Montag, 14. Januar 2019

Cover Monday ~ Der Spiegelwächter


Diese tolle Aktion, den Cover Monday, hab ich bei The emotional life of books entdeckt, wird aber seit einiger Zeit von Moyas Buchgewimmel weitergeführt!

Es geht darum, die schönsten Cover zu zeigen, die euch über den Weg laufen :)


Heute hab ich ein wirklich wunderschön gestaltetes Cover für euch mit vielen Spielereien:

Der Spiegelwächter

Die Saga von Eldrid
von Annina Safran



Die Farben harmonisieren wunderbar miteinander finde ich und überhaupt die Kulisse ist toll, als ob sie durch einen Wasserfall geht und dahinter kann man das ferne Land erahnen! Auch das Tor außen rum mit den Ornamenten gefällt mir sehr, vor allem wie Titel und Autorin darin verwoben sind. Nicht zu vergessen der gruselige Schatten ganz unten, der ihr folgt - und der auf den ersten Blick gar nicht auffällt. 

Mich macht es jedenfalls sehr neugierig, wobei der Klappentext jetzt nicht unbedingt außergewöhnlich klingt, aber trotzdem Lust drauf macht! Es ist übrigens ein Reihenauftakt ;)

Klappentext

Die Saga von Eldrid beginnt

Fünf Spiegel, fünf Häuser, fünf Spiegelwächter, eine magische Welt: Eldrid.
Die Spiegelwächter versuchen das wertvolle Licht von Eldrid zu bewahren, aber sie kämpfen gegen Godal, den übermächtigen Schatten, und Zamir, den Schöpfer der Dunkelheit. Ludmilla wird zu Hilfe gerufen, um Godal einzufangen. Doch Zamir durchkreuzt die Pläne der Spiegelwächter und beschwört ein Unheil in Eldrid hervor. Der Kampf gegen die Dunkelheit beginnt. Wird Ludmilla ihre Mission durchführen können?

Wie gefällt euch das Cover?







Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee,
    ich bin dieses Mal etwas verspätet mit der Aktion. Ich habe es ehrlich gesagt vergessen.
    Das Buch, das du vorstellst, kenne ich nicht, aber es gefällt mir gut.
    Als Erstes ist mir das Tor aufgefallen. Das sieht ja wie ein Rahmen aus. Den Schatten habe ich auch erst nicht bemerkt, erst, als ich deinen Text dazu gelesen habe. :-)
    Ich wäre auf jeden Fall neugierig, was sich hinter dem Wasserfall verbirgt. Mit einer Leseprobe würde ich versuchen.
    Ich habe dieses Mal ein Buch ausgewählt, das gar nicht so schön ist. Aber mir gefällt es trotzdem. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab schon bei dir vorbei geschaut grade - habs zufällig gesehen und war natürlich sofort neugierig! Ja, dein Cover ist nicht unbedingt "schön" aber definitiv was besonderes, es fällt auf jeden Fall ins Auge :)

      Löschen
  2. Hi Aleshanee,

    entschuldige, dass ich mich jetzt erst melde! Ich hatte die letzten Wochen den totalen Schreibflash und war kaum online. :D

    Ich fürchte dein neues Cover ist diesmal nicht so meines. Ich finde die Grundidee sehr schön, aber die Ausarbeitung gefällt mir nicht. Es wirkt auf mich von den Farben her ein bisschen schlecht digital coloriert und die Elemente spielen dadurch nicht richtig zusammen. Für mich wäre das jetzt vielleicht die letzte Stufe vor der Reinzeichnung, aber das fällt anderen wahrscheinlich nicht auf. Es gibt natürlich schlechtere Cover, aber bei Illustrationen werde ich leicht pingelig.^^

    Liebe Grüße
    Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Ding, freut mich jedenfalls dass du trotz Stress vorbeigeschaut hast - wolltest du es nicht etwas ruhiger angehen? *g* Aber ein Schreibflash ist natürlich auch toll, das sollte man nicht bremsen! :)

      Schade dass es dir nicht so gefällt und nein, mir fällt das nicht auf, nicht mal jetzt wo du es erwähnst, da hab ich wohl einfach nicht so den Blick dafür ;)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com