Donnerstag, 24. Juni 2021

Lange Buchtitel sind gesucht ... welche habt ihr auf Lager?

 Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 Bücher aus deinem Regal, die einen besonders langen Buchtitel haben

 
 
Nach den kürzesten Buchtiteln kam ja die Frage auf, als Thema auch mal die längsten zu suchen
Im Juli 2019 hatte ich schonmal nach Titeln mit mehr als 5 Wörter gefragt *klick*
 
Aber auch mit nicht so vielen Wörter können Buchtitel ganz schön lang sein xD 
Viel Auswahl hatte ich tatsächlich nicht, ich kenne zwar einige Bücher mit mega langen Titeln, allerdings hab ich die nicht im Regal. Außerdem wollte ich Reihen mit Untertiteln weglassen ... hier ist jedenfalls meine Auswahl:
 




Wir haben schon immer im Schloss gelebt von Shirley Jackson

 
 
 
 
 
 

"Wir haben schon immer im Schloss gelebt" liegt noch auf dem SuB. 
Von "Dana Mallory" und "Tesla..." hatte ich mir etwas mehr erwartet, alle anderen haben mir äußerst gut gefallen und kann ich sehr empfehlen! 




Das Thema für nächste Woche
 
10 Bücher von Autoren, deren Name mit einem S anfängt
(zur Not auch Vorname)



39 Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee! Guten Morgen alle zusammen!

    Aleshanee, ich sehe schon, wir haben Gemeinsamkeiten. Ich schaue mir deine Liste am Wochenende genauer an, weil ich schon zum Zug huschen muss.

    Jedenfalls finde ich das Thema spannend und bin gespannt, welche Titel diesmal so zusammengetragen werden.

    Meine Auswahl:
    https://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.com/2021/06/ttt-526-10-bucher-aus-deinem-regal-die.html

    Meine Stöbertour schaffe ich voraussichtlich erst am Wochenende, weil ich heute und morgen total verplant bin.

    Viel Spaß & einen tollen Tag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, heute war ausgiebiges Stöbern an der Reihe. Füße hoch und sich durch lange Buchtitel stöbern. :D

      Unsere Gemeinsamkeiten hast du ja schon entdeckt. Ich habe mir damals sogar das Buch von Gerhard Jäger wegen deiner Rezension angeschafft und fand es wirklich toll.

      "Wir haben schon immer im Schloss gelebt" war nicht meins. Gefühlt ging es irgendwie nur um's Essen.

      "Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten" fand ich recht toll. Von der Stimmung her ging es ein bisschen in Richtung freche Chick-Lit und war trotzdem Science Fiction. Ich mochte es sehr.

      Zu Matthew Corbett brauche ich wohl nicht mehr viel sagen. :D

      "Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis" sagt mir überhaupt nichts, obwohl es von Neal Shusterman ist. Das muss ich mir näher ansehen.

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Oh, bisher hatte ich eigentlich (zwar nicht viel) aber immer nur gutes über das "Schloss" gehört O.O Nur ums Essen?! *lach* Naja, okay, ich lass mich mal überraschen xD

      Ja, das von Shusterman hatte ich entdeckt, als ich nach Büchern von ihm gesucht hab. Ist halt eher ein Kinderbuch und er hat es zusammen mit Eric Elfman geschrieben. Aber irgendwie war es nicht so meins...

      Es hat mich damals total gefreut, dass dir das Buch von G. Jäger auch so gut gefallen hatte <3

      Löschen
    3. Ja! Ich hatte beim Schloss das Gefühl, dass es ausschließlich um Essen geht. Es wird gegessen, es wird der Tisch gedeckt, das Essen wird eingemacht, es werden Zutaten für's Essen gekauft, bei einem Essen passiert dies oder das, ... etc. ^^ Mir hat durchgehend der Magen geknurrt. :D

      Jäger war toll! <3

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    da ich, wegen Renovierung, meine Bücher alle in Kisten hatte, konnte ich dieses Mal garnicht so wühlen und habe auf rezensierte Bücher zurükgegriffen. So Bücher wie der Hundertjährige....habe ich nicht genannt, da die ja jeder kennt. Von Denen Bücher habe ich das von Becky Chambers und Neil Gaiman, bin aber nicht drauf gekommen. Becky Chambers liegt jetzt zwar oben auf dem SUB aber es sind wieder ein Rudel Rezensionsbücher gekommen, das wird wohl erst im Urlaub etwas. Du hast echt lange Titel, vor allem die letzten zwei. Meine sind nicht ganz so lang.
    Da ich momentan wieder 10-11 Stunden auf der Arbeit bin, kommentiere ich wohl erst am Wochenende.
    Hier meine Auswahl:

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2021/06/top-ten-thursday-24062021-bucher-mit.html

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Aleshanee,

    eine schöne Liste, auch wenn ich nur wenige davon vom Sehen kenne. Mr. Parnassus natürlich, das war ja in aller Munde und ich hab nur begeisterte Stimmen davon gehört, weshalb ich echt neugierig darauf geworden bin.

    Und Das unerhörte Leben des Alex Woods hab ich auch schon öfters gesehen.

    Um tolle Titel zu bekommenn hab ich auch etwas gestörbert, da gar nicht sooo viel Auswahl war. Und ich hab meine Regale etwas weitläufiger gefasst :D

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mr. Parnassus ist ein wunderschönes Buch, das kann ich dir nur ans Herz legen!
      Alex Woods war auch wirklich klasse, das ist schon etwas länger her, aber das war was ganz außergewöhnliches :)

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,
    ich bin mal wieder im Stress, wie die letzten Wochen auch und wie es wohl auch die nächsten Wochen sein wird... Deswegen komme ich zwar hier zum kommentieren, das stöbern kann aber etwas dauern.
    Wir haben heute sogar zwei Gemeinsamkeiten: Shirley Jackson und Neil Gaiman. Becky Chambers und Robert MacCammon stehen auf meiner Wuli. Die anderen Bücher sehe ich zum ersten Mal und da die Cover und Titel interessant scheinen werde ich sie mir bei Gelegenheit näher ansehen.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-gsJ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, die Lage bei dir beruhigt sich bald wieder, das ist ja nicht so schön, wenn du immer so auf dem Sprung bist ... ich wünsch dir ein bisschen Ruhe zwischendurch zum durchatmen <3

      Löschen
    2. Danke,
      es gibt so Tage, da wird es etwas viel und im Moment häufen sie sich... aber so schlimm ist das nicht, ich habe nur danach mehr Lust ein Buch zu lesen als etwas anderes zu machen ... so kann man wenigstens abschalten.
      ;)
      LG
      M

      Löschen
  5. Hallo Aleshanee,
    Gemeinsamkeiten haben wir keine, aber Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten habe ich auch gelesen.
    Die anderen Titel sagen mir alle spontan nichts.
    Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard werde ich mir aber notieren. Von Neil Gaiman habe ich bisher nur Sternwanderer gelesen, wollte aber immer auch ein anderes Buch von ihm lesen.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der lächelnde Odd ist ein ganz tolles Kinderbuch :)

      Löschen
  6. Guten Morgen,

    für mich ein gut machbare Aufgabe :-) Alex Woods haben wir gemeinsam. Die anderen Bücher kenne ich leider nicht, wobei ich von Mr. Parnassus schon was gehört habe. Kann sein, dass eine Freundin das gelesen hat und begeistert war.

    Hier ist meine Liste:
    https://seehases-lesewelt.blogspot.com/2021/06/ttt-top-ten-thursday-24-juni-2021-10.html

    Einen schönen Donnerstag und liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mr. Parnassus war in den letzten Wochen auf vielen Blogs zu sehen - ein ganz besonderes und wunderschönes Buch <3

      Löschen
    2. Dann guck ich mir das doch auch mal noch näher an :-)

      Löschen
  7. Guten Morgen,

    du hast ja einige gute Bücher gefunden. Ich hab mir bisschen schwer getan, aber Mr. Parnassus habe ich heute auch. Hier sind meine Top 10:

    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen :)
    Unsere Auswahl war jetzt auch nicht so lang, wie bei manch anderen Themen, aber doch gar nicht so kurz, so konnten wir dann auch auf andere Buchtitel zurückgreifen, als beim letzten Mal. Wir waren überrascht, wie lange das doch schon wieder her war ;) Die Zeit rennt echt total.
    Lang ist ja auch immer ziemlich relativ, im Gegensatz zu deinen Buchtiteln, sind einige von unseren nicht SO lang :D Aber wir wollten eben auch die Reihennamen und sowas dnan weglassen, damit würde es ja teilweise dann doch noch länger werden.
    Aus deiner Lsite habe ich zwar das eine oder andere Buch schon mal gesehen, gelesen habe ich davon aber noch nichts :)
    enn man diese langen Titel im Vergleich zu den ganz kurzen sieht, dann ist es schon erstaunlich, wie unterschiedlich es auf so einem Cover wirken kann.

    Unsere "langen" Buchtitel
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Aleshanee :)

    Kennen tue ich auch einige lange Buchtitel, aber im Regal hab ich keins davon stehen^^ aber es haben sich doch trotzdem einige passende finden können.
    Von deiner Liste kenne ich einige vom sehen her, gelesen habe ich aber keins. Wobei das nicht ganz stimmt ... Kernstaub hatte ich mal angefangen, aber nach etwa 200 Seiten hatte ich eine zu lange Pause eingelegt, sodass ich eigentlich nochmal von vorne anfangen müsste ... darauf hab ich aber keine Lust^^

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine langen Buchtitel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kernstaub fand ich echt grandios! Aber nach einer Pause müsste man wirklich nochmal von vorne anfangen, das ist sehr komplex!
      Aber da die Autorin scheinbar keine Fortsetzung dazu mehr schreibt, rentiert sich das auch nicht. Dabei waren beide Bände wirklich sehr genial!

      Löschen
    2. Das da ansonsten nichts mehr gekommen ist, hat jetzt auch nicht unbedingt meine Motivation erhöht^^ wenn dann würde ich lieber alles zeitnah lesen, damit ich nicht ständig von vorne beginnen müsste.

      Löschen
    3. Doch es wird eine Fortsetzung von Kernstaub geben, nur nicht in nächster Zeit. Marie hat da wohl sehr viel Herzblut und alles reingesteckt, was sie sehr mitgenommen hat, und konnte deshalb erstmal nicht weiterschreiben. Aber fortgesetzt wird die Reihe laut ihr zu Hundertprozent

      Löschen
    4. Na dann bin ich mal gespannt. Es waren ja sechs Bände geplant und die sind ja mega umfangreich ... ich hätte jetzt eigentlich nicht mehr damit gerechnet, da sie ja zwischendurch einiges andere veröffentlich hat.

      Ich würde die ersten beiden sogar nochmal lesen, aber erst, wenn die Reihe dann komplett ist.

      Löschen
  10. Guten Morgen Aleshanee
    ich hab auch einige lange Titel gefunden, der längste hat 15 Wörter :-)https://www.buecherinmeinerhand.ch/2021/06/top-ten-thursday-240621-zehn-bucher-aus.html

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
  11. Der Beitrag von Kristina:

    https://kristinas-lesewelt.de/top-ten-thursday-526-lange-buchtitel/

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen,
    jetzt habe ich so früh gepostet und doch hier noch gar nicht kommentiert.:-)

    Mein längster Titel hat 15 Worte, aber das Buch haben wohl einige auf ihren Listen.

    Deine Titel kenne ich alle nicht, aber das ist ja nix neues.

    Einen schönen Donnerstag und liebe Grüße
    Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2021/06/top-ten-thursday-103.html

    AntwortenLöschen
  13. Hallo und guten Tag Aleshanee,

    schwierig....die Verlorenen von New York...

    Die Tier Kriegerin und das Ende der Menschheit ....von Felicity Green

    Nicht viel, aber immerhin..

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Felicty Green kenne ich die Connemara Trilogie, die moche ich gerne :)

      Die Welt, wie wir sie kannten fand ich ja auch großartig, der zweite Band hat mir dann leider gar nicht mehr gefallen ...

      Löschen
  14. Liebe Aleshanee,
    ich selbst bin heute nicht dabei, hatte leider weder Zeit noch Muse für einen Beitrag. Aber ich stöbere gerne in den teilnehmenden Blogs, da gibt es ja wahre Bandwurm-Titel zu entdecken *lach*. Ich kenne zwar keines deiner Bücher, aber Mr. Parnassus steht auf meinem Wunschzettel.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass du trotzdem vorbeigeschaut hast!
      Und es freut mich, dass Mr. Parnassus auf deinem Wunschzettel steht, das ist so ein schönes Buch <3

      Löschen
  15. Huhu,

    gelesen habe ich davon nichts, aber schon interessante Titel. Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2021/06/24/tttt-3/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  16. Hallo :-)

    Ist zwar schon spät am Nachmittag, aber ich bin auch mit dabei: https://blog.kiranear.moe/2021/06/top-ten-thursday-23-lange-buchtitel.html

    Von deinen Büchern kenne ich leider keins :/

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  17. Hi und schönen Abend,

    ah McCammon muss ich auch noch lesen, da liegt der erste Band auf dem SuB. Ansonsten sagen mir die Bücher gerade wenig, ein paar kenn ich vom sehen.

    Ich musste mich heute schon beschränken auf 10, bei den Titeln konnt ich diesmal aus dem Vollen schöpfen :)
    https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-23

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Aleshanee,
    ohh, da habe ich doch ein Paradebeispiel: Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens. Ein Buch, dass ich übrigens sehr mochte. Kennst du es?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das Buch bzw. der Titel sagt mir tatsächlich gar nichts!

      Hab ich grade mal danach gegoogelt, das ist so ein typisches Buch/Genre, dass mich leider gar nicht anspricht ;)

      Löschen
  19. Liebe Aleshanee

    Ich habe nach langer Zeit auch mal wieder mitgemacht und wir haben mit "Das unerhörte Leben..." sogar eine Gemeinsamkeit auf unseren Listen. "Der lange Weg..." stand auch auf meiner Vorauswahl Liste, hat es dann aber zugunsten anderer Bücher nicht geschafft. Und "Mr. Parnassus Heim..." lese ich aktuell gerade, ein wirklich wundervolles Buch ♥

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
  20. Huhu Aleshanee,
    Heute mal etwas später. Aber wie sagt man so schön besser spät als nie.

    Ich habe mich echt schwer getan die Bücher heute nach einer festen Regel auszusuchen. Letztendlich ist es eine Bauchgefühl Entscheidung geworden.

    Von deinen Titeln lidbäugel ich immer noch mit Kernstaub. Aber da die Reihe nicht abgeschlossen ist und es fraglich ist, ob der dritte Band jemals kommt, schiebe ich das immer noch vor mir her.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Skylife hat oben geschrieben, dass die Autorin die Reihe um Kernstaub wohl auf jeden Fall weiterschreiben möchte. Da es aber insgesamt ja mit sechs Bänden geplant war, bin ich da etwas skeptisch.
      Auch durch den mega Umfang der beiden ersten Bücher und wie sie in diese komplexe Story nach so vielen Jahren wieder eintauchen und schreiben möchte... aber wäre natürlich schön.

      Ich würde die ersten beiden dann gerne auch nochmal re-readen, allerdings erst, wenn die Reihe wirklich komplett erschienen ist.

      Löschen
  21. Hallo Aleshanee,

    Ich habe heute sogar eine doppelte Liste: Mit und ohne Berücksichtigung der Untertitel. Das sind teilweise doch sehr lange Gebilde zustande gekommen - und witzigerweise haben es die Bücher, die mir zuerst eingefallen sind, gar nicht auf die Liste geschafft. Die Titel waren zu kurz...
    Gemeinsamkeiten haben wir heute keine, aber ich habe Kernstaub und Weltasche beide noch auf dem SuB und Mr. Parnassus auf der Wunschliste.
    Vielleicht möchte bei mir ja auch jemand stöbern kommen. Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG Shannon

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com