Freitag, 2. August 2019

Mein Lesemonat Juli

 

Und schon ist er rum, der Juli - und das heißt für mich: Ferienzeit! Ja, ich hab zwar noch einen zweiten Job, aber trotzdem natürlich viel (!) mehr Freizeit :D Und auch wenn ich die jetzt erstmal zum Wohnungsputz nutze, genieße ich auch das schöne Wetter oder das Prasseln des Regens, um es mir mit einem Buch gemütlich zu machen.
Bei uns in Bayern haben die Ferien ja grade erst angefangen - ich denke mal, viele von euch waren schon im Urlaub? Ich bleibe ja daheim, aber das stört mich nicht weiter, ich genieße einfach die Ruhe, die Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden :)


Gesehen
  • Nachdem ich im Juni nochmal die erste Staffel zu Dark angeschaut habe, um meine Erinnerung aufzufrischen, hab ich im Juli die 2. angeschaut - was für ein abefahrener Scheiß O.O Im positiven Sinn :D Ich finds mega wie das aufgebaut ist und das Thema Zeitreisen verknotet einem hier wirklich die Gedanken xD
  • Auf Netflix hab ich die Buchverfilmung Puls von Stephen King entdeckt. Gehört hatte ich schonmal davon, aber irgendwie nicht so wirklich bewusst mitbekommen. Jedenfalls fand ich den Film zwar etwas platt gemacht, trotzdem fand ich einige Szenen echt mega gruselig. Es geht um das Handy und wie ein plötzliches Signal alle Menschen zu Zombies macht
  • Nach dem Top Ten Thursday zum Thema Disney Filme hab ich Motivation bekommen, endlich die Filme zu schauen die ich noch nicht kenne. Als erstes hatte ich Lust auf Die Hexe und der Zauberer mit dem Thema Merlin und König Artus. Ein wirklich wunderschöner Film <3
  • Ein Filmtipp von meinen Söhnen: Interstellar - knapp 3 Stunden langes Science Fiction Endzeit Kino, wirklich gut gemacht! Kann ich auf jeden Fall empfehlen :)


Häufigste Klicks im Juli



Meine Neuzugänge

  1. Die Geschichte der Bienen von Maja Lunde 
  2. Kind der Magie (1) von Jennifer Fallon 
  3. Die letzte Rune (5, 6 und 7) von Mark Anthony
  4. Licht und Schatten von Zoran Drvenkar
  5. Die schwarze Frau von Simone St. James
  6. Narziß und Goldmund von Hermann Hesse
  7. Im Refugium der Schwingen (5) von Marie Brennan
  8. Flavia de Luce (10) von Mark Anthony
  9. Flugangst von Sebastian Fitzek 
  10. Escape Room von Chris McGeorge
  11. Tod in der Villa Saturn (3) von M. R. C. Kasasian 
  12. A Mordslust von Franzi Wolf 


Gelesene Reihen

Band 1: Der Papiermagier von Charlie N. Holmberg
Band 1: Das Geheimnis der großen Schwerter von Tad Williams
Band 3: Gower St Detectiv von M. R. C. Kasasian
Band 5: Die letzte Rune von Mark Anthony
Band 6: Die letzte Rune von Mark Anthony
Band 6: Der dunkle Turm von Stephen King
Band 10: Flavia de Luce von Alan Bradley


Challenges

Motto Challenge
3 Bücher zum Thema "SuB Leichen" gelesen

ABC Challenge (Prota) 
Makabre High Fantasy Challenge 


Im Juli Gelesen: 11
Abgebrochen: 3
Seiten insgesamt: 5527








Licht und Schatten von Zoran Drvenkar

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%2F5%20Sonnen

Todeskuss mit Zuckerguss (10) von Alan Bradley
Der Tod der Götter (5) von Mark Anthony
Die sterbende Stadt (6) von Mark Anthony
 Susannah (6) von Stephen King
 Der Drachenbeinthron (1) von Tad Williams


Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury
Die schwarze Frau von Simone St. James

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%2F4%20Sonnen

Tod in der Villa Saturn (3) von M. R. C. Kasasian

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%20Sonnen

Der Papiermagier (1) von Charlie N. Holmberg

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/2%20Sonnen

A Mordslust von Franzi Wolf


Abgebrochen

Jack Reacher (1) Größenwahn von Lee Child
 Vanitas von Ursula Poznanski
Das Flüstern der Seelen von Victoria Alvarez



✶ Meine Favoriten im Juli ✶

      




Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee,

    nun muss ich mir ja mal deinen Monat anschauen :)
    Zuerst zu deinen Filmen/Serien: Dark und Puls habe ich bislang noch nie gehört... Muss mich da gleich mal schlau machen ^^ Interstellar hatte mir damals auch mega gut gefallen. Kann ich also auch nur empfehlen.

    Von deinen Neuzugängen habe ich noch keines gelesen. Der Fitzek subbt bei mir leider noch, aber meiner Mutter hat er gut gefallen.

    "Ein Kuss aus Sternenstaub" habe ich auch im Juli gelesen, bei mir reicht es allerdings nur zu 3,5 Sterne :) Muss die Rezension heute aber noch schreiben.

    Drei abgebrochene Bücher diesen Monat? Das sind aber viele ^^ Und dann auch noch Vanitas? Das hätte ich nicht gedacht. Mit dem Buch hab ich auch schon geliebäugelt, aber ich hab so viele Bücher der Autorin auf dem SuB, dass ich erst einmal abwarte.

    Von deinen Highlights kenne ich leider keines.

    Ich wünsche dir einen schönen Lesemonat August ♥

    Liebe Grüße
    Charleen
    Hier ist mein Monatsrückblick.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Charleen,

      ohhh die Serie Dark ist genial! Man muss sich zwar in den ersten Folgen erst dran gewöhnen, weil die schon sehr strange ist, aber ich finds echt mega mit dem Zeitreise Thema. Kann ich auf jeden Fall empfehlen mal reinzuschauen!

      Ja, drei abgebrochen, aber ich empfand das gar nicht mal so schlimm ... Vanitas, davon hatte ich vorher schon in einigen Rezensionen gelesen dass nicht alle so begeistert waren. Ich fand den Anfang leider schon recht langwierig und auch unglaubwürdig, deshalb hab ich das direkt gelassen.

      Meine Highlights waren alle wirklich grandios, vor allem auch Licht und Schatten, ein ganz wunderbares, berührendes Buch <3

      Dir auch einen schönen und lesereichen August <3

      Löschen
  2. Hallo und guten Morgen,

    dein Monat stand ja ganz im Zeichen von Filmen und Serien, da halte ich mich total zurück und sehe höchstens mal einen Spielfilm. Die Hexe und der Zauberer könnte etwas für mich sein.

    Unter deinen Buchzugängen sprang mir sofort "Die Geschichte der Bienen" ins Auge. Die Thematik und auch die Umsetzung hat mir richtig gut gefallen, wenn man eine Sache von verschiedenen Seiten ansieht, bekommt sie viel mehr Tiefe und das ist auch bei dem Roman der Fall.

    Deine Buchausbeute ist doch ganz gut, nur eines unter drei Sternen dabei und die drei abgebrochenen Bücher müssen dich ja echt genervt haben. :-)
    Aber besser man bricht ab, als dass man sich damit herumärgert. Da gibt es viele Bücher, die dann eher an die Reihe kommen sollten.

    Mal wieder sind mir die meisten Bücher nicht geläufig und ich kenne sie nur vom Titel oder den Namen der Autoren.


    https://sommerlese.blogspot.com/2019/07/lesemonat-juli-2019.html

    Liebe Grüße und einen lesebegeisternden August,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, drei Filme finde ich jetzt nicht unbedingt viel *lach* obwohl ich Filme tatsächlich selten schaue, eher Serien. ;)

      Über "Die Geschichte der Bienen" hab ich auch schon viel gutes gehört bisher, aber ich hab da noch gar nicht so genau nachgelesen, worum es da geht, ich möchte mich überraschen lassen.

      Die abgebrochenen Bücher, naja, nicht unbedingt genervt, aber es ist halt schade. Man freut sich ja drauf und wenn man dann so gar nicht reinfindet ist es einfach doof :/

      Löschen
  3. Hallo Aleshanee,

    wie immer Hut ab vor Deiner Leseleistung!!!

    Sonst..... ja endlich sind auch in Franken/Bayern die Ferien angegangen. Bei mir geht es Ende August für eine Woche nach Kroatien...eine Kompi aus Hobby TT und Erholung.


    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, dankeschön Karin! Ja, endlich Ferien, endlich ein bisschen mehr Ruhe in den Alltag bringen. Das tut schon richtig gut muss ich sagen :)

      Ich wünsch dir ganz viel Spaß in Kroatien, ist ein wirklich schönes Land!

      Löschen
  4. Hallo Aleshanee,
    ich warte immer noch auf die Zeitmaschine, die es mir möglich macht, auch noch die Dunkle Turm Reihe von King zu re-readen. Über Band 1 bin ich nicht hinaus gekommen, und das zwickt ganz schön, denn mir hat die Reihe beim ersten Lesen vor vielen Jahren so gut gefallen. Du bist schon bei Susannah angekommen. Seufz.
    Von Zoran Drvenkar hab ich das eine oder andere Buch gelesen und muss gleich mal zu Deiner Rezension rüber hopsen. Ich mag seine ganz eigene Art zu erzählen sehr.

    Übrigens fand ich den Film Interstellar auch klasse!

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Teil pro Monat, so komme ich immer ganz gut hin wenn ich mich motivieren möchte bei Reihen ;) Ich drück dir die Daumen dass es klappt, die lohnt sich auf jeden Fall für ein zweites Mal lesen <3

      Ich kenne auch schon ein paar andere von Z. Drvenkar, aber Licht und Schatten hat mich echt umgehauen, das fand ich wahnsinnig gut erzählt und sehr berührend! Kann ich auf jeden Fall empfehlen :)

      Ahh Interestellar, mal jemand der den Film auch kennt *lach* Außer meinem Sohn kenne ich sonst niemanden ^^

      Löschen
  5. Nabend Aleshanee,

    danke für Deinen Besuch bei mir!

    Wir haben in Hamburg schon länger Ferien aber normalerweise fahren wir nicht weg, dieses Jahr habe ich meinem Mann einen Wochenendtrip nach Bremerhaven in den "Zoo am Meer" und 2 Übernachtungen zum Hochzeitstag geschenkt. Das geht in 2 Wochen los und ich bin schon sehr gespannt. Er ist seit 8 Jahren im Rolli und da wird so ne Zugreise immer zum Abenteuer.

    Von Deinen Neuzugängen kenne ich Flugangst 7a und war mäßig begeistert. Fitzek und ich unsere Freundschaft ist überstrapaziert. Früher mochte ich ihn total gerne mittlerweile eher nicht mehr.

    Die schwarze Frau wollte ich auch unbedingt lesen. Dümpelt aber noch auf der Wunschliste rum. Bin gespannt was Du zu dem Buch sagst, wenn es denn mal so weit ist. Omg man sollte weiter scrollen Du hast es schon gelesen. Okay 4 Sterne ist okay damit kann man leben!

    Respekt, Du hast einiges weggelesen! So eine Zahl erhoffe ich mir jeden Monat, aber dann kommen die vielen anderen Hobbies und verlangen Aufmerksamkeit und es endet wieder bei ca 3000 Seiten. Aber gut, nicht die menge zählt - ich weiss :-D

    Oh ich seh grad den Drachenbeinthron habe ich tatsächlich 2018 oder 17? gelesen und für gut befunden. Wie meistens allerdings bei mir ist es beim ersten Teil geblieben, ich hasse Reihen einfach und versuche sie zu vermeiden weil es mich zu schnell langweilt immer das selbe zu lesen :-( Aber Band 1 fand ich super.

    Ich wünsche Dir einen lesereichen und spannenden August!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja! Oh, was für ein schönes Geschenk für den Hochzeitstag! Da wünsche ich beiden ganz viel Spaß <3

      Ja, über Flugangst hab ich schon gehört dass es nicht jeden so wirklich begeistert hat. Ich kenne ja seine früheren Bücher nicht, ich hab erst vor 2 Jahren angefangen mit seinen Geschichten, deshalb hab ich jetzt nicht so den Vergleich. Ich lass mich mal überraschen!

      Haha, ja Die schwarze Frau fand ich echt gut, aber ich hatte mir schon etwas mehr Grusel erhofft. Es war anders als erwartet, aber definitiv lesenswert! Meine Rezension dazu kommt noch.

      Joa, ich hab halt ehrlich gesagt nicht wirklich andere Hobbys neben dem lesen, außer das Bloggen und ab und an mal eine Serie schauen. Da bleibt viel Zeit für Bücher ;)

      Oh sehr schade! Warum liest du den Drachenbeinthron nicht weiter? Sind ja "nur" 4 Bände, also doch kürzer als so manche andere Fantasyreihe. Und ich kann mir sehr gut vorstellen dass das richtig gut wird noch in den Fortsetzungen!

      Löschen
  6. Hallo Aleshanee,

    du bist ja wieder sehr fleißig gewesen. Ich sehe, dass du "Vanitas" abgebrochen hast. Als das Buch erschienen ist, hat's mich sehr interessiert. Aber nachdem die ersten Rezensionen dazu aufgeploppt sind, ist mir die Lust auf diesen Reihenauftakt vergangen.

    "Die schwarze Frau" fand ich gar nicht schlecht. Bei dir ist das Buch im oberen Mittelfeld gelandet. Das hat doch was. Ich weiß, ein bisschen zu mainstreamig kommt es daher - zumindest meinem Eindruck nach. Doch insgesamt fand ich es gut - ich habe es gern gelesen.

    Oh ja, und da lacht mich "Susannah" an. Jetzt bist du bald durch. Ich wünsche dir starke Nerven für den Abschlussband. Und ich freue mich richtig, wenn du davon berichten wirst!

    Fein, dass du jetzt einmal Urlaub hast! Ich wusste gar nicht, dass die Ferien in Bayern so spät beginnen. Doch ich kenne mich mit den Ferien in Deutschland allgemein nicht aus. Das ist mir alles zu verwirrend. Und nein, ich werde mich im September in den Jahresurlaub begeben. :) Nach der Ferienzeit.

    Ich wünsche dir eine erholsame Zeit!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ersten Rezensionen zu "Vanitas" haben meine Vorfreude dann auch etwas gedämpft. Es wäre gar nicht eingezogen, hätte ich es nicht über Lovelybooks als Überraschungspost bekommen. Der Anfang war aber leider schon recht mau und unglaubwürdig, da hatte ich einfach keine Lust weiterzulesen.

      Die schwarze Frau, ja, nachdem einige geschrieben hatten dass es doch gruselig hatte ich mir in dem Bereich doch mehr erhofft. Auch war es anders als erwartet, vor allem der Hintergrund zur Geschichte ... aber insgesamt war es definitiv sehr fesselnd geschrieben :)

      Jaaaa, der dunkle Turm. Nur noch ein Band!!! O.O Ich will ihn gar nicht lesen *lach* Dann ist es zu Ende! Aber neugierig bin ich halt auch echt sehr und im August muss er dran glauben!

      Ich wüsste jetzt auch von den anderen Bundesländern nicht wie die Ferien sind, ich weiß nur, dass wir in Bayern immer die letzten sind :D Es tut sehr gut muss ich sagen, auch wenn die erste Woche etwas stressiger war als gedacht. Aber ich hatte auch viele schöne ruhige Stunden, deshalb sollte ich nicht meckern!

      Danke, das wünsch ich dir auch <3

      Löschen
  7. Hallo Aleshanee

    Von deinen gelesenen Büchern habe ich nur "Die schwarze Frau" ebenfalls gelesen. Das Buch hat von mir dieselbe Anzahl Sterne bekommen, wie bei dir - folgt da noch eine Rezension? Falls ja, bin ich schon gespannt, was du dazu sagen wirst.
    Ansonsten subbt "Ein Kuss aus Sternenstaub" schon seit Ewigkeiten bei mir herum. Da habe ich schon auf FB vernommen, dass es dir gut gefallen hat und ich kann mich auf was freuen :)

    Schade, dass auch drei Abbrüche dabei waren. Mit Poznanski bin ich ja bisher noch nicht so warm geworden, Vanitas habe ich allerdings noch nicht gelesen. Von deinen Highlights sagt mir nur das Buch aus der Dunklen Turm Reihe etwas. Ich bin ja da nach Band 2 oder so ausgestiegen, weil ich schon da nicht mehr durchgeblickt habe, um was es eigentlich geht :D Der Schreibstil war einfach nicht so meins. Ich habe gerade heute die Verfilmung auf Netflix zum ersten Band geschaut, aber fand sie nicht so toll. Der Film hat auch nicht so gute Kritiken bekommen.

    Ich wünsche dir einen erfolgreichen Lesemonat im August!

    LG Mel
    Mein Top & Flop im Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mel! Die scharze Frau war etwas anders, als ich gedacht hatte und definitiv hab ich mit mehr Gänsehaut und Grusel gerechnet, aber es war sehr spannend aufgebaut! Eine Rezension dazu kommt noch ;)

      "Ein Kuss aus Sternenstaub" hat mich sehr positiv überrascht, dazu wäre meine Rezension auch schon online, falls du reinschnuppern magst.

      Von Poznanski hat mir die Krimireihe ganz gut gefallen, also die ältere mit "Fünf" als ersten Band, auch wenn die Protagonistin etwas nervig ist. Und ihre Jugendbücher mag ich bisher eigentlich auch sehr gerne. Vanitas war einfach nicht so meins, das hab ich sehr schnell gemerkt.

      Die Verfilmung zum Dunklen Turm ist total doof. Das fängt anfangs gar nicht schlecht an, aber dann vermischen sie alles und spoilern fast bis zum Schluss. Sehr komisch und echt blöde gemacht!
      Die Bücher find ich der Hammer!!! Und ich bin ja schon fast am Ende und weiß auch immer noch nicht was genau dahinter steckt *lach* Aber ich mag King und seinen Stil sehr, deshalb ist das kein Problem. Ich fand die Bücher klasse bisher! Im August kommt dann auch der letzte Band dran :)

      Löschen
  8. Hallo liebe Aleshanee,
    hui, da hast du aber einiges an Büchern gelesen. Ich freue mich, dass dein Juli so erfolgreich war. <3 Dark habe ich im Juli auch angeschaut. Ich kann deine Worte, dass sich da "das Gehirn verknotet" sehr gut nachvollziehen. Das Problem waren für mich einmal die vielen Verknüpfungen, vielmehr aber auch die unterschiedlichen Schauspieler, die die jeweiligen Personen in verschiedenen Zeitspannen gezeigt haben. Ich war ganz froh, dass ich die Serie mit meinem Mann zusammen angeschaut habe. Der hat mir dann immer weitergeholfen, wenn ich ein großes Fragezeichen über dem Kopf hatte. Die zweite Staffel endet mit einem so fiesen Cliffhanger. Ich hätte unglaublich gerne weitergeschaut ...!

    Ich wünsche dir einen mindestens genauso erfolgreichen und spannenden Leseaugust.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja :)
      "Dark" finde ich ja eine absolut gelungene Serie - ich liebe es wenn es bei dem Thema so verschlungene Denkpfade gibt und ich bin tatsächlich schon recht gut mitgekommen mit den Personen. Ich hatte ja die erste Staffel extra nochmal angeschaut vor der 2., um wieder reinzukommen, ich glaube sonst hätte ich auch Schwierigkeiten gehabt.

      Vielen Dank, das wünsche ich dir auch <3

      Löschen
    2. Huhu Aleshanee,
      wir haben die Serie an einem Stück durchgesuchtet. Das war auch gut so. Ich glaube, wenn ich hinter der ersten Staffel eine Pause eingelegt hätte, dann hätte ich auch noch mehr Schwierigkeiten gehabt, wieder reinzukommen. Ich war auch sehr froh, dass ich meinen Mann an meiner Seite hatte, der mir immer wieder ein wenig auf die Sprünge geholfen hat, wenn ich mal den Faden verloren habe :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    3. Glaub ich dir gerne! Ich hab die erste Staffel extra nochmal angeschaut, vor der zweiten. Ich hätte mich sonst an fast nichts mehr erinnert ^^

      Löschen
  9. Hallo Aleshanee, :)
    das sieht nach einem tollen Monat aus. :) Und auch wenn du drei Bücher abgebrochen hast, waren ja auch einige Highlights dabei. :) Ich hatte diesen Monat kein richtiges Highlight und auch ein Buch abgebrochen, aber die Bücher, die ich gelesen habe, haben mir dennoch gut gefallen.

    Dark werde ich als Tipp mal mitnehmen. Ich mag Zeitreisen sehr, besonders wenn sie einem das Gehirn verknoten. :D Für mich gehört das definitiv dazu.^^

    Ich wünsche dir einen tollen August. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich kann nicht klagen - die drei abgebrochenen hab ich sehr schnell wieder vergessen *lach* Dafür waren die meisten anderen einfach zu gut :D

      Wenn du das Thema magst und auch eine sehr komplexe Handlung dich nicht stört, kann ich dir die Serie auf jeden Fall empfehlen! Ich fands echt klasse!!! Sollte man aber recht zeitnah anschauen, die Folgen, sonst kommt man vielleicht doch durcheinander oder vergisst wichtige Details ;)

      Löschen
  10. Huhu Aleshanee,

    na, das sieht doch auch wieder nach einem tollen Monat aus und mehr Zeit ist immer gut :D.
    Von deinen gesehenen Sachen kenn ich nur Inerstellar, den fand ich auch ganz gut gemacht, aber ich glaub nicht, dass ich ihn nochmal sehen muss.

    Von deinen Neuzugängen kenn ich Fluganst 7a und Escape Room. Flugangst mochte ich recht gerne, wie die meisten Fitzeks die ich bisher gelesen habe. Escape Room hatte ne richtig tolle Grundidee und auch einen tollen Start, aber die restliche Umsetzung fand ich nur leider nicht ganz so gut... Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird.

    Von deinen gelesenen Büchern kenn ich keins, nur Licht und Schatten ist mir jetzt schon ein paar Mal ins Auge gestochen.

    Liebe Grüße und einen tollen August,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Steffi! "Interestellar" würde ich mir jetzt auch kein zweites Mal anschauen, aber ich fand die Themen wirklich sehr gut umgesetzt, besser als in so manch anderen SciFi Filmen!

      Auf Flugangst bin ich sehr gespannt, das mochte ja nicht jeder ... das werde ich auch in den nächsten Wochen lesen.
      Bei Escape Room habe ich auch recht unterschiedliche Rezensionen gesehen, ich lass mich einfach überraschen :)

      Licht und Schatten ist wirklich ein großartiges Buch! Sehr außergewöhnlich, wie alle von Zoran Drvenkar, aber dieses Mal wirklich so fesselnd und es hat so viele Gefühle bei mir ausgelöst, das war etwas ganz besonderes <3

      Löschen
  11. Hallo Aleshanee,
    deinen Monatsfavoriten muss ich mir unbedingt mal näher ansehen, der klingt wirklich interessant. Drei abgebrochene Bücher, das klingt ja nicht so toll, da hattest du kein Glück, aber dafür waren ja viele andere gute Bücher dabei.
    Wir fahren in der Ferienzeit auch nicht weg, da mein Mann keinen Urlaub hat. Aber zuhause gibt es auch jede Menge zu tun, da kommt für mich keine Langeweile auf.
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Ferienzeit, genieße die Tage, und hoffentlich wird der August ein toller Lesemonat für dich.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Susanne! Ja, schau dir unbedingt "Licht und Schatten" näher an, das ist so ein wunderschönes Buch! Zoran Drvenkar hat ja einen wirklich äußerst eigenwilligen Stil, das muss man mögen, aber ich finde, er hat das hier grandios an die Geschichte angepasst und eine wunderschöne Botschaft transportiert: unbedingt lesen <3

      Haha, ja Langeweile kommt bei mir auch nicht auf. Es ist auch bei mir zuhause viel liegen geblieben durch den Stress im Juli, das kann ich jetzt alles schön in Ruhe aufholen :) Und Lesezeit findet sich sowieso immer :D

      Löschen
  12. Hallo liebe Aleshanee,

    so, da bin ich schon zum Gegenbesuch. Du hast ja wieder jede Menge gelesen. Wie immer: Hut ab!!! Hm ... Vanitas war nichts? Mir hat es wirklich gut gefallen, allerdings kann ich Deine Beschwerde was den Beginn des Buches angeht, nachvollziehen. Ich war auch erst ein wenig irritiert, dann konnte es mich aber doch packen. Naja, zum Glück sind Geschmäcker verschieden, sonst wären ja die Rezis sehr langweilig :-)

    Von Deinen Neuzugängen habe ich Escape Room auch noch auf dem SuB liegen und Die Geschichte der Bienen finde ich auch sehr interessant!

    Ich wünsche Dir einen schönen August, einen erholsamen Urlaub und ganz viel Lesezeit!!!

    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marion! Joa, Vanitas, da hatte ich im Vorfeld einige Rezensionen gelesen die sehr kritisch damit waren. Ich bin zwar dann mit einem positiven Gefühl ans Lesen gegangen, aber wie du schon sagst: der Anfang war schon etwas zäh und ich fand die ganzen Zusammenhänge erstmal sehr unglaubwürdig. Deshalb hatte ich da leider recht schnell keine Lust mehr.

      Bei Escape Room gibt es ja auch sehr unterschiedliche Meinungen, hoffentlich kann es uns dann begeistern :)
      Über Die Geschichte der Bienen hatte ich bisher sehr viel positives gehört. Das ist ja eher ein Buch das nicht so typisch ist für meinen Lesegeschmack, aber mich hat es sehr neugierig gemacht.

      Löschen
  13. Hallo liebe Aleshanee,

    nun komme ich endlich dazu bei dir vorbeizuschauen. Sorry, dass ich es nicht eher geschafft habe.
    Von deinen Serien kenne ich nichts, allerdings komme ich zurzeit auch irgendwie gar nicht zum Fernsehen gucken, leider.
    Von deinen Neuzugängen kenne ich nichts und von deinen gelesenen Büchern auch nicht. :D
    Von Flavia de Luce habe ich vor einigen Jahren mal Band 1 gelesen. Fand ich super, allerdings hatte mir der zweite nicht mehr so gut gefallen, daher hatte ich die Reihe nicht weiterverfolgt.
    "Ein Kuss aus Sternenstaub" liegt noch auf meinem SuB. Auf das Buch freue ich mich schon sehr, hoffentlich komme ich bald endlich mal dazu es zu lesen.
    Mit "Licht und Schatten" habe ich schon geliebäugelt. Jetzt hast du mich echt neugierig gemacht. Mal schauen, vielleicht lege ich mir das Buch doch mal zu. :D

    Ich wünsche dir einen tollen (Lese-)Monat August mit vielen schönen Büchern und Serien! :)

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich immer wenn ihr vorbeischaut! Ob das heute oder in einer Woche ist, ist doch egal! Jeder so wie er Zeit hat <3

      Zum Fernsehen schauen komme ich auch selten, aber ich finde das gut. Das Fernsehen an sich habe ich schon vor Jahren für mich abgehakt. Ich guck eigentlich nur noch Serien (und ab und an Filme) auf Netflix, oder mal eine DVD. Das ist viel angenehmer als der Schrott was auf den Sendern läuft :)

      Bei Flavia gefällt mir auch nicht jeder Band gleich gut, aber alle haben bei mir schon im oberen Level abgeschnitten, ich mag die Reihe :)

      "Ein Kuss aus Sternenstaub" hat mich wirklich positiv überrascht, da bin ich gespannt wie es dir gefällt!

      "Licht und Schatten" war wirklich klasse, das kann ich nur jedem ans Herz legen. Eine sehr außergewöhnliche und zu Herzen gehende Geschichte <3

      Löschen
  14. Hallo Aleshanee,
    ich lese momentan noch Susannah von Stephen King und hoffe, das ich dann auch im August noch den letzten Band schaffen werde. Ich habe mir deshalb deine Rezension nicht angesehen, komme aber gerne mal später vorbei, wenn das Buch durch ist. :D
    Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele Bücher von Stephen King verfilmt wurden. Von Puls wusste ich noch nichts, aber da werde ich erstmal das Buch lesen. Hast du das gelesen?
    Ansonsten sieht dein Lesemonat ja verdammt gut aus. :D
    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :) Von Susannah hab ich eh nur ein kurzes Fazit dazu geschrieben, zum letzten Band wird es dann eine ausführliche Rezension geben. Der kommt definitiv noch im August bei mir dran. Bin ja gespannt was du sagst, der Schluss von Susannah ist schon ganz schön ... crazy :D

      Ja, von King wurde so einiges verfilmt! Von Puls hatte ich mal gehört, war mir aber nicht bewusst, dass es eine Verfilmung von einem seiner Bücher ist. Die Geschichte dazu hab ich noch nicht gelesen, hab ich aber noch vor :)

      Löschen
  15. Liebe Aleshanee,

    ich bin ja generell kein großer Fan von Science Fiction etc. pp., aber Interstellar habe ich durch Zufall gesehen und es ist wirklich ein großartiger Film. *__*
    Die Serie Dark habe ich schon auf meiner visuellen Liste, zusammen mit Stranger Things, die will ich mir auch mal anschauen. Mein Mann und ich gucken momentan auf Amazon Prime „The Boys“, mega brutal, soll wohl ein bisschen parodieren, aber ich finde es geil gemacht. Geht darum, wenn Superhelden ihren Sonderstatus ausnutzen und sich wie Götter fühlen und eine kleine Truppe, die dagegen vorgehen will. Ich bin sooo begeistert und ärgere mich, dass mein Mann immer nur abends mit mir TV schaut xD

    Drei abgebrochene Bücher ist aber viel für einen Monat. Wie lange hältst du denn immer durch, bevor du sagst „neeee, ist nix für mich?“ und vor allem - warum Vanitas nicht? Ich habe bisher nur Erebos von ihr gelesen und traue mich an ihre Thriller irgendwie nicht ran. Keine Ahnung warum.

    Viel Spaß mit Flugangst von Fitzek. Fand ich ganz okay. Nicht sein Bestes, aber auch nicht das Schlechteste.
    Ich bin ja gespannt was du zu Escape Room sagst. Ich LIEBE es. Viele zerreißen es, was ich überhaupt verstehen kann, also informier mich bitte gern, sobald du anfängst 😍

    Und einen schönen Start in die neue Woche wünsch ich dir <3
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. SciFi mag ich schon gerne, da gibts ja auch große Unterschiede ob das ganze im Weltall stattfindet, etwas technik basierendes auf der Erde, Zeitreisen usw. ... Ich mag Weltall Sachen auch nicht viele weil ich sie nicht spannend umgesetzt finde, aber der Film war trotz der Länge echt super!

      Von "The Boys" hab ich noch nichts gehört, danke für den Tipp! Werde ich mir vielleicht mal anschauen :)
      Dark ist mega! Müsstest du aber schon recht zeitnah anschauen die Folgen und am besten auch Staffel 2 bald nach Staffel 1. Da es sehr komplex ist kommt man sonst schwer mit, aber die ist wirklich genial!

      Ja, drei abgebrochene Bücher sind doof, aber besser als viele Lesestunden die mir keinen Spaß machen ^^ Es ist sehr unterschiedlich wann ich ein Buch abbreche. Bei manchen merke ich es sehr schnell, andere lese ich bis zur Hälfte - meistens sind es aber immer ca. 100 Seiten, die ich einem Buch gebe um mich zu überzeugen.
      Ich mag die Bücher von Poznanski sehr gerne, habe schon einige von ihr gelesen. Aber das war leider gar nicht meins. Der Anfang verlief eher zäh und da waren schon einige sehr unglaubwürdige Sachen dabei. Im Hinterkopf hatte ich dann auch noch die Rezensionen die eher kritisch waren, da hatte ich dann einfach keine Lust mehr.

      Bei Fitzek scheinen die Meinungen sehr auseinander zu gehen. Ich hab ja noch nicht viel von ihm gelesen, da ich aber selber Flugangst hab war das einfach ein MUSS :D
      Haha, ok, bei Escape Room hab ich auch meist eher kritische Meinungen gesehen, ich lass mich überraschen! Ob ich da dran denke ... ich bin doch so ein vergessliches Ding *lach* Aber geplant ist es für Oktober :)

      Löschen
    2. Komplex und genial klingt super. Ich freu mich drauf :)
      Und Oktober kann ich mir merken :p
      <3

      Löschen
  16. Hallöchen,
    und da bin ich auch schon und wie zu erwarten wanderte auch sogleich ein Buch auf meine WL. "Licht und Schatten" klingt ja wirklich vielversprechend und ich liebe Hist. Fantasy allgm. Wird Zeit wieder einmal in diesem Genre zu lesen.
    Die Reihe um den "Drachenbein Thron" dümpelt ja auch schon länger auf meiner Fantasy-Liste. Hach, so viele Bücher, so wenig Zeit.
    Die Turm-Reihe von Stephen King ist auch noch immer ungelesen. Als King-Fan muss ich das natürlich auch irgendwann nachholen.
    Deine Buchzugänge klingen auch interessant und ich bin vor allem schon auf Deine Meinung zum Fitzek gespannt. "Der Insasse" kam bei mir ja nicht wirklich gut weg, daher mache ich derzeit einen großen Bogen um diesen Autor. Wenn dann eher ältere Werke.

    Wieso hast Du denn die drei Bücher abgebrochen?

    Ach ja, und erinnere mich bitte nächstes Jahr auch bei der Fantasy-Challenge mitzumachen. Die klingt interessant.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sommer (mit nur wenig Regen).
    Liebe Grüße aus Wien
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Licht und Schatten ist eine wunderbare Geschichte <3 Sie ist fast schon poetisch erzählt, aber auch mit grausamen Momenten die an Märchen erinnern und einer wunderschönen Botschaft!

      Der Drachenbeinthron war auch lange Zeit auf meiner Wunschliste, klasse Auftakt!!! Man muss sich nur drauf einstellen dass es einen ruhigen Erzählrhythmus hat, aber es lohnt sich auf jeden Fall!

      Die Turm Reihe ist ebenfalls sehr genial, als King Fan muss man die wirklich gelesen haben. Jetzt fehlt mir nur noch ein Band, der kommt jetzt im August dran :D

      Ja, die drei Bücher ... zu "Das Flüstern der Seelen" wird noch eine Rezension kommen in den nächsten Tagen.
      "Vanitas" hat mir zu lau angefangen und wirkte leider gleich zu Beginn schon zu unglaubwürdig.
      "Jack Reacher" war ein Buchtipp von meinem Bruder, aber das hab ich sehr schnell weggelegt, das hat mir vom Stil her gar nicht getaugt ...

      Danke, das wünsch ich dir auch <3

      Löschen
  17. Hallo liebe Aleshanee,

    oh ja, "Interstellar" mochte ich auch sehr gerne, ich habe den Film Anfang des Jahres zum zweiten Mal gesehen. ;)

    Wow, elf Bücher sind nicht schlecht, aber schade, dass du auch drei Bücher abgebrochen hast. "Vanitas" erinnert mich daran, dass ich vor kurzem "Layers" von Ursula Poznanski gelesen habe und auch eher enttäuscht war, obwohl ich mit 11 oder so "Erebos" sehr gerne gelesen habe.

    Ich wünsche dir entspannte Ferien! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte von dem Film vorher noch nie gehört, bin aber auch nie up to date was neue Filme betrifft. Ich verlasse mich da immer auf meine Kids, die sagen mir dann immer was sich lohnt zum anschauen :D Interstellar hat mir auch mein Sohn empfohlen, den fand ich wirklich sehr sehr gut gemacht!

      Von Poznanski mochte ich die Bücher bisher eigentlich echt gerne, die Jugendthriller und auch ihre andere Krimireihe. Von Layers waren ja einige etwas enttäuscht, aber auch das mochte ich auf seine Art.
      Bei "Vanitas" war mir der Anfang einfach zu zäh und auch unglaubwürdig - keine gute Mischung für einen Thriller ;)

      Löschen
  18. Hallo Aleshanee,

    da hast du ja wieder einiges gelesen.

    "Der Papiermagier" liegt auch noch auf meinem SuB. Da bin ich schon mächtig gespannt drauf und hoffe, dass ich den vielleicht dieses Jahr noch schaffe zu lesen.

    Deine anderen Bücher oder Neuzugänge kenne ich nicht. Aber der ein oder andere klingt vom Titel her interessant, bzw. das Cover macht Lust auf mehr.

    Mein Monatsrückblick ist seit heute auch online.

    Ich wünsche dir einen schönen Lesemonat August.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Papiermagier hat auf jeden Fall was, grade die Idee zur Magie fand ich toll, nur die Umsetzung in der zweiten Hälfte war nicht so meins. Ob ich Band 2 noch lese bin ich am überlegen ... Vielleicht kann es dich ja mehr begeistern :)

      Dir auch einen schönen August!

      Löschen
    2. Hallo Aleshanee,

      ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es ist.

      Vielen Dank.

      Liebe Grüße

      Tina von Tina's Leseecke

      Löschen
  19. Hey Aleshanee :)

    Endlich schaffe ich es, die Runde durch die Monatsrückblicke zu drehen :) deiner klingt auf jeden Fall richtig gut. Schade, dass auch drei Abbrüche dabei waren, aber ansonsten klingt es super :)
    Von den Büchern kenne ich viele vom sehen her, gelesen habe ich aber noch keins. Auf "Licht und Schatten" hast du mich mit deiner Rezension aber schon erfolgreich neugierig gemacht ;)

    Ich wünsche dir einen lesereichen August mit vielen Highlights :D

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :) Ja, meine Runde ist auch noch nicht zu Ende ... das sind immer so viele Monatsrückblicke, aber das macht mir irgendwie immer sehr viel Spaß, ich verpasse ja doch im Lauf der Wochen sonst das ein oder andere ^^

      Ja, die drei Abbrüche waren doof, aber ich seh das immer positiv: es sind wieder drei Bücher weniger auf dem SuB :D
      Der Rest war klasse, bis auf das 2 Sterne Buch und deswegen bin ich auf jeden Fall zufrieden.
      Licht und Schatten, das freut mich sehr dass es dich neugierig machen konnte, ich war ja wirklich absolut begeistert davon!!!

      Dankeschön, das wünsch ich dir auch! Besuchen werde ich dich dann morgen ;)

      Löschen
  20. Hallo Aleshanee,
    "Die Geschichte der Bienen" und "Flugangst 7a" muss ich auch endlich mal lesen. Du hast die Bücher ja zumindest jetzt schon mal im Regal ;)
    Von den gelesenen kenne ich natürlich "Susannah". Ich bin sehr gespannt, was Du zum Ende sagst.
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Flugangst passt im August perfekt zum Monatsmotto der Challenge, das werde ich also diesen Monat lesen :)
      Den Turm hab ich auch noch vor, da bin ich schon ganz hibbelig wie das Ende werden wird :D

      Löschen
  21. Guten Morgen,
    ok. Ich sag einmal nicht "wow. Du hast so viel gelesen", weil du immer so viel liest^^aber ich frage mich dennoch, wo du die Zeit her nimmst? Es sind ja nicht mal nur viele Bücher, sondern mit über 5000 Seiten auch noch nicht dünne Bücher. Beeindruckend. :)

    Fitzek habe ich in diesem Jahr wirklich für mich entdeckt und bin gespannt auch deine Bewertung, denn für mich stehen jetzt erstmal all seine Bücher auf der möglich Liste.

    Ich denke Stephen King sagt auch jemandem was. Da hält sich meine Erfahrung bislang nur an den kurzen Büchlein^^. Aber dafür freue ich mich ungemein auf den zweiten Teil von "Es" :)

    Liebe Grüße und ich wünsche einen heißen August ;)
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab einen Zeitumkehrer :P Nein, aber ich hab außer dem Lesen (und dem Blog) keine großen anderen Hobbys und abends schau ich fast nie fern, sondern ich lese. Wenn du fast jeden Abend 3-4 Stunden liest, dann sammelt sich da schon einiges zusammen.

      Ich hab Fitzek auch erst vor 2-3 Jahren angefangen und mittlerweile ein paar seiner Bücher gelesen, die meisten fand ich gut. Viele mögen ja eher die älteren von ihm, das muss ich noch nachholen, da kenne ich nämlich erst eins ^^

      Stephen King hab ich als Teenager verschlungen!!! Dann war lange Pause und jetzt hab ich wieder richtig Lust drauf, grade die Turm Reihe ist absolut genial *.* Ja, und natürlich freu ich mich auch auf den zweiten Teil von ES, den schau ich mir auf jeden Fall an :)

      Löschen
  22. Ahoi Aleshanee,

    von deinen gelesenen Büchern kenne ich nur den Kuss aus Sternenstaub, das ich wirklich gemocht habe :) Überhaupt, Orientbücher *-* Dann genieß mal deine Ferienzeit - ich muss erstmal meine Hausarbeit schreiben, dann kommt der Urlaub :)

    Ganz frech lasse ich mal meinen Link und natürlich liebe Grüße da
    https://marys-buecherwelten.blogspot.com/2019/07/epilog-juni-juli-19.html

    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mary! Bücher die im Orient spielen kenne ich leider nur wenige, aber das war wirklich toll! Wenn du da Tipps hast, immer her damit :)

      Löschen
    2. Auf jeden Fall Amani und Karl Mays magischer Orient, das ist auch ziemlich genial :)

      Löschen
    3. Oh, in Amani hab ich reingelesen, das war leider gar nicht meins ^^

      Die Bücher zu Karl Mays Orient sehe ich grade zum ersten Mal (hab grade gegoogelt) das hört sich ja echt interessant an! Von den Covern her hätte ich mir die ja nie näher angeschaut *lach* Aber ich pack da Band 1 mal auf die Wunschliste :)

      Löschen
    4. Ah schade, ich hab die Reihe geliebt! Und ja, Karl May ist eher unbekannt. Und ungewöhnlich. Lass´ dir mal frech den Rezilink da :)

      Liebe Grüße, Mary
      https://marys-buecherwelten.blogspot.com/2016/10/karl-mays-magischer-orient-im-banne-des-machtigen.html

      Löschen
  23. Hallo,

    es gibt eine Buchverfilmung von Puls???? Das Buch fand ich klasse.
    *direkt mal googlen geh* Hm, die Bewertungen halten sich ja echt in Grenzen. Ich behalte das Trotzdem mal im Kopf.

    Das Kidn der Magie habe ich auch im Regal, schon Ewigkeiten. Vielleicht könnte eine Rezension von dir mich dazu bewegen, das Buch aus der hinteren Reihe zu ziehen? ;)

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich außer Susannah keins. Ein Kuss aus Sternenstaub hatte ich mal auf der Wunschliste, aktuell reizt es mich allerdings nicht mehr so.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über "Puls" bin ich zufällig gestolpert, nach der Beschreibung hatte ich auch eine Erinnerung dazu im Kopf, aber nicht greifbar. Nachdem es hieß dass es die Verfilmung von einem von Kings Büchern ist, hab ich ihn direkt angeschaut - ist kein besonderer Film, aber manche Szenen fand ich schon heftig, grade den Anfang O.O Das Buch möchte ich jetzt natürlich auch lesen :D

      Hihi, Das Kind der Magie, ja, ich denke das ich das schon bald lesen möchte. Ich hab eine andere Reihe von der Autorin durch Insi entdeckt und die hatte mir super gefallen. Ich hatte vorher, ehrlich gesagt, von der Autorin noch nie was gehört.

      Löschen
  24. Hey,

    genieß deine größere Freizeit :)
    Was für eine schöne Idee, sich unbekannte Disney-Filme vorzunehmen! Ich habe ebenfalls eine Liste mit Filmen, die ich unbedingt noch sehen möchte; "Die Hexe und der Zauberer" kenne ich schon und ich fand den Film auch sehr schön.
    Von deinen Neuzugängen habe ich von "Escape Room" (was ich ganz gut fand) abgesehen noch nichts gelesen, aber von Lunde habe ich "Die Geschichte des Wassers" auf dem SuB und von Drvenkar kenne ich zwei andere Bücher, die ich gut fand. Von der "Flavia de Luce"-Reihe habe ich bisher nur Band 1-2 gelesen, aber das will ich noch ändern.
    Schade, dass du drei Bücher abgebrochen hast, aber davon abgesehen sieht dein Lesemonat ja ziemlich gut aus :) Von deinen gelesenen Büchern kenne ich "Der Papiermagier", was ich mit 3,5 Sternen etwas besser bewertet hatte als du; Band 2 will ich demnächst lesen. "Ein Kuss aus Sternenstaub" steht noch auf meiner Wunschliste, ebenso wie "Der Drachenbeinthron".

    Hab weiterhin einen tollen (Lese-)Monat August!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nach dem Disney TTT hab ich gemerkt, dass ich viele noch nicht kenne, und da ist dringender Nachholbedarf :) Was ich als nächstes anschaue weiß ich allerdings noch nicht, gibt ja genügend Auswahl.

      Bei "Escape Room" gab es ja recht unterschiedliche Meinungen, da werde ich mich einfach überraschen lassen. Von Zoran Drvenkar kenne ich ja auch schon ein paar andere, aber das hier war echt: großartig!!! Kann ich auf jeden Fall empfehlen <3

      Genauso wie den Drachenbeinthron. Das fängt zwar recht ruhig an und es dauert etwas bis es in Fahrt kommt, aber es lohnt sich defintiv! Ich hoffe ich schaffe Band 2 noch im August, ich hab diesen Monat einiges an Lesestoff geplant :D

      Löschen
  25. Hallo liebe Aleshanee,

    Zu deinen Serien: DARK habe ich auch geschaut und bin ganz deiner Meinung. Eine wirklich abgefahrene Serie! Ich schaue zurzeit THE WALKING DEAD und bin in der 6. Staffel.
    Ich wusste gar nicht, dass PULS von Stephen King verfilmt wurde. Ich habe das Buch vor Jahren mal gelesen.

    Im Juli hast du ja viele schöne Bücher gelesen. Falvia de Luce 10 hat mir auch sehr gut gefallen. Um "Licht und Schatten" schleiche ich noch herum - schön dass es dich so begeistern konnte. Von Tad Williams möchte ich auch bald endlich mal etwas lesen. :)

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, The Walking Dead! Die Serie fand ich soooo genial, aber nach der 6. oder 7. Staffel - ich weiß es gar nicht mehr genau - hab ich aufgehört. Irgendwie war für mich die Luft raus ...

      Das mit "Puls" hat mich auch überrascht, auf jeden Fall wieder ein Grund mehr, zu einem seiner Bücher zu greifen *g*

      Licht und Schatten war wirklich großartig und die "Schwerter" Reihe von Williams hat auch einen ganz tollen Auftakt. Recht langsam, erstmal, aber es entwickelt sich richtig gut. Man braucht nur etwas Geduld ;)

      Danke, das wünsch ich dir auch <3

      Löschen
  26. Hallo liebe Alex,

    mir ist gerade das Cover von Todeskuss Zuckerguss in deiner Liste ins Auge gefallen, irgendwie sieht das Buch sehr interessant aus :-) Ein Kuss aus Sternenstaub habe ich auch gelesen und es hat mir wirklich gut gefallen. Es ist ja eine Djinn-Geschichte und davon gibt es nicht ganz so viele und mir hat auch der Schreibstil gut gefallen.

    Schön, dass du Ferien hast und entspannen kannst! Hier in Hessen sind die Ferien schon wieder vorbei und leider ist auch wieder mehr auf den Autobahnen los.

    Liebe Grüße & genieße die Zeit!
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! Ja, das ist ein süßes Cover - es gehört zu einer Reihe und ist mittlerweile der 10. Band der Flavia de Luce Reihe :) Wobei die Cover früher anders waren, bei den vorherigen Bänden, der Stil hat mir eigentlich besser gefallen.

      Djinn Geschichten kenne ich auch gar nicht bzw. überhaupt sehr wenige mit dem Orient als Hintergrund. Da bin ich immer für Tipps dankbar ^^

      Die Ferien grade tun mir wirklich gut, grade diese Woche hab ich tatsächlich auch etwas mehr Luft :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com