Donnerstag, 27. Juni 2019

Top Ten Thursday ~ Selfpublisher

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 deiner liebsten Bücher von Selfpublishern


Ich lese ja öfter mal Bücher von Selfpublishern - ich hoffe, ihr habt für das heutige Thema auch genügend Auswahl gehabt? Ich bin jedenfalls recht schnell auf meine 10 Favoriten gekommen :)
Viele verschiedene Genres tummeln sich heute in meiner Liste - da dürfte für jeden von euch was dabei sein xD

Platz 2 gibts heute keinen bei mir, weil ich mich bei Platz 1 nicht zwischen zwei entscheiden konnte :D


Platz 10  Das Vermächtnis der Lil´Lu von Marita Sydow Hamann
5teilige Romantasy Reihe

Lovisa ist 17, selbstsicher, sarkastisch und schreibt Geschichten, die ihr in Tagträumen einfach zufliegen.
Doch es nagen Zweifel an ihr, als sie erfährt, dass ihre Tagträume eigentlich Visionen sind – Visionen, die sie zu ihrer leiblichen Mutter in die Psychiatrie führen.

Lovisa fühlt sich zunehmend verfolgt. Wer ist der junge Mann aus ihrer Vision, der ihr das Gefühl eines leidenschaftlichen Kusses auf den Lippen hinterlässt? Ozeanblaue Augen verfolgen sie, ihr Weltbild wird erschüttert, und die Realität ist viel unglaublicher, als sie es sich je erträumt hätte …






Platz 9 Annabelle Rosenherz von Anja Bagus
Steampunk Trilogie

Unterwegs inSeit der Jahrhundertwende steigt grüner Nebel über den Flüssen auf. Æther ist für die Industrie ein Segen, für die Menschen ein Fluch. Luftschiffe erobern den Himmel, Monster bevölkern die Auen.
Wir schreiben das Jahr 1910: Im mondänen Baden-Baden scheint die Welt noch in Ordnung. Doch während die Kurgäste aus aller Welt durch die Alleen und den Kurpark flanieren, sterben junge Frauen an einer mysteriösen Vergiftung. 

Das Fräulein Annabelle Rosenherz versucht die Ursache herauszufinden und gerät dabei selbst in große Gefahr, denn sie hat schon lange ein Geheimnis. Als sie der Wahrheit zu nahe kommt, nimmt man sie gefangen.
Auf den finsteren Höhen des Schwarzwalds verliert sie fast ihren Verstand und es entscheidet sich, ob Annabelle sich selbst akzeptieren kann, und ihre erste Liebe stark genug ist, den Widerständen der Gesellschaft zu trotzen.





Platz 8 Farefyr Trilogie von Temper R. Haring
Genremix mit Fantasy, Liebe und Thrill

Die Gossen von Farefyr - ein gefährliches Pflaster. Es tummeln sich Raufbolde, Säufer, Adlige und Auftragskiller, kaum zu bändigen durch die korrupten Gesetzeshüter. 
Inmitten dieses illustren Schauplatzes wird der junge Viscount Lord Wentworth Opfer eines brutalen Verbrechens, aus dem ihn in letzter Sekunde ein rettender Engel befreien kann. Dieser entpuppt sich als scheinbar zartes Geschöpf, ein Mädchen - und doch so viel mehr. Nachtschatten werden sie in Farefyr genannt, eine Auftragskillerin, die sich den Peinigern des jungen Lords annehmen will.
Zur gleichen Zeit ist der Holzfäller Nath auf dem Weg in die Stadt. Eine Begegnung mit einem Zauberer hat seiner Frau Rosi eine unglückliche Zukunft beschert und so ist Nath auf der Suche, sie zu erlösen.
Auch das kleine Waisenmädchen Sin ist auf der Suche und gleichzeitig auf der Flucht, vor ihrer Vergangenheit, vor ihrem Leben.



Platz 7 Vakkerville Mysteries von Anton Serkalow
Horror-Mystery-Gesellschafts-Satire

Ein Agoraphobiker verlässt nach Jahren doch seine Wohnung, weil ihm ein Geistermädchen bei der Suche nach einem verschollenen Freund hilft. Auf dem Parkplatz eines Feinschmeckerrestaurants angekommen, überschlagen sich die Ereignisse und aus dem Viertel wird ein Ort des Wahnsinns.

Denn ein Zwerg und ein Pirat überfallen gerade jetzt dieses Lokal, wo der örtliche Pate diniert. Ein Gothic-Girl und die Vogelscheuche sind ebenfalls da. Eine Ex-Polizistin will sich mit den Erpressern ihres Chefs treffen. Ein obdachloser Flaschensammler, ein mysteriöser Auftragskiller und noch andere skurrile, ausgeflippte und undurchsichtige Gestalten tauchen ebenso auf, wie die toten Kinder aus dem Nebel und der Schatten eines nie gefassten Serienkillers.

Keiner von ihnen ahnt, dass ihr Zusammenprall erst der Auftakt für weitaus monströsere Ereignisse ist, die über die »Nebelgrenze« (Teil 2) in den »Spiegelgrund« (Teil 3) führen.



Platz 6 Von Kastanien und Knochen von Daniel Mosmann
Klassische Horror Kurzgeschichten


Von mir zusammengefasst: 11 Geschichten erwarten euch, die unterschiedlich lang sind und auch jede für sich einen ganz eigenen Stil hat. Auf jeden Fall viele originelle Ideen, die mich fasziniert oder auch entsetzt haben, denn der Autor schreckt vor nichts zurück! Geistiger Wahnsinn, mystische Vergangenheit oder horrende Zukunftsversionen - alle möglichen Arten von gruseligen Szenarien, die mir zwar keine Gänsehaut bereitet, mich aber doch sehr gefesselt haben.







Platz 5 Jonah von Laura Newman 
Jugendbuch - kein gewöhnlicher Liebesroman

Wenn nichts ist, wie es scheint!

Emily freut sich auf den Sommer im alten Ferienhaus ihrer Großmutter. Jedes Jahr kommt sie nach Devlins Hope und genießt die Einsamkeit der kleinen Siedlung.
Als jedoch plötzlich dieser Typ auftaucht, geraten Emilys Ferienpläne ins Wanken. Jonah ist nicht nur impulsiv und sieht gut aus, seine Vergangenheit birgt außerdem ein großes Geheimnis. Ein Geheimnis, von dem Emily beschließt, es zu lüften! 



 

Platz 4 Filii Iani Trilogie von Melanie Meier
 Mystery Thriller

In Kiel werden Menschen entführt. Die Art und Weise, wie das geschieht, lässt in der Zentrale einer Geheimbehörde in München die Alarmglocken schrillen: Da ist etwas Übernatürliches am Werk!
Loki von Schallern, ein Ermittler der besonderen Art, wird auf den Fall angesetzt. Mit ihm reist sein ›Mann für alles‹, Tim Jung, der weder schlau aus dem exzentrischen Loki noch aus der Behörde und deren Machenschaften wird.
Das allerdings ändert sich mit diesem Fall rapide: Nicht nur bekommt es Tim Jung mit den Entführungsopfern zu tun, die zu Zombies mutiert zu sein scheinen, sondern auch mit der Wirklichkeit hinter all jenem, was er für real und wahr erachtet hat – und diese Wirklichkeit trägt eine sehr düstere Fratze …

Das Katz-und-Maus-Spiel beginnt – ein Spiel innerhalb einer Welt, die nur schleichend ihr wahres Gesicht offenbart.



Platz 3 Rabenschwarze Liebe von Eva Wahrburg
Liebes/Entwicklungsroman

Was man im Leben will, ist nicht immer das, was man braucht.

„Meine Oma sagte immer, ich sei wie zu heißes Essen, du pustest drauf, nimmst einen Bissen und verbrennst dir das Maul bis runter ins Mark.“

Elise ist von je her bissig, sarkastisch, auffahrend und jähzornig. Als sie Wieland begegnet, weiß sie sofort, dass sie mit ihm ihre große Liebe gefunden hat, und dass alles in ihrem Leben gut werden muss, wenn er dieses Gefühl nur erwidert. Nur dass Leben und Liebe leider anderen Gesetzen folgen, und es manchmal mehr als einen Schicksalsschlag braucht, bis sich die Weisheit dessen, was passieren muss, selbst Elise offenbart.

Vom langen Weg zu sich selbst, von Lebensträumen und tiefer Freundschaft, vor allem aber von der Liebe, wozu sie da ist und wozu nicht.



Platz 1 Salkurning von Loons Gerringer
 Fantasy Road Novel

Gehst du in die Irre, dann hat dein Herz vielleicht ein anderes Ziel als dein Kopf

So steht es auf einer Bronzeplakette im Irrgarten von Wokenduna Hall, in dem an einem Augusttag 2011 vier junge Londoner spurlos verschwinden.
Nur ein Schritt vom Weg ab, und für den Medizinstudenten James, die beiden Schüler Pix und Carmino und die Übersetzerin Kate beginnt eine Odyssee. Ohne Zahnbürste und Rückfahrkarte in einem Land, das gar nicht sein kann – auf dem Bildschirm oder zwischen Buchdeckeln ist das vielleicht unterhaltsam. Im realen Leben gibt es nur ein Ziel: Zurück nach Hause!
Aber den Weg einfach zurückzugehen, stellt sich als unmöglich heraus.




Platz 1 Der Fourfold-Clan von Melanie Meier
Science Fiction - Fantasy - Mystery

Die Ermordung Captn Collem S. Byres bricht nicht nur die Herzen der Clan-Brüder, sie zerbricht auch das uralte Band der Magie, das den Clan zusammenhielt. Von nun an sind die Brüder nicht mehr als gewöhnliche Menschen. Der Weltenwanderer Carl sieht keinen anderen Weg – er ruft die Macht der Tiden um Hilfe an und reist in die Vergangenheit, um seinen Bruder Collem und somit den Clan zu retten. 
 Er ist auf alles gefasst, doch die Gefahren und Verwicklungen, die ihn erwarten, übertreffen selbst seine schlimmsten Befürchtungen. Wird es Carl gelingen, das Gleichgewicht des Weltengefüges wiederherzustellen und seinen Clan zu vereinen? 
Der fulminante Auftakt der Fourfold-Saga:
Der Captn, seine Infanterie, der Diplomat, der Weltenwanderer: Sie sind ›Vier aus Eins‹ und ›Eins in Vier‹ – sie sind der Fourfold-Clan, verbunden durch eine uralte, mystische Kraft – verbunden durch die Tiden.






 Das Thema für nächste Woche

Deine 10 liebsten Buchcharaktere (auch Nebenfiguren)

Kommentare:

  1. Hey,

    ich habe leider noch kein Buch von deiner Liste gelesen, aber die "Fourfold"-Saga, die "Filii Iani"-Trilogie und "Jonah" stehen auf meiner Wunschliste und ich glaube sogar, dass ich durch dich auf die beiden Reihen aufmerksam geworden bin^^ "Salkurning" und "Das Vermächtnis der Lil´Lu" hatte ich auch schon im Auge.
    Mein Beitrag

    Allen einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Aleshanee!

    Ein paar Selfpublisher habe ich auch im Regal gefunden. Mich wundert es nicht, dass wir "Dämmergrau" gemeinsam haben. Das ist halt ein genialer Genre-Mix. Ansonsten hast du auch eine gute Mischung zusammengestellt - da müsste für so gut wie jeden Geschmack etwas dabei sein.

    Meine 10 Bücher

    Wahrscheinlich komme ich erst am Wochenende zum Stöbern bei den anderen.

    Liebe Grüße & einen feinen Donnerstag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Aleshanee,

    also ich lese schon auch immer mal Bücher von Selfpublishern, mein Problem ist eher, dass ich mit der Zeit oft vergesse, ob die Bücher im Verlag waren, oder eben nicht. Vor allem, wenn ich sie als ebooks gelesen habe.
    Wir haben heute die Lil´Lu Reihe gemeinsam, die Bücher von Marita mag ich ja auch sehr gerne.

    Sonst kenn ich noch eine vom Sehen, Aetherherz, Jonah und die Bücher von Melanie Meier, weil du die ja schon öfters beim TTT dabei hattest :D

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Aleshanee,
    von deinen Büchern habe ich noch kein einziges gelesen, aber das wundert mich auch nicht, Selfpublisher gibt es ja einige, da ist der Markt irgendwie etwas unübersichtlich, da ja kein Verlag dahinter steht, der sich um das Marketing kümmert.
    Ich werde mir bei Gelegenheit deine Bücher mal genauer ansehen, interessant klinmgen sie schon.
    Die Vakkerville Mysteries stehen bereits auf meiner Wunschliste (die habe ich entweder bei dir oder einem anderen TTT-Teilnehmer gesehen).
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2X6qpOj

    AntwortenLöschen
  5. Hey Aleshanee,
    Laura Newman kenne ich auch schon, aber leider habe ich von ihr bisher nur den ersten Band von "Nachtsonne" gelesen.
    Die anderen Autoren kenne alle gar nicht, aber da kommt sicher das eine odere andere auf meine Wunschliste. <3

    Mein Beitrag

    Hab einen tollen Tag. :)

    Ganz lieben Gruß

    Steffi
    angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Aleshanee und alle zusammen,

    ich habe mich heute ein wenig schwerer getan. Von deiner Liste kenne ich nur Jonah vom Sehen her. Laura Newman ist ja eine recht bekannte Selpublisherin, von deren Geschichten ich viel Gutes gehört habe. Gelesen habe ich allerdings noch keine.
    Die anderen Titel sagen mir leider nichts.

    Hier geht es zu meiner Liste.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  7. guten morgen,

    Also von deiner Auswahl sagt mir nur Laura Newman was, hab aber noch nichts von ihr gelesen, kenne sie nur von Youtube her =)
    Ich habe mich heute recht leicht getan, denn ich habe in den letzten Jahren sehr viele Selfpublisher gelesen .

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/06/aktion-top-ten-thursday-10-deiner.html

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen, wir haben nichts gemeinsam, da ich Loons Gerringer noch nicht gelesen habe. Das subbt noch. Aber einige Bücher machens ehr neugierig, die werde ich mir mal genauer anschauen. Eine schöne Auswahl. Hier mein Beitrag. Ich sitze leider schon im Büro und kann erst heute Abend weiter schauen.

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/06/top-ten-thursday-27062019-deine.html

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Aleshanee,
    Ich bin vor kurzem auf deinen Blog aufmerksam geworden und hab aufgrund von deiner Empfehlung Salkurning gelesen. Ein wirklich sehr gutes Buch, dass ich ungern aus der Hand gelegt habe. Wenn das für dich "nur" auf Platz 2 ist, muss ich wohl danach den Fourfold Clan lesen :)

    Liebe Grüße

    Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jacky, ahhhh wie schön, du hast Salkurning gelesen! Die Reihe fand ich ja mega!!! Die teilt sich übrigens Platz 1 mit dem Fourfold Clan - da ich mich nicht entscheiden konnte, weil ich beide so genial finde ;)
      Die Autorin schreibt übrigens auch grade am letzten Band - kann ich auf jeden Fall sehr empfehlen <3

      Löschen
    2. Das klingt doch gut :) bin mittlerweile in der Mitte vom zweiten Band und süchtig danach :D

      Löschen
    3. Haha, ja das glaub ich dir :D

      Löschen
  10. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ich finde das Thema total spannend :) mir ist aber auch aufgefallen, dass ich gar nicht so viele SP-Bücher lese, wie ich immer denke. Weil viele Bücher, an die ich denke, in Kleinverlagen erschienen sind (vielleicht könnte man dazu ja auch mal einen TTT machen).

    Von deiner Liste kenne ich das ein oder andere Buch vom sehen her, gelesen habe ich bisher aber noch kein einziges. Salkuning habe ich aber noch auf meiner Leseliste stehen, da haben mich schon einige neugierig drauf gemacht :)

    Liebe Grüße
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Aleshanee! Diese Woche muss ich passen, denn außer Hope Cavendish kenne ich keine Selfpublisher. Von ihr ist die historische Vampirreihe "Zeitgenossen". Ich bin gespannt, welche Bücher hier nun auftauchen und von welchen Autoren ich gar nicht wusste, dass sie Selfpublisher sind. :-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der Zeitgenossen Reihe hab ich auch schon viel gutes gehört, die wäre auch für mich interessant :)

      Es gibt wirklich eine Menge SPler die richtig gut schreiben können - ist echt schade dass man da so viel verpasst weil sie einfach weniger "sichtbar" sind als Verlagsbücher

      Löschen
  12. Guten Morgen,

    ich musste kurz nochmal nachschauen, dass ich auch im richtigen Thema gelandet bin. Ich kenne weder die Bücher, noch die Autoren/ Autorinnen aus deiner Liste.
    Da habe ich wohl noch einigen Nachholebedarf ich werde mir die Bücher in den nächsten Tagen nochmal etwas genauer anschauen.

    In unserer Liste gibt's heut 10 völlig andere Autorinnen :)

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Aleshanee,

    dieses Mal sagen mir Deine vorgestellten Romane/Titel ganz und gar nichts.

    Aber es ist schön, wie man durch solche Aktionen seine Horizont erweitern kann.

    Danke dafür..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt schade, weil da richtige Perlen dabei sind :)
      Vielleicht konnte ich dich ja auf was neugierig machen!

      Löschen
  14. Loons Gerringer27 Juni, 2019 12:41

    Hallo Aleshanee, heute habe ich mal wieder bei dir vorbeigesehen – und fand Salkurning aufgelistet. Vielen Dank für die Ehre eines ersten Platzes! Das ist ein echter Glücklichmacher.

    Die Leserunde zu „Forlorner“ auf Literaturschock hat jetzt übrigens einen Termin: Am 6. September geht es los. Falls jemand Interesse hat, hier ist der Link:
    https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/51104-09-2019-fantasy-loons-gerringer-forlorner-salkurning-i-mit-autorenbegleitung/

    Und unter dem hier kann man sich als Teilnehmer anmelden:
    https://literaturschock.de/literaturforum/calendar/index.php?event/45-loons-gerringer-forloner-salkurning-i/

    (Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das nicht als deplatzierte Werbung rüberkommt - dann bitte einfach löschen. ;)

    viele liebe Grüße, Loons

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Loons! Nein, das ist doch prima. Vielleicht mag ja jemand mitmachen, ich würde mich freuen!
      Ich bin immer noch total begeistert wenn ich an die lange Reise in Salkurning zurückdenke <3

      Löschen
    2. da schaue ich mal vorbei, habe ja die drei Bücher gekauft, weil hier so davon geschwärmt wurde :))

      Löschen
    3. Loons Gerringer27 Juni, 2019 21:57

      Oh ja - ich würde mich freuen :) Bin immer noch sehr gespannt auf jeden Leseeindruck.

      Löschen
    4. Ich werd das am Wochenende auch nochmal in Facebook teilen ;)

      Löschen
    5. Loons Gerringer28 Juni, 2019 07:30

      Das ist nett, danke :)

      Löschen
  15. Huhu,

    heute spare ich mir einen eigenen Beitrag. Dazu habe ich zu wenige gelesen.

    Gelesen habe ich:

    Valentina Fast - Royal

    Die Reihe fand ich klasse. Zumindest gehe ich davon aus, dass sie zu Self Publisher gehört. Sie hat mich wirklich umgehauen. Es gab ein paar kleinere Mängel, aber ich mochte die Story und Charaktere und die Idee.

    Charlotte Cole - Küss mich Reihe

    ich habe sie unter den Bloggern kennen gelenrt und die Reihe hat mir wirklich gut gefallen. Bis auf den letzten Teil.

    Rose Snow - 17 Das erste Buch der Erinnerung

    Ich fand es nett, aber darüber kam es nie heraus. Wirklich überzeugen konnte es mich nicht.

    Maya Shepard - Märchenhaft erwählt

    Das war gar nichts für mich. Ein totaler Flop. Ich fand die Story und die Charkatere unsympatisch.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Corly, na immerhin, ein paar hast du ja auch schon ausprobiert :)

      Von Rose Snow hab ich schon gehört, aber bisher konnte es mich noch nicht so wirklich neugierig machen.
      Von Maya Shepard hab ich eins gelesen und eins angefangen, das ist leider auch nicht so meins.

      Aber bei Verlagsbüchern hat man ja auch manchmal Flops dabei und bei den SPlern eben auch. Aber es gibt wirklich auch ganz besonders tolle Bücher :)

      Löschen
  16. Ja, stimmt. Aber für eine komplette Liste hat es nicht gereicht und ich mag vollständige Listen, aber nächste Woche bin ich wieder mit dabei. Auf das Thema freue ich mich schon.

    Na, dann bin ich ja wenigstens nicht die einzige mit Maya Shepard. Die wurde ja ziemlich gehypt.

    Ja, stimmt. Flops sind überall dabei. Man kann nicht alles mögen. Aber stimmt. Besondere Highlights gibts natürlich auch immer wieder und das war für mich auf jeden Fall die Royalreihe. Auch die Reihe von Charlotte Cole hat was. Die Autorin ist übrigens auch sehr sympatisch.

    LG Corly

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Maya hat viele Fans :) Aber viele Autoren haben eine große "Fanbase" und für mich ist es nichts ... das ist wirklich sehr unterschiedlich - aber es scheint doch von vielen den Geschmack zu treffen.

      Schau ich mir mal an die beiden Reihen, ich kannte sie bisher gar nicht :)

      Löschen
    2. Also die Royal Reihe ist beim impress (Carlsen) Verlag erschienen soweit ich das sehe ;)

      Und die Küss mich Reihe, da schrecken mich leider direkt die Cover ab *lach* Mit Liebesgeschichten kann ich ja leider gar nichts anfangen ^^

      Löschen
    3. das geht mir auch so. Ich habe oft einen ganz anderen Geschmack als andere. Vor allem, da ich auf andere Dinge Wert lege. Wenn ich manchmal Rezensionen lese nachdem ich die Bücher gelesen habe frage ich mich öfter ob ich das selbe Buch gelesen habe, weil die Meinung so anders ist.

      Ja, stimmt. Du und Liebesgeschichten. Das passt ja nicht so.

      Löschen
  17. Hallo liebe Aleshanee,

    irgendwie habe ich bisher exakt ein Buch von einem Selfpublisher gelesen - "Auf der anderen Seite der Sterne" von Liv Modes - und wäre dementsprechend hier komplett aufgeschmissen gewesen. Ich muss zugeben, ich blicke durch das SP-Angebot noch weniger durch als durchs Verlagsangebot und ich gestehe, es existiert auch ein gewisses Misstrauen, weil es ja schon immer mal wieder Fälle gibt, bei denen die Qualität leidet. Dass das aber nicht bei allen der Fall ist, ist klar. Von daher sollte ich mich vielleicht endlich mal mehr hineinwagen.

    Liebe Grüße ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt natürlich, es gibt wirklich sehr viele SPler mittlerweile, aber da muss man sich trauen. Am besten vorher reinlesen oder eine LEseprobe runterladen ...
      Aber bei den Verlagsbüchern gibt es halt auch einige bei denen ich denke, das ist 8. Klasse Aufsatz Niveau ^^

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com