Donnerstag, 3. Oktober 2019

Top Ten Thursday ~ Im Dreierpack

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

Deine 10 liebsten Trilogien



Liebste Reihen als Thema wäre, glaub ich, zu weitreichend gewesen :D Und die liebsten Dilogien waren auch schonmal dran, deshalb wollte ich den Fokus gerne mal auf Trilogien legen - davon gibt es ja auch mehr als genug und ich bin echt gespannt, welche da bei euch unter den Top 10 rangieren. 

Ich hab wieder mal viel mehr gefunden als auf die Liste gepasst hätten, aber ich bin doch ganz zufrieden mit meiner Auswahl :)
Heute sogar mit Rangfolge:


Platz 10: Das Buch von Kelanna von Traci Chee
Jugend-Fantasy
Rezension zu Band 1

    



Platz 9: Wayfarer von Becky Chambers
Science Fiction
Rezension zu Band 1

   




Platz 8: Demon Road von Derek Landy
Jugend-Fantasy-Horror
Rezension zu Band 1

   



Platz 7: Das Wolkenvolk von Kai Meyer
Jugend-Fantasy 

   



Platz 6: Filii Iani von Melanie Meier
Mystery Thriller 




Platz 5: Die dreizehnte Fee von Julia Adrian
Märchen-Adaption

     



Platz 4: Tintenherz von Cornelia Funke
Jugend-Fantasy

     



Platz 3: Herr der Ringe von J. R. R. Tolkien
High Fantasy

   



Platz 2: Der goldene Kompass von Philip Pullman
Jugend-Steam-Fantasy

   

 

Platz 1: Salkurning von Loons Geringer
Fantasy Road Novel
 Rezension zu Band 1

   









Das Thema für nächste Woche

10 witzige oder kuriose Buchtitel


Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee,

    auch bei dir sind heute fast nur Fantasytitel (in der weitesten Auslegung) vertreten. Das ist wirklich das Genre, wo Trilogien am meisten Anwendung finden.

    Ich hab 2 deiner Trilogien auch in der engeren Wahl gehabt, Tintenreihe und Der goldene Kompass. Beide sind schon sehr lange her. Sonst hab ich Ein Meer aus Tinte und Gold gelesen bzw. gehört, aber nur den ersten Teil. Ich fand ihn ganz gut, aber zu den anderen Teilen kams irgendwie bisher noch nicht.
    Die dreizehnte Fee liegt noch auf dem SuB.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, wobei mir noch die "Rache" Trilogie von Andreas Gruber eingefallen wäre (Krimi/Thriller) oder auch die "Krähenmädchen" Trilogie von Erik Axl Sund (Thriller), aber die waren in der Rangliste einfach nicht so weit oben :D
      Und Krimis haben tatsächlich meist längere Reihen.

      Löschen
    2. Mir ist im Krimi/Thriller Bereich auch nur Krähenmädchen eingfallen, aber das fand nicht gut und gehört bestimmt nicht zu meinen Lieblingen :D

      Löschen
    3. Ohhh und die Vakkerville Mysteries von Anton Serkalow! Mystery-Thriller-Horror, das war auch eine wirklich gute Trilogie!

      Wie konnte ich die nur vergessen O.O Es sind einfach so viele :D

      Löschen
  2. Guten Morgen Aleshanee :)

    Wir haben heute Demon Road gemeinsam, aber irgendwie überrascht mich das nicht^^
    Ansonsten habe ich auch noch die Tinten-Trilogie, Herr der Ringe und Der goldene Kompass gelesen. Tatsächlich hatte ich an HdR auch gedacht, aber die Reihe hat es dann leider nicht mehr auf meine Liste geschafft.

    Das Buch von Kelanna und Salkurning habe ich noch auf meiner Leseliste stehen. Bei beiden Reihen bin ich wahnsinnig auf die Umsetzung gespannt :)

    Hier gehts zu meinen liebsten Trilogien

    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Aleshanee,

    wir haben sogar eine Gemeinsamkeit :-) Tintenherz habe ich vor langem gelesen und fand es toll. Die anderen Trilogien deiner Liste habe ich nicht gelesen, aber die meisten kenne ich vom Titel her.

    Meine Top Ten

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Aleshanee!

    Einige deiner Trilogien kenne ich zumindest dem Namen nach, einige sagen mir aber gar nichts und Herr der Ringe haben wir gemeinsam.

    Hier ist mein Beitrag:
    https://cbeebooks.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-trilogien.html

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, heute habe ich länger geschlafen, daher kommt meine Liste erst jetzt. Ich habe leider nach Pratchett einen Umbruch eingearbeitet, den bekomme ich nicht weg, danach kann man Auswahl 10 noch weiterlesen. Ich habe einige der Trilogien auch nennen wollen. Der goldenen Kompass und HdR habe ich gelesen und beides im Schuber zu Hause. Aber ich habe wieder versucht, eher unbekanntere Autoren zu nennen, auch wenn bei mir tatsächlich Terry Pratchett dabei ist :)Tintenherz habe ich mir gerade auf dem Flohmarkt wieder gekauft, keine Ahnung, warum ih mich je davon getrennt habe. Lanze und Licht subbt noch, ich habe die Merle Trilogie genommen. Eine schöne Auswahl. Zum Glück habe ich Loons ja schon und muss somit nichts mehr kaufen :)) Schönen Feiertag wünsche ich Dir
    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-03102019-die-besten.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh musstest Du Serkalow erwähnen???? Da gehen sie hin meine guten Vorsätze. Ist das gut? So gut wie Nighthunter?

      Löschen
    2. Oh ja, wenn dir Nighthunter gefällt, dürften dir die Vakkerville Mysteries auch gefallen :) Der erste Band wirkt noch etwas konfus, aber das gibt sich. Es ist sehr komplex, aber er schafft es wirklich grandios das alles zusammenzufügen :D

      Löschen
  6. Loons Gerringer03 Oktober, 2019 09:22

    Guten Morgen, liebe Aleshanee,

    was für eine Ehre für Salkurning! Ich danke dir ganz herzlich. Es macht mich so glücklich, wenn mein Buchkind gemocht wird. Vielleicht klingt das sehr emotional, aber ein bisschen ist es ja wirklich so. Man hat Jahre mit Schreiben (und allem Drumherum) verbracht, die Figuren werden fast zu so etwas wie Familienmitgliedern. Dann muss man sie loslassen und rausschicken in die Welt, und dann freut man sich eben, wenn sie irgendwo ankommen ;)

    Ich seh nicht ganz regelmäßig hier bei dir vorbei, aber wenn, dann entdecke ich (neben viel Interessantem und schon so manchem guten Buchtipp) doch oft unverhofft etwas zu Salkurning. Das freut mich jedes Mal, aber ich schreib nicht immer was dazu ... weil sich das immer irgendwie eitel anfühlt. Wollte ich nur mal sagen!

    Ach ja, und ganz besonders hab ich mich gefreut, als du Firn in deine Liste der liebsten Buchfiguren aufgenommen hast. Ausgerechnet Firn!

    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag,
    Loons

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn ich es mal gelesen habe und es wirklich so gut ist :)) erscheint es bei mir dann sicher auch. Ich habe im November vier Wochen Pause und habe es schon oben auf dem SUB liegen.

      Löschen
    2. Oh, Loons *.* Freut mich sehr dass du hier kommentiert hast! An deine Reihe kommen immer wieder Erinnerungen hoch und ich denke so gerne an meine Zeit in Salkurning zurück. Diese Geschichte hat mich wirklich tief beeindruckt und ja, es ist tatsächlich Firn, der mich am meisten berührt hat <3

      Und nein, als eitel würde ich das nicht bezeichnen :) Man darf sich doch freuen, wenn ein kreatives Werk andere Menschen erfreut <3

      Löschen
    3. Loons Gerringer05 Oktober, 2019 13:04

      Oh, da bin ich gespannt! Dieses Buchkind hat es ja etwas schwer da draußen :)

      Ja, Freude, und wie - ich freue mich wirklich immer total, wenn jemandem die Bücher gefallen. Es ist nur schwierig, in angemessenem Ton darauf zu reagieren :)

      Löschen
  7. Hallo Alex :)
    Trilogien war auf jeden Fall mal wieder ein leichteres Thema ;) Da war dann eher die Entscheidung das Problem, da es doch immer mehr wurden, die man doch mag. Wir haben keine direkte Wertung vorgenommen, uns dann aber doch einigen können :D
    Von deinen ausgesuchten Reihen habe ich bisher nichts gelesen, kenne die meisten jedoch vom Sehen. Von Herr der Ringe kenne ich die Filme ^^ Die Dreizehnte Fee möchte ich auch irgendwann gern noch lesen. :)
    Unsere Trilogien
    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag :)
    Lg dana

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Aleshanee und alle andere,

    Ich kenne heute mal die meisten deiner Reihen zumindest vom Sehen her.
    Die 13.Fee subbt noch bei mir. Die Wayfarer Trilogie reizt mich ja auch sehr.
    Tatsächlich hatte ich Probleme 10 Trilogien zusammen zu bekommen und musste ein wenig schummeln.

    https://lavendelknowsbest.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-436-trilogien.html

    Liebe Grüße Laura

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,
    Tinte & Gold habe ich auf meiner Wunschliste.
    Kai Meyer ist ja leider nicht so mein Ding.
    Die 13. Fee würde mich schon reizen, ist aber glaub ich nicht unbedingt was für mich.
    Tintenherz mochte ich auch, aber nach dem 3. Lesen reichte es auch. Auf meine Liste kam es aber heute nicht.
    HDR habe ich bereits zweimal gelesen. Ich fand es ganz gut, aber auch zu langgezogen. Die Filme gefielen mir besser.
    Der goldene Kompass habe ich auch gelesen. Ich mochte es ganz gern, fand es aber nicht überragend.

    Hey, hier kenne ich mal einiges.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2019/10/03/ttt-215-die-10-liebsten-trilogien/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  10. Hey,

    von deinen Trilogien kenne ich ein Paar. Gelesen habe ich allerdings nur die von Philip Pullmann. Die mag ich auch sehr gerne. (Wird mal Zeit für ein reread. :D)

    Mein Beitrag

    Hab einen tollen Feiertag.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    ich bin heute auch wieder mit dabei:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Aleshanee
    Ich kenne alle Trilogien wo du aufgelistet hast. Außer die Trilogien "Wayfarer von Becky Chambers" & "Das Wolkenvolk von Kai Meyer" & "Filii Iani von Melanie Meier" & " Salkurning von Loons Geringer" kenne ich leider noch nicht.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Aleshanee,
    ich bin heute das erste Mal bei den Top Ten Thursday dabei und freue mich riesig.
    Von deiner Auswahl kenne ich leider nur 2 Trilogien, aber die 'Tintenherz' Reihe steht schon länger auf meiner Leseliste.
    Hier ist meine Auswahl für die heutige Top Ten:
    https://alexandrasbookworld.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-03102019.html

    Einen schönen Feiertag :)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Aleshanee, :)
    mit der Wolkenvolk-Trilogie haben wir eine Gemeinsamkeit. :) Ich liebe Kai Meyers Trilogien. :)

    Ein Meer aus Tinte und Gold habe ich auch gelesen und ich fand es genial. Den zweiten Band habe ich schon auf dem SuB. Aber ich möchte den ersten Band zuvor noch einmal lesen und dann die Reihe abschließen. Es freut mich sehr, sie hier bei dir zu sehen. :)

    Die Tintentrilogie fand ich auch toll. Cornelia Funke schreibt sehr schöne Geschichten. :)

    Mein Beitrag ist hier:
    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2019/10/die-besten-trilogien-top-ten-thursday-57.html

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  15. Hey Aleshanee,
    Du hast auf jeden Fall richtig tolle Trilogien ausgewählt, von denen ich einige natürlich auch wieder kenne ^^Tintenherz beispielsweise ist ja Kult. Aber dass es auch "Die dreizehnte Fee" auf deine Liste geschafft hat, finde ich toll, weil diese Geschichte wirklich besonders ist.

    Ich bin heute auch wieder mit dabei und bin gespannt, was du von meinen Trilogien halten wirst :)

    Hier findest du meinen Beitrag!

    Liebe Grüße aus Dresden!
    Ann-Sophie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Aleshanee,

    da habe ich doch glatt gestern vergessen, meinen Link zu hinterlassen.
    Du hast eine wirklich wundervolle Liste zusammengestellt, die meisten davon kenne ich auch und habe sie ebenfalls gelesen.
    Ein bisschen bin ich mit dem Thema geschwommen und hab es auch ein wenig gebogen, sonst hätte ich wohl keine 10 zusammen bekommen.

    Hier mein Beitrag: https://lucindaswunderland.de/2019/10/03/top-ten-thursday-dreierlei/

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend!
    Liebe Grüße, Lucinda

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Aleshanee,

    die "Die dreizehnte Fee" Reihe liegt leider immer noch auf meiner Wunschliste und wenn ich ehrlich bin, habe ich sie fast vergessen. 🙈 Ich sollte sie mir echt mal bald zulegen...
    Die Tintenherz Trilogie habe ich vor Ewigkeiten gelesen und geliebt!

    Liebe Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OH, na dann solltest du Die dreizehnte Fee unbedingt ausprobieren! Allerdings würde ich wirklich vorher in die Leseprobe reinlesen, weil es für viele hier am Schreibstil gehapert hat: entweder liebt man ihn oder man kommt gar nicht damit klar ;)

      Tintenherz ist wunderschön, das liebe ich auch sehr! Da kommt ja nächstes Jahr eine Fortsetzung - zumindest schreibt sie grade dran. Ob das nötig wäre weiß ich nicht so wirklich, aber ich freu mich trotzdem drauf! ^^

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com