Donnerstag, 14. Oktober 2021

🍂 Heute wird es herbstlich beim Top Ten Thursday 🍂

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe fĂŒr diese Woche heißt:

Bilde mit 10 Buchtiteln aus deren Anfangsbuchstaben das Wort: HERBSTLICH



Da das von euch sehr gut aufgenommen wird, hab ich mir wieder so ein "Anfangsbuchstaben" Thema ĂŒberlegt und ich hoffe, ihr hattet Spaß dabei :)
Ich weiß allerdings leider nicht, warum die Cover so unscharf geworden sind ... ich hoffe, man kann es trotzdem einigermaßen erkennen ^^
Ist was fĂŒr euch dabei?
 
 

 
 Hexenlied von Antonia Michaelis
Tim ist scheinbar ein ganz normaler Jugendlicher. In Lilith dagegen sehen alle eine Außenseiterin. Als Lilith in der Theatergruppe die Hauptrolle der mexikanischen Hexe, „la bruja“, ĂŒbernimmt, hat das seltsame Auswirkungen. Sobald „la bruja“ die BĂŒhne betritt, wirken alle wie gebannt in ihren Rollen. Außerhalb der Proben entwickelt sich zudem ein besonderes VerhĂ€ltnis zwischen Tim und „la bruja“. Doch bald gibt es erste GerĂŒchte, dass Lilith tatsĂ€chlich eine Art Hexe sein könnte. Denn immer mehr verschwimmen die Grenzen zwischen TheaterstĂŒck und RealitĂ€t.  


Einfach göttlich von Terry Pratchett
Brutha hat prankenartige HĂ€nde, einen tonnenförmigen Leib und baumstammdicke Beine, die in SpreizfĂŒĂŸen enden. Und er ist nicht gerade helle. Aber irgendwas muss an ihm dran sein, denn Gott Om hat zu ihm gesprochen. Er sei der ErwĂ€hlte. Doch auf einmal ist die Inquisition hinter ihm her und bringt Brutha jede Menge Ärger. Und so zerbricht sich der dicke TempelgĂ€rtner seinen SchĂ€del darĂŒber, wie bei allen Göttern er sein Amt wieder los werden kann …


Racheherbst von Andreas Gruber
Drei Jahre nach den aufreibenden Ermittlungen in "Rachesommer" wird Walter Pulaski erneut in einen Ă€ußerst perfiden Mordfall verstrickt. Der Tod einer jungen Prostituierten scheint auf den ersten Blick unspektakulĂ€r und schnell zu den Akten gelegt zu werden - wĂ€re da nicht die Mutter der jungen Frau, die um jeden Preis den Mörder finden möchte. 
Die junge AnwĂ€ltin Evelyn Meyers, die man ebenfalls schon aus dem ersten Teil der Reihe kennt, hat sich mittlerweile als Strafverteidigerin selbstĂ€ndig gemacht und ĂŒbernimmt einen Fall, dessen HintergrĂŒnde sie in ein Netz aus Intrigen ziehen.
 
 
Battle Mage von Peter A. Flannery
Die Welt steht am Abgrund, denn die ĂŒbermĂ€chtige Armee der Besessenen ĂŒberrennt ein Königreich nach dem anderen. Die Einzigen, die sie aufhalten können, sind die Kampfmagier auf ihren majestĂ€tischen Drachen. Doch das BĂŒndnis zwischen Drachen und Menschen ist schwach geworden. Zu wenige Drachen antworten noch auf den Ruf der Magier, und die meisten von ihnen sind schwarz. Und jedes Kind weiß, dass schwarze Drachen gefĂ€hrlich sind. Schwarze Drachen sind verrĂŒckt. Falco Dantes Vater, ein tapferer Kampfmagier, fiel selbst dem Wahnsinn einer solchen Kreatur zum Opfer, und sein Verlust hat Falcos ganzes Leben geprĂ€gt. Als die Armee der Besessenen auf seine Heimat zumarschiert, trifft Falco eine folgenschwere Entscheidung.
 
 
Schatten ĂŒber Ulldart von Markus Heitz
Kurz vor seinem Tod prophezeit ein Mönch, dass die Dunkle Zeit den Kontinent Ulldart erneut mit Leid und Zerstörung ĂŒberrollen werde. Der verwöhnte Prinz Lodrik wird unterdessen in die Provinz gesandt, um die Stelle des neuen Statthalters einzunehmen. Noch ahnt Lodrik nicht, dass er das Schicksal seiner Welt entscheiden wird – denn die Dunkle Zeit droht zurĂŒckzukehren, und er wird der Retter oder Zerstörer Ulldarts sein …
 
 
Totenbraut von Nina Blazon
- Rezension
 1731, in den WĂ€ldern Serbiens: FĂŒr eine Handvoll Gold wird das MĂ€dchen Jasna von ihrem Vater an einen reichen Gutsbesitzer verkauft. Der rĂ€tselhafte Fremde nimmt das MĂ€dchen mit auf seinen Hof an der Grenze zum Osmanischen Reich. Dort wird Jasna mit seinem Sohn Danilo verheiratet. Schnell stellt die junge Braut fest, dass ein schrecklicher Fluch auf der Familie lastet. Gibt es in Danilos Familie wirklich einen Vampir, wie im Dorf gemunkelt wird? WĂ€hrend sich die mysteriösen Vorkommnisse hĂ€ufen, gerĂ€t Jasna in den Bann des faszinierenden Duschan. Aber auch er hat ein dunkles Geheimnis ...
 
 
Lilienblut von Ascan von Bargen
- Rezension
Paris, 1894
Der französische Arzt und Okkultist Joaquin Ferrier wird zum Haus eines renommierten Bankiers gerufen, dessen Tochter an einer rÀtselhaften Erkrankung leidet.
Doch fĂŒr die Tochter des Bankiers kommt jegliche Hilfe zu spĂ€t. Sie stirbt – mit demselben mysteriösen Namen auf den Lippen, den Ferrier schon von den anderen Opfern der Epidemie erfahren hat ...
Eine atemlose Jagd beginnt – und sie ahnen nicht, dass sie sich damit auf ein Spiel eingelassen haben, aus dem es kein Entrinnen mehr gibt ...
 
 
In der Obhut des Teufels von Dimitrios Zafiris
- Rezension
 Wann immer Kinder tödlich verunglĂŒcken, birgt der Kutscher des Taunuswaldes ihre Leiber und legt sie der Waisenmutter Amelie vor die TĂŒr. Die Kinder dĂŒrfen leben, sofern sie dem Teufel dienen.
Als der Anwalt Adalbert in seinem Herrn und Gönner den leibhaftigen Teufel zu erkennen glaubt, kehrt er zu dem Ort seiner Kindheit zurĂŒck.
Jahre spÀter schreibt er in dem verlassenen Waisenhaus seine Memoiren nieder. Er schildert ein Leben voller Fehlentscheidungen und Reue, das geprÀgt war von einer Frage:
Wer war der geheimnisvolle Kutscher, welcher Adalbert zum Waisenhaus brachte, als er hÀtte sterben sollen?
 
 
Cryptos von Ursula Poznanski
Kerrybrook ist Janas Lieblingswelt: Ein idyllisches Fischerdorf mit viel GrĂŒn und geduckten HĂ€uschen. Es gibt Schafe, gemĂŒtliche Pubs und vom Meer her weht ein kĂŒhler Wind. Manchmal lĂ€sst Jana es regnen. Meistens dann, wenn es an ihrem Arbeitsplatz mal wieder so heiß ist, dass man kaum mehr atmen kann.
Jana ist Weltendesignerin. An ihrer Designstation entstehen alternative RealitĂ€ten, die sich so echt anfĂŒhlen wie das reale Leben: FantasylĂ€nder, Urzeitkontinente, lĂ€ngst zerstörte StĂ€dte. Aber dann passiert ausgerechnet in Kerrybrook, der friedlichsten Welt von allen, ein spektakulĂ€res Verbrechen. Und Jana ist gezwungen zu handeln … 
 
 
Hex von Thomas Olde Heuvelt
Black Spring ist ein beschauliches StĂ€dtchen im idyllischen Hudson Valley. Hier gibt es WĂ€lder, hier gibt es Natur - und hier gibt es Katherine, eine dreihundert Jahre alte Hexe, die den Bewohnern von Black Spring gelegentlich einen kleinen Schrecken einjagt. Dass niemand je von Katherine erfahren darf, das ist dem Stadtrat von Black Spring schon lange klar, deshalb gelten hier strenge Regeln: kein Internet, kein Besuch von außerhalb oder Katherines Fluch wird sie alle treffen. 
 
 
 
 
 Das Thema fĂŒr nĂ€chste Woche

10 BĂŒcher, deren Cover in schwarz/weiß gehalten ist

42 Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee,
    hier hast du eine richtig herbstliche Auswahl bei den Titeln getroffen, zumindest lassen das die Cover vermuten. Ich kenne nur "Totenbraut", das ist so ein SuB-HĂŒter bei mir, den ich vielleicht mal befreien sollte.
    Noch weiterhin einen schönen Herbst
    wĂŒnscht dir Susanne

    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar passen schon richtig gut in die Herbstzeit :)
      Grade "Totenbraut" ist auch perfekt fĂŒr die Halloweenzeit, ich mochte das gerne!
      Dir auch noch einen schönen Herbst, liebe Susanne!

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    heute bin ich auch mal wieder dabei. :-)

    Dass wir Gemeinsamkeiten haben, davon bin ich nicht ausgegangen. Aber immerhin kenne ich ein paar der Autoren mit anderen BĂŒchern.- Lilienblut macht mich neugierig. Jetzt habe ich gerade mal in deine Rezi geschaut - ein klassischer Vampirroman, das passt ja eigentllich gerade gut in die Jahre4szeit.

    Diesmal fand ich die Aufgabe auf wieder leichter - nur beim "C" musste ich ein wenig lĂ€nger suchen, da ich ja den Ehrgeiz hatte, auch BĂŒcher zu nehmen, die ich wirklich gerne mochte. "Cryptos" gehört zu den BĂŒchern von Ursula Poznanski, die ich noch nicht gelesen oder gehört habe. :-)

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sabine
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lilienblut und Die Legenden des Abendsterns haben mich durch die Cover angesprochen. Sie sind relativ kurz, aber ich mochte das historische dĂŒstere Vampirsetting sehr. Ich glaube aber, die gibt es nur noch gebraucht...

      Ja, das C war etwas schwierig, da hatte ich auch nicht so wirklich viel Auswahl ^^

      Löschen
  3. Guten Morgen Aleshanee,

    ich musste auf jeden Fall doch wieder etwas stöbern, da mir auf Anhieb wieder wenige passende Titel eingefallen sind. Aber Spaß hat es gemacht.

    Gelesen hab ich von deiner Liste Cryptos, war bei mir auch in der engeren Auswahl fĂŒr C. Ich fand es gut, vor allem in der ersten HĂ€lfte hatte ich nen großen Wow-Effekt. In der 2. war es zwar immer noch spannend, aber doch auch irgendwie etwas einfach gelöst.

    Totenbraut möchte ich irgendwann auch noch lesen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Anhieb wÀre mir auch nichts eingefallen - ich muss fast immer meine Listen durchgehen, weil mir die Titel so frei raus partout nicht einfallen wollen :D

      C war wirklich knifflig, da hatte ich nicht viel Auswahl. Cryptos fand ich sehr spannend - fĂŒr mich war das Ende dann zwar auch nicht so ĂŒberzeugend, aber insgesamt wieder eine tolle Geschichte von ihr.

      Löschen
  4. Guten Morgen!
    Besonders herbstlich ist meine Liste gar nicht geworden, darauf habe ich auch nicht geachtet.
    Die von dir genannten BĂŒcher kenne ich alle vom Sehen. Gelesen habe ich aber nur Battle Mage, das mir sehr gut gefallen hat. IN DER OBHUT DES TEUFELS steht auf meiner Wunschliste.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-gOr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darauf hab ich anfangs auch nicht geachtet, aber da mir bei den Buchstaben einige passende ins Auge gestochen sind, mit Vampiren und Hexen, hat das natĂŒrlich prima gepasst :D

      Löschen
    2. hehe, ich habe dir tatsÀchlich Absicht unterstellt.
      ;)

      Löschen
  5. Hallo Aleshanee,
    wir hĂ€tten fast eine Gemeinsamkeit gehabt. Ich habe nur SuB-BĂŒcher gewĂ€hlt, und da wartet Hexenlied. Ich habe das Buch nur nicht genommen, weil ich schon ein anderes Fantasybuch vorstelle. Aber Antonia Michaelis ist trotzdem in meiner Liste vertreten. :-)
    Gelesen habe ich auch Cryptos. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.
    Ansonsten kenne ich nur noch vom Sehen her Schatten ĂŒber Ulldart und Totenbraut.
    Auf herbstliche Cover/Geschichte habe ich persönlich nicht geachtet. Ich bin nur rein nach den Titeln gegangen.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Tinette
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei: Hexenlied kein so richtiges Fantasybuch ist - eher ein Mystery Thriller ;) Es ist etwas schwer einzuordnen. Aber ich fands großartig!

      Auf herbstliche Cover hab ich auch nicht so geachtet, aber beim Stöbern durch meine Listen sind natĂŒrlich einige Krimis/Vampirromane hĂ€ngen geblieben, die jetzt gut zum Herbst passen :D

      Löschen
  6. Guten Morgen Aleshanee :)

    Das Wetter heute passt ja wunderbar zum TTT ... nass und kalt. Und dunkel^^ von deiner Liste habe ich bereits Schatten ĂŒber Ulldart gelesen, ich mochte die Reihe total gerne. Battle Mage zĂ€hlt zu denen, die ich noch lesen möchte ... irgendwann^^ ebenso wie ein Buch von Ursula Poznanski.

    Zum Kommentieren werde ich wohl erst am Wochenende kommen. Heute und morgen bin ich schon nachmittags total zugeplant.

    Viele GrĂŒĂŸe
    Andrea
    Herbstliche BĂŒcher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir sind jetzt mitten im Herbst und ich mag die Stimmung sehr! :)

      Die Ulldart Reihe von Heitz ist großartig!!! Meine liebsten BĂŒcher bisher von ihm!

      Löschen
  7. Guten Morgen Alex :)
    Wir hatten unsere Buchstaben auch schnell gefĂŒllt, bei den Buchstaben-TTT ist hĂ€ufig ja eher die große Auswahl ein Problem :D Bzw. an die richtigen BĂŒcher zu denken ;) Wir haben die ja auf der Rezi-Seite nach den Autoren sortiert, nicht nach Buchstaben. Aber es hat auf jeden Fall Spaß gemacht und es ist eine bunte Mischung rausgekommen :) Bunt wie der Herbst ;)
    Auf den ersten Blick wirkt es bei dir heute auch sehr bunt gemischt von den Coverfarben, das ist doch auch schon mal perfekt herbstlich :) Ob die BĂŒcher es auch sind, fĂ€llt auf den ersten Blick jetzt schwer zu beurteilen ;)
    Ich glaube, heute wird es bestimmt auch gar nicht viele GEmeinsamkeiten geben, dafĂŒr war die Auswahl einfach zu groß.
    Ich kenne viele deiner ausgewĂ€hlten BĂŒcher aber auf jeden Fall vom Sehen, gelesen habe ich bisher nichts davon. Von Antonia Michaelis möchte ich aber irgendwann auch mal was lesen - ja das erzĂ€hle ich schon lĂ€nger, aber die Zeit... du weißt ;)
    Das Thema nĂ€chste Woche ist farblich dann ein toller Kontrast zu der bunten Auswahl von heute, da bin ich auch schon gespannt, wie unterschiedlich schwarz-weiß es wird.

    Unsere herbstlichen BĂŒcher
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ja zwei RezensionsListen, einmal nach Autoren und einmal nach Buchtiteln - allerdings sind die Titel nach Reihen geordnen, also dem Reihentitel, da wird es dann etwas mĂŒhsamer, nach den "Untertiteln" zu schauen ^^

      Ich mag meine Mischung auch und freu mich, dass auch einige der BĂŒcher zur "dĂŒsteren" Herbststimmung passen und auch schon Richtung Halloween gehen xD

      Ich hoffe, dass du bald mal zu einem Buch von Antonia Michaelis kommst ... ich mag ihren Stil ja wirklich sehr gerne! Aber ich weiß wie das ist, ich hab auch so viel auf der Wunschliste, das schon viel zu lange ausharren muss ^^

      Löschen
    2. Wenn ein Teil deiner Auswahl auch schon zu Halloween bzw. der Stimmung passt, hast du die Liste dafĂŒr ja auch schon fast voll ;) Da bin ich noch sehr gespannt, was wir finden werden... Vielleicht irgendwas mit Hexen und Vampiren - so richtig dĂŒster-herbstlich kommen mir nĂ€mlich nicht viele BĂŒcher in den Sinn. :D

      Jaaa... wenn man eben einfach mehr Zeit hÀtte, wÀre alles einfacher ;) Dann könnte man noch viel mehr tolle Geschichten entdecken.

      Löschen
    3. FĂŒr Halloween wollte ich dann doch schon was anderes finden, da hab ich mir auch schon einige notiert ;)

      Es können ja auch Krimis sein, Thriller, Geister/Spukgeschichten, Dark-Romance ... alles das passt doch sehr gut

      Löschen
  8. Guten Morgen, ich hoffe mal, ich bekomme dss jetzt hin. Habdy ist nicht so meins. Von d2n BĂŒchetn kenne ich Ulldart und Battle Mage. Habe ich beide gerne gelesen. Nina Blazon mag ich, das Buch kwnne ich nicht. Ich hatte Probleme mit dem C. Wenn ich nachher die BeitrĂ€ge anschaue, werde ich mich bestimmt wundern, was mir an C alles nicht eingefallen ist. Dwin C kenne ich aber nicht. Hier mein Beitrag. Ich bin ja unterwegs und muss mal schauen, wie ich kommentiere. Liebe GrĂŒĂŸe Petra

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2021/10/top-ten-thursday-14102021-es-wird.html?m=1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das hat doch prima geklappt!
      Ja, bei C war es fĂŒr mich auch schwierig, da hatte ich wirklich nicht viel Auswahl!
      Ich wĂŒnsch dir noch einen schönen Urlaub!

      Löschen
  9. Guten Morgen :-)

    ich habe Hex gelesen, dass fand ich aber nur mittelmĂ€ĂŸig. Gemeinsamkeiten haben wir dieses Mal nicht. Von Andreas Gruber habe ich immer noch nichts gelesen. Ich mag ja diese Aufgaben, wo man mit Anfangsbuchstaben Wörter bildet ;-) Es soll heute nochmal ein richtig goldener Oktobertag werden, mal sehen!

    Hier ist mein heutiger Beitrag:
    https://seehases-lesewelt.blogspot.com/2021/10/ttt-top-ten-thursday-14-oktober-2021.html

    Ganz liebe GrĂŒĂŸe
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte Hex tatsÀchlich sehr gerne, aber ich hab schon von einigen gehört, dass es nicht so gut ankam...

      Löschen
  10. Hallo liebe Aleshanee,

    bei "H" hÀtte ich alternativ...Halbling unter Huren und Halunken von Alexander Bally
    bei "E" ... Embavon Carin Zacharias
    bei "R"
    bei "B" ...Blue Screen..von Dan Wells
    bei "S" ...Stadt der Sande..von Jasmin JĂŒlicher
    bei "T" ...The Chosen One..Iabell May
    bei "L" ...Lenara....von Dominique Heidenreich
    bei "I" ...im Reich der Löwein...von Siliva Stolzenburg
    bei "C" .. Chrom, Koks und feine Leute..Monika Deterling
    Bei "H" ..Haremsblut....Kritina Herzog

    eine bunte Mischung, wie auch der Herbst selber ist..augenzwickern..

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Davon kenne ich tatsÀchlich kein einziges O.O
      Nur Dan Wells, Jasmin JĂŒlicher und Silvia Stolzenburg sind mir vom Namen her gelĂ€ufig ...

      Löschen
  11. Guten Morgen in die Runde,
    liebe Aleshanee, mit HEX haben wir eine Gemeinsamkeit, dass war ein tolles Buch.
    Ich wollte immer nochmal ein weiteres Buch vom Autor lesen, muss gleich mal nachschauen, ob es da schon was Neues gibt. Ich habe eins im Kopf, bin mir aber nicht sicher, ob dieses schon veröffentlicht ist.

    Ich mag heute deine Auflistung/Darstellung der BĂŒcher sehr! <3
    Aber um so kreativ zu sein, fehlte mir die Lust und die Idee :P

    Viele Cover/Titel sagen mir natĂŒrlich etwas, aber gelesen habe ich kein weiteres.

    Mein HERBSTLICH besteht heute aus Challenge-BĂŒchern (welche dieses Jahr noch gelesen werden wollen) und WunschbĂŒchern, da zeitnah mal wieder eine Buchbestellung ansteht.

    Habt alle einen schönen Donnerstag :)
    https://leseblick.blogspot.com/2021/10/top-ten-thursday-10-bucher_14.html

    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, "Echo" meinst du glaub ich oder? Soweit ich weiß ist das leider noch nicht veröffentlicht, zumindest nach Stand meiner letzten Info :)

      Dankeschön! :)
      Das Bild Àrgert mich etwas, keine Ahnung warum die Cover so unscharf geworden sind, sonst geht das immer ohne Probleme...

      Löschen
  12. Guten Morgen Aleshanee,

    Lang, lang ists her, aber ich bin tatsÀchlich auch endlich mal wieder dabei. Und habe nebenbei auch gleich noch die verpassten Aufgaben der letzten Wochen im GepÀck, falls jemand Interesse hat...
    Solche Wortaufgaben liebe ich ja! Und tatsÀchlich haben wir mit Battle Mage auch eine Gemeinsamkeit heute. Hexenlied steht noch auf der Wunschliste und ich muss gestehen, auf Lilienbraut hast du mich jetzt auch ziemlich neugierig gemacht.
    Hier geht es zu meinem TTT.

    LG Shannon

    PS: Ich habe ein neues Projekt gestartet. Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, mal bei "Im Test" vorbeizuschauen. Ich wĂŒrde mich freuen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass du wieder dabei bist :)
      Oh und wir haben sogar was gemeinsam bei der großen Auswahl O.O Das freut mich ja umso mehr!
      "Lilienblut" fand ich echt gut, das hat was, aber ich glaub, das gibt es nur noch gebraucht...

      Löschen
  13. Hi Aleshanee,

    da kenn ich von dir heute 2 BĂŒcher. Gruber und Pratchett. Wobei ich Gruber noch nicht gehört hab, aber die Rachebox steht schon zu Hause :)

    Ich bin diesmal auch wieder dabei und muss sagen, war ein tolles Thema. Nur das C hat mir mal wieder Probleme bereitet, was passendes zu finden :)

    Mein TTT: https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-30

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das C war wohl fĂŒr viele etwas schwierig - aber eine kleine Herausforderung darf schon dabei sein :D

      Löschen
  14. Hallo liebe Aleshanee,

    kleiner Nachtrag zu Buchstabe "R" Ruby Blayke von Kirsten Storm

    So nun habe ich alle Buchstaben mit Buchtiteln meinerseits besetzt....augenzwickern.

    Hat wie immer Spaß gemacht und war durchaus etwas anspruchsvoll...gerne wieder!!

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Aleshanee,

    außer Andreas Gruber kenne ich keinen deiner Autoren und keine deiner vorgestellten BĂŒcher. Die Rache-Reihe habe ich allerdings noch nicht gelesen.

    Mein Beitrag:https://kristinas-lesewelt.de/top-ten-thursday-542-herbstlich/

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Kristina

    AntwortenLöschen
  16. Mahlzeit! :-) Hallo Aleshanee, fast hĂ€tten wir etwas gemeinsam gehabt, denn die Totenbraut wollte ich auch erst fĂŒr das T nehmen, habe mich aber dann anders entschieden. :-) Ich liebe ja den Herbst, deswegen fand ich das Thema diese Woche toll.
    Hier meine Top Ten: https://blackfairys-buecher.blogspot.com/2021/10/top-ten-thursday-es-wird-herbstlich.html

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  17. Huhu,

    gelesen hab ich davon nichts. Ich bin aber auch mal wieder mit dabei. Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2021/10/14/ttt-113/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Aleshanee,
    heute bin ich mal aktuell mit meinem Beitrag https://buchundco.blogspot.com/2021/10/top-ten-thursday-14102021-herbstlich.html. Im Gegensatz zu dir, habe ich einige fluffige Liebesgeschichten dabei. Wenn das Wetter schon so hĂ€ĂŸlich ist, möchte ich wenigstens was Schönes zu lesen haben. Einige deiner BĂŒcher stehen bereits auf meiner Wunschliste. Gelesen habe ich noch keines. Bis nĂ€chste Woche.
    Liebe GrĂŒĂŸe Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So kuschelige Herbsttage sind ja andererseits auch perfekt fĂŒr Liebesgeschichten, wenn man sie mag :) Ich bin da ja leider kein so großer Fan davon ;)

      Löschen
  19. Hallo Aleshanee,

    heute kommt mein Beitrag mal spÀter.

    Von deinen BĂŒchern kenne ich kein einziges, nur von Andreas Gruber habe ich auch bereits drei BĂŒcher gelesen: Todesreigen, Die schwarze Dame und Die EngelsmĂŒhle.
    Mir gefĂ€llt, dass du auch herbstlich anmutende BĂŒcher ausgewĂ€hlt hast.

    LIebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Tag!
    Barbara

    https://sommerlese.blogspot.com/2021/10/top-ten-thursday-109.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte die Rache- und Todesreihe von Gruber sehr gerne, es ist auf jeden Fall immer spannend. Ansonsten hab ich von ihm noch Der Judas-Schrein gelesen, das ich richtig gut fand!
      Die schwarze Dame steht als nÀchstes auf der Liste :)

      Löschen
  20. Guten Abend,

    ich mal wieder... Hab heute frĂŒh natĂŒrlich nicht dran gedacht xD

    Mein Link:https://smartiswelten.blogspot.com/2021/10/ttt-herbstlich.html

    Wir haben heute nichts gemeinsam, aber ich kenne "Racheherbst", "Rachesommer" liegt auf meinem SuB. Und auch "Cryptos" sagt mir was, aber von den JugendbĂŒchern der Autorin habe ich nur Erebos gelesen.

    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Hier ist noch der Beitrag von Susanne ... ich denke sie hat vergessen ihn hier zu verlinken :)

    https://aeppelwoimeetsastra.blogspot.com/2021/10/top-ten-thursday-herbstliche-buecher.html

    AntwortenLöschen
  22. Hallo^^

    Einen schönen Donnerstag wĂŒnsche ich! Heute wurde ich mal wieder komplett in meinem Blog fĂŒndig, das fand ich klasse :-)
    https://blog.kiranear.moe/2021/10/top-ten-thursday-34-herbstlich.html

    Von deinen BĂŒchern kenne ich leider keins :/

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Aleshanee
    obwohl mein Beitrag pĂŒnktlich am Donnerstag online ging, komm ich erst jetzt dazu ihn zu verlinken:
    https://www.buecherinmeinerhand.ch/2021/10/top-ten-thursday-141021-bilde-mit-10.html
    Denn wiir nutzen das Herbstleuchten wortwörtlich und geniessen unsre Herbstferien mit vielen TagesausflĂŒgen in schöne bunte HerbstwĂ€lder :-)

    Liebe GrĂŒsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich ja schön an!
      Bei uns sind die Ferien erst Ende Oktober bzw. Anfang November

      Löschen

Ich wĂŒrde mich ĂŒber dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurĂŒck :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der DatenschutzerklĂ€rung ausgefĂŒhrt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com