gefallen. Und die Fortsetzungen sind noch besser - wirklich zu empfehlen!

      Löschen
  22. Hi Aleshanee,

    über 4400 Seiten und du hast nicht viel gelesen? o.o Ich will gar nicht wissen, wie deine starken Lesemonate ausschauen.^^
    Schön, dass Evelyn Hardcastle bei dir einziehen durfte. Ich habe das Buch vor einem Jahr gelesen und fand es mega. Definitiv eine gute Lektüre für den Herbst.

    Schade, dass dich die mörderische Renovierung zum Ende nicht überzeugen konnte. Ich fand die Pointe total interessant und überraschend. Ich habe die Geschichte geliebt!

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, wenn man sonst im Schnitt 5500 liest, merkt man schon dass es doch etwas weniger war ;)

      Auf Evelyn Hardcastle bin ich echt gespannt. Viele fanden es sehr gut, manche konnten aber auch nicht so viel damit anfangen ... das macht mich noch neugieriger!

      Bei Mörderische Renovierung war ich am Anfang sehr begeistert, aber die Entwicklung war für mich nicht so wirklich das richtige - ab da, wo das rauskam, was dahintersteckt, war es einfach nicht mehr meins ... obwohl ich ja solche Hintergründe sonst schon immer sehr spannend finde.

      Löschen
  23. Huhu,

    meinetwegen könnte der Herbst gern wegbleiben. Im September war es nochmal sooo schön warm und sonnig. Ich mag die kalten, dunklen, nassen Monate gar nicht. Lesen kann ich auch super bei 30 Grad in der Sonne. ;)

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich mal wieder gar nichts.
    Aber zumindest einen deiner Neuzugänge habe ich schon gelesen: Die Gabe des Winters. Das Buch hat mir gut gefallen.
    Die Beschenkte steht schon ewig ungelesen in meinem Regal. Die Reihe möchte ich gern am Stück verschlingen, habe bisher dann aber doch irgendwie nie die Zeit gefunden.

    Ich hoffe, dein Oktober wird weniger arbeitsreich.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lesen kann ich bei jedem Wetter *g* Aber der Herbst ist so aufwühlend durch die Stürme, so ruhig, wenn es dunkle Regentage sind und so erfrischend wenn die Sonne scheint und bunte Blätter durch die Luft wirbeln - diese Vielfalt finde ich jedes Jahr wieder besonders schön :)

      Auf die Gabe des Winters bin ich sehr gespannt, letztes Jahr kam ich ja leider nicht mehr dazu, aber diesen Winter solls soweit sein!
      Von "Die Beschenkte" hab ich immer wieder viel gutes gehört. Reihen mag ich mittlerweile auch recht zeitnah lesen, deshalb tendiere ich mittlerweile auch eher zu älteren, die schon komplett erschienen sind. Auch wenn ich bei manchen Neuen nicht widerstehen kann :D

      Der Oktober ist leider wieder voll mit Überstunden, aber ich hoffe, danach wirds besser ^^

      Löschen
    2. So wie du es beschreibst, klingt es nach einer netten Jahreszeit. Aber nein, nein, danke :D

      Tatsächlich habe ich von der Reihe von Kristin Cashore schon sehr unterschiedliches gehört, auch wenn die positiven Meinungen überwiegen. Aber bei all meinen Lesevorhaben schiebe ich die Reihe vermutlich noch im nächsten Jahr vor mir her.

      Ich kann leider auch bei vielen neuen Reihen nicht wiederstehen, finde es aber inzwischen super deprimierend, wie viele Reihen nicht mehr fortgesetzt werden, sodass meine Lust auf die neuen Sachen teilweise auch zurückgeht.

      Ich drücke die Daumen, dass es nach dem Oktober wirklich besser wird ;) Heißt es dann wenigstens mehr frei zum Überstundenabbauen?

      Löschen
    3. Haha, ja, so hat jede JAhreszeit ihre guten und schlechten Seiten :D

      Ich schiebe einiges leider auch schon eine Weile vor mir her an Büchern, es geht halt nicht alles auf einmal und manches muss dann zurückstehen.
      Ganz neue Reihen lese ich mittlerweile auch nur noch, wenn ich wirklich sicher bin dass die Fortsetzungen erscheinen oder mich die Neugier übermannt *g* Aber das wird auch bei mir weniger. Lieber dann ältere, die eh schon lange warten und die dann komplett lesen :)

      Nein, aus Überstunden abbauen wird erstmal nichts, ich bin ja schon froh, wenn ich wieder auf meine normalen Stunden komme ^^

      Löschen
  24. Hallo Aleshanee! Den 7. Teil der Matthew Shardlake-Reihe werde ich auch auf jeden Fall lesen. Allerdings habe ich erst noch Teil 5 und 6 vor mir. :-) 12 Neuzugänge in einem Monat! Wow! Ich war ganz tapfer und habe kein Buch im letzten Monat adoptiert. Obwohl zwei erschienen sind, die ich lesen möchte, aber das hat Zeit bis zur Adventszeit. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shardlake ist wirklich toll, ich mag die Reihe sehr!

      Ja, die Neuzugänge hatten etwas überhand genommen, weil "Buchmesse" Monat und so, da konnte ich bei einigen Rezensionsexemplaren halt doch nicht widerstehen, wobei ich mich in den letzten Monaten da ja etwas zurückgehalten hatte. Deshalb wars jetzt auch okay :D

      Löschen
  25. Huhu,
    mensch, selbst wenn du "kaum zum lesen kommst" liest du mehr, als ich in meinen besten Monaten *lach Ich hatte im September leider auch die totale Flaute und grade mal vier Bücher gelesen und die waren noch nicht mal besonders gut.

    Der Orden des geheimen Baums habe ich grade begonnen, da hoffe ich mal, dass es mir insgesamt besser gefallen wird.

    Liebe Grüße, Sandra
    Hier ist übrigens mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es war ja auch eher das Gefühl, weniger gelesen zu haben - und 1000 Seiten weniger merkt man dann halt doch :D

      Ich drück die Daumen, dass dir Der Orden... besser gefällt!

      Löschen
  26. Hallo Aleshanee

    Ich habe es schon auf meinem Blog zu deinem Kommentar erwähnt, aber mit deiner Begeisterung für Pepper-Man hast du mich echt neugierig auf das Buch gemacht! Ich schleiche ja schon länger um das Buch herum.

    Ansonsten wartet "Der Orden des geheimen Baumes" bei mir noch darauf gelesen zu werden, wobei du mir ein bisschen "Angst" damit gemacht hast, dass du es abgebrochen hast. Ich war so optimistisch dass ich gleich Band 1 und 2 als Reziexemplare angefordert habe... ;D Ich hoffe sehr, das mich da Buch ein bisschen mehr begeistern kann, als dich. In der englischsprachigen Lesecommunity wurde es sehr gehyped. Aber das muss ja nichts heissen.

    Ich wünsche dir einen tollen Wochenstart!

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pepper-Man ist, wie gesagt, ein sehr außergewöhnliches Buch und eine Geschichte, die sehr nahe geht und länger hängen bleibt. Ich bin sehr gespannt was du dazu sagen wirst. Da gehen ja die Meinungen sehr auseinander.

      Wie auch bei "Der Orden des geheimen Baumes", da gibts auch viele die sehr begeistert davon sind ;)

      Löschen
  27. Huhu Aleshanee,

    ein toller und sehr lesereicher Lesemonat! :D
    "Supernatural" muss ich auch unbedingt mal weitergucken, habe, glaube ich, nach der 13. oder zum Anfang der 14. Staffel aufgehört. Solange es die Serie auf Prime gibt, sollte ich die Gelegenheit nutzen! :D

    "Der Orden des Geheimen Baumes" ist bei mir auch sofort eingezogen, das Buch stand schon eeeeeeeeeeeeeeewig auf meiner Wunschliste. Ich finde es ein klitzekleines bisschen ärgerlich, dass das Buch im Deutschen gesplittet wurde, allerdings kann man das auch irgendwo verstehen, das ist ja im Original schon ein richtiger Schinken, ich will nicht wissen, wie dann die Übersetzung des gesamten Buches ausgesehen hätte. xD
    Außerdem kommt der zweite Teil ja schon diesen Monat raus, also von daher ist es nicht so schlimm. ;)

    Meinen Lesesommer Juni-September findest du hier :)

    Liebe Grüße
    Sofia

    AntwortenLöschen
  28. Huhu Aleshanee,

    also auf mich wirkt es ja, als wärst du trotzdem noch richtig gut zum Lesen gekommen. =D Ganze 11 Bücher wären für mich auf jeden Fall ein guter Monat. Scheinbar war auch das ein oder andere Highlight dabei. Rory Shy kenne ich noch gar nicht, aber das Cover spricht mich total an. Das werde ich mir gleich etwas näher ansehen.

    Schade, dass dir Samantha Shannons Buch nicht so gut gefallen hat bzw. dass du keinen guten Zugang dazu gefunden hast. Bei mir steht es noch ganz fest auf der Wunschliste und ich bin sehr gespannt auf ihr neues Werk.

    Ich drücke die Daumen, dass du im Oktober gut zum lesen gekommen bist und kommst! =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  29. Hey liebe Aleshanee

    Du hast ja trotzdem einiges lesen können und ich wünsche dir vor allem viel Freude mit deinen Neuzugängen. "Der Herr der Ringe" möchte ich mir auch bald wieder einmal ansehen. Am liebsten in einem Marathon ein Wochenende lang, vielleicht lässt sich das im Herbst oder um Weihnachten herum noch einplanen.

    Ich freue mich schon auf deine Oktober-Statistik und grüsse dich sehr herzlich
    Livia
    https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2020/10/lese-statistik-september-2020.html

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com