Donnerstag, 24. Januar 2019

Top Ten Thursday ~ 401 ~ Besondere Titelschriften

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher mit einer außergewöhnlichen Schriftart auf dem Cover"



Eigentlich dachte ich bei dem Thema, das wird einfach - aber ganz so leicht war das gar nicht, denn auch wenn manche Cover insgesamt einen besonderen Eindruck hinterlassen, ist es nicht unbedingt die Schrift, die dabei raussticht... aber natürlich hab ich 10 gefunden - ich hab sie unkommentiert gelassen, ich denke die Schriftart spricht hier für sich selbst :D

Ich bin gespannt, welche Schrift euch davon am besten gefällt!



Auf Platz 10 




Auf Platz 9




Auf Platz 8




Auf Platz 7




Auf Platz 6




Auf Platz 5



Auf Platz 4



Auf Platz 3



Auf Platz 2




Auf Platz 1








Das Thema für nächste Woche

Deine 10 ältesten SuB Leichen

Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee,

    ui, da hast du aber wirklich sehr spezielle Titel ausgegraben. Viele der Bücher kannte ich nicht - und die zwei, die ich schon mal gesehen hatte (Es schmilzt und den Hainwald), wären mir für die Aufgabe gar nicht in den Sinn gekommen. Cyberempathy würde ich allerdings gern irgendwann lesen.
    Mir gefällt dein 10. und 9. Platz am besten. Wobei mir dein Beispiel auf FB, Escape Room, auch direkt in Erinnerung gelieben ist.
    Wir haben heute in den Schriftzügen bereits gelesener Bücher gesucht und dabei viele Schnörkel aber wenig wirklich Ungewöhnliches gefunden.
    Unser Beitrag
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    ich muss sagen, dass ich die heutige Aufgabe auch ein bisschen schwer fand... die Bücher, die ich gefunden habe, haben auch keine so außergewöhnliche Schrift wie es bei dir der Fall ist, aber ich denke, ich habe trotzdem 10 passende Titel gefunden.
    Von deinen Büchern habe ich noch keines gelesen und von "Cyberempathy" abgesehen, das auf meiner Wunschliste steht, kenne ich leider noch kein einziges, doch die Cover sind auf jeden Fall sehr ansprechend. Besonders gut gefallen mir "Und es schmilzt", "Seed", "Mechanica" und "The Eight Day", sodass ich mir auf jeden Fall einmal anschauen werde, welche Geschichten dahinter stecken :)
    Mein Beitrag

    Allen einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Aleshanee,

    ja, da haben wir wohl die Gleiche Erfahrung machen müssen, denn ich fand die Aufgabe auch überraschend schwer. Du hast auf jeden Fall sehr besondere Cover gefunden, die ich fast alle noch nie gesehen habe. Das einzige was ich vom Sehen kenne ist, Es schmiltzt, und die Schrift finde ich schon sehr außergewöhnlich. Und die Schriften von The Eight Day und Misfit finde ich auch toll.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Guten morgen,

    Ja auch ich fand die heutige Aufgabe auch richtig schwer und habe mich bei den 10 Büchern auch nicht wirklich leicht damit getan.
    Du hast ja wunderbare Cover mit ausergewöhnlichen Schriften zusammen getragen, echt klasse die Top 10 von dir.

    Liebe Grüße

    Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/01/aktion-10-bucher-mit-einer.html

    AntwortenLöschen
  5. Morgen :)
    Ich habe fast exakt das gleiche zu der Aufgabe geschrieben wie du: nämlich dass es dich schwerer war als gedacht und oft zwar das Cover genial ist, bei näherer Betrachtung die Schrift aber gar nicht so besonders. Insgesam4 bin ich im englischen Sprachraum auch fündiger geworden,als im deutschen.

    Umso cooler finde ich deine gefundenen deutschen Cover. Und es schmilzt finde ich ganz besonders schön.
    Ever the hunted habe ich auch in meiner Liste und Fight day sieht auch richtig klasse aus.

    Hier ist meine Liste :)

    LG Sandra


    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Aleshanee,

    ich war ziemlich überrascht, wie ähnlich sich die meisten Schriften auf den Covern sehen und habe auch etwas gewühlt.

    Gelesen habe ich noch keines deiner Bücher wobei Und es schmilzt hier liegt. Die Schrift ist wirklich etwas besonderes und gefällt mir gut.
    Am schönsten finde ich Ever the haunted, das sieht so richtig genial aus. Clockwork Dynasty ist aber auch sehr gut umgesetzt, da sieht man ohne den Klappentext zu kennen was drin ist. Seed macht mich neugierig und Cyberempathie steht auf der Wuli, das möchte ich irgendwann auch noch lesen.

    mein TTT

    Hab einen schönen Donnerstag.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Aleshanee! Ein paar wirklich ungewöhnliche Cover bzw. Schriften hast du da gefunden. :-) Leider kenne ich keins der Bücher *lach*
    Hier ist mein Beitrag: https://blackfairys-buecher.blogspot.com/2019/01/hallo-zusammen-heute-bin-ich-das-erste.html

    Ich schaue dann im Laufe des Tages auch bei allen anderen gerne vorbei und bin gespannt.

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  8. Huhu ihr Lieben,

    ich bin heute auch wieder mit dabei:
    TTT

    Lg
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Hi Aleshanee,

    super cooles Thema, aber ich fürchte ich schaffe es heute selber nicht mehr mitzumachen. Von deiner Liste gefallen mir "The Eighth Day", "Seed" und "Ever the Hunted" am besten. Auch wenn die Typo selbst bei den ersten beiden nicht außergewöhnlich ist, wurde sie doch spannend arrangiert, das gefällt mir. :)

    Hab eine schöne Restwoche!

    Grüße
    Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sam! Es war dann ja doch nicht so einfach, zuerst, und dann hatte ich mir doch eine etwas größere Auswahl zusammengesucht und konnte mich gar nicht so recht entscheiden *lach*
      Aber da wirst du noch einige beim Cover Monday zu sehen bekommen :D

      Löschen
  10. Guten Morgen,
    von deinen Büchern, liebe Aleshanee, kenne ich leider keins, aber die schauen alle so mega gut aus, dass ich sie mir mal näher anschauen werde. :) Ich bin ja eine totale Cover-Käuferin und weiß schon jetzt, das meine Wunschliste heute wohl explodieren wird. :)
    Hier sind meine Bücher
    Habt einen schönen Tag.
    Alles Liebe
    Dörte

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Aleshanee,

    da hast Du wieder tolle Bücher ausgewählt! Einige davon werde ich mir später mal genauer anschauen.
    Tesla finde ich eine großartige Reihe. Es war das erste, was ich von Shusterman gelesen habe und es war noch zu einer Zeit, als ich noch nicht so auf den Autor geachtet habe.
    Das Böse... will ich ja auch mal lesen. Habe es immer noch nicht geschafft. Ich mag das Cover im Allgemeinen sehr.
    Platz 9 gefällt mir sehr. Von der Schrift und das Thema könnte mich auch interessieren. 7 werde ich mich auch mal genauer anschauen, 6 steht auch auf meiner WuLi. 5 hat schon eine außergewöhnliche Schrift, auch wenn ich bei dem Cover immer an Liebeskitsch denken muss. Auch wenn ich annehme, es ist ein Thriller. Aber wegen der ersten Assoziation mag ich das Buch irgenwie nicht. *blush*
    4 gefällt mir auch sehr, 2 werde ich mir ebenfalls näher anschauen. Und Deine 1 ... *lach* .. ist mir zu golden.
    Am besten gefällt mir tatsächlich die 9 und die 7. Wobei ich es schwer finde, Cover und Schrift zu trennen. Denn das Cover von Deiner 1, also das Weiße drum rum, gefällt mir sehr.
    Ich war heute zu faul. ^^ Habe dafür die Rezension von "Der Pakt der Bücher" geschrieben. Es ist jetzt schon 2 Wochen her und ich hatte kaum Erinnerungen. Aber als ich mit dem Schreiben anfing, sprudelte es nur so.

    Die Aufgabe für nächste Woche... haha, da muss ich mal gucken. Manche Bücher sind vielleicht ein bisschen peinlich. Oder direkt peinlich nicht. Aber sie sind schon 20 Jahre alt und es war eine spezielle Phase von mir und ich habe keine Lust auf die Kommentare mancher. Aber vielleicht nehme ich einfach die, die nur 15 statt 20 Jahre auf dem SuB liegen. :D :D :D

    Habe einen schönen Tag!
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Ich mag die Cover auch alle sehr - wobei ich jetzt Nr. 9 insgesamt gar nicht so (für mich) ansprechend finde, aber ich fand die Art, wie die Schrift eingebaut wurde, sehr außergewöhnlich!

      "Mechanica", das Cover ist ein Traum und die Schrift, wenn auch nicht spektakulär, ist auf jeden Fall schön gemacht und passend zum Titel!

      "Cyberempathie" hab ich auch noch nicht gelesen, habe es aber vor :) Genauso wie "Und es schmilzt". Und nein, das ist kein Liebeskitsch und auch kein Thriller. Das ist - soweit ich informiert bin - eine sehr heftige, traurige Geschichte. Deshalb ja eigentlich nichts für mich, aber mein Bauchgefühl sagt: Probier es aus.
      Ich hatte mir dazu einige Rezis durchgelesen und es macht mich extrem neugierig.

      Das gesamte Cover von der Schrift getrennt zu sehen ist wirklich nicht so einfach. Ich kenne so viele mega schöne Cover, aber die Schrift selbst ist dabei oft gar nicht so besonders ;)

      Ohhh, nach 2 Wochen eine Rezension schreiben, das könnte ich, glaub ich nicht *lach* Ich muss die immer schreiben, bevor ich das nächste Buch anfange, sonst kriege ich das ganze nicht mehr zusammen. Ich bin dann vom Kopf her sonst zu sehr in der neuen Geschichte drin.

      Ohhh, 20 Jahre O.O Das ist aber mal lange *g* Ich sortiere regelmäßig aus und hab deshalb keine so alten SuB-Leichen mehr. Nach meinem SuB Abbau ist er ja eh sehr geschrumpft - wie du das Thema umsetzt ist ja dir überlassen, mach so wie du magst ;)

      Löschen
    2. Die Rezension gleich am nächsten Tag zu Schreiben, ist mir natürlich auch am Liebsten. Aber das schaffe ich nicht immer. Heute Morgen wollte ich zB eine schreiben und war nun den ganzen Morgen damit beschäftigt, Rezensionen zu verteilen.
      Und ich will dann auch nicht einen Tag mit dem Lesen pausieren. xD
      Schaffst Du es immer, gleich am folgenden Tag eine Rezension zu schreiben oder pausierst Du dann eher auch mal einen Tag mit Lesen?

      lg

      Löschen
    3. Ach so, mit den alten SuB Leichen. Es sind zum Teil Bücher, die ich mir mit Anfang 20 gekauft habe und weil das damals einfach so eine tolle Lebenszeit war, habe ich die nie weggegeben. Mich hat dann lange Zeit das Thema überhaupt nicht mehr interessiert (es ist --sehr--- feministische Lektür), aber aus Senitmentalität habe ich sie aufgehoben.
      Das eine will ich demnächst tatsächlich mal probieren zu Lesen.

      Löschen
    4. Ja, ich schreibe die Rezension immer sofort. Entweder am Abend oder am nächsten Tag in der Früh oder wanns halt grade passt. Vorher fange ich kein neues an und ich pausiere nicht mit dem Lesen deswegen ;) Aber ich notiere mir ja immer einiges, da geht die Rezension (meist) recht gut von der Hand.

      Aus der Zeit hab ich nix mehr :D Entweder hab ich sie damals gelesen oder dann weggegeben? Keine Ahnung muss ich gestehen. Als ich dauernd schwanger war oder die kleinen Kids um mich hatte, bin ich eh kaum zum Lesen gekommen, dass hat dann erst wieder mit dem Vorlesen angefangen :)

      Dann hab ich erstmal aussortiert, denn früher hab ich alles gesammelt das wie ein Buch ausgesehen hat *lach* Und jetzt behalte ich nur noch was ich wirklich sehr mag.
      Mein SuB war ja nie so hoch wie manch anderer, ich glaube bei 80-90. Und den hab ich vor 2-3 Jahren um die Hälfte abgebaut, deshalb ist der jetzt sehr übersichtlich und nix mehr, was ewig lange liegt.

      Löschen
  12. Hey Aleshanee :)

    Ich hab mich mit dem Thema heute wirklich schwer getan und leider auch nur eine Top Five zusammenbekommen.

    Von deinen Büchern kenne ich außer Cyberempathy bisher noch kein einziges^^ von der Schriftart her sind sie aber definitiv alle besonders :)
    Da muss ich mal ein bisschen genauer schauen, ob sie was für mich sind :)

    Hier gehts zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Tag noch :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Aleshanee,
    bei dir konnte ich einige interessante Cover entdecken. Besonder "The Eighth" und "Mechanica" finde ich sehr ansprechend und da werde ich mir die Bücher mal näher anschauen :)

    Die Schriftarten der Cover sind allesamt sehr ausßergewöhnlich. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass der englischsprachige Bereich da auch deutlich mehr her gibt als der deutschsprachige.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Mein Beitrag: https://cubemanga.blogspot.com/2019/01/interaktives-top-ten-thursday-401.html

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Aleshanee,

    tolle Cover hast Du da ausgesucht, aber ich kenne mal wieder keins Deiner Bücher :-)
    Das kennen wir beide ja schon *g*

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Aleshanee, :)
    wow, was für tolle Cover du ausgesucht hast. Die Titelschriften sind wirklich außergewöhnlich. Solch außergewöhnliche hätte ich gar nicht gefunden. :D Bei grobem Schauen waren die meisten einfach "nur" verschnörkelt, deshalb mache ich heute auch nicht mit. Aber das Thema von nächster Woche interessiert mich sehr, weil ich gerade dabei bin, immer mal wieder meine SuB-Leichen zu lesen. :)

    Wie genial der Titel auf Platz neun geschrieben ist: Dass das I eine offene Tür ist, durch die Licht fällt und den letzten Teil des Titels offenbart. Genial!

    Wunderschön finde ich auch insgesamt das Cover von Misfit auf Platz drei. :)
    Und sehr gefällt mir auch Clockwork Dynasty, weil jeder Buchstabe in dieser besonderen Art gestaltet ist.
    Und auch dein Buch auf Platz eins finde ich echt schön. :)
    Das sind auch viele englische Cover, oder? Zumindest hatte ich beim groben Drüberschauen jetzt das Gefühl. :D

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marina, schön dass du trotzdem vorbeigeschaut hast <3

      Ja, viele sind meist nur ein bisschen verschnörkelt, weil der Fokus halt doch meist auf den Bildern des Covers liegt und nicht auf der Schrift. Aber genau deshalb war ich neugierig was ihr da so findet!
      Ich musste mir etwas aushelfen und hab bei goodreads gestöbert und deshalb sind heute viele englische Bücher dabei. Viele davon hab ich auch nicht gelesen, ich wollte das Augenmerk wirklich nur auf die Schrifttypen legen :)

      Löschen
    2. Ja, mir wäre auch nur ein ungelesenes eingefallen: Dance, Love, Learn, Repeat ist seit kurzem auf meinem SuB und da finde ich die Schrift schon besonders, aber ein Buch war mir zu wenig. :D
      Vielleicht haben die englischen Bücher auch mehr besondere Titelschriften, wer weiß. :)

      Löschen
    3. Bei deutschen wäre es schwieriger gewesen, gezielt danach zu suchen.

      Auf der Plattform "Goodreads" sind die Listen recht leicht zu finden und da gabs eben auch eine für besondere Titelschriften, da hab ich ein bisschen gestöbert :D

      Löschen
  16. Wow, da sind ja ein paar tolle Cover dabei. Vor allem "Seed" hat mich in den Bann gezogen. Da muss ich nachher gleich mal schauen worum es geht. Allerdings vermute ich was sehr düsteres und dann ist es leider nichts für mich.

    Ich habe auch mitgenmacht oder sollte ich sagen "Wieder". Naja, das letzte mal war 2013. :)

    Meine Liste ist hier:
    https://78sunny.blogspot.com/2019/01/top-ten-thursday-401-besondere.html

    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Aleshanee,

    schon seit längerem verfolge ich deinen Blog und wollte nun endlich einmal ganz offiziell mitmachen :) Mein Blog ist noch sehr neu und daher noch recht dürftig bestückt, was jedoch den Spaß daran nicht gemindert hat.

    Die Covereschrift von "Seed" hat mich gleich begeistert. Wirklich toll!
    Aber du hast vollkommen recht, die Aufgabe ist schwerer als man denkt :)

    Hier mein Beitrag: Drap & Twinkle

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Aleshanee,

    heute bin ich etwas spät dran, Beitrag online gegangen und ich vergesse glatt mal, den Link zu teilen.
    Dafür gibt es ein paar wunderbare Cover dieses Mal.
    Bei deinen kenne ich die meisten nur vom Sehen, ein paar werde ich mir mal genauer anschauen.

    Hier der Link zu meinem Beitrag:
    https://lucindaswunderland.de/2019/01/24/top-ten-thursday-2/

    Ich wünsche dir einen wundervollen Freitag,
    Lucinda

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    das war eine tolle Frage für den Top Ten Thursday und hat wirklich Spaß gemacht:
    Mein Beitrag

    LG, Lyne

    AntwortenLöschen
  20. das Böse kommt auf leisen Sohlen habe ich sogar in dieser Ausgabe. Anonymus hat bei seinen Buch ohne...Büchern auch eine schöne Schrift.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Die Anonymus Bücher finde ich vom Cover her auch sehr cool gemacht und auch die Schriftart! Wäre eine gute Wahl für das Thema gewesen :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com