Donnerstag, 7. Juni 2018

Top Ten Thursday ~ 368 ~ Reiselustig

Top Ten Thursday ~ 368 ~ Reiselustig



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher, die in 10 verschiedenen Ländern spielen"


Bei einigen Ländern wie Deutschland, England und den USA gibts ja massig Auswahl, aber wie weit erstreckt sich unser Lesehorizont denn noch? Ich fand es ehrlich gesagt gar nicht so leicht, ohne auf Fantasywelten auszuweichen ... aber ich hab doch 10 zusammen bekommen, ich hab euch jeweils die Klappentexte/Verlagsinfo dazu geschrieben :)


 * * * Deutschland * * *

Venit - Vidit - Vicit Trilogie von Melanie Meier
Düsterer Fantasy Thriller
Meine Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Band 1: Kiel: Acht Menschen verschwinden spurlos. Eine davon ist Suna Mahlstedt. Das junge Mädchen findet sich in Dunkelheit wieder – und verspürt urplötzlich ein animalisches Verlangen nach Menschenfleisch.
Die Sonderkommission rund um den Kommissar Pit Lühnsmann steht vor einem Rätsel.
München: Tim Jung und sein Cousin und Chef Loki von Schallern gehören einer geheimen Einheit an, den Filii Iani, zu Deutsch: den Kindern des Janus. Sie machen sich auf den Weg nach Kiel, denn ihnen ist klar, dass in Norddeutschland etwas sehr viel Düsteres sein Unwesen treibt, als es sich Kommissar Pit Lühnsmann auch nur annähernd vorstellen kann.



* * * England * * *

Waringham Saga von Elizabeth George
Historischer Roman
 Meine Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Band 1: Das Lächeln der Fortuna -  Nach dem Tod seines Vaters, des ehemaligen Earl of Walsingham, reißt der zwölfjährige Robin aus der Klosterschule aus und verdingt sich als Stallknecht auf dem Gut, das einst seiner Familie gehörte. Als Sohn eines angeblichen Hochverräters zählt er zu den Besitzlosen und ist der Willkür der Obrigkeit ausgesetzt. Besonders Mortimer, der Sohn des neuen Earl, schikaniert Robert, wo er kann. Zwischen den Jungen wächst eine tödliche Feindschaft. Aber Robin geht seinen Weg, der ihn schließlich zurück in die Welt von Hof, Adel und Ritterschaft führt. An der Seite des charismatischen Duke of Lancaster erlebt er Feldzüge, Aufstände und politische Triumphe - begegnet Frauen, die ebenso schön wie gefährlich sind. Doch das Rad der Fortuna dreht sich unaufhörlich, und während ein junger, unfähiger König England ins Verderben zu reißen droht, steht Robin plötzlich wieder seinem alten Todfeind gegenüber.


* * * Schottland * * *

Bienensterben von Lisa O´Donnell
Gegenwartsliteratur / Drama
 Meine Bewertung: ⭐⭐⭐

Heiligabend in Glasgow: Die fünfzehnjährige Marnie und ihre kleine Schwester Nelly haben gerade ihre toten Eltern im Garten vergraben. Niemand sonst weiß, dass sie da liegen und wie sie dahin gekommen sind. Und die Geschwister werden es niemandem sagen. Irgendwie müssen sie jetzt allein über die Runden kommen, doch allzu viel Geld verdient Marnie als Gelegenheits-Dealerin nicht. So ist es ihnen ganz recht, als ihr alter Nachbar Lennie, stadtbekannter (vermeintlicher) Perversling, sich plötzlich für sie interessiert.
Lennie merkt bald, dass die Mädchen seine Hilfe brauchen. Er nimmt sich ihrer an und gibt ihnen so etwas wie ein Zuhause. Als die Leute jedoch beginnen, Fragen zu stellen, zeigen sich erste Risse in Marnies und Nellys Lügengebäude, und es kommen erschütternde Details aus ihrem Familienleben zum Vorschein, was ihre Lage nur noch komplizierter macht.



** * Italien * * *

Pearl von Julie Heiland
Liebesroman mit Mystery - spielt in Venedig
Meine Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Die ungestillte Sehnsucht nach Liebe macht sie unsterblich. Aber alles, was sie will, ist endlich zu lieben.
„Zweihundert Jahre habe ich die Liebe gesucht, wollte sie mehr als alles andere – nie hat sie sich meiner erbarmt. Ich habe noch nie geliebt. Wurde noch nie geliebt.“
Pearl ist eine Suchende. Ihre Sehnsucht nach Liebe ist so groß, dass sie selbst im Tod keine Ruhe gefunden hat und zur Unsterblichkeit verdammt ist. Sie hat nur eine Möglichkeit, erlöst zu werden: sie muss die wahre, aufrichtige Liebe erfahren. Aber der, den sie endlich lieben kann, stellt sich als ihr größter Feind heraus. Wird er ihre Gefühle erwidern und sie befreien oder wird er ihr Schicksal auf ewig besiegeln?



* * * Frankreich * * *

Der Graf von Monte Christo von Alexandre Dumas
Historischer Abenteuerroman
Meine Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Der junge Seemann Edmond Dantès wird am Tag seiner Hochzeit aufgrund einer Intrige verhaftet. Ohne Gerichtsverhandlung wird er in das berüchtigte Gefängnis Château d’If, eine Festungsinsel vor der Küste von Marseille, gesperrt. Dort lernt er den Geistlichen Abbé Faria kennen, der ihm ein väterlicher Freund wird. Kurz vor seinem Tod erzählt Faria Dantès von einem riesigen Schatz, der auf der unbewohnten Insel Montecristo versteckt sein soll. Nach 14 Jahren gelingt Dantès schließlich die Flucht, der Schatz Farias macht ihn zum reichen Mann. Als Graf von Monte Cristo kehrt er reich nach Frankreich zurück – die Zeit für Gerechtigkeit ist gekommen …


* * * Schweden * * *

Epidemie von Ada Ericsdottir
Dystopie (Populismus)
 Meine Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

»Die Fett-Epidemie ist eine tickende Zeitbombe. Schweden muss sich von Grund auf verändern, um eine Katastrophe dieses Ausmaßes bewältigen zu können.« 
Die 'Gesundheitspartei' hat unter Führung von Johan Svärd die Macht übernommen. Ihr politisches Programm: Das Volk von der Gefahr der Fettsucht zu befreien. Jeder wird nach Gewicht und Fettindikator klassifiziert. So auch Landon, ein junger Forscher, der sich auf die Suche nach seiner Liebe Helena macht. Und dabei ein rasch verändertes Land und eine Spur aus Gewalt vorfindet. Was geschieht mit all den Übergewichtigen – und was steckt hinter jenen 'Fat Camps', die es geben soll?


* * * Serbien * * *

Totenbraut von Nina Blazon
Historischer Vampirroman
 Meine Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Serbien im 18. Jahrhundert: Die vierzehnjährige Jasna wird von ihrem Vater an den reisenden Pferdezüchter Jovan Vucovic verkauft, der einen Gutshof an der Grenze zum Osmanischen Reich besitzt. Dort soll sie seinen Sohn Danilo heiraten und ihm einen Erben schenken. Doch nach der hastig abgehaltenen Hochzeit merkt Jasna schnell, dass mit ihrem Ehemann und dessen Familie etwas nicht stimmt. Zum einen verweigert Danilo sich ihr und spricht nicht mit ihr, schon gar nicht über den geheimnisvollen Tod seiner Mutter. Zum anderen ist die Familie aus dem Dorf verbannt: Sie darf nicht am Gottesdienst teilhaben und es gibt viele widersprüchliche und schaurige Gerüchte; sogar von einem Fluch und Vampir ist die Rede. In ihrer großen Angst und Verzweiflung gibt Jasna nur der junge Holzfäller Duschan Halt und sie verliebt sich in ihn. Während sich die mysteriösen Vorkommnisse häufen -- seltsame Todesfälle, gerissene Schafe und blutige Male an Pferdehälsen -- und die Dorfbewohner immer hysterischer werden, kommt Jasna langsam den dunklen Geheimnissen ihrer neuen Familie auf die Spur. 


* * * USA * * *

Roter Mond von Benjamin Percy
Horror-Thriller / Dark Urban-Fantasy
Meine Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐


Sie leben unter uns. Sie verwandeln sich. Sie kämpfen gegen ihre Unterdrücker – uns!
Als Regierungsagenten Claire Forresters Haustür eintreten und ihre Eltern ermorden, muss sie erkennen, dass sie und ihre Familie schon immer Ausgestoßene waren.

Chase Williams hat seinen Wählern versprochen, die USA vor Terror zu beschützen. Doch nun wird er selbst zu dem, was er zu vernichten geschworen hat.

Bis heute wird die Bedrohung durch Gesetze, Gewalt und Drogen in Schach gehalten. Doch die Nacht des Roten Mondes rückt näher, wenn die Welt für immer ihr Antlitz verändern wird – und die Schlacht um die Menschlichkeit beginnt …


* * * Alaska * * *

Das Schneemädchen von Eowyn Ivey
historischer fiktionaler Roman
Meine Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Alaska, in den 1920er Jahren: Mabel und Jack konnten keine Kinder bekommen. Um den Schmerz und die Enttäuschung hinter sich zu lassen, haben sie an der Zivilisationsgrenze Alaskas ein neues, einfaches Leben als Farmer begonnen. Doch Trauer und der harte Überlebenskampf in der erbarmungslosen Natur schaffen zwischen den beiden, die sich innig lieben, eine scheinbar unüberbrückbare Distanz. Als der erste Schnee fällt, überkommt Mabel für kurze Zeit eine fast kindliche Leichtigkeit. Eine Schneeballschlacht mit Jack entspinnt sich, und sie bauen vor ihrer Hütte zusammen ein Kind aus Schnee. Am nächsten Tag entdecken sie zum ersten Mal das feenhafte blonde Mädchen in Begleitung eines Fuchses, das sie zwischen den Bäumen des Waldes hindurch beobachtet. Woher kommt das Kind? Wie kann es allein in der Wildnis überleben? Und was hat es mit den kleinen Fußspuren auf sich, die von Mabels und Jacks Blockhaus wegführen?


* * * China * * *

Wie Monde so silbern von Marissa Meyer - die Luna Chroniken
Märchen Adaption mit Science Fiction
Meine Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …





Das Thema für nächste Woche

10 deiner liebsten Bücher, deren Titel aus nur einem Wort besteht


Kommentare:

  1. Hey,

    wir haben heute kein Buch, aber ein paar Länder gemeinsam - England, Frankreich, Italien und Deutschland sind bei Julia vertreten und auf meiner Liste ist China zu finden.
    Von deinen Büchern habe ich bisher nur den ersten Band der "Waringham"-Saga, "Das Schneemädchen" und "Wie Monde so silbern" gelesen. Die Bücher haben mir alle gut gefallen und "Das Lächeln der Fortuna" gehört zu meinen Lieblingsbüchern. Die "Venit - Vidit - Vicit"-Trilogie sowie "Pearl" stehen auf meiner Wunschliste.
    Unser Beitrag

    Allen einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    uns gings auch so, dass wir erst dachten, dass wir die Liste mit fiktiven Ländern auffüllen müssen, aber am Ende haben wir doch auch so viele Länder gefunden, dass wir sogar Deutschland und USA weglassen konnten.

    Wir haben auch wie Monde so silbern gemeinsam. Von den anderen Büchern haben wir noch das Schneemädchen gelesen, was uns beiden ganz gut gefallen hat.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich bin wieder mit dabei. Weil ich Flugangst habe, reise ich eben gedanklich mit den Büchern in ferne Länder. :-)
    Von deiner Liste habe ich Wie Monde so silbern gelesen. Auf die restlichen Bände warte ich noch, bis sie als Taschenbuch erscheinen. Dann habe ich die Reihe im einheitlichen Format.
    Totenbraut steht noch auf meiner Wunschliste. Ich mag die Bücher von Nina Blazon. Sie hat so eine tolle Fantasie.
    Die Waringham Saga und Der Graf von Monte Christo kenne ich vom Sehen her. Muss man Letzteres eigentlich gelesen haben? Das ist ja schon ein Klassiker.
    Das Schneemädchen liegt noch auf meinem SuB. Bienensterben habe ich ja neulich schon in deiner Liste entdeckt. Seitdem ist das Buch auf meiner Wunschliste. Die anderen Bücher kenne ich nicht.
    Die Venit - Vidit - Vicit-Reihe, Pearl und Die Epidemie hören sich aber sehr interessant an. Die muss ich mir notieren. Meine Wunschliste ist inzwischen so groß, dass sie wohl bald eine eigene PLZ beantragen kann. ;-)
    Liebe Grüße
    Tinette
    Meine literarische Weltreise

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    Heute bin ich auch endlich wieder mit dabei. Und dann haben wir gleich auch noch 7 Länder gemeinsam. Bücher allerdings keine ;)

    Hier sind meine 10 Länder

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen :-)
    Ich hab mich so auf das Thema gefreut und dank dir ist jetzt Serbien auf meiner Leseliste gelandet. Hätte ich auch nie gedacht.
    Die Warringham-Saga ist ganz toll, das stimmt! Ich msch an der Stelle auch immer Werbung für Rebecca Gablés Facebook-Seite, weil sie jeden Montag die Geschichtszahl der Woche veröffentlicht und ein Ereignis erzählt, dass an dem Tag passiert ist. ;-) "Bienensterben" hatte ich letzte Woche schon empfohlen, es war ein richtig gutes Buch und "Das Schneemädchen" hatte ich als Hörbuch letztes Jahr, das war wirklich einfach nur schön.

    Viele Grüße, Ponine
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Aleshanee,

    gelesen habe ich keines Deiner Bücher, aber kenne ein paar. Epedimie wollte ich ja lesen, aber kam nie dazu. :D Na gut, ich hab das Buch vergessen.
    Totenbraut schau ich mir gleich mal genauer an. Das könnte was für meine Weltenbummler Challenge sein.Ebenso wie China.
    Das Schneemädchen wollte ich immer mal lesen, aber ehrlich gesagt, bin ich mir gerade nicht sicher, ob ich es gelesen habe. Ich dachte ja, aber Deine Inhaltsangabe sagt mir gar nichts. ^^

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Petrissa

    AntwortenLöschen
  7. Oh, so ein tolles Thema. Ich schaffe es leider immer nicht. Im Moment ja auch kaum mal ein Buch. :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh sehr schade!
      Dann hoffe ich, dass du wenigstens mal ein bisschen Lesezeit für dich abzwacken kannst <3

      Löschen
    2. Ich hab heute morgen im Bus mal ein bsischen Brainstorming gemacht und eben nach der Arbeit schnell einen Beitrag erstellt. Ich hätte es einfach zu schade gefunden! ;-)

      https://tintenhain.de/2018/06/07/zehn-buecher-die-in-zehn-verschiedenen-laendern-spielen-top-ten-thursday/

      Liebe Grüße,
      Mona

      Löschen
  8. Einen guten Morgen in die Runde :-)

    Liebe Aleshanee,wir haben heute keine Gemeinsamkeit. "Pearl" liegt immer noch auf meinem SuB!"Roter Mond" habe ich vor ein paar Jahren gelesen. Hat mir gut gefallen.

    Liebe Grüße und einen schönen warmen Donnerstag.
    Ich habe Frankreich zweimal. Deswegen habe ich 11 Bücher vorgestellt. Man gönnt sich ja sonst nix.

    Mein Beitrag:
    HIER

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)

    Dieses Mal kenn ich nur ein Buch von deiner Liste und das ist auch gleich unsere Gemeinsamkeit - yay :D "Wie Monde so silbern". Ich war ja anfangs etwas unschlüssig, ob ich es zählen lassen soll, weil es eigentlich in einem fiktiven New Bejing spielt, aber ich hab dann mal ein Auge zugedrückt :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    paperlove

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen :)
    Da hast du auf jeden Fall eine bunte Liste zusammen gestellt. Pearl hat Anja auch gelesen, aber wir haben es nicht in der Liste dabei, vermutlich weil wir uns einfach nicht erinnert haben, dass es dort spielt :D Das war für uns nämlich auch gar nicht so leicht... Meistens schreibt man es sich ja nicht auf und dann dann vergisst man irgendwann, wo es gespielt hat.

    Unsere Reise durch die Welt

    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen,

    ich bin heute auch wieder mit dabei:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen,

    nach einer viel zu langen Pause bin ich auch mal wieder dabei.
    Hier ist mein Beitrag Klicke mich

    Eine schöne Liste hast du da zusammengestellt. USA und England habe ich bei meinen Büchern gar nicht dabei. Chiana, Schweden, Frankreich, Deutschland und Italien habe ich mit anderen Büchern.
    Ich wäre auch fast auf Fantasyländer umgestiegen. Vielleicht könnte man das ja mal als eigenen TTT machen.

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen :D

    endlich habe ich es auch mal wieder geschafft, dabei zu sein.

    Von deinen Büchern kenne ich die Waringham Saga und Pearl liegt noch immer auf dem SuB. Ich lese ja eher weniger historische Romane, aber diese Reihe hat mir auch sehr gut gefallen. Die Luna Chroniken habe ich mir schon seit langem vorgenommen, Band 1 liegt ebenfalls auf meinem SuB. ;)

    Meine Reise um die Welt

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Aleshanee,

    ich habe heute wieder ganz andere Bücher auf der Liste wie du.Von deiner Auswahl kenne ich tatsächlich nur die Luna-Chroniken.

    Hier findest du meinen Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
  15. Hey,
    deine Liste finde ich total interessant! Hätte nicht gedacht, dass sich so viel Dystopisches und Fiktionales in einem echten Setting wiederfindet. Tolle Buchnennungen! Werde mir das eine oder andere mal merken.
    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich! Ich fand sie ja alle wirklich toll!

      Doch, gerade im Urban Fantasy Bereich gibts ja sehr viele, das spielt ja alles auf unserer Welt - wie z. B. Harry Potter oder Skulduggery ;) Und auch Dystopien spielen ja oft in der Zukunft in unserer Welt: SCYTHE ♥

      Löschen
  16. Hallo Aleshanee,

    das war ein bisschen Sucharbeit aber letztendlich habe ich meine Rundreise durch 10 Länder auch geschafft :-)

    Hier ist meine heutige Liste


    Liebe Grüße

    Conny

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Aleshanee!
    Du hast wirklich ein paar sehr interessante Länder dabei, zum Beispiel Serbien. Zudem finde ich, dass du ein paar sehr schöne Klassiker dabei hast die auch sehr gut auf die jeweiligen Länder passen.
    Du hast mich definitiv mit dem Buch aus Deutschland angefixt.
    Hier kommst du zu meinem Beitrag
    LG
    Svenja von Bücherfieber

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Aleshanee,

    ich habe heute Morgen mal wieder vergessen, den Beitrag hier zu teilen und am Handy ist es echt ein Krampf, daher heute erst wieder so spät.

    Wir haben die meisten Länder gemeinsam und mit Pearl auch ein gemeinsames Buch. Totenbraut und die Luna Chroniken hätte ich auch auswählen können.

    Hier kommt meine Weltreise in 10 Büchern...

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  19. Hey Aleshanee :)

    Das Thema fand ich heute echt spannend, aber auch ganz schön schwierig^^
    Wir haben heute zwar einige Länder gemeinsam (Deutschland, USA, England, China), aber keine Bücher. Von deiner Liste kenne ich einige vom sehen her, aber so richtig haben die mich noch nicht angesprochen.

    Meine kleine Weltreise

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Hey!
    Da uns Blogspot gestern total abgeschmiert ist, sind wir etwas spät dran. Aber egal, die Liste ist da! Also, ich meine natürlich: HIER.

    Lg von den unzensiert-Mädels!

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com