Donnerstag, 22. August 2019

Top Ten Thursday ~ Männer in Aktion

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 Bücher mit EINEM männlichen Protagonisten


Das wird wohl etwas schwer werden, denn oftmals sind ja Pärchen oder sogar mehrere Figuren im Vordergrund einer Geschichte - trotzdem denke ich hab ich 10 tolle Bücher zu dem Thema gefunden :) Empfehlen kann ich sie alle! <3


Locke Lamorra
ein Gentleman Ganove und Meisterdieb aus der Fantasy Reihe von Scott Lynch - bisher gibt es 3 Bände und ich warte schon eine gefühlte Ewigkeit sehnlichst auf den nächsten, der leider immer wieder verschoben wird.
Info zu Band 1


Conor
aus "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness. Ein wunderbar berührendes, aber auch sehr trauriges Buch über Verlust, Schuldgefühle und das Loslassen


Jean-Baptiste Grenouille
aus "Das Parfum" von Patrick Süskind - die Geschichte eines Mörders mit einem außergewöhnlichen Geruchssinn, der das menschliche Aroma in seinen Flakons als Parfum verkorken möchte



John Miller
ist auf den Spuren seiner Vorfahren in dem Roman "Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod" von Gerhard Jäger. Ruhig erzählt, atmosphärisch dicht und mit einer latenten Dramatik


Matthew Shardlake
Mein Held aus der historischen Krimireihe von C. J. Sansom. Er ermittelt in London im 16. Jahrhundert und ist als buckliger Anwalt eine sehr ungewöhnliche Hauptfigur - aber ich hab ihn ins Herz geschlossen :)


Gregor
Aus einer meiner liebsten Kinderbuchreihen, die sich im Untergrund von New York abspielt. Fünf Bände mit wirklich außergewöhnlichen und spannenden Abenteuern, bei denen Gregor im Mittelpunkt steht. Von Suzanne Collins (Tribute von Panem)


Ove
aus "Ein Mann namens Ove" von Fredrik Backman - ein nörgelnder alter Mann und penetranter Nachbar ist Ove alles andere als ein liebenswerter Mensch, doch der Autor zeigt gekonnt, was tatsächlich hinter seiner ungeliebten Fassade steckt 


Lukas
Ein historisches Abenteuer mit Musketieren aus der Feder von Oliver Pötzsch. Hat mir sehr viel Spaß gemacht, leider scheint sich eine Veröffentlich von Band 3 sehr zu verzögern ... ob das noch was kommt ist grade nicht bekannt. Der erste Band heißt "Das Buch der Nacht"


Matthew Corbett
Ebenfalls historisch geht es ins Amerika um 1700 herum - die ersten beiden Originalbände der Reihe von Robert McCammon wurden im deutschen leider gesplittet, nichtsdestotrotz fand ich diese schaurigen Geschichten mit einem Touch Mystery wirklich toll und ich freu mich schon auf den nächsten Band, also Band 3 im Original, der wohl auch als "ein" Band im deutschen noch dieses Jahr im November erscheinen wird


Frank McCourt
hat mich mit "Die Asche meiner Mutter" begeistert. Er berichtet hier aus seiner wirklich tragischen Kindheit in Irland in den 30er Jahren. Meine Erinnerung daran ist sehr bruchstückhaft, aber ich weiß noch, dass ich total gefesselt war, auch wenn es teilweise wirklich sehr zu Herzen ging.



Das Thema für nächste Woche

10 Autoren/Autorinnen, die du gerne mal treffen würdest


Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee,
    ich fand die heutige Aufgabe auch gar nicht einfach, weil es meistens mehrere Protagonisten gibt. Aber ich bin dann doch auf zehn passende Bücher gekommen, fast alles aber Kinderbücher. :-)
    Die Gregor-Reihe habe ich auch gelesen. Da wirklich danke für den Tipp. Wahrscheinlich wären Teil 1 und 2 sonst heute noch auf dem SuB. :-)
    Das Parfum habe ich als Verfilmung begonnen, aber abgebrochen. Der Film hat mir nicht gefallen. Dann hatte ich auch keine Lust, das Buch zu lesen.
    Vom Sehen her kenne ich Sieben Minuten nach Mitternacht, Ein Mann namens Ove und Die Asche meiner Mutter.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    also ich hab mich mit der Aufgabe eigentlich recht leicht getan. Mir sind ohne langes rumsuchen gleich viele eingefallen, die ich auch einfach gleich auf die Liste gepackt habe.
    Von deinen Büchern kenn ich nur Ein Mann namens Ove, das hatte mir auch gut gefallen. Ein paar der anderen Bücher kenn ich vom Sehen, wie die Asche meiner Mutter und Gregor.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich merk, dass ich heute morgen noch nicht richtig wach bin und nicht gut gucke. Das Parfüm hab ich nämlich auch noch gelesen, fand es sehr speziell aber doch auch irgendwie gut.

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  3. Guten Morgen, wir haben tatsächlich nichts gemeinsam. Matthew Corbett subbt noch. Locke Lamorra habe ich tatsächlich Band 1 abgebrochen, das war so garnicht meins. Das Parfüm habe ich vor zig Jahren mal gelesen. Gregor wurde mir schon mehrmals empfohlen aber bisher habe ich es nicht geschafft, die Bücher zu lesen.
    Ich hatte zuerst etwas Probleme, weil viele Romane in der Fantasy eine Gruppe beinhalten aber, wie meistens, habe ich dann doch mehr gefunden. Hier mein Beitrag: https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/08/top-ten-thursday-29082019-bucher-mit.html

    AntwortenLöschen
  4. Einen schönen guten Morgen in die Runde.

    Liebe Aleshanee, ich hoffe ich habe die Aufgabe richtig verstanden. "männlicher Hauptprotagonist" schließt ja andere männliche Protagonisten nicht aus.

    "Die Asche meiner Mutter" habe ich vor vielen Jahren gelesen und für gut befunden.
    "Ove" möchte ich unbedingt noch lesen. "Das Parfum" habe ich gelesen und den Film gesehen. Da fand ich sogar mal den Film besser.
    Deine anderen Bücher sagen mir jetzt weniger.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Gisela

    Meine Sahneschnittchen: HIER

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    hier ist mein Beitrag:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir funktioniert der Link nicht :(

      Löschen
    2. Das ist der richtige Link ;)

      https://the-passion-of-books.blogspot.com/2019/08/top-ten-thursday_22.html

      Löschen
  6. Guten Morgen,
    diesmal musste ich auch wirklich wieder suchen. Irgendwie habe ich mehr Paare oder weibliche Protas. :D

    Mein Beitrag

    Deine Bücher kenne ich alle gar nicht. "Das Parfum" vom Namen her... Sonst keines. Muss ich mich unbedingt mal schlau machen. :)

    Hab einen tollen Donnerstag.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Aleshanee, :)
    tatsächlich kenne ich keinen einzigen deiner Protagonisten, zumindest nicht vom selber Lesen. Das Parfum und Gregor kenne ich natürlich vom Sehen. Da muss ich aber mal ein bisschen stöbern, denn einige deiner Charaktere klingen sehr interessant. :)

    Hier ist mein Beitrag.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Aleshanee,
    Gemeinsamkeiten haben wir keine und von deiner Liste kenne ich auch nur Gregor und Jean-Baptiste Grenouille. Ich werde mir aber mal die historisch angehauchten Bücher anschauen, das ist ein Genre in das ich immer wieder gerne eintauche.
    Angenehmen Donnerstag und liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2KZ8KUv

    AntwortenLöschen
  9. guten morgen,

    Die Aufgabe war heute sehr interessant, musste lange grübeln und bin zum Glück fündig geworden. Von deiner Liste kenne ich nur "Das Parfüm" allerdings in Filmform =)

    Liebe Grüße

    Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/08/aktion-top-ten-thursday-10-bucher-mit.html

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen :)
    Nach langer Zeit haben wir mal wieder eine Gemeinsamkeit: Das Parfum ist auch in meiner heutigen Liste zu finden (ich hab die Bücher, statt die Protagonisten aufgezählt).
    Abgesehen von Gergor sagen mir die anderen so gar nichts xD Der Großteil scheint aber auch nocht unbedingt mein Genre zu sein, daher ist es wohl nicht weiter verwunderlich.

    Hier ist meine Liste
    Liebste Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen zusammen,

    Puh das war echt schwer. 10 Bücher sind es bei mir nicht geworden.
    Aleshanee, von deinen Büchern habe ich keines gelesen. ein paar kenne ich definitiv von dir oder anderen Blogs.

    Liebe Grüße von der Ostsee.
    Laura

    https://lavendelknowsbest.blogspot.com/2019/08/top-ten-thursday-430-mannliche.html

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen,

    heute fiel mir das Thema gar nicht so einfach. Von deinen Büchern habe ich "Das Parfum" gelesen, aber das ist auch schon einige Zeit her. Und "Ein Mann namens Ove" liegt sogar schon auf meinem Sub.

    Hier sind meine Top Ten

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Aleshanee :)

    Bei den schwarzen Musketieren hatte ich auch überlegt, ob ich sie auf die Liste nehme, aber leider war die Liste da schon voll. Ich mochte die beiden Bücher auch sehr gerne :) ich hatte auf der letzten LBM mal mit arsEdition gesprochen, der ja das Imprint bloomoon hatte. Das Imprint gibts nicht mehr, deswegen werden die angefangenen Reihen auch nicht mehr weitergehen. Da müssten die Autoren dann selber einen anderen Verlag suchen und da das bisher nicht passiert ist, habe ich wenig Hoffnung, dass die Reihe beendet wird.

    Ansonsten kenne ich die Bücher namentlich, habe aber kein weiteres gelesen.

    Hier gehts zu meinen Top Ten

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Aleshanee
    Ich kenne leider keins von deine Büchern.

    Dieser Thema war wirklich schwer. Ich wollte schon sagen. Ich habe keine Bücher mit nur Männlichen Hauptcharaktere. Zum Glück habe doch vier Bücher gehabt.
    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen,

    wir fanden die Aufgabe heute auch ziemlich schwer, da wir viele Liebes- und Jugendfantasyromane mit Liebesgeschichte lesen, die doch meist entweder aus weiblicher Sicht oder von beiden geschildert werden.
    Daher ist die Liste aktuell noch nicht voll, mal schauen, ob sich das ändert, wenn ich ein wenig gestöbert habe.

    Von deinen Büchern kenne ich zumindest gar keins. Das Parfüm habe ich als Film gesehen.

    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen
    Ich fand die Aufgabe heute gar nicht so leicht und hoffe das ich das auch richtig verstanden habe.Von deinen Büchern kenne ich keins und hier ist mein Beitrag.
    https://mamenusbuecher.de/2019/08/22/top-ten-thursday-22-08-19/
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen!
    Ein paar der von dir erwähnten Protagonisten kenne ich, allen voran natürlich Matthew Shardlake, den ich auch aufgelistet habe.
    Und Matthew Corbett möchte ich gerne auch noch kennenlernen. Ich finde allerdings, die Bücher sind ziemlich teuer und zögere deswegen noch etwas...

    Hier mein Beitrag: https://blackfairys-buecher.blogspot.com/2019/08/top-ten-thursday-am-220819.html

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,

    davon kenne ich keinen einzigen. Hier ist meine Liste:

    https://lesekasten.wordpress.com/2019/08/22/ttt-42/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Aleshanee,

    den Protagonisten Conor aus "Sieben Minuten nach Mitternacht" habe ich auch ins Herz geschlossen. Letztens habe ich erst den Film gesehen und das ein oder andere Tränchen verdrückt. Es war echt sehr emotional.
    Von dem Buch "das Parfüm" höre ich viele positive Meinungen und vielleicht greife ich auch mal bald dazu :)

    Liebe Grüße
    Emily von Mein Schreibtagebuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, der Film ist wirklich wunderschön umgesetzt. Das hat mich auch sehr berührt <3

      Das Parfum, also das ist teilweise zwar schon auch etwas zäh beim Lesen, aber mich hat es total fasziniert wie der Autor hier sprachlich die Gerüche umgesetzt hat und auch die Geschichte selber hat schon ihren ganz eigenen Reiz.
      Den Film dazu fand ich auch gut gemacht, vor allem die Bilder - auch wenn ich mir mehr erwartet hatte.

      Löschen
  20. Hey Aleshanee,
    ich bin heute auch wieder mit dabei, aber nicht ganz so erfolgreich. Wenn man Pärchen und größere Gruppen weglässt, ist es wirklich alles andere als einfach.
    Kennt du beispielsweise die "Farbseher-Saga" von Greg Walters? Eigentlich ist Leik der Hauptprotagonist, aber um ihn herum sind drei weitere sehr wichtige Figuren, was es schon wieder strittig macht 🙈

    Von deiner Liste kenne ich nur "Das Parfum" als ganz bekannte Geschichte. Aber da wir uns eher in unterschiedlichen Genre bewegen, ist das glaube ich wenig verwunderlich :)

    Ich bin auf jeden Fall froh, 8 Bücher gefunden zu haben, auf die das heutige Thema m.E. wirklich zutrifft :)

    Hier findest du meinen Beitrag!

    Liebe Grüße
    Ann-Sophie

    AntwortenLöschen
  21. Hi Aleshanee,
    Keine leichte Aufgabe heute. Ich hab auch nur 7 Bücher gefunden und dafür musste ich in meinem Gehirn ganz schön kramen. Mir war das eigentlich gar nicht so bewusst, dass ich fast nur Bücher mit weiblichen Hauptprotagonisten lese.

    Das Parfum ist auch auf meiner Liste.

    Hier ist mein Beitrag:
    https://cbeebooks.blogspot.com/2019/08/top-ten-thursday-10-bucher-mit-einem.html

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  22. Hallo^^

    Als ich meinen Blog nach passenden Büchern durchforstet habe, ist mir da erst so richtig aufgefallen, in wie vielen davon die Protagonisten entweder nur eine Frau oder mehrere Personen aus beiden Geschlechtern sind. Aber am Ende wurde ich doch noch fündig^^
    https://blog.kiranear.moe/2019/08/top-ten-thursday-14-manner-in-aktion.html

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  23. Hallo!
    Es ist das erste Mal, dass ich bei deiner Aktion teilnehme, aber dieses Thema hat mir wirklich gefallen :-)
    Ich habe nicht lange überlegen müssen, obwohl sich natürlich auch in meinem Bücherregal extrem viele Romane mit weiblichen Protagonisten tummeln, weil ich mich oft damit besser identifizieren kann.
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
  24. Guten Abend!

    Wir haben diese Woche nichts gemeinsam, aber ich habe von deiner Liste zwei Bände um Shardlake und "Sieben Minuten nach Mitternacht" gelesen und die drei Bücher haben mir sehr gut gefallen :) Außerdem kenne ich von Backman ein anderes Buch und lese gerade mein zweites Buch von ihm, das mir bisher ebenfalls gefällt. Von Pötzsch will ich auch noch mehr lesen, da ich "Der Spielmann" von ihm ja toll fand.
    Mein Beitrag

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Aleshanee,

    ein tolles Thema diese Woche und eine interessante Auswahl. "Sieben Minuten nach Mitternacht" liegt noch auf meinem SuB, wird aber hoffentlich bald befreit.

    Hier mein Beitrag: https://lucindaswunderland.de/2019/08/22/top-ten-thursday-maennersache-2/

    Viele Grüße und einen schönen Abend,
    Lucinda

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Aleshanee, ich bin wenn auch mit Verspätung wieder dabei. Bis auf das Parfüm kenne ich keines der Bücher. Das hatte ich gar nicht mehr auf der Liste, obwohl ich es bereits gelesen habe. Ich habe aber trotzdem 10 Männer bzw. Jungen für meine Liste aufgetrieben.
    Hier ist meine Liste:
    https://buchundco.blogspot.com/2019/08/top-ten-thursday-10-bucher-mit-einem.html

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com