Samstag, 25. April 2020

Fazit zu Der Tod auf dem Nil von Agatha Christie

Agatha ChristieDer Tod auf dem Nil von Agatha Christie


Eine der bekanntesten Geschichten der Queen of Crime mit dem genialen Hercule Poirot als französischer belgischer Ermittler

Ich liebe die Filme und auch die Bücher haben es mir mittlerweile angetan. Natürlich muss man sich an den etwas "altbackenen" Stil gewöhnen - nicht nur was die Formulierungen betrifft, sondern auch die gesellschaftlichen Konditionen und Umgangsformen, die damals üblich waren. Davon sind manche Zitate heutzutage nicht mehr "politisch korrekt", gehören aber einfach zu dem Flair der damaligen Zeit.

Der Mord passiert erst relativ spät, etwa bei der Hälfte des Buches,  mitten auf dem Nil auf einem Dampfschiff. Bis dahin muss man sich etwas gedulden und kann die vielen Charaktere näher kennenlernen, die später alle zu Verdächtigen werden - denn wie beim Mord im Orientexpress gibt es auf dem eingeschränkten Raum des Dampfers keine Ausweichmöglichkeit für einen potenziellen Mörder und alle scheinen ein Motiv gehabt zu haben!

Die Autorin setzt alle Figuren gut ins Bild, auch wenn ich anfangs etwas überfordert war von den vielen Namen und Verwicklungen - die man dann aber recht gut durchschaut. Das ist auch nötig, um die Ermittlungen, die Hercule Poirot aufnimmt, nachvollziehen zu können und mit diesem Fall ist Agatha Christie ein Geniestreich gelungen!
Ich kannte die Lösung ja aus der Verfilmung - trotzdem war es eine spannende Reise, vor allem auch aufgrund der ägyptischen Kulisse. Auch weicht der Film etwas vom Buch ab und dadurch hab ich diesen spektakulären Fall nochmal auf ganz andere Weise erlebt :)

Meine Bewertung
☀ ☀ ☀ ☀ ☀ ☀ ☀ ☀

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%2F5%20Sonnen



Der Tod auf dem Nil

von Agatha Christie

Band 15 der Krimireihe um Hercule Poirot
Verlag Anaconda --- Seitenzahl 315
1. Auflage im Jahr 1937




Ebenfalls aus der Poirot Reihe gelesen hab ich

1) Das fehlende Glied in der Kette
2) Mord auf dem Golfplatz
5) Die großen Vier 
9) Mord im Orientexpress
10) Tod in den Wolken 

Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee,

    stimmt und besonders in der Rolle mit Peter Ustinov besetzt..wobei überhaupt sehr viele Bekannte für diese Zeit Filmgrößen mitgewirkt haben...augenzwickern..

    Interessant das auch Hercule Poirot immer auf den feinen Unterschied des belgischen Ermittlers bestanden hat...grins..was mich schon immer zum Schmunzel gebracht hatte....

    Schönes Wochenende..bleibt gesund..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Filme hatten wirklich eine Starbesetzung mit vielen bekannten Schauspielern :)

      Naja, ich würde da auch drauf bestehen, wenn mich jemand ständig anders bezeichnet als das was ich bin :D

      Dir auch ein schönes Wochenende!

      Löschen
  2. Hallo Aleshanee,
    ja die Verfilmung mit Peter Ustinov ist schon klasse. Schön zu hören, dass dir das Buch auch gut gefallen hat. Es steht demnächst auch auf meiner Leseliste. Da steht aktuell von der Queen of Crime "Das Haus an der Düne".
    Ein schönes Wochenende und bleib gesund.
    Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Haus an der Düne ist auch noch irgendwo bei meinem Bruder! Das möchte ich mir auch noch ausleihen :)

      Dir auch ein schönes Wochenende und alles Gute <3

      Löschen
  3. Liebe Aleshanee

    Das Buch habe ich damals innerhalb von einer Nacht für eine Englischprüfung gelesen (ich war spät dran, was mir sonst nie passiert ist) und ich habe es tatsächlich geschafft und es hat mir sehr gut gefallen und war auch total verständlich geschrieben, ich weiss noch, dass mich das überrasccht hat.

    Schön, dass es dir auch gefallen hat und vielleicht sollte ich mir den Film auch einmal ansehen.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir gut vorstellen! Es liest sich auch gut so wie die Autorin schreibt, hab ich festgestellt, zumindest bisher und grade dieser Fall ist einfach genial gemacht!
      Der Film mit Peter Ustinov ist ebenfalls mega gut, den solltest du dir wirklich mal anschauen :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com