Donnerstag, 19. August 2021

Gesucht sind 10 Buchtitel, in denen eine Tageszeit steckt


Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:
 
Zeige uns 10 Bücher, die eine Tageszeit im Titel haben


 
Das war gar nicht so einfach, wie ich dachte ... mit "Nacht" hatte ich eine Menge, aber für die anderen Zeiten, die man irgendwie reininterpretieren kann, war die Ausbeute wirklich mager ...
 
 
1) Vor der Elfendämmerung von Jean-Louis Fetjaine
Band 1 der Elfentrilogie um die Arthus Sage
2) Im Morgengrauen von Stephen King
5 unheimliche Kurzgeschichten 
3) Biss zur Mittagsstunde von Stephenie Meyer
Band 2 der Glitzer-Vampir Reihe xD
4) Der Dienstagabend-Club von Agatha Christie
Krimi Kurzgeschichten Band
5) Das Buch der Nacht von Oliver Pötzsch
Mantel und Degen Abenteuer - Kinderbuch
6) Die Nacht der gefangenen Träume von Antonia Michaelis
Urban Fantasy Abenteuer - Jugendbuch
7) Das Lied der Nacht von C. E. Bernard
Band 1 der Wayfarer Trilogie - High Fantasy
8) Unter uns die Nacht von Becky Chambers
Band 2 der Science Fiction Wayfarer Trilogie
9) Höllennacht in Desolation Hill von Derek Landy
Band 2 der Trilogie - einem Horror Road Trip
10) 7 Minuten nach Mitternacht von Patrick Ness
Drama mit dem Thema Sterben, Schuldgefühle, Loslassen




 
 
 
Das Thema für nächste Woche

10 deiner Lieblingsbücher, die in der Zukunft spielen

37 Kommentare:

  1. Guten Morgen Liebes,

    ah gut, ich hab die Aufgabe richtig verstanden. Und wie ich sehe, hätten wir fast eine Gemeinsamkeit gehabt. Ich habe mich aber bewusst gegen die Twilight - Bücher entschieden. ;)

    Außer Stephen King und Stephenie Meyer kann ich mit den anderen Büchertiteln/Covern nix anfangen. Nie gesehen oder gehört. Ich muss auch zugeben, dass ich ernsthaft zu kämpfen hatte meine 10 Bücher zu finden. Fast hätte es das Zwielicht noch geschafft. *lach

    Wie ist denn diese Elfentrilogie so? Ich hatte immer mal vor in diese Richtung mystischer Wesen etwas zu lesen, bin aber noch nicht wirklich auf interessantes Lesefutter gestoßen.

    Tageszeiten im Titel | Top Ten Thursday №16

    Cheerio RoXXie

    xoxox

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja ein Twilight Buch musste mit rein - ich hab für den "Mittag" einfach nichts anderes gefunden xD

      Die Elfentrilogie - ja, die war nicht schlecht. Damals. Ich weiß allerdings nicht, ob ich es heute noch genauso sehen würde. Die würde sich auch echt mal für einen re-read anbieten, weil sie wirklich lange her ist!
      Jetzt hast du grade dein Comeback hier angefangen, wo ich so wenig Zeit hatte für die Beiträge und sie sehr kurz geraten sind *lach* Nächste Woche gibts wieder einen etwas ausführlicheren Einblick in die Bücher :)

      Mystische Wesen ... das ist ein sehr breit gefächertes Gebiet. Meinst du damit direkt High Fantasy? Der Bereich Fantasy ist ja sehr breit gefächert, schwierig da einen Tipp zu geben so ins Blaue rein ^^

      Löschen
    2. Ach, mir war es gar nicht so wichtig, ob ich alle Tageszeiten abgedeckt hatte, deswegen mussten die glitzernden Vampire hinten anstehen. ;)

      Ich meinte mit mystische Wesen hier nur die Elfen. Da ich ehrlich gesagt, dahingehend noch nicht wirklich viel gelesen habe, außer sie kamen als Nebenfiguren in anderen Fantasyepen vor.

      Ach, ich bin dir nicht böse, dass du dich dieses Mal kurz gefasst hast. Du kannst ja nicht wissen, dass ich, die wiedergekehrte Teilnehmerin, plötzlich auch noch etwas zu einem deiner vorgestellten Bücher wissen will. Um Himmels willen! :D

      Ich werde mir die Elfentrilogie mal näher ansehen. ;)

      Löschen
    3. Ah ok, mit Elfen ... ob ich dir da jetzt grade die o.g. Reihe empfehlen würde, weiß ich nicht so recht. Wie gesagt ist die schon sehr lange her und ich weiß nicht, ob ich die heute noch genauso gut finden würde.

      Die Elfenreihe von Bernhard Hennen zum Beispiel finde ich sehr genial.
      Ebenso die Elfen Trilogie von Sabrina Qunaj
      Und natürlich Herr der Ringe xD
      Das wären jetzt spontan meine Favoriten mit "Elfen"

      Haha ja, meist gebe ich mir schon etwas mehr Zeit für die Beiträge, aber manchmal klappt das halt nicht. Ich bin grade auch mega eingedeckt mit ARbeit und bin schon froh, wenn ich wenigstens etwas zum lesen komme ^^
      Ich muss auch gleich los und nutze meinen Morgenkaffee um wenigstens noch ein paar Kommentare zu schreiben :D

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Alesahnee,

    da hast du ja wirklich ganz verschiedene Tageszeiten gefunden - der Morgen ging bei mir auch, am Mittag hatte ich gar nichts, dafür in der Nacht ganz viel. Da bin ich dann einfach in der Nacht geblieben. :-D

    Gemeinsam haben wir "Sieben Minuten nach MItternacht" - yippieh! Deine anderen Bücher kenne ich - wenn überhaupt - nur vom Namen bzw mit anderen Büchern oder Genres.

    Liebe Grüße
    Sabine
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte gerne zu jeder Zeit was finden, da musste halt dann doch eins von der Biss Reihe herhalten xD
      Den Dienstagabendklub hab ich (noch) nicht gelesen, da hab ich tatsächlich nichts anderes gefunden!!! Das war tatsächlich schwerer als ich gedacht hatte!

      Löschen
  3. Guten Morgen in die Runde! Guten Morgen Aleshanee!

    Ich lasse wieder nur kurz den Link hier und mache mich am Wochenende auf Stöbertour:
    https://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.com/2021/08/ttt-534-10-bucher-mit-einer-tageszeit.html

    Meine Bücher ist übrigens auch sehr nachtaktiv. :D

    Habt einen feinen Tag & liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      stimmt, die Nacht war diesmal wirklich stark vertreten.

      "Im Morgengrauen" kenne ich nicht. So weit ich gesehen habe, ist es gar nicht mehr erhältlich. Ich frage mich, ob die Kurzgeschichten darin in anderen Sammelbänden seither erschienen sind.

      Unsere Gemeinsamkeit - "Der Dienstagabend-Club" - hast du ja schon entdeckt. Ich fand es gar nicht schlecht, obwohl mir Miss Marple darin ein bisschen zu kurz kommt. Vom Konzept her hat es mir sehr gut gefallen.

      Die anderen nächtlichen Bücher kenne ich nicht. Die Biss-Reihe von Stephenie Meyer hat mich nie interessiert. Das Vampirbild darin ist nicht meins. Von Becky Chambers habe ich den zornigen Planeten gelesen. Eine tolle Geschichte - gehr mir aber schon wieder zu weit in Richtung Fantasy. XD

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
    2. Das kann durchaus sein, dass die Kurzgeschichten auch in anderen seiner Bücher vertreten sind ... solche Kurgeschichten Bände gibts ja einige von ihm :)

      Der Dienstagabend-club ist ja das einzige, das ich noch nicht kenne - aber lesen werde ich es auf jeden Fall, wenn ich mit der Poirot Reihe durch bin!

      Der "zornige Planet" ist aber reine Science Fiction gell :D

      Löschen
    3. XD Aber zählt Science Fiction nicht auch irgendwie zu Fantasy?!? XD Bei Science Fiction ist es auch so - je weiter weg von der echten Welt, desto weniger kann ich mich darin verlieren.

      Mit dem Dienstagabendclub wirst du bestimmt Spaß haben. Da sind einige feine Fälle dabei. :)

      Löschen
    4. Argh!!!! *Hände über dem Kopf zusammenschlag* xD

      NEIN! Das gehört so ganz und gar nicht zur Fantasy und hat nix mit dem Genre zu tun!
      Es gibt natürlich Bücher, die vermischen die beiden Genres, aber an sich ist Science Fiction wirklich was völlig anderes.
      Eher der Dystopie, das was vielleicht dann was für dich wäre, die sind ja unserer Welt relativ nahe.

      Löschen
    5. XD Ok, ich habe es verstanden. XD Science Fiction ist keine Fantasy. Alles gut.

      Ja, und Dystopien mag ich ohnehin gern. Wahrscheinlich genau aus dem Grund. :)

      Löschen
  4. Guten Morgen,

    ich habe die Aufgabe dann wohl auch richtig verstanden. Fand sie aber nicht so einfach und die Biss-Bücher haben mich gerettet :-) Biss zur Mittagsstunde haben wir gemeinsam. Ansonsten sehe ich, dass auch Deine Auswahl sehr Nacht-lastig ist ;-) bei mir auch!

    Hier ist meine Auswahl:
    https://seehases-lesewelt.blogspot.com/2021/08/ttt-top-ten-thursday-19-august-2021.html

    Viele Grüße und einen schönen Donnerstag
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dass wir alle heute viel des nachts unterwegs sind *g*
      Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwierig wird und die anderen Tageszeiten so schwer zu finden ...

      Löschen
  5. Guten Morgen,

    gar nicht so einfach das Thema heute. Bei mir überwiegt auch eindeutig die Nacht!

    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Moin, ich setze diese Woche aus. Mur ist nur die BISS Reihe eingefallen znd und die finde ich ......ich hab es nicht so mit Glitzervampire. Und ich kenne von deiner Auswahl tatsächlich keines. Liebe Grüße aus dem Urlaub. Petra. Morgens um 7 ist die Welt noch in Ordnung 😀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade! Aber kann ich verstehen, es war echt nicht einfach, was passendes zu finden. Ich hab die Liste auch grade so voll bekommen ^^

      Löschen
  7. Guten Morgen,
    mir ist das Thema wirklich schwer gefallen, deswegen habe ich auch keine zehn Titel zusammen bekommen. Andererseits merke ich das ich vielleicht auch etwas bessern. recherchiert hätte sollen. DIE SCHWARZEN MUSKETIERE und Agatha Christie habe ich gelesen und beide haben mir gefallen (Christie sowieso und Pötzsch scheint sich auch in die Riege meiner Lieblingsautoren hineinzuschleichen). IM MORGENGRAUEN kenne ich auch, da sind meiner Erinnerung nach einige gute Geschichten dabei. Auch VOR DER ELFENDÄMMERUNG habe ich gelesen, aber das ist so lange her, so richtig erinnere ich mich nicht mehr daran. Von DEMON ROAD habe ich nur den ersten Teil gelesen, aber da der mir nicht gefallen hat habe ich auch nicht weiter gelesen. Der erste Teil der Wayfarer-Trilogie steht auf meiner Wunschliste.
    So.... nächste Woche pausiere ich, ich hab zum Thema nichts zu sagen und die anderen Beiträge sehe ich mir nächste Woche an, jetzt bin ich auf dem Weg nach Dresden.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-gCD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon gespannt, welche Titel ich entdecken werde, die ich "vergessen" habe :D Wobei da bisher noch keine dabei waren ...

      Vor der Elfendämmerung, das ist bei mir auch schon sehr lange her, aber ich mochte die Reihe damals echt gerne. Das wäre mal was für mich für einen re-read :)

      Viel Spaß in Dresden!

      Löschen
  8. Guten Morgen! Wie ich sehe, ist bei dir die Nacht auch oft vertreten, Aleshanee. :-) Auch ich habe nur ein Buch der Biss-Reihe ausgewählt, damit ich mal eine andere Tageszeit habe. ;-)
    Hier ist meine Liste: https://blackfairys-buecher.blogspot.com/2021/08/top-ten-thursday-am-190821.html
    LG und einen schönen DonnerstagMORGEN *g*
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Hey Hallöchen ^^

    ich hatte erst gedacht, dass ich nicht mal 10 Bücher zusammen bekomme, habe es dann aber tatsächlich doch geschaft. Bin fast schon baff *lach*
    Von deinen Büchern kenne ich natürlich die Biss Reihe....
    Aber die anderen sagen mir so gar nichts.
    Klar kennt man die Musketiere, aber gelesen hab ich diese Variante noch nicht :)

    Liebe Grüße
    Melle
    Mein heutiger Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, wenn man ein bisschen sucht, findet man meist dann doch einiges, was passt :D

      Löschen
  10. Guten Morgen Aleshanee,
    bei deiner Auswahl fällt mir direkt ein Buch auf, was ich auch hätte nehmen können. Warum auch immer ist es mir beim Stöbern im Regal nicht aufgefallen. Die Rede ist von Das Lied der Nacht.
    Dafür haben wir eine indirekte Gemeinsamkeit und zwar die Biss-Reihe. Ich habe mich aber für den ersten entschieden, weil das der Einzige war, den ich bisher gelesen habe.

    Demon Road möchte ich noch unbedingt lesen. :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    Men Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Demon Road Trilogie ist echt cool! Ebenso abgefahren wie Skulduggery *g*
      Und vor allem entwickeln sich die drei Bände echt gut und er hat hier auch tolle Botschaften eingeflochten. Kann ich sehr empfehlen!

      Löschen
  11. Hallo Alex :)
    Bei uns war Nacht auch am häufigsten vertreten. Wir hatten noch einen Abend, ein paar mal Morgen und dann eben Nacht, Nacht, Nacht. Mitternacht hätten wir auf jeden Fall auch eins gehabt, aber ich mochte das Buch nicht soo gern, desewgen haben wir es nicht mit reingenommen. Kurz haben wir überlegt, ob Frühstück wohl auch eine Tageszeit wäre :D
    Von deinen ausgewählten Büchern habe ich bisher noch nichts gelesen und ich kenne auch nur die wenigsten vom Sehen, muss ich gesehen. Am vertrautesten ist mir das Biss Buch und Das Lied der Nacht. ;) Aber auch das von Antonia Michaelis habe ich bestimmt schon mal gesehen - es erinnert mich auf jeden Fall daran, dass ich irgendwann auch mal was von ihr lesen muss. :D
    Man sieht an den Coverfarben aber, dass es ziemlich nachtig ist ;)

    Unsere Tageszeiten-Bücher
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, die Nacht ist - was ich bisher gesehen habe - bei allen auch am meisten vertreten :)

      "Frühstück" hab ich auch bei einigen gesehen, wobei ich da eher das Wort "früh" einfach als Tageszeit zählen würde, das da mit drinsteckt ;)

      Das Buch von A. Michaelis war das erste, das ich von ihr gelesen hatte. Das war damals für mich gut, aber da gab es einige andere, die mir um einiges besser gefallen haben.

      Löschen
  12. Huhu Aleshanee :)

    Nacht und Dämmerung waren bei mir zu Hauf vertreten, aber was anderes wollte sich irgendwie nicht so richtig finden lassen. Ich hätte auch gerne 10 verschiedene genommen, aber gut ... die Auswahl hats eben nicht hergegeben^^
    Gemeinsam haben wir heute Demon Road, was mich jetzt aber nicht überrascht ;) die Musketiere sind bei mir wieder rausgefallen, weil ich schon zu viel Nacht hatte^^ und ja, Biss kenne ich auch, aber das wollte ich nicht nehmen^^

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen liebe Aleshanee,
    ich hätte heute gerne mitgemacht...ein cooles Thema, aber ich habe außer den Twilight Büchern nichts passenden gefunden. Jetzt mache ich mal eine Runde und wahrscheinlich werde ich doch noch passende Bücher finden....bei dir habe ich shcon mal ein Biss Buch gefunden =)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade!
      Aber schön dass du trotzdem vorbeischaust :)
      Hast du denn bei den anderen noch Bücher entdeckt, an die du gar nicht gedacht hattest?

      Löschen
  14. Guten Morgen,

    puh, wirklich kein leichtes Thema. Aber auch bei mir war die Nacht noch recht oft vertreten, der Rest noch schwerer. Gemeinsam haben wir Biss, ich hab sogar 2 Teile davon dabei, da ich sonst nichts anderes gefunden habe und ich auch nicht nur Nacht nehmen wollte.

    Sonst kenn ich ein paar der Bücher vom Sehen, gelesen hab ich Die Nacht der gefangenen Träumen, was ich ok fand, aber so ganz überzeugt hat es mich nicht.
    Das Lied der Nacht hab ich mir ja auch mal näher angesehen und das steht noch auf der "Vielleicht Irgendwann Mal-Liste".

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Nacht der gefangenen Träume" war mein erstes Buch von Antonia Michaelis. Ich fands gut, aber nicht überragend, aber danach hab ich ja auch noch einiges andere von ihr ausprobiert und hab ich mich sehr in den Stil verliebt und die Atmosphäre, die sie immer in ihren Geschichten zaubert.

      Löschen
  15. Huhu,

    Biss haben wir gemeinsam. Den Rest habe ich nicht gelesen. Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2021/08/19/ttt-105/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  16. Hallo :-)

    Leider kannte ich für heute selbst kaum Bücher, bin dafür aber auf eine Menge interessanter unbekannter Bücher gestoßen. War also am Ende doch noch positiv für mich.
    https://blog.kiranear.moe/2021/08/top-ten-thursday-30-tageszeit-im-titel.html

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Aleshanee,
    etwas später aber doch bin ich heute auch dabei. Es war nicht einfach, irgend ein Buch zu finden, das nicht zur Nacht gehört. ;-) Aber mir sind dann doch noch ein paar Bücher eingefallen, die gut passen. Bis(s) zur Mittagsstunde haben wir heute gemeinsam.

    Meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr habt ja den ganze Donnerstag Zeit und mittags ist doch dann nicht spät ;) Freut mich auf jedenfall dass du dich der Aufgabe gestellt hast, war ja doch etwas schwieriger, als ich gedacht hab ^^

      Löschen
  18. Hallo Aleshanee,

    Nachtschatten...von Juliane Seidel....Geschichte mit Menschen/Vampiren/Werwölfen

    Die Nacht gehört mir....Lilyan C.Wood ....Vampirgeschichte

    Die Stundenwelt...Michaela Feitsch...interessante Geschichte um ein Mädchen

    Wenn die Nacht Träume regnet..Mirjam H. Hüberli....Liebesgeschichte

    Verflucht: Nacht der Toten...Rob Blackwell...Grusel..

    Alles auf meinem Reader entdeckt...augenzwickern...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Karin! Die kenne ich - mal wieder - alle nicht, und auch bei dir überwiegt die Nacht wie ich sehe :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com