Donnerstag, 16. April 2020

Top Ten Thursay ~ Tierische Coverhelden

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 Bücher, die ein Tier auf dem Cover haben




Das war gar nicht so einfach, wie ich gedacht habe ^^ Vor allem mit meinem zusätzlichen Anspruch, euch auch noch möglichst viele unterschiedliche Tiere zu zeigen :)




PFERD - Mondfeuer von Donna Gillespie - gelesen

MÄUSE - Die Prophezeiung der Mäuse von Lisa Fiedler - Rezension

SCHILDKRÖTE - Momo von Michael Ende - Rezension

MOTTE - Reckless - Lebendige Schatten von Cornelia Funke - Rezension

EIDECHSE - Gregor und der Spiegel der Wahrheit von Suzanne Collins - Rezension

PANTHER - Arkadien erwacht von Kai Meyer - gelesen

KRÄHE - Ka von John Crowley - auf meinem SuB

SCHLANGE - Das neunte Haus von Leigh Bardugo - Rezension

SCHWÄNE - Die wilden Schwäne von W. und H. Hohlbein - will ich lesen

BÄR - Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard von Neil Gaiman - Rezension



Kennt ihr eins der Bücher?
Welches Cover gefällt euch am besten?



Das Thema für nächste Woche

10 Bücher, die für dich persönlich wertvoll sind





43 Kommentare:

  1. Guten Morgen, ich bin erstaunt, dass wir tatsächlich nichts gemeinsam haben. Obwohl ich fast alle der Bücher von Dir auch hätte nennen können. Gregor habe ich leider immer noch nicht und Mouseheart kenne ich nicht, das schaue ich mir aber gleich mal an. Ich mag ja zierische Helden. Mit Mäusen hatte ich auch eine Menge, habe aber keins genommen, weil ich die 10 Bände schnell voll hatte. Die Reise nach Asgard finde ich sehr schön gemacht, ich liebe das Cover. Auf dem goldenen Kompass wäre auch ein Bär gewesen. Ich merke schon, ich habe viele Bücher vergessen. Einens chönen Donnerstag und LG Petra

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2020/04/top-ten-thursday-16042020-bucher-mit.html#more

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mouseheart ist ganz toll! Eine 3 teilige Kinderbuch Reihe, die mir aber auch sehr viel Spaß gemacht hat!

      Ja, den Bär auf dem Goldenen Kompass hatte ich natürlich in der Auswahl, aber von der Optik her gefällt mir Odd besser.
      Ich liebe ja die neuen Cover zur His Dark Materials Reihe vom Carlsen Verlag - aber da ist nirgends ein Tier drauf :D

      Löschen
    2. ich habe noch 3 Cver ergänzt, weil mir meine Mäuse Reihe noch eingefallen ist. Die gibt es aber nur noch gebraucht. Die Mäuse von Deptford von Robert Jarvis. Ich habe meine Bücher ja neu sortiert, die standen vorher extra und jetzt sind sie im alphabet, da habe ich sie leider übersehen.

      Löschen
  2. Guten Morgen Aleshanee,

    diese Erfahrung musste ich auch machen, dass es gar nicht so einfach war, wie gedacht, bzw. dachte ich, dass ich mehr Auswahl haben würde :D

    Wir haben das neunte Haus gemeinsam. Darüber gesprochen haben wir ja schon öfters. Sonst hätte ich noch Reckless nehmen können, daran hab ich aber überhaupt nicht gedacht. Das Buch mochte ich aber auch gerne und Momo hab ich auch gelesen, aber in einer anderen Ausgabe, ohne Schildkröte drauf. Deshalb hätte ich auch das nicht auf dem Schirm gehabt.

    Die anderen kenn ich zum Teil vom Sehen (Arkardien, Mouseheart, Gregor), zum Teil aber auch gar nicht (Mondfeuer, Ka, Die wilden Schwäne, Der lächelnde Odd).

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Auswahl an sich hatte ich genug, ich wollte einfach nur viele unterschiedliche Tiere finden :D

      Momo hab ich leider auch in einer anderen Ausgabe - ich finde das mit der Schildkröte aber am schönsten, deshalb zeige ich das auch meistens ;)

      Löschen
  3. Hallo Aleshanee,
    Momo habe ich auch gelesen. Meine Ausgabe hat aber ein anderes Cover, auf dem Uhren abgebildet sind.
    An die Gregor-Reihe habe ich gar nicht gedacht. Ich wollte ja eine Maus (oder Ratte) auf dem Cover zeigen und habe kein passendes Buch gefunden. Dabei hätte ich doch den letzten Teil wählen können.
    Die anderen Bücher kenne ich teilweise vom Sehen her. Arkadien erwacht verstaubt schon auf meinem SuB. Das Buch liegt schon drei, vier Jahre bei mir.
    Als Tiere haben wir Pferd, Krähe/Rabe (ich habe Rabe geschrieben), Schwäne und Bär gemeinsam.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momo hat bei mir auch ein anderes Cover, aber ich liebe das mit der Schildkröte sehr <3

      Immerhin haben wir einige Tiere gemeinsam! :D Raben und Krähen sind ja auch unterschiedlich, auch wenn sie zu den "Rabenvögeln" gehören - hatte das irgendwann mal gegoogelt wegen meiner Kinder *g*

      Löschen
  4. Einen schönen guten Morgen in die Runde.

    Liebe Aleshanee, heute haben wir mit dem neunten Haus eine Gemeinsamkeit. Arkadien und Reckless hätte ich auch nennen können. Bei Momo habe ich eine andere Covergestaltung. Die anderen Bücher kenne ich nicht.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Gisela

    Mein Beitrag: HIER

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Aleshanee,

    tatsächlich finde ich ja das Cover von Mouseheart echt niedlich! Das Cover zu Momo hat irgendwie auch etwas!
    Als einziges Buch habe ich Arkadien erwacht gelesen. Die Trilogie war ok, aber leider kein Highlight.
    Von das neunte Haus habe ich die Finger gelassen, als ich mir die Goodreads Rezensionen angesehen habe und in die Leseprobe hineinlas. Der Schreibstil hatte mir gar nicht gefallen.
    Ich habe unbewusst auch immer ein anderes Tier ausgewählt, wie mir gerade auffällt. Meine Liste hatte ich relativ schnell zusammen.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Mouseheart sieht wirklich total süß aus, das gefällt mir sehr!
      Die Arkadien Trilogie mochte ich gerne, aber andere Bücher von Kai Meyer mag ich noch mehr :)

      Gab es da so viele negative Kritik auf goodreads zu Das neunte Haus? Ist mir gar nicht aufgefallen bisher ... der Anfang fing ja etwas schwierig an aber es entwickelt sich so mega gut, also ich war sehr begeistert!

      Löschen
    2. Ich habe mit dem neunten Haus begonnen und bin nicht in die Geschichte reingekommen. Nehme es aber bald wieder in Angriff. Die Krähen konnten mich total begeistern. Ich hab jetzt schon oft gelesen, dass viele Leser am Anfang ihre Schwierigkeiten hatten, das Buch aber trotzdem klasse ist.

      Löschen
  6. Hallo Aleshanee,

    hm, auch ich habe noch ein Cover mit Krähe gefunden.....nämlich "Krabat" irgendwie sind Krähen ohnehin ein recht beliebtes Motive auf Covern oder?

    Ein Wolf ...dieser finde ich, ist sehr schön auf dem Cover von "Isegrim" von der Autorin Antje Babendererde wiedergegeben...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Krabat ist mir auch eingefallen, aber da finde ich das Cover leider gar nicht schön gemacht ;) Die Geschichte mag ich aber sehr!

      Wölfe gibt es auch oft, aber ich hab keins gefunden, dass mir so richtig gut gefallen hatte ...

      Löschen
    2. Isegrim habe ich auf meiner Liste und ich finde den auch total schön dargestellt, weshalb ich das Buch einfach zeigen musste. :)

      Löschen
  7. Guten Morgen,

    eigentlich gibt es ja viele Tiere auf Covern, aber man möchte ja nicht nur immer Hunde und Katzen zeigen. :-)
    Ich habe einige Bücher dafür ausgesucht, die etwas seltenere Tiere zeigen.
    Den Titel "Die wilden Schwäne" habe ich auch gelesen, aus der Erinnerung heraus hätte ich wetten können, das nur das Mädchen zu sehen ist. Mir gefällt übreigens Momos Cover mit der Schildkröte am besten.

    https://sommerlese.blogspot.com/2020/04/top-ten-thursday-74.html

    Lg Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Aleshanee,

    auch ich dachte, dass es einfach wird...das war es dann doch nicht.
    Wir haben heute keine Gemeinsamkeiten, was ich mir auch dachte. Viele verschiedene Tierchen hast du ausgesucht....Schildkröte und Bär...toll! Ich habe auch versucht lauter verschiedene Tiere zu verwenden.

    Meine Beitrag findest du heute hier

    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen,

    ich bin heute auch wieder mit dabei:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Aleshanee

    Ich stimme dir mit dem Schwierigkeitsgrad zu, ich hätte auch gedacht, dass es einfacher wird, Cover mit Tieren zu finden :D

    Von deiner Auswahl habe ich "Arkadien erwacht", "Das neunte Haus" und "Momo" gelesen. Alle drei konnten mich leider nicht so richtig überzeugen. Während mir "Arkadien erwacht" aber überhaupt nicht gefallen hat und ich den Plot als unglaubwürdig empfunden habe, lag es bei "Das neunte Haus" eher an mir, dass es mir nicht gefallen hat. Und bei "Momo" konnte mich die Geschichte auch nicht wirklich erreichen, obwohl das Buch einige erinnerungswürdige Zitate über die Zeit enthält ;)

    Der Rest deiner Bücher kenne ich nicht wirklich. Von der "Gregor" Reihe von Suzanne Collins habe ich schon gehört. Aber weil es Kinderbücher sind, ist die Reihe wahrscheinlich nichts für mich.

    Das Cover von "Ka" gfällt mir von deiner Auswahl her am besten. Wobei "Das neunte Haus" in echt auch sehr schön aussieht. :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Arkadien Trilogie mochte ich schon, aber es gibt einige andere Bücher von Kai Meyer, die ich besser finde :)
      Das neunte Haus, da hatte ich ja etwas Startschwierigkeiten, die sich dann aber gelegt haben - am Ende fand ich es sehr genial!
      Momo?! Das ist so ein wunderbares Buch! <3 Schade dass es dich nicht erreichen konnte, der Autor hat schon damals erkannt, wie sehr die "Eile" und der Fortschritt uns vom wesentlichen wegführen.

      Die Gregor Reihe ist für "Kinder", das stimmt, allerdings geht es da schon ganz schön zur Sache - also mit Kämpfen usw. und es gibt auch einige sehr traurige Szenen. Ich hab es damals meinen Kindern vorgelesen und auch letztens nochmal gelesen und ich bin immer noch sehr begeistert davon!

      Löschen
  11. Guten Morgen in die Runde!

    Aleshanee, es war wirklich nicht einfach. Eigentlich denkt man, dass sich etliche Cover mit Tieren im Regal tummeln. Die Realität schaut auch bei mir anders aus. An "Das neunte Haus" hatte ich auch kurz gedacht - doch dieses Tier mag ich überhaupt nicht. :D

    Meine 10 tierischen Cover

    Liebe Grüße & einen schönen Tag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Aleshanee und alle anderen,

    von Deiner Auswahl kenne ich immerhin Momo und Das neunte Haus habe ich jetzt schon öfter gesehen.
    Ansonsten kenne ich die Bücher wie meistens alle nicht.

    Aber für mich war es recht schwierig, so viele Tiere gab es gar nicht :-)

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße, einen schönen Tag und bleib gesund!
    Conny

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Aleshanee,
    ich habe gar nicht darauf geachtet unterschiedliche Tiere zu wählen, hätte ich aber auch machen können, deswegen wäre es auch nicht schwieriger gewesen.
    Hehe.
    Von deinen Büchern habe ich nur Momo und Gregor gelesen, beide sehr gerne und Momo mindestens zweimal. Von Gregor warten noch die Nachfolgebände darauf gelesen zu werden.
    Bis auf Mondfeuer kenne ich alle deine Bücher zumindest vom Sehen, DAS NEUNTE HAUS steht noch auf meiner WuLi.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/3erldyk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Martin

      Muh und der Pfau hätte ich auch nennen können. Die Katze die rückwärts laufen konnte könnte mir auch gefallen. Dame zu Fuchs klingt richtig schräg. Das schaue ich mir genauer an. Auch der Goldfisch klingt nach einer ganz tollen Geschichte. Du hast heute eine Liste, die mir sehr gut gefällt.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  14. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ich fand es im Nachhinein gar nicht so schwer. Hab einfach ins Regal gegriffen und die Bücher rausgeholt^^ wenn die Liste hätte noch länger sein müssen, dann wäre ich aber auch ins Rudern gekommen. Ich habs auch nicht geschafft, 10 verschiedene Tiere zu finden. Aber das war ja auch kein muss ;)

    Schlange und Motte finden sich bei mir übrigens auch wieder :)
    Von den Büchern habe ich nur Arkadien gelesen, die Reihe mochte ich ja total gerne :D Das neunte Haus habe ich noch auf meiner Leseliste stehen.

    Ich bin übrigens sehr gespannt auf nächste Woche^^ ich weiß noch gar nicht, welche Bücher ich da nehmen werde^^

    10 tierische Cover

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Alex :)
    Das sieht aber wirklich tierisch gut hier aus ;)
    Ich finde es toll, dass du so viele verschiedene Tiere gefunden hast :D Bei uns war es eher so: ein Tier, nehm ich :D Wobei natürlich auch die Frage war, wie groß das Tier sein soll. Cover mit kleinen Tieren, die nicht im Vordergrund stehen, gab es da schon einige mehr. Als ich deine Liste nun so angesehen habe, ist mir aufgefallen, dass ich an "Das neunte Haus" nicht gedacht habe, das Buch habe ich ja auch gelesen. Und bestimmt sind noch ein paar andere Tiere unter den Tisch gefallen ;) Abgesehen von dem einen Buch habe ich sonst aber auch keines der anderen gelesen.
    Bei uns überwiegen heute die Kinderbücher, da war es irgendwie einfacher mit den Tieren. ;)
    Unsere tierischen Buchcover
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Aleshanee, ich bin auch wieder mit dabei. Ich fand die Aufgabe gar nicht so einfach. Bei vielen Büchern mit Tieren waren diese nicht auf dem Cover abgebildet. Du hast einige wunderschöne Cover ausgewählt. Besonders das von Momo finde ich toll. Meine Ausgabe hat ein anderes Cover. Aber auch Die wilden Schwäne gefällt mir. Hier ist meine Liste https://buchundco.blogspot.com/2020/04/top-ten-thursday-tierische-coverhelden.html
    Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen,
    mein Beitrag ist an sich fertig, aber ich kann die Bilder grade irgendwie nicht posten...versuche es heute nachmittag nochmal.

    Schöne Buchauswahl! Eins unserer Bücher ist auf jeden Fall gleich, da ich "Die Wilden Schwäne" auch mit drin habe :)

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Hey Aleshanee,

    witzig, dass du die Aufgabe schwierig fandest. Ich habe zu meiner eigenen Überraschung so viele Cover mit Tieren gefunden, dass ich irgendwann aufgehört habe zu zählen. :D Und es waren auch genug unterschiedliche Tiere dabei, dass ich die Liste fast zweimal voll bekommen hätte...

    Gemeinsam haben wir heute "Das neunte Haus" und "Arkadien erwacht". :) Die Bücher mochte ich beide echt gern. "Momo" möchte ich gerne irgendwann auch mal lesen, auch wenn Michael Ende und ich nicht die besten Freunde sind...

    Hier geht's zu meinem Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hab ich mich wohl zu ungenau ausgedrückt *lach* Ich fand sie nur insoweit schwierig, dass ich zu viel Auswahl hatte und nicht wusste, welche ich nehmen soll :D

      Löschen
  19. Guten Morgen,

    genau genommen hab ich festgestellt, dass es sogar einfacher war als erwartet. Ich dachte, ich würde nicht einmal die Liste nur mit Büchern aus meinen eigenen Regalen füllen können, hatte dann aber sogar genug, um 10 verschiedene Tiere zu finden. Und das sogar ohne Fabelwesen.
    Von deiner Liste kenne ich nur Momo, Das neunte Haus und Arkadien erwacht vom Sehen her. Reckless liebe ich und bin so froh, dass die Reihe noch nicht zu Ende ist. Auch wenn der 4. Teil endlich mal rauskommen könnte. Ich hätte das Cover des 2. teils auch fast genommen, hatte meine Liste aber schon voll.
    Hier ist mein Beitrag:
    https://shannons-schreibstuebchen.blogspot.com/2020/04/top-ten-thursday-6-tierische-coverhelden.html

    LG Shannon

    AntwortenLöschen
  20. Hier ist noch der Beitrag von Kristina bei BuchNotizen:

    https://kristinas-lesewelt.de/top-ten-thursday-464-tiere-auf-dem-cover/

    AntwortenLöschen
  21. Hallo zusammen,

    heute sind wir wieder mit dabei :)

    Es war am Anfang echt schwer, die Bücher zu finden, doch auf einmal hatte man einen Lauf und dann gefühlt zu viele Bücher^^ Echt interessant. Von deinen Büchern kenne ich leider keines.

    Hier gehts zu unserem Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Yunika

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Aleshanee, :)
    ich fand es gar nicht so schwer heute. Es gibt doch einige Tiere auf dem Cover.

    Mit Arkadien erwacht haben wir eine Gemeinsamkeit. :)
    Momo habe ich mit anderem Cover. Ich weiß gar nicht, ob da auch eine Schildkröte abgebildet ist.

    Reckless habe ich zwar nicht genannt, aber Schmetterlinge tauchen bei mir trotzdem auf. :)

    Mein Beitrag:
    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2020/04/tierisch-gute-bilder-top-ten-thursday-81.html?m=1

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Aleshanee,

    sehr schöne und interessante Bücher mit tollen Covern zeigst du uns hier. Mein Liebling ist Momo. Ich habe das Buch zwar auch, aber mit einem anderen Cover, das lange nicht so schön ist wie deines.
    Ich habe heute gerne mal wieder mitgemacht, denn zu diesem Thema habe ich reichlich Bücher hier.

    Hier ist der Link zu meiner Auswahl:
    https://klusiliest.blogspot.com/2020/04/top-ten-thursday-tierische-coverhelden.html

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab Momo auch in einer anderen Ausgabe, aber das hier finde ich am schönsten <3

      Löschen
  24. Hallo :)
    Es hat doch noch geklappt, so dass um 16 Uhr mein Beitrag online gegangen ist.

    https://aeppelwoimeetsastra.blogspot.com/2020/04/top-ten-thursday-10-bucher-die-ein-tier.html

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  25. Huhuuuuu

    heute wieder später am Abend, aber ich bin dabei :)
    https://tayachanlovesalisu.blogspot.com/2020/04/ttt-tiere-auf-dem-cover.html


    du hast übrigens eine bunte interessante Auswahl getroffen :)

    Melle

    AntwortenLöschen
  26. Guten Abend Aleshanee,
    Heute ist es mir die Ehre, dir unseren Beitrag schicken zu dürfen. Das neue Cover von Momo sieht übrigens wunderbar aus. Kassiopeia war schon immer sehr ästhetisch; auch wenn ich die alte Zeichnung von Momo selbst auch sehr mochte.

    Mit lieben Grüßen
    Nestor

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Aleshanee,

    da habe ich doch glatt gestern vergessen, meinen Link noch hier zu lassen.
    Eine schöne Auswahl hast du, Ka habe ich auch im Regal stehen. Die meisten kenne ich, besonders schön finde ich die Covervarianten von Momo und Odd.

    Hier geht es zu meinem Beitrag:
    https://lucindaswunderland.de/2020/04/16/top-ten-thursday-tierisch-tierisch-2/

    Liebe Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
  28. Huhu,

    aus irgendeinem Grund ist der Beitrag unter gegangen. Ich habe nur Arkadien gelesen, aber abgebrochen. War nichts für mich.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2020/04/18/ttt-238-10-buecher-mit-einem-tier-auf-dem-cover/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Aleshanee,
    ich habe auch teilgenommen, aber ganz vergessen hier zu kommentieren.
    https://zauberhaftebuecherwelt.blogspot.com/2020/04/top-ten-thursday-10-bucher-die-ein-tier.html

    Von deinen Büchern habe ich noch keines gelesen, nicht einmal Momo. Das liegt aber auf meinem SuB und ist definitiv ein MUSS!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Momo ist so eine grandiose Geschichte über den Wert unserer Zeit, das solltest du dringend lesen - schön dass es schon auf deinem SuB bereit liegt :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com