Sonntag, 17. Juni 2018

Litfaßsäule #6 ~ Stunde Null von Sebastian Dobitsch

Mein Blog ist (k)eine Litfaßsäule


Diese schöne Aktion hat sich Mona vom Tintenhain ausgedacht. In ihrem Post findet ihr alle Infos
dazu!
Blogger bekommen ja immer wieder Anfragen von Autoren, die sich über Werbung oder auch Rezensenten freuen würden. Da man als Blogger aber auch aussortieren muss, da man nicht genug Zeit für all die Bücher hat die man angeboten bekommt, hat Mona die Litfaßsäule ins Leben gerufen. Eine Möglichkeit, um diese Bücher vorzustellen, die man zwar nicht gelesen hat, aber man den Autor zumindest mit einer Bekanntmachung helfen möchte, an eventuelle Leser zu kommen.
Auch mich erreichen immer wieder Anfragen und ich möchte euch heute dieses spannend klingende Buch vorstellen:


"Stunde Null: Ultimatum" von Sebastian Dobitsch




Erschienen ist der Thriller im Februar 2017 im Selfpublishing auf Amazon
und erhältlich als Taschenbuch für 12,49 € oder als Ebook für 2,99 €
mit 446 Seiten


Thom erlebt als Kind den grausamen Mord an seinem Vater. Um sich zu rächen, schließt er sich Jahre später einer Gruppierung von Auftragsmördern an. Erst, als seine große Liebe Mona in die Machenschaften des Konsortiums verwickelt wird, offenbart sich ein fürchterliches Geheimnis. Viel zu spät erkennt Thom, welches schreckliche Unheil sich anbahnt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.






Über den Autor: Sebastian Dobitsch wurde 1993 als zweites Kind in München geboren. Nach seiner abgeschlossenen Hochschulreife absolvierte er eine kaufmännische Berufsausbildung.
Im Jahr 2017 erschien sein Debütroman Stunde Null. Der Autor verbindet hierbei seine Leidenschaft für das Schreiben mit gesellschaftskritischen Themen wie der sozialen Ungleichheit. Heute lebt er mit seiner Partnerin in München.

Wenn ihr euch für ein Rezensionsexemplar interessiert, freut sich der Autor über Anfragen per Mail
sebastian.dobitsch@yahoo.de

Weitere Informationen findet ihr 
auf seiner Facebookseite https://www.facebook.com/sebastiandobitsch/?ref=bookmarks
oder auch auf seiner Webseite http://sebastiandobitsch.de/





Weitere Buchvorstellungen zur Aktion findet ihr ---> hier


Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee,

    danke für diese tolle Litfaßsäule. Das Buch klingt ja wirklich sehr interessant. Schade, dass ich noch so viele Rezensionsexemplare hier habe...

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch dass es wirklich interessant klingt, aber ich hab momentan so viele andere Bücher da, ich muss da einfach grade etwas bremsen ;)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com