Donnerstag, 25. Juni 2020

Top Ten Thursday ~ Gebäude auf Covern

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:


10 Bücher, die ein Gebäude auf dem Cover haben



Mal wieder ein Cover Top Ten mit einem interessanten Vorschlag von Miss PageTurner - ich hätte gar nicht damit gerechnet, dass Gebäude tatsächlich so oft zu finden sind, aber ich hab eine schöne Auswahl gefunden :)
Welches Cover findet ihr am schönsten?
Und habt ihr davon schon etwas gelesen?


 



🏰 Die vergessene Kammer von Catherine Fisher - Rezension

🏰 Sternwanderer von Neil Gaiman - gelesen

🏰 Dana Mallory und das Haus der lebenden Schatten von Claudia Romes - Fazit

🏰 Smoke von Dan Vyleta - Rezension 

🏰 Asche und Phönix von Kai Meyer - Rezension 

🏰 Die Stadt der tausend Treppen von Robert J. Bennett - Rezension 

🏰 Die Blausteinkriege (1) von T. S. Orgel - Rezension

🏰 Die Stadt der verbotenen Träume von Emmi Itäranta - Rezension

🏰 Mortal Engines (1) von Philip Reeve - Rezension

🏰 Nacht über Frost Hollow Hall von Emma Carroll - Rezension




Das Thema für nächste Woche

 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem E anfängt 
(zur Not auch Vorname)

Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee,
    ich hätte auch nicht damit gerechnet, dass es so viele Cover mit Gebäuden gibt. Ich habe gleich die ersten 10 genommen, die ich entdeckt habe, weil ich eben dachte, dass es nicht so einfach ist, passende Cover zu finden. Die Liste hatte ich unerwartet schnell voll. Ich habe noch viel mehr Cover gefunden und mir schon überlegt, dann doch nur Bücher zu nennen, die ich auch gelesen habe und die mir richtig gut gefallen haben. Ich habe es aber doch bei der ursprünglichen Liste gelassen. :-)
    Wir haben heute keine Gemeinsamkeiten.
    Von deiner Liste habe ich nur Sternwanderer gelesen. Ich mag das Buch und die Verfilmung.
    Die anderen Bücher kenne ich teilweise vom Sehen her. Am besten gefällt mir das Cover von Dana Mallory und das Haus der lebenden Schatten und Die Blausteinkriege.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch nicht mit einer großen Auswahl gerechnet, hab aber schon gestöbert, bis ich 10 zusammen hatte, die mir vom Aussehen her gut gefallen :)
      Sternwanderer fand ich klasse! Ich kannte ja erst den Film, den ich echt mega gut finde, aber das Buch ist auch toll.

      Löschen
  2. Guten Morgen Aleshanee,

    also ich hab schon gedacht, dass die Auswahl jetzt nicht so schwer wird, aber ich habe jetzt nicht so schöne Cover entdeckt, wie du bzw. auch gar nicht danach gesucht, sondern einfach die ersten passenden Bücher genommen.

    Ich hab keins deiner Bücher gelesen, Smoke und Blausteinkriege kenn ich vom Sehen, da Heike sie gelesen hatte, aber sie fand beide nur so ok. Asche & Phönix kenn ich natürlich auch vom Sehen und von Mortal Engines und Sternwanderer hab ich die Filme gesehen, die ich eigentlich ganz gut fand. Bei Büchern mit Steampunk, also Mortal Engines, bin ich aber etwas vorsichtig geworden, das war bisher noch nie meins...

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab schon eher gesucht, bei Coverthemen mag ich dann doch welche finden, die mich vor allem optisch ansprechen, wobei mir alle auch inhaltlich gefallen haben - nur Die vergessene Kammer und Mortal Engines waren eher mittelmäßig von meiner Begeisterung her ^^

      Smoke fand ich richtig gut, das war mal etwas anderes, es sollte ja eigentlich eine Fortsetzung kommen, aber da hab ich leider nichts mehr gehört.
      Steampunk mag ich sehr gerne, aber Mortal Engines - das war nicht schlecht, hatte aber auch Details, die mir nicht so getaugt haben, das gleiche war beim Film der Fall. Deshalb hab ich die Reihe auch nicht weitergelesen.

      Löschen
  3. Guten Morgen, gemeinsam haben wir diese Woche nichts. Blausteinkriege habe ich gerade erst gelesen, mir hat es aber nicht gefallen, so dass ich Band 2 und 3 vertauscht habe. Die Stadt der 1000 Treppen subbt noch, da hätte ich erst gerne noch die Folgebände. Mortal Engines habe ich nur als Film gesehen. Fand ich ganz ok. Sternenwanderer habe ich zwar als Buch, es ist aber eine andere Ausgabe. Da fand ich den Film so mega. Das sind alles sehr chöne Cover. Ich hatte mal wieder mehr Auswahl als gefragt:) Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Die Blausteinkriege haben dir nicht gefallen? Das wundert mich jetzt ein bisschen ... schade!
      Mortal Engines fand ich auch nur okay, Buch und Film, deshalb hab ich nach Band 1 auch nicht mehr weitergelesen. Aber das Cover find ich toll :D

      Löschen
    2. Hier noch der Link von Petra:

      https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2020/06/top-ten-thursday-25062020-bucher-auf.html

      Löschen
    3. oh, Danke. Ja, die Blausteinkriege waren mir zu glatt und vorhersehbar. Und auch einige Fehler und an ein paar Stellen habe ich mich auch geärgert :)

      Löschen
    4. Echt? Daran kann ich mich gar nicht erinnern *lach* Also an Fehler oder Verhersehbarkeit :D Mich überrascht meistens alles, ich bin da zum Glück immer eher langsam im begreifen *g*

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,
    das heutige Thema klang eigentlich einfach. Dennoch musste ich doch noch ein wenig Suchen, weil ich kaum auf 10 Bücher gekommen wäre. Zumindest nicht nur mit den Büchern, die bei mir im Regal stehen.

    Heute haben wir dadurch auch Mortal Engines gemeinsam. Tatsächlich würde ich das Buch gerne gelesen und oder ggf. mir den Filmmal anschauen.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mortal Engines hab ich vor allem wegen dem Cover genommen, das ich echt toll finde - die Idee dahinter übrigens auch. Allerdings hat es mich von der Umsetzung her nicht so überzeugen können.
      Leider war das im Film ähnlich, wobei der von der Optik her wirklich gut gemacht ist... aber die Reihe hat ja viele Fans, vielleicht gefällt es dir ja besser :)

      Löschen
    2. Die Idee dahinter finde ich auch total genial, deswegen würde ich es auch so gerne mal schauen oder lesen.

      Allerdings habe ich schon öfter gehört, dass die Umsetzung nicht so überzeugend war.

      Ich bin auf jeden Fall weiterhin gespannt :)

      Löschen
  5. Guten Morgen Aleshanee,

    also ich fand das heutige Thema nicht ganz so einfach wie du, was aber wohl auch am Genre liegt. Dadurch das bei mir Romance im Regal vorherrscht, sind auf den meisten Covern doch eher Personen zu finden und keine Gebäude.

    Deswegen kenne ich auch mal wieder keins deiner Bücher, nicht einmal vom sehen her. Scheinen aber auch nicht so mein Beuteschema zu sein. ;)

    Hier ist mein heutiger Beitrag

    Liebste Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, Aleshanee! Guten Morgen in die Runde!

    Ich finde auch, dass Gebäude sehr häufig auf Cover vorkommen.
    Wenn ich mir deine Cover so ansehe, dann schauen eigentlich alle toll aus. Besonders gut gefällt mir dieser Turm von "Die vergessene Kammer" gleich am Anfang. Und das Cover von "Die Stadt der verbotenen Träume" schaut interessant aus.

    Meine Liste


    Einen feinen Donnerstag & liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei "Die vergessene Kammer" ist mir damals auch das Cover total ins Auge gestochen *g* Die Geschichte selber war dann aber etwas ernüchternd, da hatte ich was völlig anderes erwartet, echt schade!

      "Die Stadt der verbotenen Träume" ist eine ganz besondere Geschichte! Ich mochte sie sehr und kann es auf jeden Fall empfehlen <3

      Löschen
    2. Bei deinem Link fehlt hinten glaub ich das "l", der funktioniert nicht ...

      hier nochmal: https://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.com/2020/06/ttt-474-10-bucher-die-ein-gebaude-auf.html

      Löschen
    3. Dieser Turm von "Die vergessene Kammer" hat mich gleich an den Turmbau von Babel denken lassen. :D

      Löschen
    4. Das war auch meine erste Assoziation :D

      Löschen
  7. Einen guten Morgen in die Runde

    Liebe Aleshanee, wir haben heute keine Gemeinsamkeit. "Smoke" und "Phönix" hätte ich auch gehabt. Deine Cover sehen interessant und geheimnisvoll aus. Auf Anhieb würde mich "Nacht über Frost Hollow Hall" neugierig machen.

    Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Tag,
    Gisela

    Meine Häuser:
    HIER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich könnte mir gut vorstellen, dass dir Nacht über Frost Hollow Hall gefällt - es ist zwar eher ein Kinder/Jugendbuch, aber toll geschrieben mit schöner winterlicher Gruselatmosphäre ;)

      Löschen
    2. Ich mag Kinder und Jugenbücher.

      Löschen
  8. Guten Morgen,

    hier ist mein Beitrag für heute:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Aleshanee,

    ich habe mich heute auch über das Coverthema gefreut und war erstaunt, wie viel Auswahl es doch bei mir gab.
    Dana Mallory hätte ich auch auswählen können. Mit dem Big Ben haben wir zumindest heute vom Gebäude her eine Gemeinsamkeit.^^
    Asche und Phönix hatte ich auch mal bei mir liegen gehabt, allerdings ungelesen aussortiert, weil das Interesse, es zu lesen, nicht mehr da war.

    Hier geht es zu meiner Auswahl.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gab tatsächlich viel Auswahl, wobei viele auch nicht so schön gewesen wären, zumindest in meinem Stapel :D

      Asche und Phönix hatte mich ja gar nicht so gereizt, aber da ich die Bücher von Kai Meyer sehr mag, hab ich es nach langem warten gelesen und es hat sich definitiv gelohnt!

      Löschen
    2. Bei mir waren sie ein wenig klein. So ist der TTT heute auch ein kleines Suchspiel.^^

      Löschen
  10. Guten Morgen in die Runde :)
    Ich habe mich zuerst auf meine gelesenen Bücher gestürzt und bin doch recht schnell fündig geworden. Aber ich habe nicht solch tolle Vielfalt wie du an Gebäuden. Eine tolle Auswahl. Ich habe keines deiner Bücher gelesen und es steht bisher auch keines auf meiner Wunschliste. Werde mich in der Mittagspause aber mal durch deine Rezensionen klicken ;)

    https://leseblick.blogspot.com/2019/01/rezension-widows-point-andrea.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Link zum top ten Thema bei LeseBlick
      https://leseblick.blogspot.com/2020/06/top-ten-thursday-10-bucher-andrea_25.html

      Löschen
  11. Guten Morgen Aleshanee,
    ich kenne zwar die meisten der Bücher vom Sehen, gelesen habe ich aber nur das Buch von Neil Gaiman.
    DIE STADT DER TAUSEND TREPPEN steht auf meiner WuLi und von MORTAL ENGINES kenne ich nur den Film, der allerdings nicht das Interesse am Buch wecken konnte.
    Liebe Grüße
    Martin
    Meine Liste: https://wp.me/p9WDjt-fbz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Martin

      Ich habe keins deiner Bücher gelesen. Die Schatten von London würden mich interessieren. Ebenso das Blut von London. Ich muss sagen, deine Liste gefällt mir heute ausnehmend gut.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  12. Guten Morgen Aleshanee :)

    Wir haben heute fast 2 Gemeinsamkeiten: Blausteinkriege und von R.J. Bennett hab ich den dritten Band auf meiner Liste stehen ;)
    Ansonsten habe ich noch Mortal Engines gelesen, aber irgendwie wollte ich das heute nicht auf die Liste setzen^^
    Die vergessene Kammer kenne ich bisher gar nicht, das Cover gefällt mir aber total gut, schaue ich mir mal genauer an :)

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Cover von Die vergessene Kammer finde ich auch echt toll. Und von der Autorin kannte ich noch andere Bücher, die ich sehr mochte, deshalb hatte ich das ausprobiert. Aber es war nicht ganz das, was ich erwartet hatte ...

      Löschen
  13. Guten Morgen :)
    Wir hatten bei dem Thema einige Cover zur Auswahl aus denen wir dann die aussuchen konnten, die wir am besten finden bzw. welche Bücher wir am meisten mochten. :)
    Gelesen habe ich von deiner Auswahl bisher nichts, ich kenne aber ein paar Bücher vom Sehen. :) Es ist gar nicht so leicht, sichd a zu entscheiden, welches man am schönsten findest.
    Ich finde das Cover von "Stadt der verbotenen Träume" sehr schön, aber auch Blausternkriege gefällt mir! :)
    Unsere Gebäude-Cover
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stadt der verbotenen Träume ist eine ganz besondere Geschichte, die mochte ich sehr <3

      Löschen
  14. Guten Morgen!
    Deine Cover sehen richtig toll aus!! Gefällt mir!
    Diesmal bin ich auch wieder dabei. Gemeinsamkeiten haben wir keine ;)

    Meine Liste

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Huhu meine Liebe,

    eine intreressante auswahl hast du da wieder mal zusammen gesucht.
    ich hab auch ein wenig was finden können in meinem Regal. :)

    Hier geht es zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße
    Melle

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Aleshanee,
    bei diesem Thema konnte man ja so richtig aus dem Vollen schöpfen. Deine Auswahl ist toll, da animieren die schönen Coverbilder direkt dazu, sich die Bücher mal näher anzusehen.
    Das war diesmal voll mein Thema und hat richtig Spaß gemacht.
    Liebe Grüße
    Susanne

    Meine Auswahl

    AntwortenLöschen
  17. Hallo und guten Aleshanee,

    O.K. dann starte ich gerne mal mit einer meiner immer noch Lieblingsautorin
    ..Susanne Gerdom...denn da habe ich gleich 2 Romane mit Gebäuden gefunden.

    ...Die Erwählten von Aranea Hall.... und ...das Haus am Abgrund...

    Sonst gerne aber auch ..die verlorenen von New York... von Susan Beth Pfeffer

    ..die Geister und das Haus ...von Odine Raven.

    So das war mein kleiner Beitrag...LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Haus am Abgrund kenne ich auch und war sogar in der engeren Auswahl für das Thema heute ;)

      Die Verlorenen von New York mochte ich ja auch sehr, aber da waren mir die Gebäude zu klein.

      Löschen
  18. Imposante Gebäude hast du für das heutige Thema herausgesucht, Aleshanee. :D

    Gelesen davon habe ich `Asche und Phönix´.
    Bei `Mortal Engines´ habe ich nur die Verfilmung gesehen.

    Sonnige Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Hibi :)

      Asche und Phönix fand ich toll!
      Bei Mortal Engines hatte ich ein bisschen Kritik, ich hab die Reihe auch nicht weitergelesen - ich finde da reicht auch der Film. Den hab ich ja auch gesehen und auch wenn er optisch toll gemacht ist: ganz überzeugen konnte er mich auch nicht.

      Löschen
  19. Hallo Aleshanee und alle anderen,
    ich war auch überrascht, wie oft doch Gebäude vorkommen.
    Wie immer sind wir in völlig unterschiedlichen Genres unterwegs, bei mir kommt heute ein bisschen Sommerstimmung auf :-)

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Aleshanee,

    Diese Woche hab ich es auch wieder geschafft, einen Beitrag zu schreiben. Hier geht es zu meiner Liste.
    Von deinen Büchern kenne ich nur Mortal Engines als Film bzw. habe dieses und die Blausteinkriege noch auf der Wunschliste.
    Ich wünsche allen noch einen schönen Tag.

    LG Shannon

    AntwortenLöschen
  21. Huhu,

    der Sternwanderer hab ich gelesen. Den fand ich ganz nett, aber den Film mochte ich lieber. Hier ist mein Beitrag.

    https://lesekasten.wordpress.com/2020/06/25/ttt-56/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  22. Besser spät als nie 😉 Huhu,hier kommt noch mein Beitrag.
    Deine ausgesuchten Cover sehen alle toll aus, Aleshanee, gelesen habe ich aber keins der Būcher.
    LG und schönen Abend.
    https://blackfairys-buecher.blogspot.com/2020/06/top-ten-thursday-am-250620.html

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,

    als ich gerade den Beitrag von Nicole geladen habe, fiel mir auf, dass der dunkle Turm heute total gut gepasst hätte (ich daran aber nicht gedacht habe) und sie ihn vielleicht dabei haben könnte. Hatte sie aber nicht. Und du tatsächlich auch nicht.

    Spannend, dass du wirklich 10 Cover gefunden hast, in denen die Gebäude wirklich das zentrale Element des Covers sind. Bei uns sind sie ja teilweise eher Beiwerk.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh stimmt! An den dunklen Turm hatte ich tatsächlich auch nicht gedacht O.O

      Löschen
  24. Hallo Alexandra,
    die Aktion kenne ich schon so lange und nun dachte ich mir, ich muss auch endlich mal mitmachen. Gebäude sind ein gerngenommenes Mittel auf Covern, dachte ich, musste dann aber doch etwas suchen :D
    Mein Beitrag
    Von deinen genannten kenne ich nur "Asche & Phönix" und war vor allem wegen dem Ende enttäuscht.
    lg, Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, an das Ende von Asche & Phönix kann ich mich ehrlich gesagt gar nicht mehr genau erinnern - aber ich hatte daran nichts auszusetzen soweit ich weiß

      Löschen
  25. Hallo, heute ist zwar nicht mehr Donnerstag, ich wollte aber trotzdem noch meine Liste reinstellen. Wie immer wenn Cover gesucht werden, hat es etwas länger gedauert. Du hast auch schöne rausgesucht. Ich kenne davon nur die Mortal Engines. Hier ist meine Liste https://buchundco.blogspot.com/2020/06/top-ten-thursday-cover-mit-gebauden.html
    Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com