Freitag, 30. November 2018

Gelesen - Die Reise der Basilisk von Marie Brennan

Die spannenden Abenteuer von Lady Trent werden in Marie Brennans DIE REISE DER BASILISK fortgesetzt!

Sechs Jahre nach ihren riskanten Aktionen in Eriga bricht Isabella zu ihrer bisher ehrgeizigsten Expedition auf: einer zwei Jahre langen Reise um die Welt, um Drachen an jedem Ort zu erforschen, wo man sie finden kann. Von gefiederten Echsen, die sich in den Ruinen einer vernichteten Zivilisation sonnen, bis zu den riesigen Seeschlangen der Tropen stellen diese Kreaturen eine Quelle sowohl endloser Faszination als auch häufiger Lebensgefahr dar. Begleitet wird Isabella nicht nur von ihrem jungen Sohn Jake, sondern auch von einem ritterlichen ausländischen Archäologen, dessen Interessen sich im professionellen und persönlichen Bereich mit denen von Isabella überschneiden.

Die Forschung ist natürlich der Hauptzweck dieser Reise, aber Isabellas Leben ist selten so simpel. Sie muss mit Stürmen, sinkenden Schiffen, Intrigen und Kriegen zurechtkommen und das gerade als sie eine Entdeckung macht, die eine revolutionäre neue Sichtweise auf die uralte Geschichte der Drachen eröffnet.

__________________________________________________________

Die Reise der Basilisk

von Marie Brennan

Band 3 der Reihe Lady Trents Memoiren 
Im Original The Voyage of the Basilisk // übersetzt von Andrea Blendl
Genre Historische Fantasy

Verlag Cross Cult // Seitenzahl 330
Taschenbuch 14 € // Ebook 8,99 €

1. Auflage Juli 2018

Meine Bewertung  http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%2F4%20Sonnen

__________________________________________________________ 



Lady Trents Memoiren

3 - Die Reise der Basilik
4 - Im Labyrinth der Draken
5 - Im Refugium der Schwingen



Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee,
    ich glaube ich wurde durch dich wieder an diese Serie erinnert und ich muss sagen: ich liebe sie. Ich hatte mir Anfangs zwar mehr Drachen erwartet, aber die Abenteuer von Lady Isabella (und die Fettnäpfchen, in die sie hineintritt oder hineingetreten wird) sorgen bei mir auch so für sehr großen Lesespaß. ich habe die ersten vier Bände gelesen und freue mich schon auf den fünften. Bisher hat mich noch keiner enttäuscht.
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin! Die ersten beiden Bände fand ich super, aber der hier hat mich nicht mehr so ganz mitreißen können. Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht so wirklich, woran das lag ... vielleicht auch an mir? Keine Ahnung! Aber ich freu mich schon auf den nächsten und bin guter Dinge, dass er mich wieder mehr fesselt :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com