Dienstag, 31. Juli 2018

Rückblick auf meinen Lesemonat Juli

Rückblick auf meinen Lesemonat Juli



Was für ein stressiger Monat! Bin ich froh dass der jetzt rum ist und auch für uns in Bayern endlich die Sommerferien angefangen haben! :D Ich hab jetzt eine kleine Verschnaufpause, aber bevor ich mich dem August widme, gibts natürlich noch einen Rückblick über Bücher, Serien und was auf dem Blog los war ;)

Vorher aber noch kurz ein Hinweis auf eine tolle Blogparade, die im Hundertmorgenwald gehostet wird: die literarische Weltreise!


Zwei Kontinente haben wir hier schon mit Bücher besucht und ihr könnt euch gerne meine Beiträge dazu anschauen *Europa* und *Afrika*
Alles im einzelnen zur Blogparade könnt ihr natürlich *hier im Startbeitrag* nachlesen.

Außerdem könnt ihr noch bis 2. August bei meinem Gewinnspiel mitmachen:
Ich verlose "Mein wunderbares Bücherboot" von Sarah Henshaw, das am 2.8. im Eden Verlag erscheint - ein Erlebnisbericht über den Traum eines schwimmenden Bücherparadieses auf den Kanälen Großbritanniens!
Hier gehts *zum Gewinnspiel*

Beliebte Beiträge im Juli


Gesehen

  • Nachdem ich "Der Circle" gelesen hab, hab ich mir direkt danach den Film angeschaut: Er war wirklich nicht schlecht umgesetzt, vor allem die Protagonistin hatte eine gute Portion mehr Hirn (!), aber es haben doch viele Details gefehlt und an der Handlung haben sie etwas geändert, was gar nicht hätte sein müssen.
  • Außerdem hab ich eine neue Serie angefangen, da alle anderen mit den neuen Staffeln auf sich warten lassen: "Zoo". Eine sehr gute Grundidee und spannend gemacht, aber jetzt nicht unbedingt was "hochwertiges" - die Logik kommt oft zu kurz und ich kann leider die blonde Schauspielerin in ihrer Rolle gar nicht leiden ^^ Aber es ist auf jeden Fall unterhaltsam :)
  • Dann hab ich mal wieder einen ganz alten Film rausgekramt: Poltergeist von 1982. Den fand ich ja damals total gruselig und ich muss sagen, ich finde ihn heute immer noch gut :)
  • Zufällig bin ich dann noch auf "Event Horizon" gestoßen, ich hatte Lust auf ein Weltraum Abenteuer, allerdings konnte der Film mich nicht so wirklich begeistern, war okay, aber auch nicht mehr

Meine Neuzugänge

  1. Das Ruinentor (1) Die letzte Rune von Mark Anthony 
  2. Brennende Kontinente (2) von Markus Heitz
  3. Das Geflecht von Andreas Laudan
  4. Die Frau in Schwarz von Susan Hill
  5. Die Geheimnisse der Welt von Lisa O`Donnell
  6. Der Tod sitzt mit im Boot (9) Alan Bradley
  7. Bernsteinstaub von Mechthild Gläser 
  8. Cromm von I. Schmitt-Egner und Chr. Sidjani 
  9. Größenwahn (1) von Lee Child
  10. Ein Schatz aus Papier und Magie (2) von Traci
  11. Tankstellenchips von Antonia Michaelis

Gelesene Reihen

Band 1: Wyvern von Veronika Serwotka
Band 2: Wyvern von Veronika Serwotka
Band 2: Ulldart - Zeit des Neuen von Markus Heitz
Band 3: Orphan X von Gregg Hurwitz
Band 4: *re-read* Gregor von Suzanne Collins
Band 5: *re-read* Gregor von Suzanne Collins
Band 9: Flavia de Luce von Alan Bradley

Fortschritte Challenges

Motto Challenge
3 Bücher zum Thema "SuB Leichen" gelesen

ABC Challenge (Prota)


Im Juli Gelesen / Rezensiert: 12 / 10
Abgebrochen: 1
Seiten insgesamt: 4723



 
Wyvern (2) von Veronika Serwotka
Rache der Orphans (3) von Gregg Hurwitz 

Wyvern (1) von Veronika Serwotka
Brennende Kontinente (2) von Markus Heitz
Der fliegende Mönch von Simon Rost

Gregor und der Fluch des Unterlandes (4) von Suzanne Collins
Tankstellenchips von Antonia Michaelis

 http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%2F4%20Sonnen
Der Circle von Dave Eggers

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%20Sonnen
Der Tod sitzt mit im Boot (9) von Alan Bradley
Höhenrauschsaison von Meredith Winter

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/2%2F3%20Sonnen
Bernsteinstaub von Mechthild Gläser


Abgebrochen
Blutportale von Markus Heitz


💙 Meine Favoriten im Juli 💙

       
          

Kommentare:

  1. Hallöchen meine Liebe,

    ja, nun ist der Juli auch schon wieder fast vorbei. Meinen "Abschluss" habe ich auch heute erledigt, wie du schon gesehen hast.

    Du hast ja wieder einiges an Lesestoff geschafft. Auch bei deinen Reihen sieht es ganz erfolgreich aus.
    Von den Neuzugängen reizt mich "Die Geheimnisse der Welt" von Lisa O`Donnell und bei deinen gelesenen Büchern klingt "Der fliegende Mönch" von Simon Rost für mich ganz gut.

    Nun genieße eure Ferien, halte dich von der Sonne fern ;-) und lies schön,
    herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Reihen geht es wirklich gut vorwärts - trotz den re-reads, die immer wieder einschiebe :) Da hilft mir immer meine Leseliste die ich für den nächsten Monat erstelle und da einen Mix versuche aus Reihenanfängen, Fortsetzungen und älteren SuB Büchern.

      "Der fliegende Mönch" ist wirklich toll, recht einfach geschrieben, aber total fesselnd: kann ich auf jeden Fall empfehlen!
      "Die Geheimnisse der Welt" hab ich noch nicht gelesen, da bin ich sehr gespannt. Es ist zwar sicher ganz anders als "Bienensterben", das mir sehr nah gegangen ist, aber hoffentlich genauso gut!

      Dankeschön! Dir wünsche ich eine ebenso schöne Zeit <3

      Löschen
  2. Hallo Aleshanee,

    da hast du ja trotz des Stress einiges geschafft an Büchern.
    Die Reihe von Tracy Chee liegt bei mir noch auf dem SuB. Ich hoffe das ich damit im August anfangen werde.

    Die restlichen Bücher sagen mir nichts. Nur Gregor liegt nach wie vor auf der Wunschliste. Aber da werde ich noch warten bis meine Tochter älter ist.

    Meinen Monatsrückblick findest du hier.

    Auf einen tollen August mit vielen interessanten Büchern.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Zeit zum Lesen finde ich immer, irgendwie ;) Ich brauch das abends einfach zum abschalten!

      Die Reihe von Traci Chee ist ganz besonders auf mehrere Arten, die find ich großarig! Ich hoffe, dass sie bei dir genauso viel Begeisterung auslösen wird ^^

      Löschen
  3. Hey Aleshanee,

    krass, hast du viel gelesen!!! Und das trotz allem anderem. Also meinen Respekt hast du. Auch schön, dass da so viel Gutes dabei war.

    Den Großteil kenne ich tatsächlich nicht, aber bei Wyvern muss ich unbedingt weiterlesen. Band 1 fand ich wirklich große Klasse!

    Ich wünsche dir einen tollen, erholsamen August. :*

    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anni, ja ich hab mir trotz allem immer meine Lesezeit am Abend gegönnt, das brauch ich einfach zum abschalten!
      Ich orientiere mich ja immer eher an den Seitenzahlen und die sind,im Vergleich zu meinen anderen Monaten, dann doch eher gering ;)

      Wyvern ist wirklich toll, das hatte ja so lange auf meinem SuB ausgeharrt - mit ein Grund war, weil ich alle 3 Bände zeitnah lesen wollte: jetzt bin ich froh, dass ich gewartet hab! Der dritte steht auch schon in den Startlöchern für August :)

      Dankeschön! Das wünsch ich dir auch <3

      Löschen
  4. huhuz Aleshanee,

    Du bist und bleibst ein fleissiges Lesebienchen =)
    Von deinen Büchern kenne ich leider nichts, aber die Titel klingen gut.
    Wünsche dir einen tollen Start in den August und viiiiele fabelhafte Bücher.

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Sheena!
      Ich hoffe im August auf noch mehr "begeisterungsfähigere" Bücher *lach* Die meisten im Juli waren ja eh toll, aber bei manchen hatte ich doch mehr erwartet ;)

      Löschen
  5. Den Film Der Circle fand ich gut bis auf das Ende, das fand ich einfach zu aufmüpfig ;) Und dass sie die Sex und Liebe Stories rausgenommen haben, fand ich auch komisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Film ging mir alles irgendwie viel zu schnell! Ich hab ihn ja direkt nach dem Lesen angeschaut, was ich normalerweise nie mache, und da kommt einem die HAndlung dann natürlich sehr gekürzt vor.

      Dass die "Liebessachen" und der (seltsame) Sex weggeblieben waren, fand ich gar nicht so schlimm ehrlich gesagt. Diese Szenen fand ich im Buch total skurril und unpassend. Nur dass die Auflösung über eine Person schon so früh stattfand, fand ich im Film doof. Und ja, natürlich das Ende, dass ja komplett anders ist als im Buch ;)

      Löschen
  6. Hallo :)

    Von deinen Neuzugängen sagt mir leider nur "Die Frau in Schwarz" etwas. Ist das die Buchvorlage von dem Film mit Daniel Radcliffe? Ich habe den Film nie gesehen, aber der Titel kommt mir so bekannt vor :D

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich leider auch nur eines, und das ist "The Circle". Ich habe das Buch aufgrund der vielen kritischen Stimmen und der unterdurchschnittlichen Bewertung nie gelesen, aber den Film dazu letztes Jahr(? glaube ich?) gesehen und fand ihn nicht schlecht. Ich habe aber schon öfter gelesen, dass er stellenweise sehr von der Buchvorlage abweichen soll. Ich finde solche Vergleiche ja immer spannend :)

    Mein Lesemonat Juli

    Liebe Grüsse
    paperlove

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :) Jap, "Die Frau in Schwarz" gehört zu dem Film, deshalb wollte ich es gerne lesen. Ausnahmsweise hab ich hier mal den Film zuerst gesehen und ich fand ihn gar nicht mal schlecht :)

      Der Film zu The Circle war wirklich gut, aber da ich ihn direkt nach dem Lesen angeschaut hab, kam er mir natürlich extrem gekürzt vor, weil ich ja alles noch so sehr im Kopf hatte. Manches was sie weggelassen haben fand ich gar nicht mal schlimm, weil das etwas nervige Sachen waren (wie die Liebesbeziehung). Aber dass sie den Schluss geändert haben war extrem doof, der ist im Buch völlig anders!

      Löschen
  7. Hey Aleshanee,

    bei dir war auch einiges los! Ich schaue so gerne bei dir vorbei, weil ich da immer ganz viele andere Bücher entdecke, die mir sonst nie über den Weg laufen würden. hihi Das eine oder andere landet dann sogar auf meiner Wunschliste, wie "Der fliegende Mönch". Das klingt ganz interssant! :-)

    Von deinen Neuzugängen kenne ich keine Bücher. Mir fällt ein, dass ich deine Afrikaliste auch noch nicht kommentiert habe. Ich hinke etwas hinterher. Bin die letzte Woche zeitlich nicht so gut rumgekommen, andere Blogs zu besuchen und zu kommentieren.

    HIER ist mein LeseORBIT für Juli.

    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Der fliegende Mönch", auf das Buch wäre ich nie gestoßen, wenn mein Vater mir nicht den Tipp gegeben hätte ;) Ich fands wirklich sehr spannend!

      Ja, ich komme zurzeit auch gar nicht hinterher - so viele Blogs und tolle Beiträge und überall möchte ich gerne vorbeischauen ... gerade bei dem schönen Wetter sitzt man auch ungern am PC :D

      Löschen
  8. Hallo Aleshanee,
    eine interessante Mischung hast du im Juli gelesen, und einen Großteil davon hast du auch mit gut oder sehr gut bewertet. Ich kenne noch keines deiner gelesenen Bücher, aber "Der fliegende Mönch" ist schon auf meiner Wunschliste gelandet. Einen wunderschönen August mit tollen Büchern wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Susanne!
      "Der fliegende Mönch" war ein Tipp von meinem Vater. Er liest ja hauptsächlich Krimis, aber auch gerne mal was historisches und das Buch fand er sehr spannend. Ich kann mich da seiner Meinung nur anschließen :)

      Löschen
  9. Hey,

    da hattest du ja einen guten Monat :) Von den Sachen, die du angeschaut hast, kenne ich leider nichts und auch von deinen Büchern habe ich noch keines gelesen. Von der "Flavia de Luce"-Reihe kenne ich Band 1+2 und die beiden Bände haben mir gut gefallen, einen weiteren habe ich noch auf dem SuB. Von Michaelis habe ich auch schon ein anderes Buch gelesen; "Tankstellenchips" kannte ich bisher nicht, aber der ungewöhnliche Titel und das entsprechend gestaltete Cover haben schon meine Aufmerksamkeit erregt^^ Auf deine Rezension dazu bin ich schon gespannt. Ansonsten habe ich die "Gregor"-Reihe auf der Wunschliste.

    Hab einen tollen (Lese-)Monat August und genießt eure Ferien :)
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, die Flavia Reihe ist wirklich toll! Der 9. Band war jetzt der erste, der "nur" so mittelmäßig abgeschnitten hat. An sich ist es aber sehr schön zu lesen <3

      "Tankstellenchips" ist auch gerade erst neu rausgekommen - das Cover hat mich ehrlich gesagt eher abgeschreckt *lach* Aber ich mag es, wie die Autorin schwierige Themen angeht, deshalb hatte ich mich für die Leserunde beworben - und Glück gehabt! :)

      Die Gregor Reihe hat soooo viel Spaß gemacht jetzt beim nochmal lesen, ich kann sie wirkich nur empfehlen! <3

      Löschen
  10. Hey Aleshanee :)

    Von "The Circle" habe ich bisher nur den Film gesehen. Ich fand ihn okay, aber nicht so wirklich überragend. Mich hat vor allem gestört, dass am Ende keine wirklichen Lehren aus der Situation gezogen wurden.

    Von den Büchern habe ich bisher nur "Brennende Kontinente" gelesen. Die Reihe fand ich echt gut und ich hoffe, dass dich der dritte Band da auch überzeugen kann :)
    "Wyvern" klingt auch echt gut, die Reihe habe ich schon im Auge.

    Ich hoffe, dass der August für dich auch wieder so lesereich wird :D

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film zu "The Circle" hab ich direkt nach dem Lesen angeschaut. Ich fand ihn gut umgesetzt, wenn natürlich auch stark gekürzt entsprechend dem Buch, geht ja nicht anders ^^ Der Schluss, der hat mich auch etwas geärgert, vor allem weil er völlig anders ist als im Buch. Ich denke, mit dem Ende im Buch wärst du zufriedener gewesen!

      Oh, ich bin sicher auch der letzte Band der Ulldart Reihe wird mich wieder sehr gut unterhalten! Ich hab die ganzen Bände jetzt in den letzten Wochen und Monaten verschlungen und bin echt begeistert! :D

      Wyvern ist wirklich großartig! Das war ja eine zeitlang mal etwas mehr im Gespräch, ist aber wieder in der Versenkung verschwunden, das ist echt schade, denn die beiden Bände sind absolut toll!

      Löschen
  11. Hallo Aleshanee,
    im Juli habe ich nur kurze Bücher gelesen. Mein dickstes Buch war Mord im Gurkenbeet mit 400 Seiten. Sonst wären das auch nicht so viele geworden. :-)
    Mit dem letzten Teil von Gregor komme ich gut voran. Lytar habe ich jetzt auch angefangen. Da habe ich das Gefühl, dass ich gar nicht vorankomme. Das sind ja sooo viele Seiten. ;-)
    Ein Schatz aus Papier und Magie will ich auch noch lesen. Bis jetzt habe ich aber keine Info gefunden, wann die Taschenbuchausgabe erscheint.
    Tankstellenchips muss ich mir sofort notieren. Von Antonia Michaelis sind im Juli ja einige Bücher bei mir eingezogen. Als Belohnung für die Überstunden habe ich einen Bücher-Gutschein bekommen. Den habe ich gleich eingelöst. So sind es deutlich Neuzugänge mehr als geplant geworden. :-)
    Ich habe jetzt mal alle Neuzugänge und meinen ausführlichen Monatsrückblick zusammengestellt. Da kamen die knallharten Fakten auf den Tisch. :-) Immerhin ist mein SuB gesunken. Zwar ist der Grund mein radikales Ausmisten, aber so kann ich auch mal von einem SuB-Abbau berichten. ;-)
    Ich wünsche dir auch im August viele tolle Leseabenteuer.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja so gespannt was du nach dem Abschlussband von Gregor sagen wirst! Da gehts nochmal richtig zur Sache ;)

      "Ein Schatz aus Papier und Magie" ist eine tolle Fortsetzung! Sehr düster wird es, aber vom Stil her ähnlich wie Band 1, nur nicht mehr so verwirrend *lach* Mittlerweile weiß man ja doch, worum es geht. Ich fand ihn wirklich großartig!

      "Tankstellenchips" ist ganz neu von ihr rausgekommen - vom Thema her eigentlich gar nicht so meins, aber ihre Bücher sind ja immer irgendwie besonders. So ganz mein Geschmack war es nicht, dafür aber wieder originell und außergewöhnlich umgesetzt!

      Ausgemistet hab ich meinen SuB auch immer wieder mal. Manchmal liegen da einfach Bücher, bei denen man kein Interesse mehr aufbringen kann, ist halt so ;) Mein SuB ist ja mittlerweile so geschrumpft, da muss ich eigentlich kaum mehr was ausmisten ^^

      Löschen
  12. Huhu Aleshanee,

    ich hab bis vor kurzem gar nicht mitbekommen dass es von der Orphan-Reihe noch einen 3. Teil gibt. Ich fand Teil 1 ja echt ganz gut, Teil 2 noch lesenswert, aber schon schlechter, deshalb bin ich mir nicht sicher, ob ich Teil 3 noch lesen will und bin auf deine Rezi gespannt, denn die Bewertung ist ja echt gut ;)

    Sonst kenn ich kenis der Bücher näher. Bernsteinstaub sieht toll aus und klingt auch toll, aber ich bin mit einem anderen Buch von Mächthild Gläser schon mal nicht warm geworden, weshalb ich vorsichtig bin und deine Bewertung scheint mir recht zu geben :D

    Ich wünsche dir auch einen schönen und lesereichen August,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der dritte Orphan ist auch grade erst frisch rausgekommen ;) Ich mochte die ersten beiden Bände eigentlich schon sehr gerne, aber den dritten fand ich bisher am besten!

      "Bernsteinstaub", da hat mich der Titel fasziniert und das Cover sieht natürlich auch traumhaft aus - aber auch der Klappentext klingt spannend - ja, das war leider nichts für mich. Ich denke nicht, dass ich noch was anderes von ihr lesen werde, ich glaube, wir passen wohl nicht zusammen :)

      Löschen
  13. "The Circle" reizt mich schon länger, wenn nur nicht die vielen unterschiedlichen Bewertungen wären. Aber das Thema finde ich einfach hochspannend - vielleicht sollte ich den Film dazu schauen? Du fandest ihn ja ganz gut...

    Deine anderen Bücher kenne ich nicht - aber bestimmt finde ich bld auch wieder etewas historisches bei dir. :-D

    Einen lesereichen und nicht ganz so heißen August wünsche ch dir!

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo meine Liebe,

    derzeit ist bei mir beruflich so viel Trubel, dass ich nach der Arbeit kaum noch Lust auf den Laptop habe. Deshalb kommt jetzt erst am Wochenende mein Besuch bei dir :D

    Von deinen aufgelisteten Büchern kenne ich viele mal wieder nicht. Wyvern 1 habe ich aber auch gelesen, zwei kommt hoffentlich auch irgendwann mal bei mir dran. Da es bei dir ein Highlight war, muss es auf jeden Fall gelesen werden ♥

    Witzig finde ich, dass deine gelesenen Bücher von der Farbe her alle sehr ähnlich sind :D War das bewusst so?

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es genau andersrum, ich hab grade einen riesigen Trubel in der Arbeit hinter mir und momentan ist es relativ ruhig :)

      Wyvern ist wirklich toll, kann ich dir nur empfehlen bald weiterzulesen! Der dritte ist ja kürzlich auch schon erschienen!

      Nein, die Farben waren mir nicht bewusst, ich hab es dann aber im Laufe des Monats bemerkt, dass sie alle irgendwie rötlich sind *lach* Das war schon irgendwie seltsam xD

      Löschen
  15. Huhu Alex ^^

    oh ja, die Serie "Zoo" hatte ich auch mal angefangen, aber die war... naja, nicht so gut halt ^^'. Die hätte besser umgesetzt sein können. Ich habe sie dann abgebrochen.

    Ich hoffe sehr, dass mir "Bernsteinstaub" besser gefallen wird als dir. Das ist im August jetzt für eine Leserunde dran. Mal gucken, wie es mir gefällt.
    "Tankstellenchips" sieht ja witzig aus xD. Sowohl Titel als auch Cover machen mich irgendwie neugierig. Ich warte mal deine Rezi ab ^^.
    (Memo an mich selbst: unbedingt mal wieder was von Antonia Michaelis lesen.)

    Liebe Grüße und einen schönen August ♥
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich bin bei Zoo jetzt fast durch. Es hätte definitiv einiges besser sein können, aber ich fands ganz witzig und irgendwie bin ich da jetzt hängen geblieben xD

      Ich drück dir die Daumen für Bernsteinstaub, es gibt ja auch schon einige sehr positive Meinungen dazu: also alles offen ;)

      Tankstellenchips hat mir schon gefallen, sehr abstrus, aber das ist man ja von der Autorin gewöhnt *lach* Es war zwar nicht so mein Fall, aber dafür wars dann doch sehr mitreißend.

      Ich wünsch dir auch einen schönen Lesemonat!

      Löschen
  16. Hi Aleshanee,
    danke für deinen Besuch bei mir.
    Ich seh schon, bei dir ist Lesen kein Hobby, sondern eine Lebenseinstellung. Du hast auch interessante TV-Serien.
    Wyvern find ich ganz interessant, das hört sich gut an. Und deine Anregungen sind immer prima.
    Einen schönen - und nicht so heißen - August
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Aleshanee,

    wow, du warst ja wieder fleißig! Ich kenne von deiner Liste wieder einmal nichts, aber von Susan Hill habe ich "The Small Hand" im Regal stehen. Wunderschön aufgemacht, aber die Geschichte war leider nicht so meins.

    Liebe Grüße,
    Sam

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Aleshanee,
    das war ja wieder ein guter Monat bei dir. Schade, dass ein Abbruch dabei war. "Bernsteinstaub" habe ich auch gelesen, aber ich muss die Rezi noch schreiben. Ich hatte mir auch ein bisschen mehr davon versprochen.
    Ich wünsch dir, dass der August weniger stressig für dich wird.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein Abbruch ist immer wieder mal dabei - ist aber an sich nicht so schlimm. Manchmal soll es einfach nicht sein und mittlerweile bin ich so, dass ich es dann recht schnell zur Seite lege. Ich lese zwar schon immer mindestens 100 Seiten (bis auf sehr wenige Ausnahmen) damit ich ein Gefühl für die Geschichte bekomme, aber wenn bis dahin der Funke nicht überspringt, dann lass ich es lieber ;)

      Vielen Dank, das wünsch ich dir auch <3

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com