Samstag, 2. Januar 2021

Monatsrückblick auf den Dezember 2020


 
Ein Frohes Neues Jahr euch allen! In diesen Zeiten ganz besonders - hoffen wir, dass es 2021 nach der Talfahrt wieder aufwärts geht :)
Mit meinem Lesemonat bin ich sehr zufrieden. Da ich Überstunden abbauen musste, hatte ich mehr Zeit als gedacht und konnte sie in Bücher, Serien und Weihnachtsfilme investieren - aber auch in eine entspannte Adventszeit.
 

Gesehen hab ich
  • Dezember ist meine Zeit für Filme und auch in diesem Jahr hab ich mir wieder meine üblichen Verdächtigen angeschaut - meine liebsten Weihnachtsfilme hatte ich euch ja *hier* vorgestellt. Allerdings hab ich zwei witzige, satirische Weihnachtskomödien entdeckt, die ich euch gerne ans Herz legen möchte "Single Bells" und "O Palmenbaum" :D
  • Außerdem hab ich die Mini-Serie Das Damen Gambit auf Netflix angeschaut: nur sieben Folgen, aber perfekt inszeniert. Ein kleines Mädchen, eine Waise, die mit einer ganz besonderen Begabung gesegnet ist - oder ist es ein Fluch? Ich fands mega gut gemacht!
  • Und endlich hab ich die neu verfilmte Serie zu His Dark Materials angeschaut, die erste Staffel ist durch und ich fand sie wirklich gut und nah am Buch gemacht! Die Schauspieler sind teilweise gewöhnungsbedürftig, aber im Endeffekt wirklich gut gewählt. Von der 2. Staffel hab ich bisher 4 Folgen gesehen und es ist so toll, die Bücher endlich in einer guten Umsetzung zu sehen - vor allem weiter als über den ersten Band hinaus! Gefällt mir richtig gut!
  • Dann hab ich noch die Verfilmungen der Krimis von Robert Galbraith (Rowling) angeschaut, die unter dem Titel Strike laufen. Ich mag die Schauspieler, die sie gewählt haben und fand die Umsetzungen auch wirklich gut. Auch wenn sicher einiges von der Handlung der Bücher fehlt, aber wann ist das nicht so... Vor allem Buch 1 (3 Folgen) und Buch 3 (2 Folgen) hat mir richtig gut gefallen!

 
Meine Neuzugänge im Dezember
  1. Ein perfider Plan (1) von Anthony Horowitz
  2. Böses Blut (5) von Robert Galbraith
  3. Blutige Nachrichten von Stephen King
  4. Die Tribute von Panem X von Suzanne Collins
  5. Nocturna (1) von Maya Motayne
  6. Nighthunter (9) von Anton Serkalow
  7. Die Bücher von Umber (2) von P. W. Catanese
  8. Die Bücher von Umber (3) von P. W. Catanese
  9. Das Rad der Zeit (1) von Robert Jordan
  10. Kriegsklingen (1) von Joe Abercrombie
  11. Krähenzauber (2) von Margaret Owen
  12. Preis der Macht (5) von Sabine Ebert

  
 
Stand der Challenges
50 von 52 Punkten
es fehlen noch zwei weibliche Protas mit O und V
 
29 von 29 Aufgaben --> fertig :D
 
27 von 30 Aufgaben


Gelesene Reihen
 
Band 1: Die Bücher von Umber von Paul W. Catanese
Band 2: Die Bücher von Umber von Paul W. Catanese
Band 3: Die Bücher von Umber von Paul W. Catanese 
Band 2: Die 12 Kasten von Sabor von Margaret Owen
Band 4: Hercule Poirot von Agatha Christie 
Band 5: Cormoran Strike von Robert Galbraith
Band 20: Insp. Lynley und Barbara Havers von Elizabeth George


Im Dezember gelesen: 12
Abgebrochen: 0
Seiten insgesamt: 6691



 
 
Der gefundene Junge (1) von Paul W. Catanese
Durch das Cover aufmerksam geworden und nicht bereut:
ganz tolles, phantastisches Abenteuer!

Krampus von Brom
Nach 7 Jahren endlich wieder gelesen und ich fands mega!
Sehr rabiat, aber genial mit Mythen und dem Weihnachtszauber verwoben

Drachenspiele (2) von Paul W. Catanese
Auch der zweite Band geht mit vielen Abenteuern weiter -
vor allem der Ideenreichtum gefällt mir echt gut

Das Ende der Zeit (3) von Paul W. Catanese
Der dritte Teil ist ebenso gelungen, spannend und
mit einer perfekten Auflösung am Ende!

Böses Blut (5) von Robert Galbraith
Ein mega dicker Wälzer für einen Krimi, den ich auf 
jeder Seite mit Spannung verfolgt habe: Klasse!

Rabenherz und Eismund von Nina Blazon
Die Atmosphäre hier hat mich komplett verzaubert - 
ein wunderschönes Wintermärchen mit Frost und Magie


http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%2F5%20Sonnen

Alibi (4) von Agatha Christie
Sehr gut aufgebauter Krimi von Hercule Poirot
Spannend bis zum überraschenden Ende

 
http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%20Sonnen
 
Eine sehr schöne Botschaft gegen die Angst,
zeitweise aber zuviel unnötiges Geplänkel

Wer Strafe verdient (20) von Elizabeth George
Der bisher letzte Band der Lynley und Havers Reihe,
sehr spannend aufgebaut, hätte aber gut gekürzt werden können

Frostfeuer von Kai Meyer
Eine ganz außergewöhnlich Adaption zur Schneekönigin
im verschneiten Russland um 1983

Witziges Kinderbuch, das direkt am Silvesterabend spielt
und in dem böse Umweltsünder Zauberer ihr Fett wegkriegen :D


http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%2F4%20Sonnen

Krähenzauber (2) von Margaret Owen
Hat für mich leider nachgelassen ... zu vorhersehbar
und logische Ungereimtheiten + konstruierte Konflikte

 
Abgebrochen

--- wieder keins :D ---



✶ Favoriten im Dezember ✶

 
   
 
           

Beliebte Beiträge im Dezember



Wie war euer Monat?
Lasst mir gerne euren Link zum Rückblick da, ich schau auf jeden Fall vorbei :)

57 Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee,
    bei HIS DARK MATERIALS stimme ich dir zu, die Schauspieler sind gewöhnungsbedürftig, aber ich finde die Serie sehr gut gemacht. Ein kleines Serienhighlight.
    Dagegen fand ich zu Strike keinen Zugang, ich habe nur die erste Folge gesehen, aber ich konnte den Charakteren und dem Fall nichts abgewinnen. Ich weiß dass die Bücher sehr beliebt sind, aber irgendwie reizen sie mich nicht.
    Apropos Bücher, da sind einige interessante dabei, die ich auf meine WuLi gesetzt habe. Andere habe ich schon gelesen und andere will ich noch einmal lesen FROSTFEUER).
    ALIBI fand ich ziemlich cool und das Ende ... sehr überraschend.
    Liebe Grüße und ein erfolgreiches Lesejahr
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martin!
      Die Serie zu His Dark Materials ist wirklich großartig. Anfangs war ich noch nicht so überzeugt, wie du auch schon sagst: die Schauspieler sind gewöhnungsbedürftig, aber dann entwickelt es sich wirklich unglaublich gut! Und sehr nah an den Büchern <3
      Mary Mallone finde ich auch großartig gewählt!

      Da mir die Bücher um Cormoran Strike sehr gut gefallen hatte ich vielleicht direkt einen Draht zu der Serie. Mir gefällts echt gut :)

      Löschen
  2. Hallo meine LIebe ^^

    Panem X steht auch auf meinem SuB aktuell. Mal sehen, wann ich es mir zu gute führe. Aktuell habe ich noch 2 Bücher vor mir, die ich mir geliehen habe und auch nicht all zu lange drauf sitzen bleiben möchte, damit sie schnell wieder nach HAuse gehen dürfen :)

    Nocturna sieht sehr interessant aus. Das muss ich mir mal genauer betrachten :) Genau wie Das Rad der Zeit, Kriegsklingen und Krähenzauber. Böse... kaum hat das JAhr angefangen sehe ich schon wieder interessante Bücher *lach*

    Ich wünsche dir ein erfolgreiches Lesejahr. Hoffe du bist gut ins Neue Jahr gekommen und wirst 2021 genießen :) Bleib gesund meine Liebe :)

    Melle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, geliehende Bücher hab ich auch noch einige hier, aber die "Ausleiher" wissen Bescheid, dass es noch etwas dauern kann :D

      Nocturna hab ich gestern fertig gelesen! Es gab ein paar kleine Kritikpunkte meinerseits, aber ich mochte die Protas sehr und ich fand auch die Magie sehr interessant. Man darf hier manches einfach nicht zu ernst nehmen, dann macht es viel Spaß beim Lesen :)

      Löschen
  3. Liebe Aleshanee,
    ich liebe "Single Bells" und schaue es jedes Jahr! Nur 2020 bin ich nicht mehr dazu gekommen, weil wir ja keinen TV mehr haben und am PC habe ich dann andere Dinge gemacht bis es nicht mehr in der TV-Mediathek war :( Naja, selbst schuld! Ich zerkringle mich jeds Jahr aufs Neue und kann so viele Dinge erkennen...=)

    Ich freue mich schon auf "Böses Blut", aber bei uns ist die Bücherei ja schon Mitte Dezember geschlossen und bis zum 17.1. ist sie definitv noch zu....da werde ich sicherlich das Buch auch nicht gleich bekommen, falls es überhaupt schon gekauft wurde. Genauso wie der neue Robotham, auf den ich sehnsüchtig warte...

    Krampus schaue ich mir näher an. Das habe ich jetzt so oft bei dir und Nicole gesehen...;)

    Ich hoffe dir gefällt Panem X genauso gut, wie Nicole und mir. Wir haben es gemeinsam gelesen ind einer LB Leserunde und es hat uns sehr viele Details für die Trilogie verraten, die und so das eine oder andere Mail ein Aha-Erlebnis gab.

    Alles Liebe für 2021!
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin zufällig auf "Single Bells" gekommen, ich kannte das vorher noch nicht, aber fand es auch mega gut gemacht! So viele Klischees auf so witzige Weise reingepackt, das muss man erstmal hinkriegen :D

      "Böses Blut" fand ich richtig gut! Viele neue Hintergründe zu Strike gibts hier, aber immer in einer guten Mischung mit der Ermittlungsarbeit! Ich fands durchweg fesselnd, trotz der Dicke!

      Krampus ist wirklich ein ganz tolles, außergewöhnliches Buch! Sehr brutal an manchen Stellen, aber eben auch durchwoben mit alten Mythen und Weihnachtszauber <3

      Auf Panem X freu ich mich schon wirklich sehr! Und auch auf den re-read der Trilogie, den ich gleich danach starten möchte!

      Löschen
  4. Hallo liebe Aleshanee,

    wenn ich mir so die Bewertungen deiner gelesenen Bücher anschaue, dann sieht das nach einem sehr gelungenen und erfolgreichen Lesemonat aus. Das freut mich sehr :o)

    Was die Serien angeht: Über His Dark Materials haben wir ja schon gesprochen. Ich freue mich schon sehr die Serie bald ansehen zu dürfen.

    Das Damen Gambit schaue ich aktuell auch gerade. Ich kann nur zu gut verstehen, warum du von der Serie begeistert bist. Mir ergeht es auch so. Ich finde es sehr schade, dass es nur so wenig Folgen gibt. Aber dafür haben diese ja eine recht lange Spielzeit.

    Ich wünsche dir einen mindestens genauso spannenden Lesejanuar :o)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war wirklich ein absolut schöner Lesemonat und somit ein toller Lese-Abschluss für das Jahr! :)

      Oh, cool! Das Damen Gambit ist wirklich klasse! So ungewöhnlich und auch die Schauspielerin hat es mir angetan <3 Ich hätte auch gerne mehr Folgen gehabt, aber die Geschichte ist dann einfach auch erzählt. Besser so, als unnötig in die Länge ziehen ;)

      Löschen
    2. Ich bin mittlerweile mit der sechsten Folge durch. Ich kann absolut verstehen, dass du die Hauptfigur interessant findest. Sie ist zurückhaltend in einigen Punkten und sehr fixiert auf ihre Leidenschaft das Schachspielen. Man möchte unbedingt wissen, wie es mit ihr weitergeht, obwohl man nach und nach immer mehr das Gefühl bekommt, dass es kein Happy End für sie geben wird. Ich werde die letzte Folge vermutlich heute Abend ansehen. Ich freue mich schon sehr darauf :o)

      Löschen
    3. Oh na dann, hoffe ich, dass das Ende für dich okay war :)

      Löschen
  5. Hallo Aleshanee,

    Also ich hab da schon ein paar Schmankerl sowohl auf deinem "gelesen" Stapel, als auch bei deinen Neuzugänge gesehen. Von Elizabeth George hab ich glaub ich mittendrin mal angefangen. Hab damals "Glaube der Lüge" mal in der Flughafenbuchhandlung gekauft und natürlich auch gelesen.

    "Das Damen Gambit" hat mich auch schon angelacht, aber bis lang hab ich noch nicht die Zeit dazu gefunden.

    Wünsch dir einen spannenden und erfolgreichen 1. Lesemonat.

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass dich einige der Bücher angelacht haben - welches macht dich denn neugierig? Oder hast du sie schon gelesen?

      Von Elizabeth George - da hatte ich damals (vor 20 Jahren oder so ^^) auch beim 7. Band glaub ich angefangen... aber dann hab ich sie der Reihe nach gelesen. Ich mag sie immer noch sehr gerne und jetzt bin ich tatsächlich durch! :D

      Das Damen Gambit ist wirklich klasse und hat ja auch nicht viele Folgen ... da würde ich mir die Zeit nehmen. Du wirst es nicht bereuen!

      Löschen
    2. Nun ja. Da hätten wir zum einen Agatha Christie und zum anderen Stephen King. Von den Büchern habe ich so noch keines gelesen. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. :-)

      Ist die Reihe von Elizabeth George eigentlich abgeschlossen? Oder hast du sie bis jetzt alle gelesen?

      Werde ich dann Ende Jänner machen. Halte am Laufenden. LG

      Löschen
    3. Der 20. Band von Elizabeth George ist der letzte momentan. Es gibt kein "Finale" oder so, also könnte da durchaus noch was kommen. Aber ich weiß nicht, ob sie noch weiterschreiben will. Hab mich dahingehend nicht umgehört.

      Also die Poirot Krimis sind wirklich super. Da war erst einer dabei bisher, der mir nur mittelmäßig gefallen hat...
      Und auch von Stephen King gibts ja so eine irre Menge an Büchern *lach* Ich hab gemerkt, dass mir da auch noch ganz schön viele fehlen ^^

      Löschen
    4. Na dann bleibt mir auch nichts anderes übrig, als mich mal um Elizabeth George's Reihe umzusehen. Schau ich bei dir vorbei, wird die Liste an interessanten Büchern immer länger. Warum bloß? :-)

      Es gibt einfach sooo viele Autoren mit so vielen Reihen und Einzelromanen, da fehlt einfach die Zeit. Aber herzlichen Dank.

      Poirot Krimis ich komme.

      LG Lisa

      Löschen
    5. Ja, auf Blogs zu stöbern ist ganz schrecklich für die Wunschliste *lach*
      Ich weiß auch immer nie wann ich das alles lesen soll ... aber immer schön eins nach dem anderen ;)

      Löschen
  6. Hallo liebe Aleshanee,

    wie immer bei Deinen Rückblicken ..Hut ab....vor dem was Du so alles liest und schaust.

    Immer wieder schön wie Du alte mit neuen Romanen mischt in Deiner Leseauswahl und so findet jeder egal..... ob normaler Leser oder Blogger immer seinen Aha-Effekt...
    ..nach dem Motto....

    ...oh, dass kenne ich auch und kann sich an möglichen Diskussionen beteiligen..

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Karin!

      Ja, ich greife momentan sehr gerne auch auf ältere Bücher und Reihen zurück. Ich möchte etwas weg davon, ständig "nur" die neuesten Sachen zu lesen. Grade bei Reihen mag ich die Warterei gar nicht mehr auf die Fortsetzungen - und bei den alten sind die eben alle direkt griffbereit :)

      Löschen
  7. Hallo Aleshanee,

    das klingt nach einem sehr gemütlichen Dezember. So soll es sein. :)

    Von deinen Neuzugängen kenne ich "Blutige Nachrichten" und "Die Tribute von Panem X". Beide mochte ich sehr. Und bei Anton Serkalows Nighthunter hinke ich ganz schön hinterher. Der zweite Sammelband wird in diesem Jahr gelesen.

    "Krampus" ist so ein geniales Buch. Schön, dass es durch dich wieder etwas mehr Aufmerksamkeit erhält.

    Liebe Grüße & alles Liebe für 2021,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Dezember hatte zwar auch seine Macken, aber insgesamt hab ich endlich wieder etwas Ruhe gefunden :)

      Bei "Blutige Nachrichten" bin ich mir grade unsicher, ob ich nicht die "Der Outsider" vorher lesen sollte. Frank meinte in seiner Rezension, dass für die eine Kurzgeschichte das Wissen aus dem Buch nicht schlecht wäre.

      Ich mag die Nighthunter Reihe :D Grade Band 8 war echt ein Highlight fand ich, da hat einfach alles gepasst! Auf Band 9 freue ich mich auch schon, wird auf jeden Fall jetzt im Januar gelesen!

      Krampus <3

      Löschen
  8. Huhu,

    um Krähenzauber schleiche ich ja auch noch herum, da mir der erste Teil gut gefallen hat. Schade, dass der zweite Band nicht ganz so gut ist, vielleicht warte ich dann auf das Bibliotheksexemplar...
    Rabenherz & Eismund habe ich erst einmal wieder zur Seite gelegt. Wie so oft bei Nina Blazon war ich nicht in der richtigen Stimmung für das Buch, es bekommt aber eine zweite Chamce, scheint sich ja zu lohnen ;)
    Das Damen Gambit muss ich auch noch schauen, ich fand den Trailer schon klasse :)
    Ein schönes Wochenende
    LG
    Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich weiß nicht genau, ob es daran lag, dass der erste Band zu Krähenzauber schon eine Weile her ist und ich deshalb nicht mehr so reingefunden habe... der erste hatte mich nämlich auch sehr begeistert und ich fand es so schade, dass mich der zweite dann nicht mehr so mitreißen konnte.

      Die Stimmung für Nina Blazon´s Buch war genau richtig bei mir <3 Winter, Kälte, Eiszauber, genau das richtige jetzt und ich fand es so wunderschön!
      Allerdings hab ich schon zweimal versucht, "Zweilicht" von ihr zu lesen und das ist eins, da finde ich einfach nicht rein ...

      Das Damen Gambit ist wirklich großartig!!! Unbedingt anschauen! ;)

      Löschen
  9. Hallo Aleshanee :)
    wieder ein wunderschöner und "erfolgreicher" Lesemonat.
    Ich bin immer wieder begeistert, wie viel zu wegliest und gleichzeitig auch Zeit in deinen Blog investierst <3

    Ich freue mich tatsächlich auf deine Rezension zu "Rabenherz & Eismund". Ich habe von Nina Blazon noch nichts gelesen, aber von dieser Thematik lasse ich mich auch gerne mal in einem anderen Genre verzaubern^^

    Ich wünsche dir einen frostigen Start ins neue Jahr.
    Der Winter soll ja in Dtl demnächst noch richtig Einzug nehmen <3

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, vielen Dank! :D
      Ja, im Dezember hatte ich sehr viel mehr Zeit als geplant und das hat sich in Filmen und Büchern niedergeschlagen *g* Momentan arbeite ich auch immer noch weniger als üblich, aber ab Februar gehts dann wieder rund ^^

      Ich hab schon einiges von Nina Blazon gelesen und vieles davon gefiel mir richtig gut! Aber das hier war bisher das schönste <3 Das hat mich echt total eingenommen mit der tollen winterlich frostigen Atmosphäre und den eisigen Zaubern :D

      Der Winter kommt??? ^^ Na mal sehen, ich bin gespannt!

      Löschen
  10. Moin Moin!
    Alter Falter was für ein Name.
    Hast du den mal ausgesprochen? 🤣 ich hab’s probiert und bin gescheitert. Und das für ein Kinderbuch 🤣
    Panem X ist bei mir im Dezember auch eingezogen, nachträglich als Bday Geschenk.

    Nighthunter hänge ich gerade bei Folge eins. Ist irgendwie nicht meins, aber ich will auch wissen wie’s ausgeht. Zumindest die erste.
    Vom Damen Gambit habe ich bis jetzt nur Gutes gehört und werde mir das wohl auch mal antun 🤪
    Auf ein lesereiches 2021!

    LG,
    Micky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, der Wunschpunsch hat schon einen megamäßigen Titel *lach* Ich hab mehrere Anläufe gebraucht, aber mittlerweile kann ich ihn tatsächlich langsam aussprechen und auch schreiben, ohne nachschauen zu müssen xD

      Auf Panem X freu ich mich wirklich sehr und auch auf den re-read der Trilogie, den ich danach geplant habe! Ist ja schon eine gefühlte Ewigkeit her bei mir!

      Die erste Geschichte der Nighthunter fand ich jetzt auch nicht so berauschend, aber es gibt eben auch richtig gute und die Hintergrundstory entwickelt sich auch weiter. Ich mags :D

      Oh ja, das Damen Gambit! <3 Ich kann mich nur wiederholen: unbedingt anschauen!

      Löschen
    2. Und dann stell dir mal vor, wie man das als Zungenbrecher aufsagt! 🤣

      Löschen
  11. Hallo liebe Aleshanee,

    anhand deiner Bewertungen scheint das ein erfolgreicher Lesemonat gewesen zu sein und auch an Filmen und Reihen hast du einiges geschafft.

    Wie üblich kenne ich keines deiner Bücher näher. Aber dafür habe ich den Roman "Wie man die Zeit anhält" bei einer Adventskalender-Aktion gewonnen. Deine 4 Sterne machen ja schon mal Vorfreude, aber Geplänkel klingt ja nicht so toll. Na mal abwarten, wie ich es finden werde.


    Ich wünsche dir ein wunderbares, frohes und gesundes neues Jahr und einen gelungenen Lesejanuar!

    Herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ein großartiger Monat zum Jahresende, das auf jeden Fall!

      "Wie man die Zeit anhält" war ein tolles Buch, aber das Geplänkel, das ich meine, ist vielleicht für andere schön zu lesen. Zuviel "Liebesgeschichte" darf es bei mir ja nicht unbedingt sein und jeder nimmt es ja auch anders wahr.
      Ich bin jedenfalls gespannt, wie es dir gefällt!

      Löschen
  12. Liebe Aleshanee,

    ich wünsche dir ein frohes neues Jahr!
    Da warst du im Dezember ja wirklich fleißig! Und dann noch so viele gute Bücher! :)

    Nach zwei Jahren haben wir wieder einen Fernseher, aber ich habe extra kein Netflix dazu gebucht, da das sonst mein Untergang gewesen wäre. Da hätte ich fünf Jahre verpasste Serien in 2021 aufholen müssen :D

    "Frostfeuer" habe ich vor Ewigkeiten mal gelesen und mir hat es damals nicht so gut gefallen. Aber hier wäre ich gespannt, wie es mir heute gefallen würde!

    Da mich die "Knochendiebin" schon nicht vom Hocker hauen konnte, bin ich am Überlegen, ob ich den zweiten Band noch lesen werde. Schade, dass er dir nicht so gut gefallen hat!

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Dezember war ein toller Lesemonat!
      Und da ich vorher etwas abstinent war, was Serien betrifft, hab ich gerne wieder geschaut!
      Filme dagegen schaue ich so gut wie gar nicht mehr und im Fernsehprogramm selber schon seit Jahren nichts mehr... ich guck eigentlich, wenn, dann nur auf Netflix oder prime ;)

      Bei Frostfeuer gibts auch ein paar kleine Kritikpunkte, aber trotzdem mag ich die Geschichte sehr gerne - auch weil sie so total ungewöhlich ist.

      Hm, die Knochendiebin fand ich mega gut - vielleicht gefällt dir dann der zweite Teil besser als mir? *lach* Ich kann das schwer einschätzen ... bin gespannt ob du es dann noch lesen wirst!

      Löschen
  13. Hallo Aleshanee,

    Zeit für sich ist immer gut :D Und schön, dass du sie auch gut nutzen konntest.

    Die erste Staffel von His Dark Materials hab ich auch schon gesehen und fand sie auch ziemlich gut! Weihnachtsfilme hab ich auch ein paar geguckt, aber mit satirischen Filmen hab ichs meist nicht so. Ich bin eher speziell was Humor angeht.

    Oh schade, dass dir Krähenzauber nicht mehr so gut gefallen hat. Teil 1 war ja echt ein Highlight für mich, und das klingt jetzt nicht sehr verlockend...

    Sonst bin ich gespannt, was du zu Panem X sagen wirst, ich fands ja leider auch eher enttäuschend, und auch wie uns beiden Nocturna gefallen wird, denn das durfte bei mir auch einziehen.

    Ich wünsche dir auch noch ein ganz tolles und gutes neues Jahr.
    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, ich bin auch sehr speziell mit meinem Humor und es ist echt schwer etwas zu finden (sei es in Büchern odern Filmen), was ich witzig finde. Aber das fand ich sehr treffend und gut gemacht. Vor allem der erste Film, einfach köstlich :D

      Die Knochendiebin fand ich ja auch mega gut! Umso mehr ist es schade, dass es mich nicht mehr so packen konnte. Ich weiß auch nicht ... vielleicht auch, weil der erste schon so lange her ist? Ich hab einfach nicht mehr in die Story gefunden und es gab einige Punkte, die mir nicht so gepasst haben...

      Zu Panem X gibts ja viele unterschiedliche Meinungen, da bin ich mega gespannt!
      Mit Nocturna bin ich gestern fertig geworden! Ich fands sehr unterhaltsam, wenn auch hier ein paar kleine Kritikpunkte waren. Aber wenn man manches nicht so eng sieht ist es ein spannender Lesespaß!

      Löschen
  14. Liebe Aleshanee,

    wow - was für ein erfolgreicher Lesemonat. Ich kenne leider keins deiner Bücher, nur Matt Haig - gelesen habe ich "Wie man die Zeit anhält" noch nicht, weil ich immer noch sehr unentschlossen bin, ob es was für mich ist. Deine Rezi hat mich aber wieder neugierig gemach t- ich glaube, ich sollte es jetzt endlich mal angehen!

    Ich wünsche dir ein gutes, zufriedenes und vor allem gesundes Jahr 2021.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Monat war wirklich ein schöner Lese-Abschluss des Jahres! Ich hoffe, das geht so weiter :D

      Das Buch von Matt Haig mag ich sehr gerne - wie auch seine anderen. Aber ich finde bei jedem so kleine Kritikpunkte und hab, glaub ich, immer 4 Sterne vergeben. Die Themen sind jedesmal super, aber die Umsetzung, irgendwas stört mich irgendwie immer daran *lach* Aber es sind meist nur Kleinigkeiten.

      Löschen
  15. Liebe Aleshanee,

    ich wünsche Dir und Deinen Lieben von Herzen alles Liebe und Gute für das neue Jahr und natürlich viel Gesundheit!

    Schön, dass Du im Dezember ein bisschen Ruhe und Gemütlichkeit finden konntest.
    Ich habe leider nur einen Weihnachtsfilm gesehen, den kleinen Lord, wie jedes Jahr :-)

    12 Bücher sind ein gutes Ergebnis! Und Du hast ja auch noch einiges geschaut.
    Und wenn man keinen Flop dabei hat, ist das Leserherz doch schon zufrieden!

    Ich wünsche Dir ein tolles Lesejahr 2021!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Conny, das wünsche ich dir auch!

      "Der kleine Lord" hab ich ja letztes Jahr (2019) zum ersten Mal gesehen, der hat mich positiv überrascht, ein ganz toller Film!

      Ich bin auch mega zufrieden mit meinem letzten Monat im alten Jahr, nach der stressigen Zeit vorher war das sehr schön :)

      Löschen
  16. Huhu Aleshanee :)

    Mit Weihnachtsfilmen hab ich es ja so gar nicht. Irgendwie ist mir das immer ein bisschen zu schnulzig^^ nur Rudolph mit der roten Nase ist jedes Jahr Pflicht^^
    His Dark Materials will ich auch unbedingt noch schauen, ich bin so gespannt auf die Umsetzung.

    Von deinen Neuzugängen und gelesenen Büchern habe ich bisher kein einziges gelesen. Nocturna tummelt sich noch auf meiner Biboliste, ebenso wie die Dilogie von Margaret Owen. Schön, dass der letzte Monat für dich so gut geendet hat - keine Flops, kein Abbruch, besser gehts doch eigentlich gar nicht ;)

    Ich wünsche dir einen lesereichen Januar :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schnulzige Weihnachtsfilme meide ich auch! Die mag ich überhaupt nicht! Deshalb schau ich ja auch jedes Jahr immer nur die gleichen wenigen, die ich mir in den Jahren "zusammen gesammelt" habe und da kommt selten was neues dazu ;)

      Oh, da bin ich gespannt wie dir His Dark Materials als Serie gefällt. Ich finds echt super!!!

      Dankeschön, den wünsche ich dir auch <3

      Löschen
  17. Hallo Aleshanee,

    mich kann frau* ja mit Weihnachtsfilmen jagen. Ich habe mir im Dezember nur die Neuverfilmung von "A Christmas Carol" aus dem Jahre 2019 angesehen. Schön gruselig, düster und mysteriös. Hat mir echt gut gefallen.

    Zwölf gelesene Bücher ist aber auch ein echt guter Schnitt und ich freu mich, dass dich der Großteil auch wirklich begeistern konnte. Es ist nie so toll, wenn ein Buch dann einfach nur ein Reinfall war.

    Ich wünsche dir einen super guten Start ins 2021 und freue mich auf einen regen Bloggeraustausch.

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die typischen Weihnachtsfilme auch überhaupt nicht! ;) Deshalb hab ich ja jedes Jahr eigentlich immer die gleiche feine Liste, die ich mir anschaue.
      Single Bells kam da spontan dazu, weil das ein Tipp einer guten Freundin war, eine super witzige, sarkastische Komödie xD

      Oh ja, die Bücher waren klasse und ich hatte endlich wieder etwas mehr Lesezeit! Das werde ich im Januar auch noch ein bisschen genießen können und dann wird wieder alles anders ;)

      Dankeschön, das wünsch ich dir auch!

      Löschen
  18. Huhu,

    frohes neues Jahr!
    Schön, dass du im Dezember Stunden ab- statt aufbauen konntest.

    Das Damengambit haben wir auch gesehen und fanden die Serie richtig gut. His Dark Materials habe ich nie gelesen, aber vielleicht schaue ich dennoch mal in die Serie hinein – die Hoffnung, dass ich die Bücher irgendwann noch schaffe, habe ich eigentlich schon aufgegeben. Dazu ist die Liste an Büchern, die ich unbedingt lesen möchte, zu lang...

    Dein Lesemonat sieht super aus – sowohl von der Menge als auch von den Bewertungen.
    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich keins. Aber auf Rabenherz & Eismund bin ich nun neugierig geworden. Das sollte ich dann wohl bald noch lesen, Schneebücher im Sommer lese ich nicht so gern ;)

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Serie zu His Dark Materials ist echt sehr gut gemacht (bis auf die Gypter) und auch sehr nah am Buch/den Büchern bisher! Kann ich dir wirklich empfehlen!
      Dennoch muss ich immer dazu sagen: die Bücher sind eine Herzensreihe von mir, also gerne doch noch ausprobieren, falls du mal Lust dazu hast ;)

      Ich hab auch extra mit Rabenherz & Eismund auf den Winter gewartet, weil ich wusste, dass es in Schnee und Kälte spielt. Und das hat so schön gepasst, eine wunderschöne Geschichte <3

      Löschen
    2. Anja - Bambinis Bücherzauber05 Januar, 2021 18:30

      Was auch immer Gypter sind.
      Vielleicht schaue ich dann ausnahmsweise erst die Serie und überlege es mir dann mit den Büchern. In der Regel lese ich nichts mehr, wo ich die Verfilmung schon kenne.

      Vermutlich wird der Winter ja noch 1 bis 2 Monate anhalten, das könnte ich also noch schaffen. Du machst mich wirklich neugierig.

      Löschen
    3. Anja - Bambinis Bücherzauber05 Januar, 2021 18:40

      Am Ende der ersten Zeile hätte noch ein " ;) " stehen sollen. ;)

      Löschen
    4. xD
      Ja, die Gypter sind ein "fahrendes Volk", sowas wie Zigeuner oder wie man das heutzutage korrekt nennt, das weiß ich nicht. In der Serie ist das anders und wirkt dadurch etwas komisch und deplaziert auf mich. Ist aber nicht so schlimm ;)


      Oh ja, der Winter dauert sicher noch, witzigerweise hat es heute nach zum ersten Mal richtig geschneit bei uns. War grade sehr erstaunt, als ich rausgeschaut und Schnee gesehen hab *.*

      Löschen
  19. Huhu Aleshanee,

    erstmal ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr. :)

    Das klingt doch nach einem guten Monat. :) Von deinen gelesenen Büchern kenne ich noch keins. Von deinen Neuzugängen habe ich bisher die Tribute von Panem X gelesen und fand es bis auf ein paar Kleinigkeiten echt gut. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sunny!
      Zu Panem X gibt es ja sehr unterschiedliche Meinungen, aber ich geh jetzt mal davon aus, dass es mir gefallen wird! Auch freue ich mich drauf, danach nach einer gefühlten Ewigkeit die Trilogie nochmal zu lesen :)

      Löschen
  20. Hallo Aleshanee!
    Ich wünsche dir viel Spaß mit Blutige Nachrichten, ich mochte die Geschichten in dem Band von King. :)
    Rabenherz und Eismund steht auf meiner Wunschliste und wenn du sagst, es ist so toll, dann wandert es doch direkt nochmal ein paar Zeilen höher. ;)
    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Diana! Ich hab von Frank gehört, dass gerade die Kurzgeschichte "Blutige Nachrichten" auf Die Outsider anspielt, und dass man das besser vorher gelesen haben sollte.
      Und vor den Outsidern eigentlich auch die drei Bücher zu Bill Hodges ... jetzt bin ich am überlegen ob ich die nicht wirklich vorher erst lese

      Löschen
  21. Hallo liebe Aleshanee,

    dein Dezember wirkt sehr erfolgreich auf mich. Es wirkt als hättest du viel gelesen, vor allem auch Bücher, die dich richtig überzeugt haben. Außerdem scheint es auch so, als hättest du ein gut Zeit gehabt für interessante Serien.

    Single Bells und O Palmenbaum merke ich mir für die nächsten Weihnachtsfeiertage vor. Die Titel klingen schon genial. Das Damen Gambit habe ich auch bereits im Blick. Ist die Serie nach den 7 Folgen denn abgeschlossen?

    Von deinen Neuzugängen habe ich "Nocturia" bereits auf meiner Wunschliste. Der Klappentext klingt wirklich super. Da kann ich dir nur viel Lesefreude mit wünschen! Von deinen gelesenen Büchern habe ich leider noch nichts gelesen. Allerdings mochte ich früher die Serie "Wunschpunsch" sehr gerne. Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Serie was mit dem Buch zutun hat. =D

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Leni! Ja, das war ein toller Jahresabschluss, insgesamt ein schöner, ruhiger Monat mit viel Zeit und wirklich tollen Büchern <3

      Das Damen Gambit ist dann abgeschlossen, genau. Hätte ich gerne noch länger geschaut, aber die Geschichte ist damit erzählt. Und eine wirklich interessante, überraschende Geschichte! Kann ich dir sehr ans Herz legen!

      Mit "Nocturia" bin ich mittlerweile schon durch ;) Das hat mir sehr viel Spaß gemacht, auch wenn es nicht immer so ganz rund war, aber wenn man nicht alles so eng sieht, ist es ein wirklich toller Auftakt, fand ich!

      Die Serie zum Wunschpunsch hab ich nie angeschaut, glaube mich aber zu erinnern, dass es schon mit dem Buch zu tun hat, aber sehr weiträumig...

      Löschen
  22. Hallo Aleshanee,
    ich wünsche dir ein frohes neues Jahr!

    Da hast du je wieder einige Highlights gelesen. :) Von "Böses Blut" bin ich genau so begeistert wie du.
    "Frostfeuer" habe ich vor einigen Jahren gelesen und möchte dieses Buch unbedingt re-readen - ein tolles Märchen.

    "Die Tribute von Panem X" ist dank eines Weihnachtsbuchgutscheins auch bei mir eingezogen. :) Ich bin schon gespannt!

    "Die Bücher von Umber" kannte ich noch nicht - habe sie mir aber mal näher angeschaut - klingt gut! "Krampus" liegt noch auf dem SuB.

    Finde ich toll, dass du auch immer schreibst, was du gerade schaust oder geschaut hast. "Das Damen Gambit" habe ich auch auf meiner Watchlist. :)

    Viele liebe Grüße und einen tollen Start ins neue Bücherjahr.
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Nicole! Dir auch ein Frohes Neues!

      Auf Die Tribute von Panem X bin ich auch schon sehr gespannt - die Meinungen dazu gehen ja auseinander, aber ich bin frohen Mutes xD Danach werde ich dann auch die Panem Trilogie nochmal lesen. Das ist nämlich schon eine gefühlte Ewigkeit her...

      Krampus ist grandios! Bin sicher, dass dir das gefallen könnte :)

      Das Damen Gambit - große Klasse! Unbedingt mal reinschauen, sind eh nicht viele Folgen ;)

      Löschen
  23. Hi Aleshanee, jetzt funktioniert das Netz wieder und ich bin auch wieder online. Und ich habe einen Rechner am Start, mit dem ich auch wieder kommentieren kann ;) "Krampus" ist mittlerweile bei mir angekommen. Ich bin gespannt, wie mir das Buch auch außerhalb der Weihnachtszeit zusagen wird.
    Meinen Dezember-Rückblick hast Du ja schon entdeckt - ich habe es aber auch geschafft, meinen großen Jahresrückblick zu veröffentlichen. Davon habe ich bei anderen Bloggern bisher viel zu wenig gesehen und hoffe, dass da noch der ein oder andere erstellt wird...
    Viele herzliche Grüße
    Frank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na zum Glück - Tage ohne Internet sind irgendwie immer der worst case xD

      Oh wie schön! Da wünsche ich dir ganz viel Spaß mit Krampus, ich bin sicher, dass dir das sehr gefallen wird ;)

      Deinen Jahresrückblick hab ich schon gespeichert, wie so viele andere ... ich hab da eine Menge gesehen, sicher an die 30 - da werde ich am Wochenende überall vorbeistöbern, am Freitag kommt nämlich auch meiner online :D

      Löschen
    2. Ja, absolut, so abhängig sind wir schon von einer funktionierenden Internetverbindung geworden - aber wir sind schon sehr froh, so kurz bevor die Schule wieder anfängt und wir dann noch mehr darauf angewiesen sind.

      Auf Deinen Rückblick bin ich gespannt und vielleicht komme ich auch so zu Deinen anderen gespeicherten :D

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com