Freitag, 1. März 2019

Mein Lesemonat Februar

 


Nur 3 Tage, aber trotzdem fühlt sich der Februar für mich immer extrem kurz an ... gehts euch genauso? ^^ Vielleicht hat er sich deshalb auch so voll bepackt angefühlt mit Arbeit *lach* Dennoch hab ich Zeit gefunden zu lesen und auch Serien zu schauen, vor allem wohl, weil ich eine Woche krank geschrieben war. Ich hatte eine kleine OP am Kiefer - ist mittlerweile aber alles gut verheilt und ich bin auch wieder fit. Genau richtig jetzt zu den Faschingsferien, wo ich wieder zumindest von einer Arbeit frei hab!
Viel geplant hab ich allerdings nicht, ich werde wohl hauptsächlich meine freie Zeit genießen und vielleicht mal wieder die Wohnung auf Vordermann bringen ^^




Gesehen

  • Game of Thrones hab ich natürlich wieder weitergeschaut und mittlerweile bin ich bei Staffel 5 angekommen
  • Außerdem hab ich mir die französische Thrillerserie La Mante angeschaut - erinnert ein bisschen an "Das Schweigen der Lämmer", aber ich fand es sehr gut umgesetzt. Es gibt allerdings nur 1 Staffel und ich hab nichts gefunden, dass da weitere geplant sind. Die Ermittlungen werden hier aber mit der letzten Folge abgeschlossen
  •  Dann hab ich mir noch The Fall angeschaut, die mir sogar noch besser gefallen hat - alle 3 Staffeln hab ich durchgesuchtet! Es geht um einen Serienmörder (Jamie Dornan), gejagt von der Spezial Ermittlerin (Gillian Anderson) Sehr heftige Atmosphäre und spannend aufgebaut - die Serie ist erst ab 18 freigegeben!


Meine Neuzugänge

  1. Frostseelen von Natalie Speer
  2. Die Stadt der toten Klingen (2) von Robert Jackson Bennett
  3. Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury
  4. Vanitas (1) von Ursula Poznanski 
  5. Maschinengötter (3) von Kai Meyer 
  6. Rungholdts Ehre (1) von Derek Meister
  7. Ellingham Academy (1) – Was geschah mit Alice? von Maureen Johnson
  8. Mitten im Dschungel von Katharine Rundell
  9. Pinaruh von Ursula Mehrbach 
  10. Die Elfen (1) von Bernhard Hennen  




Gelesene Reihen

Band 1: *re-read* Vollendet von Neal Shusterman
Band 1: Ellingham Academy von Maureen Johnson
Band 1: Frostseelen von Natalie Speer
Band 1: Gower St Detective von M. R. C. Kasasian
Band 1: Der dunkle Turm von Stephen King
Band 2: Der dunkle Turm von Stephen King
Band 2: Die göttlichen Städte von Robert Jackson Bennett
Band 3: Die Krone der Sterne von Kai Meyer


Challenges

Motto Challenge
8 Bücher zum Thema "Schneeweiß" gelesen

ABC Challenge (Prota) 

Im Februar Gelesen: 11
Abgebrochen: 2
Seiten insgesamt: 5145



Wie Eulen in der Nacht von Maggie Stiefvater
*re-read* Vollendet (1) von Neal Shusterman
Maschinengötter (3) von Kai Meyer
Drei (2) von Stephen King

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%2F5%20Sonnen
Schwarz (1) von Stephen King

Die Stadt der toten Klingen (2) von Robert Jackson Bennett
Ellingham Academy (1) von Maureen Johnson
Die Triffids von John Wyndham
Das Fehlen des Flüsterns im Wind von Miriam Schäfer
  Mord in der Mangle Street (1) von M. R. C. Kasasian

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%20Sonnen
Frostseelen von Natalie Speer

Abgebrochen

The Shape of Water von G. del Toro und D. Kraus
Ein gutes Omen von T. Pratchett und N. Gaiman



💙  Meine Favoriten im Februar  💙 

             

Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ich finds auch immer wieder erstaunlich, wie schnell der Februar schon wieder vorbei ist^^ Ich wünsche dir viel Spaß beim Faschingfeiern, meins ist das ja eher nicht.

    Wie ich sehe, ist ein Buch von Bernhard Hennen bei dir eingezogen :D ich habs bisher noch nicht gelesen, aber es steht noch auf meiner Leseliste. Ich wünsche dir viel Freude, wenn du das Buch dann lesen wirst :)

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich alle vom sehen her, selbst habe ich aber noch keins gelesen. "Krone der Sterne" und "Die Stadt der toten Klingen" hab ich aber noch auf meiner Liste stehen :)
    Darf ich fragen, warum du "Shape of Water" abgebrochen hast?

    Ich wünsche dir einen lesereichen März mit vielen spannenden und emotionalen Büchern :D

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Fasching ist auch überhaupt nicht meins! Aber da die Schule zu hat, hab ich eben nächste Woche frei ;)

      Ich will schon seit Jahren (!) etwas von Bernhard Hennen lesen. Ich hatte ihn damals sogar kurz gesprochen auf der FBM - ein sehr sympathischer Mann! :D Jetzt wirds auch endlich Zeit, mal was von ihm zu lesen.

      Shape of Water, also da hat einiges nicht gestimmt für mich, aber da hab ich sogar eine Rezension dazu geschrieben. Die kommt am Montag (wenn ich es richtig im Kopf hab ;) )

      Löschen
    2. Ich freue mich, dass du es jetzt schaffen wirst, etwas von ihm zu lesen :) ich hoffe, dass es dir gefallen wird und warte auf deine Meinung :)

      Ah gut, da schaue ich gleich mal vorbei ;)

      Löschen
    3. Es schaut so aus, dass ich Die Elfen im April lesen werde, da passt es ganz gut. Ich hoffe ja sehr dass es mich begeistern wird, da gibts ja einiges von ihm :)

      Löschen
  2. Hallöchen Aleshanee,

    mein Monatsrückblick kommt erst morgen, ich habe es gestern einfach nicht mehr geschafft. Dennoch möchte ich mir deinen nicht entgehen lassen :)

    Ich finde es auch verrückt, dass der Monat Februar schon vorbei ist. Die Zeit rast und in sechs Wochen habe ich quasi schon wieder Stichtag. Ich hoffe ja, dass ich die kurze Zeit davor noch etwas nutzen und entspannen kann - vielleicht mit tollen Büchern :P

    Frostseelen und Ein Kuss aus Sternenstaub subben bei mir leider noch. Schade, dass Frostseelen bei dir nicht ganz so gut abgeschnitten hat. Vollendet habe ich auch noch im Regal stehen, leider ungelesen. Nachdem mir Scythe so gut gefallen hat, musste das Buch einfach bei mir einziehen. Ich hoffe, dass ich auch irgendwann mal dazu komme.

    Von Stephen King, Maggie Stiefvater und Kai Meyer habe ich leider auch noch nichts gelesen, obwohl das ja wirklich großartige Autoren sein sollen. Aber auch von ihnen subben bei mir schon einige Bücher ^^ Ich brauch unbedingt mehr Zeit.

    Wünsche dir einen wundervollen Lesemonat März ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand auch sehr schade, dass Frostseelen nicht mit Waldkind mithalten konnte. Es wirkt tatsächlich noch ein bisschen wie ... naja, unausgereifter würde ich sagen. Bei Waldkind merkt man dann doch einen großen Entwicklungsschub, das ist ja drei Jahre später erschienen, spielt aber in der gleichen Welt. Das fand ich sehr viel besser.

      Haha, ja, mehr Lesezeit bräuchten wir wohl alle. Ich hab auch so viel vor in diesem Jahr und zwei Monate sind schon rum O.O Und ich weiß gar nicht wie ich das alles lesen soll, dabei hat das Jahr ja eigentlich grad erst angefangen xD

      Löschen
  3. Guten Morgen Aleshanee,

    die drei fehlenden Tage machen sich immer bemerkbar, ist doch unglaublich oder?
    Bei deinen Bücherlisten entdecke ich einige Stephen King-Bücher, da bist du ja wieder ganz in deinem Element, wie ich hoffe.
    Ich mag es ja nicht so gruselig, eher unblutig und regional müssen bei mir die Krimis sein.

    Ich habe meinen Monatsbeitrag gestern bereits erledigt. Dieser Monat brachte auch bei mir wieder viele Neuzugänge und reichlich gelesene Bücher und ich mag es, ihn mit dieser Übersicht abzuschliessen.

    Am Wochenende geht es hier ohne Fasching weiter, wir treffen Freunde und ich werde einige Bücher beenden und rezensieren. Die Buchmesse wirft schon ihre Lichtblicke, bis dahin möchte ich ein paar Themen abhaken.

    Liebe Grüße und gute Besserung,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab schon so lange keine King Bücher mehr gelesen - und grade die Dunkle Turm Reihe hab ich ewig vor mir hergeschoben, deshalb wollte ich mit der auch starten. Und ich bin sowas von begeistert! Ich muss tatsächlich endlich wieder mehr von ihm lesen :)
      Gruselig ist es nicht, blutig aber schon *lach* Überhaupt so abgefahren und bizarr, ich mag sowas :D

      Ich mag den Monatsrückblick auch immer gerne - einfach auch für mich um nochmal zu schauen was ich so gelesen hab. Ich mag halt einfach auch STatistiken ^^ Aber natürlich auch für euch ;)

      Für Fasching bin ich gar nicht zu haben, aber ich hab nächste Woche frei weil die Schule zuhat. Hab zwar noch meine andere Arbeit, aber es ist dadurch doch um einiges entspannter :D

      Löschen
  4. Guten Morgen :-)

    ich bin erstaunt, aber ich kenne kein einziges Deiner 11 Bücher :-O habe auch keins davon bei mir rumschwirren aber "wie Eulen in der Nacht" zb interessiert mich auch :-)

    Ich habe meinen Beitrag gestern schon geplant und bin ganz froh weil ich heute sowas von flachlieg. Hat es doch tatsächlich jemand geschafft seine Grippeviren bei mir abzuladen *grmls* hab so nen schweren Kopf mag nichtmal lesen - mein WE wird also von rumliegen und jammern geprägt sein. ;-)

    Ich wünsche Dir einen lesereichen und schönen März und lasse Dir meinen Link da zum Monatsbeitrag.

    hier entlang

    LIebe Grüße Lari


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie unhöflich, ich habe etwas vergessen :-( Gute Besserung und erhol Dich gut von Deinem Eingriff! *LG Lari

      Löschen
    2. Dankeschön :) Aber mir gehts wirklich wieder gut und es verheilt alles sehr gut!

      "Wie Eulen in der Nacht" hat ja von vielen sehr schlechte Kritiken bekommen, aber ich fand es sehr genial. Es ist halt extrem außergewöhnlich und in den Stil muss man erstmal reinfinden. Aber wenn der Knoten dann platzt dann ist es wundervoll <3

      Oh, na dann wünsch ich dir auch gute Besserung! Grippe geht ja zurzeit überall rum, ich hoffe, es geht schnell vorbei!

      Löschen
  5. Hallo Alex,
    da hast du ja trotz der fehlenden 3 Tage einiges weggelesen.
    Aber ich muss sagen, mit meinem Lesemonat bin ich auch sehr zufrieden gewesen.

    Mein Monatsrückblick ist auch online.

    Von deinen Büchern kenne ich fast keins. Nur Ellingham Academy hat es danke deiner Rezension auf meine Wunschliste geschafft.
    Von Kai Meyer kenne ich nur "Die Seiten der Welt", da muss ich bei Gelegenheit mal die anderen Bände noch lesen.

    Ich wünsche dir eine tolle Faschingszeit, persönlich bin ich froh, wenn diese vorbei ist, mit ganz vielen Lesestunden und einen lesereichen Monat März.
    Vielleicht sehen wir uns ja auf der Buchmesse, die ist bei mir schon rot markiert.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, ich kann nicht klagen, es geht büchertechnisch gut vorwärts :)

      Oh wie schön! Die Ellingham Academy kann ich auch echt empfehlen! Wenn man diese Mischung aus Jugendbuch und Krimi mag, ist es auf jeden Fall sehr unterhaltsam.

      Ich mag keinen Fasching! Anscheinend kommt das so rüber als hätte ich nächste Woche frei weil Fasching ist *lach* Aber ich hab einfach nur frei weil Ferien sind, ich meide Fasching wo es nur geht xD

      Auf die Buchmesse schaffe ich es leider nicht, da wünsche ich dir ganz viel Spaß!!!

      Löschen
    2. Ferien sind immer gut und dadurch frei zu haben ist noch besser. :-)

      Auf die Buchmesse bin ich echt schon wieder gespannt und ich werde im Anschluss berichten, so dass du dir auch einen Eindruck verschaffen kannst.

      Ja, ich habe es echt so verstanden, dass du wegen Fasching frei hast. :-D

      Liebe Grüße

      Tina von Tina's Leseecke

      Löschen
    3. Ok, dann muss ich das wohl einfach deutlicher schreiben :D

      Ja, ich freu mich schon auf eure Berichte von der Messe, das ist immer schön zu lesen und die Fotos zu sehen! ^^

      Löschen
  6. Hallo Aleshanee,

    vielen Dank für deinen Besuch.
    Ja, das ist wirklich Wahnsinn wie die Zeit vergeht...
    Du hast ja auch 2 Abbrüche diesen Monat. Hoffentlich haben wir beide im März ein besseres Händchen ;-)
    Mitten im Dschungel habe ich schon gelesen. Es konnte mich aber nicht ganz überzeugen, hat mich sehr eine andere Kinderbuchreihe erinnert, die aber besser umgesetzt wurde.
    Ich wünsche dir einen lesereichen März mit vielen schönen Lesestunden.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ich bin gespannt. "Mitten im Dschungel" hörte sich einfach spannend an, ich bin ja ein "Dschungel-Fan" :D Das andere Buch von ihr "Und keiner hört das Gras reden" oder so ähnlich, war nicht das richtige für mich, aber eins wollte ich von ihr nochmal versuchen.
      An welche Kinderbuchreihe hat es dich denn erinnert?

      Löschen
  7. Hallo Aleshanee,

    schade, dass dir "The Shape of Water" nicht gefallen hat. Ich habe den Film noch nicht gesehen, möchte dies aber unbedingt bald noch machen.
    Von "Wie Eulen in der Nacht" habe ich bislang sehr viel Kritik gehört und da ich bereits manche Bücher von Maggie Stiefvater nicht so gerne mochte, werde ich davon lieber die Hände lassen.
    "Vollendet" von Neal Shusterman habe ich auch gelesen und mochte es sehr gerne. Hast du schon den zweiten Teil gelesen? Der liegt leider noch auf meiner Wunschliste.
    Dir wünsche ich noch ein schönes Wochenende :)

    Liebe Grüße
    Emily von Mein Schreibtagebuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film zu "the shape of water" möchte ich defintiv auch noch sehen - einfach um zu schauen wie sie es umgesetzt haben.

      Ja, "Wie Eulen in der Nacht" hat leider insgesamt eher schlecht abgeschnitten und ich wusste anfangs auch nicht so recht, was ich mit der Geschichte anfangen sollte. Wenn man aber reinfindet ist sie sehr genial <3

      Ich hab von Vollendet schon alle drei gelesen und lese sie jetzt nochmal ;) Ende März kommt ja endlich der finale vierte Band und ich möchte davor die Geschichte nochmal auffrischen, ich hab schon wieder so viel vergessen ^^

      Löschen
  8. Hallo Aleshanee,

    der März hat mich heute auch ziemlich überrascht. Und schwups, war der Februar weg. ^^

    Den ersten Teil der Vollendet-Reihe habe ich vor Jahren gelesen. Damals war ich davon absolut schockiert. Ich kannte Shusterman ja noch nicht.

    Außerdem freut's mich total, dass du dich in der Welt von Roland Deschain wohl fühlst. Die Reihe hat einfach was.

    Und ich bin gespannt, was du zu "Vanitas" sagen wirst. Bisher gab's eher verhaltene Meinungen dazu.

    Liebe Grüße & schöne Lesestunden,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Shusterman kann wirklich schocken! Ich hab das damals gelesen und war total geflasht - und jetzt war ich von Scythe geflasht und beim re-read von Vollendet hat es auch wieder extrem viel "Spaß" gemacht bzw. ja, wie soll man das nennen. Die Hintergründe sind schon echt heftig, aber er verpackt das immer extrem spannend!

      Oh ja Roland <3 Was für eine krass-geile Geschichte!!!! *.* "Tot" wird als nächstes gelesen und "Glas" sicher auch noch im März, ich kanns kaum abwarten wie es weitergeht!

      Die Meinungen zu Vanitas hab ich auch ein bisschen verfolgt, alles eher so mittelmäßig gell? Ich muss aber erst noch "Schatten" lesen, das wartet schon länger.

      Löschen
  9. Hallo Aleshanee

    Ich bin bei Game of Thrones inzwischen auch in der 5. Staffel angekommen und kann die finale Staffel im April nun kaum mehr abwarten. Ich bin so gespannt, wie sie die Serie enden lassen.
    "The Fall" wurde mir auch schon von mehreren Seiten empfohlen, als ich die Serie mal begonnen habe, fand ich sie aber irgendwie langweilig. Ist wohl einfach nicht so nach meinem Geschmack, selbst wenn alle davon schwärmen :D

    Von deinen Neuzugängen kenne ich "Ein Kuss aus Sternenstaub". Das Buch subbt auch schon seit geraumer Zeit bei mir herum, aber da mein SuB gefühlt unendlich gross ist, wird es wohl noch etwas dauern, bis ich dazu komme, es zu lesen.

    Ansonsten kenne ich von deinen gelesenen Büchern natürlich die Vollendet-Reihe und zumindest den Anfang von "Der dunkle Turm". Über beides hatten wir uns ja schon an anderer Stelle unterhalten, deshalb wiederhole ich jetzt nicht nochmal alles :D Deine Bewertung zu "Wie Eulen in der Nacht" hat mich etwas überrascht. Es ist die erste, die so positiv ausfällt, die anderen Meinungen, die ich bislang dazu gelesen habe, waren etwas durchwachsener. Aber schön, dass dich das Buch überzeugen konnte. Ich hab es damals wieder von meiner Wunschliste gestrichen. Von "The Shape of Water" habe ich den Film gesehen. Oder es zumindest versucht. Ich fand ihn nämlich ziemlich langweilig und bin, glaube ich, sogar eingeschlafen, ohne ihn zu beenden. Deshalb kann ich nachvollziehen, dass du das Buch abgebrochen hast :D

    Ich wünsche dir einen tollen, lesereichen März!

    Liebe Grüsse
    Mel
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O.O Du fandest "The Fall" langweilig? ^^ Aber gut, ja, anfangs, es dauert natürlich ein bisschen bis das ganze ins Rollen kommt, aber ich war eigentlich von anfang an gut dabei, ich fands sehr heftig teilweise.

      Von "Ein Kuss aus Sternenstaub" hab ich immer wieder so viele Schwärmereien gehört, da musste es jetzt einfach mal einziehen, ich bin gespannt. Ich hoffe, da ist nicht zuviel Liebe dabei ^^

      Ich finde es echt schade, dass "Wie Eulen in der Nacht" so wenig gemocht wird. Klar, der Stil ist schon echt schwierig und man muss reinfinden, aber dann!!! Es ist wirklich genial gemacht und hat so tolle, tiefsinnige Aussagen und Hintergründe, also ich kann mich dafür wirklich sehr begeistern!

      Haha, na ich hoffe von dem Film zu "The shape of water" etwas mehr, er soll ja angeblich besser als das Buch sein. Ich lass mich überraschen xD

      Löschen
  10. *duck* Ja, vielleicht habe ich der Serie auch zu wenig Zeit gegeben. Eine Kollegin von mir war letztens ähnlich schockiert wie du, als ich ihr gesagt habe, dass ich The Fall langweilig fand :D Vielleicht gebe ich der Serie irgendwann noch einmal eine Chance :D

    Gnaaah und jetzt machst du mich irgendwie doch neugierig auf "Wie Eulen in der Nacht" :D :D Ich habe von der Autorin mal "Rot wie das Meer" (oder so ähnlich?) gelesen und fand die Idee so toll und aussergewöhnlich, aber die Umsetzung war dann leider in meinen Augen überhaupt nicht gelungen und sehr langatmig. Bei "Wie Eulen in der Nacht" soll das ähnlich sein wurde mir gesagt, deshalb habe ich es von meiner Wunschliste runtergeworfen... Jetzt bin ich unschlüssig :D

    Dann drücke ich dir Daumen, ich fand den Film sehr seltsam :D Aber wenn du das Buch bereits kennst, weisst du ja, worauf du dich einlässt. Gib Bescheid, wie du ihn im Vergleich zum Buch fandest :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, mich hat ja genau das neugierig gemacht bei "Wie Eulen in der Nacht", diese vielen negativen Meinungen - und dann eine positive, die ich irgendwo gesehen hatte. Ich bin dann immer ganz gespannt wie es mir persönlich gefällt und zu welcher "Seite" ich tendiere.
      "Rot wie das Meer" hab ich leider noch nicht gelesen, bisher nur die "Wölfe von Mercy Falls" und die "Raven Boys" Reihe.

      Dass der Film seltsam war kann ich mir gut vorstellen, ähnlich wie das Buch wahrscheinlich ^^ Könnte aber ganz gut gemacht sein, ich werde berichten ;)

      Löschen
  11. Huhu und Ha!
    Geschafft. XD
    Alsoooo, das Erste was mir aufgefallen ist: Du bist eine der wenigen, die Wie die Eulen in der Nacht tatsächlich beendet und für gut befunden haben. Von meiner Wunschliste ist es dank Kerstin aber schon runter geflogen, da wir einen ziemlich ähnlichen Geschmack haben. 🙈
    Von Stephen King hab ich bisher noch nichts gelesen und ausnahmsweise sogar nichts auf dem Sub xD
    Obwohl er ja ziemlich guten Horror schreiben soll. Aber ich weiß genau, dass ich vermutlich niemals dazu kommen werde, also lassen wir das gleich mal.
    11 Bücher ist für einen so kurzen Monat echt super.
    The Shape of Water habe ich vor einiger Zeit gewonnen, ich bin echt gespannt drauf, auch wenn es noch etwas dauern wird. :)
    Mein Lesemonat kommt schätzungsweise am Sonntag, sicher bin ich mir aber noch nicht :p

    Liebe Grüße
    Micky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D

      Ich hab ja die vielen negativen Kritiken zu "Wie Eulen in der Nacht" verfolgt, war dadurch aber nur umso neugieriger, ob ich mich der Mehrheit anschließen werde oder nicht. Es ist natürlich sehr speziell geschrieben, da war ich mir anfangs auch noch unsicher ob mir das gefällt oder nicht. Wenn man dann aber reinfindet ist es wirklich genial <3

      Ich hoffe, dass dir "The shape of water" besser gefallen wird. Das fand ich ja leider echt sehr merkwürdig, was ich manchmal sogar mag, hier aber leider immer mehr ins negative abgedriftet ist. Ich hoffe, der Film wird mir besser gefallen :)

      Ich halte Ausschau nach deinem Rückblick! :D

      Löschen
    2. Den Film hab ich auch noch nicht gesehen. Aber das werde ich, denke ich. Dafür muss ich Phasen haben. XD also diese „Boah, ich hab richtig Bock auf diesen Film“ Phasen. Kennst du bestimmt oder?
      Das ist wie mit dem Essen. XD
      An manchen Tagen hasse ich Oliven. An anderen könnte ich mich reinlegen. Aber nur in die mit Knoblauchfüllung! XD

      Löschen
    3. Oh ja, das kenne ich! Es gibt bestimmte Filme, aber manchmal auch Bücher, da muss der Zeitpunkt und die Stimmung passen :)

      Hm, beim Essen bin ich eigentlich nie recht wählerisch ^^

      Löschen
    4. Jetzt bin ich neugierig. Gibt es denn gar kein Essen, das du so überhaupt nicht ausstehen kannst? :DD

      Löschen
    5. Doch, genügend! Aber entweder mag ich es oder nicht - da gibts keine bestimmte Heißhunger-Attacke auf irgendwas, oder Tage wo ich auf das eine Lust habe oder nicht auf das andere ;)

      Löschen
  12. Liebe Aleshanee,
    wow da hast du ja einiges geschafft. Leider kenne ich kein Buch von deiner Liste. Dafür hast du mich mit den Serien inspiriert. Werde sicherlich in die ein oder andere mal reinschauen. Vielen lieben Dank dafür.
    Liebste Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nadine! Ja, trotz weniger Tage und gefühlt viel zu wenig Lesestunden hab ich doch einiges weggelesen und vor allem die Reihe von Stephen King hat es mir echt angetan. Die hatte ich lange Jahre vor mir hergeschoben :)

      Löschen
  13. Liebe Aleshanee,

    oje, Kiefer OP, das stelle ich mir sehr schmerzhaft und nervig vor, weil Du danach wahrscheinlich erstmal nicht viel essen kannst. Aber es ist sehr gut, dass alles soweit gut verheilt ist.

    "Mord in der Mangle Street" hat ein sehr schönes Cover.
    Ich habe mir mal überlegt, ob ich mit "Game of Thrones" anfangen soll. Ich habe mir mal sagen lassen, dass es hierfür nämlich auch eine Romanvorlage gibt. Aber da muss ich mich erst nochmal etwas informieren und wahrscheinlich meinen SuB abbauen, weil die Reihe ziemlich viele Bände haben soll.

    Ich wünsche Dir ein schönes Faschingswochenende und natürlich auch schöne Ferien. (Seit ich aus der Schule raus bin, denke ich überhaupt nicht mehr in "Ferien" und bin dann immer ganz erstaunt, wenn mir jemand erählt, dass Ferien sind).

    viele Grüße

    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, das war wirklich nicht schön, aber ich bin froh dass es vorbei ist und vor allem die Schmerzen weg sind, das war teilweise echt nicht auszuhalten ^^

      Hm, ja, Game of Thrones ^^ Witzig dass du davon anscheinend noch nicht so wirklich gehört hast, ich kenne tatsächlich niemanden der das nicht kennt ;) Die Bücher heißen "Das Lied von Eis und Feuer", vielleicht ist es dir mit dem Namen eher bekannt? Die englischen Bände wurden ja im deutschen leider wieder mal 2-geteilt, deshalb gibt es soviele. Es sind mittlerweile 10 Stück. Ich liebe die Reihe, allerdings mag sie manchen etwas zu detailreich und dadurch langatmig vorkommen. Der letzte Band - also der wird wohl meiner Einschätzung nach nicht mehr kommen, alle Fans warten aber die Geschichte ist so verstrickt, ich denke George Martin bekommt das nicht mehr hin. Umso mehr freu ich mich auf die finale Staffel die bald kommt und man so zumindest weiß, wie es endet :)

      Hihi, ja die Ferien. Da ich vier Kinder habe rechne ich ständig mit den Ferien und eine Arbeit von mir ist ja auch in der Grundschule, so dass ich hier in den Ferien immer frei habe. Dadurch haben die einen hohen Beliebtheitsfaktor bei mir :D

      Löschen
  14. Hallo Aleshanee, :)
    ich kenne von Game of Thrones bisher immer noch nur die erste Staffel. :D Aber ich möchte die Serie jetzt bald neu anfangen und dann auch regelmäßiger schauen. :)

    Es freut mich sehr, dass dir Wie Eulen in der Nacht auch so gut gefallen hat. :) Auch wenn es sehr speziell ist, fand ich es sehr besonders. :)

    Dass dir Maschinengötter gut gefallen hat, wusste ich schon durch den TTT. Ich kenne nur den ersten Band, aber möchte da bald mal weiterlesen, wo jetzt die Reihe komplett erschienen ist.

    Ich wünsche dir einen schönen März! :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt weiterschauen die Serie! Ich find die ja wirklich mega gut gemacht, auch wenn es im Verlauf immer mehr Differenzen zur Handlung in den Büchern gibt. Sie lohnt sich auf jeden Fall!

      Ja, das ist schön dass man bei der Begeisterung für "Wie Eulen in der Nacht" nicht so völlig alleine auf weiter Flur steht :D Ich finds auch schade dass so viele nichts damit anfangen konnten, dabei ist es so wunderschön <3

      Die Krone der Sterne, auch absolut lesenswert und grade der dritte Teil hat auch eine Menge Humor mit dabei, der war super unterhaltsam!!! Meine Rezension dazu kommt heute noch. Also auf jeden Fall eine Leseempfehlung von mir ^^

      Dankeschön das wünsch ich dir auch <3

      Löschen
  15. Ich war von "Shape of Water" auch nicht sonderlich begeistert, wenn ich auch nicht so konsequent war wie Du und es abgebrochen habe. Irgendwie dachte ich immer, da muss noch etwas kommen. Leider verläuft es dann nur so im Sande und wichtige Fragen werden nicht geklärt. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte anfangs auch noch gehofft dass es sich besser, aber irgendwann hat es mich nur noch genervt ...

      Löschen
  16. Hallo Aleshanee,

    ooooh, ich bin gespannt auf deine Rezension zu Drei. Aufgrund der Wertung gehe ich davon aus, dass du die Reihe sicher gern weiterverolgen wirst? ;)

    Ich kenne von deinen Büchern nur den ersten Vollendet-Band, den ich damals nach der Veröffentlichung gelesen hatte. Faszinierend und schockierend. Brrr. Wenn jetzt endlich bald alle Bände erschienen sind, will ich die Reihe auf jeden Fall auch nochmal von vorn beginnen.

    Mit den Elfen von Bernhard Hennen liebäugele ich schon lange. Nun sind die ganzen Bücher ja nicht gerade kurz. Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird.
    Die Reihe von Kai Meyer möchte ich auf jeden Fall auch noch lesen.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anja,

      oh ja, Band 3 vom Dunklen Turm liegt schon bereit, wird direkt nach dem zweiten Teil von Vollendet gelesen, da bin ich ja grade dran. Es wird soooo spannend! Ich hatte ja alle drei schon gelesen (von Vollendet) und da ja jetzt endlich der 4. kommt möchte ich mein Gedächtnis auffrischen :)
      Ja, es ist teilweise schon ganz schön heftig, da wünsch ich dir ganz viel Spaß bzw. spannende Lesestunden!

      Ja, die Elfen, die will ich auch schon ewig lesen, habs aber jetzt ewig lange rausgeschoben. Es wird jetzt einfach Zeit *g* Ich bin total gespannt!

      Löschen
  17. Hey liebe Aleshanee,

    Uhi da warst du aber mit 11 gelesenen Büchern echt top gewesen, nicht schlecht =) und nur 2 Abbrüche, das geht ja noch. Ich hatte neulich einen Monatsrückblick gelesen da wurden noch 6 gelesenen Büchern gleich 4 abgebrochen =(
    Leider kenne ich von deinen aufgelisteten Büchern keines, aber das ein oder andere schau ich mir bei Amazon näher an =)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch

    Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sheena, das wünsch ich dir auch!

      Seit ich den Rückblick mache merke ich, dass halt doch meist 1-2 Abbrüche pro Monat dabei sind. Ich weiß auch nicht warum, ich versuche die Bücher ja schon danach auszusuchen was mich anspricht. Aber anscheinend ist da immer so ein kleiner Prozentsatz "Ausschuss" dabei ... aber solange die Bücher überwiegen, die mich begeistern, ist das für mich schon okay ;)

      Löschen
  18. Huhu liebe Aleshanee,

    ich finde es immer wieder klasse, dass deine Rereads dich meist beim erneuten Lesen wieder begeistern können! Deine gelesenen Bücher kenne ich alle nicht, bin aber schon gespannt, was du zu "Vanitas" sagen wirst. Und auch "Rungholts Ehre" klingt interessant - ist doch ein historischer Roman, oder?

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Vanitas bin ich auch schon gespannt - da sind ja die Meinungen doch etwas unterschiedlich: ich lass mich überraschen. Jetzt im März werd ich aber erst noch "Schatten" von ihr lesen. Den hab ich auch schon lange vor mir hergeschoben.

      Ja, Rungholt ist eine historische Krimireihe. Soll wohl von den "historischen Hintergründen" her im Detail nicht so genau sein, aber da bin ich eh zu doof das ich das merke *lach* Ich habs jedenfalls jetzt schon ein paarmal gesehen wo die Reihe gelobt wurde, deshalb probier ich das jetzt einfach mal :)

      Löschen
    2. Da bin ich mal gespannt, was du berichten wirst. :-)

      Löschen
  19. Hey,

    schön, dass du wieder fit bist und alles gut verheilt ist :)
    "The Fall" klingt eigentlich ziemlich interessant und ich mag die beiden von dir genannten Schauspieler, aber wenn die Serie ab 18 freigegeben ist, ist es wohl zu heftig für mich^^ Von "Game of Thrones" kenne ich nur ein, zwei Folgen - ich muss leider sagen, dass ich mit der Serie nicht viel anfangen kann, aber die ersten vier (deutschen) Bücher mag ich.
    Von deinen Neuzugängen habe ich noch kein Buch gelesen, aber "Die Stadt der toten Klingen" und "Maschinengötter" stehen auf meiner Wunschliste - ich kenne jeweils den ersten Band und fand diese beiden Bücher sehr gut. "Ein Kuss aus Sternenstaub" habe ich auch noch auf der WL.
    Von deinen gelesenen Bücher habe ich auch noch keines gelesen, doch "Vollendet", "Wie Eulen in der Nacht" und "The Shape of Water" hatte ich schon im Auge. Bei letzterem will ich aber noch den Film anschauen.
    Schön, dass "Wie Eulen in der Nacht" dir gefallen hat - es gibt ja doch einige eher negative Rezensionen und daher war ich schon ein bisschen skeptisch, ob ich mir das Buch wirklich besorgen möchte.

    Ich wünsche dir einen tollen (Lese-)Monat März!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schwer zu sagen - ab 18 finde ich hier in Ordnung, aber ich hab auch schon schlimmeres gesehen, aber das sagt ja nichts, weil das einfach jeder anders empfindet.

      Oh, aber wenn du die Bücher von GoT magst müsste dich die Serie doch auch reizen? Gar keine Ambitionen wenigstens die erste Staffel anzuschauen? Ich finde die ja so genial gemacht *.*

      "Die Stadt der toten Klingen" war ja einen Tick schwächer als Band 1. Aber der dritte soll sich wieder steigern und ich freu mich sehr drauf. Den möchte ich jetzt im März noch lesen ^^

      Zu "Wie Eulen in der Nacht" gab es wirklich sehr viele negative Kritik. Ich kann auch nachvollziehen dass es nicht so einfach ist reinzufinden, aber wenn man durchhält und zwischen den Zeilen liest und es auf sich wirken lässt <3 Also ich war dann echt am Schwärmen. Ich fand das sehr gut gemacht und sehr berührend!
      Da würde ich an deiner Stelle einfach aus dem Bauch raus entscheiden ob du es lesen möchtest oder nicht ;)

      Löschen
  20. Hey Aleshanee,
    da hast du auch einiges geschafft. Schade, dass du zwei Bücher abbrechen musstest. Aber ich kann das total verstehen. Ich breche auch lieber ab, als mich mit schlechten Büchern rumzuärgern.
    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich nur die beiden Teile vom "Dunklen Turm". Ich freue mich, dass es dir auch so gut gefällt :)
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grade diese beiden abgebrochenen Bücher, die hätte ich wirklich gerne zu Ende gelesen, aber bei beiden war irgendwann ein Punkt, da hatte ich absolut keine Lust mehr. Sehr schade!

      Beim Dunklen Turm bin ich ja grade mittendrin im dritten Band, eine sehr abgefahrene, aber geniale Geschichte *.*

      Löschen
  21. Huhu ^^

    zu 3 deiner gelesenen Bücher habe ich da vorhin schon einen Kommentar unter den Rezensionen dagelassen, deshalb wiederhole ich mich jetzt nicht nochmal ;).
    Bei deinen Neuzugängen interessiert mich sehr deine Meinung zu "Ein Kuss aus Sternenstaub", "Die Elfen" und "Vanitas".
    Mir kommt der Februar auch immer sehr kurz vor. Obwohl ich auch eine Woche krank geschrieben war und das Bett gehütet habe, ist die Zeit nur so verflogen.

    Liebe Grüße
    Insi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen kleinen Rundumschlag, hab mich sehr gefreut, dass du deine Meinung dagelassen hast <3

      "Ein Kuss aus Sternenstaub" hast du glaub ich schon gelesen gell? Es hört sich ja eigentlich nicht soooo interessant an für mich, aber es schwärmen so viele davon, deshalb möchte ich es jetzt doch mal ausprobieren!

      "Die Elfen", ich hoffe so dass es mir gefällt! Den Autor hatte ich damals auf der FBM kennengelernt, ein sehr sympathischer Mann! Seitdem schieb ich es vor mir her, da hinter den Elfen ja doch viele Bücher stecken, aber irgendwann muss ich ja dann mal damit anfangen ^^

      Über "Vanitas" hab ich bisher eher so mittelprächtige Meinungen gehört, da bin ich auch schon gespannt, ob es mich mehr begeistern kann.

      Löschen
    2. Nein, ich habe "Ein Kuss aus Sternenstaub" tatsächlich noch nicht gelesen ;). Hatte es aber mal auf der Wunschliste, bis dann eine negative Meinung nach der anderen kam und ich es wieder runter genommen habe ^^'.
      Über "Die Elfen" höre ich auch nur Schwärmerei :D

      Löschen
    3. oh echt? O.O Ich hatte bisher eigentlich viel positives darüber gehört! Na dann bin ich ja gespannt ^^

      Bei den Elfen bin ich auch guter Hoffnung, da bin ich sicher dass es gut wird :)

      Löschen
  22. Huhu Aleshanee :D

    Du bist ja mit "Game of Thrones" schon weit gekommen, da kann ja die neue Staffel bald mal kommen! :D

    Schön, dass du jetzt auch die Turmsaga vom King angefangen hast, Nicole war ja auch schon soooo begeistert. Irgendwann will ich die Bücher auch mal lesen, irgendwie ist nur noch nicht der richtige Zeitpunkt gekommen. Ich hatte mir da auch den Film angeschaut (Ja, ich weiß, man MUSS erst das Buch lesen!) und irgendwie hatte es mich abgeschreckt. ;/ Glaub, bei den Büchern brauch man auch ein wenig Durchhaltevermögen!

    Auf jeden Fall hattest du einen tollen Monat wie ich sehe! :D Und abgebrochene Bücher sind ja nicht schlimm, manchmal passt es halt einfach nicht!

    Ich wünsche dir auch einen schönen März mit ganz vielen tollen Büchern! :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jessi!

      Ja, Game of Thornes schreitet unermüdlich auf den Winter zu *lach* Diese Woche werd ich sicher noch mit Staffel 5 fertig und dann bin ich ja eh schon fast durch O.O

      Ich hab mir auch den Film angeschaut! Das mach ich ja sehr selten vorher, aber da er lief konnte ich nicht widerstehen ... Jetzt, wo ich das Buch dazu kenne muss ich sagen, er ist im Ansatz nicht schlecht gemacht, hat aber (wieder mal) sehr andere Handlungsabläufe als es im ersten Teil des Buches gibt. Ich fand den Film nicht schlecht, aber auch nicht super, also lass dich davon nicht abschrecken!
      Ich lese ja grade mittlerweile schon Band 3 und ich bin echt sehr begeistert!!! Ich finds auch gar nicht so langatmig, wie manche meinen ;)

      Danke! Das wünsch ich dir auch :)

      Löschen
  23. Hallo Alex,

    von deinen gelesenen Büchern habe ich noch keins gelesen. Aber nach Sythe interessiert mich natürlich auch die andere Reihe des Autors, da ich ihn richtig genial finde.

    Dafür kann ich bei den Serien mit reden :-D
    The Fall hab ich auch gesehen und gerade die zweite Staffel fand ich sooooo spannend. Ich mochte den Schauspieler zwar nicht als Mr. Grey, aber in The Fall hat er in meinen Augen eine gute Leistung gebracht. Allgemein fand ich die Serie toll.

    Und natürlich auch GoT. Bin am überlegen, die Serie nochmal zu schauen, bevor es dann bald weiter geht. Aber eigentlich hab ich noch alles gut im Kopf und es gibt auch noch so viele andere Serien auf der Watchliste^^

    Wünsche dir einen erfolgreichen und schönen März.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Vollendet Reihe ist auch großartig! Noch ein bisschen "jugendlicher" finde ich, aber trotzdem wirklich toll. Auch mit einigen heftigen Momenten, Band 2 hab ich ja auch grade schon gelesen, es geht superspannend weiter! :D

      Jamie Dornan in der Rolle in The Fall, das war erst echt ungewöhnlich. Ich finde er hat so ein "Bubi" Gesicht *lach* Das fand ich schon in SoG komisch, allerdings konnte er mich dann tatsächlich überzeugen. Wie auch in The Fall, da fand ich ihn auch echt klasse - also als Schauspieler ^^

      Ich hab von GoT leider schon wieder eine Menge vergessen ... das merke ich jetzt beim anschauen erst so richtig ;)

      Löschen
  24. Huhu =)
    Schade, dass Frostseelen nicht so deins war, ich mochte es recht gerne. Und Eulen der Nacht ist es dank dir wieder weiter hoch auf meine Wuli gewandert. Es gab ja doch so einige negative Rezensionen, das hatte mich schon zweifeln lassen.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frostseelen war schon okay, aber es wirkte dann doch etwas unausgereift, da ich ja "Waldkind" vorher gelesen hab. Ich wusste nicht dass die beiden Geschichten zusammenhängen. Und Waldkind war dann für mich doch schon einen Schritt weiter vom Stil her ;)

      Ich finde es total schade, dass "Wie Eulen in der Nacht" bei vielen so schlecht wegkommt. Es ist auf jeden Fall etwas schwierig und man reinfinden, aber dann ist es wirklich großartig, ich bin ja gespannt was du dazu sagen wirst ^^

      Löschen
  25. Hallo Alex,

    deine Monatsübersicht finde ich richtig gut. :)

    Wenn ich Game of Thrones lese, fühle ich mich immer als hätte ich eine Bildungslücke. ^^ Ich habe vor gefühlten Ewigkeiten mal den ersten Band gelesen und fand es furchtbar langweilig, seitdem traue ich mich nicht mehr, weiterzulesen, geschweige denn die Serie zu schauen.

    Die Stephen King Reihe finde ich auch richtig klasse für mich mit das beste aus Kings Feder, zumindest fand ich diese Bücher mal nicht so ausschweifend, wie er sonst schreibt. Definitiv eine Reihe, die ihren Platz auf Lebenszeit bei mir im Regal hat.

    Mit dem Buch von Maggie Stiefvater konnte ich leider gar nichts anfangen. Irgendwie habe ich schon zu Beginn keinen Sinn in den Worten finden können. Aber ich freue mich, dass es dir gefallen hat. :)

    Ich wünsche dir einen schönen Lesemonat März.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Silke!

      Hihi, ja, um GoT kommt man ja fast nicht vorbei :) Aber wenn du die Bücher zu langatmig fandest: probier die Serie! Wirklich! Die ist sooooo gut gemacht! Wenigstens die erste Staffel, nur mal reinschnuppern! :P

      Lustig, bei dem Dunklen Turm haben mir auch relativ viele gesagt dass es anfangs etwas zäh wäre, aber das hab ich gar nicht so empfunden, ich bin ja mittlerweile grade im Endspurt von Band 3 xD Großartig!!! Und ich bin mega gespannt was da noch alles auf mich zukommt.

      Mit "Eulen in der Nacht" konnten ja leider viele nichts anfangen, ich finde es sehr schade, aber den Draht zu einer Geschichte findet man einfach nicht immer, das passiert mir genauso ;)

      Löschen
  26. Hey Aleshanee,

    11 Bücher ist ja richtig viel - besonders für einen sooo kurzen Monat!

    Kennst du die Verfilmung von "Die Triffids"? - die fand ich nämlich richtig schlecht... Muss mir gleich mal deine Rezi durchlesen.

    Wenn du bei GoT dran bleibst, schaffst du den Rest bestimmt bis zum (voraussichtlich) epischen Finale! Bin schon soooooo gespannt!

    Vanitas ist jetzt auch bei mir eingezogen ;p

    Bei mir stand "Die Achse der Welt" auch ewig auf der WuLi - wenn ich die nicht noch einmal vor meiner Rebuy-Bestellung gecheckt hätte, wäre es wohl auch in Vergessenheit geraten... Soooo toll fand ich es letztlich auch gar nicht. Kann es dir also nicht wirklich wärmstens ans Herz legen...

    King ist auch eine gute Sache! Meine Schwester sammelt seine Bücher. Wenn mein gigantischer Riesen-SuB endlich mal wieder etwas kleiner wird, könnte ich mir auch mal welche von ihr ausleihen. Liebst du "Die Augen des Drachen" von ihm auch so sehr?

    Wünsche dir auch einen großartigen Lese-März :)

    Liebe Grüße zurück,
    Enni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Enni! Nein, die Verfilmung von den Triffids hab ich noch nicht gesehen, möchte ich aber noch nachholen. "Richtig schlecht" hört sich ja nicht gut an xD

      Oh ja, mit GoT bin ich schon weit gekommen diese Woche, bin mittlerweile schon mitten in Staffel 6 :)

      Bei Vanitas bin ich ja gespannt, die ersten Meinungen dazu waren ja eher nicht so begeistert ... aber jetzt les ich erst noch "Schatten", den vierten Band der Kaspary Reihe, der fehlte mir nämlich noch.

      "Die Augen des Drachen" sagt mir ehrlich gesagt grade nix O.O Aber ich kenne noch viele Bücher nicht von ihm. Meine King Zeit war in meiner Jugend und das ist schon ewig lange her ^^ Ich hab dann vor einigen Jahren "Die Arena" gelesen, was ich richtig gut fand und "Shining" hab ich nochmal gelesen, als Vorgeschmack auf "Doctor Sleep".
      Letztes Jahr hab ich dann zur Einstimmung auf den Kinofilm "Es" nochmal gelesen, auch ein grandioses Buch!

      Jetzt möchte ich mit der Turm Reihe wieder ins King Universum einsteigen sozusagen :D Danach werd ich mir sicher das ein oder andere Buch von ihm holen, da hab ich noch keine Auswahl getroffen. Werde mir aber deinen Tipp mal anschauen!

      Löschen
  27. Hallo! Was für ein schöner Lesereicher Monat. <3

    Ich habe mal versucht die Reihe um den dunklen Turm zu lesen. Aber irgendwie wurde ich nie warm mit der Geschichten bzw. nie so richtig mit dem Autor im allgemeinen. Eigentlich habe ich alle seine Bücher abgebrochen, muss ich gestehen.
    Nur seinen Schreibratgeber, habe ich tatsächlich bis zum Ende gelesen. Seine persönliche Geschichte und wie er über das Schreiben denkt und wie er schreibt, das ist wirklich eine ganz andere Sache, als die die er sonst so schreibt. Auch was für Fans von King, die nicht selbst schreiben wollen. Finde ich zumindest.

    Liebe Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3

      Ja, wenn man mit einem Autor nicht so warm wird, hats wohl auch keinen Sinn...
      Oh es gibt von ihm einen Schreibratgeber? Sowas finde ich ja auch total interessant! Ich hab den von Elizabeth George gelesen (Insp. Lynley Reihe), den fand ich auch total spannend! :)
      Danke für den Tipp!

      Löschen
  28. Hallo liebe Alex

    Nun schaffe ich es endlich auf einen Gegenbesuch bei dir. Mir kam der Februar auch eher kurz vor, aber trotzdem habe ich insgesamt wesentlich mehr Seiten pro Tag (im Schnitt natürlich) gelesen, als die letzten Wochen und Monate zuvor.

    Ich wünsche dir einen tollen März und wir lesen uns
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da bist du ja hier heute sehr fleissig am kommentieren - vielen Dank, ich freu mich wirklich :)
      Ich hab grade leider sehr viel zu tun und komme nicht so zum lesen wie ich eigentlich möchte ... aber beklagen kann ich mich auch nicht, wenns mal weniger sind, wirds ja auch wieder mal mehr :D

      Danke, das wünsch ich dir auch <3

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com