Donnerstag, 24. Oktober 2019

Top Ten Thursday ~ Black is beautyful

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher mit einem schwarzen Cover" 



In Einstimmung auf die dunkle Jahreszeit und das Halloween Special nächste Woche bin ich gespannt, ob und welche schwarzen Cover ihr gefunden habt. Ihr könnt dafür natürlich auch welche nehmen die ihr nicht gelesen habt und über die ihr einfach gestolpert seid ... 

"Schön" sind jetzt nicht unbedingt alle, aber die meisten gefallen mir tatsächlich auch vom Aussehen her - welches gefällt euch denn am besten?



  ✸ Das Geheimnis des weissen Bandes von Anthony Horowitz - historischer Krimi - Rezension
   ✸ Die Alchimistin von Kai Meyer - Urban Fantasy - Rezension
   ✸ Das dunkle Wort von Sylvia Englert - High Fantasy - Rezension
✸ Der geheime Name von Daniela Winterfeld - Märchenadaption - Rezension
✸ Die Zwölf von Justin Cronin - Post-Apokalypse/Horror - Rezension




  ✸ Solange die Nachtigall singt von Antonia Michaelis - Mystery Thriller - Rezension
✸ Rigor Mortis von Faye Hell - Horror
 ✸ Der Kinderdieb von Brom - Düstere Peter Pan Adaption - Verlagslink
✸ Dracula von Bram Stoker - Horror Klassiker - Rezension
✸ Frankenstein von Mary Shelley - Horror Klassiker



Das Thema für nächste Woche

Halloween Special
mehr Infos zum Thema *hier*

Kommentare:

  1. Huhu,

    uii, eine Auswahl ist ja richtig, richtig düster. Zwar fiel es uns auch nicht schwer, schwarze Cover zu finden, ein wenig bunter sind unsere aber dennoch.
    Gelesen habe ich von deinen Büchern noch keins.
    Den Übergang hatte ich mal als Urlaubslektüre dabei, aber irgendwie schreckte mich die Länge dann doch ab und ich hatte stattdessen drei kürzere Bücher gelesen. Dementsprechend sind auch die Zwölf noch auf der Warteliste.
    Die Alchemistin hatte ich mal im Regal, habe aber gerade keine Ahnung, wo das Buch seitdem gelandet ist.
    Dracula und Frankenstein habe ich, glaube ich, beide nie gelesen, obwohl sie mir natürlich grundsätzlich bekannt sind.

    Viele Grüße
    Anja

    Unser schwarzer Beitrag ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Aleshanee
    Ich habe von deiner Liste kein Buch gelesen. Ich kenne von sehen her eigentlich nur zwei Bücher "Die Zwölf" und "Der Geheime Name".
    Die anderen Bücher kenne ich leider nicht.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Aleshanee, guten Morgen, alle zusammen!

    Black is beautiful - das gefällt mir. :) Von deiner Liste habe ich "Die Zwölf", "Dracula" und "Frankenstein" gelesen. An "Die Zwölf" hatte ich für das heutige Thema gar nicht gedacht, dabei zählt's zu meinen Lieblingsbüchern:

    Meine 10 Bücher

    Ich wünsche einen guten Donnerstag!
    Zum Stöbern bei den anderen komme ich wahrscheinlich erst morgen oder am Wochenende vorbei.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Aleshanee,
    ich habe gar nicht mitbekommen, dass sich die "Aufgabenstellung" nochmal etwas geändert hat. :-) Jetzt lasse ich es aber so. Die Cover sind ja schwarz. :-)
    Der geheime Name habe ich auch gelesen. Das Buch hat mir im Gegensatz zu Blutgöttin richtig gut gefallen. Ich finde das Cover schön.
    Solange die Nachtigall singt ist noch auf meinem SuB.
    Die anderen Bücher kenne ich teilweise vom Sehen her. Ich habe nicht mal Dracula oder Frankenstein gelesen. Ich muss das unbedingt mal nachholen.
    Meine heutige Liste
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Aleshanee,

    also dein 'Black is beautyful' gefällt mir auf jeden Fall.

    Von deinen Büchern kenne ich mal wieder keins, nicht einmal vom sehen her. Natürlich ist 'Dracula' oder 'Frankenstein' nicht an mir vorbeigegangen, aber die interessieren mich nicht so wirklich um ehrlich zu sein.

    Meine schwarzen Cover heute sind ein wenig "bunter" als deine, die wirklich sehr schwarz und dunkel sind. Ich hab mich eher an dem Wort überwiegend ausgerichtet. ;)

    Hier ist mein heutiger Beitrag

    Liebste Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Aleshanee :)

    Das Thema heute fand ich irgendwie echt schwer �� ich bin auch nicht unbedingt der Fan von dunklen, schwarzen Covern.
    Von deiner Liste kenne ich einige vom sehen her, gelesen habe ich aber noch keins der Bücher. Das dunkle Wort hatte ich mal auf meiner Leselidte stehen, ist bisher aber noch nicht geworden.

    Hier gehts zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Aleshanee,

    ja, mir gings auch so wir dir. Ich hab zwar einige schwarze Cover gefunden, aber die wenigstens waren nicht klassisch schön, aber haben mich auch alle angesprochen.
    Wir haben heute Der geheime Name gemeinsam, das finde ich auch wirklich sehr schön. Sowohl Cover als auch Inhalt :D
    Sonst haben die Drachen bei Kai Meyer definitiv was ansprechendes und auch Solange die Nachtigall singt gefällt mir echt gut.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Aleshanee,
    eine tolle Auswahl an Covern hast du da zusammengestellt. Sie gefallen mir fast alle, nur das von Brom nicht (obwohl er ein guter und von mir durchaus geschätzter Künstler ist, aber er hat bessere Illustrationen gemacht).
    Gelesen habe ich Dracula und Frankenstein (beides absolut geniale und teilweise unterschätzte Klassiker), das Buch von Anthony Horowitz steht jetzt auf meiner WuLI (als Sherlock Holmes Fan muss das da drauf).
    Außer dem Buch von Antonia Michaelis kenne ich die anderen zumindest vom Sehen.
    Im Vergleich zu deinen etwas düsteren Büchern ist meine Liste regelrecht bunt (und das obwohl die Cover schwarz sind).
    Liebe Grüße
    Martin
    Meine Liste: https://bit.ly/33Uk4cz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin

      Ich weiß nicht, warum das mit den Kommentaren bei dir nicht klappt. Ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich hier kommentiere.

      Hallo Martin

      Ich kenne leider keines deiner Bücher. Sie sehen jedoch alle interessant und so richtig düster aus.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
    2. Hallo Gisela,
      ich verstehe das auch nicht, aber es sieht so aus als ob du die einzige wärst bei der das Problem besteht... (oder die anderen schweigen...).
      Aber einige meiner Bücher (vor allem das mit den Winterschläfern) ist alles andere las düster. Da hat Aleshanee weitaus mehr zu bieten.
      ;)

      Löschen
    3. Geht mir bei ein-zwei Blogs leider auch so, dass ich nicht kommentieren kann, keine Ahnung woran das liegt ... irgendwas ist da nicht kompatibel - echt doof.

      Löschen
  9. Hallo und guten Tag Aleshanee,

    O.K. diese Mal muss es schwarz sein...hm, dass Cover von Dracula und auch Frankenstein kenne ich gar nicht in dieser Ausführung und ehrlich kann bei mir da auch nicht wirklich punkten.

    Mein Beitrag zu "Schwarz " ist...Dark Love..von Lia Habel..

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, grade die Ausgaben von Dracula und Frankenstein finde ich total genial! Die gefallen mir richtig gut! Aber so ist das eben mit dem Geschmack :)

      Dark Love, das Cover kenne ich, gelesen hab ich es aber nicht.

      Löschen
  10. Guten Morgen Aleshanee,

    das Geheimnis des weißen Bandes gefällt mir bei dir ziemlich gut. Ich habe auch schon mal ein Buch vom Autor gelesen, "Die Morde von Pye Hall", und das gefiel mir richtig gut. Es wird sicher nicht das einzige von ihm bleiben.
    Auch der Titel von Antonia Michaelis gefällt mir richtig gut. Ich kannte ihn noch gar nicht. Allerdings klingen Cover und Titel echt interessant. Den schaue ich mir mal genauer an.

    Ich hatte meine Liste ziemlich schnell zusammen.

    Hier kommt sie.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, eine schöne Auswahl. Das Geheimnis des weißen Bandes habe ich gelesen und fand es toll. Ich habe das Buch aber nicht mehr, daher ist es nicht genannt. Deacula habe ich in einer weißen Ausgabe. Die Alchimistin habe ich ebenfalls gelesen, ist aber auch eine andere Ausgabe. Den Rest kenne ich nicht aber ich weiß ja, das ich sie mir alle anschauen sollte, da wir oft den gleichen Geschmack haben. Liebe Grüße Petra


    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-24102019-bucher-mir.html

    AntwortenLöschen
  12. guten morgen,

    Uhi welch düstere Auswahl, von der deiner Liste kenne ich leider nichts, "der Kinderdieb" der war mal vor Jahren auf meinem Sub, hatte ihn aber mit ausgemistet.

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/10/aktion-top-ten-thursday-10-deine-10.html

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Aleshanee,

    ich habe gerade erst mit dem Bloggen angefangen und deine tolle Aktion. Habe gleich mal mitgemacht und freue mich über Besuche!

    Von deinen Bücher kenne ich manche vom Sehen, gelesen habe ich aber noch keins davon.

    Hier ist mein Beitrag

    Viele Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen!
    Sehr schöne Cover hast du ausgesucht. Dracula ist bei mir natürlich auch wieder dabei. ;-) Die anderen Cover kenne ich vom Sehen. Und "Frankenstein" liegt immer noch auf meinem SUB.
    Hier ist mein Beitrag: https://blackfairys-buecher.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-schwarze-cover.html
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  15. optisch gefällt mir: Solange die Nachtigall singt am Besten
    inhaltlich: Rigor Mortis und die Zwölf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich dass du vorbei geschaut hast :)

      Solange die Nachtigall singt, da fand ich auch die Geschichte total klasse - aber das Cover gefällt mir auch sehr!

      Die Zwölf ist großartig, überhaupt die ganze Trilogie! Rigor Mortis hab ich grade gelesen, da kommt meine Rezension in den nächsten Tagen noch ;)

      Löschen
  16. Huhu,

    hier ist mein Beitrag für heute:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  17. Einen schönen guten Morgen in die Runde :-)

    Liebe Aleshanee, wir haben heute keine Gemeinsamkeit. "Die Zwölf hätte ich auch nennen können. Du hast heute wirklich jede Menge düstere Cover vorgestellt.Wenn mir die Bücher im Moment auch nicht viel sagen, so schauen sie durchwegs interessant aus.

    Einen schönen Donnerstag und liebe Grüße,
    Gisela

    Meine düsteren Cover: HIER

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen ihr lieben,

    heute bin ich auch endlich mal wieder dabei.
    Hier findet ihr meine zehn Bücher.

    Liebe Aleshanee, von deinen heutigen Büchern habe ich noch keines gelesen. "Die Zwölf" möchte ich aber auch noch unbedingt lesen, der erste Band subbt allerdings leider noch.
    Kai Meyer und Faye Hell habe ich auch auf dem SuB liegen, allerdings jeweils mit anderen Büchern.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,

    davon kenne ich nichts.

    Ich bin auch wieder mit dabei. Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2019/10/22/26355/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Aleshanee,

    deine Bücher kenne ich alle nicht, sie sind mir sicherlich viel zu blutrünstig. *lach Aber wir haben beide ein Buch mit einer Nachtigal im Titel. :-)

    Aber ich habe auch ein paar schwarze Cover gefunden und bin daher richtig froh, mich auf die Suche gemacht zu haben. Das schönste Cover ist von deinen für mich "Der geheime Name".

    https://sommerlese.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-43.html

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Aleshanee, :)
    mit Die Alchimistin haben wir eine Gemeinsamkeit und ich mag das Cover sehr. :) Das dunkle Wort sieht ja recht ähnlich aus und daher gefällt es mir auch total. :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Aleshanee! Kurze Rückmeldung zu deinem Kommentar bei mir: "Das schwarze Haus" spielt ca. 20 Jahre nach "Der Talisman". Den Talisman kann man ohne Probleme alleine lesen, er ist in sich abgeschlossen. Umgekehrt würde ich "Das schwarze Haus" nicht lesen, ohne den Talisman zu kennen.
    "Dracula kehrt zurück" kann ich dir wirklich empfehlen. Es ist vom Aufbau her ähnlich mit Briegen, Tagebucheinträgen usw. und nach einer Weile vergisst man fast, dass es nicht von Bram Stoker ist. :-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Silke für die Info! Aber du hättest das auch direkt bei dir kommentieren können, ich schaue immer am Wochenende sowieso bei allen Beiträgen vorbei und natürlich vor allem da, wo ich eine Frage gestellt hab ;)

      Löschen
    2. Jetzt habe ich ein Wuschbuch mehr. Dracula kehrt zurück. Peter Straub habe ich vor Jahren beide gelesen, da wär ein reread mal angebracht

      Löschen
  23. Huhu Aleshanee, ich bin dann auch mal wieder dabei. Die letzten Wochen habe ich es einfach nicht hinbekommen.

    Hier ist mein TTT: https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2019/10/ttt-top-ten-thursday-black-is-beautiful.html

    Lieben Gruß


    Jenny

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Aleshanee,

    irgendwie scheint es meine Kommentare momentan nicht bei dir zu posten, wenn ich es mobil versuche. Daher kommt mein Link zu meinem TTT ordentlich verspätet.

    Von deiner Auswahl kenne ich ausnahmsweise mal alle Titel vom Hören und habe mehr als die Hälfte selbst gelesen.

    Hier der Link zu meinen Top Zehn: https://lucindaswunderland.de/2019/10/24/top-ten-thursday-schwarz-schwarz-schwarz/

    Viele Grüße,
    Lucinda

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com